PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : FreeHAL - Gedanken/Ideen Austausch - Ich möchte helfen... aber wie?



PoHeDa
24.05.2010, 12:14
Hallo alle zusammen.

Erst einmal möchte ich mich bedanken bei allen die mir in den letzten Tagen und Wochen meine Fragen beantwortet haben da mir vieles unklar war/ist.
Ich bin ein einfacher kleiner Cruncher der sich nicht mit der ganzen Server Boinc usw Geschichten auskennt.
Wieso habe ich den Leuten Löcher in Bauch gefragt, weil ich versuche erst einmal beide Seiten zu verstehen und in Ruhe zu reden ohne erst drauf hauen und dann fragen.
Danke nochmal an euch alle die mich hier und da beruhigt haben bevor ich vielleicht Explodiere.

Meine Rechner waren auch vor einigen Tagen bzw Wochen (das kann ich nicht mehr genau sagen) zu sehen ich habe die Einstellung rückgängig gemacht. Ich selbst möchte nicht das meine Rechner zu sehen sind.

Soweit meine Info richtig ist ist die Standard Einstellung das die Rechner immer angezeigt werden wenn man sich bei einem Projekt anmeldet, ich musste immer erst manuell die Änderung durchführen und die Rechner verstecken.

Ich kann verstehen wenn andauernd auf einem eingehauen wird das man erstmal in Schutzstellung geht in diesem Zustand ist man nicht unbedingt sehr Aufnahme bereit für Vorschläge usw. hat bestimmt jeder schon mal erlebt.

Ich weis nicht wie erfahren Tobias ist mit den ganzen Boinc Aufsetzen Server und Datenbanken.
Vielleicht wäre es wirklich erstmal besser alles auf Pause zu setzen und nach und nach die Liste durchgehen.

Bitte nicht gleich auf mich einhauen ich möchte auch nicht wieder hier Streit vom Zaun brechen und der Thred zugemacht wird.
Ich versuche nur zu helfen und das wir vielleicht versuchen zu einem Normalen Umgangston zurück zu kommen. Mit Beleidigungen Beschimpfungen oder Boykottieren glaube ich wird die Situation nicht zu lösen sein. Bitte Bitte.

Vielleicht bekomme ich jetzt wieder Bewertungen die nicht so schön sind oder PNs oder Emails, ist mir egal, lass uns doch bitte gemeinsam zusammen arbeiten und Tobias helfen.

Ich gebe auch ehrlich zu das ich heute zu den Usern gehöre die sich auch nicht mehr trauen zu Posten, wollte eigentlich heute ein Thread aufmachen Betreffend ne Neue FreeHAL App/WU und mich dort mit euch gemeinsam sachlich austauschen wie ich das mit vielen PNs machen konnte damit andere unerfahrene User auch mal mehr Überblick bekommen was da alles hinter steckt.
Aber vielleicht sollte ich es lassen... vielleicht sind die Gemüter zu sehr aufgeheizt... was meint ihr?

lg Heini

Tobias Schulz
24.05.2010, 12:30
Ich habe folgenden Vorschlag:

Jeder User kann im Account auswählen, ob er CPU-intensive oder nicht-CPU-intensive Workunits bekommen will. Für die nicht CPU-intensiven wird natürlich viel weniger Credits geben.

Die CPU-intensiven würden dann natürlich weitgehend 100% laufen. Vielleicht kann man die nicht-CPU-intensiven auch so auffüllen, dass eine solche die Ressourcen von 25 jetzigen verbraucht, das würde den Server schonen, da sowieso die meisten User nicht nur 1 WU eingestellt haben. Eine nicht-CPU-intensive Workunit, die die Arbeit von 25 verrichtet, würde auch nur den RAM von einer verbrauchen, nur eben die (immer noch minimale) CPU-leistung von 25.

Bleibt bitte sachlich!

AgentSchatten
24.05.2010, 13:02
Klingt für mich gar nicht mal schlecht. Nicht CPU intensive aufstocken bei 7Cr/WU und einer pro Rechner bei 1,5h Laufzeit. Wie lange sollen die CPU intensiven denn laufen? Auch 1,5h? Dann würde ich sagen etwa 60 - 90 Cr/WU.

Gruß Maik

GER_Moki
24.05.2010, 13:34
Hmmm... Soweit ich das verstanden habe, sind in die WUs ja richtig viele sleeps eingebaut. Also Zeiten, in denen sich die WU im RAM räckelt und nichts tut. Richtig so?

Kann man dann nicht diese Phasen "rausmachen" und sie einfach ihre 4-5 Sekunden laufen lassen. Aber man bekommt nur alle 60 Minuten neue Arbeit von Server und da jedes mal 50 Stück oder sowas... Ist das technisch realisierbar?
(Das wäre dann ein ähnlicher Ansatz wie er momentan bei Pirates, wenn Arbeit da ist, verfolgt wird)

@Po: Finde ich gut, einen Thread für konstruktive (!!!!) Kritik aufzumachen!

arctic light
24.05.2010, 13:52
Ich fände die Idee auch spannend, das ganze auf Pirates-Art aufzuziehen. Man bündelt einfach so viel der jetztigen WUs zu einer einzigen zusammen, um eine CPU-intensive WU mit 2-3 Minuten Laufzeit zu erhalten. Jeder Host bekommt immer nur eine solche WU und darf nach 60 min wieder nach neuer Arbeit fragen. So wird im Endeffekt mehr für das Projekt berechnet als vorher.

Die Möglichkeit der Auswahl ob CPU-intensiv oder nicht-CPU-intensiv klingt aber auch interessant.

roundup
24.05.2010, 13:56
Ich habe folgenden Vorschlag:

Jeder User kann im Account auswählen, ob er CPU-intensive oder nicht-CPU-intensive Workunits bekommen will. Für die nicht CPU-intensiven wird natürlich viel weniger Credits geben.

Das klingt doch mal nach einem gangbaren Weg.

pschoefer
24.05.2010, 14:33
Jeder User kann im Account auswählen, ob er CPU-intensive oder nicht-CPU-intensive Workunits bekommen will. Für die nicht CPU-intensiven wird natürlich viel weniger Credits geben.

Die CPU-intensiven würden dann natürlich weitgehend 100% laufen. Vielleicht kann man die nicht-CPU-intensiven auch so auffüllen, dass eine solche die Ressourcen von 25 jetzigen verbraucht, das würde den Server schonen, da sowieso die meisten User nicht nur 1 WU eingestellt haben. Eine nicht-CPU-intensive Workunit, die die Arbeit von 25 verrichtet, würde auch nur den RAM von einer verbrauchen, nur eben die (immer noch minimale) CPU-leistung von 25.
Wenn sich BOINC dazu überreden lässt, mach es so. :)

Wichtig ist nur, dass es dann für gleiche Arbeit gleiche Credits gibt, also niemand bevorteilt wird, weil er das eine oder das andere Konzept lieber mag. Das hat dann auch den Nebeneffekt, dass du dich um Cheater mit übertrieben vielen VMs oder parallel auf dem gleichen Rechner laufenden manipulierten BOINC-Clients nicht mehr kümmern musst, weil sie dann im schlimmsten Fall (also voller Auslastung durch nicht CPU-intensive WUs) eben auch nur genauso viele Credits bekämen wie beim Crunchen mit der CPU-intensiven Version.

Yota
24.05.2010, 15:49
find ich ne klasse idee wenn sowas realisierbar ist! :)

roundup
24.05.2010, 17:06
... und um jedem Gezeter wegen Credits aus dem Wege zu gehen, würde ich einfach die alte faire BOINC-Regel zur Berechnung nehmen:
100 BOINC-Credits pro Tag entsprechen
- 1000 mit doppelter Genauigkeit berechneter MIPS nach Whetstone Benchmark oder
- 1000 VAX MIPS gemäß Dhrystone Benchmark.

Man kann das vielleicht nicht genau umsetzen, aber als ungefährer Anhaltspunkt wäre das okay.

yoyo[RKN]
24.05.2010, 20:06
Hmmm... Soweit ich das verstanden habe, sind in die WUs ja richtig viele sleeps eingebaut. Also Zeiten, in denen sich die WU im RAM räckelt und nichts tut. Richtig so?

Kann man dann nicht diese Phasen "rausmachen" und sie einfach ihre 4-5 Sekunden laufen lassen. Aber man bekommt nur alle 60 Minuten neue Arbeit von Server und da jedes mal 50 Stück oder sowas... Ist das technisch realisierbar?
(Das wäre dann ein ähnlicher Ansatz wie er momentan bei Pirates, wenn Arbeit da ist, verfolgt wird)

Genau das geht und war mein Vorschlag in dem anderen Thread.
yoyo

Tobias Schulz
24.05.2010, 21:02
Hier ist die Diskussion für alle Teams im Freehal-Forum:

http://www.freehal.org/forum/viewtopic.php?f=6&t=67&start=0

PoHeDa
24.05.2010, 21:42
Tobias habe ich es richtig verstanden:

Die eine App Version wo die WU die CPU100% ausgelastet ist und zb 4 Stunden läuft.

Die andere App Version wo die WU von mir aus 1 oder 2 Minuten 100%CPU läuft (ohne Pausen) dann die Arbeit zurück sendet Speicher freigibt und erst in sag ich mal 1 Stunde wieder neue Arbeit anfordert?
In der Zeit kann dann mein Lieblings Projekt 100% gerechnet werden bis nach der einen Stunde wieder FreHAL für 1 oder 2 Minuten aktiv ist usw?

Ich kann in meinem Account einstellen ob Version 1 oder 2?

Tobias Schulz
24.05.2010, 21:43
Ja. Die Frage ist dann eben noch, ob man diese Version 2 nimmt oder die langgezogene Variante. Aber im Prinzip kann man auch 3 machen.

PoHeDa
24.05.2010, 21:56
Ok. Ich gehöre zu der User-Gruppe die gerne FreeHAL nebenher laufen lassen.
Also die kurze WU Version die im einem Stück durchrechnet ohne Pausen dann läuft mein Projekt wieder usw.
Wenn du die 25 WUs in eine packst dann gibt’s ja auch nicht so viel Speicher verbrauch und der Server würde auch nicht so belastet.
Hab ich das richtig verstanden?

Tobias Schulz
24.05.2010, 21:59
Ok. Ich gehöre zu der User-Gruppe die gerne FreeHAL nebenher laufen lassen.
Also die kurze WU Version die im einem Stück durchrechnet ohne Pausen dann läuft mein Projekt wieder usw.
Wenn du die 25 WUs in eine packst dann gibt’s ja auch nicht so viel Speicher verbrauch und der Server würde auch nicht so belastet.
Hab ich das richtig verstanden?

Ja, weil der Grund-Speicherbedarf der Application dann nur einmal gebraucht wird und weil viel weniger Verbindungen zum Server aufgebaut werden müssen.

Tobias

PoHeDa
24.05.2010, 22:12
Danke für die Infos.

SoEinWahnsinn
24.05.2010, 22:51
.,,.




Nimm mir es bitte nicht übel! Ich habe auch so meine Rechtschreibschwächen...
Aber die drei bis vier Zeichen, hätten doch wirklich noch mit eingefügt werden können.
Habe den Satz 5x lesen müssen, von den Beiträgen vorher ganz zu schweigen. :undecided:

@ Topic
Das sind schon einmal sehr interessante Ansätze!

Pan2000
24.05.2010, 22:54
Meine Oma sagt immer: "Bevor das Fell des Bären verteilt wird, muss er erlegt werden!".
Auf dieses Projekt übertragen: die 180.000 WUs die da jetzt in Progress stehen, crunchen 2 Quads ca. an einem Tag weg! (180.000*4Sek./3600/4/2=25 h) Also wenn da nicht Einiges mehr an Arbeit generiert werden kann, ist die Diskussion eigentlich obsolet hier.

SoEinWahnsinn
24.05.2010, 23:02
@ Pan
Es geht, unter anderem auch, darum dem Server etwas mehr Luft zu verschaffen.
Weniger WUs ---> weniger Download
Weniger WUs ---> weniger Servelast

Und was der Rattenschwänze mehr ist....

[SG] MO
24.05.2010, 23:15
... ja wat is`n hier los ... richtig staun! :thumbup:

Hallöchen Leutz,

da ist man mal für ein paar Stunden verhindert und kommt zurück , - und dann das hier! Suuper!
STARK, denn wenn, - kann es nur auf diese Art und Weise funktionieren!

Herzlichen Dank an dich Poheda für all deine Bemühungen auch bezüglich FH!! :thumbup:
... siehste ma ... ;)

@Tobias, wie sieht das inzwischen aus, - sind Themen wie Datenschutzpannen und Stats-Rückversetzungen vom Tisch? Denn ich denke das dies jetzt erst einmal das Wichtigste wäre, damit FH grundsätzlich wieder sicher und stabil läuft. Ich bin leider der englischen Sprache nicht mächtig, muss dich hier bei uns im Forum fragen. ;)
Betreff Datenschutz kann ich nichts zu sagen, war selbst nicht davon betroffen, aber auch evtl. weitere Stats-Rückversetzungen sollten unbedingt vermieden werden.

Die Vorschläge bzgl. neues WU-Systems (2 App`s zur User-Auswahl) finde ich auch gut! OK, wenn dann müsste es wie hier bereits gesagt wurde bei beiden Apps die gleichen Credits geben damit niemand benachteiligt wird.

Nun denn, Leute weiter so!! :thumbup:

VG
MO :x)

Dude
24.05.2010, 23:23
Also ich finde den neuen Ansatz mit 2 verschiedenen Apps sehr interessant. Wenn dadurch die Serverlast reduziert wird umso besser.
Wichtig wäre nur, daß es für beiden Apps vergleichbare Credits gibt.

@Heini
Danke das du diesen Thread aufgemacht hast, der hoffentlich sachlich bleibt ;)

lurchlaich63
24.05.2010, 23:26
Ich denke auch, dass das gute Ansätze sind die Probleme auszuräumen und das Projekt wieterzubringen.
Ich kenne mich halt auch viel zu wenig aus, um beurteilen zu können, was davon umsetzbar ist.

[SG] MO
25.05.2010, 22:40
Hi Tobias,

hm, die FH-Creditszuweisung spielt schon wieder verrückt, weshalb auch immer! :rolleyes:

Vorschlag:


Stell doch bitte FH so lange ab bis wenigstens dieses Problem mit den Credits gelöst ist. Oder lass FH zumindest auf Sparflamme laufen oder irgend wie so was...

Jedenfalls ist es ist nicht gerade gut alle User mit Volldampf FH rechnen zu lassen und dann heißt es andauernd "Leute, April April" :undecided:

Nein,- nicht wegen mir - die erste Stats-Rücksetzung fanden einige User schon nicht so doll, - jetzt droht bereits die nächste wie ich das einschätze. Tobias, das kannste nicht machen.

Wie gesagt, wenn Du FH nicht komplett abschalten kannst/möchtest, dann lass es auf Sparflamme laufen, - mit einigen Test-Wu`s die raus gehen und gut is bis dieses Prob gelöst ist.

... nix für ungut ;)

VG
MO :x)