• PrimeGrid: Primzahl-Report April 2020

    Bevor auch dieser Monat zu Ende geht, ist noch über die Primzahlfunde im Vormonat zu berichten. Mit 347 Primzahlen war der April ein ungewöhnlich primzahlreicher Monat, was sich insbesondere durch die Sophie Germain's Birthday Challenge zu Monatsbeginn und den anschließenden Verbleib einiger starker Cruncher bei SGS-LLR erklären lässt. Auf Mitglieder von SETI.Germany entfallen 11 Erstfunde und 8 Doublechecks.

    Trotz der Vielzahl der Funde hatten recht wenige neue Primzahlen mehr als eine Million Dezimalstellen, nämlich neun:

    • Die 1030787-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 73160610^131072+1 wurde am 01.04.2020 um 18:22:10 MEZ von TimT (Team: Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 4 Minuten 55 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 01.04.2020 um 18:35:34 MEZ durch Margus (Alien Prime Cult) aus Estland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 in Verbund mit einem Intel Core i7-7800X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 8 Minuten 28 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1003155-stellige Proth-Primzahl 4425*2^3332394+1 wurde am 04.04.2020 um 06:28:16 MEZ von Robish (Storm) aus Irland mit einem Intel Core i7-5930K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 4 Threads etwa 22 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 04.04.2020 um 07:46:48 MEZ durch Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-8500, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 23 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1003167-stellige Proth-Primzahl 3781*2^3332436+1 wurde am 05.04.2020 um 09:43:33 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem Intel Core i9-7940X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 2 Threads etwa 24 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 06.04.2020 um 00:23:04 MEZ durch Zack Porter aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-9700K, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 57 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1030976-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 73404316^131072+1 wurde am 08.04.2020 um 10:04:39 MEZ von AlbertCZ (Czech National Team) aus Tschechien mit einer NVIDIA TITAN V in Verbund mit einem AMD Ryzen Threadripper 2920X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 3 Minuten 14 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 08.04.2020 um 10:13:36 MEZ durch mattozan (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB in Verbund mit einem Intel Core2 Duo E8400, wobei für den PRP-Test mit Genefer 12 Minuten 44 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1003231-stellige Proth-Primzahl 3509*2^3332649+1 wurde am 10.04.2020 um 00:29:20 MEZ von AlbertCZ (Czech National Team) aus Tschechien mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 4 Threads etwa 21 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 10.04.2020 um 02:46:41 MEZ durch Scott Cox (The Knights Who Say Ni!) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-2320, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 43 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1003262-stellige Proth-Primzahl 9949*2^3332750+1 wurde am 12.04.2020 um 14:48:11 MEZ von rolfo aus Deutschland mit einem Intel Core i7-4790K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 8 Threads etwa 14 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 12.04.2020 um 15:12:17 MEZ durch Spear (Storm) aus Irland mit einem Intel Core i9-7900X, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 10 Threads etwa 15 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1031198-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 73690464^131072+1 wurde am 17.04.2020 um 15:13:20 MEZ von Margus (Alien Prime Cult) aus Estland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 in Verbund mit einem Intel Core i7-7800X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 8 Minuten 25 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 17.04.2020 um 17:03:14 MEZ durch PixelSmasher8 (SEACOAST -- SouthEAst COalition of Alien Signal Trackers) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB in Verbund mit einem AMD FX-8320, wobei für den PRP-Test mit Genefer 12 Minuten 37 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1031313-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 73839292^131072+1 wurde am 22.04.2020 um 02:15:18 MEZ von TimT (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 23 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 22.04.2020 um 02:32:54 MEZ durch AlbertCZ (Czech National Team) aus Tschechien mit einer NVIDIA TITAN V in Verbund mit einem AMD Ryzen Threadripper 2920X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 3 Minuten 19 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1003383-stellige Proth-Primzahl 4091*2^3333153+1 wurde am 24.04.2020 um 19:48:20 MEZ von LucasBrown (XKCD) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-6700K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 46 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 24.04.2020 um 22:40:51 MEZ durch Jacob Allen aus dem Vereinigten Königreich mit einem Intel Core i5-6500, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 57 Minuten benötigt wurden.


    Die 338 kleineren Primzahlfunde entstammen folgenden Subprojekten:

    • Proth Prime Search (PPS): 1 Fund: 307*2^2862962+1 (861840 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 7 Funde im Bereich 1577966 ≤ n ≤ 1578849 (475019-475285 Dezimalstellen)
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 263 Funde im Bereich 5015766500475 ≤ k ≤ 5313558666957 (388342 Dezimalstellen), darunter drei Erstfunde und drei Doublechecks von DeleteNull, je zwei Erstfunde von Freezing und JayPi, je ein Erstfund von ID4, Patrick Schmeer und pschoefer sowie je ein Doublecheck von Ari, Josef Schlereth, [SG]KidDoesCrunch, No_Name und vmc
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 57 Funde im Bereich 166007438 ≤ b ≤ 170390036 (269358-269728 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von Juergen
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 8 Funde im Bereich 91744150 ≤ b ≤ 92102646 (521836-521947 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 Low): 2 Funde: 18968126^131072+1 (953946 Dezimalstellen), 19216648^131072+1 (954687 Dezimalstellen)


    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Mit PG gefundene Primzahlen - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO