PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SG bei foldit



Superbeowulf
05.08.2008, 08:49
Servus,
ich habe mir mal erlaubt bei Rosettas "foldit" für SG eine eigene Gruppe zu eröffenen. Wer Lust hat mitzumachen oder anderweitig Kritik an der Gruppendarstellung üben will, soll dies bitte tun. Ich wollte euch vor allem darüber unterrichten. Dauntenmitmachenbitte...

http://fold.it/portal/

Kalessin
05.08.2008, 13:10
Ich bin mir nicht ganz im klaren, wie das mit dem Namen am besten ist. seti-germany.de heißt zwar unser Forum, aber sollten wir nicht den gleichen Namen nehmen, den wir sonst auch haben? Werbung oder Identität?

Superbeowulf
05.08.2008, 13:38
Ich bin mir nicht ganz im klaren, wie das mit dem Namen am besten ist. seti-germany.de heißt zwar unser Forum, aber sollten wir nicht den gleichen Namen nehmen, den wir sonst auch haben? Werbung oder Identität?

Die gleiche Frage habe ich mich auch gestellt, aber da es kein Projekt im herkömmlichen Sinne war und auch Klammerfunktionen wie [...] nicht möglich sind, also auch Markierungen für SPEGler und 2nd Wavlers nicht möglich sind, habe ich mich für unsere HP entschieden, aber ohne an Werbung zu denken.
Lasse mich natürlich gerne noch umstimmen, sofern nachträgliche Änderung noch möglich ist. :undecided:

h3px
05.08.2008, 15:30
Moin, sehr spannende Geschichte.
Ich stimme aber Kalessin zu. Umbenennen der Gruppe wäre sicher gut.
Oder löschen und neu anlegen. Sind ja noch nicht so viele Mitglieder ;)

Und zur Erklärung habe ich hier einen Artikel beim Focus gefunden...fold-it-online-game-hilft-bei-der-heilung-von-aids_aid (http://www.focus.de/digital/games/fold-it-online-game-hilft-bei-der-heilung-von-aids_aid_302277.html)

Ich werde es mir auf jeden Fall mal anschauen...:thumbup:

Gruß Peter

Superbeowulf
05.08.2008, 16:25
Ich stimme aber Kalessin zu. Umbenennen der Gruppe wäre sicher gut.


Fertig, zufrieden?

h3px
05.08.2008, 16:52
Ja super, Ordnung muß sein :thumbup: Habe mich auch gleich angemeldet...

...meine Frau wird begeistert sein, wenn ich jetzt auch noch anfange Proteine mit eigenen Händen zu falten :uglyhammer:

Große Kino

Tipp: Die Gruppe findet sich einfacher wenn man SETI groß schreibt ;)

h3px
09.08.2008, 17:38
Hi, was´n los? Keiner mehr Lust auf Proteine falten? :x)
Bisher nur 47 Punkte für SG. Das kann ja so nicht bleiben.
Zumal >>L'Alliance Francophone<< Platz 4 einnimmt :sad:
Nun gut, wir sind immerhin schon auf #117 geklettert.
Aber da ist noch viel Platz nach oben...

Gruß Peter

h3px
13.08.2008, 16:55
SETI.Germany
Global Rank: #117
Global Score: 47

http://fold.it/portal/node/364685/show_scores

Major
13.08.2008, 17:02
Ich habe mich inzwischen auch schonmal versucht, aber so richtig komme ich (noch) nicht klar damit. :sad:

Superbeowulf
13.08.2008, 17:14
Eines habe ich schon gelernt. Für dieses Spiel benötigt man viel Geduld und man muss sich drauf einstellen einige Stunden mit dem Spiel zu verbringen. Eines ist sicher, die Popularität und die damit einhergehende Wirkung, die David Baker sich von dem Spiel erhofft, wird garantiert "nicht" eintreten. DC ist u.a. so relativ populär, weil du de facto nichts dafür tun musst. Programm runterladen, anmelden, Projekt aussuchen und fertig. Den Rest übernimmt der Rechner. Es ist kostenlos und absolut bequem. So etwas kann man den Leuten eher anbieten als zuweilen zeitraubende Spiele wie foldit.

h3px
13.08.2008, 17:59
;64450']Eines habe ich schon gelernt. Für dieses Spiel benötigt man viel Geduld und man muss sich drauf einstellen einige Stunden mit dem Spiel zu verbringen...

Oh ja, das ist war...
Ich denke auch, das Ding ist für die BOINC-Gemeinde nicht wirklich geeignet.
Eher für Gamer die gerne ihre Zeit im internationalen TOP10-Wettstreit verbringen.

Aber vielleicht finden sich ja noch ein paar "Verrückte", die mal Proteine von Hand falten wollen....x)

Gruß Peter

Superbeowulf
13.08.2008, 20:11
Verdammt, ich habe soeben sämtliche Puzzlelevels vollendet und habe gedacht die würde ich als Punkte gutgeschrieben bekommen. Aber nix da, die sind nur zu Übungszwecken da. So eine Sch... :wall::wall::wall::wall:

Jeeper74
13.08.2008, 20:15
Und zur Erklärung habe ich hier einen Artikel beim Focus gefunden...fold-it-online-game-hilft-bei-der-heilung-von-aids_aid (http://www.focus.de/digital/games/fold-it-online-game-hilft-bei-der-heilung-von-aids_aid_302277.html)

Der letzte Abschnitt des Artikels hat mich nachdenklich gemacht. Hört sich nicht so an, das Rosetta etwas erreicht hat. Vielleicht ist auch Technik noch nicht gut genug.

VG Jeeper

Superbeowulf
13.08.2008, 20:22
„Die Software konnte sehr gut kleine Proteine berechnen, doch je komplexer die Strukturen wuchsen, desto mehr Fehler machte unser System“, sagt Baker.

@Jeeper74,
damit meint er ja auch Rosetta@Home, weshalb Foldit (wahrscheinlich) erst entwickelt wurde.

Jeeper74
13.08.2008, 20:25
;64470']@Jeeper74,
damit meint er ja auch Rosetta@Home, weshalb Foldit (wahrscheinlich) erst entwickelt wurde.

Das ist mir klar. Aber es wirft schon Fragen auf, immerhin gibt es mehrere Projekte die sich mit dieser Materie beschäftigen. Die manuelle Lösung wird auf Dauer sicher nicht ausreichend sein.

VG Jeeper

h3px
13.08.2008, 21:13
Ich denke der Vorteil der "handgestrickten" Proteine ist die visuelle Optimierung im Raum. Ob einen das letztendlich weiterbingt? Keine Ahnung.
Wenn ich mir die Puzzel so anschaue frage ich mich allerdings schon, mit welchen Verfahren man da an die Optimierung geht, wenn man den Rechner nimmt.
Da sollte man vermutlich auch in Mathe aufgepasst haben.:D

Gruß Peter

Nordic_Alf
19.08.2008, 16:42
Hallo,

mal eine generelle Bitte an alle "Handfalter" in der Gruppe SETI.Germany:

Bitte veröffentlicht doch Eure Zwischenergebnisse (beste Ergebnisse), so daß man die Proteine weiterentwickeln kann. Es wurde von einigen Mitgliedern anfangs durchaus auch gemacht, aber in letzter Zeit wohl nicht mehr. Werde das Protein ab jetzt auch immer (wieder) veröffentlichen. "Evolven" kann auch Spaß machen und wenn jeder für sich jeweils von Vorne beginnt, können wir die Freunde der franz. Allianz nur selten überholen.

Freue mich, Euch bei fold it zu treffen :x)

Gruß
Nordic_Alf

h3px
19.08.2008, 19:32
Klar, gerne...wenn ich denn mal wieder zum Proteine falten komme...x)

Gruß h3px

Major
19.08.2008, 20:56
geile Sache das ... hab grad eben gesehen, dass ich auch unglaubliche 3 Punkte zum SG-Konto beisteuern konnte. :x)

Auch wenn ich nicht wirklich weiß was ich dort eigentlich mache.

h3px
19.08.2008, 21:18
Ja und wir haben es tatsächlich schon in die TOP100 geschaft :D

Gruß Peter

h3px
30.08.2008, 23:04
Funktioniert bei irgend jemanden noch der Zugang zu fold it?
Ich bekomme auf der HP für unsere Gruppe immer >>You are not authorized to access this page.<<
Unsere Gruppe ist genau so wenige zu finden wie das #1 Team und das Programm selbst stürzt bei mir ständig ab.
Sieht nach einem größerem Problem aus. :x) Mal sehen wann das wieder wird...

h3px
07.09.2008, 16:15
Neues aus dem Hause Fold.it...x)
Die Leutchen haben ihre Probleme nach knapp einer Woche scheinbar in den Griff bekommen.
HP ist wieder vernünftig erreichbar. Login klappt auch und unser Team findet sich mit 204 Punkten schon auf Platz 68. :thumbup:

h3px
14.09.2008, 16:26
Global Rank: #56
http://fold.it/portal/node/364685

x)

Superbeowulf
24.09.2008, 20:14
@all Foldit-Spieler,
kann mir jemand Tipps geben oder von seinen Erfahrungen erzähen, wie genau er oder sie bei sich die Proteine faltet? Ich habe den Eindruck, als habe das eigentliche "Handfalten" mit der Pullmode Funktion wenig Sinn. Wenn ich die "Wiggle" und die "Shake Sidechains" Funktionen nutze, habe ich den Anschein nach mehr Erfolg, da hier der PC die beste Position ausrechnet. Wenn ich von da an manuell am Protein herumziehe und zerre, bekomme ich nur Punktabzug. Außerdem müssten Rechner mit höherer Rechenleistung doch bei diesem Spiel dann bei diesen Auto-Funktionen im Vorteil seien!? :undecided:

h3px
25.09.2008, 18:38
Hey Superbeowulf, werte Hand-Falter, :x)

ich versuche das mal ohne Bilder zu beschreiben. (Wenn ich das nächst Mal falte, laß ich mal ne Kamera mitlaufen und bastel ein Video draus.)

Ich lade das Protein und "Wiggle" erst mal. Dann "Shake Sidechains". Das bringt meist einen haufen Fortschritt.
Das ist auch mein grundsätzliches Vorgehen. Ich lock eigentlich sehr wenig und ziehe meist den hinten liegenden Strang nach vorne. Besser den rechts/links unten liegenden Teil quer nach oben. Das ganze mit Gefühl, so dass die Proteine sich zwar berühren, aber der ganze Kram nicht beim nächsten "Wiggle" auseinander fliegt. Wenn das passiert war es zuviel des guten. In der Ansicht habe ich die Sidechains meist aus, das der autoimat das scheinbar ganz gut hinkriegt. Dafür steht das Werkzeug auf "beste Autosave laden" ode so.

Ein Zyklus sieht dann so aus.

Drehen des Proteins, bis ich eine "schöne" Lücke sehe.
Den zu ziehenden Teil schräg nach hinten und unten.
Ein bisschen nach oben ziehen, damit sich die Lücke schließt.
"Wiggle"
"Shake Sidechains"
hat es was gebracht. Fein, nächste Runde.
hat es nix gebrtachte, nochmal ein bisschen fester. Oder "best Autosave"


Häufig baut sich das Protein wieder so zusammen wie es war. Dann suche ich mir eine andere Stelle und zerre dann da ein wenig.

Im Laufe der Zeit bekommt man ein Gefühl, ob an der ein oder anderen Stelle noch was geht. Manchmal ist es besser mal nach aussen zu ziehen, manchmal sieht nach innen vielversprechender aus. Letztlich solle es eine Möglichkeit bekommen, beim anschließenden "Wiggle" eine neue, engere Struktur zu finden.

Auch beim Festsetzen einzelner Elemente halte ich es so. Wenn sich der zu ziehende Teil einfach nicht so bewegen will, wie ich das gerne hätte, fixiere ich die Verbindung zum nächsten Abschnitt und zerre dann einfach ein wenig dran rum :D

Es git auch die Möglichkeit die Struktur zu verändern, aber da habe ich keinen Plan. Das hat bisher nie was gebracht.

Ich hoffe ich habe mich einigermaßen klar und verständlich ausgedrückt.

In diesem Sinne, fröhliches Falten.

cu h3px

SETI.Germany @ fold.it
Global Rank: #52

Joey
02.10.2008, 19:10
So, ich hab mich auch mal registriert und alle Proteine gefaltet, die ich durfte...waren leider nur 9 Stück. :undecided:

Allerdings bin ich noch nicht so richtig durchgestiegen, warum welche Aktion ein bestimmtes Ergebnis verursacht. Ist ein Haufen Glück dabei...zumal die Steuerung überaus schwammig von der Hand geht. Bin ich da der einzige mit dem Problem?

Joey
04.10.2008, 12:47
Hey, ihr Falter...irgendwie komm ich mir zur Zeit etwas alleine vor. :sad:

Keine Lust mehr? :undecided: Sooo groß ist der Zeitaufwand ja nun wirklich nicht. Mit 10-15 Minuten pro Protein kommt man schon recht ansehnliche Ergebnisse.

Also dann, gebt euch mal einen Ruck und versucht euer Glück.
Platz 52 in der Rangliste ist ja nun wirklich nicht würdig für SETI.Germany. ;)

Nordic_Alf
14.10.2008, 09:37
Hallo,


Hey, ihr Falter...irgendwie komm ich mir zur Zeit etwas alleine vor. Geht mir genauso. Ausser h3px und mir scheint niemand seine Proteine zu "sharen". Ist doch wichtig, daß wir gute Ansätze in der Gruppe veröffentlichen, so daß wir diese zum Wohl der Gruppenplatzierung weiterentwickeln ("evolven") können

@h3px

Glückwunsch für die vielen gut gefalteten Proteine und vielen Dank für die guten "Vorlagen"

Gruß
Nordic_Alf

Joey
14.10.2008, 10:27
Ausser h3px und mir scheint niemand seine Proteine zu "sharen". Ist doch wichtig, daß wir gute Ansätze in der Gruppe veröffentlichen, so daß wir diese zum Wohl der Gruppenplatzierung weiterentwickeln ("evolven") können

Tja, das "Sharen" macht halt auch nur Sinn, wenn man ein besseres Ergebnis erzielt, als der Rest des Teams. :undecided: Und da das bei mir oft nicht der Fall war, hab ich's einfach sein lassen.

Aber ich hab mich jetzt mal am aktuellen Puzzle "Collagen" versucht, da hatte noch keiner was abgeliefert. Viel Spaß beim "evolven". :D

h3px
21.10.2008, 20:10
...
Platz 52 in der Rangliste ist ja nun wirklich nicht würdig für SETI.Germany. ;)

Stimmt...

SETI.Germany (http://fold.it/portal/node/364685) -- Global Rank: #40 -- Global Score: 545 :thumbup:

...zudem könnten wir gut ein paar "Neueinsteiger" brauchen, da es drei Schwierigkeitsstufen für die Puzzles gibt.
Protein XY
Protein XY für Falter mit weniger als 150 Punkten
Protein XY für Falter mit weniger als 15 Punkten

Da lassen sich am Anfang direkt ein paar Punkte mitnehmen.

Zumal es unter Videos (http://fold.it/portal/info/videos) ein paar ganz nützliche Videos gibt.

Und für die Dauerfalter... Ab und an mal den Chat (meist Global) aufklappen.
Es gibt ein paar Falter die ihre Screenshots einstellen. Und da sind nicht die schlechtesten vertreten :x)

In diesem Sinne - fröhliches falten

Major
25.11.2008, 18:35
Geeeeiiiillll .... gestern hab ich mal mit 'nem 21.Platz (http://fold.it/portal/node/576369/show_players) locker 63 Punkte gemacht!

Wie auch immer mir das gelungen sein mag. :rolleyes:

SETI.Germany hat nun 631 Punkte und liegt somit auf Platz 38 :thumbup:

aendgraend
01.01.2009, 22:10
Mittlerweile liegt unser Team auf dem 14. Rang (http://fold.it/portal/groups), weitere Mitfalter sind aber jederzeit Willkommen.

aendgraend
02.01.2009, 23:47
Und ein neues Puzzle ist verfügbar, Grand Challenge 2: http://fold.it/portal/node/792895

Macht mal wieder mit :thumbup:

Brisco82
03.01.2009, 00:20
Mal ne kurze Frage. wie meld ich mich dort bei unserem Team an???

aendgraend
03.01.2009, 13:48
Du heisst doch dort sicher auch Brisco82, oder? Ich hab dir eine Einladung geschickt... :x)

Brisco82
03.01.2009, 15:25
Danke für den Link,

jetzt hab ich das nächste Problem :rolleyes: , ich kann mich auf der fold.it Seite nicht einloggen, der sagt mir Zugang verweigert, auch wenn ich mir ein nues Passwort schicken lasse, erhalte ich kurz danach Zugang verweigert.

Und wenn ich ein neuen Account eröffnen will sagt er mir, das es mich schon gibt.

Mit dem Programm auf meinem Rechner kann ich alles machen und das zieht sich auch alle Daten.

Hat einer eine Idee was ich machen kann ???

aendgraend
03.01.2009, 17:13
Warte mal ein bischen, ich glaube, das war bei mir damals beim Anmelden auch, das dauert auf der Seite wohl ein wenig, bis man sich anmelden kann. Ansonsten inner ein, zwei Stunden, wenns nicht geht, nochmal posten hier.

puzzle-peter
03.01.2009, 20:49
Hab mal an der Grand Challenge2 rumgeklickt und plötzlich hieß es, SG sei einen Platz vorgerückt. Ich hab's mal geshared, auch wenn ich ehrlich gesagt keinen blassen Dunst habe, was da passiert :confused::D

Brisco82
03.01.2009, 21:12
Ich bekomme immer noch diese Meldung

You are not authorized to access this page.

Ich werd mal eine Mail an die Betreiber senden, vielleicht können die mir helfen, ansonsten ist das Projekt für mich gestorben.

Susanne
17.01.2009, 21:13
Update: Unser Team steht im Moment auf Rang 12. Das ist doch eine tolle Leistung. Eine Einzelperson ist da besonders begabt! (nein, ich bin das nicht). Wie gut, dass ihr Euch SETI.germany genannt habt, denn sonst haette ich Eure Gruppe gar nicht gefunden, da ich direkt bei foldit angefangen und von dort ueber Umwegen mich hier bei Euch gemeldet habe. Es koennen ruhig noch mehr mitmachen, denn viele in der Gruppe scheinen nicht mehr aktiv zu sein. Man faehrt ja auch mal in den Urlaub oder ist krank, da muessen schon welche da sein, die zusehen, dass wir nicht absacken.
:smile-new:

aendgraend
18.01.2009, 13:18
Diejenigen, die sich versuchen wollen, können gerne auch bereits von anderen Teammitgliedern erstellte Versionen eines Proteins verbessern (Evolver-Wertung), nicht nur selbst versuchen, etwas hinzubekommen (Soloist). Ich lade eigentlich fast jeden Zwischenstand hoch, damit andere aus unserem Team da noch etwas verbessern können.

Viel Spaß :thumbup:


PS: Wir können untereinander auch gerne sog. Duels ausfechten - das macht bestimmt auch Spaß. Es gilt, ein vorgegebenes Protein in einer nur begrenzten Anzahl von möglichen Schritten weitestgehend zu verbessern. :thumbup:

Crashguard303
24.09.2009, 12:06
So, meine kleine Schwester und ich sind nun auch mit dabei!
Was mich allerdings ein wenig nervt, ist, daß mein PC langsam die Biege macht. Ab und an wird das Programm einfach beendet (wahrscheinlich Spannungs- oder Speicherproblem.)

Also, ich habe mit den "Rezepten" im "Kochbuch" sehr gute Ergebnisse erzielt, und stricke jetzt auch selber welche!

aendgraend
24.09.2009, 18:35
Super Sache, dann wird unser Team dort wenigstens ein wenig grösser... :thumbup: :thumbup:

Crashguard303
25.09.2009, 08:30
Klaro :)
Ich hab´auch schon eine Lösung verbessert und ein paar Rezepte hochgeladen!

Susanne
25.09.2009, 19:31
Oh Mann, ich kanns gar nicht glauben, endlich Verstärkung! :cheesy:
Ich lade weiterhin alle meine Ergebnisse hoch und mache zum Ende hin meistens Evolver und Solo abwechselnd und konzentriere mich dann auf die Lösung, die am besten geht, nur manchmal geht nirgendwo mehr was. Da ich mit diesem PC am 'wireless broadband' angeschlossen bin, geht ab und zu die Verbindung weg wenn ich mitten im Spiel bin und dann falte ich erst etwas offline, lade das Ergebnis dann etwas später hoch, sonst ist das zu viel hin und her.
Also happy folding!
Gruβ
Susanne

Crashguard303
28.09.2009, 09:57
:) Nun, Rosetta läuft ja schon länger bei mir, und der Wunsch, darin eingreifen zu können bestand ja schon länger!
Die größere von meinen Schwestern möchte jetzt auch mitmachen. Sie ist bald fertig ausgebildete Chemielaborantin, und will auch später eventuell Chemie studieren, was besseres als CTA sagte sie.
Wird bestimt interessant, wenn jemand "vom" Fach" dabei ist, aber dazu muß ich auch ihren Rechner die Woche neu konfigurieren.
Meine Schwestern haben es leider nicht so mit PC-Wartung und verklicken sich auch gerne mal bei systemkritischen Dingen.
Das haben sie wohl von meinem Vati, der eher Systeme ohne Admin-Rechte gewohnt ist (Mein Bruder überlegt schon, ob ein Mac nicht besser für ihn wäre, hihi :)
Dafür haben sie alle aber bessere Rechner (Dual-Cores und CUDA-fähige Grafikkarten), ich gurke ja mittlerweile auf ner Möhre rum, wo man die Treiber aus den Archiven heraussuchen muß.

Desweiteren rühre ich auch auf meinem MySpace-Account (http://www.myspace.com/crashguard303) tüchtig die Werbetrommel für BOINC, Seti-Germany und Foldit.

@Susanne:
Wie gesagt, bei mir ist es nicht die Verbindung, sondern der Rechner selber, aber zum Glück ist meistens alles gespeichert, wenn das Programm sich mal wieder verabschiedet.

Happy Folding von mir auch!

P:S.:
1.: Ist euch schon aufgefallen, daß es nirgendwo, weder auf der Spielseite beim FAQ, im englischen und im deutschen Wiki Hinweise auf Systemvorraussetzungen gibt? Die stehen doch sonst bei jeden Spiel was man kaufen kann auf der Rückseite!
2.: Ich wollte schon Buddy-Anfragen senden, das Programm beendet mit einem "Runtime error". Kennt das jemand?
Habe ich gemeldet.

Noch was:
Ich weiß nicht, wie es bei euch war, aber bei mir und meinen Schwestern gibt es einen Bug, wenn man vom Spiel aus einen Account mit deutscher Tastatur einrichten möchte: Der Klammeraffe über ALTGr-Q funktioniert nicht, wenn man seine E-Mail-Adresse hinterlassen will!
Das habe ich auch schon gemeldet.
Ich habe mit mit dem uralten ASCII-über-ALT geholfen, indem ich ALT und dann 064 auf dem Ziffernblock gedrückt habe, dann ALT loslassen.
Kopieren und Einfügen über Strg-V geht aber auch.

Habt ihr eigentlich ICQ? Das Chatfenster in FoldIt ist ja nicht so prall.
Edit:
Wie mir ein Chat-Operator empfohlen hat, kann man den Chat von FoldIt auf einen anderen IRC-unterstützenden Messenger (bei mir Pidgin (http://www.pidgin.im/)) umleiten.

Ich habe übrigens eine Anleitung (im Moment auf Englisch) verfasst, wie man Scripts als Textdatei EXPORTIEREN kann, es bezieht sich auf die im Wiki-bereits erwähnte all.macro-Datei.
Wenn es mir gut geht, kann ich ja auch mal anfangen, sie in Deutsche zu übersetzen (oder auch andere Artikel).

Neben dem länger existierenden "SmartRebuild" habe ich ein sehr vielseitiges Script geschrieben, was für Evolver fast immer noch um die zwei Punkte herausbringt, weil es präziser als das normale Wiggle ist.
Es kann alles mögliche andere, zum Beispiel wie im alten Cookbook nur von-bis Segment x in einer bestimmten Schrittweite (auch rückwärts) und Portionsgröße arbeiten, alle Wiggles, Shakes und Mutate, und behält auch die markierten Segmente bei (sofern der Algorithmus nicht darüberrauscht). Ein Schweizer Taschenmesser halt.
Ich kann es euch als .TXT-Datei senden (macht euch keine Sorgen um die Steuerzeichen, die gehören dazu, damit es lesbar bleibt), die ihr dann nur mit Strg-V über (New Script) einfügen müsst.

Die Scripts sind eher zur Optimierung vorgesehen, Ich benutze sie aber schon öfters vorher, weil mein langsamer PC nicht in Echtzeit auf Tweak und Nudge reagiert, und mir so öfters die Puzzles auseinanderreißt oder zerknüllt.
Also benutze ich Bänder zusammen mit wiggle und lasse ich ihn automatisch das beste Zwischenergebnis festhalten.

Update:
Die jüngere von meinen kleinen Schwestern ist jetzt auch angemeldet und im Team.
Die Größere, die Chemie lernt, kann im Moment nicht, sie hat Prüfungsstress.
Aber die jüngere hat als Sängerin und Zeichnerin einen ausgeprägen Sinn für Ästhetik.

h3px
20.02.2010, 18:52
Hallo allesamt,
eigentlich wollte ich im Group-Forum bei Foldit posten, aber selbst das funktioniert nicht so recht.
Egal, ich hätte mal eine Frage an unsere Profifalter:D
Ich scheitere in den letzten Aufgaben am Eindrehen der Helix-Stränge.
Daher die Frage, wie drehe ich die gerade bzw. welligen vor mir liegenden Stränge am besten zu diesen lustigen Locken ein? :rolleyes:

Danke & Gruß h3px

Ach und für die mitlesenden Nichtfalter....
Dank dem unermüdlichem Einsatz von Susanne, aendgraend, pk009 und einigen weiteren wackeren Faltern steht SETI.Germany derzeit auf Global Rank: #6 ;)

Susanne
20.02.2010, 20:41
Hallo h3px,
ich habe auch schon ein paar Mal versucht im foldit Gruppenforum zu posten und habs nicht hingekriegt. Schau zuerst mal in die deutschsprachige foldit Wiki, dort hat vor 1 Woche Madde bei den Profis seine Faltweise veröffentlicht und zwar ganz toll zu diesem Thema mit Illustrationen. Da habe ich sogar noch was dazu gelernt.

Wenn das ganze Protein in Helices umgewandelt werden soll, mache ich das so: -
- im Strukturmodus alles von vorn bis hinten als Helix, lass an beiden Enden das letzte Segment als Loop.
- dann mache ich in verschiedenen Abständen immer ein Segment Loop, wo einige blaue Chains hintereinanderfolgen (suche mir davon halt eins aus), denn dort biege ich später ab. Aber nur erstmal jeweils 1 Segment, denn sonst tut's das Rebuild nicht von vorn bis hinten.
Wenn ich nun das Protein so unterteilt habe, vielleicht in 4 oder mehr Abschnitte, dann gehe ich wieder in Pullmode und fange mit dem Rebuild bei einer der beiden am Ende liegenden Helices an. Ich vereise dann den dahinterliegenden Loop, oder manchmal anstelle dessen das 1. Segment der nächsten Helix, Rechtsklick auf die 1. Helix, dann Rebuild und schon geht das Aufschrauben los, ich passe auf, dass das richtig fertig ist ehe ich stoppe. Dabei versuche ich schon einen Winkel zum restlichen Protein zu bekommen, damit sich das nachher besser zusammenlegt. Nun enteise ich das Loop-Segment und vereise den nächsten Loop dahinter, dann klicke ich auf die 2. Helix und mache wieder Rebuild, wobei man jetzt sieht, dass der rosa 'Rebuild-Faden' bis ganz zum Ende geht, was heisst, das sich nun beide Helices umbuilden. Hier pass ich nun auf, dass sich die beiden etwas im Winkel aneinanderlegen. Es ist nicht leicht, denn bei der Rebuildschnelle sieht man manchmal die Chains nicht, wobei auch auf sie geachtet werden muss, denn du willst ja die blauen drauβen behalten und die gelben reinbekommen. Ich stelle dazu die Redo Grafik auf maximal, damit ich dann die letzten Ergebnisse durchspielen kann und davon das beste dann aussuche, ich mache das generell bis zur Mitte und fange dann am anderen Ende genauso an und versuche halt das ganze schön kompakt zu bekommen. Wenn man mehr als 1 Loop dazwischen lässt, will oft das Rebuild nicht ganz bis zum Ende gehen. Du kannst solange dran rumbasteln bis es dir recht ist. Wenn du dann mit dem Rebuild fertig bist, wieder in Strukturmodus wechseln; ich verwandel dann die Bereiche, wo blaue Seitenketten aufeinander folgen, in Loops, da können sich die einzelnen Teile beim Wiggeln besser bewegen und blaue Chains sollen ja schön weit rausragen. Du kannst jetzt noch die Endhelices umbuilden, das andere muss so bleiben oder du müsstest wieder die Loops in Helixstruktur umbauen. Vorsicht jetzt beim Wigglen, damit nicht alles auseinanderfliegt, mache ich immer abwechselnd wiggle sidechains, wiggle backbone, global wiggle um die Bewegung des ganzen zu verringern. Ich nehme da noch keine Bänder, u. U. erst nach dem Shake, Wiggle. Später kannst du dann auf die einzelnen Helices klicken sie rebuilden, die Endhelices lassen sich dabei immer am besten umlegen auch wenn viel Loop dran ist, nur springt irgenwie das Rebuild nicht über sie drüber. Wenn was nicht richtig liegt, fange ich entweder nochmal an oder bau die Helixsegments + 1 Loop in das Protein und versuche es halt noch zu verbessern. Es ist eben Glücksache wie das dann liegt.
Du kannst mir auch jederzeit bei foldit eine Message schreiben, ich helfe gern weiter.
Probier's halt mal so aus, jeder macht das ein bischen anders, ich habs mir so selbst beigebracht, da ich auch nichts zum Thema gefunden hatte, wirst dir dann sicher ein eigenes Verfahren aneignen. Wenn du dann mit Schieben, Chains usw nicht mehr weiterkommst, hilft oft Quake beim Zusammenraffen.
Hey, aber kein Überholen:D
Tschüss
Susanne

h3px
20.02.2010, 21:02
Danke. Die deutsche Wiki habe ich tatsächlich noch nicht gesehen...Asche auf mein Haupt :cheesy:
Und was das Schrauben an der Helix angeht. Ich hatte irgendwie befürchtet das es so aufwendig ist. Ich werde mich mal daran versuchen. :undecided:
Was das Überholen angeht. Gut 2000 Punkte sind eine Herausforderung, aber ich setze rechtzeitig den Blinker, versprochen ;)
Gruß h3px

WBT112
21.02.2010, 14:07
Ähm irgendwie kann ich meine alte Gruppe nicht verlassen bzw. löschen. Bekomm immer: "You are not authorized to access this page."

Jemand ne Idee ?

h3px
21.02.2010, 14:32
Also ich könnte, wenn ich wollte, meine Grupper verlassen. Die Seite sieht zwar aus als wäre sie nicht 100% in Ordnung, aber ich kann mir eine neue Gruppe suchen.
Schreib im Zweifel mal an den >>admin (http://fold.it/portal/user/1)<<
Auf der Foldit-HP gehen eigentlich immer irgendwelche Dinge nicht ;)
Gruß h3px

Susanne
21.02.2010, 14:37
@WBT112: - ich habe von diesem Problem schon öfters im foldit-feedback gelesen, versuche es doch mal damit, da wird dir hoffentlich geholfen.
Mfg
Susanne

aendgraend
25.11.2010, 00:03
SETI.Germany wird in der neuen Ausgabe des BIOspektrum (http://www.biospektrum.de/artikel/932024) erwähnt. Frau Ludy vom Springer Verlag bat mich, Susanne und crashguard303, einen kleinen Bericht über Fold.It abzugeben, was wir gerne getan haben.

Mit freundlicher Genehmigung von Frau Trageser von BIOspektrum habe ich den Bericht angehängt, der im Heft 7/2010 auf Seite 828 erschienen ist.

http://www.setigermany.de/upload/FoldIT-Bericht BIOspektrum.pdf.

h3px
19.09.2011, 15:03
Na, da hat sich die Falterei doch scheinbar gelohnt. :D

Ein schöner Artikel dazu auf SPON --> Gamer klären Struktur eines Virus-Enzyms auf
(http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/0,1518,787069,00.html)

Gruß h3px :x)