PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Credits



Miles
11.03.2008, 00:40
Ich habe ein kleines Problem mit der Creditvergabe.
Mein Quad rechnet jetzt 4 WU´s gleichzeitig seit nunmehr 72 - 97h und ich habe bis jetzt gerade mal 320 Credit bekommen. Es sind 3 "Kurze" und eine Lange, für die ich bis jetzt 0 Credits habe. Die Kurzen stehen bei ca. 18%.
Normalerweise bekam ich jeden Tag ca. 300 Credits pro WU.
Habe ich irgendwas verpaßt oder sind die WU´s sch...

MfG Mirko

janosch13
11.03.2008, 02:45
Ich habe ein kleines Problem mit der Creditvergabe.
Mein Quad rechnet jetzt 4 WU´s gleichzeitig seit nunmehr 72 - 97h und ich habe bis jetzt gerade mal 320 Credit bekommen. Es sind 3 "Kurze" und eine Lange, für die ich bis jetzt 0 Credits habe. Die Kurzen stehen bei ca. 18%.
Normalerweise bekam ich jeden Tag ca. 300 Credits pro WU.
Habe ich irgendwas verpaßt oder sind die WU´s sch...

MfG Mirko

Hi,

zur Zeit gab / gibt es massive Probleme um die Trickles zu verarbeiten bzw Credits zu vergeben. Ich habe auf meine letzten Credits 4 Tage gewartet. Die Projektadmins arbeiten diese Woche an dem Problem, also keine Sorge es geht nix verloren.

Miles
11.03.2008, 09:19
Danke für die rasche Antwort.
Hat sich übrigens erledigt: 3000 Credits heute bekommen:D

MfG Mirko

georg70
03.03.2009, 21:19
Habe gerade mal eine CPU (1,6 GHz), wie lange dauert es da eigentlich bis man erste Erfolge verbuchen kann?

SDI
03.03.2009, 21:22
Wie definierst du erste Erfolge? Laut den Stats hast du doch auch bereits Credits in mehreren Projekten.

:x)
Daniel

georg70
03.03.2009, 21:34
Als Erfolg rechne ich, dass schon mal Resultate an CPDN gesendet wurden und ich den Rechner theoretisch ohne Verlust der geleisteten Arbeit den PC austauschen/neu installieren könnte.
Rechne jetzt erst seit einem Tag für CPDN und habe vorhin meinen PC runtergefahren, dabei hat sich Boinc nicht automatisch beendet und ich habe auf "Programm sofort benden" geklickt und nun habe ich schwups min. 6 Stunden Arbeit für das Projekt verlohren.

aendgraend
03.03.2009, 22:53
Also normalerweise hat CPDN auch Checkpoints, also geht dir nur die Arbeit zwischen 2 Checkpoints verloren, wenn du BOINC manuell beenden musst. Andererseits, wenn du den Rechner neu installierst, kopier dir einfach zuvor die BOINC-Ordner auf einen USB-Stick. Dann kannst du nach dem Neu-Installieren jederzeit zurückkopieren und BOINC wieder starten. ;)

Zu deiner ursprünglichen Frage: CPDN sendet sog. Trickles zum Projekt zurück, also einzelne Zwischenergebnisse, die auch schon während der Laufzeit einer Workunit schon Credits ergeben, sofern du Wert auf die Credits legst.

Flummi
05.03.2009, 18:23
Habe gerade mal eine CPU (1,6 GHz), wie lange dauert es da eigentlich bis man erste Erfolge verbuchen kann?

Wenn ein simuliertes Jahr berechnet wurde, wird ein Trickle gesendet, für das es dann Credits gibt. In der Graphik steht, wie lange dein PC für ein TS (Timestep = 1/2 Stunde) braucht. Du kannst Dir also ausrechnen, wie lange dein PC für ein Jahr braucht. Allerings musst du für einen Tag 24*2 + 24 = 72 TS ansetzen. (Hat etwas damit zu tun, dass eine zusätzliche Berechnung nur für Großbritannien durchgeführt wird, wenn ich richtig informiert bin).

Wie aendgrand schon schrieb, wird nach einem Neustart vom letzen Checkpoint aus weitergerechnet. Du solltest also nicht mehr als ein paar Minuten verlieren. Wenn doch, dann ist irgendwas faul.