PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Betaapps



Svenie25
20.07.2007, 16:30
Weil so schön ist, gibts, zumindest bisher, für Windows und Linux schon wieder neue Betaapps hier (http://einstein.phys.uwm.edu/app_test.php).
Wiedermal ist keine Besserung der Laufzeit abzusehen (bei Windows), sondern weitere Verbesserungen der Stabilität. Die Forumfreds sind hier (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=5976) für Windows und hier (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=5977) für Linux.
Also denn mal viel Spass damit. :x)

Svenie25
26.07.2007, 17:37
Damit den Betatestwilligen Crunchern von Einstein net langweilig wird, gibts heute schon wieder eine neue Anwendung für Windows.


A new Windows App is available from our Beta Test Page.

This is our new "release candidate" that, if the Beta test doesn't reveal any serious problems, will be made "official" in the next few days. It should then fix at least the serious "Access Violations" in the "houghmap" module.

There is not much change to the 4.32 App, except for even more paranoid error checking and reporting to track down the remaining problems (including the fancy "empty or vanished checkpoint file" (resulting in an exit code 10)).

Please test and report.

BM



Eine neue Windowsanwendung ist auf unsere Betatestseite verfügbar.

Dies ist der neue Releasekanditat, der, so keine gravierenden Probleme auftreten, in den nächsten Tagen veröffentlicht wird. Die Anwendung sollte die Probleme mit "Access Violations" im "houghmap" Modul lösen.

Es sind keine größeren Veränderung zur Version 4.32, außer einer noch paranoideren Fehlerkontrolle und -meldung, um die verbleibenden Probleme weiter zu verringern. (inklusive des Fehlers "empty or vanished checkpointfile" (was in einem "exit code 10 resultiert"))

Bitte testen und berichten


Und hier ist noch der Link (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=5990)

Svenie25
27.07.2007, 18:13
So, heute haben auch MacOS PPC (http://http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=5993), MacOS Intel (http://http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=5994) und Linux nachgezogen (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=5995).
Da wollen wir mal schauen, ob nächste Woche etwas am Speed gedreht wird.

Svenie25
14.01.2008, 11:47
Seit heute morgen ist eine neue Betaanwendung für Linux verfügbar. Mit dieser soll nun der leidige SEGV-Fehler (Signal 11) der Vergangenheit angehören. Die Anwendung kann hier (http://einstein.phys.uwm.edu/app_test.php#linux) heruntergeladen werden. Der passende Diskussionthread befindet sich hier (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=6431).

Als nächstes soll nun am Speed gedreht werden. Da wollen wir mal das Beste hoffen.

Svenie25
20.01.2008, 18:34
Auch am Wochenende wird bei E@H gearbeit. Schön sieht man es daran, das bernd gestern ein neue Betaapp für Windows bereitgestellt hat. Den passenden Forumsbeitrag gibts hier (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=6442) und zum runterladen gehts hier (http://einstein.phys.uwm.edu/app_test.php#windows) lang.

Viel Spass damit. :x)

Svenie25
21.01.2008, 18:41
Ich schreib hier mal die Poweruserapps mit rein, braucht ja net unbedingt nen eigenen Fred für.
Heute gabs eine neue für Linux und endlich auch mal eine für Windows. Beide Anwendungen sollen wohl nochmals einen ordentlichen Geschwindigkeitsschub bringen. Bloss auf 64bit Systemen gibts wohl noch ein paar Probleme, was ich auch selbst bestätigen kann. Aber ich denke, es hat nur was mitt der app_info zu tun. Zum Download gehts hier (http://einstein.phys.uwm.edu/power_apps.php) lang.

Svenie25
22.01.2008, 15:03
So, ich hab seit gestern Abend die Powerapp 4.26 für Windows am Laufen und muss sagen, die rennt wirklich wie der Teufel. Leistungssteigerung von über 15 Prozent. Und soweit ich das mitbekommen habe, ist da noch net mal ein SSE-Code eingebaut.
Die Probleme mit den 64bit Plattformen sind auch beseitigt. War tatsächlich nur ein kleines app_info Problem und Bernd hat sie noch mal überarbeitet.

Saenger
19.02.2008, 18:26
Es gibt ogffensichtlich verschiedene Sorten von ooptimierten Anwendungen von Einstein:
Power User Applications (http://einstein.phys.uwm.edu/power_apps.php)
und
Beta Test Applications (http://einstein.phys.uwm.edu/app_test.php)

Zweitere sind offensichtlich die für experimentierfreudigere Zeitgenossen.

Svenie25
19.02.2008, 18:30
*hust, die ersteren, hust*

;)

Major
18.03.2008, 21:34
OOOOHAAAAA !

Ich hab mir heute mal 'nen Test mit der Power User App. auf dem Quad "genehmigt" und muss sagen:
Ich bin begeistert!

Die WUs rasen in Rekordzeiten durch:

vorher: etwa 5 Stunden pro WU
jetzt: 4h 17min :shocked: :shocked: :shocked:

Ganz groben Schätzungen zufolge könnte dieser eine Rechner somit pro Tag einen "Ertrag" von ca. 5300 credits einfahren.
Wäre ich ein "Credit-Hai" wüsste ich welches Projekt bei mir zu laufen hätte :rolleyes:

pschoefer
18.03.2008, 21:44
Ich hab mir heute mal 'nen Test mit der Power User App. auf dem Quad "genehmigt" und muss sagen:
Ich bin begeistert!

Da bist du nicht allein:
Hier (http://board.seti-germany.de/showpost.php?p=41044&postcount=52) hatte ich ja schon die Werte von meinem Sellerie gepostet. Und heute hatte ich eine WU auf einem C2D T5250 @ 1,5 GHz mit Poweruser-App, für die ein Q6600 @ 2,4 GHz mal eben 2000 Sekunden länger brauchte. :D

Bikeman
20.03.2008, 12:17
Hallo!

Heute wurde die Linux 4.38 zur offiziellen Linux App bei E@H gekürt, somit kommt jetzt jeder Linux user mit einem SSE fähigen PC in den Genuss der Leistung der bisherigen Power App. Bei Rechnern ohne SSE Support wird automatisch eine Version der App verwendet, die der bisherigen Standard App gleicht und ohne SSE auskommt.

Happy Crunching
Bikeman

Major
20.12.2008, 13:40
Einstein bietet eine neue Windows-App zum Beta-Test an.

Download der App: hier (http://einstein.phys.uwm.edu/app_test.php#windows)

dazugehöriger Thread im E@H-Forum: hier (http://einstein.phys.uwm.edu/forum_thread.php?id=7112)