PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LHC@home



Seiten : 1 [2] 3 4

pschoefer
10.09.2008, 15:09
Aber es gibt noch keine weiteren Infos darüber, ob es in nächster Zeit wieder Arbeit geben wird.
Es gibt heute immer mal wieder ein paar WUs. ;)

AgentCassi
11.09.2008, 20:56
Heut auch wieder ein paar abbekommen, die sogar nicht schon nach ein paar Sekunden wieder verschwinden :D
Angezeigt sind 5 Stunden, die erste ist nun nach 6 Studen bei gut 50%, also endlich mal wirklich was zu rechnen ;)

Cassi :x)


P.S.: Hab mich grad erst für LHC angemeldet, daher noch die Begeisterung über ein paar WUs :rolleyes: :D

[SPEG]Locke
11.09.2008, 22:20
P.S.: Hab mich grad erst für LHC angemeldet, daher noch die Begeisterung über ein paar WUs :rolleyes: :D

Die Begeisterung verschwindet auch später nicht. Ich freue mich über jede WU, die ich abbekomm :x)

Heute eine mit 30 Minuten gehabt, und eben zwei mit wenigen Sekunden...

Nullinger
12.09.2008, 03:21
Moin Leute, jetzt scheint es richtig los zu gehen!:cheesy:
Aktuell gut 9500 WUs in der Warteschlange.

[SPEG]Locke
12.09.2008, 08:33
Results ready to send: 21,037
Results in progress: 77,230

Leider ist das Projekt grad "temporarily shut down for maintenance". Oder auch gott sei dank, weil gestern und am Mittwoch sind die Server ja regelrecht zusammengebrochen... Gottseidank hab ich hier zwei WUs noch abbekommen, die laufen jetzt seit ca 6 1/2 Stunden :x)

Bayuware
12.09.2008, 20:38
weiß einer von euch, was bei den WUs jetzt berechnet wird. Ist das immer noch das alte, oder hat das jetzt schon irgendwas mit den Versuchen zu tun, die seit dem 10. auf dem LHC laufen?

servus

Bayuware

Saenger
12.09.2008, 20:48
Bayuware;68736']weiß einer von euch, was bei den WUs jetzt berechnet wird. Ist das immer noch das alte, oder hat das jetzt schon irgendwas mit den Versuchen zu tun, die seit dem 10. auf dem LHC laufen?

Das ist immer noch das gleiche, die Magneten müssen jetzt natürlich nachkalibriert werden. Für erste Ergebnisse wäre es auch noch reichlich früh.

Nullinger
13.09.2008, 08:21
Anscheinend sind nicht alle Leute in Weltuntergangsstimmung.

Seit dem 10.9. sind die Userzahlen bei LHC ganz schön gestiegen:

LHC gesamt von 57116 auf aktuell 60678.

Das LHC-Team von SG von 833 auf aktuell 878.

:cheesy::thumbup:

Lars
13.09.2008, 10:05
naja wenn die auswertung der experimente auch über boinc laufen soll brauchen die auch mehr user. hab irgendwo was von Petabyte an daten gelesen. und das nach dem filtern

gruss lars

Joey
13.09.2008, 10:18
naja wenn die auswertung der experimente auch über boinc laufen soll brauchen die auch mehr user. hab irgendwo was von Petabyte an daten gelesen. und das nach dem filtern

gruss lars

LHC@home wird nicht für die Auswertung der Experimente verwendet. Ein Kommentar (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=2888&nowrap=true#20101) dazu aus dem LHC@home-Forum, der das ganz gut zusammen fasst:


When, if ever, will LHC@home be crunching actual LHC data in WUs?


In short, we won't be. The actual messages are over several threads, one is here (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=2742&nowrap=true#19459).

Snippets for a quick read are below:

Not a chance, a single dataset which a machine needs would be at least 1 gigabyte of data and your machine would have to download that before it could do anything else. We are TRYING to find something from the analysis of real data that will port but the big four have told us that the code is too, lets say, verbose.

[...]

We have a second project it's called the Grid. The LHC's computing needs are being fulfilled by that IF we can get something ported to BOINC we will but I reiterate we have no money. Also it's not just the download are you all willing to have large, hard drives, massive broadband connections and run only Scientific Linux (CERN edition) and not use your machines for anything else?

[...]

However this would require a person to port the software from the current Grid setup to BOINC and for the Grid software to be actually portable. Not only do we not have this person (see the money issue above) we have also been told that there is no way the applications the Grid runs are lightweight enough to be ported to BOINC. We keep prodding and asking about simulation applications/other experiments etc but nothing so far.


Aber es gibt Hoffnung! Von offizieller Seite hieß es vergangenen Donnerstag:


Hi there,
We still have some more tuning to do on the LHC and your help for that is appreciated.

We also have some other particle physics projects in the pipeline.

Alex

AgentSchatten
13.09.2008, 23:01
Hacker ins LHC Computer system eingedrungen. Leider stehen nicht viele Details in dem Bericht :

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,578079,00.html

BerndTheKing
14.09.2008, 13:42
lange hats scheinbar nicht gedauert. Aber die hacker haben nix angestellt sondern wollte nur iwie sicherheitslücken ziegen oder so... das die Programmierer da was machen.

Heise.de (http://www.heise.de/newsticker/Webseite-des-neuen-Teilchenbeschleunigers-gehackt--/meldung/115888)

Nullinger
19.09.2008, 11:10
Es gibt etwas Arbeit.

Ardruin@WCG
19.09.2008, 11:31
Sind wir doch realistisch - mit Boinc unterstützen wir hauptsächlich Projekte die kein Geld für teure Supercomputerstunden haben.
Für das LHC wurde eine unglaubliche Infrastruktur rund um den Globus geschaffen um die benötigte Leistung zu erzielen. Da wird es wenn es Arbeit gibt wohl höchstens eine Art Beschäftigungstherapie sein.


Viele Grüße
Markus

[SPEG]Locke
19.09.2008, 22:09
Die Infrastuktur ist komplett unabhängig vom BOINC Projekt. Beim LHC-Grid (die Supercomputer) werden die Ergebnisse vom LHC verarbeitet, wobei hingegen bei LHC@Home nur die Bahnen vorberechnet werden, um die Magnete einzustellen.

Lars
19.09.2008, 22:15
The Large Hadron Collider (LHC) at CERN near Geneva is the largest scientific instrument on the planet. When it begins operations in 2008, it will produce roughly 15 Petabytes (15 million Gigabytes) of data annually, which thousands of scientists around the world will access and analyse.

quelle: http://lcg.web.cern.ch/lcg/

heute lag der output teilweise bei 1400 MB/s :shocked:

[ETA]MrSpadge
20.09.2008, 00:50
Ardruin;69512']Da wird es wenn es Arbeit gibt wohl höchstens eine Art Beschäftigungstherapie sein.

Nicht so ganz. Alles was wir rechnen brauchen sie nicht selbst zu rechnen und ihre Kisten sind dadurch länger für andere Aufgaben frei. Und die Teilchenphysiker haben eigentlich immer etwas zu rechnen :D

Du hast aber in so fern Recht, dass LHC im Gegensatz zu fast allen anderen (?) Projekten nicht auf unsere Mitarbeit angewiesen ist.

MrS

[SPEG]Locke
20.09.2008, 12:27
Trotzdem gibt es geade mal wieder arbeit :x)

Lars
20.09.2008, 18:57
und zwar richtig gute... laufen schon über 4 stunden (67%)

Nullinger
20.09.2008, 21:22
Aktuell noch 6600 WUs zum abgreifen.:shocked::cheesy:

Joey
20.09.2008, 21:26
Woho, so viel Arbeit gab's ja schon lang nicht mehr und die "Results ready to send" auf der Server-Status-Seite steigen immer noch kontinuierlich an...hab schon 16 WUs im Bunker.
Ein paar WUs waren wieder nach wenigen Sekunden fertig, aber die beiden aktuellen halten sich mit über 4h und 2h ganz wacker. :thumbup:


Aktuell noch 6600 WUs zum abgreifen.:shocked::cheesy:

Nun sind's schon 7.500! :D

Edit: Und da schlägt sie wieder erbarmungslos zu, die Daily Quota...argh, wie ich das hasse. :(

Nullinger
01.10.2008, 10:19
Ich hoffe, ihr habt all LHC auf "work" stehen,
da ständig ein paar WUs am Start sind:cheesy:

[SPEG]Locke
01.10.2008, 18:41
Japp, da kommen jede Menge. Die haben mir alles verdrängt hier ;)

Major
11.10.2008, 16:00
LHC verteilt grad wieder einige WUs.

Der Serverstatus (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/server_status.php) tut sich zwar noch etwas schwer damit, aber ab und an sind unter "Results ready to send" doch noch einige vereinzelte auslieferbereite WU zu sehen. ;)

Czechi
11.10.2008, 20:20
Aber Hallo, gleich mal auf Aktualisieren gedrückt und eine abbekommen.

Nullinger
11.10.2008, 20:23
Im Moment sind sogar immer ein paar vorrätig.:cheesy:

Nullinger
11.10.2008, 20:36
Es scheint wieder was zu kommen. Anscheinend lassen die Herren des Projekts
ihre WUs jetzt zyklisch alle 9-10 Tage vom Stapel (siehe unten).

Das würde sehr bei der Planung helfen. Habe auch am Freitag bei allen
Rechnern etwas Platz im Bunker geschaffen, da ich es schon geahnt habe, daß am
WE was kommt.:cheesy:

Also Leute, erhöht mal etwas eure Bunker!

Aktuell über 900 WU am Start.

http://www.abload.de/img/chart_de_lhc_object_dayw7g.gif[/url]

aendgraend
11.10.2008, 23:31
Es sind schon 5 WUs eingetroffen ;)

Major
12.10.2008, 00:04
hmmmmm ... Erst bei Einstein, jetzt LHC ... moin Aend, moin Nullinger .... sind doch immer wieder die selben die man hier so antrifft

[Verschwörungstheorie]Ich bin mir sicher, ich werde verfolgt[/Verschwörungstheorie] :shocked:

aendgraend
12.10.2008, 00:37
Wie, du rechnest auch LHC? UND Einstein?

:D :D

Joey
12.10.2008, 12:16
Es sind schon 5 WUs eingetroffen ;)

Hilfe, du bist ja nur noch 34 Credits hinter mir...da sollte ich mich mal ein wenig ranhalten, sonst schaff ich's ja nie in die SG-internen Top100.

Nullinger
12.10.2008, 13:20
Da hat sich aend wohl im Schatten eines Kasten Gutmann´s von hinten angeschlichen.:D

Nullinger
19.10.2008, 22:47
Gerade sind 2 WUs eingetrudelt und es sind noch welche zu haben.:cheesy:

Czechi
19.10.2008, 23:42
Hab auch eine abbekommen.
Ich hoffe es kommt noch mehr.

Gruß Czechi

Nullinger
20.10.2008, 07:32
Wenn meine Glaskugel sich nicht irrt, sollte es Dienstag oder Mittwoch wieder Arbeit geben.

Sysadm@Nbg
29.10.2008, 20:32
hab mir gerade zwei Wutzen eingefangen :D
die Auswahl ist aber beschränkt :undecided: :

Results ready to send 6
Results in progress 19,179
Quelle: http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/server_status.php

Grubix
29.10.2008, 22:39
Ich habe eine WU bekommen und auch schon abgeliefert. :D

AgentSchatten
01.11.2008, 12:11
Sagt mal habt ihr auch das Problem, dass Wu's unter 2000 CPU Sekunden keine Credits bekommen?

Auf allen drei Rechnern habe ich Wu's die keine Credits abwerfen.



Task ID
click for details Work unit ID
click for details Sent Time reported
or deadline
explain Server state
explain Outcome
explain Client state
explain CPU time (sec) claimed credit granted credit
15360001 2983252 30 Oct 2008 23:12:24 UTC 31 Oct 2008 0:14:23 UTC Over Success Done 2,028.14 6.01 0.00
15344109 2983925 30 Oct 2008 4:51:24 UTC 30 Oct 2008 5:52:38 UTC Over Client error Done 1,723.09 9.12 ---
15340386 2987524 30 Oct 2008 3:04:32 UTC 30 Oct 2008 4:51:24 UTC Over Client error Done 1,694.12 8.96 ---
15319474 2985493 29 Oct 2008 20:26:40 UTC 30 Oct 2008 15:24:16 UTC Over Success Done 1,590.67 6.49 0.00
15293875 2983843 29 Oct 2008 17:06:18 UTC 29 Oct 2008 20:11:22 UTC Over Client error Done 1,573.38 6.42 ---
15280130 2981129 19 Oct 2008 20:52:52 UTC 20 Oct 2008 0:58:02 UTC Over Redundant result Cancelled by server 0.00 --- ---
15275595 2980222 19 Oct 2008 20:37:44 UTC 20 Oct 2008 0:58:02 UTC Over Redundant result Cancelled by server 0.00 --- ---
15226939 2954120 12 Oct 2008 2:30:25 UTC 12 Oct 2008 13:41:34 UTC Over Success Done 1,731.38 9.22 0.00
15226934 2953979 12 Oct 2008 2:30:25 UTC 12 Oct 2008 13:41:34 UTC Over Success Done 1,732.98 9.22 0.00
15191851 2964642 11 Oct 2008 19:35:02 UTC 12 Oct 2008 2:22:14 UTC Over Success Done 8,225.81 24.42 24.37
15140298 2954935 11 Oct 2008 12:44:03 UTC 11 Oct 2008 23:59:13 UTC Over Success Done 8,201.70 24.35 28.35

Gruß Maik

Major
01.11.2008, 13:25
Die letzten Batches von LHC waren fast alle fehlerhaft. Im Forum wurde bereits nachgefragt (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=2978&nowrap=true#20705), allerdings hat sich dort noch kein Admin blicken lassen.

Und ja, mir hats auch fast alle WUs der letzten Tage zerrissen. Ein paar Stunden Rechenzeit somit wieder mal für die Tonne. :(

Major
05.11.2008, 18:23
LHC verteilt wieder sporadisch einige WUs. ;)

und wird auch langsam wunderlich was Fehlermeldungen betrifft:
Not sending work - last request too resend: 500 sec :rolleyes:

Joey
05.11.2008, 18:41
LHC verteilt wieder sporadisch einige WUs. ;)

und wird auch langsam wunderlich was Fehlermeldungen betrifft: :rolleyes:

Was ist daran verwunderlich? Bei LHC@home kann man eben nur alle 15 Minuten (= 900 Sekunden) nach WUs fragen. Probiert man's in kürzeren Intervallen, bekommt die Meldung, wie du sie hattest.

puzzle-peter
05.11.2008, 18:50
"Too recent" wäre dann etwas korrekter gewesen. So wundert sich vielleicht der Eine oder Andere, was denn ein resend mit der Sache zu tun hat. ;)

Joey
05.11.2008, 18:55
"Too recent" wäre dann etwas korrekter gewesen. So wundert sich vielleicht der Eine oder Andere, was denn ein resend mit der Sache zu tun hat. ;)

Ah, alles klar...so genau hab ich dann doch nicht hingeguckt. :D ;)

Flummi
14.11.2008, 20:46
Es gibt wieder was zu tun. Hab gerade eine WU abbekommen.

Auch wenn es jetzt gerade ein wenig bei LHC hakt:

14.11.2008 20:43:52||Access to reference site succeeded - project servers may be temporarily down.


Aber die Meldung war bei LHC schon des öfteren ein Zeichen für einen Batzen WU's. Bleibt zu hoffen, dass es diesmal auch so ist :cheesy:

Nullinger
15.11.2008, 00:34
Derzeit wird Arbeit verteilt! Also zugreifen Leute.

Hoggle Bates
15.11.2008, 10:38
Werde gerne meinen bescheidenen Beitrag zu LHC beitragen, denn jedes Körnchen (bei meinem X2 möchte ich nicht von Kieseln oder gar Steinchen reden:D) zählt.

VG Volker

Nachtrag: Habe meine allersten Credits bei LHC eingefahren, das sind wahnsinnige 9,68 Crerdits, die Unit hat allerdings auch nur 0,5h gelaufen:-)

Grubix
16.11.2008, 01:08
Ich habe leider nur ein paar "Sekunden-WUs" bekommen. Und davon wurden auch noch welche weggenommen bevor mein Computer sie gerechnet hat.
Schnief, man kennt das ja... :sad: ;)

Schön das es mal wieder etwas Arbeit gab :thumbup:, die letzten WUs waren schon lange her.

Bis denn dann, Grubix.


PS: Volker, meinen Glückwunsch zu deinen ersten LHC-Credits. Es werden bestimmt noch mehr. :)

Hoggle Bates
16.11.2008, 09:53
PS: Volker, meinen Glückwunsch zu deinen ersten LHC-Credits. Es werden bestimmt noch mehr. :)

Das will ich doch mal ganz ganz stark hoffen:thumbup: Wie gesagt, meine Sandkörner steure ich euch sehr sehr gerne bei.

VG Volker

[SPEG]Locke
16.11.2008, 11:23
Ich hatte komplett ohne mein Zutun 12 WUs, alle mit langer Rechenzeit. 2 Stück wurden aber leider abgebrochen...


Hinzugefügter Post:

Sorry für'n Doppelpost, aber eben ist eine WU bei mir eingetrudelt :x)

Czechi
17.11.2008, 18:28
Bei mir zwitscherte gerade eine WU rein. Ist zwar nur ne Kurze. Es scheint aber wieder Arbeit zu geben.

Gruß Czechi

[SPEG]Locke
18.11.2008, 06:11
Es tröpfelt immer mal wieder; eben hab ich eine 3 Sekunden WU gehabt :x)

EDIT: Und ich seh grad dass ich heut Morgen (vor ca 45 Minuten) noch 2 längere WUs hatte :)

Hoggle Bates
18.11.2008, 07:21
Bei mir werden diese ultra kurzen WU's immer vom Projekt gecancelt, da es schon redundante Ergebnisse gibt. Mein Rechner will also immer zu spät mit den WU's anfangen:rolleyes:

VG Volker

Blacksmoker
21.11.2008, 10:08
Hab soebend eine frische LHC WU bekommen!

Results in progress steigt wieder.

Hoggle Bates
21.11.2008, 11:13
Blacksmoker;76563']Hab soebend eine frische LHC WU bekommen!

Results in progress steigt wieder.

DITO kann ich da nur sagen. UND diese WU läuft jetzt schon 53 Minuten und wird wohl in 20 Minuten durch sein. Im Vergleich zu dem, was ich bisher sonst von LHC bekommen habe, eine richtige MONSTER WU:D:D

VG Volker

[SPEG]Locke
21.11.2008, 17:53
Jupp, hab auch grad eine abbekommen :x)

Läuft jetzt seit 3 Minuten, noch werden 7h erwartet, aber die Zeit sinkt

EDIT: Da trudelt jede Menge ein, ich habe alle anderen Projekte auf keine neue Arbeit gestellt und den Bunker hochgeschraubt :D

Hoggle Bates
21.11.2008, 18:33
Jau, bei LHC gibt es zur Zeit wieder vermehrt Arbeit:x) Habe auch wieder 2 neue bekommen, eine mit der Laufzeit von 13 Sekunden:D:D:D und die zweite soll etwa 5 Stunden laufen, aber auch glaube in 1 1/2 Stunden ist die auch wieder durch:D

VG Volker

Nullinger
21.11.2008, 20:53
Jo, mir haut´s ja voll die Mütze weg.:shocked:
23K an WUs beireit zum download.:cool:
Da halt ich doch gleich mal auf dem Quad alle anderen Projekte an und saug mich voll.
Sorry, da gibt´s bei Cosmo ne Pause, daß kann ich mir nicht entgehen lassen.:cheesy:

pschoefer
21.11.2008, 21:00
Ich habe auch mal mein "Wochenendnotebook" auf LHC angesetzt... nicht, dass mein Schwager mich doch noch überholt, schließlich ist das das einzige Projekt, wo ich die familieninterne Wertung angeführe. :p

[SPEG]Locke
21.11.2008, 22:21
Ich glaube jetzt ist der Server unter der Last zusammengebrochen... Naja, man kanns kaum sagen, aber: Mein Bunker reicht noch :x)

Czechi
21.11.2008, 22:36
Es gibt wieder welche. Habe jetzt auch ein paar abgegriffen!

Gruß Czechi :x)

[SPEG]Locke
21.11.2008, 23:16
Mist:

21.11.2008 23:11:05|lhcathome|Sending scheduler request: To fetch work. Requesting 29662 seconds of work, reporting 0 completed tasks
21.11.2008 23:11:30|lhcathome|Scheduler request succeeded: got 0 new tasks
21.11.2008 23:11:30|lhcathome|Message from server: No work sent
21.11.2008 23:11:30|lhcathome|Message from server: (reached daily quota of 20 results)


Naja, ich hab jetzt den anderen Rechner mit drinnen, wobei die WU laufzeiten extrem kurz geworden sind. Die von vorhin laufen alle >2h, eben hatte ich zwei WUs auf einem anderem Rechner mit einer Laufzeit von <10 Minuten :o

Hoggle Bates
21.11.2008, 23:43
Die zu sendenden WU's nehmen ja ab wie warme Semmeln:D:D Und jetzt sind auch noch die Server etwas überlastet (der Validator).
Bei mir funzt zur Zeit das Hochladen der fertigen Wutzen nicht mehr:sad::x)

VG Volker

pschoefer
22.11.2008, 00:44
Hm, schade:
22.11.2008 00:41:48|lhcathome|Message from server: (reached daily quota of 10 results)

Aber der Serverstatus sagt ohnehin wieder: Up, Out of work

Czechi
22.11.2008, 23:46
LHC ist wieder online und es gibt Arbeit. Hab grad eine Wutze bekommen.

Gruß Czechi :x)

Hoggle Bates
23.11.2008, 08:38
Und stand heute Morgen 08:25 Uhr waren die wieder down:x) Zumindest lt. Anzeige steht da nichts, das es Arbeit geben würde, kann also nicht wirklich viel sein.

VG Volker

Flummi
23.11.2008, 22:22
Gerade eben sind laut Server Status 10 000 WU's zu haben. Also langt kräftig zu ;)

Nullinger
23.11.2008, 22:33
Moin Flummi, bin am hamstern.:cheesy:

aendgraend
23.11.2008, 22:44
Bei mir gehen die Downloads leider nicht, die beiden WUs, die ich bekommen hätte, bleiben bei 0,0 KB hängen...:(

Nullinger
23.11.2008, 22:46
Dranbleiben aend, es lohnt sich, es sind ein paar lange WUs dabei.

Joey
23.11.2008, 22:46
Der Server ist schon wieder hinüber. :undecided:

Auf die Website kommt man auch nicht mehr.

Flummi
23.11.2008, 22:54
Yepp, bei mir auch. Download hängt. Wir sind wohl zu gierig ;)

Joey
23.11.2008, 23:04
Toll, da bekommt man unter Mühen endlich mal 2 WUs rein und dann sind die gleich wieder in 5 Sekunden fertig. :lipsrsealed:

[SPEG]Locke
23.11.2008, 23:18
Hab 4 WUs bisher abbekommen, eine hängt beim downloaden

Czechi
26.11.2008, 00:02
Ich habe zwar 4 WUs für jeweils 5 Stunden abgefasst. Die Längste war jedoch nach 50 Minuten fertig. Die anderen liefen bereits nach ein paar Minuten bzw. Sekunden gegen die "Wand".:shocked:

Wenn ich mal eine WU bekommen habe, war es meistens in den Abendstunden, so ab 22.00 Uhr. Mal sehen, ob es wieder Arbeit gibt.

Gruß Czechi :x)

AgentSchatten
28.11.2008, 17:37
Bei mir trudeln auf allen Rechnern LHC WU's ein.

[SPEG]Locke
11.12.2008, 17:34
eben sind bei mir etliche WUs eingetrudelt :x)

Major
11.12.2008, 17:41
Das geht seit gestern Nachmittag / Abend schon so. Ist aber viel Sekundenzeugs dabei. Meist zerhauts dabei allerdings gleich wieder den Server, weshalb die Dinger Ewigkeiten im Down-/Upload hängen und den BOINC-Manager völlig kirre machen. :rolleyes:
Bei mir schaltet der dann wie ein Irrer im Minutenrhythmus zwischen den Projekten hin und her und will im Panikmodus am liebsten alle WUs gleichzeitig fertigrechnen. Manchmal ganz lustig dabei zuzusehen. :D

[SPEG]Locke
17.12.2008, 13:06
Nachdem die letzten tage nichts mehr war haben hier wieder ein paar WUs vorbeigeschaut. Leider nur mit recht kurzer Laufzeit :x)

[SPEG]Locke
22.12.2008, 09:45
Hui, also seit gestern Abend ist hier einiges angekommen: Viele WUs mit langer Laufzeit :x)

aendgraend
28.12.2008, 01:09
Es gibt hier gerade wieder mal WUs...

Grubix
28.12.2008, 01:14
Ich habe eine WU bekommen, unglaubliche 92 Sekunden. :aetschi:

Was mich immer wieder wundert: Der Client hat automatisch nach neuen WUs gefragt. Ich habe vorher, während und danach den Serverstatus abgefragt. Es waren immer so 45-50 "Results ready to send". Habe aber trotzdem nichts bekommen. Jetzt muss ich wieder 15 Minuten warten... :undecided:

Bis denn dann, Grubix.

Nullinger
28.12.2008, 08:36
Moin Moin, hab auch wieder nen Schwung abbekommen.:cheesy:
Das Blöde ist, ich musste gestern meine Arbeitsrechner raus nehmen,
da Morgen eine Wartung von 2 Trafostationen ansteht.:sad:
Die sind erst wieder ab Dienstag am Start.
Da gehen mir ne Menge Wutzen durch die Lappen.

Nullinger
31.12.2008, 23:13
LHC gibt schon wieder Arbeit raus.:cheesy:

[SG]Arsenic
01.01.2009, 06:28
Ich krieg grad keine.. mal sehen ob sich in der Nacht was tut.

Yamazaki
01.01.2009, 14:29
Hab auch ein paar bekommen in den ltz. Tagen.
Davon läuft eine auf dem P4 sogar schon mehr als 850.000 Turns (>13 Std.)
Nicht schlecht :)

[SG]Arsenic
01.01.2009, 15:47
Ich hab wieder nix gekriegt! *mecker, moser, schmoll* :sad:

Yamazaki
01.01.2009, 17:08
Das war mal eine anständige WU (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/workunit.php?wuid=3308910),
die zwar für den P4 mit >16 Std. ziemlich länglich war,
aber sauber durchgelaufen ist :)

Hoggle Bates
01.01.2009, 22:24
Die erste wird nach knapp 5 3/4 Stunden durch sein, die zweite wird wohl auch ca. 5,5 Stunden laufen und bei der dritten schauen wir dann mal, wie lange die dann laufen wird.

VG Volker

[SPEG]Locke
08.01.2009, 11:37
Ich hab jetzt schon 3 anständige WUs erhalten. Ich glaub, die werden noch ein paar Stunden laufen :x)

Hoggle Bates
08.01.2009, 13:10
Ja, da sind jetzt ab und zu mal ein paar längere WU's dabei, mich freuts jedenfalls:D:x)

VG Volker

Marquis
08.01.2009, 13:16
ja schön! hab auch 2 größere abgegriffen!
da muss ich ein bischen rechenpower von 2wave abziehen :redface:

Yamazaki
08.01.2009, 13:53
Auch etwas bekommen:
5 längere Sixtrack-WUs (angegeben mit je 4:25Std.) für den Quad :thumbup:
Passt zwar nicht so recht momentan, aber egal,
LHC nehme ich doch immer gern :cool:

Edit: nun hab ich nochmal 5 WUs bekommen... fett !

Flummi
08.01.2009, 17:39
Fett! 10 LHC-Wutzen im Bunker bei meinem großen PC. Und sogar 2 Stück beim P4, der jetzt - ist ja ganz was neuen:rolleyes: - im Panikmodus rennt.

Nullinger
08.01.2009, 18:28
Ich bin auch wieder sehr gut versorgt!:cheesy:
Auf den meisten Rechner kommt schon die "Daily Quota"-Meldung

Edit:
Leute, ran halten. Um 19:15 Uhr warten immer noch über 16.000 Wutzelchens abgeholt zu werden!
Und ich krig nix mehr, meine Rechner sind voll.http://www.abload.de/img/smilie_tra_160fz5.gif (http://www.abload.de/image.php?img=smilie_tra_160fz5.gif)

Brisco82
08.01.2009, 22:25
8 richtgi fette Dinger. Da wird yoyo wohl einen Tag warten müssen :D

Nullinger
08.01.2009, 22:35
Aktuell sind über 58.000 WUs versandfertig.:shocked:
Wer seine Daily Quata bereits eingestrichen hat, sollte etwas Platz im Bunker schaffen.
Ab 1:00 Uhr gibts wieder 10 WUs pro Core.:cheesy:

[SPEG]Locke
09.01.2009, 01:14
jupp. grad wieder 2 WUs abbekommen für mein schleppi. Leider bekommt mein zweitrechner keine mehr: "won't finish in time: BOINC runs 25.0% of time, computation enabled 99.9% of that". Ist halt doof dass der kein 24/7 crunshing gewohnt ist :/

EDIT: Sehe leider auch grade, dass ich viele "Abgebrochen durch das Projekt" habe. Naja, besser davor schon gemerkt als wenn es zu spät ist...

Nullinger
09.01.2009, 05:01
Bei den abgebrochenen WUs verpasst man nichts. Das sind die ganz kurzen.
Die WUs werden 5x verschickt. Sind diese mindestens 3x rückgemeldet, werden die restlichen
beiden gecancelt. Aber nur wenn sie noch nicht angelaufen sind.

Hier ein Beispiel:
http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/workunit.php?wuid=3334689

Bernd Vogler
09.01.2009, 11:05
An Alle die LHC rechnen,

Es gibt Arbeit!!!!

Nullinger
09.01.2009, 12:37
So viel Arbeit wie noch nie!:cheesy:

Bernd Vogler
09.01.2009, 17:53
Kann das sein, daß man pro Rechner nur 20 Arbeiten am Tag kriegt?
Hab diese Fehlermeldung bekommen:

09.01.2009 16:49:40|lhcathome|Sending scheduler request: Requested by user. Requesting 193518 seconds of work, reporting 3 completed tasks
09.01.2009 16:49:45|lhcathome|Scheduler request completed: got 0 new tasks
09.01.2009 16:49:45|lhcathome|Message from server: No work sent
09.01.2009 16:49:45|lhcathome|Message from server: (reached daily quota of 20 results)

pschoefer
09.01.2009, 17:58
Kann das sein, daß man pro Rechner nur 20 Arbeiten am Tag kriegt?
Nicht ganz, 10 pro CPU(-Kern) ist die daily quota, also die 20 nur auf Dualcores.

Bernd Vogler
09.01.2009, 18:01
Danke für die Info. Kenn mich jetzt aus.

Flummi
10.01.2009, 00:29
Aktuell fast 150k WUs da!!! Herrlich! Ja ist den heut scho Weihnachten ;)

Nullinger
11.01.2009, 00:43
So Leute, um 1:00 nochmal kräftig zugelangt.
Noch stehen 55 K an WUs bereit.

Bernd Vogler
11.01.2009, 14:06
Ich kann nur empfehlen, saß jeder der noch was abkriegen will, schnell noch anfordert. Es ist kurz nach 12:00 Uhr und es sind noch 13.665 WUs verfügbar. Wenn nichts nachkommt sind die heute Abend alle weg.


Hinzugefügter Post:

Es ist kurz nach 14:00 Uhr. Es sind noch 6299 WUs verfügbar. Das heißt, die verfügbaren WUs haben sich in den letzten 2 Std. halbiert.

Major
12.01.2009, 18:23
Ohaaa ... das mach ich niiiiieeeee wieder !!!

Um alle WUs zu behalten (und natürlich auch credits dafür zu bekommen), hatte ich, aus "Angst" vor einem "Redundant result - Cancelled by server", alle vorhandenen LHC-WUs für ca. eine Minute gestartet. Hätte ich bei diesem, meinem großartigen Geistesblitz, daran gedacht dass jede App im Speicher bleibt (und jede WU 45 - 50k braucht !!!), dann wäre mir klar gewesen, dass ich mit nur 2 GB RAM und beinahe 40 WUs den Rechner an die Grenze bringe. :rolleyes:
Ein fröhliches "swappen" war die Folge und normales Arbeiten fast unmöglich. :wall:

Flummi
12.01.2009, 18:33
Warum so kompliziert? Nach der hässlichen Daily Quote Meldung wird die Kommunikation mit dem LHC-Server bis 1.00 Uhr des Folgetages verzögert. Gefahr bis dahin für ein Redundant result gebannt. Dann kurz vor 1.00 Uhr den Netzwerkzugriff abschalten und warten, bis nur noch wenige nicht fertige WU's da sind und die anlaufen lassen. Dann Netzwerkzugriff wieder erlauben und zuschauen, bis sich der Bunker wieder bis zur hässlichen Daily Quote Meldung.

Nur Schade, dass ich auf die Idee erst nach dem Lesen deines Posts gekommen bin. Aber beim nächsten WU-Schwung :D

Oder die komplizierteste Methode: dem PC mehr RAM spendieren

Joey
12.01.2009, 18:50
Ohaaa ... das mach ich niiiiieeeee wieder !!!

Um alle WUs zu behalten (und natürlich auch credits dafür zu bekommen), hatte ich, aus "Angst" vor einem "Redundant result - Cancelled by server", alle vorhandenen LHC-WUs für ca. eine Minute gestartet. Hätte ich bei diesem, meinem großartigen Geistesblitz, daran gedacht dass jede App im Speicher bleibt (und jede WU 45 - 50k braucht !!!), dann wäre mir klar gewesen, dass ich mit nur 2 GB RAM und beinahe 40 WUs den Rechner an die Grenze bringe. :rolleyes:
Ein fröhliches "swappen" war die Folge und normales Arbeiten fast unmöglich. :wall:

Meiner Meinung nach würde es auch schon reichen, wenn man für die Zeit, wo man die WUs kurz anlaufen lässt, die Funktion "Lasse Anwendung im Speicher, wenn sie pausiert" rausnimmt.
Hatte dasselbe Problem...3 GB Auslagerungsdatei bei 2 GB RAM sind nicht so wirklich toll. Ich hab das ganze dann durch einen Neustart geregelt. Die LHC-WUs haben ja recht viele Checkpoints...ergo nach'm Neustart keine dutzende sixtrack-Anwendungen mehr im Speicher und trotzdem die "Redundant result"-Gefahr gebannt. :thumbup:

Die Variante von Flummi hat aber auch was. Werde ich beim nächsten mal austesten.

Nullinger
12.01.2009, 19:50
Ah, die Herren Taktiker.:D
Ich machs wie Joey, las die WUs anlaufen aber nicht im Speicher.
Da verliert man fast nichts.

Den Netzwerkzugriff schalte ich nicht ab, da ja noch andere Projekte laufen.
Das SPEG-Projekt, FreeHAL und auch andere wo es mit meinen Credits nicht zum besten steht.
Netzwerkzugriff abschalten ist nur sinnvoll, wenn es so abartig viele WUs gibt wie dieses WE,
aber wer weiß schon wann das wieder vorkommt.

Blacksmoker
16.01.2009, 10:47
gibt mal wieder vereinzelt WU's der Status Results in progress steigt
sowie kurzzeitig ein Ansteigen von Results ready to send bemerkt.

Nullinger
16.01.2009, 11:41
Jetzt gehts wieder los!:cheesy:

cloood
16.01.2009, 15:07
Manchmal wird ja eine WU vom Projekt abgebrochen.
Ist das dann verschenkte Zeit? Oder wird da doch etwas gewertet und ein paar Steinchen vergeben?

pschoefer
16.01.2009, 15:09
Manchmal wird ja eine WU vom Projekt abgebrochen.
Ist das dann verschenkte Zeit? Oder wird da doch etwas gewertet und ein paar Steinchen vergeben?
Richtig vom Projekt abgebrochen wird sie nur, wenn sie noch nicht angefangen wurde. Ansonsten wird sie zu Ende gecruncht und gibt auch Credits, sofern das Ergebnis mit den Ergebnissen anderer Rechner dieser WU übereinstimmt.

Verschwendete Zeit ist es letztlich trotzdem, einen wissenschaftlichen Nutzen hat das Result nicht mehr, wenn das Quorum schon erfüllt ist. :rolleyes:

Nullinger
19.01.2009, 20:32
Aktuell gibts wieder reichlich WUs. 6,6 K bereit zum abholen.

Grubix
20.01.2009, 10:08
Du untertreibst... :D

Nullinger
20.01.2009, 13:16
Jo :D ist echt ein inflationäres Aufkommen an WUs.

Czechi
20.01.2009, 22:20
So viele WU´s gabs lange nicht mehr. Habe meinen Bunker leer gemacht und ziehe mir bis zum Benefiz-Crunchen nur noch LHC.
So lange der Vorrat reicht.

Gruß Czechi

Saenger
10.02.2009, 06:57
LHC ab September wieder in Betrieb (http://www.nzz.ch/nachrichten/wissenschaft/teilchenbeschleuniger_ab_september_wieder_in_betri eb_1.1952184.html)

Blacksmoker
24.02.2009, 17:08
Gibt wieder WUs


24.02.2009 16:48:17|lhcathome|Sending scheduler request: To fetch work. Requesting 6093 seconds of work, reporting 0 completed tasks
24.02.2009 16:48:22|lhcathome|Scheduler request completed: got 2 new tasks

georg70
26.02.2009, 14:51
LHC hat mich etwas entäuscht, da bricht ziemlich am Ende die eine WU ab und es erscheint die Nachricht "rechenfehler". Das war meine erste WU für LHC und jetzt lasse ich lieber dieses Projekt ruhen.
Hat schon jemnd anderes diese Nachricht "Rechenfahler" bekommen?

Grubix
26.02.2009, 16:49
Hat schon jemnd anderes diese Nachricht "Rechenfehler" bekommen?Ja, die Meldung haben fast alle bekommen. Warum nur "fast" ist merkwürdig, eigentlich hätten alle den Fehler haben müssen.

Mit meinen Worten: Den WUs wurde vom Server ein maximal erlaubter Speicherbedarf von 28.61MB mitgegeben. Sie brauchten aber "fast" immer deutlich mehr. Deswegen der Rechenfehler, die WU wurde vom Client abgebrochen. Da hat wohl einer der Wissenschaftler einen Fehler bei der Erzeugung der WUs gemacht. Es hat nichts mit deinem Rechner oder den Einstellungen zu tun.

Vielleicht kann hier jemand ein paar Antworten (5 und 9) aus dem Thread "Exceeding maxium disk space. (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3054)" übersetzen.

Inzwischen wurden die WUs in korrigierter Version neu ausgesendet, sie sollten also durchlaufen. Bei mir hat es bisher nur 1 von 6 WUs geschafft. :undecided: Also Kopf hoch, da kommen bestimmt wieder fehlerfreie WUs. :)

Bis denn dann, Thorsten.

Blacksmoker
26.02.2009, 17:11
Hatte auch den Fehler, na und ich rechne oft Alpha-Projekte, da ist es normal, das mal was schief geht. Und anschließend gibt es bereinigte Versionen und die laufen dann auch wenn nicht immer gleich beim ersten mal.
Also Kopf hoch LHC gibt selten WUs und jede Unterstützung kann das Team gebrauchen, vor allem bei Projekten die selten wie LHC Arbeit vergeben.

Sysadm@Nbg
26.02.2009, 19:23
Na dann mach ich doch mal den Übersetzer ...

* 5:

It is not a problem with your settings. There is nothing you can do.

Every work unit from every project has a maximum disk space number. That number is determined by the project, not by BOINC client. In this case it looks like the maximum is 28.61MB. It is just one more safety mechanism. LHC is telling your BOINC client that the task\'s output files should never use more than 28.61 MB. Either BOINC or the Sixtrack application found the task was using 38.99MB so it aborted the task. Either the new Sixtrack application has a bug which causes the output files to grow beyond the maximum or else they are underestimating the maximum size of the output files.

Es ist kein Problem deiner Einstellungen. Es gibt nichts, was du tun kannst.

Jede WU von einem Projekt hat eine Einstellung für max. Speicherplatz. Diese Einstellung wird vom Projekt bestimmt, nicht vom BOINC-Client. In diesem Fall sieht es so aus, als sei das Maximum 28,61 MB. Es ist nur ein weiterer Sicherheitsmechanismus. LHC sagt deinem BOINC-Client, dass die Ausgabedateien der WU niemals mehr als 26,61 MB benutzen sollen. Entweder BOINC oder die Sixtrack-Anwendung bemerken, dass der Task 38,99MB benutzt und brechen daraufhin den Task ab. Entweder die neue Sixtrack-Anwendung hat einen Fehler, der bewirkt, dass die Ausgabedateien größer werden als das Maximum oder bei der Entwicklung wurde die Größe der Ausgabedateien unterschätzt.

* 9

Dear volunteers,
the problem of exceeding disk space comes from an error I have made in the job submission w1_lhc_t1 study.
I was asking for storing too much output and this was going beyond the defined limit of 26.81 MB.
The problem appeared not for all jobs submitted due to the specific physics case.
I have re-submitted the same cases with modified outputs to stay inside the limit that\'s why they have finished successfully in a second try.
Sorry for the inconvenience.
Thanks for your CPUs I hope to make a good use of them.


Liebe Cruncher,
da Problem der Überschreitung des maximalen Platzbedarfs kommt von einem Fehler, den ich bei der Aufgaben-Erstellung der "w1_lhc_t1"-Studie gemacht habe. Ich bat um Speicherung von zu viel Output und dies überschritt das gesetzte Limit von 26,81 MB.
Das Problem erscheint nicht bei allen Aufgaben, dies hängt ab vom spezifischen physikalischen Fall.
Ich habe die Aufgaben erneut erstellt mit modifiziertem Output, so das ich im Limit bleibe; darum beenden diese Aufgaben erfolgreich im zweiten Anlauf.
Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten!
Danke für eure CPU-Sekunden, ich hoffe diese gut einzusetzen.

Sorry für meine Übersetzungskünste ;)
Ich hoffe ihr versteht mich ...
:x)

pschoefer
26.02.2009, 20:49
Schön, dass die LHC@home-Admins endlich das sinnlose Verbraten von Ressourcen beendet haben und jetzt bei einem Quorum von 2 auch anfänglich nur 2 Results pro WU versenden. Bei minimum quorum 3 und initial replication 5 ist doch so einiges verballert worden...

Grubix
26.02.2009, 23:06
...
Ich hoffe ihr versteht mich ...
:x)
Vielen Dank, wirklich nett von dir. Wird hier im Forum dem einen oder anderen bestimmt helfen. :thumbup:
Mein Englisch reicht um den Sinn zu verstehen, aber nicht unbedingt um es richtig zu übersetzen.

Warten wir auf die nächsten LHC-WUs, zum Glück haben andere Projekte noch ein paar Aufgaben übrig. ;)

georg70
03.03.2009, 02:33
Nur mal eine dumme Frage zu LHC, stellt der Bildschirmschoner/Grafik eigentlich die aktuelle WU dar, sind das evtl. Ergebnisse von anderen Usern oder ist das ganze nur eine nett animierte Grafik?

Grubix
03.03.2009, 09:54
Soweit mir bekannt ist, zeigt der Bildschirmschoner einige Partikel, die der Simulation ähnlich sind. Er zeigt aber nicht was zur Zeit von SixTrack (dem Client) simuliert wird (oder was andere User simuliert haben). Die Bewegung der Teilchen ist somit unabhängig von der aktuellen Berechnung.

Wenn du so willst, ist es "nur eine nett animierte Grafik". :D

Das soll sich aber ändern. Dazu gibt es einen aktuellen Beitrag (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060) im LHC-Forum. In diesem geht es eigentlich um etwas anderes, was mich gerade etwas nachdenklich gemacht hat...

Bis denn dann, Grubix.

georg70
10.03.2009, 00:40
Was kann ich eigentlich tun, um endlich mal wieder WUs von LHC zu bekommen.
Ich mag dieses Projekt, denn es ist eines der ältesten und sehe auch irgendwo den Sinn in dem Projekt, nur leider bekomme ich so selten WUs zugewiesen.

Es wäre natürlich noch schöner, wenn die Grafik wirklich Ergenisse aus der aktullen WU anzeigen würde, aber auch so würde ich gerne für dieses Projekt meinen PC rechnen lassen.

Czechi
10.03.2009, 00:54
Eigentlich kannst Du nur warten, dass es mal wieder Arbeit gibt. Hier gibt es nicht sehr oft Arbeit und dann ist sie auch sehr schnell weg. Du musst halt immer on sein.
Ich habe nur Modem und bin nur selten online. Daher bekomme ich auch entsprechend wenig ab. :sad:
Gebe halt die Hoffnung nicht auf. ;)

Gruß Czechi :x)

Nullinger
10.03.2009, 05:10
Moin Georg, da hilft nur warten. Es gab im Januar extrem viel WUs. Seitdem siehts leider recht mau aus.

Grubix
10.03.2009, 10:08
In der letzten halben Stunde sind 3000 WUs raus. Ich habe aber noch keine bekommen...

theage69
10.03.2009, 10:22
Server Status
Up, Out of work
3086 workunits in progress
8 concurrent connections

Sind wohl schon weg.:thumbup:

SDI
10.03.2009, 11:00
Ich hab gerade 2 erhalten...

:x)
Daniel

Edith sagt: Mehr kommt aber nicht, obwohl ich hier dauernd neue Arbeit anfordere...

Major
10.03.2009, 11:17
Irgendwie gehe ich auch schon seit Wochen bei der Verteilung immer leer aus. :(

Nullinger
10.03.2009, 13:36
Da bin ich wohl ein echter Glückspilz, hab schon 13 abgekriegt.
Aber keine Sorge, sind alles kurze.

Irgendwie hab ich das Gefühl, daß LHC mehr Credits vergibt, neuerdings.

Grubix
10.03.2009, 13:42
Ich habe eben bei LHC nachgeschaut: Von mir sind 3 Rechner online, ein Rechner hat eine WU bekommen.

Du bist ein Glückspilz, keine Frage. :D

schensi
10.03.2009, 16:12
Nachdem ich in den letzten Wochen bei einem Blick in den Status immer nur zu sehen bekam wie viele WU's ich verpasst hatte , läuft LHC jetzt immer mit . Prompt habe ich mir heute auch gleich 2 eingefangen:cool:

Yamazaki
12.03.2009, 14:51
Kommen doch ein paar WUs so nebenher reingeschlichen...
gestern 5 und heute ´schon´ 4 SixTracks. :thumbup:

VG

SDI
12.03.2009, 15:02
super, danke für die Info. Hab auch gerade eine bekommen :cheesy:

Yamazaki
16.03.2009, 22:51
Just4yourInfo:
Es kommen gerade wieder einige Sixtracks rein. :thumbup:

VG

Grubix
17.03.2009, 10:33
Ich wurde mit 6 WUs geradezu überschüttet. ;)

Nullinger
04.05.2009, 21:06
Nach über 5 Wochen haben sich endlich mal wieder 8 WUs auf meinen Rechnern eingefunden.:cheesy::cool:

schensi
08.05.2009, 16:45
Hab grade gesehen daß ich heute 2 11-sekündige Monsterwutzen erwischt habe . Mann , da dürfte mein RAC aber heute nach oben schnellen.:D

Major
29.06.2009, 18:03
Im LHC-Forum, genauer im "Cafe LHC" hat einer der Mitarbeiter des Projektes
bigmac (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/show_user.php?userid=27808)
Project developer
Volunteer developer
Project scientist einen Thread (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060) eröffnet, indem er in unregelmäßigen, aber dennoch halbwegs kontinuierlichen Abständen über das Projekt informiert. :thumbup:
Wer sich noch etwas weiter informieren möchte, kann das auch im CERN Bulletin (http://cdsweb.cern.ch/journal/) (englisch) machen.

Zwitschi
01.07.2009, 09:11
Im LHC-Forum, genauer im "Cafe LHC" hat einer der Mitarbeiter des Projektes einen Thread (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060) eröffnet, indem er in unregelmäßigen, aber dennoch halbwegs kontinuierlichen Abständen über das Projekt informiert. :thumbup:
Wer sich noch etwas weiter informieren möchte, kann das auch im CERN Bulletin (http://cdsweb.cern.ch/journal/) (englisch) machen.

Eric aka. bigmac wird so manchem als "the guy wearing an LHC@home t-shirt (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/all_news.php#169)" in Erinnerung geblieben sein :D

Btw.: der Thread wurde ja schon im März eröffnet, gab's dazu nicht schon mal ne Meldung?

Major
01.07.2009, 16:54
Eric aka. bigmac wird so manchem als "the guy wearing an LHC@home t-shirt (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/all_news.php#169)" in Erinnerung geblieben sein :DIch glaube das wird nur bei äusserst wenigen der Fall sein, da sich nur die wenigsten die "Mühe machen" im Projektforum zu lesen, bzw. die News zu verfolgen.

Btw.: der Thread wurde ja schon im März eröffnet, gab's dazu nicht schon mal ne Meldung?
Richtig! Grubix hatte den Thread hier (http://board.seti-germany.de/showpost.php?p=90259&postcount=378) bereits erwähnt, allerdings in einem anderem Zusammenhang.

PS: Den Post von Grubix hab ich aber auch grad eben erst gefunden, als ich direkt danach suchte. Als ich meinen vorigen Post schrieb war ich zum Suchen zu faul. :p

udo
23.08.2009, 09:23
"Lebenszeichen" von LHC@home!
vielleicht geht´s ja bald weiter - ich dachte der/die/das GRID hätte uns überflüssig gemacht.
Prof. Heurer habe ich vor ein paar Tagen in Hamburg beim Lepton-Photon Kongress in Hamburg erlebt - beeindruckend...
in froher Erwartung;)
udo

udo
20.11.2009, 18:44
Na denn, viel Glück!

http://www.welt.de/wissenschaft/article5275925/Teilchenbeschleuniger-geht-wieder-in-Betrieb.html

Gruß udo

Terminator
21.11.2009, 10:52
Hier noch ein Link:

Nach 14 Monaten Reparatur


Weltgrößter Teilchenbeschleuniger läuft wieder

Quelle:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,662558,00.html

leprechaun
21.11.2009, 17:53
Aus für LHC unter BOINC. Es wird eine intern gelöst.
Mehr lesen.... (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060&nowrap=true#21647)

udo
21.11.2009, 18:11
Danke!
Das war´s wohl....
Na... viel Glück, keine Baguette-Krümel
und wir warten auf die Begründung der Masse und Schwerkraft.
Gruß Udo

[ETA]MrSpadge
22.11.2009, 15:52
Als direktes Aus würde ich das nicht bezeichnen: standen die Server bis jetzt nicht auch woanders, in ner Uni in London? Wenn CERN sie nicht hosten möchte, müsste das erstmal gar nichts ändern - solange das bisherige LHC weiterlaufen kann.

Mittelfristig sieht es für LHC@home aber wirklich nicht sehr gut aus: der Beschleuniger ist gebaut und damit die bisherige Simulation nicht mehr so nötig. Die Hauptaufgabe wird jetzt die Auswertung der Daten werden. Leider reden wir hier eher über Peta-Bytes als Gigabytes. und zum Verteilen solcher Mengen ist das Internet eher ungeeignet, weshalb das CERN schon seit längerem eine eigene Netzwerkinfrastruktur zwischen den europäischen Rechenzentren aufbaut, die um ein oder zwei Größenordnungen leistungsfähiger ist (da keine alte Hardware Teilstrecken bremst). Ich nehme an, dass in diesem Zusammenhang die durch BOINC gebotene Rechenleistung den Entwicklungsaufwand und ein gewisses Risiko nicht lohnt.

MrS

pschoefer
22.11.2009, 16:00
MrSpadge;126099']Als direktes Aus würde ich das nicht bezeichnen: standen die Server bis jetzt nicht auch woanders, in ner Uni in London? Wenn CERN sie nicht hosten möchte, müsste das erstmal gar nichts ändern - solange das bisherige LHC weiterlaufen kann.
Ursprünglich standen die Server in Genf, das Projekt ist vor einiger Zeit an die QMUL nach London umgezogen.

Dass die Auswertung der Experimente allein schon wegen der Datenmenge nur auf dem LHC Computing Grid und nicht über LHC@home ablaufen würde, war aber IMHO schon länger klar. :cool:

[ETA]MrSpadge
23.11.2009, 09:45
;126104']Dass die Auswertung der Experimente allein schon wegen der Datenmenge nur auf dem LHC Computing Grid und nicht über LHC@home ablaufen würde, war aber IMHO schon länger klar. :cool:

Deswegen weiß ich das auch ;)

MrS

Treti
23.11.2009, 19:02
Mit einem Jahr Verzögerung ist der LHC in Cern nun wieder in Betrieb.

3Sat - "Nano" vom 23.11.09 (http://www.3sat.de/dynamic/sitegen/bin/sitegen.php?tab=2&source=/nano/bstuecke/11829/index.html)

Und die Sendung (wahrscheinlich morgen) in der 3Sat-Mediathek

Aber bei der Ursache für die Verzögerung hätte die größte Rechenleistung nicht vorsorgen können. Eine "kalte" Lötstelle mit großen Folgen.

[ETA]MrSpadge
24.11.2009, 09:50
War sie eigentlich wirklich kalt? Irgendwann im letzten Herbst hatte ich gehört, dass irgend ne Leitung / Lötstelle 1 Ohm zu viel hatte..

MrS

Sysadm@Nbg
24.11.2009, 17:30
und schon werden die ersten Kollisionen gemeldet
>> hier (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erste-Protonen-Kollisionen-im-LHC-867550.html) bei heise

Treti
25.11.2009, 17:30
MrSpadge;126579']War sie eigentlich wirklich kalt? Irgendwann im letzten Herbst hatte ich gehört, dass irgend ne Leitung / Lötstelle 1 Ohm zu viel hatte..

MrS

"kalt" bedeutet ja nur, daß sie nicht richtig verlötet war. Aber was auch immer, sie hatte jedenfalls einiges nach sich gezogen.
Hoffen wir mal, daß jetzt alles rund läuft und die Ergebnisse die Erwartungen zumindest erfüllen.:thumbup:

udo
25.11.2009, 17:37
Schade nur, dass BOINC nicht mehr dabei ist...
wäre doch zu schön gewesen, "den Enkeln" sagen zu können... Damals, das Higgs-Teilchen, haben wir von SG einen kleinen Teil zu beigetragen...
:x)
Grüße
udo

Major
25.11.2009, 18:15
Haben wir ja trotz allem gewissermaßen.
Mit der "gespendeten" Rechenzeit wurde zur Entwicklung des LHC mit beigetragen. In welchem Rahmen die BOINC-Arbeit geholfen hat kann ich allerdings nicht beurteilen.
Vielleicht gibt es ja irgendwann mal ein Papier dazu, vielleicht wurde dazu auch schon etwas veröffentlicht ?

[ETA]MrSpadge
25.11.2009, 23:12
und schon werden die ersten Kollisionen gemeldet
>> hier (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Erste-Protonen-Kollisionen-im-LHC-867550.html) bei heise

Oh neeein, Kollisionen!! :shocked: ;)

(Und noch zur Lötstelle: wenn sie im Gegensatz zur Kalten nur etwas zu viel Widerstand hat, piepst das Ohmmeter trotzdem brav und man erkennt sie nicht als schlecht. Wobei ich aber nicht behaupten möchte, dass die Platinen dort alle ausschließlich per Multimeter-Soundcheck überprüft werden..)

MrS

Terminator
01.12.2009, 23:34
CERN

Weltrekord im Teilchenbeschleuniger LHC

http://www.focus.de/wissen/wissenschafts-meldungen/cern-weltrekord-im-teilchenbeschleuniger-lhc_aid_458638.html

udo
02.12.2009, 00:36
1,18 TeV
Da kann man nur gratulieren!
Und auf die nächsten Steigerungen und deren Ergebinisse hoffen!
Gruß
udo

[ETA]MrSpadge
03.12.2009, 00:19
... jetzt brauchen sie nur noch ein paar Jahre Integrationszeit bei den Energien :x)

MrS

Major
21.12.2009, 16:02
grad im LHC-Forum gesehen:

hier wird per Video das CERN LHC ATLAS GRID (http://video.google.com/videoplay?docid=-3429406569570342668#) (engl.) vorgestellt.

*Und die denken wirklich dass diese Krachmaschine leistungsfähiger ist als BOINC?* :rolleyes:

schensi
21.12.2009, 16:55
Ich sehs mir grade an , also die nutzen ganz normale Computer 2000 davon in Cern und vielleicht das 10-fache verteilt über die ganze Welt mit Schwerpunkt Europa . Das ganze mit Gbit-Ethernet verknüpft. 20.000 WU's liefen aktuell im dem Videoausschnitt . Für mich is das net mehr als Boinc abgeschottet von der Außenwelt .
Interessant fand ich die Aussage , daß sie am Cern mal nen Cray hatten , mit normalen PC's aber billiger und flexibler sind. Noch billiger wärs allerdings , wenn sie daß die Boincgemeinde machen lassen würden - 20.000 Wutzen in Progress - das machen wir doch auf der linken ARMbacke.:D

Habs mir zu Ende angesehen . Problem ist zum einen wie schon bei uns mal angesprochen der Traffic , wobei 150 TB pro Jahr , also pi mal Daumen 500 GB/d meiner Meinung nach nicht DAS Problem sind .Entscheidend dafür , das man's nicht über BOINC machen läßt , ist glaube ich der Sicherheitspunkt der im Video angesprochen wird . Die wollen mit Name und Adresse wissen wer da mitrechnet , was übers normale WWW ein Unding ist . Naja auf die Resultate bin ich allemal gespannt .

udo
21.12.2009, 22:45
Danke @ major und schensi!
für den Link und die übersetzende Aufklärung...
Immer wieder: schade, schade, (ad infinitum... ;-) )

udo
03.02.2010, 14:59
OK,
auch wenn wir nicht mehr mitmachen...
mitfiebern wird man schon dürfen ;-)
LHC bereitet eine Neue Energiestufe vor:
vor 1.18 TeV auf 3,5 TeV per beam:

http://cdsweb.cern.ch/journal/CERNBulletin/2010/04/News%20Articles/1234564?ln=en

:thumbup:

Sysadm@Nbg
04.02.2010, 16:59
:undecided: nur halbe Kraft voraus
mehr bei heise (http://www.heise.de/newsticker/meldung/Teilchenbeschleuniger-LHC-vorerst-nur-mit-halber-Kraft-922170.html)

[ETA]MrSpadge
05.02.2010, 10:46
Die einen nennen es "von 1 auf 3 TeV" und die anderen "nur halbe Kraft". Da ist wohl jemandem sein halb leeres Glas sauer aufgestoßen ;)

Es ist normal, dass man solche Anlagen nicht sofort unter Volldampf setzt, sondern sie langsam hoch fährt und dabei die Macken kennenlernt.

MrS

udo
12.02.2010, 23:08
"Towards the longest run in CERN’s history"

Spannend nachzuvollziehen,
wie es Stück für Stück vorangeht...
Es wird mit Hochkraft gearbeitet:

"...the teams are preparing the LHC to run at collision energies of 7 TeV during the coming 18-24 months. The consolidation of the nQPS connectors has been successfully completed and the magnet powering at high current has begun."
LHC Bulletin vom 08.02.2010
http://cdsweb.cern.ch/journal/CERNBulletin/2010/06/News%20Articles/1237567?ln=en

Nullinger
28.02.2010, 08:43
Öhm Morgen zusammen, war gerade ganz erstaunt. Credits bei LHC!

Gleich mal auf den Account geschaut und tatsächlich 16 WUs am 25. + 26.02 erhalten.:cheesy:

schensi
28.02.2010, 09:40
Ja , Totgesagte leben länger .:D
Mein Atom hat sich heute Nacht auch eine geangelt , die nach derzeitiger Schätzung rund 100 Stunden laufen wird .:shocked:
18266008 3679457 28 Feb 2010 5:45:06 UTC 6 Mar 2010 21:17:20 UTC In Progress Unknown New


Hinzugefügter Post:

Edit :Ankündigung (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060&nowrap=true#21875)
Sonntag wäre heute , schaun wir mal.

STOP PRESS; running some test jobs, very short,
production work to follow. Windows only. Hopefully
a Linux executable next week....More news on Sunday
when I return to Geneva. Eric.

udo
28.02.2010, 10:49
Huch!!!
Na so was...
Gleich wieder angemeldet:
got 0 new tasks ---

Danke Nullinger und Schensi...
lasse jetzt immer einen account offen...

Nachtrag:
LHC-Bulletin: " Nach einigen Wochen..."
kostet ja auch Geld...
auch wenn das "aufgestocke Magneten-Sicherheitssystem" jetzt (22.02.2010) kalibriert ist -
kommt man vielleicht doch zur letzten Kontrolle der vorletzten Kontrolle der .... , ... , ... ad infinitum...
auf uns zurück...
http://cdsweb.cern.ch/journal/CERNBulletin/2010/08/News%20Articles/1241801?ln=en

Major
28.02.2010, 20:17
War ja sowas von klar!
Monatelang nix, dann bin ich mal ein Wochenende nicht zu Hause und schon liefern die wieder Arbeit aus ... :wall:

Stargazer
01.03.2010, 04:40
War ja sowas von klar!
Monatelang nix, dann bin ich mal ein Wochenende nicht zu Hause und schon liefern die wieder Arbeit aus ... :wall:

Mach Dir nix draus - das waren so wenige WUs (wenige tausend), dass wohl kaum alle bedient werden konnten.

Mir wäre eher lieb, dass ich endlich die 9 pendings von 2007/2008 endlich gegranted bekommen tät - die 5cr will ich haben! :D

udo
04.03.2010, 16:09
LHC hat neue Studien zum Bearbeiten (z.Zt. kein Linux):
wir simulieren den LHC Upgrade mit.
An den großen Datenstrom werden wir aber nicht angeschlossen werden, der ist für den GRID programmiert, aussserdem sind die Datenmengen viel zu groß.
Sie suchen neue Aufgaben für uns, das sei aber "gar nicht so leicht" ;-)
Immerhin,
Danke an Neasan

http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/

@Stargazer-SG: im Moment 4731

[ETA]MrSpadge
05.03.2010, 00:14
Sie suchen neue Aufgaben für uns, das sei aber "gar nicht so leicht" ;-)


Das Problem wird wohl sein, dass die Aufgaben für BOINC
- keine großen Daten beinhalten dürfen
- nicht zu viel RAM fressen dürfen
- eine erhebliche Latenz aufweisen können, bis alle Ergebnisse fertig sind
- Verwaltungsaufwand erfordern

Und das, wo das Cern doch hausintern nicht gerade wenig Rechenleistung zur Verfügung hat :x)

MrS

Major
05.03.2010, 20:09
hmpf ... erst Ewigkeiten keine Arbeit und jetzt so'ne Hammerteile (zumindest wenn ich der Prophezeiung des BOINC-Managers Glauben schenke). :blink:

nach 2 Stunden grad mal bei 15% :dry:

Und nachdem im LHC-Forum zu lesen war, dass einige Leute ihre WUs geschrottet haben weil sie sich die Graphik ansehen wollten, lasse ich davon mal lieber die Finger.
Schließlich ist jede einzelne LHC-Wutze quasi sowas wie Goldstaub! :cool-new:

schensi
05.03.2010, 20:17
Ich hab heute 3 von den Dingern bekommen , bringen um die 300 Cr. Mein Atom hatte an so einer Wutze über 100 Stunden zu knabbern .:shocked:

Stargazer
05.03.2010, 20:33
Ha geilo - ich hab auch eine auf meinem Phenom II X4, 940... nach 2% behauptet er - 4h gesamt... Wobei, die zu verbleibende Zeit steigt noch - pro Sekunde kommen noch 2 bei der verbleibenden Zeit hinzu... bin ich ja mal gespannt :D

winks :)

udo
06.03.2010, 21:49
Schließlich ist jede einzelne LHC-Wutze quasi sowas wie Goldstaub! :cool-new:

Oh ja!
quasi "buchstäblich":
Ich habe WUs bekommen mit:
2,56, 0,97, 1,39, 0,54, 0,81, 0,62 .... Credits...
... "Goldstaub" ...
aber schön...

Stargazer
07.03.2010, 03:42
Oh ja!
quasi "buchstäblich":
Ich habe WUs bekommen mit:
2,56, 0,97, 1,39, 0,54, 0,81, 0,62 .... Credits...
... "Goldstaub" ...
aber schön...

Hehe - so Dinger stehen bei mir seit 2007/2008 im Pending und werden nich granted. *nörgel*


Für meine aktuelle wu (mittlerweile hat sie sich bei ~15h einigermaßen eingependelt.. am Ende werden es aber bestimmt eher ~20h) erwarte ich dann aber doch schon ein paar cr mehr als das von dazumals.

aendgraend
07.03.2010, 16:50
Ich dachte zuerst, ich bin auf der falschen Projektseite gelandet, aber das scheint doch zu stimmen:

LHC@home: Pending credit: 550.49 :shocked: :thumbup: :D

lurchlaich63
07.03.2010, 21:55
Nachdem ich das Projekt bereits abgemeldet hatte, habe ich mich jetzt
wieder angemeldet und was soll ich sagen....
Auf Anhieb gleich zwei WU`s, das Warten hat sich gelohnt!

udo
07.03.2010, 22:17
LHC Bulletin, schon von morgen (08.03.2010)
"Full steam ahead" ,
Seit dem 28.02. kreisen die ersten proton beams, derzeit mit 450 GeV, (mit Grafik)
nächste Energiestufe in den nächsten Tagen, Hochenergie-Kollisionen sind für Ende März geplant.

http://cdsweb.cern.ch/journal/CERNBulletin/2010/10/News%20Articles/1246745?ln=en

Major
08.03.2010, 18:12
Post von Neasan (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3160&nowrap=true#22009) (Foren-Mod bei LHC@home)
Upgrade of the server code is on the to-do list and will be implemented soon.

That should kill a few things not just the spurious characters.Na da bin ich mal gespannt. Im LHC-Board zu lesen war ja echt anstrengend :blink:

'n kleines Beispiel?
There\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \\\\\\\\\\'s a big difference in computing time.

If I remember rightly the difference is normal for these WUs. For the beam integrity computations we were doing before (and I assume it\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'s something similar we\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\'ll :dry:

udo
23.03.2010, 23:13
Hui !!
Jetzt geht´s aber los!

Die 450 GeV waren über Wochen reproduzierbar stabil.
Am 12. März waren die 1.18 TeV dran...
und heute morgen auf 3.5 TeV !!!
http://cdsweb.cern.ch/journal/CERNBulletin/2010/12/News%20Articles/1249542?ln=en

2. Bulletin heute:
"Klick dich in den LHC ein" - mit Erklärungen der einzelnen Displays...
http://cdsweb.cern.ch/journal/CERNBulletin/2010/12/News%20Articles/1248907?ln=en

... leider: nix mitzurechnen... ;-)
Aber: Herzschlag-Faszination!

P.S.: Bei welt-online, sieht dasselbe so aus:
http://www.welt.de/wissenschaft/article6896881/Teilchenbeschleuniger-dreht-ordentlich-auf.html

Hoshione
29.03.2010, 19:05
Na und heute wieder die etwas reißerisch dargestellte Aufmache bei WEB ..... gucksdu hier. http://video.web.de/watch/7433760 Aber mittlerweile gibt man sich etwas mehr Mühe bei der Recherche

Gruß

Hoshione;)

Sysadm@Nbg
29.03.2010, 20:12
Der Urknall ist nahe ;)

mehr >> hier (http://www.n24.de/news/newsitem_5959623.html?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+n24%2Fhomepage+%28N24+-+Top-News%29) << bei n24

HJL
29.03.2010, 20:22
.. und hier noch ein Artikel in der FAZ dazu ...

http://www.faz.net/s/Rub163D8A6908014952B0FB3DB178F372D4/Doc~EC7E254C2B2EB42F4A398105250045C81~ATpl~Ecommon ~Scontent.html

aendgraend
30.03.2010, 01:00
Und für alle, die es live ansehen wollen, morgen (also quasi heute :D) ab 09:00 Uhr wird es im Cern-Webcast übertragen, 9 Stunden lang.

http://webcast.cern.ch/

Stargazer
30.03.2010, 02:21
also ich persönlich hät ja nix gegen nen kleinen Urknall. Fliegt die Erde auseinander, kann ich endlich mal so richtig lange ausschlafen. :D

Sysadm@Nbg
30.03.2010, 12:41
Satz mit X .... :undecided:
Sicherheitssystem bremst LHC aus (http://www.focus.de/wissen/wissenschaft/technik/teilchenbeschleuniger-sicherheitssystem-bremst-lhc-aus_aid_494257.html)

AgentSchatten
30.03.2010, 13:29
Im Radio wurde gerade behauptet sie hatten gerade die erste Kollision :)

Sysadm@Nbg
30.03.2010, 14:50
Im Radio wurde gerade behauptet sie hatten gerade die erste Kollision :)
Jepp - ich muss meine Behauptung von heute Mittag zurücknehmen

aller Guten Dinge sind drei (http://www.tagesschau.de/ausland/cern156.html) ...

udo
30.03.2010, 21:06
GRATULATION!!!
:thumbup:

Thomsen
01.04.2010, 19:02
Als ob sie auf den ersten Knall gewartet hätten: es gibt derzeit ein paar (wenige?) WUs!

Nullinger
01.04.2010, 19:43
Besten Dank Thomsen, habe auch gleich einige abgeholt.:cheesy:

lurchlaich63
01.04.2010, 20:48
Das klingt ja wie ein Aprilscherz!
3500 WUs, ein klein bisschen Verspätung und keine ist mehr übrig. Ich könnte mich auf den Boden werfen,
auf die Palme klettern oder sonstwas.... hilft aber nix.

newman
01.04.2010, 23:56
:sad: bloß nicht die Grafik anschalten! Da hat sich meine eine die ich bekommen hatte gleich mit nem Fehler verabschiedet. Und im Forum dor stand, dass der Fehler schon bei anderen aufgetreten ist

Hoshione
02.04.2010, 10:41
Das klingt ja wie ein Aprilscherz!
3500 WUs, ein klein bisschen Verspätung und keine ist mehr übrig. Ich könnte mich auf den Boden werfen,
auf die Palme klettern oder sonstwas.... hilft aber nix.

Hy, geht dir aber nicht alleine so.........habe seit mehreren Monaten schon nix mehr abgekriegt, wundere mich zwar aber was kann ich machen.....nix :D

Gruß

Hoshione:thumbup:

lurchlaich63
03.04.2010, 21:56
Ich wundere mich immer, wieso ich in den Stats von LHC immer weiter nach unten rutsche. Offenbar kriegen einige "Protktionskinder" immer wieder WUs zum rechnen, nur für das gemeine Volk sind nie welche verfügbar.

crille
03.04.2010, 22:00
Wie ist eigentlich der momentane Status von LHC@Home? Das Ding steht ja, die Experimente laufen.. Soll LHC@Home auch eingesetzt werden, um die Experimente auszuwerten oder geht es bei diesem Projekt alleine um die Konstruktion?

Major
03.04.2010, 22:08
Soweit mir bekannt ging es nur um Simulation und Konstruktion.
Die produktiven Daten werden im eigens dafür geschaffenen Grid ausgewertet.

Ansonsten kann ich nur diesen Thread im LHC-Forum (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060) als Lesestoff empfehlen.

udo
04.04.2010, 10:14
@ Major: Danke für den Thread!
@ crille: siehe #428, #429...

gestern hatten wir einen emeritierten Physikprofessor zum Essen bei uns...
der meinte, dass die Detektoren strahlungssensibel seien, und auch im unter-Vollast Betrieb (wie z.Zt.) auf Dauer zerstört würden...

Schöne Ostern!!!

P.S.: Der Prof. brachte Glück...
gerade zur selben Zeit eine WU mit >500 credits Goldstaub... :-)

crille
04.04.2010, 14:55
Danke an euch für die Antworten.

lurchlaich63
04.04.2010, 18:29
Nein, bei der Projektauswertung dürfen wir leider nicht mitrechnen. Deshalb fürchte ich, dass es bald einmal ganz vorbei sein wird.

udo
05.04.2010, 22:12
@ lurchlaich63:
Na, die eine oder andere Kontrollberechnung sollte auch in Zukunft noch für uns drin sein....
wäre doch schön ...
"goldstaub" eben :-)

Mannheim307
06.04.2010, 01:27
Hi liebe Community,

bin neu hier und würde gerne wissen was es so
Interessantes gibt. Sorry, ich weiß des passt hier net zum tehma, aber
chat antwortet niemand so frage ich hier nach!

LG Mannheim.

AgentSchatten
06.04.2010, 09:29
Hauptforum? Homepage Startseite? Neue Mitglieder Forum? Mal als grobe Anlaufstelle.

schensi
15.04.2010, 17:37
Bei mir sind wieder einige Wutzen eingetrudelt.

udo
15.04.2010, 17:48
Glückspilz!!
;)

Bullitt
15.04.2010, 18:00
Hab auch 2 bekommen *freu*

SDI
15.04.2010, 18:23
ups, ich auch zwei, aber jeweils nur wenige Sekunden lang.

udo
15.04.2010, 21:52
tja 30 min ... "Goldstaub"...

Bullitt
16.04.2010, 10:51
Heute sind wieder drei WU's eingetrudelt :)

Nullinger
16.04.2010, 11:28
Bei mir sind auch 25 WU´s gelandet.:cheesy:

aendgraend
16.04.2010, 11:36
Ich hab auch ca. 15 bekommmen. :thumbup:

Bullitt
16.04.2010, 11:45
Nicht schlecht, bei mir sind auch noch ein paar reingekommen :)

Achja, klickt bloß nicht auf "Grafik anzeigen", so hab ich gestern eine WU verloren, da gabs nämlich ne Fehlermeldung :redface:

Hoshione
16.04.2010, 19:01
3 Stück gerade eingetrudelt.......... i werd narrisch......seit einem Jahr endlich wieder lhc.........supi !

Gruß

Hoshione:D:cool:

Bullitt
16.04.2010, 19:49
Was war da überhaupt los? Da ist ja in den letzten Jahren wirklich nicht viel passiert. Bin ja trotz 5 Jahre Abwesenheit nur auf Gesamtplatz 2600 abgesackt.

udo
16.04.2010, 19:50
2 á 1:41 ... immerhin ,
Die vorherige war "Computer error", gerade in meinem Account gecheckt, kam im April schon häufiger vor... ???

Bullitt
16.04.2010, 19:52
Ich hab momentan auch den Bildschirmschoner ausgestellt, weiß nicht ob der die Grafik zu LHC anzeigen will und dann ein "Computer error" kommt. Beim manuellen draufklicken kommt das ja leider.

Major
16.04.2010, 20:07
Die Graphik allgemein (auch der Bildschirmschoner) erzeugt den bekannten Error. Also Bildschirmschoner aus und Finger weg vom "Grafik anzeigen"-Button! ;)
Das ist leider noch ein Bug in der aktuellen App. Momentan ist auch (noch) keine Besserung in Sicht, da man zuerst noch an einer lauffähigen Pinguin-app bastelt.
Aktuelle (relativ) Infos zum Stand beim Projekt gibt es in diesem Thread (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3060) (engl.)

Bullitt
16.04.2010, 20:16
Danke für die Info. Dann bin ich ja froh das ich den Bildschirmschoner ausgemacht hat :)

Telaara
17.04.2010, 01:35
Sage ebenfalls mal Danke für die Info - nun weiß ich wenigstens, wo meine Fehlerabbrüche herkommen. Schalte den Bildschirmschoner jetzt ab und hoffe, dass ich noch mal etwas Goldstaub erhasche.

[ETA]MrSpadge
17.04.2010, 03:04
Was war da überhaupt los?

"Viel" wäre in der Tat nicht das Wort der Wahl ;)

MrS

udo
18.04.2010, 10:12
@ MrSpadge:
zumindest nicht für die DC-Freunde... ;-)
siehe "Goldstaub"...
sonst schon!

Major
18.04.2010, 11:48
siehe "Goldstaub"...

Na da scheine ich ja was angerichtet zu haben .... :D

Major
19.04.2010, 17:12
es gibt (mit 'ner Menge Glück) wieder etwas "Goldstaub" ... :x)

udo
19.04.2010, 18:55
Bei mir heute auch... á 25 credits....
Freue mich sehr über das mittlerweile geflügelte Wort

@ major: kann man dem Glück auch noch irgendwie nachhelfen??

Bullitt
19.04.2010, 19:33
Hab eine WU bekommen, kurz nachdem das Lager für Einstein aufgefüllt war^^

udo
19.04.2010, 20:03
Ich habe alle anderen Projekte (bis auf Climate) auf "Anhalten" gestellt und bekomme durchgehend neue WUs...
;-) á 25 credits... :-)

Czechi
19.04.2010, 20:55
Habe auch einige WU´s ab"gestaubt".:D
Hat aber auch lange gedauert bis ich mal wieder bedacht wurde. Da hilft wohl immer nur manuell nachhelfen.

Gruß Czechi :x)

Major
12.05.2010, 18:08
LHC hat in den letzten beiden (?) Tagen wieder ein paar WUs "auf Reisen geschickt".
Natürlich (un)passenderweise während des Pentathlon. :rolleyes1: und logischerweise gleich wieder so'ne Monsterdinger, die mal locker >12 h laufen. :wall:

Auch ist am 10. Mai eine neue SixTrack-App (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/apps.php) für Windows (4209.00) erschienen, allerdings noch immer mit dem altbekannten Bug (http://lhcathome.cern.ch/lhcathome/forum_thread.php?id=3158&nowrap=true#22307)!
Also weiterhin Finger weg vom "Grafik anzeigen"-Button im BOINC-Manager !!! *Es sei denn ihr wollt mal sehen wie schnell 'ne LHC-WU als Computation-Error zurückgemeldet wird.* :p
An der LINUX-App wird anscheinend weiterhin gearbeitet.

PS: Auch der BOINC-Screensaver schiesst weiterhin die WUs ab! Aber den hat ja hier keiner mehr aktiviert !? :dry:

Bullitt
12.05.2010, 18:47
Ich hatte gestern ein paar WUs bekommen, aber ultrakurze welche mir unglaublich 0.02 Credits gebracht haben :D

udo
13.05.2010, 00:29
@Bullitt : Bei dem Projekt ist es weniger eine Frage der Punkte, als eine der "Ehre" geworden... ;-)
aber bei solchen Mikrocredits reibt man sich schon die Augen...

SDI
13.05.2010, 00:38
LHC hat in den letzten beiden (?) Tagen wieder ein paar WUs "auf Reisen geschickt".
Natürlich (un)passenderweise während des Pentathlon. :rolleyes1: und logischerweise gleich wieder so'ne Monsterdinger, die mal locker >12 h laufen. :wall:


Gnaaaaaaaaa

Bei mir ebenso. Da LHC-Wutzen schon fast Goldstaub ist, habe ich das Projekt immer mitlaufen und natürlich habe ich mir auch 2 der grossen eingefangen... Die müssen jetzt erstmal bis nach dem Penthatlon warten....

lurchlaich63
21.05.2010, 22:50
Heute habe ich eine erwischt!
aber leider nur eine, dafür 11 Stunden auf einem Q9650, also eine "echte" WU!

Susanne
22.05.2010, 17:15
ich habe auch eine abbekommen, Riesending für meinen Cruncher: läuft seit 14 Std. und erst 32% davon fertig, aber ich bin happy

lurchlaich63
22.05.2010, 23:22
Heute Morgen waren schon wieder 2 (in Worten: ZWEI!) große WUs auf meinem PC.
So reiche Beute hat es schon lange nicht mehr gegeben!

carpe noctem...
23.05.2010, 01:11
Weiß jemand nach welchem Verteilerschlüssel die WUs beim LHC vergeben werden ?

leprechaun
23.05.2010, 02:41
Weiß jemand nach welchem Verteilerschlüssel die WUs beim LHC vergeben werden ?

Da gibt es keinen Schlüssel. Es geht nach dem Prinzip "wer zuerst kommt, malt zuerst".

lurchlaich63
23.05.2010, 03:32
Und mit dieser fetten Beute bin ich sogar auf einen RAC von 7,7 geklettert!
Ist natürlich keine Zahl, mit der man einen Milkiway-cruncher beeindrucken könnte, aber bei LHC hatte ich das schon lange nicht mehr!

schensi
23.05.2010, 17:58
Öh , ... bin noch mit den letzten Wutzen beschäftigt , hab u.a. 4 von den 15 - Sunden - Dingern als resend bekommen und jetzt gibts es schon wieder Wutzen ... :D

Bullitt
23.05.2010, 18:47
Hab auch 2 bekommen, aber die Kurzen *happy*

Major
04.06.2010, 19:43
LHC verteilt grad wieder "großzügig" WUs. Zugreifen! :x)

*natürlich wieder mal während eines SIMAP-Batches* :ranting:

lurchlaich63
04.06.2010, 22:18
Danke Mario für den Tipp, bis ich es gelesen habe waren sie leider schon wieder weg....
also warten auf die nächste Chance!