PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : RND@Home



Saenger
06.09.2007, 21:20
Der Superprojektschnüffler Ananas hat mal wieder zugeschlagen:

Radio Network Design (RND@Home) (http://arcoboinc.unex.es/rnd/)
Anwendungen für Win und Lin (http://arcoboinc.unex.es/rnd/apps.php)
SETI.Germany ist gegründet ;) (http://arcoboinc.unex.es/rnd/team_display.php?teamid=4)

Zitat von Ananas zum Projekt:

Vorsicht, WUs sind ohne Zeitschätzung, laufen aber allem Anschein nach recht lange und haben nur 1 Tag Deadline.

Major
06.09.2007, 21:32
MANNO ... grad eben hat Aend die überarbeitete Projekt-Details-Seite hochgeladen. Das macht Ihr doch absichtlich! :undecided:
Naja .... okay... ich kümmer mich beim nächsten Mal mit drum

suguruhirahara
06.09.2007, 21:41
Danke, Saenger:)

aendgraend
07.09.2007, 00:01
Mich würd' mal interessieren, auf welche Art Ananas die Projekte alles testet. Er hat doch bestimmt einen extra Test-Rechner dafür. Aber naja, bei dem Stromverbrauch, ich kann mit da dunkel erinnern, dass es immens hoch war bei ihm letztes Jahr.

Saenger
07.09.2007, 07:04
Ich habe die erste Wutz über Nacht durchgerechnet, der Rechner ist noch an, daher hat's wohl geklappt. Fortschrittsbalken lief auf den ersten 15%, die nach ca. 1,5h vorbei waren, wenn ich mich recht erinnere. Die angezeigte Restlaufzeit war immer so in etwa die schon abgelaufene, eher unabhängig von der Prozentzahl. Gemeldet ist sie wohl auch ordnungsgemäß worden, aber jetzt kommen ein paar eher abturnende "Besonderheiten":

Es gibt keine Liste der Ergebnisse im Konto
Es werden offensichtlich absurde Credits (http://arcoboinc.unex.es/rnd/show_user.php?userid=12) vergeben, laut Meldungen hat es 5:46:23 Wanduhrzeit gedauert für sage und schreibe 12335,37 Credits


Das ganze sieht nach einem Privatprojekt aus, in das nun dummerweise eine ganze Horde ATAs eingefallen ist. :D Leider gibt's auch kein Forum für Nachfragen, ich werd' denen eine Mail schicken mit ein paar Fragen dazu.


Hello David and Miguel Ángel,

Since yesterday your project RND@Home is public knowledge, I joined as well, but after crunching my first WU I became doubts about the openness of the project, whether it was really intended to get new crunchers and how to edal with it further on.

First, my first WU crunched obviously fine during the night, my puter still runs and has succesfully completed and reported it back to your server. Unfortunately I can't see the result, but I can see the granted credit in my account. They are plain absurd, even without the proper knowledge of the real runtimes. It was about 10% for the first hour, it ran 5:46:23 in clock time on my puter from start until upload and generated 12,335.37 credits, that's about 100 times the usual amount.

There were only 7 crunchers with credit as I started, with dubious numbers, so I decided to ask now what it's about:

* Is your project indented to be open?
* Have I invaded a private project?
* Do you plan to open up the forum?
* Is there a way to look at the results?
* Will you put the credits in better relation to other projects?

I've aborted all but 2 of the 19 WUs you sent me, they would never have made the deadline. I won't DL any more WU until some notice from you, either in the news on the page or per mail.

Thx in advance,
Uwe (Saenger)

[B^S] Shai Hulud
07.09.2007, 10:58
Danke Uwe, Deine Mail an deren Admin begrüße ich sehr!

snopper
07.09.2007, 11:50
Danke Saenger, wäre nett wenn du dann auch die Antwort veröffentlichst ;) :)!

Gruß!

Saenger
07.09.2007, 15:35
Danke Saenger, wäre nett wenn du dann auch die Antwort veröffentlichst ;) :)!

Hier ist sie:

Hello Uwe:

First of all, thanks for your interest in RND@home.

I answer your doubts:

* Is your project indented to be open?

Yes, it is an open project. This is our first experience with BOINC projects and we did not know what steps to follow in order to diffuse the project. For this reason, initially, only 7 crunchers were present.

* Have I invaded a private project?

No. Don't worry. It is not a private project.

* Do you plan to open up the forum?

Yes, we have planned several improvements in our project (including to open up the forum). We need some time (this is our first experience with BOINC).

* Is there a way to look at the results?

This is other planned improvement: the development of screensaver graphics in order to show to each cruncher his/her achievements in the RND@home project. Anyway, I attach you a scientific paper showing some of the most important scientific results of this BOINC project. This paper was published in the Spanish Conference on e-Science Grid Computing 2007, as you can see in http://webrt.ciemat.es:8000/e-science/program.html (look for "Vega").

* Will you put the credits in better relation to other projects?

You have reason. We have multiplied the credits by 100. We did that because our WU are very heavy/hard (from 1 hour to 12 hours, that is, they are difficult to complete succesfully), and this is a way to give our crunchers many credits for few WUs. We have to reward their fidelity in some way. Anyway, all the crunchers in our BOINC project obtain the same benefits.

Best regards, and again, thanks for your interest in RND@home.

Miguel.-

--
------------------------------------------------------------
Dr. Miguel Angel Vega-Rodríguez <mavega@unex.es>
http://arco.unex.es/mavega
Univ. Extremadura
Dept. Tecnología de los Computadores y de las Comunicaciones
(Dept. Technologies of Computers and Communications)
Escuela Politécnica. Campus Universitario, s/n
10071 Cáceres. España (Spain)
Tel: +34-927-25-72-63
Fax: +34-927-25-72-02
--------------------------------------

Anhang geht leider nicht, der ist 1,37MB groß, das mag das Forum nicht.

Aber meine Antwort ist hier:

Holla Miguel!

Thanks for your fast answer, I'm waiting for the forum to open, I can recommend you to some of the open team fora of the bigger teams for the meantime, BOINCstats is some good place for discussions, it's rather impartial, and a lot of crunchers go there, not only team members: http://www.boincstats.com/forum/forum_index.php

As you said it's open, I'll start a thread there for RND@Home, have a look in the "New Projects" section. I'll include this mail for further information.

Talking about stats: I have one recommendation to make regarding the credits: Your project may look to you as demanding, but compared to CPDN, QMC, some yoyo or Einstein it's rather short WUs. OK, it's a bit strange to have no estimate, but the WU ran quite smooth. A "bonus" for hardship is imho not recommended, other, more beta or even alpha, projects don't give any, and it will create havoc if it's included with this exaggerated values in the combined stats.

Good luck with your project,
Greets, Uwe (Saenger)

[B^S] Shai Hulud
07.09.2007, 16:31
Danke Uwe!

Das mit den Credits sollten sie allerdings ändern. Ein Team, welches sich nur auf RND stürzt, könnte ja in kürzester Zeit das Feld von hinten aufräumen.

Ich hoffe, dass keine StatsSeite dieses Projekt aufnehmen wird, solange das nicht geändert wurde. Mehr als ABC oder Docking sollten die auf keinen Fall an Credits vergeben (und die Projekte finde ich schon leicht übertrieben).

MfG; Steffen

PS: Wie lautet die Email-Addy, an die Du die Mails geschickt hast?

suguruhirahara
07.09.2007, 16:40
Shai Hulud;9473']Danke Uwe!

Das mit den Credits sollten sie allerdings ändern. Ein Team, welches sich nur auf RND stürzt, könnte ja in kürzester Zeit das Feld von hinten aufräumen.

Ich hoffe, dass keine StatsSeite dieses Projekt aufnehmen wird, solange das nicht geändert wurde. Mehr als ABC oder Docking sollten die auf keinen Fall an Credits vergeben (und die Projekte finde ich schon leicht übertrieben).

MfG; Steffen

Sonst will eine sogenannte Credit-Inflation passieren. Hoffentlich wird das Thema in der Konferenz @ Genf besprochen.

suguruhirahara

pschoefer
07.09.2007, 16:50
Shai Hulud;9473']Das mit den Credits sollten sie allerdings ändern. Ein Team, welches sich nur auf RND stürzt, könnte ja in kürzester Zeit das Feld von hinten aufräumen.

Ich hoffe, dass keine StatsSeite dieses Projekt aufnehmen wird, solange das nicht geändert wurde. Mehr als ABC oder Docking sollten die auf keinen Fall an Credits vergeben (und die Projekte finde ich schon leicht übertrieben).

Volle Zustimmung. Dieses Projekt sollte nirgends mit aufgenommen werden, bevor die Credits nicht angepasst und alte Credits gelöscht/runtergerechnet worden sind. Einfach die Standard-Benchmark-Credits mit 100 malnehmen, mit einem solch schwachsinnigen Argument... Wenn dann noch jemand mit dem Cheaten dort anfängt, hätte der in kürzester Zeit einiges zusammen.
Bei ABC@home sind die granted Credits bei den superlangen WUs, die, mit dem selben Argument, die Geduld der Cruncher belohnen zu wollen, am Ende 1000 Credits bringen, gerade maximal das fünffache der Standard-Benchmark-Credits (schon der BOINC-Durchschnitt errechnet aus ca. 20 Projekte liegt beim etwa 1,5-fachen, also sind die ABC-Monster etwas mehr das dreifache vom Schnitt)! Hier sprechen wir von dem Faktor 100, bzw. 67 zum Schnitt! Eine echte Sauerei! :(
Die Entschuldigung, keine Erfahrung zu haben, zählt imho da auch nicht... Andere neue Projekte, bei denen eine WU mal "etwas länger" dauert, geben ja auch nicht gleich das 100fache des alten Normals...

yoyo[RKN]
07.09.2007, 19:39
hmm, soll ich demnächst das 200 fache vergeben ;)

diclo
12.09.2007, 16:51
gibt es schon was neues in bezug auf die credits bei RDN? hatte ein paar wu´s, die sind nie bis zur deadline fertig geworden und nachdem ich das mit den credits gelesen hab, hab ich die restlichen gelöscht.

Saenger
13.09.2007, 17:49
;10145']gibt es schon was neues in bezug auf die credits bei RDN? hatte ein paar wu´s, die sind nie bis zur deadline fertig geworden und nachdem ich das mit den credits gelesen hab, hab ich die restlichen gelöscht.

I've got mail:

Hello Uwe,

Thanks for your e-mail.

We have already corrected the credit system of RND@home:
1. Since all the credits were multiplied by 100, we have divided the current credits of all our crunchers by 100.
2. We have fixed the problem. Now, the credits are not multiplied by 100, so we give credits in the same way as other BOINC projects.

Please, if it is possible for you, check all this by crunching a WU. Also, please, inform all the people that now our credit system is OK. Thanks in advance.

Another important issue. In the last days we have observed that the WUs of RND@home works very fine under Linux, but they are very slow under Windows (of course, thanks to Windows ;) ), and for this reason, many WUs executed under Windows have problems with the deadlines. Please, if it is possible, inform all the people that in order to crunch our WUs it is better to use a Linux BOINC client (of course, if it is possible).

Best regards, and again, thanks for all your help.

Miguel.-


Wir haben das Creditsystem bei RND@Home korrigiert:

Da alle Credits mit dem Faktor 100 multipliziert waren, haben wir die aktuellen einfach durch 100 geteilt.
Wir haben das Problem für die Zukunft behoben indem wir den Faktor 100 weglassen, also Credit geben wie die anderen Projekte.

Bitte teste dies, falls möglich, durch das Rechnen einer WU. Informiere bitte auch alle über die Veränderungen am Creditsystem. Danke im Voraus.
Ein anderer wichtiger Punkt: In den letzten Tagen haben wir beobachtet, das die WUs unter Linux sehr gut laufen, unter Windows hingegen sehr langsam (natürlich dank Windows ;) ). Daher haben viele Windowsrechner Probleme mit der Deadline. Bitte informiere die Leute, das es besser ist mit Linux für uns zu rechnen als mit Windows, sofern möglich.


Edith sagt:
Könnte einer der Admins aus diesem und den anderen Posts eventuell einen neuen Thread zu RND@Home machen?

Edith sagt außerdem:
Netter Effekt im Statstab bei BOINC, s. Anhang

diclo
13.09.2007, 18:01
I've got mail:


Wir haben das Creditsystem bei RND@Home korrigiert:

Da alle Credits mit dem Faktor 100 multipliziert waren, haben wir die aktuellen einfach durch 100 geteilt.
Wir haben das Problem für die Zukunft behoben indem wir den Faktor 100 weglassen, also Credit geben wie die anderen Projekte.

Bitte teste dies, falls möglich, durch das Rechnen einer WU. Informiere bitte auch alle über die Veränderungen am Creditsystem. Danke im Voraus.
Ein anderer wichtiger Punkt: In den letzten Tagen haben wir beobachtet, das die WUs unter Linux sehr gut laufen, unter Windows hingegen sehr langsam (natürlich dank Windows ;) ). Daher haben viele Windowsrechner Probleme mit der Deadline. Bitte informiere die Leute, das es besser ist mit Linux für uns zu rechnen als mit Windows, sofern möglich.


Edith sagt:
Könnte einer der Admins aus diesem und den anderen Posts eventuell einen neuen Thread zu RND@Home machen?

danke dir:thumbup:

aendgraend
13.09.2007, 21:40
Edith sagt:
Könnte einer der Admins aus diesem und den anderen Posts eventuell einen neuen Thread zu RND@Home machen?

Erledidscht, Kaptn. - Sehr schön Spucky :D:D

Saenger
13.09.2007, 21:43
Erledidscht, Kaptn. - Sehr schön Spucky :D:D

Danköööhhh!:thumbup:x)

Xydrol
14.09.2007, 21:21
Also irgendwie klappt das mit Linux noch nicht so 100% oder ich hatte einen sauschlechten Versuch (oder die .10er App macht Probleme) mit RND.
Hatte gestern mal ebent kurz ABC angehalten um eine Handvoll WUs runterzuladen und sobald die da waren, waren sie auch schon mit einer Fehlermeldung feddich. 10/10 fehlerhaft... irgendwat is da fürchterlich in die Hose gegangen (auf dieser Mühle).

MichaelR
15.09.2007, 11:45
Hi Xydrol, das hatte ich auch schon ,so schnell konnte ich gar nicht schauen wie die ins nirwana gingen. Linux 64bit verträgt es anscheinend nicht so ,obwohl ja die WU runtergeladen werden.
Gruß Michael

Saenger
19.09.2007, 18:19
RND verhält sich bei mir recht ungebührlich, die Wutzen halten einfach nicht an wenn sie von BOINC dazu aufgefordert werden. Ich habe z.Zt. 8 parallel am Rechnen, und die beiden malarias, die eigentlich dran wären, kommen überhaupt nicht voran. Auch ein manuelles Anhalten der Wutzen im Manager hat keinen anderen Effekt als das neben der laufenden Uhr steht, die Wutz sei angehalten.

Ich hab erst mal die noch nicht angefangenen erstmal prophylaktisch komplett von meinem Rechner entfernt, bevor die auch noch anfangen loszulegen.

Also: Wer da mitmacht, bitte nur unter guter Betreuung des Managers, und nie mehr als 1-2 Wutzen auf der Maschine haben, danach sofort auf "Keine neue Arbeit" setzen.