• QuChemPedIA@home: Ergebnisse für 435000 Moleküle vorgestellt

    Ein neuer Fachartikel auf Basis der mit QuChemPedIA@home durchgeführten Berechnungen ist im Journal of Cheminformatics erschienen. Darin wird insbesondere ein Datensatz aus 435 032 Molekülen vorgestellt, der eine größere chemische Vielfalt aufweist als vergleichbare frühere Datensätze. Wie die Autoren in einer früheren Arbeit gezeigt haben, sind Datensätze mit größerer chemischer Vielfalt hilfreich, um chemische Parameter von Molekülen mittels maschinellen Lernens zuverlässiger vorhersagen zu können.

    Neue wissenschaftliche Veröffentlichung
    Liebe Cruncher,

    wir freuen uns sehr, unsere neueste Veröffentlichung mit Bezug zum Projekt QuChemPedIA@home bekanntzugeben.

    Link : https://jcheminf.biomedcentral.com/a...21-021-00554-8 (engl.)
    Der Artikel ist frei verfügbar. Schaut ihn euch gerne an, auch wenn einige Teile des Artikels ziemlich technisch sind und sich an Spezialisten richten.

    Das wichtigste ist, dass die Ergebnisse in diesem Artikel auf den Berechnungen dieses BOINC-Projekts basieren!
    Mit den Molekülen, die wir erzeugt und ihr berechnet habt, war es möglich, einen riesigen chemischen Raum zu erforschen.
    Ihr werdet in den Danksagungen erwähnt, aber wir möchten unseren Dank gern auch hier abermals ausdrücken.

    Wir haben viele weitere Projekte.

    Mit freundlichem Gruß,
    Benoit und Thomas
    05.10.2021, 9:31:59 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://quchempedia.univ-angers.fr/athome/forum_thread.php?id=150
    New scientific publication
    Dear crunchers,

    We are very pleased to announce the release of our latest publication associated with the quchempedia project.

    Link : https://jcheminf.biomedcentral.com/a...21-021-00554-8
    The article is freely available. Feel free to have a look at it even if some parts of the article are quite technical and intended for specialists.

    The most important is that the results of this article are based on the calculations of this BOINC project!
    With the molecules we generated and you calculated, it was possible to probe the vast space of chemistry.
    You are mentioned in the acknowledgements but we would like to renew our gratitude to you here.

    We have many more projects.

    Kindly,
    Benoit and Thomas
    5 Oct 2021, 8:31:59 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: QuChemPedIA@home - Erstellt von: taurec Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO