• QuChemPedIA@home: Artikel mit Ergebnissen eingereicht, kurze WUs wieder verfügbar

    Ein Artikel mit Ergebnissen von QuChemPedIA@home wurde beim Journal of Cheminformatics eingereicht. Außerdem sind nun auch wieder kurze WUs mit kleinen Molekülen verfügbar.

    Wissenschaftliche Veröffentlichung und neue WUs
    Liebe Cruncher,

    zunächst vielen Dank für eure Hilfe und euer Interesse an unserer Forschung.

    Wir sind stolz, die bevorstehende Veröffentlichung unserer Arbeit an der Erzeugung von Molekülen mit künstlicher Intelligenz anzukündigen. Ihr könnt hier bereits den ersten Entwurf lesen: https://www.researchsquare.com/article/rs-36676/v1 (engl.). Es ist eine Rohversion fast ohne Formatierungen. Es gibt eine sauberere Version, die in ein paar Wochen herausgegeben werden dürfte. Der Artikel wird frei verfügbar sein, ebenso der Quellcode des Molekülgenerators und die Daten. Offene Wissenschaft!

    Unsere Erforschung des chemischen Raums geht weiter und wir haben gerade mehr als 2,5 Millionen kleine Moleküle erzeugt. Ich weiß, dass einige Leute ungeduldig auf die Rückkehr der kurzen WUs warten und hier sind sie! Wie zuvor werden viele Berechnungen aufgrund instabiler Moleküle als nichtig betrachtet werden, aber das ist der Preis für eine unvoreingenommene Kartierung des chemischen Raums. Die ersten Ergebnisse sind vielversprechend und wir hoffen, dass diese 2,5 Millionen neuen Moleküle helfen werden, ein extrem nützliches Werkzeug für viele Chemiker anzubieten.

    Mit freundlichem Gruß,
    Benoit
    18.07.2020, 10:31:44 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://quchempedia.univ-angers.fr/athome/forum_thread.php?id=105
    Scientific publication and new WUs
    Dear crunchers.

    First of all, thank you very much for your help and for your interest in our research.

    We are proud to announce the imminent publication of our work on the generation of molecules with AI. You can already read the first draft here : https://www.researchsquare.com/article/rs-36676/v1. It's a raw version with almost no formatting. We have a more polished version that should come out in few weeks. The article will be in open access, the molecule generator in open source and the data in open data. Open Science!

    Our exploration of chemical space continues and we have just generated more than 2.5 million small molecules. I know that some people are waiting eagerly for the return of the short WU and here they are! As before, many calculations will be considered invalid because of unstable molecules, but this is the price for unbiased cartography of the chemical space. The first results are very encouraging and we hope that these 2.5 million new molecules will help to provide extremely useful tools for many chemists.

    Sincerly
    Benoit
    18 Jul 2020, 9:31:44 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: QuChemPedIA@home - Erstellt von: taurec Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO