• SETI.Germany News RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 18.05.2020 14:15
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Day 14 - 18 May 2020 - The day of decisions


    Today it's all happening at once. No more excuses! Now it's time to test and push your limits. Today I will be brief in all areas, even leaving out the Javelin completely. Important decisions will only be made after these lines have been published. Since a lot will happen in many places, I will take a look at the most important points.

    Marathon (Rosetta@home)
    Silver or bronze is the duel of the day here. P3D and LTT don't give each other anything, but LTT constantly manages to shorten the gap. This is gonna be a real heart-stopping finale. The Green Planet has the disadvantage of having to fight on several fronts and thus has a special challenge. Otherwise the positions in the Top 10 seem to be taken. But just behind them, RKN (#11) and [H] (#12) are getting together. However, there is no cuddling, rather the claws are extended. The UBT (#16) and OCN (#17) must not be missing in this list, but the British have managed to stay ahead for days and it is not clear whether OCN will be able to improve. Also MIXI, BOINCstats and Brony have not given up their goal, position 20, yet. Nose to nose they have turned into the home stretch and hope for success.

    The positions behind this should be taken.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    We are bursting with excitement and then there is also adversity on the track. TSBT continues to gain ground and extends its lead over TAAT. TAAT is not active with the Javelin so far, so the question arises, where is the power? An attack and victory would crown this Pentathlon and probably secure them #2 in the Overall Standings. P3D (#3), SG (#4) and maybe CNT (#5) are running for #3. The Czechs have passed LTT (#6), who are aiming for silver in the Marathon and will therefore hardly strike back. They will also have to let H] (#7) pass.

    RKN (#8), DPC (#9) and AF (#10) secure their positions. AMD Users (#11), Ukraine (#12), BOINC.Italy (#13) and LITOMYSL (#14) follow close behind. There is also skin to skin between BOINC@AUSTRALIA (#15) and OCN (#16). There's also a fierce run for #17. MIXI, Chinese Dream and Crystal Dream are so close together that you can't really tell who has the nose up front. Space Quest (#20) and the Meisterkühler form the next battle pair and have left BOINCstats (#22) somewhat behind. They are followed by Brony (#23) and 2ch (#24) also densely packed, as well as EVGA (#25), UBT (#26), SETIKAH (#27), BOINC@Pfalz (#28).

    Overall Standings
    TSBT is on the verge of overall victory, but what is going on behind can hardly be described. P3D has the silver rank at the moment, but that can change soon if SG bags in the same silver at the Javelin. TAAT (#3) has fallen behind, but that might change soon. SG dropped back to #4, but the chance for bronze is still there. CNT (#5) probably does not have such a good chance.

    LTT (#6) can concentrate on the Marathon because the Cows (#7) lost ground at the Javelin. The positions behind it are not yet fully distributed. AF (#8) cannot afford further losses, because RKN (#9) and [H] (#10) are on hold. As expected, [H] has managed to get into the game with the Javelin and has the chance for more.

    Ukraine has moved up to #11, passing OCN (#12) and BOINC@AUSTRALIA (#13). BOINC.Italy (#14) and MIXI (#15) are among the last two teams to which I will say a few words tomorrow in the Overall Standings. Behind it, LITOMYSL is just risking #16, now the AMD Users (#17) just need to grab it. 2ch makes a big jump to #18. The Japanese thus leave Meisterkühler (#19), Crystal Dream (#20) and Chinese Dream (#21) out in the cold. EVGA (#22) and Space Quest (#23) also keep an eye on the position of Chinese Dream.

    SETIKAH (#24) and Brony (#25) benefit from the fact that BOINCstats (#26) loses massively at the Javelin. Even UBT (#27) could still pass by there.

    What a finale! Excitement up to the last second and that in different disciplines. That's never happened before. Soak up this incredible atmosphere and stay with it.
    - Does LTT get silver at the Marathon?
    - Is TAAT winning the Sprint?
    - Can SG win bronze in the Overall Standings?

    You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

    Yours Jeeper

    [Based on stats at 11:00 UTC]



    Jour 14 - 18/05/2020 - La journée décisive


    Aujourd'hui c'est coup sur coup. Il n'y a plus d'excuse! Il s'agit de rassembler ses forces, de tester ses limites et de les repousser. Aujourd'hui je serai bref dans toutes les disciplines et laisserai même complètement de côté le Lancer de javelot. Les résultats importants ne tomberont qu'après la publication de ces lignes. Comme il se passera beaucoup de choses à beaucoup d'endroits à la fois, je vais jeter un coup d'œil sur les points névralgiques.

    Marathon (Rosetta@home)
    Le duel du jour tourne autour des médailles d'argent et de bronze. P3D et LTT ne se font pas de cadeau, mais LTT réussit avec une belle constance à réduire son retard. Ce sera une véritable finale à faire battre les cœurs. Cela dit, la Planète verte a le désavantage de devoir se battre sur plusieurs fronts et se trouve donc devant un défi particulier. Pour le reste du top10, les places semblent distribuées. Mais immédiatement derrière, RKN (#11) et [H] (#12) sont occupées entre elles. Par contre, elles ne se font pas de câlins, elles sortiraient plutôt les griffes. UBT (#16) et OCN (#17) ne doivent pas manquer dans cette liste. Les Britanniques réussissent depuis des jours à rester devant et il reste à voir si OCN peut en remettre un coup. MIXI, BOINCstats et Brony n'ont pas non plus renoncé à leur objectif - la place 20. Elles sont entrées nez à nez dans la dernière ligne droite et chacune espère réussir.

    Derrière, les positions devraient être assurées.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    Alors on bout d'impatience et voilà que des aléas s'invitent sur la piste. TSBT continue de distancer et d'augmenter son avance sur TAAT. Jusqu'à présent, TAAT ne bouge pas au Javelot. On peut donc se poser la question: où est sa puissance? Une attaque et une victoire couronneraient ce Pentathlon et lui assureraient la 2e place au classement général. P3D (#3), SG (#4) voire CNT (#5) courent pour la 3e place. Les Tchèques ont dépassé LTT (#6), qui vise l'argent au Marathon et qui ne devrait probablement pas riposter. De ce fait, elle devra sûrement aussi laisser passer [H] (#7).

    RKN (#8), DPC (#9) et l'AF (#10) assurent leur classement. Suivent les AMD Users (#11), Ukraine (#12), BOINC.Italy (#13) et LITOMYSL (#14) dans un mouchoir de poche. BOINC@AUSTRALIA (#15) et OCN (#16) sont également à touche-touche. La course fait également rage pour la 17e place: MIXI, Chinese Dream et Crystal Dream sont tellement proches qu'on n'arrive même pas à voir qui pointe actuellement son nez devant. Space Quest (#20) et les Meisterkühler (#21) forment la prochaine paire querelleuse; elles ont décroché BOINCstats (#22). Suivent Brony (#23) et 2ch (#24) également au coude à coude, ainsi qu'EVGA (#25), UBT (#26), SETIKAH (#27), BOINC@Pfalz (#28).

    Classement général
    TSBT est à l'aube de sa victoire au général, mais ce qui se passe derrière est indescriptible. Certes, P3D se trouve actuellement à la 2e place, mais cela peut rapidement changer si SG empoche l'argent au Lancer de javelot. TAAT (#3) a peut-être perdu un peu, mais ça changera peut-être bientôt. SG est descendue à la 4e place, mais elle conserve toutes ses chances de décrocher le bronze. Les chances de CNT (#5), en revanche, semblent plus minces.

    LTT (#6) peut se concentrer sur le Marathon, car les Cows (#7) ont perdu du terrain au Lancer de javelot. Les positions qui suivent ne sont pas encore tout à fait attribuées: l'AF (#8) ne peut pas se permettre de perdre davantage de points, car RKN (#9) et [H] (#10) sont aux aguets. Comme prévu, [H] a réussi son entrée grâce au Javelot et a désormais des chances d'aller plus loin.

    L'Ukraine s'est glissée au rang 11, dépassant OCN (#12) et BOINC@AUSTRALIA (#13). BOINC.Italy (#14) et MIXI (#15) font partie des deux dernières équipes sur lesquelles je dirais quelques mots demain au classement général. Derrière, LITOMYSL est en train de mettre sa 16e place en jeu, les AMD Users (#17) n'ont plus qu'à la saisir. 2ch a fait un bond de géant en grimpant à la 18e place. Les Japonais plantent ainsi froidement les Meisterkühler (#19), Crystal Dream (#20) et Chinese Dream (#21). EVGA (#22) et Space Quest (#23) ont aussi des vues sur la place de Chinese Dream.

    SETIKAH (#24) et Brony (#25) profitent de la grosse perte de BOINCstats (#26) au Lancer de javelot. Même UBT (#27) pourrait encore passer devant.

    Quelle finale! Du suspense jusqu'à la dernière seconde et ça sur toutes les disciplines. Ce n'était encore jamais arrivé. Profitez de cette incroyable ambiance et restez avec nous.
    - LTT décrochera-t-elle l'argent au Marathon?
    - TAAT gagnera-t-elle le Sprint?
    - SG pourra-t-elle piquer le bronze au général?

    Vous voyez, le BOINC Pentathlon reste captivant.

    Votre Jeeper

    [Basé sur les stats de 13h00 CEST]



    Tag 14 - 18.05.2020 - Der Tag der Entscheidungen


    Heute geht es Schlag auf Schlag. Keine Ausreden mehr! Jetzt heißt es, sich aufrappeln, seine Grenzen austesten und verschieben. Heute werde ich mich in allen Bereichen kurz fassen, den Speer sogar dabei komplett auslassen. Wichtige Entscheidungen werden erst nach der Veröffentlichung dieser Zeilen erfolgen. Da an vielen Orten viel passieren wird, schaue ich mir mal die neuralgischen Punkte an.

    Marathon (Rosetta@home)
    Silber oder Bronze ist hier das Duell des Tages. P3D und LTT geben sich nichts, aber LTT schafft es stetig, den Rückstand zu verkürzen. Das wird ein echtes Herzschlagfinale. Der Grüne Planet hat dabei den Nachteil, an mehreren Fronten kämpfen zu müssen und damit eine besondere Herausforderung zu haben. In den Top10 scheinen ansonsten die Plätze vergeben. Aber gleich dahinter sind RKN (#11) und [H] (#12) miteinander zu Gange. Allerdings, gekuschelt wird da nicht, eher die Krallen ausgefahren. Nicht fehlen in dieser Auflistung dürfen UBT (#16) und OCN (#17), allerdings gelingt es den Briten seit Tagen, vorn zu bleiben, und es ist offen, ob OCN da noch nachlegen kann. Auch MIXI, BOINCstats und Brony haben ihr Ziel, Platz 20, noch nicht aufgegeben. Nasenspitze an Nasenspitze sind sie auf den Zielgerade eingebogen und hoffen, jeder für sich, auf Erfolg.

    Dahinter sollten die Positionen bezogen sein.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    Da platzen wir vor Spannung und dann kommen auch noch Widrigkeiten auf der Strecke dazu. TSBT setzt sich weiter ab und baut den Vorsprung auf TAAT aus. Bisher ist TAAT beim Speer nicht aktiv, es stellt sich also die Frage, wo ist die Kraft? Ein Angriff und Sieg würde diesen Pentathlon krönen und ihnen wohl #2 in der Gesamtwertung sichern. Um #3 rennen P3D (#3), SG (#4) und vielleicht auch CNT (#5). Die Tschechen sind an LTT (#6) vorbei, die es auf Silber beim Marathon abgesehen haben und daher kaum zurückschlagen werden. Dadurch werden sie auch [H] (#7) vorbeiziehen lassen müssen.

    RKN (#8), DPC (#9) und AF (#10) sichern ihre Platzierung ab. Es folgen AMD Users (#11), Ukraine (#12), BOINC.Italy (#13) und LITOMYSL (#14) dicht gedrängt. Haut an Haut geht es auch zwischen BOINC@AUSTRALIA (#15) und OCN (#16) zu. Um #17 wird ebenso erbittert gerannt. MIXI, Chinese Dream und Crystal Dream sind so eng zusammen, dass man gar nicht richtig erkennen kann, wer gerade die Nasenspitze vorne hat. Space Quest (#20) und die Meisterkühler bilden das nächste Kampfpärchen und haben BOINCstats (#22) etwas abgehängt. Es folgen Brony (#23) und 2ch (#24) ebenfalls dicht gedrängt, sowie EVGA (#25), UBT (#26), SETIKAH (#27), BOINC@Pfalz (#28).

    Gesamtwertung
    TSBT steht vor dem Gesamtsieg, doch was dahinter los ist, lässt sich kaum beschreiben. P3D hat zwar gerade den Silberrang inne, doch das kann sich bald ändern, wenn SG eben dieses Silber beim Speer eintütet. TAAT (#3) ist zwar zurückgefallen, doch das ändert sich vielleicht bald. SG ist auf #4 zurückgefallen, doch die Chance auf Bronze ist weiterhin da. CNT (#5) hat da aber wohl keine so großen Chancen.

    LTT (#6) kann sich auf den Marathon konzentrieren, da die Cows (#7) beim Speer Boden verloren haben. Die Positionen dahinter sind noch nicht ganz verteilt. AF (#8) darf sich weitere Verluste nicht erlauben, denn RKN (#9) und [H] (#10) sind in Lauerstellung. [H] hat es erwartungsgemäß geschafft, durch den Speer jetzt mitspielen zu können, und haben die Chance auf mehr.

    Auf #11 geschoben hat sich die Ukraine, vorbei an OCN (#12) und BOINC@AUSTRALIA (#13). BOINC.Italy (#14) und MIXI (#15) gehören zu den letzten beiden Teams, zu denen ich morgen in der Gesamtwertung ein paar Worte verlieren werde. Dahinter riskiert LITOMYSL gerade #16, jetzt müssen die AMD Users (#17) nur zugreifen. Einen Riesensatz auf #18 macht 2ch. Die Japaner lassen so Meisterkühler (#19), Crystal Dream (#20) und Chinese Dream (#21) eiskalt stehen. Den Platz von Chinese Dream haben auch noch EVGA (#22) und Space Quest (#23) im Visier.

    SETIKAH (#24) und Brony (#25) profitieren davon, dass BOINCstats (#26) massiv beim Speer verliert. Da könnte sogar UBT (#27) noch vorbei gehen.

    Was für ein Finale! Spannung bis zur letzten Sekunde und das bei den verschiedenen Disziplinen. Das gab es noch nie. Saugen sie diese unglaubliche Atmosphäre auf und bleiben sie dabei.
    - Holt LTT Silber beim Marathon?
    - Gewinnt TAAT den Sprint?
    - Kann SG Bronze in der Gesamtwertung abstauben?

    Ihr seht es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

    Euer Jeeper

    [Basis sind die Stats von 13:00 MESZ]
    von Veröffentlicht: 17.05.2020 23:35
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Originaltext: https://www.worldcommunitygrid.org/r...n1/overview.do

    Problem
    COVID-19 ist eine Krankheit, die durch SARS-CoV-2, ein Virus aus der Familie der Coronaviren, verursacht wird. Diese Viren verursachen Krankheiten, die hauptsächlich das menschliche Atmungssystem und möglicherweise andere wichtige Organe befallen. COVID-19 kann zu schweren Erkrankungen oder sogar zum Tod führen.

    Zum Zeitpunkt des Starts dieses Projekts gibt es keine Behandlung, Heilung oder einen Impfstoff für COVID-19.

    Vorgeschlagene Lösung
    Wissenschaftler beim Scripps Research führen molekulare Modellierungssimulationen durch, um nach möglichen Kandidaten für die Entwicklung von Behandlungen für COVID-19 zu suchen, aber um erfolgreich zu sein, benötigen sie massive Rechenleistung, um Millionen von simulierten Laborexperimenten durchzuführen.

    Deshalb arbeitet Scripps Research mit World Community Grid zusammen, einer sozial ausgerichteten IBM-Initiative, die es jedem, der über einen Computer und eine Internetverbindung verfügt, ermöglicht, die Rechenleistung seines Geräts zu spenden, um Wissenschaftler bei der Untersuchung der weltweit größten Probleme in den Bereichen Gesundheit und Nachhaltigkeit zu unterstützen. Mit dieser gespendeten Rechenleistung wollen die Wissenschaftler vielversprechende chemische Verbindungen für weitere Labortests identifizieren.

    Das Forschungsteam will nicht nur bei der Suche nach Behandlungsmöglichkeiten für COVID-19 helfen, sondern auch ein schnell reagierendes Open-Source-Toolkit erstellen, das allen Wissenschaftlern bei der schnellen Suche nach Behandlungsmöglichkeiten für künftige Pandemien helfen soll. Im Einklang mit der Open-Data-Politik des World Community Grid stehen alle Daten und Werkzeuge, die im Rahmen dieses Projekts entwickelt werden, in der wissenschaftlichen Gemeinschaft frei zur Verfügung.

    Das Hauptziel des Projekts ist die Suche nach potenziellen Behandlungsmöglichkeiten für COVID-19, weshalb die Untersuchung von Proteinen von SARS-CoV-2 (dem Virus, das COVID-19 verursacht) höchste Priorität hat.

    Darüber hinaus wollen die Wissenschaftler nicht nur den aktuellen Notfall bekämpfen, sondern sich auch auf die wahrscheinlich folgenden vorbereiten. Künftige Pandemien könnten aus einer fortschreitenden Anhäufung von Mutationen entstehen, die schließlich zu einer neuen Virusvariante führen können. Dies geschah, als das Virus SARS-CoV-1 zu SARS-CoV-2 mutierte. Das Forschungsteam bezieht also Proteine des SARS-CoV-1-Virus und anderer Viren ein, die im Rahmen von OpenPandemics - COVID-19 untersucht werden sollen, um beurteilen zu können, wie schwierig es wäre, Moleküle zu finden oder zu entwerfen, die in der Lage sind, die unvermeidlichen Mutationen zu überwinden.

    Wie du helfen kannst
    Als freiwilliger Teilnehmer am World Community Grid kannst du ein sicheres Softwareprogramm auf deinen Computer herunterladen. Und wenn dein Computer nicht seine volle Rechenleistung ausschöpft, führt er im Hintergrund automatisch ein simuliertes Experiment durch, mit dessen Hilfe die Wirksamkeit einer bestimmten chemischen Verbindung als mögliche Behandlung von COVID-19 vorhergesagt werden kann. Dann kontaktiert dein Computer den World Community Grid-Server, um ihn wissen zu lassen, dass er die Simulation abgeschlossen hat, die automatisch und sicher an uns zurückgeschickt wird.

    All dies geschieht unauffällig, während du deinen regulären Aktivitäten nachgehen, z.B. eine E-Mail tippen, im Internet surfen oder während dein Computer im Leerlauf ist, aber eingeschaltet bleibt.

    World Community Grid empfängt die Ergebnisse, die von dir zurückgesendet (oft als Arbeitseinheiten oder Forschungsaufgaben bezeichnet), kombiniert diese mit Hunderttausenden von Ergebnissen anderer Freiwilliger aus der ganzen Welt und sendet sie an das Scripps Research Team. Die Forscher beginnen dann mit der schwierigen Arbeit, die Daten zu analysieren. Dieser Prozess geschieht zwar nicht von heute auf morgen, aber er beschleunigt, was sonst viele Jahre dauern würde oder sogar unmöglich sein könnte.

    Badges:
    von Veröffentlicht: 17.05.2020 14:50
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Day 13 - 17 May 2020 - The end of a dry spell


    Never before has the Pentathlon been as exciting as this year. Even in the Marathon not all medals are awarded yet. Tonight the Cross Country ended with a surprising result. Tomorrow will be four decisions, Marathon, Sprint, Javelin Throw and in the Overall Standings. It is therefore not unusual when you cannot sleep, when your heart is racing or when your hands are sweating. Only blocks of ice could leave that cold.

    Cross Country (Amicable Numbers)
    What a result. CNT takes the victory and thus gold. The Czechs succeed in depriving the stunned Scotsmen of the gold they had believed they had. TSBT tried all over again, but in the end it was not enough. This ended an eternally long dry spell for CNT, because the last victory in the Pentathlon was in 2013.

    There is also a premiere for TSBT, after six wins in a row (record!) they won the first silver medal ever. Bronze goes to TAAT, who this year will do the best Pentathlon in their history. After silver in the City Run, bronze in the Cross Country is only the second medal ever. Their party will probably never end. Congratulations to the medal winners.

    SG only finishes on #4. In the past they always performed well in the Cross Country, but this year it was probably not meant to be. But at least, this way they kept their chances in the Overall Standings. [H] showed a good performance and crossed the finish line on #5, which referred P3D on #6. For P3D this could still have consequences in the Overall Standings, where they could lose a medal.

    RKN took #7 again and kept LTT (#8), OCN (#9) and AF (#10) behind them. While MIXI was able to roll out (#11) in full peace and quiet, the officials had to get the microscope out. The Cows stroke just at the finish line and took #12 and pushed Crystal Dream to #13. What a drama!

    EVGA (#14) played a dangerous game behind. The speed at the end was quite low, so that the Ukraine (#15) and BOINC@AUSTRALIA (#16) still saw their chance and accelerated. But in the end the game worked out for EVGA. BOINC.Italy crossed the finish line on #17.

    Brony (#18) and Space Quest (#19) were able to secure their hard-won positions, while the AMD Users (#21) almost stopped, making it easy for LITOMYSL to conquer and secure #20. 2ch (#22) could also move calmly towards the finish. But Chinese Dream (#23) didn't want this, the dreamers stepped on it again and didn't give the Meisterkühler (#24) a chance.

    It could have been even hotter for the cool ones, because BOINC@Pfalz (#25) came much closer at the end. The Space Family crossed the finish line on #26, followed by BOINCstats who finally stepped on the throttle on the final day and were able to bring in #27. Thus the chief statisticians displaced SETIKAH (#28) and UBT (#29). SETI.Bitola (#30) was too classy for the track.

    Marathon (Rosetta@home)
    The situation at the Marathon remains unchanged. The Cows (#1) cannot be caught up, but behind them P3D (#2) and LTT (#3) fight about the order. Currently, both teams are not giving each other anything, the pace is identical. But LTT must accelerate. Since it is hardly possible to save power, one should not start too late. In addition, P3D is still challenged in Sprint and Javelin Throw, so this is a historic opportunity for LTT.

    At #7 the race continues between CNT and Ukraine. The last day will be decisive here as well. The Czechs will probably have to improve at the Javelin tomorrow and they are suspiciously calm in the Sprint. The question remains whether Ukraine can build up enough pressure. [H] and RKN continue to clash for #11. The decision could literally be made at the last second.

    UBT and OCN are still courting #16 and could, assuming a quick closing day, even attack #15 and thus SETIKAH. There is also a close call between MIXI, BOINCstats and Brony for #20. Changes of place are possible every hour and a photo finish is very likely. The Meisterkühler still have to secure #24 behind them, because Crystal Dream (#25) has set course and started going.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    The Sprint is at its half time and everything is open. TSBT has taken the lead again and moved TAAT to #2. It remains to be seen whether this is already the decision. Everything is still possible in the final spurt. There's a duel behind that. SG (#3) is probably doing better than expected, but is slowly attacked by P3D (#4). But the Green Planet has the handicap that they have to work at full capacity in all current disciplines.

    The teams behind them probably have nothing to do with the medals anymore. LTT (#5) is well underway, but should probably devote themselves to the Marathon and [H] (#6), CNT (#7) and RKN (#8) are probably too far behind to have anything else to do with the medals. Somewhat behind, the Cows and AF tracked #9 and #10.

    There is a considerable gap to #11 and the AMD Users and Ukraine (#12). LITOMYSL and BOINC.Italy follow closely behind. The gaps are so narrow here that constant changes in the ranking are guaranteed. BOINC@AUSTRALIA (#15), OCN (#16), Chinese Dream (#17), Crystal Dream (#18), MIXI (#19) and Space Quest (#20) are sometimes just separated by a whisker.

    More of the Sprint then tomorrow.

    Overall Standings
    TSBT cannot escape victory, but everything remains open behind them. TAAT currently still has silver within reach, but will lose points at the Javelin, while P3D (#4) will catch up there, but can still lose at the Marathon. In between is SG (#3), who have probably already reached their maximum points. In addition, CNT (#5), which are level with P3D.

    Tomorrow's Javelin Throw will adjust the table a little bit and can still knock down places that were thought to be safe. So the Cows still stand on #7, followed by AF (#8) and RKN (#9). Something's definitely gonna happen here. Also because [H] (#10) will probably stir up the trio tomorrow with the Javelin.

    OCN will hope to hold #11, but BOINC@AUSTRALIA (#12) and Ukraine (#13) are not far away. While Italy and MIXI are fighting for #14, LITOMYSL is working to protect #16 from the AMD Users (#17). Right behind them, the Meisterkühler (#18) and Crystal Dream (#190) are currently on their way. Both should beware of 2ch (#21) and EVGA (#22). Space Quest (#23) is close to both of them, but in the end the faux pas in the City Run could prevent a better position.

    BOINCstats and SETIKAH are competing for #24, whereas Brony (#26) only has a theoretical chance. UBT holds #27 and has nothing to fear from Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) and SETI.Bitola (#30).

    The day of decisions is approaching:
    - Who wins the Sprint?
    - Can P3D secure silver?
    - Is TAAT hitting back at the Sprint?

    You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

    Yours Jeeper

    [Based on stats at 10:00 UTC]



    Jour 13 - 17/05/2020 - Une traversée du désert s'est terminée


    Le Pentathlon n'a encore jamais été aussi passionnant jusqu'au bout que cette année. Même au Marathon les médailles ne sont pas encore toutes acquises. La nuit dernière, le Cross-country s'est terminé avec une grosse surprise. Demain nous aurons quatre résultats: au Marathon, au Sprint, au Lancer de javelot et au classement général. Il n'est donc pas étonnant que vous n'arriviez pas à dormir, si votre cœur bat la chamade et que vous ayez les mains moites. Seuls les blocs de glace restent glacialement impassibles.

    Cross-country (Amicable Numbers)
    Quel résultat! CNT décroche la victoire et la médaille d'or. Les Tchèques ont réussi à prendre l'or au Écossais abasourdis qui le croyaient déjà dans la poche. TSBT a encore tout donné, mais au final cela n'a pas suffi. C'est ainsi que se termine une longue traversée du désert pour CNT, car leur dernière victoire au Pentathlon date de 2013.

    C'est également une première pour TSBT: après six victoires d'affilée (un record!) elle a décroché sa toute première médaille d'argent. Le bronze va à TAAT, qui fera cette année le meilleur Pentathlon de son histoire. Après l'argent à la Course urbaine, le bronze au Cross-country est seulement sa deuxième médaille. M'est d'avis que l'équipe n'arrêtera pas de faire la fête. Toutes nos félicitations aux gagnants des médailles!

    SG passe la ligne d'arrivée seulement en 4e. Jusqu'à présent, le Cross-country était dans ses cordes, mais cette année les dieux en ont décidé autrement. Au moins, elle a gardé ses chances pour le classement général. À la 5e place nous trouvons [H] qui a renvoyé P3D au rang 6 grâce à sa bonne performance. Pour P3D cela peut encore avoir des conséquences au classement général où elle pourrait perdre une médaille.

    RKN a encore décroché la 7e place et maintient LTT (#8), OCN (#9) et l'AF (#10) derrière elle. Tandis que MIXI (#11) a pu tranquillement finir en roue libre, les officiels ont dû sortir le microscope: les Cows ont frappé pratiquement sur la ligne d'arrivé et elles ont décroché la 12e place en repoussant Crystal Dream au rang 13. Quel drame!

    Derrière, EVGA (#14) a joué à un jeu dangereux. Vers la fin, sa vitesse était si faible que l'Ukraine (#15) et BOINC@AUSTRALIA (#16) ont vu une opportunité et ont accéléré. Mais au final, le jeu allait à EVGA. Derrière, BOINC.Italy a passé la ligne d'arrivée à la 17e place.

    Brony (#18) et Space Quest (#19) ont réussi à assurer leur place durement gagnée, tandis que les AMD Users (#21) se sont presque arrêtés et ont ainsi facilité à LITOMYSL la conquête de la 20e place. 2ch (#22) a pu rejoindre la ligne d'arrivée en toute tranquillité. Mais Chinese Dream (#23) ne le voyait pas du même œil: elle a encore remis les gaz en ne laissant aucune chance aux Meisterkühler (#24).

    Cela aurait vraiment pu chauffer pour les gars cool, car à la fin BOINC@Pfalz (#25) s'est nettement approché. La Space Family a passé la ligne d'arrivée à la 26e place, suivie par BOINCstats qui a enfin accéléré le dernier jour, lui permettant de décrocher la 27e place. Ainsi, les statisticiens en chef ont relégué SETIKAH (#28) et UBT (#29). SETI.Bitola (#30) ne s'est pas abaissée à participer.

    Marathon (Rosetta@home)
    Au Marathon, la situation est toujours inchangée. Les Cows (#1) sont irrattrapables, mais derrière P3D (#2) et LTT (#3) se battent pour se départager. Pour l'heure ces deux ne se font pas de cadeau et avancent à la même vitesse. En revanche, LTT devra accélérer. Comme il n'est pas vraiment possible d'économiser des forces, elle ne devra pas commencer trop tard. De plus, P3D est encore sollicitée au Sprint et au Javelot. C'est donc une occasion historique pour LTT.

    CNT et l'Ukraine continuent de se battre pour la 7e place. Ici aussi, la dernière journée apportera la décision. Les Tchèques devront en remettre un coup au Lancer de javelot demain et leur lenteur au Sprint est louche. Reste à savoir si l'Ukraine pourra mettre suffisamment la pression. [H] et RKN continuent de se bagarrer pour la 11e place. La décision pourrait littéralement tomber à la dernière seconde.

    UBT et OCN continuent de briguer la 16e place et pourraient - à condition d'une vive dernière journée - même attaquer la 15e place et donc SETIKAH. Autour de la 20e place c'est aussi extrêmement serré entre MIXI, BOINCstats et Brony. Des changements de place sont possibles à toute heure et une photo-finish sera très probable. Derrière, les Meisterkühler doivent encore assurer leur 24e place, car Crystal Dream (#25) les a pris pour cible et a accéléré.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    C'est la mi-temps au Sprint et tout est encore possible. TSBT a repris la tête et poussé TAAT au rang 2. Reste à voir si c'est déjà le résultat car tout est possible au sprint final. Derrière, nous assistons à un autre duel: SG (#3) semble être meilleure que prévu, mais elle commence à se faire attaquer par P3D (#4). Par contre, la Planète verte a pour handicap de devoir bosser pleinement sur toutes les disciplines en cours.

    Les équipes derrière ne devraient pas intervenir dans la remise des médailles. LTT (#5) progresse bien, mais elle ferait mieux de se consacrer au Marathon, et [H] (#6), CNT (#7) et RKN (#8) sont trop loin pour pouvoir approcher des médailles. Juste derrière, les Cows et l'AF courent aux rangs 9 et 10.

    Une sacrée distance sépare ce groupe du rang 11 et des AMD Users et de l'Ukraine (#12). LITOMYSL et BOINC.Italy suivent de très près. Les écarts sont tellement serrés que des changements perpétuels au classement sont garantis. BOINC@AUSTRALIA (#15), OCN (#16), Chinese Dream (#17), Crystal Dream (#18), MIXI (#19) et Space Quest (#20) ne sont parfois séparés que par un cheveu.

    Je parlerai davantage du Sprint demain.

    Classement général
    Impossible d'arracher encore la victoire à TSBT, mais derrière tout est possible. Pour l'instant TAAT a encore l'argent à portée de main, mais elle va perdre des points au Lancer de javelot, alors que P3D (#4) devrait y remonter, tout en perdant des points au Marathon. Au milieu se trouve SG (#3) qui semble avoir atteint son maximum de points. À cela s'ajoute CNT (#5) qui est ex æquo avec P3D.

    Le Lancer de javelot de demain devrait réajuster le tableau et peut encore renverser des classements qui semblaient acquis. Ainsi, les Cows sont encore au rang 7, suivies par l'AF (#8) et RKN (#9). C'est sûr qu'il se passera quelque chose ici, ne serait-ce que parce que [H] (#10) jouera probablement aux quilles avec ce trio grâce au Lancer de javelot.

    OCN espérera sûrement conserver la 11e place, mais BOINC@AUSTRALIA (#12) et l'Ukraine (#13) ne sont pas loin. Tandis que BOINC.Italy et MIXI se battent pour le rang 14, LITOMYSL s'efforce de protéger sa 16e place des AMD Users (#17). Derrière nous retrouvons les Meisterkühler (#18) et Crystal Dream (#19), actuellement ex æquo. Toutes deux devraient faire attention à 2ch (#21) et EVGA (#22). Space Quest (#23) est certes proche, mais au final le dérapage à la Course urbaine pourrait empêcher une meilleure position.

    BOINCstats et SETIKAH se battent pour la 24e place, alors que Brony (#26) ne peut l'atteindre qu'en théorie. UK se maintient au rang 27 et n'a rien à craindre de Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) et SETI.Bitola (#30).

    La journée décisive approche:
    - Qui gagnera le Sprint?
    - P3D peut-elle s'accrocher à l'argent?
    - TAAT ripostera-t-elle au Sprint?

    Vous voyez, le BOINC Pentathlon reste captivant.

    Votre Jeeper

    [Basé sur les stats de 12h00 CEST]



    Tag 13 - 17.05.2020 - Eine Durtsstrecke endete


    Noch nie war es beim Pentathlon bis zum Schluss so spannend wie in diesem Jahr. Selbst beim Marathon sind die Medaillen noch nicht alle vergeben. Heute Nacht endete das Querfeldein mit einem überraschenden Ergebnis. Morgen dann werden ganze vier Entscheidungen fallen, in Marathon, Sprint, Speerwerfen und in der Gesamtwertung. Es ist daher nicht ungewöhnlich, wenn sie nicht schlafen können, das Herz rast oder die Hände schwitzen. Nur Eisblöcke lässt das kalt.

    Querfeldein (Amicable Numbers)
    Was für ein Ergebnis. CNT holt sich den Sieg und damit Gold. Den Tschechen gelingt es, den verdutzten Schotten das sicher geglaubte Gold zu nehmen. TSBT versuchte nochmal alles, doch am Ende reichte es nicht. Für CNT endete damit eine ewig lange Durststrecke, denn der letzte Sieg beim Pentathlon stammt aus dem Jahre 2013.

    Für TSBT ist gibt es auch eine Premiere, nach sechs Siegen in Folge (Rekord!) holte man sich die erste Silbermedaille überhaupt. Bronze geht an TAAT, die in diesem Jahr den besten Pentathlon ihrer Geschichte hinlegen werden. Nach Silber beim Stadtlauf ist Bronze beim Querfeldein erst die zweite Medaille überhaupt. Dort wird man aus dem Feiern gar nicht mehr rauskommen. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner des Edelmetalls.

    SG geht nur als #4 durchs Ziel. Bisher lag ihnen Querfeldein, doch dieses Jahr sollte es wohl nicht sein. Aber immerhin, wahrte man so die Chancen in der Gesamtwertung. Auf #5 geht [H] durchs Ziel, die durch ihre gute Leistung P3D auf #6 verweisen. Für P3D kann dies noch Folgen in der Gesamtwertung haben, wo sie eine Medaille dadurch verlieren könnten.

    RKN holte wieder #7 und hält LTT (#8), OCN (#9) und AF (#10) hinter sich. Während MIXI in aller Ruhe (#11) austrudeln konnte, mussten die Offiziellen das Mikroskop rausholen. Praktisch auf der Ziellinie schlagen die Cows zu und holen sich #12 und verdrängen Crystal Dream auf #13. Was für ein Drama!

    Ein gefährliches Spiel spielte dahinter EVGA (#14). Das Tempo zum Schluss war recht niedrig, so das die Ukraine (#15) und BOINC@AUSTRALIA (#16) noch ihre Chance witterten und Gas gaben. Am Ende ging das Spiel aber für EVGA auf. Dahinter ging BOINC.Italy auf #17 durchs Ziel.

    Brony (#18) und Space Quest (#19) konnten ihre mühsam errungenen Plätze absichern, währenddessen die AMD Users (#21) fast stehen blieben und es so LITOMYSL einfach machten, #20 zu erobern und zu sichern. 2ch (#22) konnte sich auch in aller Ruhe in Richtung Ziel bewegen. Dies wollte Chinese Dream (#23) aber nicht, die Träumer machten nochmal Dampf und ließen damit den Meisterkühlern (#24) keine Chance.

    Für die Coolen hätte es noch heiß werden können, denn BOINC@Pfalz (#25) kam am Ende deutlich näher. Auf #26 ging die Space Family durchs Ziel, gefolgt von BOINCstats, die am Schlusstag endlich Gas gaben und so #27 einfahren konnten. Somit verdrängten die Chefstatistiker SETIKAH (#28) und UBT (#29). Zu fein für die Strecke war sich SETI.Bitola (#30).

    Marathon (Rosetta@home)
    Die Situation beim Marathon ist weiter unverändert. Die Cows (#1) sind nicht mehr einzuholen, doch dahinter streiten P3D (#2) und LTT (#3) um die Reihenfolge. Aktuell schenken sich beide Teams nichts, das Tempo ist identisch. LTT muss aber beschleunigen. Da es kaum möglich ist, Körner zu sparen, darf man nicht zu spät beginnen. Dazu ist P3D noch im Sprint und Speer gefordert und so ergibt sich für LTT eine historische Gelegenheit.

    Um #7 wird weiter zwischen CNT und der Ukraine gelaufen. Auch hier wird der letzte Tag entscheiden. Die Tschechen müssen morgen beim Speer wohl noch nachlegen und beim Sprint sind sie verdächtig ruhig unterwegs. Es bleibt die Frage, ob die Ukraine genug Druck aufbauen kann. [H] und RKN rangeln weiter um #11. Die Entscheidung könnte hier buchstäblich in letzter Sekunde fallen.

    UBT und OCN werben weiter um #16 und könnten, einen flotten Schlusstag vorausgesetzt, sogar #15 und damit SETIKAH angreifen. Ein enges Höschen gibt es auch zwischen MIXI, BOINCstats und Brony um #20. Hier sind Platzwechsel stündlich möglich und ein Fotofinish sehr wahrscheinlich. Die Meisterkühler müssen dahinter noch #24 absichern, denn Crystal Dream (#25) hat Kurs gesetzt und fahrt aufgenommen.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    Beim Sprint ist Halbzeit und alles offen. TSBT hat sich wieder an die Spitze gesetzt und TAAT auf #2 verschoben. Es bleibt abzuwarten, ob dies schon die Entscheidung ist. Im Endspurt ist noch alles möglich. Auch dahinter gibt es ein Duell. SG (#3) ist wohl besser unterwegs als gedacht, wird aber langsam von P3D (#4) attackiert. Der Grüne Planet hat aber das Handicap, dass sie bei allen laufenden Disziplinen voll arbeiten müssen.

    Die Teams dahinter haben wohl nichts mit der Medaillenvergabe zu tun. LTT (#5) ist gut unterwegs, sollte sich aber wohl eher dem Marathon widmen, und [H] (#6), CNT (#7) und RKN (#8) sind wohl zu weit zurück, um noch etwas mit Edelmetall zu tun zu haben. Etwas dahinter spurten die Cows und AF auf #9 und #10.

    Dahinter gibt es einen gehörigen Abstand auf #11 und die AMD Users und die Ukraine (#12). Dahinter folgen LITOMYSL und BOINC.Italy nur knapp. Hier sind die Abstände so eng, das ständige Veränderungen im Ranking garantiert sind. BOINC@AUSTRALIA (#15), OCN (#16), Chinese Dream (#17), Crystal Dream (#18), MIXI (#19) und Space Quest (#20) trennen teilweise nur Haaresbreite.

    Mehr vom Sprint dann morgen.

    Gesamtwertung
    TSBT ist der Sieg nicht mehr zu entreißen, doch dahinter bleibt alles offen. TAAT hat derzeit noch Silber zum Greifen nah, wird aber beim Speer Punkte verlieren, währenddessen P3D (#4) dort noch aufholen wird, aber beim Marathon noch verlieren kann. Zwischendrin ist SG (#3), die ihre maximalen Punkte wohl schon erreicht haben. Dazu noch CNT (#5), die punktgleich mit P3D liegen.

    Der Speerwurf morgen wird die Tabelle noch etwas justieren und kann sicher geglaubte Platzierungen noch umwerfen. So stehen die Cows noch auf #7, verfolgt von AF (#8) und RKN (#9). Hier wird sich auf alle Fälle was tun. Auch deshalb, weil [H] (#10) wahrscheinlich morgen durch den Speer das Trio aufmischen wird.

    OCN wird hoffen #11 zu halten, doch BOINC@AUSTRALIA (#12) und Ukraine (#13) sind nicht weit weg. Während BOINC.Italy und MIXI um #14 kämpfen, arbeitet LITOMYSL daran #16 vor den AMD Users (#17) zu schützen. Punktgleich dahinter sind derzeit die Meisterkühler (#18) und Crystal Dream (#190) unterwegs. Beide sollte sich vor 2ch (#21) und EVGA (#22) in Acht nehmen. Space Quest (#23) ist zwar nah an den beiden dran, aber am Ende könnte der Ausrutscher beim Stadtlauf eine bessere Position verhindern.

    Um #24 geht es zwischen BOINCstats und SETIKAH, wogegen Brony (#26) nur theoretische eine Chance darauf hat. UBT hält #27 und hat von Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) und SETI.Bitola (#30) nichts zu befürchten.

    Der Tag der Entscheidung naht:
    - Wer gewinnt den Sprint?
    - Kann P3D Silber festhalten?
    - Schlägt TAAT beim Sprint zurück?

    Ihr seht es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

    Euer Jeeper

    [Basis sind die Stats von 12:00 MESZ]
    von Veröffentlicht: 17.05.2020 09:10
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Cross Country

    Medal Ceremony for the discipline Cross Country


    The discipline Cross Country at the project Amicable Numbers ended on 17 May 2020 at 0.00 (UTC). The final results are available at https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=4&lang=en.

    Gold Medal


    Winner of the discipline Cross Country with 455 878 407 credits:

    Hence, Czech National Team receives 100 points for the overall rankings and the gold medal in this discipline.


    Silver Medal


    2nd place with 406 316 003 credits:

    Hence, The Scottish Boinc Team receives 90 points for the overall rankings and the silver medal in this discipline.


    Bronze Medal


    3rd place with 322 791 390 credits:

    Hence, TeAm AnandTech receives 80 points for the overall rankings and the bronze medal in this discipline.


    Congratulations to all the winners!

    These results influence the BOINC Pentathlon Overall Standings which you can follow here:
    https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/pentathlon.php?&lang=en



    Remise des prix dans la discipline Cross-Country


    Le 17/05/2020 à 0h00 (UTC) s’est terminée la discipline Cross-Country avec le projet Amicable Numbers. Vous trouverez le résultat final pour ce projet sur cette page: https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=4&lang=fr.

    Médaille d'Or


    Vainqueur de la discipline Cross-Country avec 455 878 407 crédits:

    Czech National Team reçoit donc 100 points pour le classement général et la médaille d'or dans cette discipline.


    Médaille d'Argent


    2e rang avec 406 316 003 crédits:

    The Scottish Boinc Team reçoit donc 90 points pour le classement général et la médaille d'argent dans cette discipline.


    Médaille de Bronze


    3e rang avec 322 791 390 crédits:

    TeAm AnandTech reçoit donc 80 points pour le classement général et la médaille de bronze dans cette discipline.


    Toutes nos félicitations aux vainqueurs!

    Les effets de ces résultats sur le classement général du BOINC Pentathlon peuvent être visualisés ici:
    https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/pentathlon.php?&lang=fr



    Siegerehrung für die Disziplin Querfeldein


    Am 17.05.2020 um 0:00 Uhr (UTC) endete die Disziplin Querfeldein beim Projekt Amicable Numbers. Das vollständige Ergebnis ist hier zu finden: https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=4&lang=de.

    Goldmedaille


    Sieger der Disziplin Querfeldein mit 455 878 407 Credits:

    Somit erhält Czech National Team 100 Punkte für die Gesamtwertung und die Goldmedaille in dieser Disziplin.


    Silbermedaille


    2. Platz mit 406 316 003 Credits:

    Somit erhält The Scottish Boinc Team 90 Punkte für die Gesamtwertung und die Silbermedaille in dieser Disziplin.


    Bronzemedaille


    3. Platz mit 322 791 390 Credits:

    Somit erhält TeAm AnandTech 80 Punkte für die Gesamtwertung und die Bronzemedaille in dieser Disziplin.


    Glückwunsch an die Gewinner!

    Das Ergebnis wirkt sich auf die Gesamtwertung des BOINC Pentathlons aus, welche hier zu finden ist:
    https://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/pentathlon.php?&lang=de
    von Veröffentlicht: 16.05.2020 13:15
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Day 12 - 16 May 2020 - It's getting hot!


    The hot phase begins! Four decisions are still pending. At the Marathon, there is calm before the final spurt, the Javelin is calculated and timed, the Cross Country is all about the final spurt and the Sprint is full speed ahead. The days of decisions have begun.

    Javelin Throw (NumberFields@home)
    The fourth throw is done and as expected, the cards and the options of the teams are on the table. Whether they use it or prefer to put the power into the Sprint, for example, is another matter. At least TSBT just wrapped things up. At first it looked as if the Scots were going to pause, but then they managed to knock out a throw that will secure them gold.

    Behind that, SG has done enough to reach #2. However, they are forced to invest some more power, because the first throw was too short. P3D (#7) also has to go again if they want to get bronze and not lose valuable points in the Overall Standings. Catching up with SG may be difficult, but we can't rule it out.

    Yesterday's attempt of CNT (#3) was a bit too short, because this way LTT (#6) could slip by besides P3D. TAAT made a good attempt yesterday, which currently means #4. Probably they will go back to #6 when P3D and LTT perform. This will cost them points in the Overall Standings, but apparently they want to get them back in the Sprint.

    Three good throws were also delivered by RKN (#5), so that another attempt makes little sense. There is no way to go forward and since P3D and LTT will pass by, I guess #7 will it be at the end. [H] could reach position 8 in the end. Currently still on #15 they have already shown twice that this is possible.

    And who will grab the last two Top 10 spots? These will be the Cows (#8) and AF (#9). However, the order is still open. Only the last throw will provide clarity here. This will be a decision by a nose!

    Behind them OCN (#10), BOINC@AUSTRALIA (#11), LITOMYSL (#12), MIXI (#13) and Ukraine (#21) will determine the order from rank 11 onwards. We would probably need a BOINC project to calculate the many possibilities. For the Meisterkühler (#14), a further attempt makes little sense since the potential for change is too small. Unfortunately, that makes them vulnerable.

    While BOINCstats (#16) and Space Quest (#15) can't be dangerous to the cool ones, it looks different with Crystal Dream (#16), BOINC.Italy (#23) and 2ch (#25). They could win some positions with a good last throw. But this also means that Chinese Dream (#19) will be further behind, as an increase will not bring much.

    The AMD Users (#20) had a great first throw, but they could never repeat it. And so nothing more is possible on their own. This also applies to EVGA, a good throw alone is not enough. Except for 2ch and maybe Brony (#26), the Space Family (#24) probably doesn't have to let anyone else pass. Nothing more will change behind it: UBT (#27), BOINC@Pfalz (#28), SETIKAH (#29) and SETI.Bitola (#30).

    Cross Country (Amicable Numbers)
    The decisive hours run here and again the Czechs show that they are a team of the last hours. CNT is currently leading the field and has pushed TSBT to #2. It remains completely unclear whether the Scots have looked too deep into the whisky cask or whether only the bottling is currently blocked. TAAT secures #3 and makes sure that SG (#4) goes away empty-handed.

    P3D (#6) and [H] are fighting over #5. The green planet is catching up, but we'll see if that is enough. Meanwhile RKN (#7) raced past LTT (#8) and got some air. But they should not lose sight of a comeback, my readers, everything is still possible. OCN (#9) and AF (#10) round off the Top 10.

    The gaps behind them are not so large that a big final spurt would not be possible. MIXI (#11) may still be the safest, but it becomes tighter behind it. Crystal Dream (#12) has to watch out for DPC (#13) and maybe EVGA (#14), who in turn have to watch out for the Ukraine (#15) and BOINC@AUSTRALIA (#16).

    BOINC.Italy (#17) must fend off the attack of Space Quest (#18). They are just in the mood for overtaking and catching up. Brony (#19), AMD Users (#20) and LITOMYSL (#21) cannot follow at the moment. I think the trio want rather to be alone. At #22, 2ch is running smoothly with a lead over the fighting duo of Chinese Dream and Meisterkühler, who are fighting for #23. Both give each other nothing, skin contact is guaranteed.

    BOINC@Pfalz (#25) is probably not allowed to play, but could if it put more effort into it. The Space Family seems satisfied with #26 and takes its time to look at the three-way battle behind it. SETIKAH (#27), UBT (#28) and BOINCstats (#29) will decide among themselves there.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    By now TAAT's performance is no longer a surprise, a victory in the Sprint would be the crowning glory of the year. TSBT (#2) is still holding back. Since both teams don't have to go for the Javelin anymore, we could get a really golden duel here. The rest of the field cannot follow this.

    Currently LTT (#3) is the best of the rest, ahead of P3D (#4), [H] (#5) and SG (#6). A fascinating situation opens up for us here. All four still have to throw the Javelin and thus split their forces. Who manages to dose this to the point? The Cows are doing very well at #7, followed by RKN (#8). CNT (#9) is suspiciously quiet for me. I'd be surprised if that's all. AF follows at #10.

    It is quite close behind and therefore changes in the next hours are probably the permanent condition. Tomorrow I'll take a closer look and go for the Overall Standings now.

    Overall Standings
    TSBT is about to defend its title. Since the competition is constantly taking points away from each other, they can no longer be caught up. TAAT still seems to be safe at #2, but points will go down in the Javelin and victory in the Sprint is far from certain. P3D (#3), CNT (#4) and SG (#5) will still be able to score points. And this trio will probably fight for bronze.

    There were no changes in the following places due to the Sprint so far. But LTT (#6), DPC (#7), AF (#8), RKN (#9) and [H] (#10) are still close together and so there are opportunities for the brave. OCN is building their fortress on #11. Behind it the Ukraine (#12) managed to close the gap to BOINC@AUSTRALIA (#13) and pass by.

    MIXI (#14), BOINC.Italy (#15) and LITOMYSL (#16) secure their positions with the Sprint for now. The AMD Users make a lot of points in the Sprint and move up to #17, displacing the Meisterkühler (#18). They are level on points with Crystal Dream (#19) and are now pressured by Space Quest (#20).

    2ch (#21) and EVGA (#22) have to go one position back, whereas Chinese Dream can hold position 23. But this can still change, because BOINCstats (#24) is catching up fast and has just left SETIKAH (#25), UBT (#26) and Brony (#27) behind. Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) and SETI.Bitola (#30) complete the field.

    And now? From now on, it's one-by-one:
    - Can CNT get gold again?
    - Can TAAT win the Sprint?
    - Could TSBT stumble?

    You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

    Yours Jeeper

    [Based on stats at 10:00 UTC]



    Jour 12 - 16/05/2020 - Ça devient chaud!


    La phase cruciale débute! Encore 4 résultats à venir. Au Marathon c'est le calme avant le sprint final, au Lancer de javelot on calcule et on cherche des stratégies, au Cross-country on mise tout sur le sprint final et au Sprint on met les pleins gaz. Les journées décisives ont commencé.

    Lancer de javelot (NumberFields@home)
    Le quatrième lancer est terminé et, comme on s'y attendait, les cartes sont sur la table, tout comme les options qui se présentent aux équipes. Savoir si elles en profiteront ou si elles préféreront mettre leur puissance ailleurs, dans le Sprint p.ex., c'est une autre histoire. Au moins, TSBT a fermé la porte aux adversaires. Au début, on aurait dit que les Écossais s'étaient mis en pause, mais finalement ils ont quand même fait un lancer qui leur assurera l'or.

    Derrière, SG en a fait assez pour atteindre la 2e place. Par contre, elle sera obligée d'investir encore des forces, car le premier lancer était trop court. P3D (#7) devra aussi s'y remettre si elle veut décrocher le bronze et ne pas perdre de précieux points pour le classement général. Il devrait être difficile de rattraper SG, mais ce n'est pas à exclure.

    La tentative de CNT (#3) d'hier était un peu trop courte; ainsi, outre P3D, LTT (#6) pourrait aussi la dépasser. TAAT a fait un bon lancer hier, ce qui signifie actuellement le rang 4. Elle devrait probablement retomber au rang 6 si P3D et LTT se donnent à fond. Cela lui coûtera des points au classement général qu'elle semble vouloir récupérer au Sprint.

    RKN (#5) a également fourni trois bons lancers et une autre tentative ne ferait pas beaucoup de sens: aucune progression n'est possible et comme P3D et LTT vont la dépasser, cela devrait signifier la 7e place à la fin. [H] pourrait réussir à atteindre la 8e place. Actuellement encore au rang 15 elle a déjà prouvé par deux fois que c'était possible.

    Et qui chopera les deux dernières places dans le top10? Ce seront les Cows (#8) et l'AF (#9). En revanche, l'ordre n'est pas encore défini. C'est le dernier lancer qui clarifiera la situation. Ce sera un résultat au millimètre!

    Derrière, OCN (#10), BOINC@AUSTRALIA (#11), LITOMYSL (#12), MIXI (#13) et l'Ukraine (#21) définiront l'ordre à partir du rang 11. Il nous faudrait un projet BOINC pour calculer toutes les possibilités. Pour les Meisterkühler (#14) une autre tentative ne fait pas beaucoup de sens: le potentiel de changement est trop faible. Malheureusement, cela les rend vulnérables.

    Tandis que BOINCstats (#16) et Space Quest (#15) ne représentent pas de danger pour les gars cool, il en va tout autrement avec Crystal Dream (#16), BOINC.Italy (#23) et 2ch (#25). Avec un bon dernier lancer elles peuvent gagner un grand nombre de places. Ce qui signifiera aussi que Chinese Dream (#19) continuera de dégringoler, car une amélioration ne lui apportera pas grand chose.

    Les AMD Users (#20) ont fait un superbe premier lancer, mais ils n'ont jamais pu le répéter. Rien n'est donc plus possible par leurs propres moyens. C'est également valable pour EVGA: un seul bon lancer ne suffit pas. À part 2ch et peut-être Brony (#26) la Space Family (#24) ne devrait plus laisser passer personne. Rien ne devrait changer derrière: UBT (#27), BOINC@Pfalz (#28), SETIKAH (#29) et SETI.Bitola (#30).

    Cross-country (Amicable Numbers)
    Les heures décisives ont débuté et les Tchèques montrent une fois de plus qu'ils sont une équipe des dernières heures. CNT mène actuellement le peloton et a renvoyé TSBT à la 2e place. Difficile de savoir si les Écossais se sont piqué la ruche ou si c'est l'approvisionnement qui est bloqué. TAAT assure la 3e place et veille à ce que SG (#4) parte les mains vides.

    [H] (#5) et P3D (#6) se battent pour la 5e place. La Planète verte remonte, mais reste à voir si ça suffira. Pendant ce temps, RKN (#7) a doublé LTT (#8) à toute vitesse et s'est dégagée un peu. Mais, chers lecteurs, ne perdez pas de vue un éventuel retour, pour l'heure tout est encore possible. OCN (#9) et l'AF (#10) complètent le top10.

    Derrière, les écarts ne sont pas si grands qu'un puissant sprint final soit impossible. MIXI (#11) semble avoir la place la plus sûre, mais derrière c'est plus serré. Crystal Dream (#12) doit surveiller DPC (#13), voire EVGA (#14), qui elle devra observer l'Ukraine (#15) et BOINC@AUSTRALIA (#16).

    BOINC.Italy (#17) doit parer l'attaque de Space Quest (#18). Cette dernière a des envies de dépassement et remonte. Brony (#19), AMD Users (#20) et LITOMYSL (#21) n'arrivent pas à suivre pour l'heure. Ce trio préfère peut-être rester seul. Au rang 22, 2ch court impavide avec de l'avance sur le duo de combat formé par Chinese Dream et Meisterkühler, qui se bat pour la place 23. Ces deux ne se font pas de cadeau et le contact est garanti.

    On dirait que BOINC@Pfalz (#25) n'a pas le droit de jouer, mais elle pourrait si elle y mettait plus de volonté. La Space Family semble se satisfaire du rang 26 et observe calmement la bagarre à trois qui se joue derrière. SETIKAH (#27), UBT (#28) et BOINCstats (#29) vont certainement décider du résultat entre elles.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    Entre temps, la performance de TAAT n'est plus une surprise. Une victoire au Sprint serait le couronnement de l'année. Pour l'instant, TSBT (#2) se retient. Comme les deux équipes n'ont plus à se soucier du Lancer de javelot, nous pourrions réellement assister à un duel en or ici. Le reste du peloton n'arrive pas à suivre.

    Les meilleurs sont actuellement LTT (#3), devant P3D (#4), [H] (#5) et SG (#6). Un mélange fascinant s'ouvre à nous. Les quatre équipes devront encore se montrer au Javelot et donc diviser leurs forces. Laquelle arrivera à doses ses forces au poil? Les Cows se maintiennent bien au rang 7, suivies par RKN (#8). Le calme de CNT (#9) me paraît louche. Je ne serais pas surpris si c'était tout. L'AF suit au rang 10.

    Derrières, les choses sont très serrées et au cours des prochaines heures le changement sera un état permanent. Je regarderai plus attentivement demain et passe au classement général.

    Classement général
    TSBT va défendre son titre. Comme la concurrence n'arrête pas de se piquer mutuellement les points, l'équipe est devenue irrattrapable. Pour l'heure, TAAT semble sûre à la 2e place, mais elle risque de perdre des points au Lancer de javelot et sa victoire au Sprint est loin d'être acquise. P3D (#3), CNT (#4) et SG (#5) devraient encore engranger des points et ce trio devrait probablement décider du bronze entre elles.

    Jusqu'à présent, le Sprint n'a pas provoqué de changements sur les rangs suivants. Mais LTT (#6), DPC (#7), AF (#8), RKN (#9) et [H] (#10) continuent d'être dans un mouchoir de poche et cela ouvre des possibilités aux téméraires. OCN consolide sa forteresse au rang 11. Derrière, l'Ukraine (#12) a réussi à combler le déficit qui la séparait de BOINC@AUSTRALIA (#13) et à la doubler.

    Grâce au Sprint, MIXI (#14), BOINC.Italy (#15) et LITOMYSL (#16) assurent leur position. Les AMD Users ont récupéré pas mal de points au Sprint et progressent au rang 17 en repoussant les Meisterkühler (#18). Ces derniers sont ex æquo avec Crystal Dream (#19) et se font harceler par Space Quest (#20).

    2ch (#21) et EVGA (#22) reculent d'un rang, tandis que Chinese Dream réussit à conserver la 23e place. Mais cela peut encore changer, car BOINCstats (#24) remonte à toute vitesse et vient de laisser SETIKAH (#25), UBT (#26) et Brony (#27) derrière elle. Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) et SETI.Bitola (#30) complètent la liste.

    Et maintenant? À partir de maintenant, cela viendra coup sur coup:
    - CNT pourra-t-elle décrocher une nouvelle médaille d'or?
    - TAAT pourra-t-elle gagner le Sprint?
    - TSBT trébuchera-t-elle?

    Vous voyez, le BOINC Pentathlon reste captivant.

    Votre Jeeper

    [Basé sur les stats de 12h00 CEST]



    Tag 12 - 16.05.2020 - Es wird heiß!


    Die heiße Phase beginnt! Noch 4 Entscheidungen stehen aus. Beim Marathon herrscht die Ruhe vor dem Endspurt, beim Speer wird gerechnet und taktiert, beim Querfeldein alles in den Endspurt gesetzt und beim Sprint wird Vollgas gegeben. Die Tage der Entscheidungen haben begonnen.

    Speerwerfen (NumberFields@home)
    Der vierte Wurf ist geschafft und so liegen erwartungsgemäß die Karten auf den Tisch und die Optionen, die die Teams haben. Ob sie diese nutzen oder lieber die Kraft z.B. in den Sprint stecken, steht auf einem anderen Blatt. Zumindest hat TSBT jetzt den Sack zugemacht. Sah es anfänglich so aus, als würden die Schotten pausieren, haben sie dann doch einen Wurf rausgehauen, der ihnen Gold sichern wird.

    Dahinter hat SG genug getan, um #2 zu erreichen. Allerdings sind sie gezwungen, nochmal Kraft zu investieren, da der erste Wurf zu kurz war. P3D (#7) muss auch nochmal ran, wenn sie Bronze holen und keine wertvollen Punkte in der Gesamtwertung liegen lassen wollen. SG einzuholen, dürfte schwer sein, aber ist nicht auszuschließen.

    Der gestrige Versuch von CNT (#3) war etwas zu kurz, denn so könnte neben P3D auch noch LTT (#6) vorbei schlüpfen. TAAT hat gestern einen guten Versuch gemacht, was derzeit #4 bedeutet. Wahrscheinlich wird es auf #6 zurückgehen, wenn P3D und LTT ihre Leistung bringen. Das wird sie Punkte in der Gesamtwertung kosten, die sie aber scheinbar im Sprint zurückholen wollen.

    Drei gute Würfe hat auch RKN (#5) abgeliefert, sodass ein weiterer Versuch wenig Sinn macht. Nach vorne geht nichts mehr und da P3D und LTT vorbeigehen werden, steht wohl am Ende #7. Platz 8 könnte am Ende [H] erreichen. Derzeit noch auf #15 haben sie aber bereits zweimal gezeigt, dass dies möglich ist.

    Und wer schnappt sich die letzten beiden Top10-Plätze? Dies werden die Cows (#8) und AF (#9) sein. Allerdings ist die Reihenfolge noch offen. Hier wird erst der letzte Wurf für Klarheit sorgen. Dies wird eine Millimeterentscheidung!

    Dahinter werden OCN (#10), BOINC@AUSTRALIA (#11), LITOMYSL (#12), MIXI (#13) und die Ukraine (#21) die Reihenfolge ab Platz 11 bestimmen. Wir bräuchten wohl ein BOINC-Projekt, um die vielen Möglichkeiten zu berechnen. Für die Meisterkühler (#14) macht ein weiterer Versuch wenig Sinn, zu gering die Veränderungspotentiale. Leider macht sie das angreifbar.

    Während BOINCstats (#16) und Space Quest (#15) den Coolen nicht gefährlich werden können, sieht das bei Crystal Dream (#16), BOINC.Italy (#23) und 2ch (#25) anders aus. Sie können mit einem guten letzten Wurf einige Positionen gewinnen. Dies heißt aber auch, dass es für Chinese Dream (#19) weiter nach hinten gehen wird, da eine Steigerung nicht viel bringen wird.

    Die AMD Users (#20) hatten einen tollen ersten Wurf, doch diesen konnten sie nie wiederholen. Und so ist aus eigener Kraft nichts mehr möglich. Dies trifft auch auf EVGA zu, ein guter Wurf allein reicht eben nicht. Bis auf 2ch und vielleicht Brony (#26) muss die Space Family (#24) wohl niemanden mehr passieren lassen. Nichts mehr verändern wird sich dahinter: UBT (#27), BOINC@Pfalz (#28), SETIKAH (#29) und SETI.Bitola (#30).

    Querfeldein (Amicable Numbers)
    Die entscheidenden Stunden laufen hier und wieder zeigen die Tschechen, dass sie ein Team der letzten Stunden sind. CNT führt derzeit das Feld an und hat TSBT auf #2 verwiesen. Es bleibt völlig unklar, ob die Schotten zu tief ins Whiskyfass geschaut haben oder derzeit nur die Abfüllung blockiert ist. TAAT sichert dahinter #3 ab und sorgt dafür, dass SG (#4) leer ausgeht.

    Um #5 streiten sich [H] und P3D (#6). Der Grüne Planet holt auf, doch ob das reicht, wird sich zeigen. Derweil ist RKN (#7) an LTT (#8) vorbeigerast und hat sich etwas Luft verschafft. Aber ein Comeback sollten Sie nicht aus dem Auge verlieren, meine Leser, noch ist alles drin. OCN (#9) und AF (#10) runden dahinter die Top10 ab.

    Die Abstände dahinter sind nicht so üppig, dass ein großer Endspurt nicht möglich wäre. MIXI (#11) mag noch am sichersten sein, doch dahinter wird es enger. Crystal Dream (#12) muss auf DPC (#13) und vielleicht EVGA (#14) achten, die wiederum auf die Ukraine (#15) und BOINC@AUSTRALIA (#16) schauen müssen.

    BOINC.Italy (#17) muss den Angriff von Space Quest (#18) abwehren. Diese sind gerade in Überhollaune und holen auf. Brony (#19), AMD Users (#20) und LITOMYSL (#21) können da derzeit nicht folgen. Das Trio will wohl lieber unter sich sein. Auf #22 läuft seelenruhig 2ch mit Vorsprung vor dem Kampfduo von Chinese Dream und Meisterkühler, die gerade um #23 kämpfen. Die beiden schenken sich nichts, da ist Hautkontakt garantiert.

    BOINC@Pfalz (#25) darf wohl nicht mitspielen, könnte aber, wenn man sich mehr reinhängen würde. Die Space Family scheint mit #26 zufrieden und schaut sich in Ruhe den Dreikampf dahinter an. Dort werden SETIKAH (#27), UBT (#28) und BOINCstats (#29) die Entscheidung unter sich ausmachen.

    Sprint (Ibercivis BOINC)
    Inzwischen ist die Leistung von TAAT keine Überraschung mehr, ein Sieg beim Sprint wäre die Krönung des Jahres. Noch hält sich TSBT (#2) zurück. Da beide Teams beim Speer nicht mehr ran müssen, könnten wir hier ein wirklich goldenes Duell bekommen. Der Rest des Felds kann dem nicht folgen.

    Am besten schafft das derzeit LTT (#3), vor P3D (#4), [H] (#5) und SG (#6). Eine faszinierende Gemengenlage tut sich uns hier auf. Alle vier müssen beim Speer noch ran und damit ihre Kräfte splitten. Wer schafft es, dies auf den Punkt zu dosieren? Die Cows halten sich auf #7 sehr gut, gefolgt von RKN (#8). CNT (#9) ist für mich verdächtig ruhig unterwegs. Es würde mich wundern, wenn das alles ist. AF folgt auf #10.

    Dahinter geht es recht knapp zu und daher sind Wechsel in den nächsten Stunden wohl der Dauerzustand. Morgen schaue ich genauer hin und gehe jetzt zur Gesamtwertung.

    Gesamtwertung
    TSBT steht vor der Titelverteidigung. Da die Konkurrenz sich ständig die Punkte gegenseitig abnimmt, sind sie nicht mehr einzuholen. Noch scheint TAAT sicher auf #2, doch beim Speer werden Punkte flöten gehen und auch der Sieg beim Sprint ist noch lange nicht sicher. P3D (#3), CNT (#4) und SG (#5) werden noch Punkte holen können. Und wahrscheinlich wird dieses Trio Bronze um sich ausmachen.

    Auf den folgenden Plätzen gab es durch den Sprint bisher keine Verschiebungen. LTT (#6), DPC (#7), AF (#8), RKN (#9) und [H] (#10) sind aber weiter eng zusammen und so eröffnen sich für Mutige Chancen. OCN baut ihre Festung auf #11 aus. Dahinter hat es die Ukraine (#12) geschafft die Lücke zu BOINC@AUSTRALIA (#13) zu schließen und vorbeizugehen.

    MIXI (#14), BOINC.Italy (#15) und LITOMYSL (#16) sichern ihre Positionen mit dem Sprint erstmal ab. Die AMD Users machen eine Menge Punkte beim Sprint und gehen auf #17 vor und verdrängen die Meisterkühler (#18). Diese sind punktgleich mit Crystal Dream (#19) und werden nun durch Space Quest (#20) bedrängt.

    2ch (#21) und EVGA (#22) müssen eine Position zurück, wogegen Chinese Dream Platz 23 halten kann. Dies kann sich aber noch ändern, denn BOINCstats (#24) holt kräftig auf und hat SETIKAH (#25), UBT (#26) und Brony (#27) gerade hinter sich gelassen. Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) und SETI.Bitola (#30) vervollständigen das Feld.

    Und nun? Ab jetzt geht es Schlag auf Schlag:
    - Kann CNT wieder mal Gold holen?
    - Kann TAAT den Sprint gewinnen?
    - Stolpert TSBT noch?

    Ihr seht es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

    Euer Jeeper

    [Basis sind die Stats von 12:00 MESZ]
    von Veröffentlicht: 16.05.2020 00:20
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Nach den vier Funden in kurzem Abstand im März begann der fünfte Monat des Jahres gleich mit dem fünften Treffer des Jahres bei SR5-LLR. Dieses Mal wurde ein k auf Sierpinski-Seite eliminiert:

    SR5-Megaprimzahl!
    Am 1. Mai 2020 um 05:01:08 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt Sierpinski/Riesel Base 5 Problem k=118568 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    118568*5^3112069+1

    Die Primzahl hat 2 175 248 Dezimalstellen, erreicht Chris Caldwells "Datenbank der größten bekannten Primzahlen" auf Platz 70 insgesamt und ist die größte bekannte Primzahl mit Basis 5. 30 ks verbleiben zum Beweis der verallgemeinerten Sierpinski-Vermutung zur Basis 5.

    Die Entdeckung gelang Honza Cholt (Honza) aus Tschechien mit einem Intel Core i7-9700K @ 3,60 GHz mit 32 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 49 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Honza Cholt ist Mitglied des Czech National Team.

    Die Primzahl wurde am 2. Mai 2020 um 10:00:41 MEZ von Tom Murphy VII (brighterorange) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen Threadripper 2990WX mit 128 GB RAM unter Windows bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 1 Tag 1 Stunde 55 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    10.05.2020 | 21:10:18 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9148
    SR5 Mega Prime!
    On 1 May 2020, 04:01:08 UTC, PrimeGrid’s Sierpinski/Riesel Base 5 Problem project eliminated k=118568 by finding the mega prime:

    118568*5^3112069+1

    The prime is 2,175,248 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 70th overall and is the largest known base 5 prime. 30 k’s now remain in the Sierpinski Base 5 problem.

    The discovery was made by Honza Cholt (Honza) of the Czech Republic using an Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz with 32GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 49 minutes to complete the primality test using LLR. Honza Cholt is a member of Czech National Team.

    The prime was verified on 2 May 2020, 09:00:41 UTC by Tom Murphy VII (brighterorange) of the United States using an AMD Ryzen Threadripper 2990WX 32-Core Processor with 128GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 1 day, 1 hour, 55 minutes to complete the primality test using LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    10 May 2020 | 20:10:18 UTC
    von Veröffentlicht: 15.05.2020 23:00
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Africa Rainfall Project - Originaltext - Diskussion

    Wir haben gerade unser monatliches Gespräch mit dem Forschungsteam beendet.

    1. Wir besprachen die Lieferung von Arbeitseinheiten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt glauben die WCG-Entwickler, dass wir einen guten Auftragsbestand haben und dass uns die Arbeit in naher Zukunft nicht ausgehen wird. (Angesichts der Tatsache, dass wir jeden Tag eine größere Anzahl neuer Freiwilliger als gewöhnlich bekommen, ist es schwierig, eine Schätzung darüber abzugeben, wie lange dieser Auftragsbestand andauern wird.)
    2. Vor einigen Wochen gab es ein Übertragungsproblem mit einer kleinen Anzahl von Arbeitseinheiten. Das Forschungsteam bestätigte, dass es nun alle betroffenen Arbeitseinheiten hat, so dass das Problem geklärt ist.
    3. Sie haben einen Kurzbericht für eine Konferenz eingereicht, auf der sie im September (virtuell) über das Projekt berichten möchten. Wir werden alle wissen lassen, ob ihre Vorlage angenommen wird. Wie bei den meisten anderen Veranstaltungen dieser Tage (einschließlich virtueller Veranstaltungen) kann es auch bei dieser Konferenz zu einer Verschiebung oder Absage kommen.



    FightAIDS@Home - Phase 2 - Originaltext - Diskussion

    Wir hatten gerade ein kurzes monatliches Gespräch mit den meisten Mitgliedern des Forschungsteams.

    1. Das Phase-2-Team bereitet sich darauf vor, neue Ziele auf WCG zu testen. Sie müssen sich mit dem Phase-1-Team beraten, um die Einzelheiten zu klären. (Das Phase-1-Team ist die gleiche Gruppe bei Scripps Research, die OpenPandemics leitet.)
    2. Es gab eine Diskussion zwischen den WCG und den Forschungsteams darüber, wie lange die derzeitigen Ziele noch laufen werden. Auf der Grundlage der Diskussion gehen wir davon aus, dass beim derzeitigen Tempo etwa 3-5 Wochen Arbeit zur Verfügung stehen. Beachtet, dass dies nur eine Schätzung ist.

    In Bearbeitung: 4.981 Arbeitseinheiten*
    Abgeschlossen: 296.874 Arbeitseinheiten in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 9.895 Arbeitseinheiten pro Tag

    *Dieses Projekt verwendet keine Batches wie einige andere Projekte. Auch aufgrund der Verwendung der AsyncRe-Analysemethode hat dieses Projekt keinen Arbeitspuffer beim World Community Grid wie viele andere.


    Help Stop Tuberculosis - Originaltext - Diskussion

    Wir haben gerade unser monatliches Gespräch mit den Forschern beendet.

    1. Sie erstellen, senden und empfangen weiterhin problemlos Arbeitseinheiten von zu Hause aus.
    2. Wir haben ein kurzes Projekt-Update von ihnen, zu dem wir ein paar Informationen hinzufügen, die wir voraussichtlich nächste Woche veröffentlichen werden.
    3. Ihr neues Teammitglied wird beim HSTB-Projekt bleiben. Angesichts der COVID-19 Situation ist es unwahrscheinlich, dass sie bis auf weiteres noch jemanden einstellen können.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    In Bearbeitung: 41 (4.070 Arbeitseinheiten)
    Abgeschlossen: 23.274 Batches - 107 Batches in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 3,6 Batches pro Tag


    Mapping Cancer Markers - Originaltext - Diskussion

    Wir haben gerade unser monatliches Gespräch mit den Forschern abgeschlossen.

    1. Die Arbeitseinheiten scheinen insgesamt reibungslos zu laufen, einschließlich der meisten Android-Einheiten.
    2. Sie arbeiten weiter an der Konsolidierung der Daten aus den Arbeitseinheiten für Eierstockkrebs.
    3. Sie haben damit begonnen, 33 Studien zu Lungenkrebs-Markern zu untersuchen, um festzustellen, wie die Daten aus diesen Studien im Vergleich zu den Daten stehen, die sie aus der Arbeit am World Community Grid erhalten haben. Diese Analyse befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium.
    4. Hinsichtlich der vorgeschlagenen geringfügigen Code-Änderung, die im Bericht vom letzten Monat erwähnt wurde, wird das technische Team von WCG bald (nach dem Start von OpenPandemics) einen Blick auf den Code werfen.
    5. Das Forschungsteam, das nicht direkt mit der Kartierung von Krebsmarkern zu tun hat, setzt einige seiner Werkzeuge ein, um einem internationalen Konsortium von Institutionen zu helfen, das an der Analyse von SARS-CoV-2 arbeitet.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    Zum Herunterladen verfügbar: 862 Batches
    In Bearbeitung: 1.279 Batches (11.182.542 Arbeitseinheiten)
    Abgeschlossen: 62.351 Batches - 1.373 Batches in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 45,8 Batches pro Tag
    Geschätzter Vorrat: 18 Tage


    Microbiome Immunity Project - Originaltext - Diskussion

    Hier ist das, was wir heute während unseres Anrufs mit dem Forschungsteam besprochen haben.

    1. Bryn Taylor verteidigte vor einigen Wochen erfolgreich ihre Doktorarbeit. Herzlichen Glückwunsch, Dr. Taylor!
    2. Sie sind fast fertig mit einem kurzen Projekt-Update, das einen Link zu einem Vorabdruck ihres ersten Forschungsberichts enthalten wird. Wir werden das Update und den Link veröffentlichen, sobald sie fertig sind. Der Forschungsbericht wurde noch nicht zur Veröffentlichung in einer Zeitschrift angenommen.
    3. Sie arbeiten an zwei weiteren Forschungsberichten - derzeit in der Phase der Datenanalyse bei beiden.
    4. Wie bereits im letzten Monat erwähnt, arbeiten sie weiterhin an Modell-Qualitätsbewertungen, die ihnen helfen sollen, die Qualität der Daten zu bestimmen, die sie von uns erhalten. Bis jetzt erhalten sie in 75-80% der Fälle die erwarteten Ergebnisse. Jetzt prüfen sie, wie sie die verbleibenden 20-25% angehen können.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    Zum Herunterladen verfügbar: 5.416 Batches
    In Bearbeitung: 8.436 Batches (17.513.030 Arbeitseinheiten)
    Abgeschlossen: 28.7891 Batches - 5.469 Batches in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 182 Batches pro Tag
    Geschätzter Arbeitspuffer: 29 Tage


    Smash Childhood Cancer - Originaltext - Diskussion

    Wir hatten gerade ein Gespräch mit den meisten Mitgliedern des Forschungsteams.

    1. Sie sprachen sehr kurz über eine der von ihnen gesuchten Wechselwirkungen zwischen Zielmolekülen und potenziellen Behandlungen, insbesondere über eine Wechselwirkung, die darauf hindeuten würde, dass die potenzielle Behandlung die Toxizität auf menschliche Zellen begrenzt hätte.
    2. Sie arbeiten weiter an der Identifizierung potentieller neuer Zielmoleküle für uns und werden bald ein kleineres Forschertreffen abhalten, um eine Entscheidung über ihre Richtung zu treffen.
    3. Einer der Forscher schickt Daten über zwei Verbindungen an mehrere andere Forscher, um ihre Hilfe bei der Analyse zu erhalten.
    4. Sie reichen Anträge für zwei zusätzliche Stipendien ein, um bei der weiteren Forschung zu helfen.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    Die Arbeit von World Community Grid für dieses Projekt ist derzeit unterbrochen, während die Forscher über neue Ziele entscheiden, die wir uns vornehmen müssen. Es gibt derzeit nur eine kleine Anzahl von Arbeitseinheiten bei den Freiwilligen.
    von Veröffentlicht: 15.05.2020 15:05
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Day 11 - 15 May 2020 - The fog is lifting


    Today is the fourth day of the Javelin Throw and we are slowly getting a clear picture. The Sprint starts tomorrow and heralds the final phase of the Pentathlon. This will be the beginning of the hot phase.

    Marathon (Rosetta@home)
    The Cows can no longer be caught up and will take the victory. Behind it, we witness an exciting finish between P3D (#2) and LTT (#3). LTT seems to have an advantage, because they do not have to look at the overall standings. Further down there are stable gaps for the time being. AF continues at #4, followed by TAAT (#5) and SG (#6). CNT (#7) continues to keep within striking distance of the Germans, but cannot gain ground. In addition, the Czechs must continue to watch out for the Ukraine (#8), which remains close on the heels of CNTs.

    TSBT is still on #9 and is followed by 2ch (#10) with quite a margin. The Japanese are currently not making it to the front, but are extending their lead to the rear. [H] (#11) cannot keep up with the pace and must now even fear RKN (#12). The Rechenkraftler crunch away the deficit bit by bit. BOINC.Italy (#13), BOINC@AUSTRALIA (#14) and SETIKAH (#15) are stable behind.

    Further occupied with themselves are UBT (#16) and OCN (#17). Both can afford that, because neither the AMD Users (#18), nor EVGA (#19) will be dangerous for them. The battle trio behind is still full in action. MIXI has conquered #20, but is attacked by Brony (#21), while BOINCstats (#22) is struggling with morale.

    Space Quest continues to hold #23, but should keep an eye on the Meisterkühler (#24) and Crystal Dream (#25) to be able to react immediately in case of an attack. Chinese Dream (#26) has enough advantage over Space Family (#27), LITOMYSL (#28), BOINC@Pfalz (#29) and SETI.Bitola (#30).

    Javelin Throw (NumberFields@home)
    Today we will definitely see what the teams can do. I don't look too deeply today, that will be tomorrow.

    As expected, TSBT does nothing today. The lead is comfortable but victory is not yet certain. Only SG (#2) could rid the Scots of the gold. Today the Germans will probably throw longer than P3D (#7) again and thus keep their chances for silver. P3D (#7) has good chances for a podium finish. Two good throws in the past have created a good position and force SG into the fifth throw. This in turn forces TSBT to invest again in the last throw. An interesting situation that may have an impact on the Sprint.

    CNT's (#3) previous attempts were not enough for the podium and yesterday's attempt was too weak to save #4. The main competitor remains LTT (#6), who also seem to be resting today. There is an improvement from TAAT (#4), but it will still be close with RKN (#5). [H] (#15) takes it again today and definitely has to throw on the last day. This is the only way to reach #8. Many teams are skipping today, they threw yesterday and will now prepare for the last day. Therefore, a deeper analysis on this tomorrow.

    Cross Country (Amicable Numbers)
    TSBT seems to lead clearly, but don't get fooled. At least CNT (#2) can still steal the whisky from the Scots. For TAAT (#3) and also SG (#4) this is pure illusion. Both teams are busy with themselves anyway and will run fiercely for bronze.

    Behind it, [H] takes #5 back from P3D (#6). The last word for #5 has not been spoken yet either. LTT (#7) and RKN (#8) are great fun. Both give each other nothing and hopefully continue to give us pleasure. OCN (#9) has really got going. However, the gap is too big, but at least AF (#10) has been left in the dust. Well on the way are also MIXI (#11) and Crystal Dream (#12), who managed to slip past the cows.

    While EVGA holds #15, Ukraine (#16) was able to overtake BOINC@AUSTRALIA (#17) and break away. The AMD Users are holding #18, whereas Brony has gone down to #19. The situation is tricky for Brony, because LITOMYSL (#20) and Space Quest (#21) use the tailwind and catch up. 2ch (#22) seems to have real problems, the speed is very slow. But at least fast enough to keep Meisterkühler (#23), Chinese Dream (#24), BOINC@Pfalz (#25), Space Family (#26) and SETIKAH (#27) behind. There was a change of place further in the back, UBT grabbed #28 and pushed BOINCstats to #29.

    Overall Standings
    TSBT continues to lead clearly, but there is still hope for the competition. Neither at the Javelin nor the Cross Country the victory of the Scots is certain, although likely. The score is settled just in the end. Whoever wins silver and bronze in the end is completely open. Simply wonderful, the Pentathlon has never been so exciting in the overall standings. TAAT (#2) and SG (#3) have good cards, but TAAT will get a beating at the Javelin and P3D (#5) can still score. And CNT (#4) is also in the middle of it.

    LTT has arrived at #6 and keeps AF (#7) and DPC (#8) behind them. Let's see if the Cows take the sprint seriously again, otherwise RKN (#9) could still become a danger. [H] (#10) will also jump in there, because the position at the Javelin is still to be improved.

    The gap to the field behind is still as big as ever. OCN (#11) and BOINC@AUSTRALIA (#12) are also battling here, but are safe from Ukraine (#13), which in turn has a lead on MIXI (#14), which has a lead on BOINC.Italy (#15). I hope you can follow me. There are no changes behind, LITOMYSL (#16), Meisterkühler (#17) and AMD Users (#18) hold their positions. Meanwhile Crystal Dream (#19) manages to catch up with the trio. 2ch (#20) on the other hand is in danger of losing its contact and becoming the prey of EVGA (#21).

    SETIKAH jumps to 22, as Chinese Dream has lost (#23) at the Javelin. Since BOINCstats (#27) has a blackout, Space Quest (#24), Brony (#25) and UBT (#26) can improve. Behind it, Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) and SETI.Bitola (#30) go their way.

    Even if structure is slowly coming into the tables, a lot of things can only be clarified with the last throw of the Javelin. The sprint tomorrow will also provide more clarity. Until then:
    - Can TSBT still be beaten?
    - Can LTT win silver at the Marathon?
    - Can SG get silver in the Overall Standings?

    You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

    Yours Jeeper

    [Based on stats at 11:00 UTC]



    Jour 11 - 15/05/2020 - Le brouillard se lève


    En ce quatrième jour de Lancer de javelot l'image commence à se préciser. Le Sprint démarrera demain et annoncera la phase finale du Pentathlon. Demain débutera la phase cruciale.

    Marathon (Rosetta@home)
    Les Cows sont irrattrapables et engrangeront la victoire. Derrière, nous vivons une finale passionnante entre P3D (#2) et LTT (#3) où LTT semble avoir l'avantage car elle n'a pas à se soucier du classement général. Derrière, nous trouvons des distances stables: L'AF toujours au rang 4, suivie par TAAT (#5) et SG (#6). CNT (#7) est toujours à distance de tir des Allemands, mais elle n'arrive pas à gagner du terrain. En revanche, les Tchèques doivent continuer de surveiller l'Ukraine (#8) qui reste sur leurs talons.

    Au rang 9 nous retrouvons TSBT, suivie à distance par 2ch (#10). Certes, les Japonais n'arrivent pas à progresser, mais ils augmentent leur avance sur les poursuivants. [H] (#11) n'arrive pas à suivre le rythme et doit même craindre RKN (#12) désormais. Les gars et les filles de Rechenkraft grignotent petit à petit leur retard. BOINC.Italy (#13), BOINC@AUSTRALIA (#14) et SETIKAH (#15) poursuivent leur chemin.

    UBT (#16) et OCN (#17) sont toujours occupées avec elles-mêmes. Elles peuvent se le permettre, car ni les AMD Users (#18), ni EVGA (#19) ne représentent un danger. Le trio de bataille qui se trouve derrière nous donne à voir de l'action: MIXI a conquis la 20e place, mais se fait attaquer par Brony (#21) tandis que BOINCstats (#22) lutte pour garder la motivation.

    Space Quest s'accroche fermement au rang 23, mais elle devrait garder un œil sur les Meisterkühler (#24) et Crystal Dream (#25) pour pouvoir réagir immédiatement en cas d'attaque. Chinese Dream (#26) a suffisamment d'avance devant Space Family (#27), LITOMYSL (#28), BOINC@Pfalz (#29) et SETI.Bitola (#30).

    Lancer de javelot (NumberFields@home)
    Au plus tard aujourd'hui nous verrons les capacités des équipes. Je n'approfondirai pas aujourd'hui, ce sera pour demain.

    Comme prévu, TSBT ne fait rien aujourd'hui. Son leadership est confortable, mais la victoire n'est pas encore assurée. Seule SG (#2) pourrait encore délester les Écossais de l'or. Les Allemands devraient encore lancer plus loin que P3D (#7) aujourd'hui pour conserver leurs chances de décrocher l'argent. P3D (#7) a de bonnes chances de monter sur le podium: deux bons lancers par le passé lui donnent une bonne position de départ et obligent SG à faire un bon cinquième lancer. Ce qui oblige également TSBT à s'investir encore une fois dans le dernier lancer. Une situation intéressante qui pourrait avoir des répercussions sur le Sprint.

    Les tentatives précédentes de CNT (#3) ne suffisent pas pour le podium et la tentative d'hier était trop faible pour assurer la 4e place. Son principal concurrent reste LTT (#6), qui semble se reposer aujourd'hui aussi. Chez TAAT (#4) on peut constater une amélioration aujourd'hui, mais les choses resteront serrées avec RKN (#5). [H] (#15) s'accroche à nouveau aujourd'hui et devra absolument [bien] lancer le dernier jour. C'est le seul moyen pour atteindre la 8e place. Beaucoup d'équipes font l'impasse sur cette journée, elles ont lancé leur javelot hier et se préparent sûrement à la dernière journée. C'est pourquoi je ferai une analyse plus approfondie demain.

    Cross-country (Amicable Numbers)
    TSBT semble clairement mener, mais ne vous laissez pas jeter de la poudre aux yeux. Pour l'instant, au moins CNT (#2) peut encore voler le whisky aux Écossais. Pour TAAT (#3) et SG (#4) ce n'est que pure illusion. De toute façon, les deux équipes sont occupées avec elles-mêmes et vont se livrer une bataille acharnée pour le bronze.

    Derrière, [H] récupère la 5e place de P3D (#6). Là non plus, le dernier mot n'est pas encore dit pour la 5e place. LTT (#7) et RKN (#8) nous amusent beaucoup. Ces deux équipes ne se font pas de cadeau et j'espère qu'elles continueront à nous faire plaisir. Derrière, OCN (#9) a vraiment démarré. Malheureusement, le retard est trop important, mais au moins elle a fait avaler la poussière à l 'AF (#10). MIXI (#11) et Crystal Dream (#12) progressent pas mal non plus, elles ont réussi à se glisser devant les Cows.

    Tandis qu'EVGA se maintient au rang 15, l'Ukraine (#16) a réussi à doubler BOINC@AUSTRALIA (#17) et à décrocher. Les AMD Users se maintiennent au rang 18, alors que Brony est descendue au rang 19. La situation de Brony commence à sentir le roussi, car LITOMYSL (#20) et Space Quest (#21) profitent du vent arrière et remontent. 2ch (#22) semble avoir de vrais problèmes, sa vitesse est vraiment très faible. Mais c'est toujours assez rapide pour laisser les Meisterkühler (#23), Chinese Dream (#24), BOINC@Pfalz (#25), Space Family (#26) et SETIKAH (#27) derrière elle. Derrière, nous avons eu un changement de place: UBT a chopé le rang 28 et repoussé BOINCstats au rang 29.

    Classement général
    TSBT continue de mener clairement, mais il y a encore de l'espoir pour la concurrence. La victoire des Écossais n'est assurée ni au Cross-country, ni au Lancer de javelot, même si elle est probable. Au final, les comptes seront faits à la fin. Les paris sont ouverts pour savoir qui décrochera l'argent et le bronze. C'est tout simplement merveilleux! Le Pentathlon n'a encore jamais été aussi palpitant au classement général. TAAT (#2) et SG (#3) ont de bonnes cartes, mais TAAT laissera sûrement encore des plumes au Lancer de javelot où P3D (#5) pourra marquer des points. Et au milieu de tout ça il y a aussi CNT (#4).

    LTT est arrivée à la 6e place et garde l'AF (#7) et DPC (#8) derrière elle. Voyons si les Cows enverront du lourd au Sprint, sinon RKN (#9) pourrait encore les mettre en danger. [H] (#10) s'en mêlera aussi, car une amélioration au classement est prévue au Lancer de javelot.

    L'écart avec la suite du peloton n'a jamais été aussi grand. OCN (#11) et @Australia (#12) se battent ici aussi, mais elles sont à l'abri de l'Ukraine (#13) qui a de l'avance sur MIXI (#14) qui, à son tour, a de l'avance sur BOINC.Italy (#15). J'espère que vous arrivez à me suivre. Pas de changements derrière: LITOMYSL (#16), Meisterkühler (#17) et AMD Users (#18) gardent leur position. Pendant ce temps, Crystal Dream (#19) réussit à remonter sur ce trio. En revanche, 2ch (#20) risque de perdre le contact et de devenir la proie d'EVGA (#21).

    SETIKAH bondit au rang 22, car Chinese Dream (#23) a perdu des places au Javelot. Comme BOINCstats (#27) a un coup de mou, Space Quest (#24), Brony (#25) et UBT (#26) réussissent à s'améliorer. En queue de peloton nous trouvons toujours Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) et SETI.Bitola (#30).

    Même si le tableau commence lentement à se structurer, bien des choses ne se clarifieront qu'avec le dernier Lancer de javelot. Le Sprint de demain apportera aussi un peu plus de clarté. D'ici là:
    - Peut-on encore battre TSBT?
    - LTT peut-elle décrocher l'argent au Marathon?
    - SG réussira-t-elle à décrocher l'argent au général?

    Vous voyez, le BOINC Pentathlon reste captivant.

    Votre Jeeper

    [Basé sur les stats de 13h00 CEST]



    Tag 11 - 15.05.2020 - Der Nebel lichtet sich


    Mit dem heutigen vierten Tag beim Speerwerfen bekommen wir langsam ein klares Bild. Morgen startet dazu der Sprint und läutet die Endphase des Pentathlon ein. Morgen beginnt die heiße Phase.

    Marathon (Rosetta@home)
    Die Cows sind nicht mehr einzuholen und werden den Sieg einfahren. Dahinter erleben wir ein spannendes Finish zwischen P3D (#2) und LTT (#3). LTT scheint im Vorteil, denn sie müssen nicht auf die Gesamtwertung schauen. Dahinter gibt es erstmal stabile Abstände. AF weiter auf #4, gefolgt von TAAT (#5) und SG (#6). CNT (#7) hält sich weiter in Schlagdistanz zu den Deutschen, kann aber kein Boden gewinnen. Dazu müssen die Tschechen weiter auf die Ukraine (#8) achten, die bleiben CNT dicht auf den Fersen.

    Auf #9 steht weiter TSBT und wird mit Abstand verfolgt von 2ch (#10). Die Japaner kommen derzeit zwar nicht nach vorn, aber bauen ihren Vorsprung nach hinten aus. [H] (#11)kann das Tempo nicht mitgehen und muss nun sogar RKN (#12) fürchten. Die Rechenkraftler knuspern Stück für Stück den Rückstand weg. Stabil sind dahinter BOINC.Italy (#13), BOINC@AUSTRALIA (#14) und SETIKAH (#15) unterwegs.

    Weiter mit sich selbst beschäftigt sind UBT (#16) und OCN (#17). Das können beide sich auch erlauben, denn weder die AMD Users (#18), noch EVGA (#19) werden ihnen gefährlich. Bei dem Kampftrio dahinter geht es weiter actionreich zu. MIXI hat #20 erobert, wird aber von Brony (#21) attackiert, währenddessen BOINCstats (#22) etwas mit Moral hadert.

    Space Quest hält weiter fest #23 im Besitz, sollte aber die Meisterkühler (#24) und Crystal Dream (#25) im Auge haben, um bei einem Angriff sofort reagieren zu können. Chinese Dream (#26) hat genug Vorsprung vor Space Family (#28), LITOMYSL (#28), BOINC@Pfalz (#29) und SETI.Bitola (#30).

    Speerwerfen (NumberFields@home)
    Spätestens heute sehen wir, was die Teams können. Ich schaue heute nicht zu tief hinein, das erfolgt morgen.

    TSBT macht heute erwartungsgemäß nichts. Die Führung ist komfortabel, aber der Sieg noch nicht sicher. Nur SG (#2) könnte die Schotten vom Gold befreien. Die Deutschen werden wohl heute wieder weiter als P3D (#7) werfen und damit sich die Chancen auf Silber wahren. P3D (#7) hat gute Chancen aufs Podium. Zwei gute Würfe in der Vergangenheit haben eine gute Ausgangsposition geschaffen und zwingen SG in den fünften Wurf. Dies wiederum zwingt auch TSBT, in den letzten Wurf nochmal zu investieren. Eine interessante Lage, die vielleicht Auswirkungen auf den Sprint hat.

    CNTs (#3) bisherige Versuche reichen nicht fürs Podium und der gestrige Versuch war zu schwach um #4 save zu machen. Hauptkonkurrent bleibt LTT (#6), die sich scheinbar auch heute ausruhen. Bei TAAT (#4) ist heute eine Steigerung zu sehen, dennoch wird es hier noch eng zugehen mit RKN (#5). [H] (#15) hängt sich heute wieder rein und muss am letzten Tag zwingend werfen. Nur so könnte #8 erreicht werden. Viele Teams lassen heute aus, sie haben gestern geworfen und werden sich jetzt auf den letzten Tag vorbereiten. Deshalb morgen hier eine tiefere Analyse.

    Querfeldein (Amicable Numbers)
    TSBT führt hier scheinbar deutlich, doch lassen sie sich nicht Sand in die Augen streuen. Noch kann zumindest CNT (#2) den Schotten den Whisky klauen. Für TAAT (#3) und auch SG (#4) ist das pure Illusion. Beide Teams sind eh mit sich beschäftigt und werden erbittert um Bronze rennen.

    Dahinter holt sich [H] #5 zurück von P3D (#6). Auch hier ist das letzte Wort um #5 noch nicht gesprochen. LTT (#7) und RKN (#8) machen uns viel Spaß. Beide schenken sich nichts und machen uns hoffentlich weiter Freude. Richtig in Fahrt gekommen ist dahinter OCN (#9). Allerdings ist der Rückstand zu groß, aber zumindest hat man AF (#10) im Staub stehen lassen. Gut unterwegs sind auch MIXI (#11) und Crystal Dream (#12), denen es gelungen ist, an den Cows vorbei zu schlüpfen.

    Während EVGA #15 hält, konnte die Ukraine (#16) BOINC@AUSTRALIA (#17) überholen und sich absetzen. Die AMD Users halten #18, wogegen es für Brony abwärts auf #19 ging. Für Brony ist die Situation brenzlig, denn LITOMYSL (#20) und Space Quest (#21) nutzen den Rückenwind und holen auf. 2ch (#22) scheint echte Probleme zu haben, die Geschwindigkeit ist arg schwach. Aber immerhin schnell genug, um Meisterkühler (#23), Chinese Dream (#24), BOINC@Pfalz (#25), Space Family (#26) und SETIKAH (#27). Dahinter hat es einen Platzwechsel gegeben, UBT schnappte sich #28 und verdrängte BOINCstats auf #29.

    Gesamtwertung
    TSBT führt weiterhin deutlich, dennoch gibt es noch Hoffnung für den Konkurrenz. Weder beim Speer noch beim Querfeldein ist der Sieg der Schotten sicher, wenn auch wahrscheinlich. Letztlich wird am Ende abgerechnet. Wer am Ende Silber und Bronze holt, ist völlig offen. Einfach wundervoll, so spannend war der Pentathlon in der Gesamtwertung noch nie. TAAT (#2) und SG (#3) haben gute Karten, doch TAAT wird beim Speer noch Federn lassen und P3D (#5) noch punkten können. Und auch CNT (#4) ist mittendrin.

    LTT ist auf #6 angekommen und hält AF (#7) und DPC (#8) hinter sich. Mal sehen, ob die Cows beim Sprint nochmal ernst machen, ansonsten könnte RKN (#9) noch zur Gefahr werden. Auch [H] (#10) wird da noch reinspringen, denn beim Speer steht noch eine Positionsverbesserung aus.

    Der Abstand auf das Feld dahinter ist weiterhin so groß wie nie. OCN (#11) und BOINC@AUSTRALIA (#12) balgen sich auch hier, sind aber sicher vor der Ukraine (#13), die wiederum Vorsprung auf MIXI (#14) hat, welche Vorsprung auf BOINC.Italy (#15) hat. Ich hoffe, Sie können mir folgen. Keine Veränderungen gibt es dahinter, LITOMYSL (#16), Meisterkühler (#17) und AMD Users (#18) halten ihre Position. Derweil schafft es Crystal Dream (#19), auf das Trio aufzuschließen. 2ch (#20) droht dagegen, den Anschluss zu verlieren und sich zur Beute von EVGA (#21) zu machen.

    SETIKAH springt auf #22, da Chinese Dream (#23) beim Speer eingebüßt hat. Da BOINCstats (#27) einen Schwächeanfall hat, können sich Space Quest (#24), Brony (#25) und UBT (#26) verbessern. Dahinter sind weiterhin Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) und SETI.Bitola (#30) unterwegs.

    Auch wenn langsam Struktur in die Tabellen kommt, vieles klärt sich erst mit dem letzten Wurf beim Speerwerfen. Auch der Sprint ab morgen wird für mehr Klarheit sorgen. Bis dahin:
    - Ist TSBT noch zu schlagen?
    - Kann LTT beim Marathon Silber holen?
    - Schafft SG Silber in der Gesamtwertung?

    Ihr seht es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

    Euer Jeeper

    [Basis sind die Stats von 13:00 MESZ]
    von Veröffentlicht: 15.05.2020 01:00
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    NumberFields@home   Javelin Throw

    Javelin Throw - Day 5


    The fifth and final day of Javelin Throw at the project NumberFields@home (http://numberfields.asu.edu/NumberFields/) starts at
    18 May 2020, 0.00 (UTC) and ends at
    19 May 2020, 0.00 (UTC). Please note that pending credits cannot be taken into account! The statistics for this project can be found at
    http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=2&lang=en.



    Lancer de javelot - Jour 5


    Le cinquième et le jour final du Lancer de javelot sur le projet NumberFields@home (http://numberfields.asu.edu/NumberFields/) commence le
    18/05/2020 à 0h00 UTC et se termine le
    19/05/2020 à 0h00 UTC. N’oubliez pas que les crédits en suspens (pending) ne pourront pas être pris en compte! Vous trouverez les statistiques pour ce projet sur cette page:
    http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=2&lang=fr



    Speerwerfen - Tag 5


    Der fünfte und letzte Tag des Speerwerfens beim Projekt NumberFields@home (http://numberfields.asu.edu/NumberFields/) beginnt am
    18.05.2020 um 0:00 Uhr (UTC) und endet am
    19.05.2020 um 0:00 Uhr (UTC). Beachtet bitte, dass ausstehende (pending) Credits nicht berücksichtigt werden können! Die Statistik zu dem Projekt ist zu finden auf
    http://www.seti-germany.de/boinc_pentathlon/statistiken/challenge.php?challengeid=2&lang=de.
    von Veröffentlicht: 14.05.2020 16:00
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Day 10 - 14 May 2020 - A stab in the dark


    The third day of the Javelin Throw shakes up its ranking and with it the Overall Standings. Teams that save their strong throws for attempt 4 and 5 are scored today with their worst throw. This creates a lot of confusion and makes it not easy for the teams to keep track.

    In addition, the last discipline was announced and the track surprised quite a few people. The organizers were in a cold sweat to organize a suitable track for the sprint. And when all seemed already lost, it succeeded after all. Let's see how our brave pentathletes master these challenges. Only those who believe in themselves and for whom Mount Everest is only a small hill will be successful. And whoever thinks that a small climb is already the Matterhorn will fail.

    Marathon (Rosetta@home)
    The air is still clear and distinct here. Nothing has changed in the first 6 places, but behind them CNT has conquered #7 and is now trying to contact SG (#6). The Ukraine has therefore fallen to #8. Skintight it goes on between BOINCstats, MIXI and Brony for #20. The three of them are not giving each other a break at the moment and there could be changes at any time. Since there is not much else going on here, quickly on to the next discipline.

    Cross Country (Amicable Numbers)
    TSBT is still leading the field, but has to work to keep the lead. The reason for this is CNT, who have run at #2 and are currently able to keep up with the pace of the Scots. Meanwhile TAAT can hold #3 and manages to keep SG (#4) at a distance. The current weakness of SG raises questions, because the discipline actually suits the Germans. Hopefully there will be a lot more to come.

    At half time P3D has moved to #5 and displaced [H] (#6). It's really hard work for the green planet this year, a medal probably out of reach. There is a crackling between LTT (#7) and RKN (#8) at the moment. RKN is getting closer, but maybe not fast enough. There is also a position change between OCN (#9) and AF (#10). But the Francophones are currently making it too easy for the competition or they are satisfied with #10.

    They are followed by MIXI on #11 and the Cows on #12, for which a thunderstorm called Crystal Dream (#13) is now brewing. The dreamers have crossed the midfield with a strong burst and now want more. EVGA remains at #14, even though they were able to reduce the distance to the Cows as well. Behind them BOINC@AUSTRALIA (#15), Ukraine (#16), Brony (#17), AMD Users (#18) and BOINC.Italy (#19) are separated by only a few blinkers.

    Meanwhile LITOMYSL #20 is consolidating, also because 2ch (#21) is currently stumbling. Space Quest (#22) could still take advantage of this if they could keep up the pace. Behind it, Meisterkühler falls to #23. The gap is already substantial and the question remains whether the team will chop off the track or whether something else is coming. Nothing has changed behind it.

    Javelin Throw (NumberFields@home)
    The third day is ongoing and causes confusion. Teams that have missed even a single day will enter the classification today with that day. So far only TSBT has provided facts with three throws of similar strength.

    These three strong throws currently secure #1. But at least SG (#12) still has a theoretical chance to win. Their best throw was better than the Scots' third best. So they will have to follow up tomorrow or on the fifth try. SG seems to skip today and will have to attack tomorrow and also take the last throw. This is the only way to secure silver and keep P3D (#4) behind. The current provisional result of the Greens still allows many interpretations, an increase is currently not visible.

    TAAT (#8) also does well today, even if the ranking does not show this yet. However, the performance shown so far will not get them on the podium. Adjusted, TSBT could be ahead of SG, P3D and TAAT. For LTT (#2) and RKN (#3) this means that they will have to give up their beloved podium place. The two fight a fancy battle, with RKN having an advantage.

    BOINC@AUSTRALIA (#6) and DPC (#7) can hope for a solid result today, but this will not be enough to get into the Top 10 for sure. Because TAAT (#8) and AF (#9) and SG (#12) will probably be stronger. And also LITOMYSL (#10) and MIXI (#11) are within throwing range. BOINCstats (#14) seems to want to confirm the performance of the first two throws, but that will not be enough to keep the position. One competitor is Space Quest (#15), but even more dangerous are OCN (#15) and the Meisterkühler (#16). Both seem to be having their time off today and could straighten everything out tomorrow.

    Chinese Dream (#17) will continue to increase today, which also gives hope for an improvement. Crystal Dream (#18) behind it is increasing, but it is not a big hit either. Ukraine could be close to the Top 10 tomorrow. The first throw is still holding them at #19. EVGA is hard to analyze, the second throw was good, but today rather bad. Perhaps they bet on the last two throws.

    BOINC.Italy (#21) is also taking a break behind them today. Another good attempt tomorrow would bring them forward. The AMD Users had a great first throw, but neither no. 2 nor the current one is even close to it. I guess they really take their chances. This is also true for [H] (#23), who have holed up very deep. A spot among the Top 10 is possible. But for that, the cards will have to be dealt tomorrow.

    Brony (#24) and 2ch (#25) follow. The Japanese can still improve, which will be difficult for Brony. UBT seems to want to put #26 on the line. With the current performance the British will probably have to let the Space Family (#27) pass. Also SETIKAH will not be able to hold #28, for BOINC@Pfalz one more attempt is enough to pass.

    Overall Standings
    I will skip the overall standings today. The imbalances caused by the Javelin are very big at the moment, so we can't get a real picture now. TAAT, [H] and SG will still score here and such imbalances can also be seen in the rest of the field.

    Today we do not really have a clear view, which raises questions:
    - Is the Javelin decided tomorrow?
    - Will SG strike back at the Cross Country?
    - Can TAAT take silver in the Overall Standings?

    You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

    Yours Jeeper

    [Based on stats at 11:00 UTC]



    Jour 10 - 14/05/2020 - Tâtonner dans le brouillard


    Le troisième jour de Lancer de javelot perturbe drôlement le classement de cette discipline et donc aussi le classement général. Les équipes qui réservent leurs plus puissants lancers pour les tentatives 4 et 5 seront classées aujourd'hui selon leur pire lancer depuis le début de la discipline. Les choses deviennent donc très confuses et il est difficile pour les équipes de ne pas pédaler dans la choucroute.

    En plus de cela, la dernière discipline a été annoncée et la piste en a surpris plus d'un. Les organisateurs ont sué sang et eau pour trouver une piste adéquate pour le Sprint. Et alors que tout semblait perdu, ils ont quand même réussi. Nous verrons bien comment nos vaillants Pentathlètes maîtriseront ce défi. Seuls ceux qui croient en eux et qui considèrent que le Mont Everest n'est qu'une colline auront du succès. Ceux qui pensent qu'une légère côte est déjà le Mont Cenis échoueront.

    Marathon (Rosetta@home)
    L'air est toujours limpide ici. Rien n'a changé au niveau des 6 premières places, mais CNT a conquis la 7e place et tente maintenant d'entrer en contact avec SG (#6). L'Ukraine est donc retombée au rang 8. Les choses sont toujours aussi serrées entre BOINCstats, MIXI et Brony dans leur bagarre pour le rang 20. Pour l'heure, ces trois-là ne se font pas de cadeau et un changement de place peut intervenir à tout moment. Comme il ne se passe pas grand chose d'autre, passons vite à la prochaine discipline.

    Cross-country (Amicable Numbers)
    TSBT continue de mener le peloton, mais elle doit bosser pour maintenir son avance. Pourquoi? Parce que CNT est remontée à la 2e place et qu'elle arrive à suivre le rythme des Écossais. En attentant, TAAT réussit à garder la 3e place et à maintenir SG (#4) à distance. L'actuelle faiblesse de SG interpelle, car cette discipline est habituellement dans ses cordes. Espérons qu'elle fournira encore un effort.

    À la mi-temps, P3D s'est glissée au rang 5 et a viré [H] (#6). Cette année, le Pentathlon est vraiment une dure épreuve pour la Planète verte et une médaille semble hors de portée. Pour l'heure, il y a des étincelles entre LTT (#7) et RKN (#8): RKN approche, mais peut-être pas assez vite. OCN (#9) et l'AF (#10) jouent également aux chaises musicales. Il faut dire que les Francophones rendent les choses trop faciles à la concurrence, à moins qu'ils se satisfassent de la 10e place.

    Suivent MIXI au rang 11 et les Cows au rang 12. Pour ces dernières, un orage du nom de Crystal Dream (#13) se prépare. Grâce à un puissant sprint intermédiaire, les Rêveurs ont traversé le centre du peloton et ils en veulent davantage. EVGA reste au rang 14, même si elle aussi a réussi à réduire son écart avec les Cows. Derrière, seuls quelques battements de cils séparent BOINC@AUSTRALIA (#15), Ukraine (#16), Brony (#17), AMD Users (#18) et BOINC.Italy (#19).

    Pendant ce temps, LITOMYSL consolide sa 20e place, entre autres parce que 2ch (#21) est en train de trébucher. Si elle arrivait à garder le rythme, Space Quest (#22) pourrait en profiter. Derrière, les Meisterkühler tombent au rang 23. Le retard est impressionnant et on se demande si l'équipe va faire une croix sur la piste ou si elle va encore faire un effort. Pas de changement dans le reste du classement.

    Lancer de javelot (NumberFields@home)
    Le troisième jour est en cours et brouille les cartes. Les équipes qui ont laissé tomber une seule journée seront classée selon celle-ci aujourd'hui. Jusqu'à présent, seule TSBT a mis les points sur les i avec trois lancers de puissance équivalente.

    Ces trois puissants lancers lui assurent actuellement la 1ère place. Mais pour l'heure SG (#12) garde au moins une chance théorique de gagner. Son meilleur lancer était meilleur que le troisième meilleur des Écossais. Ces derniers devront donc s'améliorer demain ou lors de la cinquième tentative. SG semble prendre une pause aujourd'hui, elle devra attaquer demain et aussi prendre le dernier lancer. C'est le seul moyen d'assurer l'argent et de laisser P3D (#4) derrière elle. Le résultat intermédiaire actuel des Verts permet encore beaucoup d'interprétations; pour l'heure, on ne voit pas d'amélioration.

    TAAT (#8) renchérit aussi aujourd'hui, même si le tableau ne le montre pas encore. En revanche, la performance qu'elle a montré jusqu'à présent ne lui permettra pas d'atteindre le podium. Une fois tout apuré, TSBT pourrait se retrouver devant SG, P3D et TAAT. Pour LTT (#2) et RKN (#3) cela signifierait de devoir rendre la chère place sur le podium. Ces deux-là se livrent un joli duel où RKN semble avoir l'avantage.

    BOINC@AUSTRALIA (#6) et DPC (#7) peuvent espérer un solide résultat aujourd'hui, mais cela ne suffira pas pour être assurées d'entrer dans le top10, car TAAT (#8), l'AF (#9) et SG (#12) devraient être plus fortes. LITOMYSL (#10) et MIXI (#11) sont également à portée de lancer. BOINCstats (#14) semble vouloir confirmer la performance des deux premiers lancer, mais cela ne suffira pas pour garder sa place. L'un de ses concurrents est Space Quest (#15), mais OCN (#15) et les Meisterkühler (#16) sont encore plus dangereuses. Toutes deux semblent prendre leur jour de repos et pourraient tout remettre d'aplomb demain.

    Chinese Dream (#17) continuera de s'améliorer aujourd'hui, ce qui laisse aussi espérer une remontée. Crystal Dream (#18) s'améliore certes, mais ce n'est pas un grand lancer quand même. L'Ukraine pourrait s'approcher du top10 demain. Pour l'heure son premier lancer la maintient au rang 19. EVGA est difficile à percer: son deuxième lancer était bon, mais aujourd'hui c'est plutôt mou. Peut-être qu'elle mise sur les deux derniers lancers.

    Derrière, BOINC.Italy (#21) se repose aussi aujourd'hui. Une autre bonne tentative demain les propulserait vers l'avant. Les AMD Users ont fait un superbe premier lancer, mais ni le n° 2 ni celui d'aujourd'hui ne s'en approchent ne serait-ce qu'approximativement. Ils semblent jouer le risque total. Cela s'applique aussi à [H] (#23) qui se sont retranchés très profondément. Une place dans le top10 est possible, mais pour cela elle devra abattre ses cartes demain.

    Suivent Brony (#24) et 2ch (#25). Les Japonais peuvent encore s'améliorer, ce qui devrait être difficile pour Brony. UBT semble vouloir risquer sa 26e place: avec sa performance actuelle, les Britanniques vont certainement devoir laisser passer la Space Family (#27). SETIKAH ne devrait pas non plus pouvoir se maintenir au rang 28. Une seule autre tentative suffira à BOINC@Pfalz pour la dépasser.

    Classement général
    Pour une fois, je passe sur le classement général. Les distorsions dues au Lancer de javelot sont actuellement tellement grandes que nous n'aurons pas de réelle situation. TAAT, [H] et SG marqueront encore des points et d'autres biais similaires se retrouvent aussi ailleurs dans le peloton.

    Nous n'y voyons pas très clair aujourd'hui et nous nous posons donc des questions:
    - Le Lancer de javelot sera-t-il décidé demain?
    - SG ripostera-t-elle au Cross-country?
    - TAAT peut-elle décrocher l'argent au général?

    Vous voyez, le BOINC Pentathlon reste captivant.

    Votre Jeeper

    [Basé sur les stats de 13h00 CEST]



    Tag 10 - 14.05.2020 - Stochern im Nebel


    Der dritte Tag beim Speerwerfen würfelt das dortige Klassement und damit die Gesamtwertung kräftig durcheinander. Teams, die ihre starken Würfe für Versuch 4 und 5 aufsparen, werden heute mit dem bisher schlechtesten Wurf gewertet. Das sorgt für sehr viel Unübersichtlichkeit und macht es für die Teams nicht einfach, den Durchblick zu behalten.

    Dazu wurde nun die letzte Disziplin verkündet und die Strecke hat wohl nicht wenige überrascht. Die Organisatoren haben Blut und Wasser geschwitzt, um eine passende Strecke für den Sprint zu organisieren. Und als alles schon verloren schien, gelang es doch noch. Mal sehen, wie unsere wackeren Pentathleten diese Herausforderungen meistern. Nur, wer an sich glaubt und für den der Mount Everest nur ein kleiner Hügel ist, wird erfolgreich sein. Und wer denkt, dass ein kleiner Anstieg schon das Matterhorn ist, der wird scheitern.

    Marathon (Rosetta@home)
    Hier ist die Luft noch klar und deutlich. An den ersten 6 Plätzen hat sich nichts geändert, doch dahinter hat CNT #7 erobert und versucht nun mit SG (#6) Kontakt aufzunehmen. Die Ukraine ist daher auf #8 gefallen. Hauteng geht es weiterhin zwischen BOINCstats, MIXI und Brony um #20 zu. Die drei schenken sich derzeit nichts und es kann jederzeit zu Verschiebungen kommen. Da ansonsten hier nicht viel los ist, schnell weiter zur nächsten Disziplin.

    Querfeldein (Amicable Numbers)
    TSBT führt das Feld weiter an, muss aber arbeiten, um den Vorsprung zu halten. Grund dafür ist CNT, die sich auf #2 gelaufen haben und derzeit das Tempo der Schotten mitgehen können. TAAT kann derweil #3 halten und schafft es, SG (#4) auf Distanz zu halten. Die aktuelle Schwäche bei SG wirft Fragen auf, denn die Disziplin liegt den Deutschen eigentlich. Hier wird hoffentlich noch einiges kommen.

    Zur Halbzeit hat sich P3D auf #5 geschoben und [H] (#6) verdrängt. Für den grünen Planeten ist es dieses Jahr echt harte Arbeit, eine Medaille wohl außer Reichweite. Zwischen LTT (#7) und RKN (#8) knistert es derzeit. RKN kommt näher, aber vielleicht nicht schnell genug. "Position, wechsle dich" gibt es auch zwischen OCN (#9) und AF (#10). Die Francophonen machen es der Konkurrenz derzeit aber auch zu einfach oder man ist mit #10 zufrieden.

    Es folgen MIXI auf #11 und die Cows auf #12, für die jetzt ein Gewitter Namens Crystal Dream (#13) aufzieht. Die Träumer haben mit einem kräftigen Zwischenspurt das Mittelfeld durchquert und wollen jetzt mehr. EVGA verharrt weiter auf #14, auch wenn sie die Distanz auf die Cows ebenso verringern konnten. Dahinter trennen BOINC@AUSTRALIA (#15), Ukraine (#16), Brony (#17), AMD Users (#18) und BOINC.Italy (#19) nur wenige Wimpernschläge.

    Derweil festigt LITOMYSL #20, auch weil 2ch (#21) derzeit stolpert. Dies könnte Space Quest (#22) noch ausnutzen, wenn man das Tempo halten könnte. Dahinter fällt Meisterkühler auf #23. Der Rückstand ist schon kräftig und es bleibt die Frage, ob das Team die Strecke abhackt oder da noch was kommt. Dahinter hat sich nichts geändert.

    Speerwerfen (NumberFields@home)
    Der dritte Tag läuft und sorgt für Verwirrung. Teams, die auch nur einen einzigen Tag ausgelassen haben, werden gerade mit diesem heute in die Wertung gehen. Bisher hat nur TSBT mit drei ähnlich starken Würfen Fakten geschaffen.

    Diese drei starke Würfe sichern derzeit #1. Doch noch hat zumindest SG (#12) eine theoretische Chance zu siegen. Ihr bester Wurf war besser als der drittbeste der Schotten. Diese müssen also morgen oder beim fünften Versuch nachlegen. SG setzt scheinbar heute aus und muss morgen attackieren und dazu auch den letzten Wurf mitnehmen. Nur so könnten sie Silber sichern und P3D (#4) hinter sich halten. Das aktuelle Zwischenergebnis der Grünen lässt noch viele Deutungen zu, eine Steigerung ist aktuell nicht zu erkennen.

    Auftrumpfen tut heute auch TAAT (#8), auch wenn dies die Tabelle noch nicht zeigt. Allerdings wird man mit der bisher gezeigten Leistung nicht aufs Podium werfen. Bereinigt könnte TSBT vor SG, P3D und TAAT stehen. Für LTT (#2) und RKN (#3) bedeutet das, den liebgewonnen Podiumsplatz wieder abgeben zu müssen. Die beiden liefern sich ein schickes Duell, wobei RKN im Vorteil scheint.

    BOINC@AUSTRALIA (#6) und DPC (#7) können heute auf ein solides Ergebnis hoffen, das wird aber nicht reichen um sicher in die Top10 zu kommen. Denn TAAT (#8), AF (#9) und SG (#12) werden wohl stärker sein. Und auch LITOMYSL (#10) und MIXI (#11) sind in Wurfreichweite. BOINCstats (#14) scheint die Leistung der ersten beiden Würfe bestätigen zu wollen, doch das wird nicht reichen den Platz zu halten. Ein Konkurrent ist Space Quest (#15), aber noch gefährlicher sind OCN (#15) und die Meisterkühler (#16). Beide scheinen heute ihre Auszeit zu nehmen und könnten morgen alles gerade rücken.

    Chinese Dream (#17) wird sich heute weiter steigern, was auch auf eine Verbesserung hoffen lässt. Crystal Dream (#18) dahinter steigert sich zwar, doch ein großer Wurf ist das auch nicht. Für die Ukraine könnte es morgen in die Nähe der Top10 gehen. Noch hält sie der erste Wurf auf #19 fest. EVGA ist schwer auszumalen, der zweite Wurf war gut, aber heute eher mau. Möglicherweise setzt man auf die letzten beiden Würfe.

    Dahinter legt auch BOINC.Italy (#21) heute eine Pause ein. Ein weiterer guter Versuch morgen würde sie nach vorne bringen. Die AMD Users hatte einen super ersten Wurf, doch weder mit Nr. 2 noch aktuell wird dieser auch nur annähernd erreicht. Da geht man wohl volles Risiko. Dies trifft auch auf [H] (#23) zu, die sich ganz tief verschanzt haben. Ein Platz unter den Top10 ist möglich. Dafür müssen morgen aber die Karten offen gelegt werden.

    Es folgen Brony (#24) und 2ch (#25). Die Japaner können sich noch verbessern, was für Brony schwierig werden dürfte. UBT scheint #26 aufs Spiel setzen zu wollen. Bei der aktuellen Leistung werden die Briten wohl die Space Family (#27) vorbei lassen müssen. Auch SETIKAH wird #28 nicht halten können, BOINC@Pfalz reicht ein weiterer Versuch um vorbeizugehen.

    Gesamt
    Über die Gesamtwertung gehe ich heute mal hinweg. Die Verzerrungen durch Speer sind derzeit sehr groß, sodass wir jetzt kein echten Stand bekommen. TAAT, [H] und SG werden hier noch punkten und auch im weiteren Feld sind derartige Verzerrungen zu sehen.

    Heute haben wir nicht ganz den Durchblick, das wirft Fragen auf:
    - Wird das Speerwerfen morgen entschieden?
    - Schlägt SG beim Querfeldein zurück?
    - Kann TAAT Silber in der Gesamtwertung holen?

    Ihr seht es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

    Euer Jeeper

    [Basis sind die Stats von 13:00 MESZ]

    Seite 2 von 117 Erste 1 2 3 4 12 52 102 ... Letzte
Single Sign On provided by vBSSO