• PrimeGrid: Primzahl-Report Juli 2020

    Nach dem bereits sehr ruhigen Juni war der Juli nochmals primzahlärmer. Lediglich 104 Funde waren zu verzeichnen, dabei gab es einen Erstfund und einen Doublecheck durch SETI.Germany-Mitglieder.

    Beschränkt auf Primzahlen mit mehr als 1 Million Dezimalstellen ging es hingegen wieder aufwärts mit acht Funden:

    • Die 1843700-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 10793312^262144+1 wurde am 05.07.2020 um 11:34:29 MEZ von Penguin (Team: Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 15 Minuten 13 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 05.07.2020 um 11:44:00 MEZ durch Per (US Navy) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-6950X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 21 Minuten 1 Sekunde benötigt wurden.

    • Die 1032851-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 75861530^131072+1 wurde am 09.07.2020 um 23:31:15 MEZ von SAKAGE@AMD@jisaku (Team 2ch) aus Japan mit einer AMD Radeon VII in Verbund mit einem AMD Ryzen Threadripper 3970X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 4 Minuten 57 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 10.07.2020 um 00:23:08 MEZ durch TheCruelLogician aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-8700K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 2 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1844082-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 10829576^262144+1 wurde am 14.07.2020 um 04:36:26 MEZ von Per (US Navy) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-6950X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 19 Minuten 52 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 14.07.2020 um 05:21:22 MEZ durch lashrasch (Team Norway) aus Norwegen mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einem Intel Core i9-7900X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 21 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1004276-stellige Proth-Primzahl 5325*2^3336120+1 wurde am 16.07.2020 um 20:29:32 MEZ von tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon Gold 6140 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 3 Threads etwa 33 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 16.07.2020 um 21:07:33 MEZ durch Mektacular (Crunching@EVGA) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon Platinum 8168, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 2 Threads etwa 35 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1032969-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 76018874^131072+1 wurde am 17.07.2020 um 17:39:54 MEZ von SEARCHER (BOINC@Pfalz) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 SUPER in Verbund mit einem Intel Core i9-9900K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 3 Minuten 30 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 17.07.2020 um 17:43:32 MEZ durch tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 SUPER in Verbund mit einem Intel Core i9-9900X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 5 Minuten 4 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1032975-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 76026988^131072+1 wurde am 18.07.2020 um 01:44:15 MEZ von fnord (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 in Verbund mit einem AMD Ryzen 5 1600X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 5 Minuten 51 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 18.07.2020 um 01:53:04 MEZ durch time108@lounge (BOINC@MIXI) aus Japan mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 7 Minuten 40 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1004383-stellige Proth-Primzahl 8145*2^3336474+1 wurde am 26.07.2020 um 16:01:48 MEZ von Per (US Navy) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-6950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 4 Threads etwa 29 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 26.07.2020 um 19:20:11 MEZ durch bparsonnet aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-7960X, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 36 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1033265-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 76416048^131072+1 wurde am 31.07.2020 um 11:40:47 MEZ von Renix (Storm) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-5960X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 3 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 31.07.2020 um 11:48:39 MEZ durch TimT (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB in Verbund mit einem Intel Core i7-7700K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 12 Minuten 55 Sekunden benötigt wurden.


    Die anderen 104 Primzahlen teilen sich auf folgende vier Subprojekte auf:

    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 7 Funde im Bereich 1581780 ≤ n ≤ 1582702 (476168-476445 Dezimalstellen)
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 40 Funde im Bereich 5444510842815 ≤ k ≤ 5495604806235 (388342 Dezimalstellen), darunter ein Doublecheck von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 41 Funde im Bereich 180794420 ≤ b ≤ 185844690 (270572-270964 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 8 Funde im Bereich 94127096 ≤ b ≤ 94683814 (522566-522734 Dezimalstellen)


    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Mit PG gefundene Primzahlen - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO