FAQ

Nachfolgend finden sich die Antworten auf häufig gestellte Fragen. Weitere Fragen können über das Kontaktformular gestellt werden.

Anmeldung

Wie kann ich am BOINC Pentathlon teilnehmen?
Jedes Team sollte bis zum 02.05.2022 von einem Ansprechpartner über diese Seite angemeldet werden. Es zählen die Credits aller Mitglieder der Teams beim jeweiligen Projekt, eine gesonderte Anmeldung der einzelnen Teammitglieder ist also nicht erforderlich.

Ich habe mein Team zum Pentathlon angemeldet, warum erscheint es nicht in der Liste der angemeldeten Teams?
Diese Seite wird manuell aktualisiert, daher kann es zu Verzögerungen kommen.

Wie werden die Projekte ausgewählt?
Um einen möglichst spannenden und reibungslosen Ablauf bei gleichzeitig maximaler Flexibilität sicherzustellen, werden in diesem Jahr alle fünf Projekte von den Organisatoren im kleinen Kreis ausgewählt.

Wann und wo werden die Projekte bekanntgegeben?
Am fünften Tag (Stadtlauf oder Querfeldein) bzw. am dritten Tag (alle anderen Disziplinen) vor dem Start der jeweiligen Disziplin auf der Startseite, per Blog und RSS-Feed. Während das Hindernislauf-Projekt genau drei Tage vor dem Start um 00:00 UTC bekanntgegeben wird, sind die Bekanntgaben der weiteren Projekte um 00:00 UTC, 06:00 UTC, 12:00 UTC oder 18:00 UTC möglich, um geographische Vorteile der Teams auszugleichen. Die Start- und Endzeit jeder Disziplin ist aber immer 00:00 UTC.

Woher weiß ich, wann welche Disziplin stattfindet?
Der genaue Zeitraum jeder Disziplin wird zusammen mit dem Projekt bekanntgegeben, zudem jeder Tag des Speerwerfens jeweils am dritten Tag davor. Es kennt also kein Team schon vorher den kompletten Ablauf.

Was ist der Hindernislauf?
Der Hindernislauf findet während des gesamten Pentathlons statt, wobei drei eintägige Hindernisse zu überqueren sind. Dabei erhält jedes Team einen Bonus in Höhe von 100%, 150% oder 200% seiner an diesen Tagen ercrunchten Credits in der Wertung dieser Disziplin. Die Hindernisse und der Bonus werden zu Beginn des jeweiligen Tages bekanntgegeben. Es gewinnt das Team mit den meisten Credits inkl. Bonus.

Was ist der Sprint?
Mit nur drei Tagen Laufzeit ist der Sprint die kürzeste Disziplin. Er wird bei einem Projekt mit Workunits mit Quorum 1 oder adaptiver Replikation ausgetragen, damit die Credits möglichst schnell gutgeschrieben werden. Es gewinnt das Team, das im vorgegebenen Zeitraum beim vorgegebenen Projekt die meisten Credits bekommt.

Was ist der Stadtlauf?
Der Stadtlauf ist eine Disziplin mit der klassischen Laufzeit von fünf Tagen. Es gewinnt das Team, das die meisten Credits sammelt.

Was ist das Querfeldein?
Auch das Querfeldein läuft über fünf Tage. Es gewinnt das Team, das die meisten Credits bekommt.

Was ist das Speerwerfen?
Das Speerwerfen besteht aus fünf Tagen, die Credits werden an jedem Tag separat gezählt. Die Platzierung ergibt sich aus dem jeweils drittbesten Tagesergebnis des Teams. Es wird bei einem Projekt mit Workunits mit Quorum 1 oder adaptiver Replikation ausgetragen, damit die Credits möglichst schnell gutgeschrieben werden.

Wie wird die Gesamtwertung ermittelt?
In jeder Disziplin erhalten die 30 besten Teams mit Credits gemäß dieser Tabelle Punkte für die Gesamtwertung. Teams, die bei einer Disziplin keine Credits erhalten haben, bekommen in dieser Disziplin keine Punkte für die Gesamtwertung. Das Team mit den meisten Punkten aus allen fünf Disziplinen gewinnt den Pentathlon.

Was passiert bei einem Gleichstand in der Gesamtwertung?
Punktgleiche Teams werden nach ihrem direkten Vergleich sortiert. Beispiel: Team A belegte in den einzelnen Disziplinen die Plätze 4, 1, 2, 2, 1, Team B die Plätze 2, 2, 3, 1, 2. Beide Teams erreichen somit 450 Punkte. Es gewinnt Team A, da es in mehr Projekten vor Team B lag als umgekehrt.

Wann werden die Statistiken aktualisiert?
Die Gesamtwertung und die Wertung in allen laufenden Disziplinen werden jeweils zur vollen Stunde aktualisiert.

Zählen auch vor Beginn der Disziplin heruntergeladene Workunits? Was ist mit Pending Credits?
Es werden die Credits gezählt, die während der Disziplin bzw. eines Tages des Speerwerfens gutgeschrieben werden. Daher spielt keine Rolle, wann die Workunit heruntergeladen wurde. Auch Pending Credits können nicht berücksichtigt werden.

Was passiert, wenn ein Projektserver nicht erreichbar ist und die Statistiken nicht aktualisiert werden können?
Dies ist nur zu Beginn und Ende einer Disziplin bzw. eines Tages des Speerwerfens oder Hindernis-Tages problematisch. Es können nur die Credits nach der ersten erfolgreichen Aktualisierung nach Beginn und vor der letzten erfolgreichen Aktualisierung vor Ende der Disziplin gezählt werden. Wer sicherstellen möchte, dass seine Credits gewertet werden, sollte seine Workunits daher erst nach der ersten erfolgreichen Aktualisierung (erkennbar an der Zeit der letzten Aktualisierung in der jeweiligen Disziplinwertung), aber frühzeitig vor Ende der Disziplin melden.

Gibt es Statistiken für einzelne Teilnehmer?
Nein, der Pentathlon ist ein reiner Teamwettbewerb, daher gibt es nur die Team-Statistiken.