PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : A Race at Spinhenge



Sir_Ulli
06.01.2008, 22:50
between

Electronic Sports League (ESL)

and the Green Planet

http://spin.fh-bielefeld.de/top_teams.php

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=329225

mfg
Sir Ulli

heavy-Ions@boinc
07.01.2008, 13:31
Aktuelle Race-Übersicht:
http://spin.fh-bielefeld.de/spin_team_race.php

RealSanta
07.01.2008, 14:49
Der offiz.RACE-Tread im Forum bei P3D:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=329223


bis denne RS

RealSanta
13.01.2008, 00:28
Der offiz.RACE-Tread im Forum bei P3D:
http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showthread.php?t=329223


bis denne RS

auweia... Tread geschlossen bis morgen früh im P3D-Forum...

:rolleyes: :undecided:

aber wie immer.. DER TON macht die Musik...


bis denne RS

Svenie25
13.01.2008, 14:22
Der Fred ist seit heut Mittag wieder offen. Bis jetzt auch ganz friedlich ;)

RealSanta
17.01.2008, 20:39
Nach der hitzigen Debatte mit bzgl. der Zusammenarbeit P3D mit SUSANNE vs. ESL artete es mal wieder im P3D-Forum aus..

und (mal wieder) ist der Bereich dort bis morgen geschlossen ... OHWEWEIA... :rolleyes:


bis denne RS

Major
17.01.2008, 20:46
Ich bin ehrlich froh, dass hier im Forum, trotz der momentanen Situation bei Yoyo, eine solche Ruhe herrscht.
Deshalb auch noch einmal ein :thumbup: an (SG) und die AF.

So macht ein Wettstreit wirklich Spaß!

PS: Das Mitlesen in den anderen Foren bzgl. Race habe ich vor mehreren Tagen bereits aufgegeben. Die Zeit war mir zu schade.

RealSanta
17.01.2008, 20:48
Ich bin ehrlich froh, dass hier im Forum, trotz der momentanen Situation bei Yoyo, eine solche Ruhe herrscht.
Deshalb auch noch einmal ein :thumbup: an <b><font color="#00cc9c">SETI.Germany</font></b> und die AF.

So macht ein Wettstreit wirklich Spaß!

wie wahr ...! *unterschreib* :thumbup:


bis denne RS

Major
17.01.2008, 20:51
SANTAAAAA ... schon wieder zu früh geantwortet! :D :D :D

/me beantragt bei den Cheffes für Sante 'ne Postingsperre nach meinen Beiträgen von 15 Minuten, damit ich meine jeweiligen Änderungen auch immer alle vornehmen kann :D

RealSanta
17.01.2008, 21:02
HAbe jetzt etwas gewartet ;)... gut so? *lach*

aber im Ernst, das Lesen im P3D-Tread zum Race ist mehr als "anstrengend"...


bis denne RS

Jeeper74
18.01.2008, 11:14
HAbe jetzt etwas gewartet ;)... gut so? *lach*

aber im Ernst, das Lesen im P3D-Tread zum Race ist mehr als "anstrengend"...


Nee, es ist echt gruslig. Schon schade was da los ist. Hoffentlich ist das Race bald vorbei. Nur Schade das das Klima zwischen ESL und P3D wohl erstmal vergiftet ist.

VG Jeeper

[SG]sl1d3r
18.01.2008, 11:39
Ich denke mal, das die ESL immer ein anstrengender Gegner sein wird. Im Grunde genommen sind es reine Online-Gamer, die sonst nix mit Boinc und Co am Hut haben, aber halt jetzt für das Team mitcrunchen. Das sind viele Leute mit einem anderen Charakter, als sie in anderen Teams anzutreffen sind. Viele dort crunchen nicht, weil sie es interessant finden oder helfen möchten, sondern sehen es als Online-Gaming. Zudem ist das Durchschnittsalter dort wohl um einiges niedriger als in anderen Teams. Alleine das Geheule um die ESL-internen Awards fürs Race gäbe es in anderen Teams nicht in dem Maße (z.B. ich hab mit meinem PC eh keine Chance auf Award, also mach ich nicht mit). Ich möchte garnicht wissen was da abginge, wenn P3D vorne liegen würde...

MfG
sl1d3r

Jeeper74
18.01.2008, 13:51
ESL ist natürlich völlig anders strukturiert. Sie kennen sich mit Boinc auch noch nicht so gut aus. Das wird aber noch werden. Sie werden sich schon weiterentwickeln. Ein einem Jahr werden sie sich nicht mehr viel von uns unterscheiden. Auch sollten wir nicht aus den Augen verlieren das die meisten wohl nicht ewig in ESL tätig sein wollen. Vielleicht kommt ja der eine oder andere nach seiner Karriere bei ESL auch zu uns. Ein gutes Verhältnis kann sich also durchaus noch auszahlen.

Das mit den Awards verstehe ich zwar auch noch nicht, aber es scheint zu funktionieren. Wenn es sie mobilisiert, warum nicht.

Die aktuelle Eskalation aber hätte nicht sein müssen. Hier hätte sich P3D zurückhalten müssen. Als am Anfang die ESLer als Kiddies bezeichnet wurden (und immer noch werden) hat das ja für erste Verstimmung gesorgt. Allerdings war und ist es wohl eher die Art wie das dargestellt wurde die die Gegenreaktionen hervorruft. Als mann dann ESL anfing als ESeL zu bezeichnen dürfte das wohl die Stimmung weiter verschlechtert haben. Einige mögen das lustig finden, ich halte das für beleidigend. ESL scheinbar auch.

Das sich sowas in der Hitze des Races hochschaukelt ist fast logisch. Leider haben einige P3Dler immer noch nicht verstanden das sie an der Situation nicht unschuldig sind.

Es ist schon beruhigend das wir mit Francos keine Probleme haben. Es macht beiden Seiten Spaß und nur das zählt. Es gibt nun mal keinen Spaß an der Sache wenn man sich gegenseitig an die Gurgel geht.

VG Jeeper

heavy-Ions@boinc
18.01.2008, 18:22
Hi jeeper,
im prinzip ist das völlig richtig was du schreibst. etwas mehr ruhe hätte der sache nicht geschadet.
allerdings seh ich die "schuld" zu gleichen teilen bei p3d und esl. keiner hat sich besonders hervorgetan um deeskalierend zu reagieren. die ESel geschichte kann man zwar durchaus beleidigend sehen, aber wirklich ernst sehe ich das persönlich nicht. demgegenüber standen dabei immer auch aussagen wie "wir fisten P3D".
In diesem Kontext fand ich deshalb Aussagen wie "Kiddies" und "ESeL" nicht übertrieben ;)

Jeeper74
18.01.2008, 18:28
Hi jeeper,
im prinzip ist das völlig richtig was du schreibst. etwas mehr ruhe hätte der sache nicht geschadet.
allerdings seh ich die "schuld" zu gleichen teilen bei p3d und esl. keiner hat sich besonders hervorgetan um deeskalierend zu reagieren. die ESel geschichte kann man zwar durchaus beleidigend sehen, aber wirklich ernst sehe ich das persönlich nicht. demgegenüber standen dabei immer auch aussagen wie "wir fisten P3D".
In diesem Kontext fand ich deshalb Aussagen wie "Kiddies" und "ESeL" nicht übertrieben ;)

Es geht nicht immer nur um die Begriffe, sondern um die Art wie sie rübergebracht wurden. Und das war (und ist teilweise immer noch) häufig einfach herablassend. Und das finde ich nicht in Ordnung. Da war voraus zu sehen was kommen würde. Das sich das ganze gegenseitig hochschaukelte (und beide Seiten da fleißig mitgewirkt haben) ist mir schon klar. P3D hat den ersten Stein geworfen, ESL zwei zurückgeworfen usw.
Ich hoffe nur das endlich Ruhe einzieht, auch wenn ich das wirklich bezweifle. :undecided:

VG Jeeper

Daniel Graf
18.01.2008, 18:54
@Jeeper74[SPEG]: Nun hab ich mich extra mal hier registriert (nach vielen Jahren mitlesens) um zu schreiben das ich mit dir einer Meinung bin :)


Gruss von Daniel

Jeeper74
18.01.2008, 18:56
@Jeeper74[SPEG]: Nun hab ich mich extra mal hier registriert (nach vielen Jahren mitlesens) um zu schreiben das ich mit dir einer Meinung bin :)

Gruss von Daniel

Na dann hat es sich ja gelohnt. :D
Willkommen im SG-Forum.

VG Jeeper

LoB
19.01.2008, 09:31
Ich hab mich auch gerade neu registriert. Hatte vorher schon mal nen Account, aber der ist wohl (vermutlich wegen Inaktivität :)) gelöscht worden.
Auch ich möchte Dir, Jeeper74 für Dein Posting danken. Da von manchem Planet3D Now! - User ja gebetsmühlenartig wiederholt wird, dass wir (Team ESL) es uns jetzt schon in der kompletten DC-Szene mit allen Teams verscherzt hätten, ist so ein Posting von Dir doch recht erfrischend.
Und ich gebe Dir recht, die Fehler sind auf beiden Seiten passiert.

Da Du scheinbar recht objektiv an die Sache rangehst, würde mich auch mal Deine Meinung zu unserem angeblichen Frühstart im Rennen interessieren, der von P3D immer wieder als Begründung für ihre "Aktionen" gebracht wird.
Ich werde meine Sicht der Dinge dann mal nach Deiner Antwort darstellen.
Also wäre super, wenn Du dazu mal was schreiben könntest, sofern Du davon etwas mitbekommen hast.

Jeeper74
19.01.2008, 10:13
Auch ich möchte Dir, Jeeper74 für Dein Posting danken. Da von manchem Planet3D Now! - User ja gebetsmühlenartig wiederholt wird, dass wir (Team ESL) es uns jetzt schon in der kompletten DC-Szene mit allen Teams verscherzt hätten, ist so ein Posting von Dir doch recht erfrischend.
Und ich gebe Dir recht, die Fehler sind auf beiden Seiten passiert.

Ich wüsste nicht das ESL sich mit uns angelegt hätte. Mit uns habt ihr euch sicher nicht verscherzt. Und die meisten anderen Teams dürften von den ganzen Hickack überhaupt nichts mitbekommen haben.


Da Du scheinbar recht objektiv an die Sache rangehst, würde mich auch mal Deine Meinung zu unserem angeblichen Frühstart im Rennen interessieren, der von P3D immer wieder als Begründung für ihre "Aktionen" gebracht wird.

Das was im Dezember passierte habe ich nicht ganz verfolgen können. Ich habe aber mitbekommen das ESL bei Spin eingestiegen ist und P3D darauf reagieren wollte. Das Ziel war ja ursprünglich die 44,44 Mio. Doch bevor P3D deutlich anziehen konnte (und ESL bereits einen Tagesoutput von ca. 400k), hatte das Projekt gebeten das zu stoppen. Und beide haben den Anstieg gestoppt, logisch das dies nicht immer sofort geht.

ESL hatte zu diesem Zeitpunkt aber schon mehr Output als P3D und das Ziel blieb gleich. P3D musste also zu sehen wie ESL näher kam. Klar das dies bei P3D nicht besonders gut ankam. Man hat wohl erwartet das ihr euren Output senkt und an den von P3D angleicht. Für mich ist das eine Illusion. Um das Problem zu lösen hätte man das Ziel einfach nach hinten schieben können, z.B. auf 46,8 Mio. Dann wäre das Problem aus der Welt geschafft.

Dann kam ja eh alles anders, auch wenn das viel zu kurzfristig und chaotisch vorging. Da der Startzeitpunkt da für alle gleich war ist damit ja der Gerechtigkeit genüge getan. Ich sehe da nicht das ESL sich da falsch verhalten hat. Man hätte nur mal ruhig miteinander reden müssen, dann hätte man alles klären können.

P3D ist ein sehr kämpferisches Team und extrem wettbewerbsorientiert. Ich habe im letzten Jahr dort im Forum auch eine kleine Auseinandersetzung mit einigen gehabt. Die meisten dürften euch jetzt auch bekannt sein. ;)
Sie haben im letzten Jahr ständig Races oder Fights gehabt. Sie sind aus allen gestärkt hervorgegangen. Das hat ihr Selbstbewusstsein extrem gesteigert, etwas zu viel wenn du mich fragst. ;)

Ich hatte Indiana damals schon geschrieben das ich den Eindruck habe das sich P3D im permanenten Kriegszustand befindet. So etwas ist auf Dauer nie gut für die Emotionen und Stimmung im Team. Und jetzt kommt ihr und sie müssen erstmals feststellen das sie nicht unbesiegbar sind. Das müssen sie auch erst verarbeiten, das dauert aber und ist kein einfacher Prozess.
Das haben wir hier bei SG in den letzten 15 Monaten bereits hinter uns.

Auf der anderen Seiten muss ESL auch akzeptieren das Teams sich auch gegenseitig unterstützen. Das ist nicht schlimm, es ist nun mal die Entscheidung jedes einzelnen Cruncher. So etwas ist sicher auch zwischen ESL und SG irgendwann mal möglich. Das hat nichts mit sich verkaufen zu tun. So etwas ist eh punktuell und nicht von Dauer. Ihr seit bei Spin stark genug damit fertig zu werden. Liebt die Herausforderung. ;)

VG Jeeper

LoB
19.01.2008, 10:44
Danke für die Antwort. Ich muss feststellen, dass Du das im Prinzip genauso siehst wie ich. Nur ein, zwei Anmerkungen noch:


;31442']ESL hatte zu diesem Zeitpunkt aber schon mehr Output als P3D und das Ziel blieb gleich. P3D musste also zu sehen wie ESL näher kam. Klar das dies bei P3D nicht besonders gut ankam. Man hat wohl erwartet das ihr euren Output senkt und an den von P3D angleicht. Für mich ist das eine Illusion.

Ich sehe es auch so, dass es illusorisch ist, den Output bei > 6000 Members sofort zu stoppen, aber bei der ESL ist es sogar noch ein extremer Fall: Mit über 700.000 Members hat hier die News über den Race-Stopp am 11.12. mit Sicherheit dafür gesorgt, dass viele ESL-User überhaupt erst auf das Thema BOINC, Spinhenge und Race aufmerksam wurden. (Mal um das zu verdeutlichen ein paar Zahlen: Die News wurde ~22.000 mal gelesen, 250 Kommentare gepostet). Das kann halt dazu führen, dass die dadurch neu gewonnenen User den "Verlust" durch die runtergefahrene Ressourcenverteilung wieder Wettmachen.
Dass das aber bei weitem nicht unser Wettkampfoutput war, ist ja nun deutlich zu erkennen.



;31442']Auf der anderen Seiten muss ESL auch akzeptieren das Teams sich auch gegenseitig unterstützen. Das ist nicht schlimm, es ist nun mal die Entscheidung jedes einzelnen Cruncher.
OK, ich muss zugeben, dass das tatsächlich neu für mich war (und ich crunche seit April 1999 ;)) - aber der Hauptteil der den meisten da übel aufstösst (und das ist auch mit "verkaufen" gemeint), ist, dass angeblich Planet3D bei Seti.USA Credits "gekauft" hat, die sie nach dem Race in einem Projekt nach SUSAs Wahl zurückzahlen müssen. Das hat schon einen schalen Beigeschmack, wie ich finde.

Nochmals danke für Deine Meinung, und sollte es tatsächlich mal zu engeren Beziehungen zwischen SETI.Germany und der ESL kommen, werden wir sicher wieder miteinander zu tun haben, da ich einer der Organisatoren des ESL DC Bereichs bin.

aquila_fortis
19.01.2008, 10:48
Soeben habe ich mich auch hier registiert, da mir das positive Klima und die konstruktive Diskussion aufgefallen ist. Kann mich bisher in allen Ausführungen LoB anschließen und freue mich ebenfalls auf zukünftige engere Beziehungen zwischen SETI.Germany und der ESL.

yoyo[RKN]
19.01.2008, 10:57
ESL hat einen riesigen Rechnerpark und da sind nahezu alle richtig gut für DC geeignet. Wenn man nur einen Bruchteil davon für Forschung crunchen läßt bringt das einiges. Am Besten natürlich für deutsche Projekte ala SIMAP, QMC, SPIN, ... Die Credits sind neben dem guten Gewissen einer der wichtigsten Punkte dabei und damit eben auch die Wettkämpfe mit anderen Teams. Auf diesem Gebiet hat ESL sicher einiges an Erfahrung, wie man Leute motiviert mitzurechnen. Wir wissen sicher alle, dass da die Diskussionen manchmal eskalieren. Gerade online, wenn man sich nicht face2face gegenübersitzt, geschieht das schneller. Da sind wir alle gefordert zu deeskalieren und nicht auf jede Bemerkung noch einen drauf zu setzen.
yoyo

Daniel Graf
19.01.2008, 10:58
Interessant wie Jeeper74[SPEG] die Sache sieht und in vielem stimme ich auch zu. Nur in einem Punkt ist es mir neu das man Großcruncher die von gegnerischen Teams kommen zu Hilfe holt, also von SETI.USA ;)
Ob die nun freiwillig kommen oder ob man sie darum bittet ist hierbei egal.
Ich glaube seitdem ich Anfang 1999 mit SETI angefangen hatte habe ich vieles kennengelernt aber sowas gabe es früher nicht, zu Zeiten wo es noch Rennen zwischen SG und den Holländern gab.
Naja aber in den letzten Jahren hat sich im DC-Bereich auch vieles geändert. Ich war zwar zu Anfangszeiten auch nicht gerade ein Unschuldslamm :D aber ich finde was man heute so in den Foren liest kommt schon mehr "Gossensprache" gleich. Man vergisst wohl sehr schnell das am anderen Ende ein Mensch sitzt :undecided:


Gruss von Daniel

Jeeper74
19.01.2008, 11:14
OK, ich muss zugeben, dass das tatsächlich neu für mich war (und ich crunche seit April 1999 ;)) - aber der Hauptteil der den meisten da übel aufstösst (und das ist auch mit "verkaufen" gemeint), ist, dass angeblich Planet3D bei Seti.USA Credits "gekauft" hat, die sie nach dem Race in einem Projekt nach SUSAs Wahl zurückzahlen müssen. Das hat schon einen schalen Beigeschmack, wie ich finde.

Das kam sicher blöd rüber, da Indiana das nicht an die große Glocke hängen wollte. Ausgangspunkt war scheinbar ja Crunch3r, ein deutsches Mitglied bei SETI.USA. Wir und P3D kennen ihn ja schon lange und wissen wie wir ihn einordnen müssen. Ihr könnt die ganze Zusammenhänge logischerweise kaum kennen. Solche Tauschgeschäfte zwischen Teams sind sicher noch neu, aber sollten euch nicht aufstoßen. Ich finde es hilft auch Barrieren zwischen Teams abzubauen und die Verbindung zwischen den Teams zu verbessern.
Mich hat allerdings auch überrascht das es diese Kooperation gibt, immerhin haben beide Teams sich schon mehrfach duelliert.


Nochmals danke für Deine Meinung, und sollte es tatsächlich mal zu engeren Beziehungen zwischen SETI.Germany und der ESL kommen, werden wir sicher wieder miteinander zu tun haben, da ich einer der Organisatoren des ESL DC Bereichs bin.

Crunchen ist ein Hobby, es soll Spass machen. Und es macht am meisten Spaß wenn man mit anderen Crunchern und Teams zusammen etwas auf die Beine stellt. Ich würde mich freuen wenn beide Teams sich näher kommen. Ihr seit ein Gewinn für die DC-Gemeinde und für die Sache an sich. Immerhin soll die ganze cruncherei auch etwas gutes bewirken und da zähl jeder Rechner.
Ihr seit herzlich willkommen hier Forum und wenn ihr wollt auch im Chat.x)

VG Jeeper

tojaberlin
19.01.2008, 14:34
;31462']
Ihr seit herzlich willkommen hier Forum und wenn ihr wollt auch im Chat.x)


Das selbe gilt selbstverständlich auch für die Mitglieder aller anderen Teams! :x)

Major
19.01.2008, 15:32
Wer warum und wie lange für ein bestimmtes Team rechnet ist meines Erachtens völlig egal. Wenn einzelne Cruncher der Meinung sind, für die Dauer eines Races oder anderen Wettstreites für ein anderes als ihr "Hometeam" zu rechnen, dann ist es immer noch deren freie Entscheidung. Ich denke, wenn man so etwas unterbinden will, dann sollte das für das jeweilige Race auch explizit vorher festgelegt werden.

Was den Foren-Umgangston angeht, bin ich (SG) allerdings inzwischen einigermassen verwöhnt. Auch hier gab es vor nicht allzu langer Zeit einige Reibereien. Aber was in verschiedenen anderen Foren in der letzten Zeit abgeht ist nicht mehr normal. Mir ist dabei völlig egal wer "den ersten Stein warf". Wenn sich die Gäste nicht als Gäste zu benehmen wissen und die "Hausherren" glauben, sich verbal wie die Axt im Walde benehmen zu müssen, dann endet mein Verständnis. Jegliche Art Schuldzuweisung im Nachhinein ist Kindergartenniveau!
Leider ist es wirklich so, dass zu schnell vergessen wird, dass "auf der anderen Seite" auch nur ein Mensch sitzt und zu häufig werden Foren von Tastenjunkies (mit)beherrscht, die sich ein solche Art im RL nicht trauen würden. Dort könnte das nämlich mal ganz schnell damit enden, dass es einfach ein paar aufs Maul gäbe!

Sorry!

Jeeper74
19.01.2008, 15:47
Was den Foren-Umgangston angeht, bin ich <b><font color="#00cc9c">SETI.Germany</font></b> allerdings inzwischen einigermassen verwöhnt. Auch hier gab es vor nicht allzu langer Zeit einige Reibereien. Aber was in verschiedenen anderen Foren in der letzten Zeit abgeht ist nicht mehr normal. Mir ist dabei völlig egal wer "den ersten Stein warf". Wenn sich die Gäste nicht als Gäste zu benehmen wissen und die "Hausherren" glauben, sich verbal wie die Axt im Walde benehmen zu müssen, dann endet mein Verständnis. Jegliche Art Schuldzuweisung im Nachhinein ist Kindergartenniveau!

Jedes Problem hat einen Anfang. Wenn man dieses Problem nicht findet und aufdeckt wird man nicht daraus lernen und es wird wieder auftreten. Man muss schon mal Ross und Reiter nennen, auch wenn es weh tut.

Davon unberührt bleibt, das zu einer Eskalation immer mehrere Seiten gehören. Ich bin darauf nicht eingegangen, da das in den Foren von ESL und P3D bereits genügend zur Sprache kam und das auch wohl beiden Seiten verstanden haben. Bei P3D hat es sogar zum Rückzug von Crunchern aus dem Race geführt und das nicht nur weil das Benehmen einiger Gäste nicht in Ordnung war, sondern eben auch weil Mitglieder aus den eigenen Reihen ebenso übers Ziel hinausgeschossen haben.

VG Jeeper

TAL9000
19.01.2008, 20:18
;31530']Bei P3D hat es sogar zum Rückzug von Crunchern aus dem Race geführt und das nicht nur weil das Benehmen einiger Gäste nicht in Ordnung war, sondern eben auch weil Mitglieder aus den eigenen Reihen ebenso übers Ziel hinausgeschossen haben.

VG Jeeper

Hallo

Als P3dler muss ich sagen das ich über den Rückzug eines Mitglieds vom DC richtig froh bin. Ohne ihn wäre es sicherlich friedlicher gewesen.

Gefällt mir, das neue Forum bei euch, aber vom schwarzen Hintergrund bekomme ich immer noch, beim lesen mit der Zeit Kopfschmerzen... :D

TAL9000, P3d

Jeeper74
19.01.2008, 20:31
Gefällt mir, das neue Forum bei euch, aber vom schwarzen Hintergrund bekomme ich immer noch, beim lesen mit der Zeit Kopfschmerzen... :D

TAL9000, P3d

Willkommen bei uns im Forum. :x)
Ihr müsst nur euer Forum auch schwarz anpinseln, dann gewöhnst du dich dran. ;)

VG Jeeper

Grendel@ESL
19.01.2008, 20:35
huhu Tal, willkommen auch von mir :x)

Terminator
19.01.2008, 20:37
Hallo TAL9000,herzlich willkommen bei uns im Forum !

Frank [SG]
19.01.2008, 21:05
Als P3dler muss ich sagen das ich über den Rückzug eines Mitglieds vom DC richtig froh bin. Ohne ihn wäre es sicherlich friedlicher gewesen.

O_o
Ich hoffe du sprichst nicht von mir !? :D

P.S.: Läuft mein Speicher schon auf deinem Opteron ?
Ich hoffe es gibt auf P3D dann einen Link wo mir das Schätzchen mal ansehen kann ;)

RealSanta
19.01.2008, 21:16
Wie schon mehrfach gesagt..

viele Sachen ergeben sich automatisch, wenn "alle" Bedingungen klar geregelt sind.. das gilt insbes. bei Races!

dazu gehören m.Ea.:

* Beginn
* Ende
* wer darf teilnehmen
* "vorbunkern" erlaubt"
* Teamhopping erlaubt


und bei allem sportlichen Wettkampf sollte man bei Meinungsäußerungen und Co. nicht vergessen, dass der TON immer noch die Musik macht!


bis denne RS

Frank [SG]
19.01.2008, 21:35
Noch eine kleine Anmerkung bezüglich des Einstiegs von SUSA in das Race :
Die Beziehung zwischen SUSA und P3D würde ich mal als eine "Hassliebe" bezeichnen : Man kann nicht mit- aber auch nicht ohne einander.
Das erklärt wohl am besten die vielen Races und kleinen Scharmützel, die sich die beiden Teams im Laufe der Zeit geliefert haben.
Beim aktuellen Rennen war es einfach so, dass sich einige Leute von SUSA im Race-Threat zu Wort gemeldet haben, und dabei mit ein paar (wenigen) Leuten von ESL aneinander gerasselt sind.
Leute wie "mac2312" oder "SargeD" sind den eingefleischten Crunchern sicher aus den Top-Listen ein Begriff, und erwarten (ob nun zu recht oder nicht) mit einem gewissen Respekt behandelt zu werden.
Da die ESL in dem Sinne keine DC-Community sind, wussten sie wohl daher auch nicht, wen sie da gerade als "Nerd" bezeichnet haben.
Dazu muss man wissen, dass die Amerikaner (ob nun zu recht oder nicht), sehr stolze Menschen sind.
Geteu dem Motto "der Feind meines Feindes ist mein Freund" bedurfte es dann wohl nicht mehr viel sich bei P3D einzuklinken um einem DC-Neuling wie der ESL mal zu zeigen wo der Bartel den Most holt ;)
Mir hat dieser Einstieg auch nicht gefallen - aber ich muss zugeben dass daran im Grunde genommen nichts verwerfliches ist, da keine anders lautenden Regeln vereinbart wurden - was ich schon eher für verwerflich halte ;)

Carnal
19.01.2008, 21:47
Geteu dem Motto "der Feind meines Feindes ist mein Freund" bedurfte es dann wohl nicht mehr viel sich bei P3D einzuklinken um einem DC-Neuling wie der ESL mal zu zeigen wo der Bartel den Most holt ;)
ESL hat aber immer noch einen höheren Ausstoß als P3D bei dem Race und wird in 3 Tagen es mit einem Sieg beenden. Sehe absolut keinen Grund sich darüber aufzuregen. Sieger ist wer als erstes 15 Mille macht und das wird ESL sein.

Es lebe das Vollgascrunchen :x)

Sir_Ulli
19.01.2008, 21:52
so leute bleibt mal alle ruhig :)

ich bin auch nicht so richtig glücklich wie das alles abläuft, aber die Regeln, es gab keine.....

so...

mfg
sir Ulli

Frank [SG]
19.01.2008, 22:45
;31632']Sehe absolut keinen Grund sich darüber aufzuregen.
Welcher meiner Sätze hat dir denn den Eindruck vermittelt, dass ich mich aufrege ?
Überflüssige Großschreibung oder zuviele Ausrufezeichen ?
Ich hab nen Puls von 45, und nur versucht aufzuzeigen was (vermutlich) den Ausschlag für diese Cooperation gab, die mich selbst sehr überrascht hat.
Falls Aufklärung aber mit Aufregung gleichzusetzen ist, werde ich in Zukunft gern davon absehen ;)

Carnal
19.01.2008, 23:22
Warst nicht du damit gemeint, sondern viele andere die hier vielleicht auch mitlesen.
Mein Text bezog sich genau auf das was ich von dir zitierte und nicht auf dich selber.
Die letzten Tage ging es wegen diesem Race heiß her, du weißt sicherlich was ich damit meine. ;)

TAL9000
20.01.2008, 10:07
O_o
Ich hoffe du sprichst nicht von mir !? :D

P.S.: Läuft mein Speicher schon auf deinem Opteron ?
Ich hoffe es gibt auf P3D dann einen Link wo mir das Schätzchen mal ansehen kann ;)

Ich hoffe nicht das du aufhören möchtest, ein P3d-Member mit einer 3 Stelligen ID *massa*

http://www.planet3dnow.de/vbulletin/showpost.php?p=3198573&postcount=20 bzw. http://spin.fh-bielefeld.de/show_host_detail.php?hostid=94197 ist dein Speicher am Crunchen. Freue mich schon das Baby mal auf QMC los zulassen, nach POEM wahrscheinlich erst. :rolleyes:

Lese aber eher selten hier mit, soviel Aspirin habe ich nun auch nicht zuhause, oder gibt es in D auch N4 Packungen :D

Danke auch den anderen zum Willkommen hier im Forum

TAL9000

Jeeper74
22.01.2008, 09:36
Glückwunsch an ESL für den Race-Sieg. Das war eine tolle Leistung. :x)
Beide Teams haben sich nichts geschenkt und das Projekt hat enorm davon profitiert. :thumbup:

VG Jeeper

Ardruin@WCG
22.01.2008, 14:27
Gratulation an die ESL!
Da habt ihr wirklich einiges an Leistung aufgefahren! *staun*

Viele Grüße
Markus

Major
22.01.2008, 14:32
Jep ... kann ich mich nur anschliessen.

Glückwunsch an die ESL zum Race-Sieg, aber auch Glückwunsch an P3D, die einen großen Kampf geliefert haben.

Daniel Graf
22.01.2008, 18:36
Ich freue mich richtig mit für die ESL. Haben wieder einmal eine super Leistung gezeigt und werden sicher noch in nächster Zeit von sich hören lassen :cool:


Gruss von Daniel

RealSanta
22.01.2008, 19:50
Tolles Battle :thumbup:

von beiden Seiten echt was auf die Beine gestellt!


And the Winner is... SPIN!!!

bis denne RS

Major
22.01.2008, 20:01
hrhr ... einen Gewinner hab ich noch vergessen: MICH !

Mein (internes) Race mit Aend (der aus unerklärlichen Gründen plötzlich geschwächelt hat :D) habe ich klar gewonnen. *mir selber auf die Schulter klopf* :p

aendgraend
23.01.2008, 11:17
*gg*

Ich habe aus (ebenso) unerklärlichen Gründen auf allen Offline Rechnern nur je 1 oder zwei WUs pro Tag erhalten, damit KANN man ja keinen Blumentopf gewinnen. Also hat nur mein Office Rechner geSPINt, und einer alleine kann da nicht mit üm... :undecided:

Aber dafür hab ich die letzten 10 Tage bei Yoyo immerhin kanpp 31k rausgehauen - das geht dann auch...

aber freu dich net zu früh :p