• NumberFields@home: Reparaturarbeiten nach Datenbankabsturz

    Auf die Überlastung folgte der Absturz. Die Reparaturarbeiten sollten in ein paar Stunden abgeschlossen sein, allzu viele Daten wurden glücklicherweise nicht verloren. Jedoch könnten in den letzten Tagen neu erstellte Benutzerkonten verloren gegangen sein.

    Datenbankabsturz
    Unsere Datenbank ist abgestürzt. Wir arbeiten hart daran, sie zu reparieren.
    05.01.2018, 2:19:20 MEZ

    Wir sind beinahe fertig. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Tabellen intakt waren. Die einzigen problematischen Tabellen waren die WU- und die Ergebnistabelle, welche beschädigt waren und meine Sicherung war veraltet. Daher dauerte die Reparatur eine Weile und wir haben etwa 200 Zeilen verloren (von fast einer Million). Es wird interessant sein, die Reaktion der Projektdienste darauf zu sehen.

    Die Datenbank wurde auf einem anderen Rechner wieder aufgebaut. Um die Arbeit abzuschließen, müssen wir MySQL auf unserem Hauptrechner neu installieren und dann die neu aufgebaute Datenbank importieren. Es ist spät hier, sodass ich nicht davon ausgehe, das vor heute Nachmittag (MEZ; in etwa 8 Stunden) zu schaffen.

    Eine Nebenwirkung der neuen Datenbank ist, dass vermutlich alle Beiträge der letzten paar Tage sowie neu erstellte Benutzerkonten verloren gegangen sind. Ich bitte um Entschuldigung!

    Ich bin wirklich überrascht, dass ich das hier posten kann, weil MySQL nur in Wiederherstellungsstufe 6 gestartet werden konnte, welche die Datenbank schreibgeschützt machen sollte.
    06.01.2018, 7:53:12 MEZ

    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://numberfields.asu.edu/NumberFields/
    Database crash
    We had a database crash. We are working hard to get it fixed.
    5 Jan 2018, 1:19:20 UTC
    Zitat Zitat von https://numberfields.asu.edu/NumberFields/forum_thread.php?id=331&postid=1937
    We are just about done. The good news is most tables were intact. The only problematic tables were the workunit and result tables which were corrupted and my backup was out of date. So those took a while to repair and we lost about 200 rows (out of almost a million). It will be interesting to see how the project daemons respond to that.

    The database has been rebuilt on another machine. To complete the process, we need to reinstall mysql on our main host and then import the newly built database. It is late over here so I don't expect this to get done until tomorrow morning (about 8 hours from now).

    A side effect of the new database is that any posts over the last several days will probably be gone and the same goes for any new user accounts. Sorry about that!

    I'm actually surprised I can even post this because the only way to get mysql to start was to use recovery level 6, which is supposed to make the database read only.
    6 Jan 2018, 6:53:12 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: NumberFields@home - Erstellt von: Sysadm@Nbg Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO