• PrimeGrid: Primzahl-Report Dezember 2018

    Trotz einer recht langen Challenge bei einem sehr primzahlarmen (genau genommen: bisher primzahllosen) Subprojekt hat der Dezember deutlich Platz 2 in der Rangliste der Monate des Jahres 2018 nach Anzahl der Primzahlfunde erreicht. 130 Primzahlen wurden gefunden, zwei davon von Mitgliedern von SETI.Germany. An sieben weiteren Funden waren Mitglieder von SETI.Germany als Doublechecker beteiligt.

    Zwei Funde waren hinreichend groß für die Top 100 der größten bekannten Primzahlen und wurden daher bereits in den Projektnachrichten bekanntgegeben:

    • 6287774^262144+1, 1782186 Dezimalstellen, gefunden von Olgar (Team: USA) aus den Vereinigten Staaten am 12.12.2018 um 06:32:25 MEZ
    • 6291332^262144+1, 1782250 Dezimalstellen, gefunden von KFR aus Deutschland am 14.12.2018 um 08:07:34 MEZ, bestätigt von Buddy (TEam PC-Reflate) aus Österreich am 14.12.2018 um 15:47:41 MEZ


    Fünf weitere Megaprimzahlen wurden gefunden:

    • Die 1076060-stellige Proth-Primzahl 1185*2^3574583+1 wurde am 06.12.2018 um 05:47:11 MEZ von Soulfly (BOINC@Denmark) aus Dänemark mit einem Intel Core2 Quad Q9400 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 3 Stunden 56 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 06.12.2018 um 22:33:55 MEZ durch valterc (BOINC.Italy) aus Italien mit einem Intel Core i7-4770K, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 29 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1014561-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 55015050^131072+1 wurde am 21.12.2018 um 07:34:59 MEZ von Suzaku Medli (SETI.USA) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 560 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-2600K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 29 Minuten 19 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 21.12.2018 um 07:54:12 MEZ durch E. T. Drumm (Dutch Power Cows) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 in Verbund mit einem Intel Core i7-8700K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 7 Minuten 23 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1077210-stellige Proth-Primzahl 583*2^3578402+1 wurde am 23.12.2018 um 01:33:38 MEZ von Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-4590 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 29 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 24.12.2018 um 12:03:01 MEZ durch Robert Brandt aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-7700, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 55 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1077643-stellige Proth-Primzahl 651*2^3579843+1 wurde am 27.12.2018 um 20:55:09 MEZ von BarryAZ (BOINC Synergy) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD FX-4130 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 4 Stunden 46 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 28.12.2018 um 07:09:23 MEZ durch Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-4570, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 15 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1014736-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 55184170^131072+1 wurde am 31.12.2018 um 04:21:31 MEZ von FishFry (The Knights Who Say Ni!) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1050 in Verbund mit einem Intel Xeon E3-1245 v3 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 19 Minuten 43 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 31.12.2018 um 04:38:50 MEZ durch Azmodes (Metal Archives) aus Österreich mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 in Verbund mit einem AMD Ryzen 5 2600, wobei für den PRP-Test mit Genefer 3 Minuten 40 Sekunden benötigt wurden.


    Aus den vielen kleineren Funden stechen zwei erweiterte verallgemeinerte Fermatzahl-Teiler heraus:

    • Die 808275-stellige Proth-Primzahl 909*2^2685019+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermat-Zahl xGF(2685018,9,7)=9^2^2685018+7^2^2685018. Sie wurde am 11.12.2018 um 00:49:42 MEZ von Robish (Storm) aus Irland mit einem Intel Core i7-5930K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 3 Threads etwa 20 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 11.12.2018 um 01:20:36 MEZ durch ext2097 (SETIKAH@KOREA) aus der Republik Korea mit einem Intel Core i7-4790K, wobei für den Primalitätstest mit LLR auf 3 Threads etwa 11 Minuten benötigt wurden.

    • Die 808748-stellige Proth-Primzahl 989*2^2686591+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermat-Zahl xGF(2686589,12,7)=12^2^2686589+7^2^2686589. Sie wurde am 17.12.2018 um 10:03:25 MEZ von Andy (Computer Planet - UK) aus dem Vereinigten Königreich mit einem Intel Core i7-6900K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 1 Stunde 56 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 18.12.2018 um 07:29:15 MEZ durch Netangel (SwissTeam.NET) aus der Schweiz mit einem Intel Core M-5Y10, wobei für den Primalitätstest mit LLR etwa 4 Stunden 32 Minuten benötigt wurden.


    Die übrigen 121 Primzahlfunde verteilen sich wie folgt:

    • Proth Prime Search (PPS): 3 Funde im Bereich 2687434 ≤ n ≤ 2688749 (809002-809398 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 22 Funde im Bereich 1507003 ≤ n ≤ 1509344 (453657-454362 Dezimalstellen), darunter zwei Doublechecks von Patrick Schmeer
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 39 Funde im Bereich 4205531464095 ≤ k ≤ 4243038748875 (388342 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von Gattorantolo [Ticino]
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 41 Funde im Bereich 107780864 ≤ b ≤ 110848790 (263211-263610 Dezimalstellen), darunter drei Doublechecks von lugu und zwei Doublechecks von Gattorantolo [Ticino]
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 15 Funde im Bereich 45070994 ≤ b ≤ 46145120 (501606-502277 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von Patrick Schmeer
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 1 Fund: 13433028^131072+1 (934305 Dezimalstellen)





    Insgesamt wurden im Jahr 2018 mit PrimeGrid 1349 Primzahlen gefunden, davon haben 93 mehr als eine Million Dezimalstellen. 10 gefundene Primzahlen sind Teiler von erweiterten verallgemeinerten Fermatzahlen. Das ertragreichste Subprojekt war PPS mit 399 Funden gefolgt von SGS (322) und GFN-15 (286). Mitglieder von SETI.Germany haben insgesamt 58 Primzahlen gefunden und waren in 49 Fällen Doublechecker.
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Mit PG gefundene Primzahlen - Erstellt von: pschoefer Original-Beitrag anzeigen
Single Sign On provided by vBSSO