• Universe@Home: Pläne für die nächste Zeit

    Ein kleiner Ausblick, was bei Universe@Home in der nächsten Zeit geplant ist:

    Zurück an die Arbeit!
    Nach der Urlaubszeit gehen wir nun wieder an die Arbeit! U@H hat einige signifikante Ziele vor sich, wobei wir uns weiterhin auf eure Hilfe verlassen!

    Zunächst setzen wir unsere Zusammenarbeit mit Cambridge und Ferrara fort. Die Wissenschaftler nehmen das Projekt mehr und mehr zur Kenntnis und schätzen die Hilfe bei der Beschaffung notwendiger Daten. Das Manuskript über ultraleuchtkräftige Röntgenquellen (ULXs) sollte in nächster Zeit veröffentlicht werden. Wir denken, dass die Schlussfolgerungen für eine lebhafte Diskussion sorgen werden. Wir bereiten außerdem große Simulationen mit der BHspin-Anwendung vor, welche wertvolle Vorhersagen von Gravitationswellen für die nächsten LIGO-Beobachtungen hervorbringen werden.

    Aus technischer Sicht werden wir in diesem Jahr einige Verbesserungen vornehmen. Ein zusätzlicher Server zur Datenverarbeitung wird eingerichtet werden. Zusätzlich werden die Anwendungen zur Berechnung auf GPU angepasst. Wir planen auch, eine frei verfügbare Datenbank einzurichten, in welcher die Ergebnisse gespeichert und möglicherweise einige Darstellungswerkzeuge angeboten werden.

    Wie immer werden wir euch über den Fortschritt auf dem Laufenden halten und eure Rückmeldungen werden weiterhin sehr willkommen sein!

    Das U@H-Team
    08.11.2016, 15:47:48 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://universeathome.pl/universe/
    Back to work!
    After vacation time, we are getting back to work! There are some significant goals in front of the U@H and we still count on your help!

    First of all, we are continuing our cooperation with Cambridge and Ferrara. Scientist are becoming more and more aware of the project and appreciate the help in obtaining necessary data. The manuscript about ULXs should be published in the nearest future. We think the conclusions will bring about a vivid discussion. We are also preparing large-scale simulations for the BHspin application which will provide valuable predictions of gravitational waves for the next LIGO runs.

    From the technical point of view, we are going to make several improvements this year. An additional server for processing data will be installed. Additionally, applications will be adapted for the GPU computing. We also plan to establish a database with public access which will store the results and possibly provide some visualisation tools.

    As always, we will keep you informed on the progress and your feedback will still be highly appreciated!

    U@H Team

    [...]
    8 Nov 2016, 14:47:48 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Universe@Home - Erstellt von: taurec Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO