PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erfolgsquote



puzzle-peter
23.02.2008, 23:29
Guten Abend!

Da mein Rechner ja nicht so die Power-Maschine ist, würde mich mal interessieren, wie viele WUs bei Euch die 10h vollmachen, also nicht vollständig gelöst werden. Bei mir ist das ca. ein Viertel bis ein Drittel.

Es gibt also irgendwann eine W7 Serie. Ist da das Verhältnis auch wieder so, wie ich es (hoffentlich richtig) in Erinnerung habe - eine unfertige WU erzeugt 1000 neue Unter-WUs?

Irgendwie fehlen bei mir gerade die mittleren Laufzeiten. Entweder 10h oder unter 30min. Dazwischen liegt nur ganz selten mal eine.

Gruß, Peter

RealSanta
24.02.2008, 01:41
Guten Abend!

Da mein Rechner ja nicht so die Power-Maschine ist, würde mich mal interessieren, wie viele WUs bei Euch die 10h vollmachen, also nicht vollständig gelöst werden. Bei mir ist das ca. ein Viertel bis ein Drittel.

Es gibt also irgendwann eine W7 Serie. Ist da das Verhältnis auch wieder so, wie ich es (hoffentlich richtig) in Erinnerung habe - eine unfertige WU erzeugt 1000 neue Unter-WUs?

Irgendwie fehlen bei mir gerade die mittleren Laufzeiten. Entweder 10h oder unter 30min. Dazwischen liegt nur ganz selten mal eine.

Gruß, Peter

Hoi Peter,

das es solch Schwankungen bei RCN gibt ist aufgrund des mathematischen Problems normal und eben auch nicht vorhersehbar.

Man muss auch bedenken, dass wir uns in der Endphase des Projektes befinden, wo wir uns mit den bislang "unlösbaren" Wu's herumschlagen...

Wie viele neue "Unter-WU's" dann wieder generiert werden, dass müssen wir mal abwarten - Bernhard meinte, dass es ggf. sogar WU's geben könnte, die generell nicht lösbar sind...


warten wir wie gesagt mal ab...


Eine generelle Quote der Wu's hinsichtlich der Laufzeiten ist so auch nicht machbar - ich schwanke zwischen Bruchteilen einer Sekunde bis zu den 10h - habe aber auch mittler Laufzeiten dabei - also "quer Beet".



bis denne RS