PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Keine WU`s



HaWe
17.01.2020, 16:18
Seit Tagen erhalte ich keine Rosetta WU`s mehr. Was ist da n.I.O.?

taurec
17.01.2020, 17:56
Das Problem haben mehrere User, ich bekomme auch nichts derzeit:
https://boinc.bakerlab.org/rosetta/forum_thread.php?id=13471

HaWe
17.01.2020, 18:51
Danke, habe mir soetwas schon gedacht, da ich bei den Einstellungen nichts verändert habe. Scheint dann auf der Server-Seite zu liegen.

Major
17.01.2020, 20:53
Es scheint inzwischen wieder alles normal zu laufen.
Habe gerad eben wieder einen kräftigen Nachschlag abholen können.

Bisher hat sich allerdings noch kein Verantwortlicher zu den Problemen der letzten Tage geäußert ...

HaWe
17.01.2020, 21:53
Ja, bei mir auch:)

Uwe-Bergstedt
05.04.2020, 14:15
Es reicht--Schnauze voll--ich gebe auf :erledigt:

05.04.2020 13:51:48 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 13:54:01 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 13:54:13 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:02:12 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:17:56 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:18:07 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:18:53 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:19:06 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:20:39 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:20:50 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:22:01 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:22:13 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:33:28 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 14:56:44 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 15:09:31 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks
05.04.2020 15:09:42 | Rosetta@home | Scheduler request completed: got 0 new tasks

Handicap SG-FC
05.04.2020, 14:41
@Uwe,

Sei mal entspannter, sonst bekommst noch einen Herz Kasper und das wollen wir doch nicht. ;)

Es wird sich schon ein pendeln, rechnest halt solange TN

Uwe-Bergstedt
05.04.2020, 14:51
Witzbold, willst du mich verhonepipeln :ranting:
gene@home PC-IM 0
Tasks ready to send 0

Meiner Einer
05.04.2020, 14:58
Habe im verkehrtem Thread gepostet. :(

Siehe hier ---> https://www.seti-germany.de/forum/threads/3182-neue-Apps-f%C3%BCr-Rosetta?p=326219&viewfull=1#post326219

pschoefer
05.04.2020, 22:24
Nachdem am Nachmittag außer Resends nur ein paar Robetta-Serien kamen, die wahrscheinlich jeweils innerhalb von Minuten komplett vergriffen waren, gibt es nun wieder ein etwas breiteres Angebot für Intel- und AMD-CPUs. Nicht jeder WU-Wunsch wird sofort erfüllt (vermutlich der übliche Flaschenhals im Scheduler-Puffer, da immer sehr viele Rechner gleichzeitig WUs anfordern), aber es dauert auch nicht mehr Stunden, bis man etwas bekommt.

Ansonsten zeigt sich in solchen Situationen der Vorteil des gemeinsamen Clients für mehrere Projekte. Mit Folding@home ist es deutlich mehr Bastelarbeit, bei Leerlauf einfach automatisch ein anderes Projekt laufen zu lassen (insbesondere bei Verwendung mehr als einer Grafikkarte). Wobei Handicaps Empfehlung für ein Backupprojekt derzeit tatsächlich nicht die beste Wahl sein dürfte. ;)

Handicap SG-FC
05.04.2020, 22:51
Dann hatte ich wohl Glück und genügend TN WU's auf dem Rechner.

Rosetta hatte ich für 2 Stunden Leerlauf, nun hat jeder Rechner wieder > 50 WU.

Urs
05.04.2020, 22:58
1140111348 1022040900 3784688 4 Apr 2020, 17:39:47 UTC 5 Apr 2020, 20:40:45 UTC Fehler beim Berechnen 97,160.87 95,741.64 --- Rosetta v4.12
windows_intelx86

Ich bin sowas von begeistert!

No_Name
05.04.2020, 23:22
Ich bekomme nun tatsächlich auch die ersten Rosetta WUs :)

walli
06.04.2020, 01:23
Moin zusammen,

ich habe soeben leider um die 100 Tasks abbrechen müssen, auch bereits halbfertige, da sie über die Deadline gehen würden und ich mutmaßlich auch in den letzten Stunden und Tagen (nach dem ganzen Gewusel mit dem Hoch- und Runterschrauben der Laufzeiten seitens Bakerlab) viele Credits dadurch nicht gewertet bekam. Ohne ersichtlichen Grund (Stderr-Log) wurden etwa 30 Tasks mit einem "Bestätigungsfehler" für "ungültig" erklärt. Und ja, ich rede hier leider auch von Tasks, die lediglich 10 Minuten über der Deadline waren.

Tasks mit den von pschoefer angesprochenen Speicherfehlern wegen 32-Bit hatte ich mit den älteren Versionen 4.07 und 4.08 ebenfalls, kann ich allerdings mit 4.12 (Linux und Windows) bisher nicht bestätigen.

Aktuell ist wieder alles im Lot bei mir, aber ich habe mich vorsichtshalber auch mal bei RALPH@home registriert und auf all meinen Clients eingerichtet, sollte es noch immer schwierig sein, an Rosetta-Aufgaben zu kommen. Für den Fall der Fälle habe ich ebenfalls noch das WCG mit Resource-Share 0 als Backupprojekt laufen; da gibt es quasi immer Arbeit, sofern man die Subprojekte in den Präferenzen auf der Account-Seite nicht böse einschränkt.

Vielleicht hat ja jemand von Euch Glück und bekommt meine Resends... ;)

Viele Grüße

walli

Defender
06.04.2020, 04:34
Ich habe heute Nacht einige WUs, die breits über dem Mindeshaltbarkeitsdatum waren, erfolgreich abgeliefert. Und der Nachschub an frischen WUs scheint über die Nacht gehalten zu haben. Hoffentlich haben nun alle einen Satz Arbeit und wir kommen wieder in ruhigeres Fahrwasser.

Auf ralph@home wird übrigens explizit nach Rechnern mit macOS und 32bit-Linux gefragt. Dort ist die Arbeit zwar aktuell aus, aber ich denke, dass dort kurzfristig weitere Iterationen folgen werden.

walli
06.04.2020, 05:48
Du hast gar nicht so Unrecht:

Tasks mit "COVID-19" im Namen sind bei mir teilweise auch nach der Deadline zurückgeliefert worden und wurden anstandslos kreditiert. Wo ich obige Fehler definitiv bekomme, sind die robetta-Tasks (also: "rb*" resp. "*robetta*"). Viel sehe ich aktuell aber auch nicht in der Datenbank; es ist möglich, dass sie aktuell aufgrund des hohen Ansturms häufiger bereinigt wird als sonst(?). Die Stderr-Logs sehen aber sowohl bei den gültigen, als auch bei ungültigen robettas gleich aus, mit Ausnahme der überschrittenen Deadline. Diese werden dann bei mir nicht (mehr) kreditiert.

Kann irgendjemand diese Beobachtung bestätigen?

nexiagsi16v
06.04.2020, 08:10
Was ich nicht verstehe, mein Rechner hatte keine Rosettas mehr, nun gab es neue. 12h sind als Laufzeit eingstellt, aber im BM werden sie mit 7:44h geschätzt. Als das crunchen los geht, springt auch die geschätzte Laufzeit hoch auf um die 12h....wegen meiner config_app. Wenn sich an der ersten geschätzten LZ nix ändert, werd ich bei Rosette 8h als echte LZ bei mir einstellen, sonst bekommt ich weiter zuviele WUs!

Uwe-Bergstedt
06.04.2020, 10:17
Die WU-Menge wird scheinbar bestimmt durch was gerade weg muß:confused:
Ich rechne mit 6Threads --WU Länge 8Std und Bunker auf 1-1, und was bekomme Ich?? 53WUs!! anstatt 18WUs.
Was soll der Scheiß? Alles COVID mit einer Deadline von 3Tagen, alle anderen WUs haben 9Tage Deadline, ich glaube die wollen uns vergraulen.

Stiwi
06.04.2020, 11:07
Wenn man die Laufzeit ist es normal dass der Boinc-Manager sich erst einmal verschätzt. Das pendelt sich nach gerechneten WUs ein. Das ist aber kein Problem des Projekts sondern vom Boinc Manager.

Handicap SG-FC
06.04.2020, 12:38
@Uwe,

Ich bekomme auch zu viele, werde das nun per Hand regeln.

taurec
06.04.2020, 14:10
das mit den Laufzeitänderungen ist echt schwierig. Versuche gerade einige mit Ablauf 8.4. noch durchzubekommen ....

lugu
06.04.2020, 14:53
Ich hab eine ganze Ladung hugh2020_HHH_rd4_0284_* abbekommen. Die werden vom BOINC Manager auf 6:50 h geschätzt und laufen etwa 8:30 h. Also alles noch im Rahmen...

Uwe-Bergstedt
06.04.2020, 16:56
das mit den Laufzeitänderungen ist echt schwierig. Versuche gerade einige mit Ablauf 8.4. noch durchzubekommen ....

Ich habe die Laufzeit auf der Rosettaseite unter Rosetta@home Einstellungen gekürzt--Target CPU run time --4 hours--

nur nicht vergessen im BM das Projekt Rosetta zu aktualisieren damit die neue Laufzeit übernommen wird allerdings erst wenn neue WUs angefangen werden

JayPi
06.04.2020, 16:57
Bei mir sind jetzt alle Rechner für über 4 Tage voll. Hab nur 1,5 Tage eingestellt, aber bei 4 Tagen Deadline darf ich dann sogar ein paar WUs vorzeitig heimschicken.

bossmaniac
07.04.2020, 08:53
Die WU-Menge wird scheinbar bestimmt durch was gerade weg muß:confused:
Ich rechne mit 6Threads --WU Länge 8Std und Bunker auf 1-1, und was bekomme Ich?? 53WUs!! anstatt 18WUs.
Was soll der Scheiß? Alles COVID mit einer Deadline von 3Tagen, alle anderen WUs haben 9Tage Deadline, ich glaube die wollen uns vergraulen.

Die wollen scheintbar zeitnah mit den Ergebnissen arbeiten.

Sir Beam
07.04.2020, 09:31
Ich hole mir aktuell die Aufgaben auch manuell und arbeite dann die 50-60 Workunits die da so reinrutschen ab.
Was mir aber eben extrem auffällt, sind die sehr großen Ergebnisse, die teilweise bei den Covid-19 anfallen - hab mehrere, die bei knapp 600 Modellen liegen und ca. 30Mb groß sind(6 Stunden Berechnungszeit) die kleinsten sind 1.5 Mb groß bei gleicher Durchlaufzeit

VogeL
07.04.2020, 16:12
Hm, ich hab einfach alle Rechner auf Bunker 0 gestellt. Und in den letzten Tagen ist keiner leer gelaufen.

toi toi toi ...

ShootY
14.04.2020, 22:03
Ich habe nun seit geschlagenen 7 Tagen keine neue Rosetta@home Workunit mehr bekommen.
Gibts hier irgenwelche Infos dazu?

- - - Aktualisiert - - -

Habe in Boinc bei Rosetta soeben manuell auf "Aktualisieren" geklickt - nun habe ich wenigstens 10 Workunits bekommen.
Schade... :(

Uwe-Bergstedt
14.04.2020, 22:30
Hallo ShootY

wenn du im BM den Bunker zu hoch einstellst gibt es auch keine WUs--3Tage=max, besser 1 bis 2 Tage

Boinc-Berechnungseinstellung:
Speichere mindestens 1 Arbeitstage
Speichere zusätzlich für weitere 1 Arbeitstage

ShootY
15.04.2020, 08:13
Boinc-Berechnungseinstellung:
Speichere mindestens 1 Arbeitstage
Speichere zusätzlich für weitere 1 Arbeitstage

Hallo Uwe-Bergstedt,

ist genau so eingestellt seit Wochen. Stell das meist nach Events wieder zurück ;)

- - - Aktualisiert - - -

Habe nun seit gestern 21 WUs bekommen. Habe gestern auch noch festgestellt, dass sich der Client das letzte mal am 7. April bei Rosetta gemeldet hat (letzter Kontakt). Das Projekt war aber im BM weder "angehalten" noch auf "keine neuen Aufgaben" gestellt.
Durch das manuelle Aktualisieren hab ich dann letztendlich Workunits bekommen und seit gestern läuft es nun wieder soweit.

Was das dann war weiß ich nicht. Aber komisch ist es allemal.

nexiagsi16v
15.04.2020, 08:42
Hast du gleichzeitig ein anderes Projekt am Laufen gehabt? Evtl. war die Rosettapriorität nicht hoch genug. Ich hatte auch 2 Projekte aktiv und wollte für Rosetta manuell WUs ziehen. Meinte Boinc nur, nicht hoch genug in der Prio....sprich anderes Projekt wohl wichtiger. Anderes Projekt angehalten, schon lief das...

ShootY
15.04.2020, 09:50
Ich habe WCG und Rosetta@home am laufen.
Beide mit Prio 100 - siehe BM Log:

13.04.2020 18:16:31 | Rosetta@home | URL http://boinc.bakerlab.org/rosetta/; Computer ID 3777529; resource share 100
13.04.2020 18:16:31 | World Community Grid | URL http://www.worldcommunitygrid.org/; Computer ID 3800150; resource share 100

nexiagsi16v
15.04.2020, 10:53
Ich ja auch, trotzdem hat Boinc da noch eine eigene Meinung, welches Projekt wichtiger oder an der Reihe ist...egal, hauptsache es läuft jetzt.

WBT112
15.04.2020, 16:01
Also ich bekomme seit einer Woche wieder problemlos Workunits. Es hat eigentlich nur die paar Tage wegen des großen Nutzeransturms gehangen. Mittlerweile hat man wohl auch Infrastruktur nachgerüstet, die Liste der
Hostnamen hier (https://boinc.bakerlab.org/rosetta/server_status.php) ist jedenfalls größer geworden. Und 6 Millionen queued Workunits klingt doch erstmal gut. Das Projekt Ist dann hoffentlich auch beim Pentathlon dabei.

ShootY
17.04.2020, 21:14
Gleiches Problem wieder. Habe nun wieder keine WUs bekommen. Habe dann manuell auf Aktualisieren geklickt: zack kamen WUs.
Soll ich ggf. etwas in den Einstellungen von Rosetta verändern?
Wie sieht denn eure Einstellung so aus? Danke!
WCG ist das Zweitprojekt, das auf dieser CPU gecruncht wird.

- - - Aktualisiert - - -

Zugleich weitere Frage:
Wie sehen eure Einstellungen unter Boinc selbst aus?
Ich lasse 50 % RAM zuweisen, wenn der PC in Benutzung ist - 75 % sind es, wenn er nicht benutzt wird.
CPU Zeit und CPU Kerne jeweils auf 100 %.

Core i7 4790K 4,0 GHz (4 Kerne, 8 Threads)
16 GB RAM

walli
17.04.2020, 21:58
Hi Shooty,

meine Einstellungen sehen auf einer XEON-Kiste mit 6C/12T und 32GB RAM folgendermaßen aus:

6719

6720

6721

6722

6723

Ich habe keinerlei Probleme mit der WU-Versorgung.

Wollte noch ein sechstes Bild beifügen, geht hier im Forum aber nicht, und leider wird der Kram auch konvertiert... :rolleyes:

Hoffe, Du kannst es trotzdem lesen.

Viele Grüße

walli

aendgraend
17.04.2020, 22:01
Rosetta hat bei mir einen Ressource Share von 100 (was in meinem BOINC Manager ca. 0,5% entspricht :rolleyes:)

Berechnung läuft:
Nutze höchstens 100% der Prozessoren und
Nutze höchstens 100% der Prozessorzeit

Speichere mindestens 8 Arbeitstage
Speichere zusätzlich für weitere 3,01 Arbeitstage

Festplatte und RAM:
BOINC benutzt die restriktivsten Einstellungen von:
nutze nicht mehr als 100 GB
Lasse mindestens 5 GB frei
nutze nicht mehr als 95% von gesamt

Wenn der Computer benutzt wird, nutze höchstens 90%
wenn er nicht benutzt wird, nutze höchstens 90%

(Ryzen 7 2700 @3,65 GHz mit 32 GB Ram)

Der Rechner hat grad über 190 Aufgaben im Bunker.

walli
17.04.2020, 22:03
6724

Oh, wurde die Zeitbeschränkung entfernt, zwischen denen man neue Posts erstellen kann und die alten bloß editiert werden...?

P.S.: Ach ne, da kam nur ein Zwischenpost - den hatte ich nicht gesehen - vielen Dank aendgraend. :)

ShootY
17.04.2020, 22:43
Vielen Dank an euch! Ich hab jetzt mal meinen RAM zweimal auf 90 % gesetzt. Mal gucken ob das hilft ;)

- - - Aktualisiert - - -

Habe nun auch mal die "Speichere mindestens" und "Speichere zusätzlich" hochgesetzt. Siehe da - weitere Workunits. Klar, das klingt logisch, da ja ein Tag nur 24h Stunden hat, könnte das schon passen von den Workunits, die ich bisher bekommen habe.
Dennoch erklärt das immer noch nicht, weshalb ich manchmal überhaupt keine WUs bekomme

JayPi
06.09.2020, 22:00
Hab ich es doch glatt geschafft Rosetta leerzurechnen? :D

pschoefer
07.09.2020, 06:02
Ich habe mit einem Rechner geholfen. ;)

In der Nacht gab es vereinzelt neue, die Warteschlange ist gerade aber extrem kurz, sodass die wohl schneller herausgehen als neue nachgeneriert werden.

JayPi
07.09.2020, 06:58
Inzwischen sind die Rechner wieder alle versorgt. :)