• Teamwork 2020 - Gemeinsam was bewegen: Cosmology@Home

    Ein frohes neues Jahr allen Mitcrunchern!

    Das Jahr 2020 beginnt mit einer neuen Teamwork-Projektempfehlung. Im internen Subforum für alle SETI.Germany-Mitglieder wurde dafür Cosmology@Home ausgewählt.

    Projekt-URL: http://www.cosmologyathome.org/
    SETI.Germany beitreten: https://www.cosmologyathome.org/team_join_form.php?id=8
    Artikel im SG-Wiki: https://www.seti-germany.de/wiki/Cosmology@Home

    Stats von XSmeagolX: Team-Vergleich, Mitglieder von SETI.Germany

    Teilnahme über den SG-Booster-Account ist mit dieser XML-Datei möglich: account_www.cosmologyathome.org.xml (Anleitung)

    Während für das ältere Subprojekt camb_legacy Anwendungen für Windows und Linux vorhanden sind, unterstützt das neuere Subprojekt camb_boinc2docker außerdem macOS, benötigt jedoch Virtual Box in der Version 5.x. Standardmäßig belegen camb_boinc2docker-WUs alle verfügbaren CPU-Kerne; das kann die Bedienbarkeit des Rechners erheblich beeinträchtigen, daher empfiehlt es sich, höchstens die Anzahl der physikalischen CPU-Kerne (ohne Hyperthreading) minus 1 benutzen zu lassen. Die Anzahl der zu belegenden Kerne lässt sich mit einer app_config.xml einstellen (im Beispiel für 3 Kerne):
    Code:
    <app_config>
        <app>
            <name>camb_boinc2docker</name>
            <max_concurrent>1</max_concurrent>
        </app>
        <app_version>
            <app_name>camb_boinc2docker</app_name>
            <plan_class>vbox64_mt</plan_class>
            <avg_ncpus>3</avg_ncpus>
        </app_version>
    </app_config>
    Dieser Text muss als app_config.xml im Unterverzeichnis projects\www.cosmologyathome.org des BOINC-Datenverzeichnisses (unter Windows standardmäßig C:\ProgramData\BOINC) gespeichert werden. Die Einstellung wird durch Konfigurationsdatei einlesen oder Neustart für neue WUs übernommen.

    Dieses Projekt soll eine zwanglose Empfehlung für alle sein, die noch etwas für arbeitslose Rechner suchen, oder auch als Backupprojekt während anderer Aktionen dienen.

    Wir laden alle SETI.Germany-Mitglieder ein, für die eine oder andere WU vorbeizuschauen. Happy Vollgascrunching!
Single Sign On provided by vBSSO