SPEG & 2nd Wave gemeinsam in der Welt der RNA

Mit dem Erreichen von Platz 1 und einer Million Cobblestones Vorsprung geht die Entwicklungshilfe bei CAS@home zu Ende. Zeit also für ein neues Ziel. Als Projekt haben wir RNA World ausgeguckt und kehren somit aus Fernost nach Deutschland zurück, während wir im Bereich der Biologie bleiben. Das von Rechenkraft.net e.V. betriebene Projekt beschäftigt sich mit Ribonukleinsäure (RNA).

Während SETI.Germany nach Gesamtcredits noch auf Platz 3 steht, sind hinter uns platzierte Teams teilweise seit Wochen stärker vertreten, sodass wir im RAC nur noch auf dem 20. Platz stehen und etliche Plätze zu verlieren drohen. Aus diesem Grunde und da eine eventuelle Platzierungsverbesserung erhebliche Rechenpower benötigt, wird diese Aktion gemeinsam mit der 2nd Wave durchgeführt. Natürlich sind auch alle Mitglieder von SETI.Germany herzlich zum Mitmachen eingeladen, die weder in der SPEG noch in der 2nd Wave sind. smiley SPEG & 2nd Wave gemeinsam in der Welt der RNA

Die wichtigen Links zum Projekt:
Projekt-URL: http://www.rnaworld.de/rnaworld/
SETI.Germany beitreten: http://www.rnaworld.de/rnaworld/team_join_form.php?id=2

Anwendungen sind für Windows und Linux, jeweils 32- und 64-Bit vorhanden.

Auf geht’s, lassen wir die CPUs glühen! cheesy SPEG & 2nd Wave gemeinsam in der Welt der RNA

Tags » , , , «

Autor: pschoefer
Datum: Montag, 30. August 2010 19:57
Trackback: Trackback-URL
Themengebiet: 2nd Wave, SPEG

Kommentare sind geschlossen,
aber Du kannst einen trackback auf Deiner Seite setzen.

Keine weiteren Kommentare möglich.