PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 0 credits gegranted für resents



RealSanta
11.08.2008, 21:35
Hoi Ihrs...

in der letzten Zeit kam es immer mal wieder vor, dass die Uralt-Server-Software bei RCN einigen fleißigen crunchern die eigentlich wohlverdienten credits verweigerte.

Wie das?

Also... es kommt vor, dass eine WU an einen User verschickt wurde und der die ewig nicht gecruncht hat. Die WU war auch schon über die Deadline. RCN verschickte die WU neu an einen anderen user.

Wenn man nun großes Pech hat, dann erhielt man die und crunchte die und in der Zwischenzeit hat sich der erste user doch noch entschieden die WU zu crunchen.
Wenn nun dieser User (trotz überschrittener Deadline) die WU als erster zurück sendet, bekommt er die WU gegranted und der zwei User (der davon eigentlich nichts mitbekommen hat) erhält trotz erfolgreichem crunchens innerhalb der Deadline KEINE credits.

MEHR ALS ÄRGERLICH!

Ich habe das auch erst neulich im RCN-Forum nochmal angesprochen und Bernhard als cheffe von RCN stimmt mir zu, dass es eigentlich so nicht geht aber es eben meist nicht abänderbar WAR! (Software-Version bedingt)

Nun hat B. die Zeit für das Neueinstellen und Versenden an einen neuen user für schon mal verschickte WUs - also WU's im allg. resent - auf 100 Tage gesetzt.. sollte hoffentlich also nicht mehr vorkommen, dass man seiner credits berraubt wird.

Nachfolgend der direkte Link in RCN- Forum zum Thema: http://dist.ist.tugraz.at/cape5/forum_thread.php?id=422

EDIT
Ein Tipp wäre (zumindest jetzt noch in der Übergangsphase) in seinem Account mal bei seinem host nachzuschauen, onb es sich bei der WU um eine resent handelt - im Zweifelsfall abbrechen!)

bis denne RS

puzzle-peter
12.08.2008, 17:33
Nun hat B. die Zeit für das Neueinstellen und Versenden an einen neuen user für schon mal verschickte WUs - also WU's im allg. resent - auf 100 Tage gesetzt.. sollte hoffentlich also nicht mehr vorkommen, dass man seiner credits berraubt wird.



Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ich meine verlängerten WUs ohne Bedenken auch über die Deadline hinaus weiter crunchen kann, ohne dass ich fürchten muss, keine Credits mehr dafür zu bekommen, weil sie ja erst in 100 Tagen neu vergeben wird? Das wäre schön, denn ich habe da zur Zeit gleich mehrere Monster in der Pipeline :cool: Die würde ich gerne sauber beenden und nicht an einer hochgesetzten Endzeit zerschellen lassen.

Da war doch auch mal was mit maximaler Größe des Result-Uploads, ich hab's nimmer parat. Könnte das ein Problem werden?

Gruß, Peter

RealSanta
12.08.2008, 17:39
Das bedeutet im Umkehrschluss, dass ich meine verlängerten WUs ohne Bedenken auch über die Deadline hinaus weiter crunchen kann, ohne dass ich fürchten muss, keine Credits mehr dafür zu bekommen, weil sie ja erst in 100 Tagen neu vergeben wird? Das wäre schön, denn ich habe da zur Zeit gleich mehrere Monster in der Pipeline :cool: Die würde ich gerne sauber beenden und nicht an einer hochgesetzten Endzeit zerschellen lassen.

Da war doch auch mal was mit maximaler Größe des Result-Uploads, ich hab's nimmer parat. Könnte das ein Problem werden?

Gruß, Peter

Hoi Peter,

zumindest mit den resents, also der Zeitspanne nach Deadline sollte das klappen.

Ich werde B. noch mal diesbezüglich UND bezgl. der maximalen Größe des Uploads befragen... wäre ja schade, wenn da was "flöten" ginge. Ich melde mich dann nochmal...


bis denne RS

RealSanta
14.08.2008, 01:24
Hoi Peter und...

wie wir ja beide auch schon im RCN-Forum gelesen haben klappt das mit den Monster-WU's ganz gut hinsichtlich Laufzeit und Co.

PAssend zum TReadthema.. bitte aufpassen, dass ihr nach Möglichkeit in der Deadline bleibt... die Änderung (100 Tage Wiedereinstellung) hat noch nicht bein jeder WU gegriffen (erst bei den neuen). Also im Zweifelsfall mal im Acc. bei RCN nachshcauen, ob die WU auch nur bei euch liegt.


bis denne RS