• PrimeGrid: Leonids Shower Challenge 17.-20. November

    Nach sieben LLR-Challenges sind nun zum ersten Mal in der diesjährigen PrimeGrid Challenge Series die Grafikkarten gefordert. Zwei Jahre nach der letzten Challenge dieser Art steht wieder einmal das Subprojekt AP27 auf dem Programm.

    Leonids Shower Challenge
    Beginn: 17.11.2018, 12:00 UTC = 13:00 MEZ
    Ende: 20.11.2018, 12:00 UTC = 13:00 MEZ
    Subprojekt: AP 27 (AP27)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs vom Subprojekt AP 27 (AP27), die nach dem 17.11. um 13:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 20.11. um 13:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das richtige Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen ausgewählt werden.

    Anwendungen sind vorhanden für OpenCL-fähige NVIDIA- und AMD/ATI-Grafikkarten sowie CPUs, jeweils für die 64-Bit-Versionen von Windows, Linux und MacOS (Intel).

    Die OpenCL-Anwendung belegt bis zu 1,5 GB Grafikspeicher, weshalb Grafikkarten mit weniger Speicher keine WUs erhalten. Achtung: Der NVIDIA-Treiber in der Version 416.xx führt zu etwa 50% längerer Laufzeit, daher sollten -wenn mglich- ältere Versionen verwendet werden! Die CPU-Anwendung verwendet, sofern vom jeweiligen Rechner unterstützt, automatisch Optimierungen wie AVX, dennoch sind Grafikkarten deutlich schneller.

    Die schnellsten aktuellen NVIDIA-Grafikkarten brauchen etwa 10 Minuten pro WU, ältere/schwächere NVIDIA- und AMD-Grafikkarten liegen im Bereich weniger Stunden, CPUs deutlich im zweistelligen Stundenbereich. Pro WU gibt es 4043 Credits, in der Challenge-Statistik werden auch Pendings bereits eingerechnet und die Punkte im Falle eines falschen Ergebnisses nachträglich wieder abgezogen.

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Zum Diskussionsthread
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: PrimeGrid Challenge Series 2018 - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO