• Teamwork 2018 - Gemeinsam was bewegen: Distributed Hardware Evolution Project

    Liebe Mitcruncher,

    auch für die letzten drei Monate des Jahres 2018 wurde im internen Subforum für alle SETI.Germany-Mitglieder eine neue Teamwork-Projektempfehlung ausgewählt. Nach Acoustics@home in den vergangenen drei Monaten handelt es sich abermals um ein recht neues Projekt: Distributed Hardware Evolution Project.

    Projekt-URL: http://dhep.ga/boinc/
    SETI.Germany beitreten: http://dhep.ga/boinc/team_join_form.php?id=12

    Team-Vergleichstats von XSmeagolX: https://stats.seti-germany.de/vergle...rtal201804.php

    Anwendungen gibt es für Windows, Linux und macOS (jeweils 64 Bit, Windows auch 32 Bit).

    Auf eine Besonderheit des Projektes sei an dieser Stelle hingewiesen: Bei den WUs handelt es sich sozusagen um Platzhalter, welche theoretisch so lange laufen, bis eine gute Lösung des untersuchten Problems gefunden wurde. Die Fortschrittsanzeige ist somit komplett bedeutungslos. Alle 15 Minuten werden Zwischenergebnisse an das Projekt zurückgemeldet, Punkte werden stündlich bereits für Zwischenergebnisse vergeben. WUs können bei Bedarf ohne Punktverlust abgebrochen werden.

    Dieses Projekt soll eine zwanglose Empfehlung für alle sein, die noch etwas für arbeitslose Rechner suchen, oder auch als Backupprojekt während anderer Aktionen dienen.

    Wir laden alle SETI.Germany-Mitglieder ein, für die eine oder andere WU vorbeizuschauen. Happy Vollgascrunching!
Single Sign On provided by vBSSO