PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : BURP



PoHeDa
15.04.2009, 03:09
Hallo alle zusammen

Ich wollte bei BURP

http://wiki.seti-germany.de/index.php/BURP

ein Account erstellen

http://burp.boinc.dk/create_account_form.php

bekam eine Meldung:

„Zur Zeit ist es nicht möglich, Konten bei BURP zu erstellen. Bitte versuchen Sie es später wieder.“

Ist es möglich dort ein Account zu erstellen ala Einladungs-Code oder so?
.

Joey
15.04.2009, 07:28
Ist es möglich dort ein Account zu erstellen ala Einladungs-Code oder so?

Um es kurz zu machen: Nein. ;)
Und die Accounterstellung ist auch schon eine ganze Weile gesperrt.

Bayuware
18.04.2009, 21:48
Hi PoHeDa,

da musst du wohl oder übel auf meinen Account rechnen :)

bye

Bayuware

pschoefer
20.07.2009, 15:14
Zur Information: Die Accounterstellung ist seit heute vorübergehend wieder möglich, wer also noch keinen Account hat, sollte jetzt zuschlagen. ;)

AgentSchatten
08.10.2009, 23:11
Also ich hab nun schon ne Weile einen Account bei Burp, aber nicht eine erfolgreiche WU. Die erste wurde vom Projekt als überflüssig abgebrochen und nun hab ich seit Tagen immer wieder welche im Download hängen, die aber nie bei mir ankommen und früher oder später wieder im Nirvana verschwinden. Läauft das Projekt bei irgendwem normal? Muß ich vielleicht erst ne Ziege opfern oder sowas? ;)

pschoefer
24.01.2010, 22:35
Jan 24, 2010
This Friday (the 29th) the site will be offline while migrating to new server software.
Also, account creation has been closed again due to spammers.
24. Januar 2010
Diesen Freitag (den 29.) wird die Seite offline sein, während wir auf die neue Serversoftware umstellen.
Außerdem wurde die Accounterstellung wegen Spammern wieder geschlossen.

pschoefer
10.03.2010, 22:54
Es kommt mal wieder ein wenig Schwung in das Projekt. Die Serversoftware ist auf den aktuellsten Stand gebracht worden, es gab sogar mal ein paar WUs. Weitere Einzelheiten und einen Fahrplan für die Zukunft gibt es im BURP-Forum (http://burp.renderfarming.net/forum_thread.php?id=1104&nowrap=true#9998).

pschoefer
20.03.2010, 21:52
BETA invites are being sent out
We are currently sending out BETA invites to all alpha users. In case you don't have a valid email address or your mail provider blocked the email you can read it here:

Hey Thanks for your donation of computing power to the BURP project! The next phase of BURP is about to begin. If you want to continue taking part in the project please go to the front page and click on the "Upgrade to BETA" button to read more about it. Best regards, Janus Kristensen BURP administrator
BETA-Einladungen werden versendet
Wir senden gerade BETA-Einladungen an alle Alpha-User. Falls du keine gültige EMail-Adresse hast oder dein Mail-Provider die EMail geblockt hat, kannst du es hier lesen:

Hey Danke für deine Rechenzeit-Spende an das BURP-Projekt! Die nächste Phase von BURP steht vor dem Beginn. Falls du weiterhin am Projekt teilnehmen willst, gehe bitte auf die Startseite und klicke den "Upgrade to BETA"-Knopf, um mehr darüber zu lesen. Viele Grüße, Janus Kristensen BURP administrator

aendgraend
20.03.2010, 23:18
Hab schon upgegraded auf Beta :x)

PinQuin
22.03.2010, 22:37
Habe für "Projektforum bei SG" des neuen Projektkastens hier zum Thread verlinkt. Sollte der Thread auf "BURP" umbenannt werden, dann bitte im Projektkasten anpassen.

aendgraend
23.03.2010, 13:32
Klasse Pin, ich hab das mal gemacht. Umbenennung dieses Threads macht Sinn. :thumbup:

pschoefer
01.04.2010, 14:27
Kurz vor der Beta-Phase wird das Konzept nochmals komplett über den Haufen geworfen:

Sold to NASA
BURP has been sold to the National Aeronautics and Space Administration (also known as NASA) for an undisclosed price. Deputy Administrator Dori Leth Barver explains:

Recent budget cuts have made us re-evaluate the space program and focus on goals that are more easily achieved. When we cannot afford to send man and machine to the stars to gather video material we channel our resources into the next-best option: rendered imagery. Recent advance within the field of rendering technology has made it virtually impossible to determine the difference between the real world and the virtual world anyways.
If everything goes as planned BURP will be able to replace the Hubble space telescope and the James Webb telescope which was previously scheduled for launch in 2014. Unfortunately due incompatibility with the VxWorks operating systems on major NASA satellites and rovers we will no longer support the Windows and Linux platforms in the clients. Artists will also have to limit their uploads to sessions depicting planetary objects.
1 Apr 2010 11:05:21 UTC

An die NASA verkauft
BURP wurde an die National Aeronautics and Space Administration (auch als NASA bekannt) zu einem nicht veröffentlichten Preis verkauft. Die stellvertretende Administratorin Dori Leth Barver erklärt:

Die aktuellen Budgetkürzungen haben uns veranlasst, das Raumfahrtprogramm neu zu bewerten und uns auf Ziele zu konzentrieren, die leichter erreichbar sind. Wenn wir uns nicht leisten können, Menschen und Maschinen zu den Sternen zu schicken, um Videomaterial zu sammeln, lassen wir unsere Ressourcen in die nächstbeste Option fließen: gerendertes Bildmaterial. Kürzliche Fortschritte bei der Render-Technologie haben es ohnehin nahezu unmöglich gemacht, zwischen der echten und der virtuellen Welt zu unterscheiden.
Wenn alles wie geplant läuft, wird BURP das Hubble-Weltraumteleskop und das James-Webb-Teleskop, das ursprünglich 2014 starten sollte, ersetzen. Leider können wir wegen Inkompatibilität mit den VxWorks-Betriebssystemen auf großen NASA-Satelliten und -Rovern nicht mehr die Windows- und Linux-Plattformen der Clients unterstützen. Künstler müssen ebenfalls ihre Uploads auf Sessions, die planetarische Objekte darstellen, beschränken.
1 Apr 2010 12:05:21 MEZ

aendgraend
01.04.2010, 15:27
1 Apr 2010 12:05:21 MEZ

Ja, is klar.

SDI
06.04.2010, 08:45
Es gibt wieder WUs!

bobdschingis
29.06.2010, 11:04
Hallo Leute,

ich bin auf dieses Forum aufmerksam geworden, weil ich dem BURP Projekt beitreten wollte.
Und jetz lese hier so eine enttäuschende Nachricht ...
Ist es trotzdem noch irgendwie möglich BURP beizutreten, oder irgendwelche anderen Projekte die Blender (Bilder,Animationen) benutzen?

P.S.: Was sind WUs? <--- ok ...soeben ruasgefunden -> Work Unit

Vielen Dank
Gruß BobD

aendgraend
29.06.2010, 15:09
Hallo BobD,

du kannst BURP auch lassen, es fordert dann von Zeit zu Zeit neue Arbeit an. für den Fall es gibt mal wieder Arbeit, wirst du wohl auch welche erhalten.

Ein anderes Projekt, welches die Blender Anwendung benutzt ist Open Rendering Environment (Kurz: ORE). Mehr darüber findest du in unserer Wiki (http://www.seti-germany.de/wiki/Open_Rendering_Environment), oder auch beim Projekt (http://www.renderfarm.fi/) selbst.

Über neue Mitglieder im Team freuen wir uns immer.

PS: Herrje, fast vergessen: Herzlich Willkommen im Forum :x)

Und PPS: Die obige Meldung von Projekt war imho ein Aprilscherz... ;)

bobdschingis
29.06.2010, 16:47
Hi aendgraend,

danke für die Antwort. Ich freue mich dass es sowas tolles gibt.
Die ganze Thematik Open Source finde ich total super.
Ich bin gerade dabei zu Lernen wie man mit Blender arbeitet.
Da finde ich es sinnlos wenn mein Rechner nichts zu tun hat während ich rumprobiere und lese.
Die Rechenzeit schenke ich gerne jemand anderem :-)

Kurz nachdem ich gepostet hatte, habe ich noch ein bissl recherchiert.
Die is mir dann auch ORE aufgefallen.

Ich werde mich noch ein wenig in die Thematik einlesen.

bis denn
dank dir

Gruß BobD.

SDI
22.12.2010, 19:57
Mal nach oben schieb...

Es gibt gerade ordentlich Arbeit bei BURP, also ran an die Renderer. Wenn sich ein paar Cruncher finden, sollte auch schnell eine bessere Platzierung für SETI.Germany möglich sein.

Hinweis: Lt. Projektseite sind bis zu 1,7GB RAM-Nutzung möglich (lt. WUProp im Schnitt ca. 1GB), der upload pro Wutze ist mit 6,7MB lt. WUProp noch höher als bei den Blenders.

Sysadm@Nbg
22.12.2010, 20:09
:shocked:

BURP 22-12-2010 20:01:55 Message from server: No work sent
BURP 22-12-2010 20:01:55 Message from server: SunflowerBlender needs 5401.44MB more disk space. You currently have 2849.56 MB available and it needs 8251.00 MB.


das ist ja ein GB-Vernichter :(
dann kommt der für die kleine vm nicht in Frage
mal auf der Kiste mit dem vielen Platz attachen ...

aendgraend
24.12.2010, 00:30
Die WUs sind m.E. nicht vor der Deadline zu schaffen. Hier läuft eine bereits 10 Stunden und ist bei ca. 13% Fortschritt, sie läuft aber eigentlich heute nacht um ca. 4.30 Uhr ab.

Der RAM-Verbrauch ist mit ~ 800 MB auch nicht übel...

SDI
24.12.2010, 12:50
Hm, hab zwar gerade nur eine gezogen, aber die läuft jetzt seit ner guten Stunde und ist bei 73%. Die hat aber auch 920MB RAM-Verbrauch...

Ich babysitte das Projekt immer ein wenig, so dass möglichst nie 4x BURP läuft, da hatte ich das gefühl, die bremsen sich aus...

aendgraend
24.12.2010, 13:23
Meine steht hier bei ca. 37% nach 18 1/2 Stunden Laufzeit. Deadline war heute nach um 4:30 Uhr. Ich lass die mal weiterlaufen, mal schaun was rauskommt.

SDI
25.12.2010, 22:33
Und? So einen Langläufer hatte ich noch nie...

aendgraend
25.12.2010, 23:18
Sie wurde fertig, das ist aber auch alles Positive daran:

Task ID -------------------- 6788175
Show names Work unit ID - 1617311
Sent ------------------------ 23 Dec 2010 9:26:01 UTC
Time reported ----------- 24 Dec 2010 18:52:45 UTC
Status ---------------------- Completed and validated
Run time (sec) ---------- 90,075.29
CPU time (sec) ---------- 16,880.57
Claimed credit ------------ 96.48
Granted credit ----------- 100.21
Anwendungen ---------- SunflowerBlender v4.76

Ich finde den Unterschied run time - cpu time mal wieder unter aller Kanone, genau wie bei Distributed Data Mining vor einigen Wochen, daher rechne ich da auch nicht mehr.

pschoefer
21.01.2011, 16:54
Mal wieder News vom Projekt:

Software updates are in the works
Over the next couple of days the plan is to install and test the following software updates and features on the farm:
- new BOINC scheduler with support for deleting old unused files
- new clientside Glue code with support for multithreaded rendering
- new forum and website code
- general server updates and stuff that is required for cleaning up

Things may be slightly unstable but should eventually settle down to normal during the weekend.

[Edit] Oh, and there's this weird flower on the front page that we can't seem to get rid of...
20 Jan 2011 | 17:48:50 UTC

Software-Updates in Arbeit
In den nächsten Tagen sollen folgende Software-Updates und Features auf der Farm installiert und getestet werden:
- neuer BOINC-Scheduler mit Unterstützung für das Löschen alter, nicht mehr benötigter Dateien
- neuer clientseitiger Glue-Code mit Unterstützung für Multithread-Rendering
- neuer Foren- und Websitecode
- generelle Serverupdates und Sachen, die zum Aufräumen benötigt werden

Die Dinge könnten etwas instabil sein, sich aber während des Wochenendes wieder beruhigen.

[Edit] Oh, und da ist diese verrückte Blume auf der Startseite, die wir offenbar nicht loswerden...
21. Januar 2011 | 18:48:50 MEZ
Hinter der Sonnenblume auf der Startseite verbirgt sich ein Link auf diesen Thread (http://burp.renderfarming.net/forum_thread.php?id=1885), in dem angekündigt wird, dass ein Film mit sehr hoher Qualität auf BURP gerendert werden soll. Da ist also ein Batzen Arbeit in Anflug, allerdings mit heftigen Anforderungen (http://burp.renderfarming.net/forum_thread.php?id=1885&nowrap=true#10686). Es soll aber auch wieder normale Arbeit geben. ;)

AgentSchatten
21.01.2011, 20:33
Danke für die News. Hab Burp seit, keine Ahnung, 1 bis 1,5 Jahren auf den Rechnern und nicht eine einzige WU hat sich bisher auf irgendeinen meiner Rechner verirrt ;) Gibt es noch nen bestimmten Trick oder eine besondere Voraussetzung für Burp?

pschoefer
22.01.2011, 07:33
Vermutlich werden die WUs nur an User verschickt, die schon auf der Startseite den "Upgrade to BETA"-Button geklickt haben. Ansonsten hilft nur, wie üblich den Serverstatus zu beobachten und regelmäßig Arbeit anzufordern. ;)

aendgraend
22.01.2011, 12:34
Keine Ahnung, ob es durch das Úpgraden zu Beta war, aber in meinem Account war gerade eben der Haken wieder drin bei "Sollen deine Computer auf der BURP Webseite angezeigt werden?".

Das hatte ich sicherlich vorher so nicht eingestellt. Und hab's jetzt auch wieder abgewählt. Mal sehen, ob das so bleibt.

pschoefer
24.02.2011, 15:49
Es werden gerade diese fetten Monster verteilt. Ich musste erstmal das Festplatten-Limit hochsetzen, denn:

24.02.2011 15:44:00 BURP Message from server: SunflowerBlender needs 12676.08MB more disk space. You currently have 9976.92 MB available and it needs 22653.00 MB
Jetzt läuft der erste Download, mehrere Dateien, zusammen rund 700 MB groß. Mal schauen, was daraus wird. :cool:

SDI
24.02.2011, 21:08
Danke für die Info, so eine hab ich mir dann auch mal gegönnt ;)

aendgraend
25.02.2011, 01:29
Uups, die sind ja wirklich groß... :shocked: 2,45 hat der BURP-Ordner jetzt auf der Platte, ich habe 2 WUs bekommen. Und gierig sind die auch. Es läuft eine, und hat sich alle 4 Kerne geschnappt... hmmm

dingdong
25.02.2011, 06:55
25.02.2011 06:53:53 BURP Message from server: SunflowerBlender needs 5678.00 MB RAM but only 4029.92 MB is available for use.

Scheint wirklich gierig zu sein, für die meisten Rechner ist das wohl eher nix...:undecided:

tigermann [SG-FC]
25.02.2011, 08:34
Welchen Link muß ich eigentlich in Boinc eingeben für das Projekt ich habe mir da einen Accaunt gemacht aber bei

http://burp.renderfarming.net/

kommen die Einstellungen die ich dort gemacht habe nicht in meinem Manager an. Da steht immer noch der alte Username und kein Team obwohl ich das unter

http://burp.renderfarming.net/login_form.php?next_url=/upgrade_account.php

alles eingestellt habe :shocked:
Wenn ich diesen Link aber als Projektlink eingeben bekomme ich die Meldung das Projekt ist vorübergehend nicht erreichbar. Welcher Link ist denn nun der richtige für Boinc
:undecided::undecided:

aendgraend
25.02.2011, 08:42
Der 1. Link ist schon richtig für BURP. Zu deinem Account kommst du mit diesem Link: http://burp.renderfarming.net/home.php

Wenn die gänderte Einstellungen nicht sofort siehst, hilft manchmal die Seite komplett neu zu laden.

Dazu die Umschalttaste (Shift) gedrückt halten und die Seite erneut laden (Reload-Button anklicken). :x)

tigermann [SG-FC]
25.02.2011, 10:43
Der 1. Link ist schon richtig für BURP. Zu deinem Account kommst du mit diesem Link: http://burp.renderfarming.net/home.php

Wenn die gänderte Einstellungen nicht sofort siehst, hilft manchmal die Seite komplett neu zu laden.

Dazu die Umschalttaste (Shift) gedrückt halten und die Seite erneut laden (Reload-Button anklicken). :x)

Iegend wie bekommt Boinc keinen Kontackt. Im Boinc steht noch immer Silenttiger. Online habe ich aber alles geänder und bin auch SG beigetreten. Irgend wie scheint der Server über den sich Boinc aktualisiert, momentan nicht komunizieren zu wollen. Sonst währen die Angaben in meinem BoincManager schon umgesprungen. Ich wollte nur wissen ob der Link zum Projekt richtig ist. Wenn ich über den BoincManager die Projektseite aufrufe, sehe ich da nur den Buton "upgrate to Beta". Deshalb kam mir der Gedanke das vieleicht der Link unter dem ich das Projekt im BoincManager eingetragen habe zu alt oder überholt ist.
Danke für die Antwort. Da scheine ich ja alles richtig gemacht zu haben muß ich halt jetzt Geduld haben und warten bis der Server wieder mal will.

:thumbup::D

aendgraend
25.02.2011, 11:48
Hast du deinen Accountnamen kürzlich geändert, weil du schreibst "Boinc steht noch immer Silenttiger"? Mit BOINC meinst du den BOINC Manager auf deinem Rechner, oder?

Wenn du im BOINC Manager BURP markierst und dann auf Aktualisieren klickst (im reiter Projekte), welche Meldungen werden dann angezeigt im Reiter Meldungen? Kannst du die mal hier reinkopieren?

tigermann [SG-FC]
25.02.2011, 11:58
Hast du deinen Accountnamen kürzlich geändert, weil du schreibst "Boinc steht noch immer Silenttiger"? Mit BOINC meinst du den BOINC Manager auf deinem Rechner, oder?

Wenn du im BOINC Manager BURP markierst und dann auf Aktualisieren klickst (im reiter Projekte), welche Meldungen werden dann angezeigt im Reiter Meldungen? Kannst du die mal hier reinkopieren?

Nein nur den Namen. Wenn ich ein Konto über Boinc anlege dann packt der immer meinen alten Usernamen rein. Ich gehe dann immer sofort auf die Seite loge mich ein und ändere diesen und trete auch dem Sg-Team bei. Ich hab noch nicht rausgefunden wo Boinc immer diesen alten Usernamen her nimmt. Den verwende ich eigentlich schon ne ganze Weile nicht mehr. Immer wenn ich mir bei einem neuen Projekt über Boinc einen neuen Account einrichte steht dann der alte Username wieder drin. Irgend wo muß der im Boinc stehen denn irgend wo muß er ja her kommen. Bei ner Neuanmeldung gebe ich ja nur meine Mailadresse und mein gewünschtes Passwort ein. Der Usename steht dann beim ersten Einlogen schon drin wo immer der auch her kommt.

:undecided:

aendgraend
25.02.2011, 13:24
Die aktuellen BOINC-Versionen nehmen den zuletzt verwendeten Usernamen her. Ich denke, wenn du 1x mit deinem richtigen Namen ein Projekt anmeldest, steht ab dann immer der richtige drin.

Moorhuepfer
25.02.2011, 20:27
Nein nur den Namen. Wenn ich ein Konto über Boinc anlege dann packt der immer meinen alten Usernamen rein. Ich gehe dann immer sofort auf die Seite loge mich ein und ändere diesen und trete auch dem Sg-Team bei. Ich hab noch nicht rausgefunden wo Boinc immer diesen alten Usernamen her nimmt. Den verwende ich eigentlich schon ne ganze Weile nicht mehr. Immer wenn ich mir bei einem neuen Projekt über Boinc einen neuen Account einrichte steht dann der alte Username wieder drin. Irgend wo muß der im Boinc stehen denn irgend wo muß er ja her kommen. Bei ner Neuanmeldung gebe ich ja nur meine Mailadresse und mein gewünschtes Passwort ein. Der Usename steht dann beim ersten Einlogen schon drin wo immer der auch her kommt.

:undecided:

oder meinst Du BAM?

Wenn dort noch der Alte hinterlegt ist und Du ein Konto über Bam anlegst, wird der Name dort verwendet.

tigermann [SG-FC]
25.02.2011, 21:53
Nee mit BAM hab ich vor paar Tagen mal experimentiert aber ich will die Kontrolle meiner Rechner nicht komplet über BAM fahren. Ist mir erstens zu Umständlich und zweitens findet BAM nicht alle Projekte wo ich drin hänge.

pschoefer
01.04.2011, 20:49
Sold to Google
BURP has been sold to Google for an undisclosed price. A leading Google search engine engineer says:

We continuously invest in ways to improve our search engine and have discovered the great potential in 3D graphics for presenting search results. No other search engine currently on the market is able to present top hits rendered in full 3D!

BURP will be used to render live previews of websites into 3D images and animations that will then be displayed as search results.

It will still be possible for the community to render other things on BURP but the results will include small advertisements embedded into the video based on Google AdSense. Hopefully this will not be an issue to anyone.

The new webpage is at http://www.google.com/burp (http://burp.renderfarming.net/)
1 Apr 2011 | 15:44:19 UTC

An Google verkauft
BURP wurde zu einem ungenannten Preis an Google verkauft. Ein leitender Google-Suchmaschinenentwickler sagt:

Wir investieren andauernd in Wege, um unsere Suchmaschine zu verbessern, und haben das große Potenzial in 3D-Grafiken zu Präsentation der Suchergebnisse entdeckt. Keine andere Suchmaschine auf dem Markt kann derzeit vollständig in 3D gerenderte Top-Treffer darstellen!

BURP wird benutzt, um die Live-Vorschau von Websites in 3D-Bilder und -Animationen zu rendern, die dann als Suchergebnisse angezeigt werden.

Es wird für die Community weiterhin möglich sein, andere Sachen auf BURP zu rendern, aber die Ergebnisse werden kleine Werbeeinblendungen basierend auf Google AdSense im Video integriert haben. Wir hoffen, dass das niemanden stört.

Die neue Website ist http://www.google.com/burp (http://burp.renderfarming.net/)
1 Apr 2011 | 16:44:19 MEZ
Die Website (http://burp.renderfarming.net/) ist auch durchaus sehenswert. :cool:

BiancaW
22.04.2011, 17:36
Hi grobij und andere mit erfolgreich abgelieferten WUs

Versuche nun schon eine Weile immer mal wieder ein WU von BURP zu rechenen. Auf unterschiedlichen Rechnern mit unterschiedlichen BM und OS. Ergebniss immer 100% Berechnungsfehler.

Würde nun gerne mal wissen welches OS ihr benutzt.
Bianca

grobij
22.04.2011, 18:26
Hallo Bianca und alle die mal BURP rechnen wollen

WIN 7 HomePremium 64Bit - i7 920 benötigt mit allen 8 Kernen ca.40 min - BM Version 6.12.19 (x64)
braucht ziemlich viel Speicherplatz auf der Festplatte - RAM Speicher reichen meine 7GB :)

bobdschingis
22.04.2011, 21:23
Also http://renderfarm.fi/ ist natürlich auch sehr lohnenswert, da dort evtl nun mehr Leute ihre Sachen rendern lassen als bei Burp mit Werbeeinblendungen - denk ich jetzt zumindest mal. Mich würde die Google Werbung in meinen Animationen stören.
Zur Zeit gibts da immer was zu rechnen. Die WUs sind so maximal 1:30 h groß.

Versteht mich ... muss bissl Werbung machen :rolleyes:
Bin voll begeistert von Renderfarm. Leider werden keine Checkpoints unterstützt, musste ich letztens leider feststellen.

Die Seite ist nun auch ganz neu und es gab letztens einen enormen Zuwachs an Registrierungen. :)

pschoefer
22.04.2011, 21:31
Also http://renderfarm.fi/ ist natürlich auch sehr lohnenswert, da dort evtl nun mehr Leute ihre Sachen rendern lassen als bei Burp mit Werbeeinblendungen - denk ich jetzt zumindest mal. Mich würde die Google Werbung in meinen Animationen stören.
Das Datum von der Meldung mit dem Verkauf an Google hast du aber beachtet? :D

BiancaW
23.04.2011, 09:13
Hallo Bianca und alle die mal BURP rechnen wollen

WIN 7 HomePremium 64Bit - i7 920 benötigt mit allen 8 Kernen ca.40 min - BM Version 6.12.19 (x64)
braucht ziemlich viel Speicherplatz auf der Festplatte - RAM Speicher reichen meine 7GB :)

Lieben Dank
Habe es jetzt auf einem Rechner mit 16GB probiert und es läuft. 8GB reicht bei mir, wegen dem ganzen anderen Zeugs, nicht.
Bianca

bobdschingis
24.04.2011, 12:16
;188752']Das Datum von der Meldung mit dem Verkauf an Google hast du aber beachtet? :D

Nicht Wirklich :D .. oh mann :rolleyes:
Dank Dir ... da bin ich dann doch noch im Nachhinein drauf reingefallen.
Klang ziemlich seriös ... hab mir aber auch schon beim Lesen überlegt, wer das wohl mit seiner Rechenkraft unterstützen sollte ?!?!

Mit BURP hab ich mich nie weiter beschäftigt.
Hier ein Video zu einem Interview mit den Leuten hinter Renderfarm und BURP
http://www.youtube.com/watch?v=qaeq3oSs8qQ

Kann sein dass ich dies hier im Forum aufgeschnappt hatte.
Also nicht wundern wenn es evtl. schon einmal hier gepostet wurde.

Edit:
Bin gerade nochmal den Thread von Anfang an durchgegangen und habe gemerkt,
dass ich jetzt schon zum zweiten mal in das Aprillfettnäppchen getreten bin :-D

Aprilscherz von aendgraend:


Hallo BobD,

du kannst BURP auch lassen, es fordert dann von Zeit zu Zeit neue Arbeit an. für den Fall es gibt mal wieder Arbeit, wirst du wohl auch welche erhalten.

Ein anderes Projekt, welches die Blender Anwendung benutzt ist Open Rendering Environment (Kurz: ORE). Mehr darüber findest du in unserer Wiki (http://www.seti-germany.de/wiki/Open_Rendering_Environment), oder auch beim Projekt (http://www.renderfarm.fi/) selbst.

Über neue Mitglieder im Team freuen wir uns immer.

PS: Herrje, fast vergessen: Herzlich Willkommen im Forum :x)

Und PPS: Die obige Meldung von Projekt war imho ein Aprilscherz... ;)

Bobs Reaktion:


Hallo Leute,

ich bin auf dieses Forum aufmerksam geworden, weil ich dem BURP Projekt beitreten wollte.
Und jetz lese hier so eine enttäuschende Nachricht ...
Ist es trotzdem noch irgendwie möglich BURP beizutreten, oder irgendwelche anderen Projekte die Blender (Bilder,Animationen) benutzen?

P.S.: Was sind WUs? <--- ok ...soeben ruasgefunden -> Work Unit

Vielen Dank
Gruß BobD

tigermann [SG-FC]
01.05.2011, 00:35
das projekt kann ich vergessen hier ich habe nur 4 gb arbeitsspeicher das ist dem monster zu wenig und ich rüste meinen rechner nicht auf nur wegen dem projekt hier.

aendgraend
02.05.2011, 01:51
02.05.2011 01:45:56 BURP Message from server: SunflowerBlender (Linux) _("is not available for") Microsoft Windows running on an AMD x86_64 or Intel EM64T CPU.

Erst heisst es, nicht verfügbar für deine Kiste, und dann:


.
.
.
02.05.2011 01:46:06 BURP Sending scheduler request: To fetch work.
02.05.2011 01:46:06 BURP Requesting new tasks for CPU
02.05.2011 01:46:09 BURP Scheduler request completed: got 1 new tasks
02.05.2011 01:46:11 BURP Started download of sunflowerblender_4.81_windows_x86_64__mt
02.05.2011 01:46:11 BURP Started download of sunflowerblender_4.81_windows_x86_64__mt.zip
02.05.2011 01:46:23 BURP Sending scheduler request: To fetch work.
02.05.2011 01:46:23 BURP Requesting new tasks for CPU
02.05.2011 01:46:26 BURP Scheduler request completed: got 0 new tasks
02.05.2011 01:46:26 BURP Message from server: No work sent
02.05.2011 01:46:26 BURP Message from server: SunflowerBlender (Linux) _("is not available for") Microsoft Windows running on an AMD x86_64 or Intel EM64T CPU.

Soweit, so gut, aber jezt kommt's:

02.05.2011 01:46:26 BURP Message from server: SunflowerBlender needs 9543.00 MB RAM but only 7255.96 MB is available for use.
.
.
.


:shocked:

Na da bin ich jetz aber mal gespannt... Noch lädt die WU herunter. :undecided:

Oh-oh, wenn das mal gutgeht...

Die WU skaliert schon nach einigen Sekunden bei ca. 2 GB RAM...
(Und das bei 3 laufenden EDGES@home WUs + 2 Unbuntu-VMs + 1 Test4Theory VM...)

SDI
09.05.2011, 12:27
Meine eine ist sauber durchgelaufen. Credits sind zwar etwas mager für die Hardware-Voraussetzungen, aber was solls...

[SG]sl1d3r
25.09.2011, 22:00
Ich werde jetzt erstmal "BURPen". Habe das Wochenende mal den PC darauf durchlaufen lassen und es läuft richtig gut. Bis auf 2-3 WU's hatte ich auch keine Probleme. Ich habe SG da auch mal eben von Platz 13 auf Platz 11 befördert, ich hoffe, das ist nicht schlimm...;) Unter der Woche BOINCt mein PC nicht 24/7, wer also lust auf etwas Unterstützung hat...Platz 10 ist nicht sehr weit entfernt...:D
Ich weiß, "vier auf einen Streich" läuft aktuell, aber ich hatte mir halt fest vorgenommen, nach dem SPEGtakulum mal BURP in Angriff zu nehmen, seid mir also bitte nicht allzu böse. :redface:

MfG
sl1d3r

[SG]sl1d3r
06.10.2011, 11:38
Seit einigen Stunden bekomme ich zwar Arbeit zugewiesen, aber die WU wird nicht heruntergeladen. Hat dieses Problem noch jemand? :sad:

MfG
sl1d3r

SDI
06.10.2011, 21:21
Jepp, hier genauso... :undecided:

VWTeam.com
26.10.2011, 18:25
Jetzt war ich so voller Euphorie, aber:


26.10.2011 18:24:08 | BURP | Message from server: SunflowerBlender needs 8731.00 MB RAM but only 8190.49 MB is available for use.
26.10.2011 18:24:08 | BURP | Message from server: SunflowerBlender needs 12431.00 MB RAM but only 8190.49 MB is available for use.

Was tun? (ausser aufrüsten... :D)

MichaelR
27.10.2011, 20:18
aufrüsten, was sonst

Gruß Michl

pschoefer
27.10.2011, 20:42
Einzige Alternative zum Aufrüsten ist warten, bis es vielleicht mal wieder WUs mit geringeren Anforderungen gibt. ;)

VWTeam.com
02.11.2011, 19:55
Jawoll. Die hab ich zwischenzeitlich bekommen. Funktionierte alles ganz normal,
ausser das ich es nicht schaffe, dass er mir alle 4 Kerne belegt. Aber egal. Die
Laufzeiten sind ja kurz.

[SG]sl1d3r
15.02.2012, 16:24
So, diese dicken "Monster"-WU's scheinen erstmal zuende gerechnet worden zu sein. Ich habe seit gestern nur noch handliche WU's bekommen. Laufzeit beläuft sich auf meinem Rechner ~12 Min. bis ~22 Min. :thumbup:
Viele mochten die langen WU's bestimmt nicht und wurden so abgeschreckt, weil kein zwischenspeichern stattfindet und es nicht nach Priorität zu steuern ist. Daher mal diese kleine Info.

MfG
sl1d3r

pschoefer
26.02.2012, 19:18
Eine kleine Belohnung für alle, die sich mit den Monstern herumgeschlagen haben:

Get your name in the BBB3D movie credits

People who have contributed (or are contributing) to the Sunflower event (the rendering of Big Buck Bunny 3D) can get their names in the movie credits.
The only requirement is that at least one of your machines has taken part in the rendering and has contributed something useful and gotten BOINC credit for it.

Check this out: http://burp.renderfarming.net/naming_choice.php
26 Feb 2012 | 12:27:05 UTC

Lasst euren Namen in den BBB3D-Abspann eintragen

Wer zu der Sunflower-Aktion (dem Rendern von Big Buck Bunny 3D) beigetragen hat (oder beiträgt), kann seinen Namen im Abspann erwähnen lassen.
Die einzige Vorassetzung ist, dass mindestens ein Rechner am Rendern teilgenommen hat, irgendwas sinnvolles beigetragen und BOINC-Credits dafür bekommen hat.

Probiert es aus: http://burp.renderfarming.net/naming_choice.php
26.02.2012 | 13:27:05 MEZ
Man kann stattdessen natürlich auch seinen Nick anzeigen lassen oder auch ganz auf eine Nennung verzichten.

[SG]sl1d3r
04.03.2012, 19:19
Es gibt momentan Arbeit, bei der 8 GB RAM reichen. :x)


MfG
sl1d3r

pschoefer
01.04.2012, 00:01
Eine ganz frische Meldung von der BURP-Seite:

BURP has been acquired by Amazon Inc.
Today we can finally announce that the negotiations on the sale of BURP have completed. For a while, now, Amazon.com has been showing interest in the project but last week they made a concrete offer that we could not refuse.

The project, including all assets, user information and the "BURP" name has been transfered and the project will be run by the Seattle-based company from now on. The actual price will not currently be disclosed for political reasons.

Jeff Bezos, chairman and CEO of Amazon writes:

We sell a lot of stuff online. With BURP and pre-rendered virtual show-rooms we can make that stuff sell itself even better - it's a perfect fit and will make a great addition to our cloud!
As a consequence of the acquisition a number of small changes will happen to the site over the next few weeks as we adopt to the policy of Amazon.com:

The new and improved OneClick-Purchase feature will be added to the gallery. This feature allows you to instantly purchase the ability to view and download any session that you have contributed CPU power towards. For a small additional fee you may even view it twice!
The site will be reworked to fit better on the e-Ink screens of the Kindle and Kindle Touch products. This includes converting all videos and graphics to gray-scale.
The leader boards with top teams and computers will be replaced with a single unified page showing "Top Buyers" mixed with "Top New Products" - there will be plenty of images and a rebate code somewhere.
We now include free shipping!


BURP wurde von Amazon Inc. übernommen
Heute können wir endlich bekannt geben, dass die Verhandlungen über den Verkauf von BURP abgeschlossen wurden. Schon seit einiger Zeit zeigte Amazon.com Interesse am Projekt, aber letzte Woche machten sie uns ein Angebot, dass wir nicht ablehnen konnten.

Das Projekt mit all seinen Sachwerten, Teilnehmerinformationen und dem Namen "BURP" wurden übertragen und das Projekt wird ab sofort von der Firma aus Seattle betrieben. Der genaue Preis wird aus politischen Gründen noch nicht bekannt gegeben.

Jeff Bezos, der Präsident und CEO von Amazon, schreibt:

Wir verkaufen eine Menge Zeug online. Mit BURP und vorgerenderten virtuellen Verkaufsräumen können wir das Zeug noch besser verkaufen - das passt perfekt und wird eine großartige Ergänzung unserer Cloud sein!
Als Konsequenz der Übernahme wird es in den nächsten Wochen ein paar kleine Änderungen auf der Seite geben, da wir die Richtlinien von Amazon.com übernehmen:

Die neue und verbesserte OneClick-Kauf-Funktion wird zu der Gallerie hinzugefügt. Dieses Feature erlaubt es euch, sofort die Möglichkeit zu kaufen, jede Session anzusehen und herunterzuladen, zu der ihr CPU-Leistung beigetragen habt. Für eine kleine Zusatzgebühr könnt ihr sie sogar zweimal ansehen!
Die Seite wird überarbeitet, um besser auf die e-Ink-Bildschirme von Kindle- und Kindle-Touch-Produkten zu passen. Dazu müssen alle Videos und Grafiken in Graustufen konvertiert werden.
Die Statistiken mit Top-Teams und -Rechnern werden durch eine einzige Seite mit den "besten Käufern" vermischt mit den "besten neuen Produkten" ersetzt - es wird eine Menge Bilder und irgendwo einen Rabatt-Code geben.
Wir bieten nun kostenlosen Versand an!

Das klingt doch nach sehr guten Angeboten! Die Website (http://burp.renderfarming.net/) wurde optisch auch schon ein wenig angepasst. :)

pilotpirx
01.04.2012, 00:17
ach ja wir haben den 1. April

pschoefer
02.04.2012, 09:17
Ist aber doch nett anzusehen, welche Kreativität BURP zu diesem Anlass immer wieder durchblicken lässt. :thumbup:

Natürlich gibt es heute auch die Auflösung:

Correction to yesterday's news post
The news post that was posted yesterday contained a small auto-correct spelling error that would make it appear that BURP had been bought by Amazon.com. This is not the case.

The intended message of the post was of course: "Happy 1st of April!"
2 Apr 2012 | 6:35:02 UTC

Korrektur des gestrigen Newseintrags
Der gestern gepostete Newseintrag enthielt einen kleinen Autokorrekturfehler, der es so aussehen ließ, als ob BURP von Amazon.com gekauft wurde. Das ist nicht der Fall.

Die beabsichtigte Nachricht war natürlich: "Fröhlicher erster April!"
02.04.2012 | 7:35:02 MEZ

BiancaW
12.04.2012, 20:18
Es gibt WUs

Treti
29.04.2012, 11:18
an Arbeit gibt es anscheinend keinen Mangel, aber die Forderungen sind zum Teil exorbitant.

Da blockt BURP, weil BOINC keine 25 GB Festplattenspeicher zugesichert wurden, der I7 wird zu Gänze ausgelastet, BURP drängt sich auch sofort in den Vordergrund. Nur beim Arbeitsspeicher hab ich derzeit keine Probleme.

Mal sehen, wie lange ich mir das angucke, bevor ich es auf Eis lege.


Hinzugefügter Post:

eine WU rechnet seit mittlerweile 16:41:32, Restzeitanzeige geht langsam aber stetig aufwärts. Hat mal mit 2:30 min angefangen, mittlerweile sind es 20 Minuten.

Hat wer ähnliche Erfahrungen? Ist das nun ein Bug? BURP belegt ja auch den kompletten Prozzi, sehr erfreulich. :(

System I7 2600K, WIN 7 prof 64bit, 16 GB RAM, BM 7.0.25

[SG]sl1d3r
29.04.2012, 13:25
Nach der Restlaufzeit darf man bei BURP garnicht schauen. Der Fortschrittsbalken tanzt bei jeder WU auf und ab. Und da hast du eine "slow" WU erwischt, auch die gibt es und das ist normal. :) Auf meinem 2600k sind da Laufzeiten von 17 Std.angesagt.

Solltest du allerdings bemerken, dass die CPU-Last länger bei unter 10% liegt, dann hat sich der Blender aufgehängt. Dann entweder abbrechen oder den Boinc-Manager neu starten und die WU nochmal von vorn crunchen lassen.

EDIT: Ich habe gerade mal bei dir nachgeschaut. Falls es sich um die aktuelle WU handelt, die gerade noch in Bearbeitung ist, dann ist der Blender abgeschmiert. Die Session 1458 WU's sind keine "slow" WU's.


MfG
sl1d3r

Treti
29.04.2012, 18:06
der Blender hat sich aufgehängt. Das habe ich beim Neustart von BOINC gemerkt (dieser allerdings wegen Collatz). Nun, schaun wir mal, was mit den restlichen knapp 2% wird.

Wenn es nichts wird fliegt sie raus. BURP blockiert mir eh zu viel.

Danke für deine Hlfe.

HJL
25.11.2012, 22:19
die aktuellen BURP haben nur noch Quorum 2 :D

:x) hl

georg70
29.11.2012, 22:04
Ups, allein der Download nach der Projekt registrierung, ist ja schon mächtig. Man könnte denken, dass man hier ein neues Betriebssystem gerade installiert und nicht nur ein Boinc Projekt. Bin mal gespannt, wie meine i7 CPUs gleich mit der ersten WU umgehen können....

Also das Projekt benutzt pro WU eben gleich alle CPUs, d.h. ohne die neueste Trialversion von Boinc Manager (7.0.31) hätte ich schon Probleme mit meiner GPU, aber so läuft die noch.
Arbeitsspeicher mit 2,5 GB ist auch ganz schön hoch...

Weitere Infos später...

BiancaW
29.11.2012, 22:27
Ups, allein der Download nach der Projekt registrierung, ist ja schon mächtig. Man könnte denken, dass man hier ein neues Betriebssystem gerade installiert und nicht nur ein Boinc Projekt. Bin mal gespannt, wie meine i7 CPUs gleich mit der ersten WU umgehen können....

Also das Projekt benutzt pro WU eben gleich alle CPUs, d.h. ohne die neueste Trialversion von Boinc Manager (7.0.31) hätte ich schon Probleme mit meiner GPU, aber so läuft die noch.
Arbeitsspeicher mit 2,5 GB ist auch ganz schön hoch...

Weitere Infos später...

Vielen Dank für deine Infos.
Bia

georg70
29.11.2012, 22:36
Ups, allein der Download nach der Projekt registrierung, ist ja schon mächtig. Man könnte denken, dass man hier ein neues Betriebssystem gerade installiert und nicht nur ein Boinc Projekt. Bin mal gespannt, wie meine i7 CPUs gleich mit der ersten WU umgehen können....

Also das Projekt benutzt pro WU eben gleich alle CPUs, d.h. ohne die neueste Trialversion von Boinc Manager (7.0.31) hätte ich schon Probleme mit meiner GPU, aber so läuft die noch.
Arbeitsspeicher mit 2,5 GB ist auch ganz schön hoch...

Weitere Infos später...

Also die Fortschrittsanzeige spinnt, da war ich schon bei 46 oder mal 55% und dann springt die wieder auf 3 % zurück....

Weiteres später...

AxelS
29.11.2012, 22:43
Ja, das mit der Fortschrittsanzeige ist bekannt, einfach ignorieren, die funktioniert nicht, Programmierfehler...

georg70
30.11.2012, 20:46
Jetzt rechnen 8 i7 Cores über 22 Stunden an meiner ersten WU. Inzwischen bin ich bei 3,5 GB Hauptspeicher verbrauch angekommen. Ein Ende ist nicht absehbar.....

HJL
30.11.2012, 21:19
Jetzt rechnen 8 i7 Cores über 22 Stunden an meiner ersten WU. Inzwischen bin ich bei 3,5 GB Hauptspeicher verbrauch angekommen. Ein Ende ist nicht absehbar.....

doch ist es !! lang dürfte es nicht mehr dauern ....
und schau ja, dass du die durchbekommst .. du bist mein Wingman ;)
(wenn du nur die eine hast ..)

:x) hl

georg70
01.12.2012, 10:31
doch ist es !! lang dürfte es nicht mehr dauern ....
und schau ja, dass du die durchbekommst .. du bist mein Wingman ;)
(wenn du nur die eine hast ..)

:x) hl

Ich hatte mehrere WUs bekommen, die ich aber abgebrochen habe, da ich das Projekt ja nur mal versuchen wollte und kann leider nicht steuern, wieviele WUs ich bei Projekt installation bekomme. Aber aktuell habe ich nur noch die eine WU in progress...

Rechne weiter, aber gehe nun ins Bett, mal schauen, ob ich morgen evtl. meine erst WU beendet habe.

Aktuell braucht das Projekt 4,2 GB Hauptspeicher, das ist nicht gerade wenig,

....


Hinzugefügter Post:

Hurry, nach 29 Stunden qar meine ersrste WU fertig.

Computer ID
56657
Ablaufdatum
31 Dec 2012 | 15:39:20 UTC
Laufzeit
105,519.27
CPU Zeit
739,413.32
Prüfungsstatus
Gültig
Punkte
206,63
Anwendungsversion
SunflowerBlender v4.81 (mt)

HeNiNnG
01.12.2012, 11:24
Da sind schonwieder diese 206,xx Credits für so wahnsinnig viel CPU-Zeit...mir kommt das arg wenig vor...
Viele meiner WUs bekamen nur sowenig Credits...Ausnahmen gingen über 2k - schon besser, aber warum gibt es für viele WUs so unterirdisch Credits...?

BiancaW
01.12.2012, 12:26
Da sind schonwieder diese 206,xx Credits für so wahnsinnig viel CPU-Zeit...mir kommt das arg wenig vor...
Viele meiner WUs bekamen nur sowenig Credits...Ausnahmen gingen über 2k - schon besser, aber warum gibt es für viele WUs so unterirdisch Credits...?

Die Cr Vergabe ist ein Glücksspiel. Die Meisten WUs bringen ~ 200, 2k, 4k. Selten gibt es auch 6k und 15k pro WU. Also, ein vierblättriges Kleeblatt suchen und Geduld haben.
Bia

HJL
01.12.2012, 15:09
die mit 200 cr sind falsch bewertet und werden üblicherweise angeglichen,
wenn die laufende Serie zu Ende gerechnet ist .....

:x) hl

HeNiNnG
02.12.2012, 15:27
die mit 200 cr sind falsch bewertet und werden üblicherweise angeglichen,
wenn die laufende Serie zu Ende gerechnet ist .....

:x) hl

DAS ist mal ne gute Nachricht...dann stelle ich malwieder auf nw :x)

georg70
02.12.2012, 16:08
Kann mir jemand sagen, was das für ein Film ist, bei dem evtl. man da zu sehen ist bzw. nur der Name zu sehen sein soll? Ist das ein Kinderfilm oder nacher noch ein schlechter Pornofilm?
Folgenden Beitrag habe ich auf der Burp Homepage gefunden:

"
People who have contributed (or are contributing) to the Sunflower event (the rendering of Big Buck Bunny 3D) can get their names in the movie credits.
The only requirement is that at least one of your machines has taken part in the rendering and has contributed something useful and gotten BOINC credit for it.

Check this out----"

HJL
02.12.2012, 17:26
Du kannst das Ergebnis deiner "Berechnung" sofort anschauen, in deinem Konto unter Aufgaben
auf Arbeitspaket klicken, dann sollten da 2 Bildchen (vorher/nacher) angezeigt werden, bei klick (http://b.xmlrpc.burp.renderfarming.net/img_handler.php?session=1339&frame=96&part=1)
auf eins dieser Bildchen kannst es auch in voller Auflösung sehen ....

:x) hl

georg70
04.12.2012, 15:00
Habe für meine insgesamt zweite WU wesendlich mehr Credits bekommen, als für die aller erste Burb WU bekommen habe.
Heute habe ich immerhin 4,976.66 Credits für eine CPU Zeit von 727,352.54 bekommen, die erst WU brachte ja nur 206 Credits für eine ähnliche Laufzeit.
Wir haben hier im letzten Monat SUSA überholt, wenn ich das richtig sehe.

georg70
06.12.2012, 18:07
Wenn wir so weiter rechnen, dann können wir sogar unsere französischen Freunde bald überholen (bezogen auf Gesamtcredits).
Nur nochmal zur Info BURP WUs brauchen min. 4,2 GB Hauptspeicher, sie brauchen ca. 29 Stunden auf meiner I7, wobei gleichzeitig 8 Cores rechnen. Also da brauche ich nicht mal zu versuchen, das Projekt auf meinem alten Atom zu rechneen, erstmal würde der die Frist von 31 Tagen nicht einhalten können und die 4,2 GB Hauptspeicher hat der eh nicht.

georg70
07.12.2012, 19:53
Bin mal gespannt, ob meine ercrunchten Filmbilder nachher im Film zu sehen sein werden.
Gefällt mir übrigens gut, dass man sehen kann, welche Bilder des Zeichentrickfilms man gerade errechnet hat Man muss sich nur die eigenen Aufgaben ansehen und auf Arbeitspaket gehen, dann sieht man wirkliche Bilder, die man errechnet hat. Beispiel meine letzte WU (http://burp.renderfarming.net/workunit.php?wuid=1776736)

HJL
07.12.2012, 20:13
:D sehen wirst du es ganz sicher, bleibt bloß die Frage, ob du genau deine Bilder da
irgendwie erkennen/unterscheiden kannst ;)

:x) hl

HJL
15.12.2012, 18:13
neue WUs bei Burp, gehen zwar etwas zäh her, aber wird schon ! :cheesy:

:x) hl

georg70
16.12.2012, 19:57
Wir sind aktuell, das Team mit dem höchsten tägl. Output.
Wir liegen jetzt auch bei den Gesamtcredits bei dem Projekt auf Platz 3 (wir haben in den letzten Wochen SUSA und LAF überholt) und wenn wir so weitermachen, dann können wir weitere Plätze gut machen.

Auch bei der Formular Boinc 2012 scheinen wir evtl. doch unseren Platz1 bei BURP halten zu können.:D


Hinzugefügter Post:

Bei der aktuellen wu fällt mir auf, dass die Fortschrittsanzeige gar nichts anzeigt. Bisher war es bisher so, dass diie Fortschrittsanzeige zwar spinnt (also irgendwo zwischen 110% und 10% hin un her sprang). Jetzt scheint mir irgendwie etwas anders zu sein, obwohl die Projektsoftware "sunflower 4.81 (mt)" gleich geblieben ist. Auch nach 4 Stunden Rechenzeit, steht die Fortschrittsanzeige noch bei Null, was eben sonst anders war.

Auch die Hauptspeicherbelegung hat sich geändert, sonst haben meine WUs mit mehr als 2,5 GB angefangen und der Hauptspeicherverbrauch wuchs, jetzt bin ich, bei der aktuellen WU, immer noch bei 1,8 GB Hauptspeicher, aber stabil (nicht ansteigend)....


Hinzugefügter Post:

Burp Fortschrittsanzeige spinnt doch noch, auch wenn es bei der letzten WU, evtl. etwas länger gedauert hat. Auch der Hauptspeicher wird immer noch mit mehr als 4 GB reichlich gefordert.

pschoefer
01.04.2013, 07:23
BURP hat einen sehr interessanten neuen Verwendungszweck gefunden:

Sold to Netflix

BURP has been sold to Netflix for a two-digit million euro figure - the exact amount is not disclosed at this time.

Netflix CEO, Mr. Willnot Read Hastily, Jr. says:

Part of our goal is to become better than any competing service. So far we have done this by suggesting movies and series that fit you based on previous shows that you have watched. Now, giving you the most personalized experience ever seen on the online platform - even beating Youtube by several orders of magnitude - we will go above and beyond anything you could possibly imagine.

What Mr. Read is talking about is this:
Starting with the merger of Netflix and BURP into BURPFlix you will now not only get suggestions based on your watched shows. Instead entire movies will be rendered for you based on your viewing preferences. For example: if you liked watching "The Mask" with Jim Carey and the renowned "Titanic" directed by James Cameron you will now automatically be offered "The Masktanic" with an entirely new and exciting story - all in full 3D, rendered live for you by thousands of contributors worldwide.

These are very exciting times indeed!
31 Mar 2013 | 21:43:27 UTC

Verkauft an Netflix

BURP wurde für einen zweistelligen Euromillionenbetrag an Netflix verkauft - der genaue Betrag wird jetzt noch nicht bekanntgegeben.

Der Netflix CEO, Herr Willnot Read Hastily, Jr., sagt:

Teil unseres Ziels ist es, besser als jeder Wettbewerber zu werden. Bisher haben wir das durch das Vorschlagen von Filmen und Serien getan, die basierend auf früheren Sendungen, die ihr angesehen habt, zu euch passen. Jetzt geben wir euch das persönlichste Angebot, dass es jemals online gab -es schlägt sogar YouTube um mehrere Größenordnungen-, indem wir über alles hinausgehen, was ihr euch auch nur vorstellen könntet.

Herr Read meint das:
Mit der Verschmelzung von Netflix und BURP zu BURPFlix bekommt ihr jetzt nicht mehr nur Vorschläge basierend auf Sendungen, die ihr angeschaut habt. Stattdessen werden passend zu euren Vorlieben ganze Filme für euch gerendert. Ein Beispiel: Wenn ihr gerne "Die Maske" mit Jim Carey und den renommierten "Titanic" von James Cameron gesehen habt, wird euch jetzt automatisch "Die Masktanic" mit einer komplett neuen und spannenden Geschichte angeboten - alles komplett in 3D, live gerendert für euch von tausenden Teilnehmern weltweit.

Das sind in der Tat sehr spannende Zeiten!
31.03.2013 | 22:43:27 MEZ
;)

Major
01.04.2013, 10:48
Klingt lustig was der Herr Willnot Read Hastily zu diesem Datum von sich gibt. :rolleyes-new:

HeNiNnG
01.04.2013, 12:11
Muharr - freue mich schon auf die ganzen neuen Filme :D

Sysadm@Nbg
01.04.2013, 15:20
mhh - deja vu ;)
aber jedes Jahr doch wieder schön :cheesy:

pschoefer
04.04.2013, 14:24
Die Auflösung soll natürlich auch nicht fehlen. ;)

Correction to previous news item
A tiny little spelling error got into yesterday's news item causing it to look like BURP had been acquired by Netflix. The intended text was instead: "Happy 1st of April!"
2 Apr 2013 | 17:21:44 UTC

Korrektur des vorigen News-Eintrags
Ein kleiner Schreibfehler ließ den gestrigen News-Eintrag so aussehen, als ob BURP von Netflix übernommen wurde. Der beabsichtigte Text war stattdessen: "Fröhlicher erster April!"
02.04.2013 | 18:21:44 MEZ

georg70
17.06.2013, 21:21
Wenn ich im Boinc Manager bei Burp auf Homepage klicke, dann bekomme ich aktuell immer die folgende Info:
"BURP aims to develop a publicly distributed system for rendering 3D animations.
Currently this is a BETA project which means that certain restrictions apply. Not all uploaded sessions will actually be rendered right away - and sometimes you will not be able to contact the schedulers for short periods of time.
Please note that this project is still in its testing phase and does not yet provide the security and stability of a full-blown BOINC project.


Alpha users may upgrade their account by clicking
"

Nun kann ich mich aber scheinbar nicht für das Alpha Projekt registrieren, ich werden nur unendlich oft gefragt, ob ich die Alpha Bedingungern verstehe....

georg70
20.06.2013, 21:37
Weiss Jemand, wie lange die WUs "Blender 4.79" auf einem i7 CPU Kern ca. brauchen?

Bin jetzt bei 74 Stunden Laufzeit und die Fortschrittsanzeige hängt fest seit Beginn (weniger als eine Stunde Laufzeit) bei 98,021 % fest.

Im Task Manager arbeitet BURP und die Hauptspeicher Last liegt so ca. bei stetigen 800.000 kb.

pilotpirx
20.06.2013, 21:59
Weiss Jemand, wie lange die WUs "Blender 4.79" auf einem i7 CPU Kern ca. brauchen?

Bin jetzt bei 74 Stunden Laufzeit und die Fortschrittsanzeige hängt fest seit Beginn (weniger als eine Stunde Laufzeit) bei 98,021 % fest.

Im Task Manager arbeitet BURP und die Hauptspeicher Last liegt so ca. bei stetigen 800.000 kb.

ähnlich wie bei mir 60h und 98,021% dazu kommt die verbleibende Laufzeit wird langsam hochgerechnet, heute früh bei ca 59 min jetzt bei 1:13h
ich lasse den mal laufen da nur eine Wu, habe Burp aber auf nnw gestellt

Sabroe_SMC@P3DNow
21.06.2013, 05:36
Wenn es Aufgaben der Serie 1644 sind, kann ich die langen Laufzeiten bestätigen. Auf einem 2600K@4,3 GHz liefen die Aufgaben 43 bzw 49 Stunden. Lange Zeit davon bei 98,021%, warum auch immer diese Prozentanzeige dort steht....

pilotpirx
21.06.2013, 09:44
Wenn es Aufgaben der Serie 1644 sind, kann ich die langen Laufzeiten bestätigen. Auf einem 2600K@4,3 GHz liefen die Aufgaben 43 bzw 49 Stunden. Lange Zeit davon bei 98,021%, warum auch immer diese Prozentanzeige dort steht....

jo bei mir ist die Wu aus der Serie 1644
dann wie schon gesagt lass ich sie mal laufen

georg70
23.06.2013, 00:31
Die Burp Blender WUs, haben bei mir grosse Laufzeitdifferenzen, aber sie brauchen lange nicht so viel Hauptspeicher, wie die Sunflower WUs.
Außerdem hatte ich keinen WU Abbruch, den ich nicht selbst verursacht habe.

meine letzten Results von Blender v4.79 :
CPU Zeit 6,640.68 Punkte 27.46
CPU Zeit 345,151.12 Punkte 1,385.61 Blender v4.79
CPU Zeit 7,315.99 Punkte 30.11 Blender v4.79
CPU Zeit 9,971.35 Punkte 57.73 Blender v4.79
CPU Zeit 10,004.92 Punkte 56.91 Blender v4.79
CPU Zeit 12,744.60 Punkte 40.19 Blender v4.79

Hoshione
28.09.2013, 23:21
Mal was ganz anderes bezüglich der app infos :
Frage zu der app config : kann diese spezielle Info auch in eine cc_config integriert werden ? Und wenn nicht können eine app config und eine cc_config "nebeneinander" existieren bzw. funktionieren ? Schlagt mich jetzt bitte nicht aber ich habe mich echt noch nicht so intensiv mit diesen XXXConfig Geschichten beschäftigt :redface:

pschoefer
28.09.2013, 23:34
Mal was ganz anderes bezüglich der app infos :
Frage zu der app config : kann diese spezielle Info auch in eine cc_config integriert werden ? Und wenn nicht können eine app config und eine cc_config "nebeneinander" existieren bzw. funktionieren ? Schlagt mich jetzt bitte nicht aber ich habe mich echt noch nicht so intensiv mit diesen XXXConfig Geschichten beschäftigt :redface:
Man kann problemlos sowohl eine cc_config.xml als auch für jedes Projekt eine app_config.xml verwenden, aber es müssen auf jeden Fall getrennte Dateien sein (cc_config.xml direkt im BOINC-Datenverzeichnis, app_config.xml im Unterverzeichnis des jeweiligen Projektes).

Hoshione
28.09.2013, 23:59
Recht herzlichen Dank Patrick, das war mir so nicht geläufig ! :cheesy::thumbup:

Stargazer
27.11.2013, 17:52
Wo bleibt das Snickers?
http://www.selfkicker.de/Files/BURP_im_Geschwindigkeitsrausch.jpg

256MB zu 65% in über 10h. Nur seti-files laden noch langsamer. :D

Hoshione
27.11.2013, 18:18
Beim nächsten Mal mach ich auch mal eine Hardcopy :D

HJL
19.12.2013, 22:59
alle, die in den letzten (gefühlten) Jahren :D mitgerendert haben, können hier (http://bbb3d.renderfarming.net/) das Resultat sehen - ganz
am Ende stehen die Namen der fleißigen Renderer, ich hab mich gefunden ....

:x) hl

HeNiNnG
20.12.2013, 15:21
:cool: Das ist doch mal nett :)
SETI.Germany hat 14375 Frames zu dem Filmchen beigesteuert :) :thumbup:


Und Edith hat mich auch im Abspann gefunden :) :X)

Hoshione
20.12.2013, 23:24
Das ist wirklich nett....hab mich auch gefunden....obwohl ich mit meinemn Rechenknecht nicht so viel Glück habe bei diesen Teilen.....

HJL
13.02.2014, 05:35
bei BURP gab´s wohl die längst versprochene Credit-Anpassung, für die WUs,
die "damals" mit nur ganz wenig bewertet wurden ....
bei mir hat das immerhin fast 10% meiner Gesamt-Credits ausgemacht :D

:x) hl

shka
13.02.2014, 12:16
bei BURP gab´s wohl die längst versprochene Credit-Anpassung, für die WUs,
die "damals" mit nur ganz wenig bewertet wurden ....
bei mir hat das immerhin fast 10% meiner Gesamt-Credits ausgemacht :D

:x) hl

Tja, haben Sie den "Payday" gemacht. :thumbup: Wurden leider nur Batches korrigiert, wo ich keine Teilhabe hatte. :sad:

HJL
14.02.2014, 06:57
Tja, haben Sie den "Payday" gemacht. :thumbup: Wurden leider nur Batches korrigiert, wo ich keine Teilhabe hatte. :sad:

du hast doch auch ein paar Cr. bekommen .....

aber heut gabs nochmal kräftig Nachschlag :Applaus:

570.000 Cr. bei mir, erscheint mir ein wenig viel !!!

:x) hl

shka
14.02.2014, 10:46
du hast doch auch ein paar Cr. bekommen .....

Aber meine sind ehrlich verdient - siehe RAC :tonque-new: (Payday-Credits führen nicht zu einer RAC-Änderung)

HJL
14.02.2014, 11:07
Aber meine sind ehrlich verdient - siehe RAC :tonque-new: (Payday-Credits führen nicht zu einer RAC-Änderung)

meine sind auch ehrlich verdient :D, aber halt schon anno 2012 ....

:x) hl

MoKo
23.02.2014, 11:47
Ich habe am 16.2. und 18.2. auch Extracredits bekommen, sodass ich nun mehr als doppelt soviel habe wie zuvor :D

pschoefer
01.04.2014, 11:25
Facebook schlägt erneut zu:

BURP has been acquired by Facebook inc.
In a short press release today the California-based company Facebook Inc. announced that they have bought the BURP rendering platform including all assets for $21 billion.

"Facebook Chairman and CEO, Mark Sugarbird" wrote:

I'm excited to announce that we've agreed to acquire BURP, the leader in BOINC-based online rendering technology using Blender.

Facebook's mission is to make the world more open and connected. This has mostly meant building mobile apps that help you share with the people you care about, but at this point we feel we're in a position where we can start focusing on what will come next to enable even more useful, entertaining and personal experiences.
BURP's mission is to enable you to experience the impossible.
Together the technologies open up the possibility of completely new kinds of experiences!

The buyout is just one in a series of large technology investments made recently, but the price tag completely dwarfs that of the Oculus Rift (https://www.google.dk/search?q=facebook+buys+oculus+rift).

As a consequence of this merger there is going to be some changes in the near future:


All accounts will be merged with existing Facebook accounts and will be automatically converted to use your real name and personal picture (regardless of your security settings)
We're adding support for playing mini-games while uploading sessions. You can add credit card information in the user account settings to make in-game purchases easier.
Random delays of around 3-5 seconds will be added to the website from time to time for no apparent reason.
If a session contains references to known living persons it will automatically post a link on their wall through WhatsApp with Instagrammed 3D previews from the rendered animation, easily browsable with any attached Oculus Rift.


The PR department has yet to come up with a good name for the new platform but has revealed that to honor the legacy of both parties it will most likely be some combination of the words "face" and "burp".
1 Apr 2014 | 12:00:00 UTC

BURP wurde von Facebook erworben
In einer kurzen Pressemitteilung hat die in Kalifornien beheimatete Firma Facebook Inc. heute verkündet, dass sie die BURP-Renderplattform und alle Vermögenswerte für 21 Milliarden US$ erworben hat.

"Der Facebook-Vorsitzende und -CEO, Mark Sugarbird" schrieb:

Ich freue mich anzukündigen, dass wir übereingekommen sind, BURP, den Marktführer bei BOINC-basierter Online-Rendering-Technologie mit Blender, zu übernehmen.

Facebooks Ziel ist es, die Welt offener und verbundener zu gestalten. Das bedeutete meist, mobile Apps zu entwickeln, die euch helfen, Kontant mit Leuten, die euch interessieren, zu halten, aber wir denken, dass wir uns nun auf das Ermöglichen noch nützlicherer, unterhaltsamerer und persönlicher Erlebnisse konzentrieren können.
BURPs Ziel ist es, euch zu ermöglichen, das Unmögliche zu erleben.
Zusammen ergeben diese Technologien die Möglichkeit komplett neuer Erfahrungen!

Der Kauf ist nur einer in einer Reihe kürzlicher Technologie-Investitionen, aber der Preis übersteigt denjenigen von Oculus Rift (https://www.google.dk/search?q=facebook+buys+oculus+rift) deutlich.

Als Folge der Übernahme wird es in nächster Zukunft ein paar Änderungen geben:


Alle Accounts werden mit bestehenden Facebook-Accounts verschmolzen und automatisch in euren echten Namen mit Bild umgewandelt (unabhängig von den Sicherheitseinstellungen)
Es wird eine Mini-Game-Funktion beim Session-Upload geben. Ihr könnt Kreditkarten-Daten in den Accounteinstellungen hinterlegen, um in-Game-Einkäufe einfacher zu gestalten.
Zufällige Verzögerungen von etwa 3-5 Sekunden werden zeitweise auf der Webseite auftauchen, ohne dass es erkennbare Gründe gäbe.
Falls eine Session Hinweise auf bekannte lebende Personen enthält, wird automatisch über WhatsApp ein Link mit Instagramm-3D-Vorschau aus der gerenderten Animation auf ihre Pinnwand gestellt, die mit jeder angeschlossenen Oculus Rift gut betrachtet werden können.


Die PR-Abteilung hat noch keinen guten Namen für die neue Plattform gefunden, aber angekündigt, dass es als Ehrung beider Parteien wahrscheinlich eine Kombination der Wörter "Face" und "Burp" sein wird.
01.04.2014 | 13:00:00 MEZ

HeNiNnG
01.04.2014, 11:34
:thumbup: Das wurde aber auch Zeit :)

Major
01.04.2014, 18:19
"Faceburp" ... hmmm ... klingt einleuchtend :dry:

JayPi
30.07.2014, 00:23
Heute habe ist die ersten GPU WUs erhalten, sie wurden mit der Applikation "Blender (GPU) v4.91 (cuda_fermi)" erfolgreich berechnet.

Yoghibear
05.01.2015, 19:03
Moin!

Habe Probleme mit dem BURP / Blender auf Win8.1

Jede WU wird nach 20 sek. mit Berechnungsfehler abgebrochen. (Session 2522)

Die ersten WU von BURP wurden ohne Probleme durchgerechnet.

Hat sonst noch Jemand das Problem / gelöst (bekommen) ??

pschoefer
01.04.2015, 10:40
Endlich hat ein Projekt ein Finanzierungsmodell gefunden, das nicht auf Forschungsgeldern oder Spenden basiert:

BURP is switching to ads
For a while now it has been difficult to run the project due to lack of proper funding. After many attempts at finding a reasonable funding model, or a way of commercializing the user base and the content, it was decided that the only way to move forward would be to show ads on some of our pages.

To begin with there will only be a few tiny ads on the web pages themselves, they will be almost invisible. We have made changes to the website to make sure that the ads do not draw all the attention; and we are constantly working with the ad-provider to make sure that all advertisements are relevant and high-quality.
Later, the plan is to use ads in the web player used for viewing video previews. Finally - depending on how the ads are received during these initial tests - we have the option of injecting and overlaying ads onto the rendered material itself. This works either as a watermark that you almost do not notice or as single-frame subliminal messages that very few people will perceive consciously.

Several different extensions of this model have been proposed:
1) Logged in users can pay to temporarily remove the ads for one month
2) Artists can pay to have ads removed on anything relating to their sessions. Whenever a new session is uploaded they will naturally have to pay again.
3) Video ads can be downloaded and displayed as the BOINC screensaver while rendering is in progress
4) We can add bitcoin mining to the clients so that 50% of the farm is used to generate funding at all times
31 Mar 2015 | 20:29:11 UTC

BURP setzt nun auf Werbung
In letzter Zeit war es wegen fehlender Finanzierung schwierig, das Projekt zu betreiben. Nach vielen Versuchen, ein vernünftiges Finanzierungsmodell zu finden oder die Teilnehmerbasis und den Inhalt zu kommerzialisieren, haben wir entschieden, dass der einzige Weg ist, Werbung auf einiger unserer Seiten einzublenden.

Am Anfang werden nur ein paar kleine Anzeigen auf den Websites sein, diese werden fast unsichtbar sein. Wir haben Änderungen an der Website vorgenommen, damit die Anzeigen nicht alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen; und wir arbeiten mit dem Bereitsteller daran, dass alle Anzeigen wichtig und qualitativ hochwertig sind.
Später wollen wir auch in den Webplayer für die Videovorschau Anzeigen einbauen. Schließlich - je nachdem, wie die Anzeigen während dieser ersten Tests angenommen werden - haben wir noch die Möglichkeit, Anzeigen direkt in das gerenderte Material einzubauen oder zu überblenden, entweder in Form von Wasserzeichen, die ihr fast nicht bemerken werdet, oder als unterschwellige Einzelframe-Nachrichten, die nur wenige Menschen bewusst wahrnehmen werden.

Einige Erweiterungen dieses Konzepts wurden vorgeschlagen:
1) Eingeloggte Benutzer können gegen Bezahlung die Anzeigen für einen Monat zu entfernen lassen
2) Künstler können gegen Bezahlung die Anzeigen von allem, was mit ihren Sessions verbunden ist, entfernen lassen. Beim Upload einer neuen Session müssen sie natürlich wieder bezahlen.
3) Video-Anzeigen können heruntergeladen und während des Renderns als BOINC-Bildschirmschoner angezeigt werden
4) Wir können Bitcoin-Mining in die Anwendungen einbauen, sodass 50% der Renderfarm ständig Einnahmen generieren
31.03.2015 | 21:29:11 MEZ
Ich finde, es ist ihnen auch ganz gut gelungen, die Website (http://burp.renderfarming.net/) so zu gestalten, dass die Anzeigen nicht groß auffallen. :thumbup:

HeNiNnG
01.04.2015, 12:18
Wenn es für Punkt 4 genug Credits gibt, ist das bestimmt ein Erfolgsmodell :cheesy: :thumbup:

Major
01.04.2015, 17:34
Ich war schon echt gespannt was die dieses Jahr wieder bringen ...http://www.smiliemania.de/smilie.php?smile_ID=8353

HJL
04.06.2015, 13:16
Hoi zusammen !
hat hier schon irgend jemand eine bewertete Cuda-WU ???
hab zwar irgendwo gelesen, dass die erst später gewertet werden,
wenn genug da sind, aber könnt ja sein ;)
ich verspür auch keine all zu große Lust die "Katze im Sack" zu kaufen
lass mal 2 GTX 970 und eine GTX 690 bis Montag dort laufen .....

PS: die Auslastung der GPUs liegt bei guten 92-93 %, bei moderater Temperatur
(ist mal was für die etwas wärmeren Tage :D ), ich lass großzügiger weise 2 Cores pro WU zu !
(mal schauen ob´s was bringt ...)

:x) hl

pilotpirx
04.06.2015, 14:42
Hoi zusammen !
hat hier schon irgend jemand eine bewertete Cuda-WU ???
:x) hl

Ja auf einer NVIDIA Quadro 2000

HJL
04.06.2015, 15:09
jep, schon gesehen, 100 cr. - nicht gerade berauschend ;)
allerdings hab ich viel kürze Laufzeiten, auch wie andere mit
ähnlichen Karten, bisschen mehr cpu scheint was zu bringen ....
2826

:x) hl

pilotpirx
04.06.2015, 16:21
bei mir zeigt er an 0.236 CPUs + 1 NVIDIA GPU
habe mal 1 Kern reserviert schauen ob es was bringt

taurec
04.06.2015, 20:47
Ich rechne da gerade meine ersten beiden WUs. Kann man sich auf die Fortschrittsanzeige verlassen? Dann würde meine 560ti über 3 Stunden brauchen ...

Edith: erste WU ist durch, Fortschrittsanzeige ist für den Müll :D

HJL
04.06.2015, 21:14
Ich rechne da gerade meine ersten beiden WUs. Kann man sich auf die Fortschrittsanzeige verlassen? Dann würde meine 560ti über 3 Stunden brauchen ...

nö, kannste nicht!, bei mir standen da anfänglich mal 7-10h, bei ca. 5%
springt die dann auf 100% und ist fertig :D

:x) hl

taurec
04.06.2015, 21:15
nö, kannste nicht!, bei mir standen da anfänglich mal 7-10h, bei ca. 5%
springt die dann auf 100% und ist fertig :D

:x) hl

danke ;) grade meinen Post aktualisiert ...

JayPi
21.08.2016, 16:38
Bei BURP gab es vermutlich einen Payday, bei mir vermehrten sich die Credits um rund 270000.

Stiwi
21.08.2016, 17:56
Phase 1 von 3 ist erst durch, da kommt also noch was

Bullitt
21.08.2016, 18:56
Bei mir gab's heute auch ein paar Credits, hab da schon über ein Jahr nicht mehr für gerechnet.

pschoefer
03.04.2017, 11:58
Es hätte besser gewirkt, diesen Beitrag schon am vergangenen Samstag zu übersetzen, aber er ist einfach zu gut, ihn jetzt nicht mehr zu teilen. :cheesy:

Jetzt offiziell: Langfristige Zusammenarbeit mit SpaceX
Seit April 2004 bestand ein Geheimhaltungsvertrag mit Space Exploration Technologies Corporation, besser bekannt als SpaceX. Im Jahr 2017, genaugenommen mit Abschluss des Livestreams eines Starts einer wiederverwendeten Rakete gestern, lief der Vertrag aus und wir dürfen nun endlich öffentlich darüber sprechen, was in dieser ganzen Zeit hinter den Kulissen abgelaufen ist, während wir nun eine offene Zusammenarbeit mit SpaceX für ihre kommenden Missionen beginnen.

http://burp.renderfarming.net/development/april/spacex_landing.jpg

Das All ist hart, Raketentechnik im Speziellen ist sehr hart. 2004, nur wenige Jahre nach Gründung der Firma SpaceX, sind sie mit ihren Problemen an uns herangetreten. Es war klar geworden, dass es einfach zu schwierig wäre, die Raketen und die Weiterentwicklung, die für NASA-Starts notwendig war, fertigzustellen, und der Vorschlag war, stattdessen einfach sehr überzeugende computergenerierte 3D-Grafiken zu rendern.
Hier kommt BURP ins Spiel. Im Jahr 2004 war es sehr schwierig, diese Art überzeugender Animationen durchzuführen - sie haben das ursprünglich mit normalen Bürorechnern und vereinfachten Nacht-Darstellungen versucht, aber den Leuten auf Twitter ist aufgefallen, dass viele von den frühen "Starts" scheinbar nachts durchgeführt wurden (https://twitter.com/elonmusk/status/832375525754626048?lang=en). Recht schnell wurde das Rendern zu BURP ausgelagert und wir haben ein System davorgeschaltet, dass wie ein Renderservice aussah, wo man Blender-Animationen gerendert bekommen konnte - während wir tatsächlich SpaceX-Starts für ihre "Live"-Streams gerendert haben.

Da der Geheimhaltungsvertrag jetzt ausgelaufen ist, müssen wir nicht mehr warten, bis der Livestream beginnt, um öffentlich zu zeigen, was gerendert wird.

Elon Dusk, der CEO von SpaceX, kommentiert das wie folgt:

BURP ist großartig. Jetzt, wo es so stark gewachsen ist, rechnen wir damit, Marsmissionen vor 2019 rendern zu können, es ist ausgeschlossen, dass wir es nicht so aussehen lassen können, als würden wir damit loslegen.

Außerdem ist ein Teil der Vereinbarung, dass BURP zu den ersten Kunden gehören wird, deren Server ins All gebracht werden, sobald SpaceX mit der Forschung für wirklich echte Raketen aufgeholt hat. Dadurch sollten die WUs viel leichter werden.

Falls ihr die gestrige Übertragung verpasst habt, schaut euch die Aufzeichnung des "Live"-Streams (https://www.youtube.com/watch?v=xsZSXav4wI8) an.
01.04.2017, 11:54:32 MEZ

Originaltext:

Now Official: Long-term Collaboration with SpaceX
Since April 2004 we have been under a Non-Disclosure Agreement with Space Exploration Technologies Corporation, better known as SpaceX. In 2017, yesterday in fact with the completion of the rocket re-launch live stream, the contract ran out and we can now finally talk publically about what has been going on behind the scenes all this time as we move forward into an open collaboration with SpaceX on their upcoming missions.

http://burp.renderfarming.net/development/april/spacex_landing.jpg

Space is hard, rocket science in particular is very hard. In 2004, just a few years after the SpaceX company was founded, they approached us with the problems they were facing. It had become clear that it was simply too dificult to complete the rockets and development that was required for NASA launches and instead the proposal was to simply render very convincing computer generated 3D graphics instead.
This is where BURP comes in. In 2004 it was very difficult to do these kinds of convincing animations - they initially tried using just normal office computers with simplified night-time visualizations but people on Twitter had become aware that many of the early "launches" seemed to occour at night (https://twitter.com/elonmusk/status/832375525754626048?lang=en). Quite quickly the rendering was offloaded onto BURP and we set up a front to look like a rendering service where people could get their Blender animations rendered - when in fact we were rendering SpaceX launches for their "live" streams.

Now that the NDA contract has run out we don't have to wait until the live stream starts in order to publicly show what is being rendered.

Elon Dusk, CEO of SpaceX had the following comment:

BURP is awesome. Now that it has grown so much we expect to be able to render missions to Mars way before 2019, there is nowhere we cannot appear to be going.

Also, when SpaceX eventually catches up with the reasearch for real actual rockets, part of the agreement is that BURP will get to be amongst the very first customers to launch its servers into space. That should make the workunits a lot lighter.

If you missed yesterday's show be sure to check out the "live" stream recording (https://www.youtube.com/watch?v=xsZSXav4wI8).
1 Apr 2017, 10:54:32 UTC