• Einstein@Home: geplante Auszeit am 23. Januar

    Wegen umfangreicher Arbeiten an den Servern wird das Projekt am kommenden Dienstag (23.01.2018) für einige Zeit komplett abgeschaltet.

    Projekt-Auszeit am Dienstag, den 23. Januar
    Hallo zusammen,

    wir werden das Projekt am kommenden Dienstag, den 23. Januar, gegen 11 Uhr MEZ für eine Aufrüstung unseres Datenbank-Unterbaus abschalten, um es für die kommenden Jahre vorzubereiten. Wir werden Teile der Hardware, die Betriebssysteme und auch die Datenbanken selbst aktualisieren, weshalb wir das komplette Projekt inklusive des BOINC-Unterbaus und der Website abschalten müssen.

    Auf eurer Seite ist im Allgemeinen nichts zu tun. Euer BOINC-Client wird zeitweise keine neuen Aufgaben abholen und automatisch die fertigen Aufgaben hochladen, sobald das Projekt wieder läuft.

    Wir gehen davon aus, dass die Aktualisierungen am gleichen Tag beendet werden, und werden das hier entsprechend bekanntgeben.

    Gruß,
    Oliver
    17.01.2018 10:30:01 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://einsteinathome.org/content/project-downtime-tue-jan-23rd
    Project downtime on Tue Jan 23rd
    Hi everyone,

    We are going to shut down the project next Tuesday, Jan 23rd at around 10 AM CET for an upgrade of our database backend systems to make them ready for the years to come. We're going to upgrade hardware parts, operating systems as well the databases themselves, which is why we need to shut down the entire project, including the BOINC backend and this very website.

    Generally you don't have to do anything at your end. Your BOINC client will temporarily pause fetching new tasks and automatically upload your finished ones as soon as the project is up and running again.

    We expect the upgrades to be finished the same day and will announce it here accordingly.

    Cheers,
    Oliver
    17 Jan 2018 9:30:01 UTC
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Cafe Einstein@Home (News, Begrüßungen, SmallTalk zum Projekt & ...) - Erstellt von: Svenie25 Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO