PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Erklärt mir jemand die optimierte App-Installation



Tschostick
11.10.2010, 16:54
Hallo,

habe heute von der optimierten App gelesen und wollte fragen, ob mir das jemand erklären kann, wie man das "einplegt".
Per ICQ, IRC, Telefon oder hier im Forum. Mir wurscht.

ICQ, IRC und Telefon geht erst ab 18 Uhr.

Liebe Grüße

SoEinWahnsinn
11.10.2010, 17:18
Probiere mal DAS (http://www.seti-germany.de/wiki/Swtuningguide)!

Tschostick
11.10.2010, 17:33
Manno, warum hab ich das nicht gefunden?
Ach, natürlich, weil es in der ersten Zeile im Wiki stand. Ich hab nur unten bei MW geschaut. Danke!!!!
Hoffentlich versteh ich das alles, ansonsten meld ich mich nochmal.

SoEinWahnsinn
11.10.2010, 17:42
Für MW@home @ GPU ist die Arbeit umsonst, da wird die optimierte App. standardmäßig ausgegeben!
Dachte dir geht es um SETI...

Tschostick
11.10.2010, 18:07
Ich finde den projekte-ordner nicht unter Win7 64bit

edit: doch gefunden. wie geht es weiter.

in der heruntergeladenen datei von planet3dnow habe ich viele ordner.

Win32
win32_sse
win32_sse2
win32_sse3
win64
win64_sse3

was soll ich nun alles in den MW-projektordner kopieren?

SoEinWahnsinn
11.10.2010, 18:19
Du willst MW auf dem CPU oder der GPU rechnen?
Welchen Prozessor hast du?

AgentSchatten
11.10.2010, 18:26
Was er da runter geladen hat ist CPU APP...

SoEinWahnsinn
11.10.2010, 18:38
Hab ich mir schon "fast" gedacht.. Wäre mir neu das die ATIs SSE beherschen ;)
Wollte nur sicher gehen, dass er wirklich die CPU dafür verschwenden will!

Tschostick
11.10.2010, 21:42
Ich möchte sowohl GPU als auch CPU rechnen lassen.

GPU ist automatisch optimiert. aber was muss ich nun machen, damit die CPU optimiert läuft?

Habe den AMD Phenom II X6 1090T bei 3,7ghz

killer4you
11.10.2010, 21:57
Ich möchte sowohl GPU als auch CPU rechnen lassen.

GPU ist automatisch optimiert. aber was muss ich nun machen, damit die CPU optimiert läuft?

Habe den AMD Phenom II X6 1090T bei 3,7ghz

sry,

aber jedes projekt wo die gpu rechnen kann,
ist für CPU verschwendung ...

such lieber für cpu ein anderes projekt.

Tschostick
11.10.2010, 22:10
warum ist das so?

nicht, dass du das falsch verstehst. Ich glaube dir, ich möchte nur wissen, weshalb das so ist.

aendgraend
11.10.2010, 22:26
Die Grafikkarten sind um Größenordnungen besser geeignet für die Projekte, wo sie derzeit rechnen können. Milkyway hat - aus mir völlig unverständlichen Gründen - leider immer noch WUs für den Prozessor. Das sollte eigentlich schon lange abgestellt sein, da eine CPU absolut grottig abschneidet gegen die GPUs.

Du solltest deinen durchaus geilen Prozessor bei anderen Projekte einsetzen :thumbup:

Saenger
11.10.2010, 22:27
warum ist das so?

nicht, dass du das falsch verstehst. Ich glaube dir, ich möchte nur wissen, weshalb das so ist.
Weil bei Projekten, die gut auf einer GPU laufen können, CPUs i.d.R. viel zu viel Strom und Zeit brauchen um die gleichen Ergebnisse zu erzielen.
Dann auf der CPU lieber ein Projekt, das nicht so massiv parallelisiert werden kann, sondern eher einen universellen Rechenknecht benötigt, das ist effektiver.

Wer allerdings tatsächlich nur ein einziges (Lieblings-)Projekt hat, OK, dann setz halt alles auf Rot (-glühende Kerne überall ;))

Tschostick
11.10.2010, 22:31
Bin überredet.

GPU ist bei Milkyway und CPU bei WCG.

Darkwing
19.11.2010, 16:54
Neue Ati installiert, neuesten Cataclyst-Treiber, Double Precision vorhanden, aber MilkyWay gibt mir keine Arbeit für die GPU...

Habe acu Arbeit für GPU bei MW@home eingestellt. Dennoch nur für CPU. Weiß da jemand wieso, oder sollte ich einfach mal abwarten? :rolleyes:

Meldung:

19.11.2010 16:57:45 Milkyway@home Sending scheduler request: Requested by user.
19.11.2010 16:57:45 Milkyway@home Reporting 7 completed tasks, requesting new tasks for CPU
19.11.2010 16:57:47 Milkyway@home Scheduler request completed: got 0 new tasks
19.11.2010 16:57:47 Milkyway@home Message from server: No work sent
19.11.2010 16:57:47 Milkyway@home Message from server: Your app_info.xml file doesn't have a version of MilkyWay@Home N-Body Simulation.

schilli74
19.11.2010, 17:08
Hi,:x)

wenn keine WUs mehr im Bunker sind würde ich das Projekt einmal zurücksetzen.

Gruß schilli

Darkwing
19.11.2010, 17:22
Danke für den Tip. Habe ich gemacht, doch nichts passiert mehr. Ist bestimmt wieder irgend so eine kleine Einstellung, die ich übersehe...

Ist das für dich irgendwie aufschlussreich?

19.11.2010 17:17:40 Starting BOINC client version 6.10.58 for windows_x86_64
19.11.2010 17:17:40 log flags: file_xfer, sched_ops, task
19.11.2010 17:17:40 Libraries: libcurl/7.19.7 OpenSSL/0.9.8l zlib/1.2.3
19.11.2010 17:17:40 Data directory: C:\ProgramData\BOINC
19.11.2010 17:17:40 Running under account Martin Heuser
19.11.2010 17:17:40 Processor: 2 GenuineIntel Pentium(R) Dual-Core CPU E6600 @ 3.06GHz [Family 6 Model 23 Stepping 10]
19.11.2010 17:17:40 Processor: 2.00 MB cache
19.11.2010 17:17:40 Processor features: fpu vme de pse tsc msr pae mce cx8 apic sep mtrr pge mca cmov pat pse36 clflush dts acpi mmx fxsr sse sse2 ss htt tm pni ssse3 cx16 nx lm vmx tm2 pbe
19.11.2010 17:17:40 OS: Microsoft Windows 7: Home Premium x64 Edition, (06.01.7600.00)
19.11.2010 17:17:40 Memory: 4.00 GB physical, 8.00 GB virtual
19.11.2010 17:17:40 Disk: 232.79 GB total, 61.35 GB free
19.11.2010 17:17:40 Local time is UTC +1 hours
19.11.2010 17:17:40 ATI GPU 0: ATI Radeon HD5800 series (Cypress) (CAL version 1.4.880, 1024MB, 2203 GFLOPS peak)
19.11.2010 17:17:40 Milkyway@home Found app_info.xml; using anonymous platform
19.11.2010 17:17:40 Collatz Conjecture Application uses missing NVIDIA GPU
19.11.2010 17:17:40 Einstein@Home Application uses missing NVIDIA GPU
19.11.2010 17:17:40 SETI@home Application uses missing NVIDIA GPU
19.11.2010 17:17:40 rosetta@home URL http://boinc.bakerlab.org/rosetta/; Computer ID 1319728; resource share 0
19.11.2010 17:17:40 Collatz Conjecture URL http://boinc.thesonntags.com/collatz/; Computer ID 34687; resource share 100
19.11.2010 17:17:40 Einstein@Home URL http://einstein.phys.uwm.edu/; Computer ID 3210781; resource share 0
19.11.2010 17:17:40 Milkyway@home URL http://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/; Computer ID 198146; resource share 100
19.11.2010 17:17:40 SETI@home URL http://setiathome.berkeley.edu/; Computer ID 5475003; resource share 0
19.11.2010 17:17:40 Milkyway@home General prefs: from Milkyway@home (last modified 19-Nov-2010 16:32:50)
19.11.2010 17:17:40 Milkyway@home Host location: none
19.11.2010 17:17:40 Milkyway@home General prefs: using your defaults
19.11.2010 17:17:40 Reading preferences override file
19.11.2010 17:17:40 Preferences:
19.11.2010 17:17:40 max memory usage when active: 4095.18MB
19.11.2010 17:17:40 max memory usage when idle: 4095.18MB
19.11.2010 17:17:40 max disk usage: 60.54GB
19.11.2010 17:17:40 (to change preferences, visit the web site of an attached project, or select Preferences in the Manager)
19.11.2010 17:17:40 Not using a proxy
19.11.2010 17:17:40 Suspending computation - initial delay

schilli74
19.11.2010, 17:41
Hi,

einfach mal das Projekt abmmelden. Dann im Verzeichnis (C:\ProgramData\BOINC\projects\milkyway.cs.rpi.edu _milkyway) schauen ob keine Datei vorhanden ist, gegebenfalls löschen.

Danach wieder das Projekt anmelden.

Gruß schilli

Floh von Mausefang
19.11.2010, 19:39
.....
19.11.2010 16:57:45 Milkyway@home Reporting 7 completed tasks, requesting new tasks for CPU..

Hier fragt der BOINC Manager nur nach Arbeit für die CPU, also kein Problem von Milkyway sondern vom BM. Laufen vielleicht noch Collatz Conjecture WUs auf der GPU? Wenn ja, die einfach mal stoppen und Milkyway aktualisieren.

schilli74
19.11.2010, 20:56
Hi,

Hier fragt der BOINC Manager nur nach Arbeit für die CPU, also kein Problem von Milkyway sondern vom BM. Laufen vielleicht noch Collatz Conjecture WUs auf der GPU? Wenn ja, die einfach mal stoppen und Milkyway aktualisieren.
Ich denk so einfach ist das nicht.

Neue Ati installiert, neuesten Cataclyst-Treiber, Double Precision vorhanden, aber MilkyWay gibt mir keine Arbeit für die GPU...

Darkwing ist von Nvidia auf Ati umgestiegen. siehe hier (http://www.seti-germany.de/forum/hardware-probleme-tuning-benchmark-usw/4878-ati-5850-laeuft-nicht.html)

Damit können sich natürlich Probleme ergeben. (Treiber,app usw.)


19.11.2010 16:57:45 Milkyway@home Reporting 7 completed tasks, requesting new tasks for CPU

Ich nehme an das diese WUs noch für die Nvidia waren. Sowie die im Bunker.


19.11.2010 16:57:47 Milkyway@home Message from server: Your app_info.xml file doesn't have a version of MilkyWay@Home N-Body Simulation.
Diese Fehlermeldung sagte aus das eine app_info.xml im Milkyway Verzeichnis liegt die Milkway nicht mag. Da hatte ich gehofft das ein zurücksetzen hilft. (Die app löscht)

D (06.01.7600.00)
19.11.2010 17:17:40 Milkyway@home Found app_info.xml; using anonymous platform

Wie man hier erkennen kann, ist trotz zurücksetzen die app_info.xml noch da.
Deshalb wird Application bei den WUs auf der Milkywayseite bei ihm so gezeigt Anonymous platform.
(http://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/results.php?hostid=198146)
Anstelle der Anonymous platform sollte aber MilkyWay@Home v0.23 (ati13ati) stehen.

schilli7430;174391']
einfach mal das Projekt abmmelden. Dann im Verzeichnis (C:\ProgramData\BOINC\projects\milkyway.cs.rpi.edu _milkyway) schauen ob keine Datei vorhanden ist, gegebenfalls löschen.
Danach wieder das Projekt anmelden.

Dieser Weg sollte zur Lösung des Problems führen. Normalerweise wird der Projektordner (\milkyway.cs.rpi.edu_milkyway) beim abmelden mit gelöscht (inkl. app). (Holzhammermethode)
Die richtige Application bekommt man dann automatisch von Milkyway wieder.

Gruß schilli

Darkwing
20.11.2010, 08:47
@[SG]schilli7430

Ich danke dir, genau das hat funktioniert. Habe das Projekt einmal komplett abgemeldet und nach dem Ordner gesehen, welcher aber schon gar nicht mehr vorhanden war. Neu angemeldet und sofort zog MW GPU WUs. :thumbup:

Wenn ich daran denke, wie lange meine CPU an einer MilkyWay WU rumgebastelt hat und wie schnell die Ati kurzen Prozess mit denen macht - Junge, Junge. Habe die CPU für MW komplett abgeschaltet und wende sie anderen Projekten zu, da dies wohl total ineffizient ist. Wie auch immer - Das gibt ordentlich Credits für SG. :D

Peisistratos
05.12.2010, 21:32
Kann ich irgendwo einsehen, ob die Optimierung erfolgreich verlaufen ist?

Darkwing
06.12.2010, 06:15
Kann ich irgendwo einsehen, ob die Optimierung erfolgreich verlaufen ist?

Milkyway verschickt automatisch die optimierte App. Kann also meines Wissens gar nicht anders, als funktionieren. :cool:

AgentSchatten
06.12.2010, 11:01
Nur für die GPU. Bei CPU muss man selber dran.

Darkwing
06.12.2010, 12:46
Nur für die GPU. Bei CPU muss man selber dran.

Oho, dann will ich nichts gesagt haben. :lipsrsealed:

Darkwing
05.01.2013, 04:09
Nur für die GPU. Bei CPU muss man selber dran.

Ich nehme an, das sich bis heute nichts geändert hat, weil ich im Abschnitt für optmierte Clients sah, das es auch für GraKas bei MW Clients gibt. Aber eher für ältere Karten, oder?