• SETI.Germany News RSS-Feed

    von Veröffentlicht: 26.06.2017 20:05
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Mit einem weiteren Proth-Megaprimzahlfund hält die Serie, dass in jedem Monat dieses Jahres wenigstens zwei Megaprimzahlen dieser Art gefunden wurden, weiterhin an:

    Weitere PPS-Megaprimzahl!
    Am 20. Juni 2017 um 18:28:20 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt PPS Mega Prime Search eine Megaprimzahl gefunden:
    953*2^3405729+1

    Die Primzahl hat 1025230 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 201 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Randall Scalise (Randall J. Scalise) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-4590 @ 3,30 GHz mit 8 GB RAM unter Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 1 Stunde 14 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Die Primzahl wurde am 24. Juni 2017 um 07:23:26 MEZ von Jon Goral ([KWSN]John Galt 007) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-2600 @ 3,40 GHz mit 10 GB RAM unter Windows 10 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 5 Stunden 54 Minutenfür den Primalitätstest mit LLR. Jon ist Mitglied des Teams The Knights Who Say Ni!.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    26.06.2017 | 13:24:58 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/
    Another PPS-Mega Prime!
    On 20 June 2017, 17:28:20 UTC, PrimeGrid’s PPS Mega Prime Search project found the Mega Prime:
    953*2^3405729+1

    The prime is 1,025,230 digits long and will enter Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 201st overall.

    The discovery was made by Randall Scalise (Randall J. Scalise) of the United States using an Intel(R) Core(TM) i5-4590 CPU @ 3.30GHz with 8GB RAM, running Linux. This computer took about 1 hour 14 minutes to complete the primality test using LLR.

    The prime was verified on 24 June 2017 06:23:26 UTC, by Jon Goral ([KWSN]John Galt 007) of the United States using an Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU @ 3.40GHz with 10GB RAM, running Microsoft Windows 10 Core Edition. This computer took about 5 hours 54 minutes to complete the primality test using LLR. Jon is a member of The Knights Who Say Ni! team.

    For more details, please see the official announcement.
    26 Jun 2017 | 12:24:58 UTC
    von Veröffentlicht: 24.06.2017 14:10
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Ein neuer Sixtrack-Validator wurde inzwischen installiert und behebt unter anderem das Problem, dass eine leere Ergebnisdatei als valides Ergebnis behandelt und unter Umständen richtige Ergebnisse als ungültig markiert werden konnten.

    Sixtrack-Validator
    Es wird eine (sehr) kurze Unterbrechung geben, während ich einen neuen Sixtrack-Validator installiere. Dieser sollte das Problem mit leeren fort.10-Dateien und das garstige "Ausreißer"-Problem beheben. Siehe SixTrack Application: sixtrack_validator für weitere Neuigkeiten und Einzelheiten.
    24.06.2017, 10:21:04 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://lhcathome.cern.ch/lhcathome/
    sixtrack_validator
    There will be a (very) short interruption while I install a new sixtrack_validator. Should fix null/empty fort.10 and the nasty "outlier" problem. See SixTrack Application, sixtrack_validator for more news and details.
    24 Jun 2017, 9:21:04 UTC
    von Veröffentlicht: 23.06.2017 20:55
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Nach mehreren Jahren hat Rosetta@home eine Modernisierung der Serverhardware und -software gewagt und erstrahlt nun in neuem Glanz:

    Willkommen auf unserer aktualisierten Webseite!
    Nach mehreren Jahren des Betriebs freuen wir uns, bekanntzugeben, dass unsere alte Webseite und die alten Server abgeschaltet wurden und wir endlich unsere neue Webseite mit Unterstützung der neuesten BOINC-Software und neuer Hardware veröffentlicht. Alles ist neu und modernisiert.

    Wenn ihr Kommentare habt oder Probleme mit der neuen Webseite melden möchtet, postet eure Rückmeldung bitte in diesen Thread.
    23.06.2017, 5:17:54 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://boinc.bakerlab.org/rosetta/
    Welcome to our updated website!
    After many years of service, we are happy to announce that our old website and servers have been retired and we have finally released our new website powered by the latest BOINC software and new hardware. Everything is new and modernized.

    If you have any comments or would like to report any issues regarding the new website please post your feedback in this thread.
    23 Jun 2017, 4:17:54 UTC
    von Veröffentlicht: 23.06.2017 20:40
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Wer derzeit ausschließlich bei diesem Projekt aktiv ist, sollte für die nächsten Tage ein Backup-Projekt in Betracht ziehen:

    Kurze Pause
    Da ich für ein paar Tage ins Ausland verreise, wird es eine kurze Verzögerung bei der WU-Versorgung geben.

    Ich werde ungefähr am Mittwoch weitere WUs erzeugen.
    23.06.2017, 16:44:12 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://universeathome.pl/universe/
    Short breake
    Because I have to go abroad for few days it will be short delay in WU's deployment.

    I will create some more about Wednesday.
    23 Jun 2017, 15:44:12 UTC
    von Veröffentlicht: 23.06.2017 13:35
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Das Projekt ist derzeit nach massiven Datenbankproblemen außer Gefecht gesetzt. Da die Ergebnisse stündlich extern gesichert werden und die Credits aus dem letzten XML-Export wiederhergestellt werden können, ist der Schaden nicht so groß, wie er manchem beim Blick auf seinen Punktestand vorkommen könnte. Es wird aber einige Zeit dauern, bis alles wiederhergestellt ist.

    Serverprobleme
    Liebe Freiwillige,
    wir haben in den letzten Tagen wegen einer Aktualisierung Probleme mit der Datenbank gehabt. Viele Informationen wurden dabei beschädigt. Wir konnten ein Backup einspielen, doch das war ein wenig alt.
    Wir arbeiten daran, dass alles schnellstmöglich wieder funktioniert.

    Bitte habt etwas Geduld. Danke im Voraus.

    Viele Grüße.
    22.06.2017, 16:27:37 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://denis.usj.es/denisathome/
    Problems in the server
    Dear volunteers,
    These days we have been suffering problems in the database due to an update. Many information was corrupted in the process. We have recovery a backup copy but it is a bit old.
    We are working to get everything working well as soon as possible.

    Please, be patient and thank you in advance.

    Best regards.
    22 Jun 2017, 15:27:37 UTC
    von Veröffentlicht: 23.06.2017 13:20
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Eine neue Statusseite zeigt für alle derzeit betrachteten Inhaltsketten das jeweils zuletzt faktorisierte Folgenglied an.

    Status aller in Bearbeitung befindlichen Folgen
    Es gibt jetzt eine aktualisierte Liste aller Folgen, an denen wir gerade arbeiten: https://yafu.myfirewall.org/yafu/dow...tSeqences.html. Die Einträge in der Liste werden aktualisiert, sobald eine WU beendet wurde.

    yoyo
    21.06.2017, 21:43:46 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://yafu.myfirewall.org/yafu/
    Status of all running sequences
    There is now an update list of all sequences we currently working on: https://yafu.myfirewall.org/yafu/dow...tSeqences.html. An entry in this list is updated once a workunit was finished.

    yoyo
    21 Jun 2017, 20:43:46 UTC
    von Veröffentlicht: 21.06.2017 15:15
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Es gibt wieder WUs, zunächst müssen einige alte WUs noch einmal berechnet werden. In Kürze wird der gesamte Datenwürfel noch einmal mit einer anderen Anwendung namens SoFiA (Source Finding Application, Quellenfinder-Anwendung) durchsucht, um die Zuverlässigkeit dieser Anwendung mit der bisher verwendeten Duchamp-Anwendung zu vergleichen. Auch wird das Projekt nun eine etwas längere Zukunft haben, bald sollen Daten des Australian Square Kilometre Array Pathfinder (ASKAP) durchsucht werden.

    Echte Daten kommen bald!
    Ich komme gerade zurück von einem Treffen mit Kirsten und habe einige sehr gute Neuigkeiten zu teilen!

    ASKAP ist beinahe fertig mit den Beobachtungen seines ersten ~500 GB großen Würfels und wir werden die Daten auswerten, wenn sie fertig sind!
    Bisher wurden ASKAP-Daten noch nie mit Quellenfinder-Anwendungen ausgewertet, wir werden also die allerersten sein.

    Während wir auf die ASKAP-Daten warten, werden wir den simulierten Superwürfel noch einmal auswerten, diesmal mit einer neuen Quellenfinder-Anwendung namens SoFiA.
    Wir werden beobachten, ob SoFiA die Quellen zuverlässiger findet als Duchamp.

    Sobald wir die Daten sowohl von Duchamp als auch von SoFiA haben, werde ich die gefundenen Quellen mit dem ursprünglichen Quellenkatalog abgleichen, dann werden wir ein klares Bild haben, welcher Quellenfinder besser funktioniert.

    Mir wurde auch gesagt, dass es sehr wahrscheinlich eine Publikation zum Vergleich von Duchamp und SoFiA als Quellenfinder geben wird, ich werde euch darüber auf dem Laufenden halten, sobald ich mehr darüber höre.

    Schließlich gab es ein Speicherproblem mit einigen der ausgewerteten Daten und ich muss ein paar WU-Sätze noch einmal laufen lassen, ihr könnt also recht bald mit mehr Arbeit rechnen.
    21.06.2017, 5:52:54 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp/
    Real data coming soon!
    I've just arrived back from a meeting with Kirsten, and I have some extremely good news to share with everyone!

    ASKAP has almost completed observations of its first ~500GB cube, and we're going to be processing it when it's done!
    Running a sourcefinding application on ASKAP data hasn't been done yet, so this is going to be a world first.

    While we're waiting for ASKAP to be done, we're going to be running the simulated super cube again, this time using a new sourcefinding application called SoFiA.
    We're going to be looking at whether SoFiA is any better at finding sources than Duchamp is.

    Once we have data from both Duchamp and SoFiA, I'll be working on cross matching the sources they found with the original sources catalogue, then we'll have a clear picture of which is the better sourcefinder.

    I'm also told that there's a very high chance of a paper being written on the comparison between Duchamp and SoFiA as sourcefinders, so I'll be sure to keep you all up to date if I hear any more about it.

    Finally, there's been a bit of a back end storage issue with some of the data we've processed, and I'll need to re-run a few sets of work units, so expect some more work to be coming fairly soon.
    21 Jun 2017, 4:52:54 UTC
    von Veröffentlicht: 20.06.2017 20:20
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Derzeit warten reichlich SixTrack-WUs auf Berechnung, jedoch gibt es wie in den letzten Tagen des Pentathlons Probleme mit der Verteilung. Es wird aktiv daran gearbeitet, in den letzten Tagen wurde schon mit den Einstellungen des Feeders experimentiert. Teilnehmerseitig lässt sich nicht viel an der Situation verändern.

    Probleme mit der Verteilung von SixTrack-WUs
    Siehe bitte unter Diskussionsforen : Sixtrack Application den Thread "SixTrack Tasks NOT being distributed". Dieser Thread soll dazu dienen, alle relevanten Beiträge dazu zu bündeln. Dieser Thread betrifft nur SixTrack. Mein erster Beitrag beinhaltet meine persönlichen Erfahrungen.
    20.06.2017, 13:43:01 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://lhcathome.cern.ch/lhcathome/
    SixTrack Tasks distribution issues
    Please see Message boards:SixTrack application, thread "SixTrack Tasks NOT being distributed". This is to have one place for all relevant messages. This thread is for SixTrack only. My first post reports my personal status.
    20 Jun 2017, 12:43:01 UTC
    von Veröffentlicht: 19.06.2017 08:00
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Das Projekt hat nun wie angekündigt die Arbeit wieder aufgenommen:

    Die Wartung ist beendet!
    Das Projekt wurde mit neuen, nativen BOINC-Anwendungen und einem zusätzlichen Berechnungsszenario wieder gestartet.

    Jetzt ist es möglich, die langen WUs nur den GPUs und die kurzen WUs nur den CPUs zuzuteilen.

    Die GPU-Anwendungen brauchen nun standardmäßig keinen reservierten CPU-Kern mehr. Wenn ihr dadurch Leistungseinbußen bemerkt, könnt ihr eine angepasste Anwendungskonfiguration verwenden. Platziert diese Datei (app_config.xml) im Projektverzeichnis.

    Die Anwendungen dieses Projektes setzen keine Checkpoints. Wenn sie angehalten werden, beginnen die Aufgaben von vorne. Die Laufzeit sollte für PCs der Mittelklasse nicht über 10 Minuten liegen. Einige Aufgaben könnten auf schwächeren PCs jedoch länger laufen. Das betrifft insbesondere schwächere GPUs. Wenn die Laufzeit der Aufgaben für eure GPU unakzeptabel lang ist, könnt ihr sie in den "Projekteinstellungen" in eurem Benutzerkonto abschalten.

    Das Projekt ist in der Beta-Testphase. Fehler sind sehr wahrscheinlich. Es werden jedoch alle in dieser Phase erhaltenen Ergebnisse in die endgültige Datenbank aufgenommen, sofern keine kritischen Fehler gefunden werden.

    Danke für eure Teilnahme!
    18.06.2017, 19:09:05 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://xansons4cod.com/xansons4cod/
    Maintenance is over!
    The project is restarted with new native BOINC apps and additional computational scenario.

    Now the large WUs can be assigned only to the GPU and the small ones only to the CPU.

    GPU apps do not require dedicated CPU core by default anymore. If you notice any performance issues caused by this, consider using custom app configuration. Place this file in the project's folder.

    The apps of this project do not make checkpoints. If stopped, the task will be restarted from the beginning. The task execution time should not exceed 10 minutes for moderate PCs. However, some tasks may take longer to complete on low-end PCs. This is particularly true for low-end GPUs. If the execution time of tasks is unacceptably high for your GPU, consider disabling it in the "Preferences for this project" in your profile page.

    The project is in beta-testing stage. Bugs are more than likely. However, all the results obtained during this stage will be included in the final database If no critical errors are found.

    Thank you for participating!
    18 Jun 2017, 18:09:05 UTC
    von Veröffentlicht: 16.06.2017 18:50
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Wie in der letzten Woche angekündigt, gibt es nun ein neues Subprojekt zur Überprüfung einiger bisheriger Ergebnisse.

    Neue Anwendung zur Überprüfung der aktuellen Suche
    Ich habe eine neue Anwendung namens Amicable Numbers up to 2^64 (double check) verfügbar gemacht. Sie wird einige alte WUs erneut berechnen.

    Wenn ihr keine WUs berechnen wollt, dir wir schon bearbeitet haben, könnt ihr diese Anwendung auf der Einstellungsseite abwählen: https://sech.me/boinc/Amicable/prefs.php?subset=project

    ANMERKUNG: Wenn ihr mit den WUs der Hauptanwendung keine 100% GPU-Last erreichen könnt (zur Maximierung des RAC), empfehle ich, zu dieser neuen Anwendung zu wechseln: es wird GPU-freundliche WUs dafür geben.
    16.06.2017, 15:27:55 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sech.me/boinc/Amicable/
    New application for double checking current search
    I've launched a new application called Amicable Numbers up to 2^64 (double check). It will re-run some of past work units.

    If you don't want to run WUs which were already done before, you can deselect this application on the preferences page: https://sech.me/boinc/Amicable/prefs.php?subset=project

    NOTE: If you are unable to achieve 100% GPU load (to maximize RAC) with work units from the main application, I recommend to switch to this new application: it will have GPU-friendly work units.
    16 Jun 2017, 14:27:55 UTC

    Seite 51 von 106 Erste ... 41 49 50 51 52 53 61 101 ... Letzte
Single Sign On provided by vBSSO