PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Die SPEG löst sich auf.



Jeeper74
25.09.2012, 21:21
Am 24.04.2007 wurde die SPEG, die Schnelle-Projekt-Eingreif-Gruppe gegründet.
Am 25.09.2012, nach 65 erfolgreichen Monaten, löst sich die SPEG auf.

Unser damaliges Ziel war es SG mehr zu einem Multiprojektteam zu machen und weg zukommen von der SETI-lastigkeit. Das haben wir erreicht.
Wir wollten außerdem in viel mehr Projekten SG an die Spitze bringen, auch das haben wir erreicht.
Wir wollten Ideenschmiede sein und das waren wir.
Wir wollten dem Teamgeist von SG stärken, auch dies haben wir erreicht.

Die Hauptziele (und mehr) von damals sind erfüllt. Wir waren innovativer Kern von SETI.Germany. Ohne die SPEG gäbe es SG-Booster, 2nd Wave, Freie Cruncher, Adventscrunchen, Pentathlon uvm. nicht. Auch haben wir anderen Aktionen damit den Weg bereitet. Vieles was SG heute ausmacht ist auf das Wirken der SPEG zurückzuführen. Darauf blicken wir mit Stolz zurück.

Doch, in den letzten letzten Jahren hat nicht nur die SPEG das Team verändert, sondern auch die Rahmenbedingungen haben sich verändert. Diese Veränderungen erzwingen auch eine Überprüfung der Instrumente, mit welchen Mitteln wir als offensive und aktive Cruncher unserer Crunch-Heimat SETI.Germany am besten von Nutzen sein können.

Mit der Gründung von SG aktiv wird ein Instrument entstehen mit dem noch mehr Gemeinsamkeit, Zusammenhalt und Schlagkraft erzeugt werden kann, als es mit der SPEG möglich wäre. (SG aktiv wartet nur noch auf Freischaltung, daher noch bitte etwas Geduld) Daher haben wir uns entschlossen die SPEG zum heutigen Tage aufzulösen.

Viele SPEGler werden sich in Zukunft bei SG aktiv engagieren und wir empfehlen allen aktiven Mitgliedern von SG es diesen Mitgliedern gleichzutun.

Wir blicken Stolz, aber auch mit etwas Wehmut auf die letzten 65 Monate zurück. Sie waren nicht immer einfach, aber es hat sich immer gelohnt. Doch jetzt sind wir an einem Punkt angekommen, wo es besser ist etwas Bestehendes aufzugeben, um bei etwas Neuem dabei zu sein.

Wir danken Allen die uns in all den Jahren aktiv und passiv, aber auch kritisch begleitet haben. Ein besonderer Dank gilt an Alle Mitgliedern und ehemaligen Mitgliedern, ohne die wir heute nicht auf das Erreichte zurückblicken könnten. Auch den Admins aendgrand und zero2cool gebührt ein großer virtueller Blumenstrauß, denn ohne die Einrichtung des internen SPEG-Forums wäre das alles nicht möglich gewesen.

Happy Crunching
Die Mitglieder der SPEG

Stargazer
25.09.2012, 21:45
Servus Auddo und liebe SG-Mitglieder der SPEG,

Ihr habt Euch Eure Entscheidung sicherlich nicht leicht fallen lassen, schliesslich waren viele von Euch lang, wenn nicht von Beginn an dabei. Immer auf der Jagd nach einer besseren Platzierung oder gar einer Nummer 1.

Nun also weiter in der SG-aktiv.

Da die meisten SPEGler auf Grund der Statuten in der SPEGG aktiv (oder zumindest rechentechnisch aktiv dabei) waren, werden wir sicherlich die Meisten von Euch dort wiederfinden.

Da ich mich als aktiver SGler, wenngleich bei der 2ndwave, sehe, werde ich sobald möglich zu Euch stossen, in der Hoffnung, dass die SG aktiv ein zwangloseres Konzept sein wird als die SPEG es war und das Miteinander fördert. Wenngleich meine Heimat bis auf Weiteres die 2ndwave bleiben wird und dortige Notfälle die Priorität haben, heisst das ja nicht, dass ich mich nicht in der übrigen Zeit auch an anderen Aktionen etc. beteiligen kann. :)

Gleichsam erhoffe ich mir durch diese Teilnahme, dass ich an mehr Diskussionen teil nehmen kann, die dann nicht mehr in irgendwelchen IGs stattfinden (wo sie ohnehin von vielen Usern uebersehen werden...).

Vielen Dank SPEG
Bonne Chance SG aktiv. :)

RealSanta
26.09.2012, 08:53
ein kurzer etwas wehmütiger Blick :undecided: zurück ist gestattet - es überwiegt aber die Freude und der Stolz, was wir mit der SPEG erreicht haben. :thumbup:

Dank an alle Beteiligten!!! :thumbup:


Nun gilt es nach vorn zu schauen und AKTIV weiter SETI.Germany voran zu bringen.


Ich von meiner Seite aus bin weiter mit dabei und in dem Zusammenhang auch der SG-Booster.


..in dem Zusammenhang hoffe ich, dass dann auch endlich diese "Kleinstaaterei = Gruppendenken" weiter zurückgedrängt wird und wir uns alle, die (besonders) aktiv unterwegs sind und das auch selber wollen,gemeinsam zusammenfinden und GEMEINSAM in vielen kommenden Aktionen SETI.Germany stärken.


GO SETI.Germany (AKTIV) GO GO GO



bis denne RS

Dude
26.09.2012, 16:51
Goodbye SPEG :sad:

Ich verneige mich vor eurer Leistung :thumbup: Ohne euch wäre vieles was SG in den letzten Jahren ausgemacht hat nicht möglich gewesen. Dafür kann ich nicht genug DANKE sagen.

Dieser geht auch an Jeeper, Santa u. pschoefer :thumbup: mit denen wir in der Koordinierung-IG der Gruppen (teilweise hitzig) diskutiert haben um gemeinsam das beste für SG zu erreichen. Zudem haben wir in den letzten Jahren einiges an Vorurteilen u. Ängsten abgebaut. Nur dadurch waren gemeinsamen Aktionen wie z.B. das aktuelle Teamwork überhaupt möglich.

Nun geht es weiter mit SG aktiv, also Welcome SG aktiv :x)

Ich wünsche euch, daß ihr den Weg erfolgreich weiterführt. Ich denke die 2ndWave wird euch unterstützen soweit wie es möglich u. gewünscht ist.

Hoshione
26.09.2012, 21:30
:thumbup: und Hut ab, aber nicht zum Gebet sondern lasst uns AKTIV werden :D:x)

Acid303
27.09.2012, 05:41
Goodbeye SPEG, welcome SG Aktiv :)

Superbeowulf
27.09.2012, 14:12
Nach dem Ende meiner Auszeit aus der SPEG, wollte ich eigentlich wieder eintreten. Da bin ich aber auf eure Diskussion bzgl. einer Auflösung gestoßen.

Mir bleibt als ehemals langjähriges Mitglied auch nicht viel mehr zu sagen als...


Danke für die schöne Zeit! :thumbup:

[SG aktiv] Autofuzzy
27.09.2012, 19:32
Auch von mir ein "Lebe wohl" geliebte SPEG.
Schön war die Zeit und die manchmal unüberwindbaren Hürden die wir uns selber gestellt und oft überwunden haben.
Voller Tatendrang bleibt auch der Autofuzzy "aktiv" am Geschehen dran und erwartet die Dinge die da kommen.
Danke an alle Mitglieder, Mitstreiter und sonstigen SETI.Germany-Unterstützer.

Bis die Tage ...

fromdusk
28.09.2012, 14:44
Schade, noch kein halbes Jahr Member von SG & und es gibt grundlegende Änderungen. :frown: Ich hoffe das wir Gemeinsam das hohe Niveau von SPEG mit SG Aktiv darstellen können.

Vielen Dank für die ausführliche Erläuterung @ Jeeper.

R.I.P. SPEG!!! Welcome SG Aktiv, ich werde euch unterstützen.

Grüße
fromdusk

*„Wenn wir wollen, daß alles so bleibt, wie es ist, müssen wir zulassen, daß sich alles verändert.“

**„Werte kann man nur durch Veränderung bewahren.“

pschoefer
29.09.2012, 07:32
Mit der Gründung von SG aktiv wird ein Instrument entstehen mit dem noch mehr Gemeinsamkeit, Zusammenhalt und Schlagkraft erzeugt werden kann, als es mit der SPEG möglich wäre. (SG aktiv wartet nur noch auf Freischaltung, daher noch bitte etwas Geduld)
Nachdem alle technischen Probleme beseitigt sind, ist SG aktiv jetzt verfügbar.


Da ich mich als aktiver SGler, wenngleich bei der 2ndwave, sehe, werde ich sobald möglich zu Euch stossen, in der Hoffnung, dass die SG aktiv ein zwangloseres Konzept sein wird als die SPEG es war und das Miteinander fördert. Wenngleich meine Heimat bis auf Weiteres die 2ndwave bleiben wird und dortige Notfälle die Priorität haben, heisst das ja nicht, dass ich mich nicht in der übrigen Zeit auch an anderen Aktionen etc. beteiligen kann. :)
Die Hoffnung wird erfüllt. Es mag bei manchen der Eindruck entstanden sein, dass die SPEG sich nur umbenennen würde. Die SPEG wurde aber nicht aufgelöst, um eine neue SPEG zu gründen. Inzwischen bringt mein Post dazu hoffentlich etwas mehr Licht ins Dunkel.

Uwe-Bergstedt
01.10.2012, 05:31
wenn ich mal ne Frage fragen darf?

Wäre es nicht sinnvoll zu dieser Thematik ein Newsletter raus zu bringen mit der Info der SPEG-Auflösung und informationen über SG-aktiv =Ziele,Sinn,Vorraussetzung der Mitgliedschaft,usw ??

Buckey01
01.10.2012, 07:18
:zustimm:

Dude
01.10.2012, 11:47
NL an die SPEGler ist schon raus gegangen.

janosch13
01.10.2012, 14:11
Naja ich persönlich finde es ja schade. Für mich ist SG aktiv bloß ein anderer Name. Diejenigen die sich engagieren sind eh dieselben und die die zu meckern haben auch. Aber so ist das nun mal und wie pflegte ein großer Serbischer Fußballtrainer (manch einer weiß es vielleicht noch) nach seiner Entlassung grinsend in die Kamera zu sagen "Lebbe geht weider". Ok, der kannte ja auch die Höhe seiner Abfindung (gibts ja vielleicht bei der SPEG auch, so 1Mio Credits ;)).

Uwe-Bergstedt
01.10.2012, 14:28
NL an die SPEGler ist schon raus gegangen.


und ich dachte doch tatsächlich es wäre für alle SG-Mitglieder interessant,informativ und ein Aufruf sich doch mal einen Ruck zu geben und sich zu beteiligen.

Jeeper74
02.10.2012, 06:42
und ich dachte doch tatsächlich es wäre für alle SG-Mitglieder interessant,informativ und ein Aufruf sich doch mal einen Ruck zu geben und sich zu beteiligen.

Dies kann nur durch die Admins gemacht werden, liegt also nicht in unserer Hand.

Andererseits findet jeder der aktiv Forum ist auch SG aktiv. Daher wäre ein NL wünschenswert, aber "lebenswichtig" ist er auch nicht.

VG Jeeper

Yoghibear
02.10.2012, 11:43
Naja ich persönlich finde es ja schade. Für mich ist SG aktiv bloß ein anderer Name. Diejenigen die sich engagieren sind eh dieselben und die die zu meckern haben auch. Aber so ist das nun mal und wie pflegte ein großer Serbischer Fußballtrainer (manch einer weiß es vielleicht noch) nach seiner Entlassung grinsend in die Kamera zu sagen "Lebbe geht weider". Ok, der kannte ja auch die Höhe seiner Abfindung (gibts ja vielleicht bei der SPEG auch, so 1Mio Credits ;)).

Moin!

Kann ich son nicht unterschreiben, bin selbst z.B. der Gegenbeweis.



Die SPEG kam mir etwas zu starr, zu elitär daher (nur meine _Meinung_), als dass ich dort hätte witwirken wollen. Dazu fehlt mir oft genug einfach die Zeit, die Rechner einzustellen und mich an Diskussionen zu beteiligen.

Wenn ich allerdings in einer Gruppe mitwirken kann, um die Gruppe ganz zwanglos zu unterstützen, ist mir das mitwirken schon wesentlich einfacher gemacht.

Dann kann ich mich um die Belange kümmern, so wie ich Zeit dafür habe, ohne mir ein "versäumnis-tadel" einzufangen. Andererseits bin ich ja für Projekt-Empfehlungen, etc. dankbar, da Sie mir zeigen, wo ich die Gruppe am besten unterstütze. ;)

Grüße! :x)

Keep
19.10.2012, 08:22
Alter Schwede...

Keine SPEG mehr?!? Stats-Bot für Nüsse... Alles, was WIR geleistet haben? Pschoefer, Zwitschi, Jeeper, Marodeur6 (!) und die ganzen anderen.....

Hab erst gestern den Thread zum Booster gelesen... bzw. die News dazu... Keine *** interessiert es wohl, dass... Achne, RS ist ja der Booster-Master.... Initiatoren werden da gern vergessen.... Schade! Trotzdem ein dickes GW zum 5. ! Auch wenn ich selbst die erste HW verschickt habe....

Aber die SPEG hat massig neues hervor gebracht .... Ideenschmiede bis gestern... Allen voran Jeeder74.... Der hat immer wieder was rausgehauen, wo man anfangs dachte: "Geht net" "Geht net" wurde zum Pethatlon.... Internationales Event!... Da trifft sich (mittlerweile) das Who is WHO der DC-Scene..... Wer hat´s erfunden? [SG]Jeeper74 ! Mit Unterstützung, keine Frage... aber ich kann mich sehr GUT dran erinnern, dass die Grundidee von Jeeper kam..... "Geht net" wurde bei SPEG immer in "geht" umgesetzt!.... Dafür hat der "Haufen" den Respekt des ganzen Teams SG verdient, auch wenn viele dachten, dass "wir" ne Eintagsfliege sein werden.... 5 Jahre SPEG haben massig bewegt bei SG....

Der Geist der SPEG lebt in SG weiter, sei es beim Penthathlon, dem Booster, oder sonstwo.
Ein Gründungsmitglied verneigt sich vor allen, die die SPEG in den letzten 5 jahren zu dem gemacht haben, was sie bis zuletzt war! Thanks!

Keep

Ich war immer bei Euch: Patrick, Georg, RS, Jeeper,


Hinzugefügter Post:

Ein "Armutszeugnis" is es dennoch für SG.... So hart das auch Klingen mag...

Sysadm@Nbg
19.10.2012, 08:42
Tempora mutantur, nosque mutamur in illis
Die Zeiten ändern sich und wir ändern uns in diesen ... diese alte Regel geht auch nicht spurlos an SETI.Germany im allgemeinen und der SPEG in diesem Fall im besonderen nicht vorbei.

Es ist schade, dass dieses Kapitel nun abgeschlossen ist,
aber wir sollten uns freuen, dass wir die SPEG für so lange Zeit hatten.

Ein "Armutszeugnis" (egal wie ich diesen Begriff auch dreh und wende) in dieser Entwicklung sehe ich nicht, eher eine Kausalität ...
:x)

RealSanta
19.10.2012, 09:10
Hab erst gestern den Thread zum Booster gelesen... bzw. die News dazu... Keine *** interessiert es wohl, dass... Achne, RS ist ja der Booster-Master.... Initiatoren werden da gern vergessen.... Schade! Trotzdem ein dickes GW zum 5. ! Auch wenn ich selbst die erste HW verschickt habe....


Zitat:

"Dank an die Denker, Lenker, Spender & Hoster der ersten Stunde(n) und den bis heute so fleißigen Unterstützern!!!"

So steht es im Interview (zusammengestellt aus mehreren Teilbeiträgen - wo auch Du angeschrieben wurdest) auf der SG-Startseite...

Im SG-Booster-Unterforum kommt doch die Mitarbeit der betreffenden Personen zu Ausdruck - und namentlich wurde eigentlich niemand explizit erwähnt, außer eben den jetzigen "Zuständigen". Das stellt keinerlei Nichtwertschätzung auch DEINER super Booster-Arbeit zu Beginn.

Du kannst es aber auch gern historisch gesehen in der WIKI eränzen, wenn es um die allerersten Stunden/Tage des Boosters geht.




Aber die SPEG hat massig neues hervor gebracht .... Ideenschmiede bis gestern... Allen voran Jeeder74.... Der hat immer wieder was rausgehauen, wo man anfangs dachte: "Geht net" "Geht net" wurde zum Pethatlon.... Internationales Event!... Da trifft sich (mittlerweile) das Who is WHO der DC-Scene..... Wer hat´s erfunden? [SG]Jeeper74 ! Mit Unterstützung, keine Frage... aber ich kann mich sehr GUT dran erinnern, dass die Grundidee von Jeeper kam..... "Geht net" wurde bei SPEG immer in "geht" umgesetzt!.... Dafür hat der "Haufen" den Respekt des ganzen Teams SG verdient, auch wenn viele dachten, dass "wir" ne Eintagsfliege sein werden.... 5 Jahre SPEG haben massig bewegt bei SG....

Der Geist der SPEG lebt in SG weiter, sei es beim Penthathlon, dem Booster, oder sonstwo.
Ein Gründungsmitglied verneigt sich vor allen, die die SPEG in den letzten 5 jahren zu dem gemacht haben, was sie bis zuletzt war! Thanks!

Keep


*unterschreib* :thumbup:



Ich war immer bei Euch: Patrick, Georg, RS, Jeeper,


i know :thumbup::x)





Ein "Armutszeugnis" is es dennoch für SG.... So hart das auch Klingen mag...


Schade ist es, aber es war/ist anscheinend die Zeit dafür reif, und die SPEG hat es rechtzeitig erkannt und konsequent umgesetzt und nicht krampfhaft an Bestehendem festgehalten...



bis denne RS

Jeeper74
19.10.2012, 09:45
[/COLOR][/B]
Ein "Armutszeugnis" is es dennoch für SG.... So hart das auch Klingen mag...

Im Gegenteil. Die SPEG ist damals angetreten, um SG zu verändern. Das war unser Ziel und das haben wir erreicht. Heute ist in SG so viel SPEG-DNA drin, das hätten wir damals nie für möglich gehalten.

Das dies überhaupt möglich wurde lag auch an SG selbst, denn ohne die Bereitschaft und denn Willen innerhalb von SG diese Veränderung mitzumachen und mitzugestalten wäre nichts davon passiert. Das zu verstehen ist sehr wichtig, denn es zeigt uns in was für einem tollen Team wir hier sind. So etwas ist nicht selbstverständlich!

Wir (SPEG) haben uns am Ende überflüssig gemacht. Das erzeugt natürlich Wehmut, ist aber eigentlich ein Grund zufrieden zu sein. Wir haben zusammen etwas erreicht, etwas erschaffen, was ohne uns nicht entstanden wäre. Ich bin stolz darauf dabei gewesene zu sein und blicke mit einem ausgeprägten Lächeln zurück und nach vorn.

Es ist der Lauf der Zeit, das Dinge verschwinden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Dafür entsteht Neues, was die Entwicklung weiter treibt. Genau an diesem Punkt sind wir jetzt. Die Zukunft wird spannend. :)

VG Jeeper

Stargazer
19.10.2012, 09:57
Alter Schwede...

[...]

Hab erst gestern den Thread zum Booster gelesen... bzw. die News dazu... Keine *** interessiert es wohl, dass... Achne, RS ist ja der Booster-Master.... Initiatoren werden da gern vergessen.... Schade! Trotzdem ein dickes GW zum 5. ! Auch wenn ich selbst die erste HW verschickt habe....


Dir auch einen guten Tag junger Deutscher ;),

Ich hab zum Geburtstagsevent in den Dankespostings versucht jede *** zu erwischen, ohne zu explizit zu werden, mit Ausnahme vom Santa, der das Warenlager und die 'Firmenzentrale' bei sich daheim eingerichtet hat.
Wenn Du Dich mang den ganzen 'Nicht-persönlich-Angesprochenen-aber-indirekt-auf-Grund-Funktion/Entwicklung-des-Booster-etc-mit-Erwähnten' vermisst, dann bitte ich um Entschuldigung, aber dann müsste man auch alle andern Kinder beim Namen nennen; und da wüsste ich nur die aktuellen Betreiber der Booster-Hoster, aber Du kannst Dich im wiki-Artikel zur Booster-Idee ja gern noch einbringen und Deinen Namen nachtragen...



Aber die SPEG hat massig neues hervor gebracht .... Ideenschmiede bis gestern... Allen voran Jeeder74.... Der hat immer wieder was rausgehauen, wo man anfangs dachte: "Geht net" "Geht net" wurde zum Pethatlon.... Internationales Event!... Da trifft sich (mittlerweile) das Who is WHO der DC-Scene..... Wer hat´s erfunden? [SG]Jeeper74 ! Mit Unterstützung, keine Frage... aber ich kann mich sehr GUT dran erinnern, dass die Grundidee von Jeeper kam..... "Geht net" wurde bei SPEG immer in "geht" umgesetzt!.... Dafür hat der "Haufen" den Respekt des ganzen Teams SG verdient, auch wenn viele dachten, dass "wir" ne Eintagsfliege sein werden.... 5 Jahre SPEG haben massig bewegt bei SG....

Jau, hat die SPEG und nun - mit den vereinten Kräften aller Aktiven - gehts hoffentlich gescheit weiter, ohne das jeder weiterhin sein Süppchen auf Sparflamme kochen muss.



Ein "Armutszeugnis" is es dennoch für SG.... So hart das auch Klingen mag...

Das DC lebt, wie vieles andere davon, dass es sich weiterentwickelt. Ohne Entwicklung würden wir immernoch als Plankton im dickflüssigen Meer herumkaspern. Daher sehe ich es nicht als Armutszeugnis, wenn ein offener Bereich für alle Member der SG geschaffen wurde und der elitär wirkenden Gruppierung (SPEG) vorgezogen wurde. Ob die SPEG auch neben einer SGaktiv weiter hätte wirken können, darüber kann man sich streiten bis die Köpfe rauchen - es wurde nun so gehandhabt und ist deswegen weder schlechter noch besser (weil man gar nicht weis, wie es gewesen wäre, hätte man es anders getan - und Projezierungen sind kein wirkliches Wissen ;)).

winks, gazer

georg70
08.11.2012, 23:44
Ich werde die SPEGs vermissen, da diese für mich diese Halbgötter im Team waren.
Die neue Gruppe "SG aktive" ist für mich nichts anderes, als ein Forumsberreich, der eben nochnals beantragt werden musss. Jeder aus anderen gegnerisches Teams , wird bei Interesse, wohl einen Trick finden, um auch diesen Bereich lesen zu können, denn dazu werden bald zuviele sich für die neue Gruppe anmelden, als das man sich kennt oder eine Kontrolle stattfinden kann.

Kann man den die alte Speg Gruppe nicht irgendwie erhalten? Es ist doch sinnvoll, wenn es eine kleine Führungs- Grupper (SPEG) gibt, die eben Projektinfos oder Tipps zu den neuesten Prozessoren austauschen,zwar etwas etwas geheim, aber aus meiner Sicht auch immer den normal Crunchern geholfen hilft.

Ergänzung: Was ist nun mit SPEG, gibt es die noch? Im Forum haben sehr viele noch (SPEG) im Namen stehen, in den SG-Booster Infos (Wiki) geht es auch noch um SPEG und aktuell sehe ich im Forum, dass immer mehr Leute das Unterforum lesen, obwohl es da scheinbar nichts Neues gibt (gerade waren dort 23 User, wobei bei den Threads zur gerade geändeten WCG Challange nur 4 Interessierte User waren).

Keep
06.12.2012, 03:58
Zitat:

"Dank an die Denker, Lenker, Spender & Hoster der ersten Stunde(n) und den bis heute so fleißigen Unterstützern!!!"

So steht es im Interview (zusammengestellt aus mehreren Teilbeiträgen - wo auch Du angeschrieben wurdest) auf der SG-Startseite...


Angeschrieben? Wo denn? Egal.

Ich hab "meinen Frieden" eh damit geschlossen. Wenn es raucht, werf ich die verdammt alten 4 Kerne an und dann dürfen die nochmal richtig rauchen. Ansonsten, bin ich raus, wie wohl alle schon gemerkt haben sollten. Ist eben auch ne Kostenfrage(!)

DC im Hirn, aber SPEG im Herzen,

Keep

Möge der Booster für ewig bestehen;)


Hinzugefügter Post:


Ich werde die SPEGs vermissen, da diese für mich diese Halbgötter im Team waren.
Die neue Gruppe "SG aktive" ist für mich nichts anderes, als ein Forumsberreich, der eben nochnals beantragt werden musss. Jeder aus anderen gegnerisches Teams , wird bei Interesse, wohl einen Trick finden, um auch diesen Bereich lesen zu können, denn dazu werden bald zuviele sich für die neue Gruppe anmelden, als das man sich kennt oder eine Kontrolle stattfinden kann.

Kann man den die alte Speg Gruppe nicht irgendwie erhalten? Es ist doch sinnvoll, wenn es eine kleine Führungs- Grupper (SPEG) gibt, die eben Projektinfos oder Tipps zu den neuesten Prozessoren austauschen,zwar etwas etwas geheim, aber aus meiner Sicht auch immer den normal Crunchern geholfen hilft.

Ergänzung: Was ist nun mit SPEG, gibt es die noch? Im Forum haben sehr viele noch (SPEG) im Namen stehen, in den SG-Booster Infos (Wiki) geht es auch noch um SPEG und aktuell sehe ich im Forum, dass immer mehr Leute das Unterforum lesen, obwohl es da scheinbar nichts Neues gibt (gerade waren dort 23 User, wobei bei den Threads zur gerade geändeten WCG Challange nur 4 Interessierte User waren).

Die SPEG als Solches ist wohl tot, ICH verkneife mir definitv die Wortwahl "hiermit", doch es ist nunmal so. Ich kann nur hoffen, dass sich etablierte SPEGler in den anderen "Wir sind anders als die "SPEG"-Gruppen etablieren werden, um dort wieder Schwung rein zu bringen. Ansonsten bleiben die SPEGler halt SGler, was sie IMMER waren. Die Ideen waren nur nicht "massenkompatibel" ;) Obwohl... Lass mich nachdenken... Penthatlon.. Jeeper74.. SPEG-Mitglied... Booster... Also heute SG-Booster, war mal der SPEG-Booster....... War da nicht auch was mit Weihnachtsevent oder so? Von der Speg organisiert?...

SPEG war GEIL: Danke an Pschoefer, Jeeper, Zwischti(ch), diclo, och... wer war da noch... die Liste hat ettliche Namen verdient. Genannt sind die, die sich wirklich den ***** aufgerissen haben für SPEG... JEDERZEIT!

Dickes Danke :) ICH habe die Zeit derbe genossen! Weil wir "anders" waren als all die anderen... Und WIR hatten dennoch Recht ;)

Keep


Hinzugefügter Post:

Und da ich schon immer gern mit Aend und Konsorten diskutiert habe: Wieso wird "*****" gesternt? Ist das die neue "Ich will alles schön haben"-Marschroute? Wie der DFB bzw. die DFL das grad versucht, mit den Fussballstadien? Meinung ist Meinung, da darf auch mal ein "Arschloch" fallen ;)


Hinzugefügter Post:


Im Gegenteil. Die SPEG ist damals angetreten, um SG zu verändern. Das war unser Ziel und das haben wir erreicht. Heute ist in SG so viel SPEG-DNA drin, das hätten wir damals nie für möglich gehalten.

Das dies überhaupt möglich wurde lag auch an SG selbst, denn ohne die Bereitschaft und denn Willen innerhalb von SG diese Veränderung mitzumachen und mitzugestalten wäre nichts davon passiert. Das zu verstehen ist sehr wichtig, denn es zeigt uns in was für einem tollen Team wir hier sind. So etwas ist nicht selbstverständlich!

Wir (SPEG) haben uns am Ende überflüssig gemacht. Das erzeugt natürlich Wehmut, ist aber eigentlich ein Grund zufrieden zu sein. Wir haben zusammen etwas erreicht, etwas erschaffen, was ohne uns nicht entstanden wäre. Ich bin stolz darauf dabei gewesene zu sein und blicke mit einem ausgeprägten Lächeln zurück und nach vorn.

Es ist der Lauf der Zeit, das Dinge verschwinden, wenn sie nicht mehr gebraucht werden. Dafür entsteht Neues, was die Entwicklung weiter treibt. Genau an diesem Punkt sind wir jetzt. Die Zukunft wird spannend. :)

VG Jeeper

Wow, das hab ich irgendwie KOMPLETT "übersehen" Jeeper.... Hast ja gelesen, was ich bereits schrieb. Im Endeffekt ist es aber wirklich schade, weil meiner Meinung nach die richtigen "köpfe" bei der SPEG waren. Du z.B. als Ideen-Professor, Patrick als Sprecher, der den Leuten das, was wir intern entwickeln, als möglichst vielversprechend verkauft..... Georg dabei, diclo, eventuell sogar mich...Und den Rest, der wirklich dahinter stand...

MIR tat das SCHEISSE WEH.... Als ich das da gaaaaanz oben lesen musste :( Aber hey. Besser so als anders. Solange Leute bei SG sind, die auch mal SPEGler waren, haben diese jederzeit das Recht diese Gruppe wieder zurück ins Leben zu rufen.... Ich wäre jederzeit dabei!

Keep

P.S.: Ich MUSS drigend was ändern, fällt mir grad uff... :D

Keep
06.12.2012, 04:33
Am Ende nurnoch dieses:

http://www.seti-germany.de/forum/das-hauptforum/5822-dickes-danke-dass-ich-noch-hier-sein-darf.html#post203086

Das letzte Posting berührt so sehr... Danke Jörg.. DICH hab ich irgendwie bei der ganzen SPEG-Story vergessen, auch wenn DU so einen großen Anteil dran hattest. (Mailaddy keep@sg-speg.de) Sollst nicht unerwähnt bleiben ;) Ich danke Jörg, vorallem auch für die Sache mit dem G15-Display Ding auf Linux.. als einfaches Bash-script... was hast DU mir da geholfen... :D Das File gibbet wohl heute noch hier zum DL :D 30% davon sind Jörg zuzuschreiben, keine Frage. Ohne seine Tipps wäre das Ding SO nie fertig geworden! Thanks, Jörg!


Moin Kai,

ja, da macht ein SG Hardliner und SPEG Mitbegründer nun etwas langsamer. Ich kann es gut verstehen. Ich erinnere mich noch gerne an unser persönliches Treffen in Northeim und unsere coolen Chats zurück. Da war irgendwie eine Aufbruchstimmung in uns. Jeder wollte unbedingt in einem "lahmen Haufen" was reißen...

Und? Wir haben es geschafft. SPEG wurde gegründet, plötzlich gab es Ziele bei SG (auch wenn sie nicht immer verstanden wurden) und es fanden sich Leute ein - wie du und ich - die auch nicht nur so vor sich hin crunchen wollten. Mehr Wettkampf und SG als #1 Team in der Welt!

Heute hat das Team einen tollen Wandel vollzogen. Es gibt viel mehr richtig Aktive und die Admins haben immer ein offenes Ohr. Die HP ist das Prunkstück im Bereich BOINC. So etwas hat kein anderes Team!

Vieles ist also erreicht, was damals in fast ;) unerreichbarer Entfernung schien...

Du hast dazu beigetragen, dass wir heute so sind, wie wir sind. Da waren heftige verbale Schlachten ebenso, wie Crunchingpower und persönliche Treffen nötig. Ich freue mich auf jeden Fall, dass du uns weiter erhalten bleibst. Schau einfach ab und zu mal rein und verfolge unseren Weg weiter.

Und by the way... es zählt immer noch jede WU. Und deshalb ist es wurscht, wie viele Cores man ins Rennen werfen kann, da wir nun mal das Team der Kleincruncher sind, auch wenn ich das jetzt schreibe. :D

Viel Erfolg und eben soviel Glück bei deinen weiteren Wegen und Plänen

Liebe Grüße Jörg

Ich kram das DING nur ungern raus... Ich wollte den Leuten mal zeigen, WAS möglich ist,wenn man mal an einem Strang zieht... SPEG 4 Ever :D

shka
06.12.2012, 07:53
Schön zu lesen, Keep. Auch wenn da ne gehörige Portion SPEG-Sentimentalität mitschwingt. ;)
Als Späthinzugestoßener habe ich nicht die Kämpfe der ersten Stunde miterlebt, sondern konnte nur von deren Ergebnissen profitieren. Aber... und heutzutage gibt es leider immer eine aber...

SG "leidet" heute auch irgendwie darunter, dass irgendwann alles so gut lief. Sei es die No. 1, ein informatives und belebtes Forum, perfekt organisierte Events - alles schien möglich, alles Mögliche wurde erreicht, vieles wurde für den Großteil von SG zum Selbstläufer ohne Notwendigkeit der eigenen Beteiligung. Deshalb hinterlies und hinterlässt auch jeder alteingesessene aktive S(PE)G-ler eine Lücke, welche derzeit nur schwer geschlossen werden kann. (die Crunching-Power dabei völlig nachrangig)

Und ob die neuen Herausforderungen nun im Gewand von SPEG (oder war dein Post eher als Gründung einer Alumni SPEGiasis zu sehen?) oder eben einem noch erwachsen werden müssenden SGa geschehen - keine Ahnung, aber letzteres hat zumindest für mich mehr Potential. C’est la vie.