• Universe@home: Projektleiter für Beteiligung an Gravitationswellen-Entdeckung geehrt

    Wie schon in einem früheren Beitrag erwähnt, hat der Projektleiter von Universe@home, Prof. Krzysztof Belczyński, vor ein paar Jahren korrekt vorhergesagt, dass die ersten nachgewiesenen Gravitationswellen wahrscheinlich von der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher stammen werden. Dies war damals zwar noch kein Ergebnis von Universe@home, allerdings verwendet das heutige Projekt eine weiterentwickelte Version des damals verwendeten StarTrack-Codes zur Simulation von Sternpopulationen. Prof. Belczyński wurde für seine Forschung nun mit zwei Preisen geehrt:

    Würdigung für Entdeckung von Gravitationswellen
    Ich freue mich, euch darüber zu informieren, falls ihr es noch nicht wisst, dass Prof. Krzysztof Belczyński, der Projektleiter von Universe@home, als Würdigung für seine Beteiligung bei der Entdeckung von Gravitationswellen kürzlich die Nikolaus-Kopernikus-Medaille und den "Breakthrough Prize" erhalten hat.

    Erstere ist ein hochangesehener Preis der Polnischen Akademie der Wissenschaften. Zweiterer ist ein internationaler Preis, der für beachtenswerte wissenschaftliche Ergebnisse verliehen wird. Er wurde an die gesamte Gruppe, die an der Forschung teilgenommen hat, verliehen.

    Die Ergebnisse des Projekts Universe@home werden unser Verständnis von Gravitationswellen und ihrer Rolle im Universum weiter vergrößern.
    17.05.2016, 20:02:49 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://universeathome.pl/universe/
    Recognition for gravitational waves discovery
    I have a pleasure to inform you, unless you already know, that prof. Krzysztof Belczyński, the PI of Universe@Home project, in recognition for his involvement in discovery of gravitational waves, was awarded recently with the Medal of Nicolas Copernicus and the Breakthrough Prize.

    The former is the most prestigious prize awarded by the Polish Academy of Sciences. The latter is an international award bestowed for remarkable scientific outcome. It was awarded for the whole group, which took part in the research.

    The results from the Universe@Home project are still used to increase our understanding of gravitational waves and their role in the Universe.
    17 May 2016, 19:02:49 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Universe@Home - Erstellt von: taurec Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO