• Sourcefinder: Zukunft des Projektes

    Ein ausführlicher Beitrag fasst noch einmal alle Änderungen zusammen, die in nächster Zeit bei Sourcefinder durchgeführt werden:

    Die Zukunft von Sourcefinder
    Wie einige von euch noch aus meinem letzten Beitrag wissen, wird Sourcefinder in den nächsten Monaten einigen deutlichen Veränderungen unterzogen. Ich dachte, es wäre an der Zeit, genau auszuführen, was passiert.

    Die Einführung von SoFiA
    Ich arbeite derzeit daran, die Quellenfinder-Anwendung SoFiA in Sourcefinder zu integrieren. Um SoFiA sauber zu integrieren, arbeite ich an einer relativ wichtigen Überholung etlicher Systeme des Sourcefinder-Unterbaus, um die Unterstützung mehrerer Quellenfinder-Anwendungen zu ermöglichen. Mein Ziel ist es, das Hinzufügen neuer Quellenfinder-Anwendungen in Zukunft so einfach wie möglich zu machen. Wenn es euch interessiert, könnt ihr meine Änderungen im module_rework-Zweig unseres Git-Repositorys verfolgen.
    Ich werde sehr wahrscheinlich einige Test-WUs verschicken, während ich an der Integration von SoFiA arbeite, also werdet ihr möglicherweise außer der Reihe Arbeit erhalten, bis die Integration abgeschlossen ist.
    Sobald SoFiA korrekt funktioniert, werden wir alle WUs aus dem simulierten Würfel nochmals bearbeiten, diesmal mit SoFiA statt Duchamp.

    Publikation zum Vergleich von SoFiA und Duchamp
    Die Wissenschaftler, welche die Daten von diesem Projekt verwenden werden, planen das Schreiben einer Publikation zum Vergleich der Leistung von Duchamp und SoFiA als Quellenfindern. Nach dem, was mir erzählt wurde, wird die Datenauswertung dieses Projektes sehr wahrscheinlich entweder am Ende dieses Jahres oder am Ende nächsten Jahres von einem ICRAR-Stipendiaten durchgeführt.
    Ich werde sicherstellen, dass die Namen/Benutzernamen von so vielen Leuten wie möglich, die an Sourcefinder mitgewirkt haben, in der Publikation aufgelistet werden, bevor sie veröffentlicht wird.
    Ihr werdet in ein paar Monaten mehr über diese Publikation hören, sobald SoFiA sauber in Sourcefinder integriert ist.

    Echte Daten von ASKAP
    Wie ich im letzten Beitrag schrieb, sollten wir mit Sourcefinder in den kommenden Monaten echte Daten von ASKAP bearbeiten. Sobald ich diese Daten habe, werde ich WUs für Duchamp und später für SoFiA verschicken. Ich kann außer "bald" keinen Zeitraum nennen, wann diese Daten verfügbar sein werden, aber ich hoffe, dass das innerhalb weniger Monate geschehen wird.

    Visualisierung der Sourcefinder-Ergebnisse
    Ich plane die Entwicklung einer kleinen Webanwendung, die es wahrscheinlich auf http://www.theskynet.org jedem ermöglichen wird, die von Duchamp und SoFiA gefundenen Quellen anzuschauen. Meine aktuelle Idee für diese Minianwendung ist, ein Bild des Würfelquerschnitts anzuzeigen, in welchem die Quelle gefunden wurde, eine kleine Markierung der Quelle sowie eine Liste der Teilnehmer, die zum Fund der Quelle beigetragen haben.
    Ich werde mit der Arbeit an dieser Minianwendung beginnen, sobald SoFiA in Sourcefinder integriert ist.

    Workunits
    Alle bei dem Speicherproblem, von dem ich im letzten Beitrag sprach, verloren gegangenen WUs wurden nochmals bearbeitet (danke!). Das bedeutet, dass es für eine Weile keine signifikante Anzahl Sourcefinder-WUs geben wird. Ich versuche, diese Zeit so kurz wie möglich zu halten (hoffentlich höchstens einen oder zwei Monate), aber das hängt sehr davon ab, wie einfach es ist, SoFiA zu integrieren.

    Änderung der Projekt-URL
    Ich plane, die Projekt-URL irgendwann von https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp in https://sourcefinder.theskynet.org/sourcefinder zu ändern. Der ursprüngliche Name 'duchamp' stammt noch aus der Zeit, bevor ich dieses Projekt übernommen habe. Ich dachte nicht, dass wir mehrere Anwendungen haben würden, deshalb beließ ich es dabei. Sobald SoFiA läuft, ist der 'duchamp'-Teil der URL offensichtlich nicht mehr sinnvoll, sodass ich das in das allgemeinere 'sourcefinder' ändern werde. Ich werde jedem eine Woche vorher Bescheid geben, damit ihr Zeit habt, einfach zu wechseln. Ich werde auch sicherstellen, dass die alte URL weiterhin funktioniert, aber einfach auf die neue weiterleitet.

    Ich denke, das ist alles für den Moment. Ich werde versuchen, euch in allen Punkten so gut wie möglich auf dem Laufenden halten.
    Danke nochmals für eure Hilfe bei Sourcefinder!
    19.07.2017, 1:14:08 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp/
    The future of Sourcefinder
    As some of you will remember from my previous post, Sourcefinder is going to see some significant changes coming in the next few months. I thought it was time I properly outlined exactly what's happening.

    The introduction of SoFiA
    I'm currently working on integrating the SoFiA sourcefinding application in to Sourcefinder. In order to integrate SoFiA cleanly, I'm working on a fairly significant overhaul to a lot of the Sourcefinder backend systems that will allow support for multiple sourcefinding applications. My aim here is to make it as easy as possible to add new sourcefinding applications to the system in the future. If anyone is interested, you can see the changes I'm making in the module_rework branch of our git repository.
    I'll most probably be sending out quite a few test work units while working on integrating SoFiA, so you'll probably get odd spats of work until it's integrated properly.
    Once SoFiA is working correctly, we'll be processing all of the work units in the simulated cube again, but this time using SoFiA instead of duchamp.

    SoFiA vs Duchamp research paper
    The scientists who will be using the data from this project plan on writing a research paper comparing the performance of Duchamp and SoFiA as sourcefinders. From what I've been told, the data analysis side of this project is most likely to be performed by an ICRAR studentship student either at the end of this year or the end of next year.
    I plan on ensuring that as many people as possible who contributed to Sourcefinder will have their names/usernames listed in the research paper before it's published.
    You'll hear more about this paper in a few months once SoFiA is integrated properly in to Sourcefinder.

    Real data from ASKAP
    As I stated in the previous post, we should have some real data from ASKAP to process on Sourcefinder in the coming months. The moment this data becomes available to me, I'll be sending out work units for Duchamp, and later for SoFiA. I don't have a timeframe on when this data will be available aside from "soon", but I'm hoping we'll see it within a few months.

    Visualisation of Sourcefinder results
    I plan on developing a little web applet that will probably live on http://www.theskynet.org to allow anyone to view the sources found by Duchamp and SoFiA. My current plan for this applet is to display an image of the cube slice that the source was found in, a small highlight indicating the source, and a list of the users who contributed to finding the source.
    I'll be starting work on this applet after SoFiA is integrated in to Sourcefinder.

    Workunits
    The workunits that were lost in the back end storage issue that I spoke about in the last post has all been reprocessed (thank you!). This means there wont be a significant number of workunits for Sourcefinder for a little while. I'll try to make this period as short as possible (hopefully a month or two at most), but it really depends on how easy it is to integrate SoFiA.

    Project URL change
    At some point I plan on changing the project URL from https://sourcefinder.theskynet.org/duchamp to https://sourcefinder.theskynet.org/sourcefinder. The original name 'duchamp' was a carry over from before I event inherited this project. I didn't think we'd be running multiple applications, so I just left it. Obviously once SoFiA is working, the 'duchamp' part of the URL wont make much sense, so I'll be changing it to the more generic 'sourcefinder'. I'll give everyone a weeks notice before I change anything, so you should have time to change over easily. I'll also ensure the old URL still works, but simply re-directs to the new one.

    [...]

    I think that's about everything I have for now. I'll try to keep everyone as updated as possible on all of these issues.
    Thank you again for helping out with Sourcefinder!
    19 Jul 2017, 0:14:08 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Sourcefinder - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO