PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MalariaControl.net



PoHeDa
07.03.2009, 22:27
Hallo alle zusammen. :)

Ich wollte mich gerade bei MalariaControl.net (http://wiki.seti-germany.de/index.php/Malariacontrol.net) registrieren, dort braucht man aber einen „Einladungs Code“. Wo bekomme ich den Code her und wieso ein Code?
.

AgentSchatten
07.03.2009, 22:35
Der Code wird eingesetzt um die Neuanmeldungen etwas zu limitieren denke ich. Den Code solltest du von einem Teilnehmer bekommen können. War bei mir zumindest bei Pirates so. Da hatte Kallessin den Code für mich.

Saenger
07.03.2009, 22:51
Einladungscodes werden von Projekten verlangt, die genug Leute haben für den Moment und nicht von lauter n00bs überflutet werden wollen, vor allem sind das allerdings Alpha und Beta Projekte.

Das malaria auch einen verlangt ist war mir neu, ich meine vor einem Jahr war das nicht nötig.
Ich hab jedenfalls mal nachgefragt. (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=851)

PoHeDa
08.03.2009, 23:40
Hallo alle zusammen.

Es gibt wohl seit Monaten nicht viel zu tun, ab und zu Test-WU´s. Ein Einladungs-Code könnte man vielleicht von einem Projekt Admin bekommen, es gibt aber zu wenig Arbeit.

Dann hab ich eine Frage betreffend ein Unterforum für MalariaControl unter Projekte -> Medizin und Biologie. Werden die Unterforen von Admins erstellt?
.

AgentSchatten
09.03.2009, 06:40
Jup die können von den Adimins erstellt werden.
Gruß Maik

aendgraend
09.03.2009, 10:31
Gibt's über Malariacontrol.net und/oder UCT:Malariacontrol.net soviel zu schreiben, dass ein Thread nicht ausreicht? Ich dachte, bisher eher nicht, aber wenn ja, gebt mir Bescheid :x)

bernd@home
12.04.2009, 15:58
Hi,
ich habe gestern 14 Test-WU's erhalten, für meinen P-M 1,6GHz, meine Core Duo hat nichts bekommen.

PoHeDa
12.04.2009, 16:05
Hallo Bernd :)

ich würde auch mal paar WU´s rechnen :shocked: wenn es mal welche gibt bei MalariaControl, aber ohne Einladung-Code geht’s nicht, kann mich nicht registrieren. :sad:
.

bernd@home
12.04.2009, 17:57
ich würde auch mal paar WU´s rechnen :shocked: wenn es mal welche gibt bei MalariaControl, aber ohne Einladung-Code geht’s nicht, kann mich nicht registrieren. :sad:
.

Hi PoHeDa,

ich habs auch mal versucht, mich nochmal neu anzumelden, da kam die Meldung, das im Moment keine 'Neuen' angenommen werden ... :undecided:

Hast Du dich denn schon angemeldet bzw. auf die Warteliste setzen lassen ?

Es wurden, so wie's aussieht, knapp 3000 Test-Wu's ausgeliefert, davon habe ich halt 14 bekommen.

PoHeDa
12.04.2009, 20:50
Hallo Bernd

Ich kann mich nicht anmelden, bei für die Anmeldung brauche ich einen Einladungs-Code.

Wie Warte Liste? Davon weiß ich nichts.

Auf der Peojektseite steht das ich einen Einladungs-Code brauche bloß wo bekomme ich einen her? Ich würde bei MalariaControl gerne mit rechnen.
.

Saenger
12.04.2009, 21:25
Ich hatte da vor kurzen schon mal nachgefragt:
http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=851&nowrap=true#9436

bernd@home
13.04.2009, 07:06
Hallo Bernd

Wie Warte Liste? Davon weiß ich nichts.

.

Uupps,

sorry, das war mein Fehler, :redface: da habe ich was falsch verstanden, man kann sich nur anmelden, wenn man bereits ein "Teilnehmerkonto" hat und soll dann Emailadresse und Passwort eingeben.

Aus dieser Einladungscodegeschichte werde ich aber auch nicht richtig schlau ... ist mir noch nicht bei Malaria begegnet und in deren Forum habe auch nichts erschöpfendes gefunden, siehe Sängers Nachfrage. :undecided:

Ich kann nur eins machen, in dem Moment, wo es wieder normale WU's gibt und wieder Teilehmer angenommen werden, kurz zu posten. :x)

Nochmal sorry, das ich ein wenig Verwirrung gestiftet habe


EDIT: Es scheint im Moment noch mehr WU's in der Pipeline zu sein, wenn man auf den Serverstatus (http://www.malariacontrol.net/server_status.php) schaut. Habe noch 3 als Nachschlag bekommen ... :cheesy: ich rechne mit der Test-Version 6.15

PoHeDa
13.04.2009, 08:40
Hallo alle zusammen :)

Hai Bernd :), bei MalariaControl hatten sie im August 2008 eine Phase erfolgreich abgeschlossen und erst mal die Konteneröffnung zugemacht. Da nicht viel Arbeit mehr da ist haben sie die Neuregistrierung mit einen Einladungs-Code verbunden, den Code bekommst du vom Projektleiter oder so.


Nochmal sorry, das ich ein wenig Verwirrung gestiftet habe

PS: das mit der Verwirrung stiften, ist nicht so wild. Ich lauf hier den ganzen Tag wirr herum da fällt es nicht mehr auf ;) :D
.

Ardruin@WCG
22.04.2009, 11:14
Also derzeit läuft es bei mir rund, die WUs trudeln (nach dem aktivieren des Test-WU-Kästchens) sehr ordentlich ein :)
Hoffentlich bekomme ich die 10k Credits voll bevor das wieder versiegt, damit wäre dort mein Mindesteinsatz auch erledigt ^^

PoHeDa
22.04.2009, 15:53
Hallo alle zusammen

Hi Ardruin, :)

ich hab bei mir alles eingeschaltet:

Run malariacontrol simulation application: YES
Run malariacontrol test application: YES
Run map predictor application: YES
Run optimizer application: YES

Hab mich gewundert :sad: wieso ich keine WU´s bekomme, nachdem ich noch zusätzlich:

Run test applications? This helps us develop applications, but may cause jobs to fail on your computeryes

auf YES gesetzt habe bekam ich auch ordentlich WU´s. :D
.

schensi
23.10.2009, 20:52
'nabend , hab mir grade bei UCT Malaria ein paar Wutzen gezogen , da gabs fast ein Jahr kein Lebenszeichen mehr .:cheesy:

SDI
23.10.2009, 21:21
Danke für die Info, hab mir mal auch ein paar, erstmal nur zum testen, besorgt...

bernd@home
24.10.2009, 07:01
auch ein Danke von mir, bin schon ein paar Monaten bei UCT Malaria angemeldet und habe eben meine erste WU bekommern :)

RealSanta
27.11.2009, 09:49
hoi Ihrs...

wer noch ein paar REsourcen "übrig hat"...

noch 73,2 k bis SwissTeam und dem nächsten FB-Point...
mit relativ wenig Aufwand wäre da was machbar... was meint ihr... "Grndrauschen" ist schon eingerichtet, so dass der Otput im Moment auch #1 im Projekt für uns ist.. es fehlt eben nur noch der "Boost"... der kann aber im Speziellen Fall nicht vom Namensvetter kommen (weil... ;) )...


bis denne RS

Flaeminger
27.11.2009, 11:14
... Könnte es sein, dass MC extrem auf die Festplatte zugreift, ein arbeiten am Rechner ist bei zwei gleichzeitig laufenden Prozessen fast nicht mehr möglich, ich muss selbst bei simpelsten Arbeiten auf den Festplattenzugriff meiner Arbeitsprogramme (Word...) warten.
Sorry ich wollte eigentlich mithelfen, aber unter diesen Umständen geht es nicht, was da im Laufe des Tages an Arbeitszeit verloren geht.

Eine spezielle Frage an Santa.:

Gibt es bei SETI.Germany eine neue Gruppierung "Special-Booster-Force"?;)

RealSanta
27.11.2009, 13:19
... Könnte es sein, dass MC extrem auf die Festplatte zugreift, ein arbeiten am Rechner ist bei zwei gleichzeitig laufenden Prozessen fast nicht mehr möglich, ich muss selbst bei simpelsten Arbeiten auf den Festplattenzugriff meiner Arbeitsprogramme (Word...) warten.
Sorry ich wollte eigentlich mithelfen, aber unter diesen Umständen geht es nicht, was da im Laufe des Tages an Arbeitszeit verloren geht.

Eine spezielle Frage an Santa.:

Gibt es bei SETI.Germany eine neue Grippierung "Special-Booster-Force"?;)


Hoi Du,

kann ich eigentlich nicht bestätigen, dass Malaria den Rechner über GEbühr ausbremst... ggf. liegt es an der Kombination BOINC-Version-Rechner-MalariaApp.

Mit was fährst Du denn Deinen host? (BS, RAM, BOINC-Vers.)



Und zur Frage@ Gruppierung .. NOCH nicht ;)


bis denne RS

AgentSchatten
27.11.2009, 15:07
Schau doch mal auf Eigenschaften der WU. Da soltle stehen wie viel Ram sie braucht. Ich meine mich aber schwach zu entsinnen das die recht viel benötigt. Hektisches schreiben auf der HDD deutet auf Auslagerung hin. Sprich zu wenig Ram im Rechner.

Gruß Maik

marodeur6
27.11.2009, 17:18
Ich sehe bei mir so ca 350MB Ram pro WU.

RealSanta
28.11.2009, 19:15
Hoi Ihrs...

noch ca. 37k bis zum nächsten FB-point und Platz #3...

sollte doch noch in diesem Jahr ( ;) ) zu schaffen sein - oder?!


bis denne RS

SoEinWahnsinn
28.11.2009, 22:49
Oller Sklaventreiber...
Ich wünschte ihr würdet mich verkaufen....:wacko:
Aber ich Depp mach da auch noch freiwillig mit :wall:

Im Ernst:
Die Rollen von IBERCIVIS & Malaria sind schon ausgetauscht... :p Gehe mal davon aus dass das "Volumen":cheesy: an Leuten einige Tage braucht um umzuschwenken. Und uns dass, die nötige Luft, bis zum Jahresende verschafft. Ein paar WUs werde ich auch noch mitnehmen, falls sie verfügbar sind...

:x) SEW

RealSanta
29.11.2009, 22:36
*gg*

ich stelle doch nur fest *lach* :cool:

und ich sehe.. es wird.. :thumbup: nicht nachlassen und ein Punkt mehr fürs Team in der FB ist geschafft...


bis denne RS


Update:



noch 1 111 credits ;)


GO... bis denne RS

arctic light
29.11.2009, 22:47
Bei mir sind noch 370 Cr. im Pending. Ich denke, da wird von anderen auch noch einiges nachkommen.
Mal gespannt, wie sich die Situation entwickelt. Ggf. können wir nach dem Adventsrunchen nochmals Gas geben, falls notwendig.

RealSanta
30.11.2009, 05:26
Bei mir sind noch 370 Cr. im Pending. Ich denke, da wird von anderen auch noch einiges nachkommen.
Mal gespannt, wie sich die Situation entwickelt. Ggf. können wir nach dem Adventsrunchen nochmals Gas geben, falls notwendig.

Nunja..

so viele sind nun nicht gerade aktuell aktiv bei Malaria... hatte deswegen ja auch mal ein wenig die Sache angeboostert ;)

na schauen wir mal, wie sich das entwickelt

... den einen zusätzlichen FB-Punkt sollten wir uns auf jeden Fall sichern!

(Da haste schon Recht @ Pendings... heir sinds auch ein paar ;) )


bis denne RS


Hinzugefügter Post:

Update:

DONE...c:thumbup:

somit +1 in der FB... mit Platz #3

nun nicht nachlassen und nach hinten absichern, denn die wir überholt haben snd die #1 in den Teamstats und im MOMENT nur nicht ganz so outputstark...


bis denne RS

Flaeminger
30.11.2009, 06:52
Hektisches schreiben auf der HDD deutet auf Auslagerung hin. Sprich zu wenig Ram im Rechner.

Gruß Maik

Mehr Speicher als ich auf dem Rechner habe, geht unter einem 32-Bit-System nicht.;)
Ausgelagert wird definitiv nichts.
Ich habe die ganze Geschichte mal beobachtet. Bei BOINC gibt es einen Reiter Festplatte, da kann man erkennen, wie viel Festplattenspeicher das jeweilige Projekt belegt. Bei Malria-Control schwnkt dieser Wert bei 4 aktiven WU's innerhalb von 20 Sekunden um 50 MB, also finden auch bei ausreichendem Arbeitsspeicher massive Schreibprozeese auf der Festplatte statt. Und da ist meine SSD einfach zu langsam, es scheint sich, wenn man es beobachtet, nicht um eine odre mehrere große Dateien zu haneln, die bearbeitet werden, sondern um eine Vielzahl von kleinen.
Also, das Fazit aus der ganzen Geschichte ist, für eine normale, schnelle Festpaltte mit ausreichendend Festplattencache durchaus geeingnt, für eine Billig-SSD nicht.

Flaeminger
07.12.2009, 16:35
Ramdisk heisst die Lösung bei mir, jetzt läuft es :x)
Wäre ja auch zu schön, wenn es mir nicht möglich gewesen wäre, beim Adventscrunch mit dabei zu sein :D

pschoefer
10.12.2009, 07:34
Und wieder was gelernt... im MCP-Forum gibt es einen Thread Notes for new users (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=320), dort steht gleich als erstes, das die App recht häufige Festplattenzugriffe verursacht. ;)

ssy
10.01.2010, 12:32
Lasst mich durch ich bin Arzt !!!! :D

7.844 NEU NEU 13348 SSY 1 366,09 4.083,25 SETI.Germany
31 212 3.175 13349 Killer4U 2 25,49 4.082,81 SETI.Germany

pschoefer
27.02.2010, 15:13
2010-02-27
malariacontrol.net will stop sending out new workunits for a few weeks starting Mon March 1st. Please read this (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=976) and this (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=980) for more information.
27.02.2010
malariacontrol.net wird ab Montag, den 1. März, für wenige Wochen keine neuen Workunits verschicken. Siehe hier (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=976) und hier (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=980) für weitere Informationen.

SDI
27.02.2010, 18:15
Urgs, danke für die Info. Da hatte ich alle Rechner drauf, die ich nicht einfach so erreiche, seitdem nQueens ja auch seit Monaten offline ist.

Also wieder ein Ersatzprojekt suchen...

bernd@home
22.03.2010, 08:08
Juuup, und hier die Hintergründe (englisch) (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=980&nowrap=true#12081)

bernd@home
17.04.2010, 08:17
Malariacontrol.net Status Update April 2010

und wie es demnächst weitergehen soll ... hier (http://malariacontrol.net/forum_thread.php?id=993) (englisch)

Martin
25.06.2010, 07:41
Ich habe mich mal bei malariacontrol Win-XP angemeldet, das Projekt wird aber nicht richtig initialisiert. D.h. der Projektordner www.malariacontrol.net bleibt leer. Bekomme natürlich auch keine WUs und kann nicht im Forum posten weil kein Credit. :(

Ist das Problem bekannt?


Hinzugefügter Post:

Arrrgh, lesen hilft. Habe mal 'Run test applications?' aktiviert, leider kommt dann 'Message from server: Project is temporarily shut down for maintenance'


Hinzugefügter Post:

Grrr, Projekt resetet, jetzt funktionierts. :rolleyes:

AgentSchatten
25.06.2010, 16:34
grins ;)

aendgraend
01.07.2010, 10:47
Derzeit ist die Beta-Version 6.42 aktuell und WUs sind unterwegs, ich habe auf einem Rechner gerade eine laufen:

Anwendungsname:

OpenMalaria test version 6.42 (vorgestern war es noch Version 6.41)

RAM-Verbrauch ca. 105 MB, Laufzeiten je nach Rechner wohl zwischen 1 und 2,5 Stunden, granted Credits zwischen 2,2 und 6,2.

[SG] MO
01.07.2010, 12:37
jep, hab auch 4 von den 6.42 erhalten. ;)

Beorn
13.09.2010, 16:49
Bei Malaria Control sind offensichtlich alle Teams verschwunden. :shocked:

http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=1037

[SG] MO
13.09.2010, 20:27
Jep, - SG ist auch weg, bin Teamlos und meine Kontoseiten beinhalten auch zig Errors... na ja, das werden die ja wohl wieder hin bekommen...

SDI
13.09.2010, 21:37
Also scheinbar bin ich noch in einem jetzt unsichtbaren Team, weil mir nur "Team verlassen" angeboten wird :D

janosch13
08.11.2010, 03:26
Hat jemand ne Ahnung warum man hier ständig null Credits bekommt ???:undecided:


Task Arbeitspaket Gesendet Meldezeit Status Laufzeit (sek) CPU Zeit (sek) Punkte Anwendung
62167452 24413275 7 Nov 2010 15:52:11 UTC 8 Nov 2010 3:11:57 UTC Fertig und Bestätigt 4,783.04 4,648.35 0.00 openMalaria: A simulator of malaria epidemology and control (Branch B) v6.47
62167450 24413273 7 Nov 2010 15:52:10 UTC 8 Nov 2010 3:11:57 UTC Fertig und Bestätigt 13,247.55 12,897.23 0.00 openMalaria: A simulator of malaria epidemology and control (Branch B) v6.47
62167449 24413272 7 Nov 2010 15:52:10 UTC 8 Nov 2010 3:11:57 UTC Fertig und Bestätigt 12,141.15 11,813.72 0.00 openMalaria: A simulator of malaria epidemology and control (Branch B) v6.47

phaeton57
20.11.2010, 20:11
LAF hat den Schwerpunkt jetzt auf MalariaControl gelegt. Heute über 13 Mio :shocked: Credits

Gruss phaeton57:x)

Major
20.11.2010, 20:25
Ich denke eher dass es da Schwierigkeiten gibt/gab.
Für mich ist ansonsten nicht erklärbar wie jemand (http://de.boincstats.com/stats/user_graph.php?pr=mcp&id=11059) mit 1 (!) aktivem Rechner mehr als 375k credits macht? An einem Tag!

Nachtrag: Im malaria-Forum gibts auch einige Wortmeldungen (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=1048) dazu. Ist auch nicht ganz neu das Problem.

pschoefer
20.11.2010, 20:26
LAF hat den Schwerpunkt jetzt auf MalariaControl gelegt. Heute über 13 Mio :shocked: Credits
David Andersons ungetestet losgelassenes neues Standard-Creditsystem funktioniert offensichtlich nicht so wirklich (um nicht zu sagen, dass es ein einziger Bug ist). Nach den vielen 0-Credit-WUs gibt es jetzt einige WUs mit abartig vielen Credits... :rolleyes:

MichaelR
20.11.2010, 22:13
bei einigen anderen Teams ist es dasselbe Bild (http://de.boincstats.com/stats/team_stats.php?pr=mcp&st=0)
Gruß Michael

Nullinger
22.11.2010, 18:29
Ups, da läuft ja einiges schief.

Gerade ma ein paar WUs gerechnet:

2 WUs mit einer Laufzeit von knapp einer Stunde

Enmal 264 Credits (etwa das 10fache der bisherigen Credits), die zweite 24,2 K an Credits. :shocked:

http://www.malariacontrol.net/workunit.php?wuid=24903895

http://www.malariacontrol.net/workunit.php?wuid=24967852

Die restlichen WUs gleich mal wieder gelöscht.

[BC]rebirther
22.11.2010, 19:13
Anpassung aller alten + neuen ist in Arbeit: Link (http://www.malariacontrol.net/forum_thread.php?id=1139)

phaeton57
22.11.2010, 19:41
Da bin ich mal gespannt, ob das wieder in geordnete Bahnen verläuft. Da müssen ja jetzt Mio. von Credits bewegt werden, um das Chaos zu beenden. -ich hatte mich schon gewundert, wie großzügig hier Credits vergeben werden. Ist das hier öfters so, oder ist das ein Ausrutscher ?


Gruss phaeton57

AgentSchatten
23.11.2010, 06:26
Bisher gehörte Malaria eher zu den schlechter bezahlten Projekten. Zumindest aus meinem Bauchgefühl.

aendgraend
23.11.2010, 19:38
Das stimmt.

Ich habe heute mal 1 Rechner auf Malaria angesetzt und die Werte sind wirklich fern aller Realität.

XMD Phenom II X4 945 EE @3,0 GHz erreicht hier um die 330 Credits pro GHz und Stunde, was bisher heute um die 50k ausmacht, das geht ja nun mal gar nicht. Normal waren es bei Malaria bisher um die 3,2 für diesen Rechner.

Ich hoffe, man zieht mir die Credits wieder ab, sowas will ich nicht behalten. :lipsrsealed:

aendgraend
24.11.2010, 20:32
Jetz wird scheinbar wild gebastelt. Heute morgen hatte ich ca. 100.000 Credits bei Malaria auf dem Konto, nachmittag waren's dann nur noch 67k, was ungefähr hinkommt, mit dem was ich vorher hatte, und was ich die letzten Tage gerechnet hatte, aber auch noch um einiges "besser vergütet" wäre, als bisher bei dem Projekt.

Und im Moment habe ich wieder 94k an Credits...

Bei den Resultaten ist alles dabei:
Laufzeit, Credits, Credits/GHz/Std
von 2555,78 sek , 17,52 Credits , 8,23 (was mehr als das doppelte von vorher wäre, aber noch gerade so für mich ok.)
bis 4509,57 sek , 33.813,92 Credits, 8997 (was ja mal gar nicht geht!)

Lasse ich die beiden grössten Ausreisser (da war noch eins dabei mit 24738 Credits für 3332 sekunden) weg, dann sind die WUs mit durchschnittlich 87,46 Credits pro Stunde und GHz immer noch absolut überbezahlt.

Da brauchst net lang warten, bis das Haifischbecken hier vorbeischwimmt... :undecided:

MichaelR
25.11.2010, 14:40
die sind schon da wen man Boincstats trauen darf.
Gruß Michl

aendgraend
25.11.2010, 17:32
Jetz wird's hinten höher als vorn :(

Nicht nur dass ich heute morgen wieder um die 100k Credits hatte, nein, jetzt hab ich noch 36; in Worten: sechsunddreissig! Credits, also wurde der Account quasi zurückgesetzt...

Na mal sehen, wie es weitergeht das Trauerspiel.

Saenger
25.11.2010, 18:14
Bei mir sieht's OK aus, eher noch etwas zuviel als zuwenig:

aendgraend
25.11.2010, 18:57
Der Stats-Export wurde jetzt gestoppt, bis die Credits wieder auf Normalmaß umgestellt wurden:

http://africa-home1.unige.ch/forum_thread.php?id=1145

Floh von Mausefang
25.11.2010, 19:04
Eindeutig am Schweizerischen Tropen- und Public Health-Institut der Uni Basel ist das Tropenfieber ausgebrochen :wall:

Bei mir sieht es dann so aus wie bei aend, gestern testweise mal gerechnet, Punkteverteilung wie ausgewürfelt: 2.50 15.24 49.28 112.43 312.53 7,399.63 26,651.55 Punkte je WU

Dafür heute dann das Konto von 25.483 auf über 50.000 gestiegen und wieder auf 67 Punkte gefallen. Wenigsten scheinen sie jetzt erst mal aufzuräumen und keine neuen Aufgaben zu verschicken: Message from server: Project has no tasks available

Dabei hätte ich nicht übel Lust jetzt noch ein paar WUs auf allen Kernen durchzuziehen:boxen:

http://www.imgbox.de/users/FlohMausfang/Malariacontrol.gif

Yeti45
25.11.2010, 19:34
Malaria: out of control *duckundwech*

Floh von Mausefang
26.11.2010, 00:12
Es gibt wieder WUs, hoffen wir mal sie bekommen auch die chaotischen Credits in den Griffhttp://www.smilies.4-user.de/include/Flaggen/schweiz1_2.gif

phaeton57
26.11.2010, 19:29
Das "Streichkonzert" hat begonnen über 9 Mio. bei uns und bei LAF 47 Mio :shocked:


Gruss phaeton57

McCarron
13.07.2011, 19:00
Kampf gegen Malaria -
Stinkesocken-Attrappe fängt Moskitos ein (http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,774238,00.html)

Uwe-Bergstedt
28.05.2012, 15:35
habe heute für über 38Std Rechenzeit genau 0,00 Credits bekommen---das war es mit MC bei mir

http://www.malariacontrol.net/result.php?resultid=126059049

Name wu_2953_35_743494_0_1338067588_0
Arbeitspaket 69372440
Erstellt 26 May 2012 21:26:41 UTC
Gesendet 26 May 2012 21:48:58 UTC
Empfangen 28 May 2012 11:58:49 UTC
Serverstatus Abgeschloßen
Resultat Erfolgreich
Clientstatus Fertig
Exit status 0 (0x0)
Computer ID 214144
Ablaufdatum 30 May 2012 9:08:58 UTC
Laufzeit 137,261.33
CPU Zeit 128,828.10
Prüfungsstatus Gültig
Punkte 0.00
Anwendungsversion openMalaria: A simulator of malaria epidemology and control (Branch A) v6.58


ich hatte noch 2 solche Langläufer die ich aber abgebrochen habe

shka
05.07.2013, 12:10
Ich habe gerade ein paar Rechner auf malariacontrol, darunter zwei HW-identische i7

Der eine mit Win7/64-pro und GPUgrid nebenbei hat normale Laufzeiten bei malaria.

Der andere mit Win7/64-home und POEM hat 5vielfache Laufzeiten (es sind keine längeren WUs, die Wingman haben normale Laufzeit, ich habe 7-10fache Laufzeit), sind auch keine Leerlaufzeiten bei. Auch gleiche BM-Version.

Sind Probleme wegen Home-Edition oder Abhängigkeit vom GPU-Projekt bekannt? Gefunden habe ich nix dazu.

modesti
10.07.2013, 20:12
Wieviel Kerne gönnst du Poem auf GPU?
Du solltest Poem mindestens einen Kern gönnen, dann dürften die Laufzeiten für Malaria wieder ins Lot kommen ;)

shka
10.07.2013, 20:18
Yepp, 1 Core pro Poem-WU. Hatte die GPU aber auch zwischendurch pausiert, brachte keine Besserung. Da aber auf der Projekt-HP auch Home-Edition in den TopHosts vertreten ist, scheint es irgend ein blödes "Ich finds nicht und lasse auf dem PC einfach was anderes laufen" zu sein.

modesti
10.07.2013, 20:25
Was anderes: Bei MalariaControl laufen gerade Test-WUs. Vielleicht liegt's daran.
Ich kann bloß momentan keine vorzeigen: die haben wohl die DB geputzt, äh gereinigt: da ist bei mir nur noch eine laufende WU drin. Sorry.

georg70
12.07.2013, 22:48
Bekomme hier bei Malaria (http://www.malariacontrol.net/)gerade gut neue Arbeit.
Da bricht auch keine WU mit Fehler ab.
Meine letzte WU brachte für 2,113.47 Sekunden Rechenzeit 12.83 Credits.

conehead
15.01.2015, 09:52
Habe ich gestern abend mal ausprobiert.
Läuft problemlos.
Das einzige, was mich störte, war die Diskrepanz zwischen geschätzter und tatsächlicher Rechenzeit. Geschätzt waren 5 Minuten, tatsächlich lief die eine WU 30 Min. und die andere gar 80 Min. Hab' den Rest dann rausgeschmissen, da ich momentan keine Lust auf lange Laufzeiten habe...
Außerdem kann ich nicht erkennen, ob und wieviele Wingmen ich habe. Die Creditbestätigung kam nämlich erst heute und auf die dritte warte ich noch...

Handicap SG-FC
02.05.2015, 07:32
Moin Jungs,

Empfehlungen was man von den Sachen da rechnen sollte ??

Run malariacontrol simulation application
Run openMalaria test application
Run map predictor application
Run the optimizer application
Run openMalaria A application
Run openMalaria B application

Es ruft der Penta

Danke & Grüße

:x)

pschoefer
02.05.2015, 07:39
Ich habe alle Subprojekte zugelassen und bisher nur die openMalaria A bekommen. Kurze Stichprobe sagt, dass auch die aktuellen Top-Hosts nur openMalaria A haben, womöglich gibt es aktuell also gar nichts anderes.

Handicap SG-FC
02.05.2015, 07:52
Schnell wie immer ;)

:thumbup:

Danke

totoshi
02.05.2015, 08:15
Im Moment bekomme ich auch nur die openMaleria A. Hin und wieder verirrte sich mal die openMalaria test rein, aber die habe ich auch schon länger nicht mehr gesehen.

JayPi
02.05.2015, 08:22
Ich habe alle Subprojekte zugelassen und bisher nur die openMalaria A bekommen. Kurze Stichprobe sagt, dass auch die aktuellen Top-Hosts nur openMalaria A haben, womöglich gibt es aktuell also gar nichts anderes.

Vor einiger Zeit habe ich openMalaria A (Branch B) gerechnet. In meiner WUProp Statistik sehe ich, dass B seit über einem Monat nicht mehr ausgegeben wurde.

Handicap SG-FC
03.05.2015, 18:42
So Jungs,

Ich versuche gerade meine Lappi Wu's zu bunkern.

Klappt nicht ..

Per CC_config die Cores erhöht aber ich bekomme die Meldung



93 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 No work is available for Estimation of parameters of infection dynamics (variable duration, max 4h)
94 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 No work is available for openMalaria: A simulator of malaria epidemiology and control (Branch B)
95 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 Tasks won't finish in time: BOINC runs 23.0% of the time; computation is enabled 99.8% of that

Was ich nicht kapiere, beim Test hat es genau so geklappt. Und alle Rechner sind gleich eingestellt..

Jemand ne Idee ??

Thx & Grüße

Xaleox
03.05.2015, 18:57
;273329']
95 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 Tasks won't finish in time: BOINC runs 23.0% of the time; computation is enabled 99.8% of that


Diese Fehlermeldung bedeutet, dass du auf dem Rechner laut Boinc genügend Arbeit hast und das mehr nicht fertig wird innerhalb der Deadline. Das liegt wohl daran, dass Boinc auf dem Rechner nur 23% der Zeit läuft und der Boincmanager auch nur genug Arbeit für diese Zeit anfordert.
Ein Lösungsansatz (http://www.seti-germany.de/forum/boinc/3408-message-server-wont-finish-time.html), ich weiß aber nicht ob der noch auf die aktuelle Boinc Version übertragbar ist.

Xaleox

Uwe-Bergstedt
03.05.2015, 18:58
;273329']So Jungs,

Ich versuche gerade meine Lappi Wu's zu bunkern.

Klappt nicht ..

Per CC_config die Cores erhöht aber ich bekomme die Meldung



93 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 No work is available for Estimation of parameters of infection dynamics (variable duration, max 4h)
94 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 No work is available for openMalaria: A simulator of malaria epidemiology and control (Branch B)
95 malariacontrol.net 03.05.2015 19:35:02 Tasks won't finish in time: BOINC runs 23.0% of the time; computation is enabled 99.8% of that

Was ich nicht kapiere, beim Test hat es genau so geklappt. Und alle Rechner sind gleich eingestellt..

Jemand ne Idee ??

Thx & Grüße


so wird das gar nie nicht was :D:x)

du mußt dir mal das Verfalldatum der WUs anschauen, ist bei Malaria glaube ich 4Tage.
ERGO:: den Bunker auf unter 4 Tage eintellen und schon kommen sie angelaufen :thumbup:

der Trick klappt auch bei einigen anderen Projekten.
Immer wenn in den Meldungen folgendes auftaucht:Tasks won't finish in time: BOINC runs 23.0% of the time; computation is enabled 99.8% of that.


Ich hoffe mal es klappt

Sir Beam
03.05.2015, 19:38
Danke!
Bei mir hat es jedenfalls geklappt :x)

Handicap SG-FC
03.05.2015, 20:08
Auch Danke sag.

Inzwischen hab ich den Bunker voll, trotz obiger Meldung. In dem Moment wo eine zurück gemeldet wurde ging es.

Aber zwischendurch gab es die Fehlermeldung immer noch.

Nachher noch einen Rechner dann bin ich schlauer.

Merci

pschoefer
26.06.2016, 16:14
Nachdem es schon seit über einem halben Jahr keine Arbeit mehr gab, wurde nun angekündigt, dass das auch auf absehbare Zeit so bleiben wird. Zwar wird der Server erstmal weiterhin erreichbar sein und es könnte vielleicht irgendwann in Zukunft doch noch weitergehen, aber die neueste Meldung klingt sehr nach Projektende:

Status und Pläne im Juni 2016
Liebe Teilnehmer von malariacontrol.net,

unsere Ankündigung, dass malariacontrol.net nach einer kurzen Zeitspanne für Wartung und Aktualisierung zurück wäre, ist eine Weile her und ihr fragt euch möglicherweise, weshalb ihr noch immer keine neuen WUs bekommt.

Momentan sieht es so aus, als ob malariacontrol.net in absehbarer Zeit keine WUs mehr verschicken wird. Der Grund dafür ist, dass anders als beim Projektstart vor mehr als zehn Jahren Volunteer Computing derzeit nicht der effizienteste und kostengünstigste Ansatz ist, um die für die Simulationen erforderliche Rechenleistung zu bekommen. Entwicklungen bei Hochleistungsrechnern und institutionelle Vereinbarungen haben für das Malaria-Modeling-Projekt eine Infrastruktur verfügbar gemacht, die es vor 10 Jahren schlicht noch nicht gab. Außerdem hat sich im Laufe der Zeit das Personalprofil des Projektes verändert und Wartung sowie weitere Entwicklung der Volunteer-Computing-Plattform sind heutzutage aufwendiger als früher. Daher können wir im Moment die signifikanten Investitionen nicht rechtfertigen, die notwendig sind, um die malariacontrol.net-spezifischen Komponenten des BOINC-Servers für die nächste Phase des Projektes zu aktualisieren.

Dies ist ein guter Zeitpunkt, um auf mehr als 10 Jahre malariacontrol.net und die Erfolge, zu denen ihr beigetragen habt, zurückzublicken. Wir glauben, dass das Projekt das Wissen über Malaria und Malariabekämpfung substanziell erweitert hat. Die wissenschaftlichen Artikel, die im BOINC-Wiki aufgelistet sind (https://boinc.berkeley.edu/wiki/Publications_by_BOINC_projects#malariacontrol.net) , geben einen Überblick des Erreichten. Darüber hinaus haben einige der Simulationsexperimente, die wir auf malariacontrol.net durchgeführt haben, die Grundlage für technische Berichte und Software-Werkzeuge gebildet, die bei der Informationsbeschaffung für wichtige politische Entscheidungen geholfen haben.

Wir werden den malariacontrol.net-Server vorerst weiter betreiben. Es könnte sein, dass wir irgendwann in der Zukunft Anwendungen haben, für die dies der beste Weg zum Durchführen der Simulationen ist, also lasst eure BOINC-Clients bitte bei malariacontrol.net angemeldet.

Danke für eure großzügige Unterstützung in den letzten 10 Jahren!

Stellvertretend für das Malaria-Modeling-Team,

Nicolas
21.06.2016 15:34:35 MEZ

Originaltext:

Status and plans as of June 2016
Dear Malariacontrol.net contributor,

It's been a while since we announced that malariacontrol.net will be back after a short period of maintenance and upgrading, and you are probably wondering why you are still not receiving new workunits.

By now, it looks like malariacontrol.net will not be sending out workunits any time soon. The reason for this is that, unlike when we started out more than ten years ago, volunteer computing is currently not the most efficient and cost-effective approach for providing the computing resources necessary for the simulation studies. Developments in high-performance computing and institutional arrangements have made computing infrastructure accessible to the malaria modeling project which was simply not available ten years ago. Also, the staffing profile of the project has changed over time, and maintenance and further development of the volunteer computing platform are more challenging these days than before. Therefore, at the moment we cannot justify the significant investment required to upgrade the malariacontrol.net-specific components of the BOINC server for the next phase of the project.

This is a good moment to look back on more than 10 years of running malariacontol.net, and the achievements you contributed to. We believe that the project has substantially improved knowledge of malaria and malaria control. The scientific articles which are listed on the BOINC wiki (https://boinc.berkeley.edu/wiki/Publications_by_BOINC_projects#malariacontrol.net) give an overview of the achievements. In addition, some of the simulation experiments we ran on malariacontrol.net have formed the basis of technical reports and software tools which helped inform important policy decisions.

We will keep the malariacontrol.net server running for now. It may be that sometime in the future, we will have applications that will make this again the best way for running simulations, so please keep your BOINC client connected to malariacontrol.net.

Thank you very much for your generous support over the last 10 years!

On behalf of the malaria modeling team,

Nicolas
21 Jun 2016 14:34:35 UTC

nexiagsi16v
26.06.2016, 18:29
ich hab das projekt zwar nicht gerechnet, aber in 2 jahren werden sie merken das sie diese neuen infrakstrukturen und supercomputer nicht mehr haben werden, weil andere krankheiten in medialen vordergrund stehen und unterstützung finden. dem entsprechend werden sie hinten runter fallen. ganz auf boinc zu verzichten wird sich dann evtl. als problem herausstellen...dann fangen sie wieder bei null an.

mal ne grundsätzliche frage, ist es wirklich so kostenintensiv WUs für boinc bereit zustellen? das wird sicher von projekt zu projekt variieren...