• PrimeGrid: erster Top-100-Fund des zweiten Halbjahres bei SR5

    Seit GFN-18 keine hinreichend großen Kandidaten mehr testet, ist SR5 das Subprojekt mit der größten Wahrscheinlichkeit eines Top-100-Fundes (wobei in nicht allzu langer Zeit auch PPS-DIV in diesen Bereich vordringen wird). Daher ist es nicht überraschend, dass der erste über die Projektnachrichten bekanntgegebene Primzahlfund des zweiten Halbjahres bei diesem Subprojekt gelang:

    SR5 Mega Prime!
    Am 13. August 2020 um 18:09:10 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt Sierpinski/Riesel Base 5 Problem k=109838 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    109838*5^3168862-1

    Die Primzahl hat 2 214 945 Dezimalstellen, erreicht Chris Caldwells "Datenbank der größten bekannten Primzahlen" auf Platz 72 insgesamt und ist die größte bekannte Primzahl mit Basis 5. 62 ks verbleiben zum Beweis der verallgemeinerten Riesel-Vermutung zur Basis 5.

    Die Entdeckung gelang Erik Veit (zombie67 [MM]) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen Threadripper 3970X mit 64 GB RAM unter Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 6 Stunden 14 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Erik Veit ist Mitglied des Teams SETI.USA.

    Die Primzahl wurde am 13. August 2020 um 23:53:05 MEZ von Frederik Schiøler (Soulfly) aus Dänemark mit einem Intel Xeon Gold 6140 @ 2,30 GHz mit 1 GB RAM unter Linux bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 11 Stunden 52 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Frederik Schiøler ist Mitglied des Teams Antarctic Crunchers.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    20.08.2020 | 18:56:53 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9272
    SR5 Mega Prime!
    On 13 August 2020, 17:09:10 UTC, PrimeGrid’s Sierpinski/Riesel Base 5 Problem project eliminated k=109838 by finding the mega prime:

    109838*5^3168862-1

    The prime is 2,214,945 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 72ns overall and is the largest known base 5 prime. 62 k’s now remain in the Riesel Base 5 problem.

    The discovery was made by Erik Veit (zombie67 [MM]) of the United States AMD Ryzen Threadripper 3970X 32-Core Processor with 63GB RAM, running Linux Mint. This computer took about 6 hours, 14 minutes to complete the primality test using LLR. Erik Veit is a member of the SETI.USA team.

    The prime was verified on 13 August 2020, 22:53:05 UTC by Frederik Schiøler (Soulfly) of Denmark using an Intel(R) Xeon(R) Gold 6140 CPU @ 2.30GHz with 1GB RAM, running Linux Ubuntu. This computer took about 11 hours, 52 minutes to complete the primality test using LLR. Frederik Schiøler is a member of the Antarctic Crunchers team.

    For more details, please see the official announcement.
    20 Aug 2020 | 17:56:53 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Sierpinski/Riesel Base 5 Project - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO