• PrimeGrid: Primzahl-Report November 2018

    Stolze 114 Primzahlfunde gelangen im November, womit dieser Monat der bisher zweitbeste des Jahres war, überboten nur vom Tour-de-Primes-Monat Februar. Mitglieder von SETI.Germany waren daran zweimal als Erstfinder und einmal als Doublechecker beteiligt.

    Die hohe Anzahl der Funde kommt auch dadurch zustande, dass sich einige leistungsstarke Teilnehmer auf die leichter zu findenden kleineren Zahlen konzentriert haben. Entsprechend gab es keinen Top-100-Fund und auch nur fünf Megaprimzahlfunde:

    • Die 1013852-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 54334044^131072+1 wurde am 01.11.2018 um 11:53:06 MEZ von bcavnaugh (Crunching@EVGA) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-8700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 5 Minuten 48 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 01.11.2018 um 12:25:23 MEZ durch DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 in Verbund mit einem Intel Xeon E5-2670 0, wobei für den PRP-Test mit Genefer 8 Minuten 1 Sekunde benötigt wurden.

    • Die 1072907-stellige Proth-Primzahl 771*2^3564109+1 wurde am 02.11.2018 um 13:39:35 MEZ von tng* (Sicituradastra.) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-4790 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 4 Threads etwa 16 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 02.11.2018 um 13:43:06 MEZ durch 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem Intel Core i7-2600K, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 4 Threads etwa 25 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1013881-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 54361742^131072+1 wurde am 03.11.2018 um 17:19:52 MEZ von Honza (Czech National Team) aus Tschechien mit einer AMD Radeon R9 Nano in Verbund mit einem Intel Core i5-4670 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 55 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 03.11.2018 um 17:53:50 MEZ durch Soulfly (BOINC@Denmark) aus Dänemark mit einer AMD Radeon RX 580 in Verbund mit einer Intel-CPU, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 47 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1014076-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 54548788^131072+1 wurde am 18.11.2018 um 05:13:06 MEZ von Olgar (USA) aus den Vereinigten Staaten mit einer AMD Radeon RX 580 in Verbund mit einem AMD FX-8370 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 15 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 18.11.2018 um 05:24:41 MEZ durch CGB (Canada) aus Kanada mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 in Verbund mit einem Intel Core i5-8400, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 50 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1075173-stellige Proth-Primzahl 1019*2^3571635+1 wurde am 25.11.2018 um 05:13:41 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem Intel Core i7-5775C gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 2 Threads etwa 20 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 25.11.2018 um 06:27:08 MEZ durch [DPC]Camulos (Dutch Power Cows) aus den Niederlanden mit einem Intel Corei7-6700, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 36 Minuten benötigt wurden.


    Auch ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler wurde gefunden:

    • Die 452990-stellige Proth-Primzahl 1499*2^1504789+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermat-Zahl xGF(1504787,7,3)=7^2^1504787+3^2^1504787. Sie wurde am 06.11.2018 um 07:48:22 MEZ von Soulfly (BOINC@Denmark) aus Dänemark mit einem Intel Core2 Quad Q9400 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 34 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 07.11.2018 um 02:34:52 MEZ durch Siegfried (Team China) aus China mit einem Intel Core i7-4790, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 19 Minuten benötigt wurden.


    Die übrigen 108 Primzahlfunde verteilen sich wie folgt:

    • Proth Prime Search (PPS): 4 Funde im Bereich 2674564 ≤ n ≤ 2681840 (805127-807318 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 24 Funde im Bereich 1504557 ≤ n ≤ 1506789 (452921-453593 Dezimalstellen)
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 33 Funde im Bereich 4160479678995 ≤ k ≤ 4203268253697 (388342 Dezimalstellen), darunter zwei Erstfunde von trebotuet
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 31 Funde im Bereich 105007526 ≤ b ≤ 107707870 (262840-263201 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 15 Funde im Bereich 43662354 ≤ b ≤ 44836986 (500703-501458 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 1 Fund: 13083418^131072+1 (932803 Dezimalstellen)


    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Mit PG gefundene Primzahlen - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO