• SETI.Germany News RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 19.02.2010 22:03
    1. Kategorien:
    2. SETI.Germany

    Wer heute zwischen 18:50 Uhr und 19:30 Uhr WDR Fernsehen geguckt hat, wird in der aktuellen Stunde einen Bericht zum verteilten Rechnen unter BOINC gesehen haben.
    Das Besondere: In dem Bericht wurde explizit auf unsere Homepage hingewiesen, die laut WDR
    Die ideale Startrampe für jeden ist, der gerne mitmachen möchte.

    Besonders hervorgehoben wurde unsere Startseite, auf der die verschiedenen Projekte auf deutsch vorgestellt werden. Um die Notwendigkeit des verteilten Rechnens zu unterstreichen, wurde auch auf die von uns genannten 168 Proteine hingewiesen, für deren Berechnung der Eigenschaften 8000 Jahre Rechenzeit aufgewendet wurden.

    Der Bericht des WDRs wird hoffentlich viele Zuschauer animieren auch ihren PC mit BOINC auszustatten. Einen Ausschnitt der Sendung gibt es an dieser Stelle. Auch in unserem Forum wird fleißig diskutiert.
    von Veröffentlicht: 17.02.2010 18:28
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Nachdem viele SGler schon beim Beta-Test zum neuen Projekt mitgemacht haben, geht nun das Discovering Dengue Drugs – Together-Projekt in die zweite Phase.

    Die Badges sehen so aus:


    In der zweiten Phase des Projekts gibt es 3 unterschiedliche Arten von Workunits, die auf dem World Community Grid laufen:

    1. Typ A: WUs mit sehr langer Laufzeit
      Laufzeit: 30-100 Stunden
      Anzahl: Ca. 36,000 WUs
      Download: ~20 MBytes
      Upload: ~2 MBytes
      Results: Jede Typ A-Workunit erzeugt 2 Typ B WUs.
      Checkpoints: 50 in einer WU. Gleichmäßig alle 2%.

    2. Typ B: Diese WUs laufen schneller und es gibt viele Checkpoints.
      Laufzeit: 5-10 Stunden
      Anzahl: Ca. 72,000 WUs
      Download: ~2MBytes oder ~20MBytes
      Upload: ~2MBytes
      Results: Jede Typ B WU erzeugt 250-350 Typ C Workunits
      Checkpoints: Jede 10 Sekunden

    3. Typ C: Dieses Art von Workunits ist der Großteil an WUs
      Laufzeit: 1-5 Stunden
      Anzahl: Ca. 22.000.000 WUs
      Download: ~2MBytes oder ~20MBytes
      Upload: < 1MBytes
      Results: Diese Ergebnisse werden an die Forscher geschickt
      Checkpoints: Etwa jede Minute


    Ziel des Projekts ist das Finden von Medikamenten gegen Denguefieber, Hepatitis C, West-Nil-Virus, Gelbfieber und andere Viren der Flaviviridae-Familie.

    Zwei Dinge sind noch erwähnenswert:

    1. Es gibt bei diesem Projekt nicht durchgängig Arbeit

    2. Das Influenza Antiviral Drug Search wird in Kürze ebenfalls in Phase 2 starten, da DDDT2 und IADS2 sich sehr ähnlich sind. Das IADS-Projekt soll nur relativ kurz auf dem World Community Grid laufen - nur ein kleiner Hinweis für unsere Badge Jäger!


    Weblinks:

    Viel Spaß beim Crunchen!
    von Veröffentlicht: 09.02.2010 18:22
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Mit dem chinesischen Neujahrsfest beginnt die dritte Auflage der PrimeGrid Challenge Series:

    The Year of the Tiger Challenge
    Beginn: 14.02.2010, 18:00 UTC = 19:00 MEZ
    Ende: 17.02.2010, 18:00 UTC = 19:00 MEZ
    Subprojekt: Proth Prime Search (LLR)


    Der Tiger ist das Symbol für Furchtlosigkeit, also wird auf der ganzen Welt ein furchtloser Angriff auf Proth-Primzahlen gestartet.

    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs vom Subprojekt Proth Prime Search (LLR), die nach dem 14.02. um 19:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 17.02. um 19:00 Uhr zurückgemeldet werden!

    Eine Anwendung gibt es für Windows, Linux und MacOS (Intel), jeweils 32bit; 64bit-Clients bekommen automatisch die 32bit-App zugeschickt. Eine 64bit-App hätte bei LLR keine Vorteile.

    Die verwendete LLR-Anwendung belastet die CPU sehr stark und toleriert keinerlei Fehler. Daher bitte nur stabile Rechner einsetzen und auf gute Kühlung achten, auch wenn im Februar noch keine Hitzerekorde zu erwarten sind.

    Die WUs laufen derzeit weniger als 10 Minuten auf schnellen Rechnern, es handelt sich also um einen Sprint.

    Wer vor nicht allzu langer Zeit schon einmal PPS LLR gecruncht hat, weiß vielleicht, dass dort derzeit drei verschiedene WU-Längen im Umlauf sind. Die beiden kürzeren gehören zu Proth Prime Search Extended (PPSE), während der Challenge werden nur die längsten (normale Proth Prime Search) generiert. Sollte man ein Resend einer PPSE-WU erhalten, bekommt man natürlich trotzdem die Challenge Points gutgeschrieben.

    Für die Challenge-Statistik werden nicht die BOINC-Cobblestones verwendet, sondern spezielle Challenge Points, die nach einer recht komplizierten Formel abhängig von der jeweils getesten Zahl berechnet werden. Im aktuellen Suchbereich ergeben sich knapp 10 Challenge Points pro WU. Während die BOINC-Credits für die WUs erst beim Erreichen des Quorums von 2 vergeben werden, weden die Challenge Points sofort gutgeschrieben. Sollte sich allerdings ein Ergebnis als falsch erweisen, werden die Punkte wieder abgezogen.

    User-Stats bei PrimeGrid
    Team-Stats bei PrimeGrid

    User-Stats bei BOINCstats
    Team-Stats bei BOINCstats

    Für die Diskussion bitte den Diskussionsthread nutzen.
    von Veröffentlicht: 08.02.2010 12:53
    1. Kategorien:
    2. SETI.Germany

    Moin Moin!

    Nachdem Zwitschi im "Grafiker gesucht"-Thread über Wochen hinweg seine Logo-Vorschläge immer weiter verbessert hat und dabei auf viele Anregungen von anderen SETI.Germany-Mitgliedern eingegangen ist, lassen wir nun unsere Mitglieder ein neues SETI.Germany Logo wählen. Folgende Vorschläge stehen zur Wahl:


    1. Das bisherige Logo steht zur Wahl, allerdings ist zu beachten, dass einige Fehler im Logo sind: Die richtige Schreibweise ist beispielsweise SETI.Germany und die Homepageadresse ist leider mit dem ".de" auch nicht klar gegeben.


    2. Das Logo mit der gelben URL. Wer das Logo in Aktion auf der SETI.Germany Homepage sehen möchte, klickt hier


    3. Das Logo mit der blauen URL. Das Logo in Aktion, gibt's hier


    Die Wahl gibt's bei uns im Forum. Stimmen können bis zum 21.02.2010 abgegeben werden und wir hoffen, dass sich viele Mitglieder an der Wahl beteiligen.
    von Veröffentlicht: 01.02.2010 15:34
    1. Kategorien:
    2. SPEG

    Nach einer Auszeit und dem Charity Event startet die SPEG jetzt voll ins Jahr 2010. Es wurde ein Projekt ausgewählt, das sich nicht gerade übermäßiger Bekanntheit und Aufmerksamkeit erfreut: SZTAKI Desktop Grid. Bei diesem bisher vor allem mathematischen Projekt, das aber auch schon eine Anwendung aus der Physik testete, ist SETI.Germany seit Mitte 2006 langsam von Platz 6 auf Platz 13 abgerutscht, erst Anfang diesen Monats wurde nach langer Zeit wieder ein Platz gewonnen.

    Das Projekt lief lange Zeit nicht gerade stabil, was sich inzwischen aber deutlich gebessert hat, seit einem Servercode-Update dürfen endlich auch 64bit-Rechner mitmischen. Deshalb ist es nun an der Zeit, auch diesem Projekt einmal erhöhte Aufmerksamkeit zu schenken, auch als Dank an diejenigen, die das Projekt seit langer Zeit trotz aller Widrigkeiten für SETI.Germany unterstützt haben. Wie immer sind alle Mitglieder von SETI.Germany herzlich eingeladen, der SPEG dabei zu helfen.

    Die wichtigsten Links und Informationen:
    Projekt-URL: http://szdg.lpds.sztaki.hu/szdg/
    SETI.Germany beitreten
    Das Projekt in unserem Wiki.
    Anleitung und xml-Datei zum Crunchen auf den SG-Booster-Account.

    Aufgrund des Quorums von 3 Ergebnissen pro WU kann es eine Weile dauern, bis Credits vergeben werden, je mehr Rechner dabei sind, desto schneller sollte das allerdings gehen.

    Lasst uns also diesen 12. Platz ein wenig aufpolieren, bereits in Kürze werden wir wieder in den Top10 sein und können uns noch weiter nach oben bewegen!
    von Veröffentlicht: 18.01.2010 13:31
    1. Kategorien:
    2. SETI.Germany

    SETI.Germany official Persona

    The official SETI.Germany Persona for Firefox is released and published!
    Check it out now!

    Personas for Firefox | SETI.Germany official
    Check it here: http://www.getpersonas.com/en-US/persona/80011
    Official SETI.Germany Persona
    made for SETI.Germany http://www.seti-germany.de/
    by Zwitschi http://zwitschi.net/

    Um das Persona zu installieren, wird Firefox mit Personas benötigt.

    Ab der Version 3.6 wird Personas integriert sein, für die bisherigen Versionen ist es erforderlich, das Addon Personas zu installieren: Personas :: Firefox Add-ons

    Die Release Candidate Version von Firefox 3.6 (3.6rc2) beinhaltet das Feature schon: Firefox beta
    von Veröffentlicht: 16.01.2010 20:25
    1. Kategorien:
    2. SETI.Germany

    Logo Charity-Race 2010

    Nachdem erfolgreichen ersten Charity Race im letzten Jahr wird es dieses Jahr ebenfalls wieder eins geben. Es findet vom 17. bis 30. Januar statt. Teilnehmen kann jeder der interessiert ist. Das ganze Event ist teamübergreifend und NICHT wettkampforientiert ausgelegt. Aus diesem Grund werden die Credits nicht dem eigenen Team zugesprochen, sondern dem eigens dafür gegründeten Charity Team. Demensprechend sollte jeder der bei diesem Event teilnehmen möchte für die Dauer des Charity Race in das Charity Team wechseln. Wer keinen eigenen Account erstellen möchte der kann auch wieder via xml-Datei über den SG-Booster-Acc. mitmachen.

    Das gewählte Projekt ist Docking@Home.

    Links:

    Aktueller Rückstand des Teams um einen weiteren Platz in den Projektstatistiken aufzuholen. (Dank an Zwitchi hierfür)

    Credits zum nächsten Platz (Dank an Zwitchi)
    von Veröffentlicht: 15.12.2009 21:47
    1. Kategorien:
    2. Projekte,
    3. SETI.Germany

    Jetzt leuchtet das Logo von SETI.Germany auch auf der Website des World Community Grid.

    Warum sind wir stolz darauf, offizieller Partner des World Community Grid (WCG) zu sein? Weil wir das WCG für eines der sinnvollsten und seriösesten Projekte halten, um ungenutzte Rechenzeit zur Lösung wichtiger Herausforderungen der Menschheit zu spenden.

    Wir beurteilen die Qualität der Teilprojekte des World Community Grid, die Prozesse zu deren Auswahl und die IT-Sicherheitsstandards des World Community Grid als uneingeschränkt vorbildlich. Deshalb haben wir dem World Community Grid die Partnerschaft mit SETI.Germany angeboten. Wir möchten damit unsere Wertschätzung für die hohen Standards des World Community Grid unterstreichen und unseren Willen zu einer langfristigen Zusammenarbeit bekräftigen.

    Wir von SETI.Germany sind eines der weltweit erfolgreichsten Teams für verteiltes Rechnen. Die Partnerschaft mit World Community Grid dokumentiert, dass wir Verantwortung übernehmen und einen Beitrag zur Lösung von dringlichen globalen Herausforderungen leisten wollen. Darüber hinaus wollen wir natürlich auch unsere Anstrengungen im Vergleich mit anderen Teams verstärken.

    Weitere Informationen zum World Community Grid und seinen Teilprojekten finden Sie in unserem Wiki. Wir haben außerdem eine Partner-Seite eingerichtet, die weitere Informationen enthält und immer aktuell unseren Punktestand der WCG-Credits anzeigt.

    Wir bedanken uns für Ihre Unterstützung im Namen aller Menschen, denen durch Ihre Beteiligung am World Community Grid ein besseres Leben ermöglicht wird.

    Herzliche crunchige Grüße

    roundup
    von Veröffentlicht: 14.12.2009 16:05
    1. Kategorien:
    2. SETI.Germany

    Wie bereits im "Grafiker gesucht"-Thread angedeutet, wird hinter den Kulissen an neuen Möglichkeiten der Teamwerbung gearbeitet. Der erste Teil ist implementiert und soll euch nicht mehr vorenthalten werden: die projektspezifischen Eingangsseiten.

    lightboxAb sofort gibt es für alle Projekte, die auf der Startseite eingetragen sind, eine Schritt für Schritt-Anleitungsseite für absolute Neulinge. Der Besucher dieser Eingangsseite wird kurz darüber informiert

    1. was das für ein Projekt ist

    2. was verteiltes Rechnen ist

    3. wie BOINC installiert wird

    4. was SETI.Germany ist


    und wird so Schritt für Schritt in das Thema eingeführt. Momentan sind folgende Eingangsseiten verfügbar:

    Eingangsseite für ABC@home
    Eingangsseite für Aqua@Home
    Eingangsseite für BOINC alpha test
    Eingangsseite für BRaTS@Home
    Eingangsseite für Chess960@Home
    Eingangsseite für Climateprediction.net
    Eingangsseite für Cosmology@Home
    Eingangsseite für Einstein@Home
    Eingangsseite für Enigma@Home
    Eingangsseite für FightAIDS@Home
    Eingangsseite für FreeHAL@home
    Eingangsseite für Help Conquer Cancer
    Eingangsseite für Help Cure Muscular Dystrophy - Phase 2
    Eingangsseite für Help Fight Childhood Cancer
    Eingangsseite für Human Proteome Folding - Phase 2
    Eingangsseite für Hydrogen@home
    Eingangsseite für LHC@home
    Eingangsseite für Magnetism@home
    Eingangsseite für Malariacontrol
    Eingangsseite für NQueens@home
    Eingangsseite für Nutritious Rice for the World
    Eingangsseite für Open Rendering Environment
    Eingangsseite für orbit@home
    Eingangsseite für POEM@home
    Eingangsseite für PrimeGrid
    Eingangsseite für Rectilinear Crossing Number Projekt (RCN)
    Eingangsseite für Rosetta@home
    Eingangsseite für SETI@home

    Der Sinn dieser Eingangsseiten ist, dass DU für dein Lieblingsprojekt und SETI.Germany ganz einfach Werbung machen kannst, indem du an deine Freunde, Bekannte, Verwandte die Adresse einer solchen Eingangsseite verschickst oder auf deiner Webseite eine solche Eingangsseite verlinkst. Es ist halt nicht mehr nötig, zu erklären, was BOINC eigentlich ist, womit sich das Projekt beschäftigt oder wie genau verteiltes Rechnen funktioniert - die Einführung in das Thema übernimmt quasi die Eingangsseite.

    Wofür die noch zu entwerfenden projektspezifischen Banner im "Grafiker gesucht"-Thread verwendet werden sollen, ist somit auch klar: Auf einer noch anzulegenden Seite kann man sich HTML/BB/Foren-Code ausgeben lassen, der den Banner mit der hier vorgestellten Eingangsseite verlinkt. Dieser Code kann in die eigene Signatur in externen Foren oder die eigene Homepage eingebunden werden, um so Werbung fürs verteilte Rechnen, sein Lieblingsprojekt und SETI.Germany zu machen.

    Vorschläge, Verbesserungen, Kritik und Lob sind natürlich willkommen!
    von Veröffentlicht: 13.12.2009 19:22
    1. Kategorien:
    2. SETI.Germany

    ------------------------------------------------------------
    SETI.Germany Newsletter #56, 13.12.2009
    ------------------------------------------------------------

    Hallo liebe Mitglieder und Freunde von SETI.Germany, es ist mal Zeit für einen Newsletter.

    Inhalt des 56. SETI.Germany Newsletter

    1. Neues SETI.Germany FavIcon
    2. Primegrid-Challenge
    3. SETI.Germany bei Facebook & Twitter
    4. Formula BOINC
    5. Charity Race
    6. 5th Brithday Challenge - Ergebnisse

    ------------------------------------------------------------

    1. Neues SETI.Germany FavIcon - Deine Wahl (geschrieben von crille)

    Im Zuge des neuen Webdesigns der SETI.Germany Seite werden neue Banner, Grafiken usw. erstellt. In den vergangenen Wochen haben wir etliche Vorschläge für ein neues FavIcon von unseren Mitgliedern bekommen. Die besten drei stehen an dieser Stelle zur Wahl, an der du herzlich eingeladen bist, bis diesen Mittwoch teilzunehmen:
    http://seti-germany.de/forum/das-hauptforum/3844-neues-favicon-die-wahl.html
    Weitere Grafiken und Banner sind in Planung. Wenn du dich an der Entwicklung selbst beteiligen möchtest und eigene Vorschläge gestalten möchtest, bist du in diesem Foren-Thread richtig:
    http://seti-germany.de/forum/das-hauptforum/3815-grafiker-gesucht.html
    Wir freuen uns auf deine Vorschläge.

    ------------------------------------------------------------

    2. Primegrid-Challenge (geschrieben von pschoefer)

    Die letzte Etappe der PrimeGrid Challenge Series 2009 steht vor der Tür. Nach Niederlagen in den ersten beiden Challenges konnte SETI.Germany durch eine großartige Siegesserie in der Gesamtwertung mit Team BOINCstats gleichziehen. Die Entscheidung wird nun in der letzten Challenge fallen:

    Winter Solstice Challenge
    Beginn: 18.12.2009, 17:47 UTC = 18:47 MEZ
    Ende: 21.12.2009, 17:47 UTC = 18:47 MEZ
    Subprojekt: AP26 Search

    Es zählen für diese Challenge nur WUs vom Subprojekt AP26 Search, die nach dem 18.12. um 18:47 Uhr heruntergeladen und vor dem 21.12. um 18:47 Uhr zurückgemeldet werden! Weitere Informationen gibt es im Blog: http://seti-germany.de/blog/2009/12/primegrid-winter-solstice-challenge-18-21-dezember/

    ------------------------------------------------------------

    3. SETI.Germany bei Facebook & Twitter (geschrieben von crille)

    Immer mehr Leute sind in den "Social Networks" zu finden. SETI.Germany hat zwar in den meisten Netzwerken Gruppen, aber die Mitglieder werden dort nicht mit Neuigkeiten zu SETI.Germany versorgt. Das ist nun bei Facebook und Twitter anders! Wer Fan der SETI.Germany Facebook-Seite wird erhält alle News zu SETI.Germany und der BOINC-Welt auf seine Facebook-Startseite. Bei Twitter erhält der Follower 140 Zeichen lange und damit sehr übersichtliche News zugestellt. Diese kommen (wie bei Facebook) nicht nur aus dem SETI.Germany Blog, sondern weisen auch auf interessante Threads und Beiträge im Forum hin. Zudem bietet das SETI.Germany Forum nun die Möglichkeit an, in seinem Profil auf sein Twitter- und Facebook-Profil zu verlinken (im Kontrollzentrum->Profil bearbeiten unter "Zusätzliche Informationen").

    Links:
    http://twitter.com/SETIGermany
    http://www.facebook.com/pages/SETIGermany/177588328907

    Mehr Infos unter http://seti-germany.de/blog/2009/11/seti-germany-bei-twitter-facebook/

    ------------------------------------------------------------

    4. Formula BOINC (geschrieben von marodeur6)

    Das Jahr neigt sich dem Ende. Schaut man in die allgemeinen Statistiken, stellt man fest, dass SETI.Germany sich in fast allen Projekten um diverse Plätze verbessert hat. Wir sind mehr „in die Breite gegangen“. Ein schöner Erfolg, der zu einem Großteil einer nicht ganz so bekannten Statistik zuzuschreiben ist. Die Formula Boinc, kurz FB, würdigt die Teams in den meisten Projekten nach dem System der Formel 1. Diese Statistik ist ein Kalenderjahr gültig. Dann wird von vorne begonnen. Aktuell stehen wir auf dem ersten Platz dieser Statistik! Wir sind das Team, das – bisher – die verschiedensten Projekte am gleichmäßigsten gerechnet hat. Sollte das am 31.12.2009 immer noch so sein, dann wäre das ein weiterer schöner Erfolg für uns und die breite Wissenschaft. Wir wären damit das Multi-Projekt Team weltweit. Einen Dank an unsere Freunde der L'Alliance Francophone (http://www.boinc-af.org), die diese Statistik aus der Taufe gehoben haben, um eine breitere Verteilung der Rechenleistung attraktiv zu machen.

    Die genauen Regeln findet ihr hier:
    http://formula-boinc.org/regles.py?lang=de&year=2009

    ------------------------------------------------------------

    5. Charity Race (geschrieben von AgentSchatten - sdw)

    Auch im Jahr 2010 wird es wieder ein Charity Event geben. Der Zeitrahmen steht schon fest. Vom 17. bis 30. Januar 2010. Ich werde in den nächsten Tagen einen entsprechenden Thread im Hauptforum erstellen und auch das Projekt bekannt geben. Natürlich ist wieder jeder von euch aufgefordert seine Freunde und befreundete Teams einzuladen, damit wir an den Erfolg von 2009 anschliessen können. Ich hoffe wieder auf eure überragende Beteiligung.

    ------------------------------------------------------------

    6. 5th Brithday Challenge - Ergebnisse (geschrieben von crille)

    Vom 16.11. - 22.11.2009 veranstaltete SETI.Germany beim World Community Grid die 5th Birthday Challenge. Mit 159 teilnehmenden Teams eine der größten Wettkämpfe bis jetzt und zudem die spannendste: Bis zum letzten Tag lagen unsere französischen Freunde der L'Alliance Francophone knapp vor uns auf Platz 1. Doch dank enormen Anstrengungen (innerhalb weniger Stunden konnten 50 zusätzliche Prozessor-Kerne für SETI.Germany gewonnen werden) konnte SETI.Germany am letzten Tag Platz 1 für sich gewinnen. Netter Nebeneffekt: Durch die Challenge konnten wir nicht nur in der Teamwertung in die Top50 beim World Community Grid vorrücken, sondern haben auch einige Stammcruncher fürs WCG gewinnen können. Mehr Infos unter http://seti-germany.de/wiki/5th_Birthday_Challenge

    ------------------------------------------------------------

    Bis zum nächsten Newsletter :-)

    Happy Vollgascrunching
    aendgraend, Zero2Cool, marodeur6 und crille

    Seite 93 von 96 Erste ... 43 83 91 92 93 94 95 ... Letzte
Single Sign On provided by vBSSO