• Projekte

    von Veröffentlicht: 05.04.2018 13:30
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Möglicherweise wird das Projekt ab Ende nächster Woche für einige Tage nicht erreichbar sein, was aufgrund des aktuellen WU-Mangels aber keine allzu großen Auswirkungen haben dürfte.

    Serverraum-Renovierung
    Vom 13.-18. April wird der Serverraum am Astronomischen Zentrum renoviert. Daher werden unsere Server möglicherweise heruntergefahren.

    Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten!
    05.04.2018, 8:18:47 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://universeathome.pl/universe/
    Server room renovation
    Between 13-18 April the server room in Astronomical Center will be renovated. Therefore, our servers will probably be shut down.

    Sorry for the inconvenience!
    5 Apr 2018, 7:18:47 UTC
    von Veröffentlicht: 03.04.2018 18:40
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Zehn Jahre und auf den Tag genau drei Monate nach dem letzten Woodall-Primzahlfund 3752948·2^3752948-1 wurde nun die 34. Woodall-Primzahl gefunden, die nahezu fünfmal so groß ist wie die bisher größte bekannte Primzahl dieser Form.

    Weltrekord-Woodall-Primzahl!
    Am 21. März 2018 um 23:13:39 MEZ hat PrimeGrids Woodall Prime Search eine Woodall-Megaprimzahl gefunden:

    17016602*2^17016602-1

    Woodall-Zahlen haben die Form W(n)=n*2^n-1. Woodall-Zahlen, die prim sind, heißen Woodall-Primzahlen. Für weitere Informationen siehe bitte "Woodall prime" im Primzahl-Glossar (engl.).

    Die Primzahl hat 5122515 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 1 für Woodall-Primzahlen und Platz 16 insgesamt. Dies ist die viertgrößte von PrimeGrid gefundene Primzahl, die vierte von PrimeGrid gefundene Woodall-Primzahl und die erste gefundene Woodall-Primzahl seit Dezember 2007.

    Die Entdeckung gelang Diego Bertolotti (ScOrPIoN) aus Italien mit einem Intel Core i7-2600 @ 3,40 GHz mit 8 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 4 Tage 6 Stunden 14 Minuten für den Primalitätstest. Diego ist Mitglied des Teams Boinc @ Italy.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.04.2018 | 14:56:54 MEZ


    Daneben verblasst beinahe ein weiterer signifikanter Fund am Tag zuvor. Nachdem im Januar nach über fünf Jahren wieder ein Megaprimzahlfund bei GFN-19 zu verzeichnen war, dauerte es nur gut zwei Monate bis zum nächsten Erfolg bei diesem Subprojekt:

    GFN-524288-Megaprimzahl!
    Am 20. März 2018 um 09:28:32 MEZ hat PrimeGrids Generalized Fermat Prime Search eine verallgemeinerte Fermat-Megaprimzahl gefunden:

    2061748^524288+1

    Die Primzahl hat 3310478 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 2 für verallgemeinerte Fermat-Primzahlen und Platz 22 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Cesare Marini (Cesare Marini) aus Italien mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 in Verbund mit einem Intel Core i7-6700 @ 3,40 GHz mit 32 GB RAM unter Windows 10. Diese GPU brauchte etwa 1 Stunde 32 Minuten für den PRP-Test mit GeneferOCL5.

    Die PRP wurde am 20. März 2018 um 20:46:06 MEZ von Håkan Lind (sangis43) aus Schweden mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 in Verbund mit einem Intel Core i7-4930K @ 3,40 GHz mit 16 GB RAM unter Windows 7 bestätigt. Diese GPU brauchte etwa 1 Stunde 16 Minuten für den PRP-Test mit GeneferOCL5. Håkan ist Mitglied des Teams Sicituradastra..

    Die Primalität dieser PRP wurde mit einem Intel Core i7-7700K @ 4,20 GHz mit 16 GB RAM unter Windows 10 bewiesen. Dieser Rechner brauchte etwa 21 Stunden 6 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    28.03.2018 | 12:45:28 MEZ


    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/
    World Record Woodall Prime!
    On 21 March 2018, 22:13:39 UTC, PrimeGrid’s Woodall Prime Search found the Woodall mega prime:

    17016602*2^17016602-1

    Woodall numbers are of the form: W(n)=n*2^n-1. Woodall numbers that are prime are called Woodall primes. For more information, please see “Woodall prime” in The Prime Glossary (http://primes.utm.edu/glossary).

    The prime is 5,122,515 digits long and enters Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 1st for Woodall primes and 16th overall. This is the 4th largest prime found by PrimeGrid, the 4th Woodall prime found by PrimeGrid, and the first Woodall prime found since December, 2007.

    The discovery was made by Diego Bertolotti (ScOrPIoN) of Italy using an Intel(R) Core(TM) i7-2600 CPU at 3.40GHz with 8GB RAM, running Microsoft Windows 10. This computer took about 4 days 6 hours 14 minutes to complete the primality test. Diego is a member of the Boinc @ Italy team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Apr 2018 | 13:56:54 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/
    GFN-524288 Mega Prime!
    On 20 March 2018, 08:28:32 UTC, PrimeGrid’s Generalized Fermat Prime Search found the Generalized Fermat mega prime:

    2061748^524288+1

    The prime is 3,310,478 digits long and enters Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 2nd for Generalized Fermat primes and 22nd overall.

    The discovery was made by Cesare Marini (Cesare Marini) of Italy using an NVIDIA GeForce GTX 1060 in an Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU at 3.40GHz with 32GB RAM, running Windows 10 Professional Edition. This GPU took about 1 hour 32 minutes to probable prime (PRP) test with GeneferOCL5.

    The prime was verified on 20 March 2018, 19:46:06 UTC by Håkan Lind (sangis43) of Sweden using an NVIDIA GeForce GTX 1070 in an Intel(R) Core(TM) i7-4930K CPU @ 3.40GHz with 16GB RAM, running Windows 7 Professional Edition. This GPU took about 1 hour 16 minutes to probable prime (PRP) test with GeneferOCL5. Håkan is a member of the Sicituradastra. team.

    The PRP was confirmed prime by an Intel(R) Core(TM) i7-7700K CPU @ 4.20GHz with 16GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional. This computer took about 21 hours 6 minutes to complete the primality test using LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    28 Mar 2018 | 11:45:28 UTC
    von Veröffentlicht: 03.04.2018 17:50
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    SZTAKI Desktop Grid wird Ende Mai seine Tore schließen:

    Projekt schließt am 31. Mai
    SZTAKI Desktop Grid wird am 31. Mai offiziell beendet. Wir werden versuchen, den Server danach so lang wie möglich und nötig weiterzubetreiben, sodass alle in Bearbeitung befindlichen WUs beendet werden können. Als nächstes wird die Projekt-Startseite durch eine statische Seite mit einer Beschreibung und den Ergebnissen der Anwendungen des Projektes ersetzt werden, die aktualisiert wird, wenn wir neue Ergebnisse von den Wissenschaftlern erhalten. Wir möchten euch für eure Unterstützung und euer Engagement für SZDG über die Jahre danken!
    03.04.2018, 15:30 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://szdg.lpds.sztaki.hu/szdg/
    Project closes on May 31
    SZTAKI Desktop Grid is going to close down officially on May 31. We will try to keep the server open as long as possible afterwards if needed, so all in-progress work units can be finished. Next, the project home page will be replaced by a static site containing the description and results for the applications of the project, and will be updated when we get new results from the scientists. We would like to thank you for your support and dedication for SZDG throughout the years!
    April 03, 2018, 15:30 CET
    von Veröffentlicht: 03.04.2018 17:40
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Seit gestern Nachmittag werden 14 frische WU-Serien verteilt:

    Neue Serien
    Hallo zusammen,

    ich habe gerade 14 neue Serien gestartet. Das sind die WUs mit den Namen de_modfit_XX_bundle5_NoContraintsWithDisk_1, wobei XX zwischen 09 und 23 ist. Jede Serie verwendet unterschiedliche Parameter- und Stern-Dateien, sodass es durchaus möglich ist, dass ich dabei irgendwo einen Fehler gemacht habe. Sie wurden vorher alle getestet, aber wenn ihr Probleme beobachtet, lasst mich bitte unter Angabe des Namens wissen, welche Serie bei euch Probleme macht.

    Einige dieser Serien benötigen einige zusätzliche Berechnungen aufgrund anderer Voraussetzungen, sodass die Laufzeiten leicht variieren. Die Punkte sollten entsprechend skalieren.

    Jake
    02.04.2018, 16:59:07 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/
    New Runs
    Hey Everyone,

    I just put up 14 new runs. These are de_modfit_XX_bundle5_NoContraintsWithDisk_1 where XX runs from 09 to 23. Each of these is using a different parameter and star file so its very possible that there was some human error on my part putting them up. They were all tested beforehand but if you see any issues, please let me know with the name of the run that's giving you trouble.

    Some of these runs have some extra calculations due to the run requirements so their runtimes will vary slightly. The credits should scale accordingly.

    Jake
    2 Apr 2018, 15:59:07 UTC
    von Veröffentlicht: 02.04.2018 09:35
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Da einige Grafikkarten kleine WU-Fragmente als vollständige Ergebnisse verkauften, wird das Projekt keine WUs verschicken, bis eine neue Anwendung und neue Serverdienste diese Lücke schließen.

    Projekt bis auf weiteres außer Betrieb
    Scheinbar haben einige Leute einen Weg gefunden, das System auszutricksen. Bis ich herausgefunden habe, welchen Schaden sie angerichtet haben und wie viele tausend WUs neu verschickt werden müssen, sind die Dienste abgeschaltet. Ihr solltet weiterhin fertige WUs melden können und diese werden schließlich validiert und Punkte dafür vergeben, aber es werden keine neuen WUs verschickt, bis neue Anwendungen und Serverdienste entwickelt sind.
    02.04.2018, 2:12:48 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://boinc.thesonntags.com/collatz/
    Project Down Until...
    It seems a few people have come up with a way to game the system. Until I figure out what damage they have done and how many thousands of work units need to be re-issued, the daemons are shut down. You should still be able to return any completed work units and they will eventually be validated and credit given if valid, but no new work units will be sent until new applications and server daemons have been developed.
    2 Apr 2018, 1:12:48 UTC
    von Veröffentlicht: 31.03.2018 14:00
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Nach nur kurzer Verschnaufpause steht die dritte Etappe der PrimeGrid Challenge Series 2018 vor der Tür:

    Mathematics Awareness Month Challenge
    Beginn: 03.04.2018, 12:00 UTC = 13:00 MEZ = 14:00 MESZ
    Ende: 08.04.2018, 12:00 UTC = 13:00 MEZ = 14:00 MESZ
    Subprojekt: Extended Sierpinski Problem LLR (ESP)


    Der offizielle Thread zur Challenge im PrimeGrid-Forum ist hier zu finden.

    Es zählen für diese Challenge nur WUs des Subprojekts Extended Sierpinski Problem LLR (ESP), die nach dem 03.04. um 14:00 Uhr heruntergeladen und vor dem 08.04. um 14:00 Uhr zurückgemeldet werden! Das gewünschte Subprojekt kann in den PrimeGrid-Einstellungen festgelegt werden.

    Anwendungen gibt es für Windows, Linux und MacOS (Intel), jeweils 32- und 64-Bit. Wer in letzter Zeit keine WUs von einem PrimeGrid-LLR-Subprojekt berechnet hat, sollte dies vielleicht schon vor der Challenge mit kleineren WUs wie SGS nachholen, um die relativ große Anwendung (~35 MB) bereits auf dem Rechner zu haben.

    Die verwendete LLR-Anwendung belastet die CPU sehr stark und toleriert keinerlei Fehler. Daher bitte nicht zu stark übertakten und auf gute Kühlung achten!

    Die WU-Laufzeiten betragen bei Benutzung einzelner CPU-Kerne bis zu zwei Tage auf halbwegs aktuellen CPUs. Schneller und in vielen Fällen auch effizienter geht es, wenn mehrere CPU-Kerne an einer WU arbeiten. Das lässt sich mit einer app_config.xml erreichen (im Beispiel für 4 Kerne):
    Code:
    <app_config>
      <app_version>
        <app_name>llrESP</app_name>
        <cmdline>-t 4</cmdline>
        <avg_ncpus>4</avg_ncpus>
      </app_version>
    </app_config>
    Dieser Text muss als app_config.xml im Unterverzeichnis projects\www.primegrid.com des BOINC-Datenverzeichnisses (unter Windows standardmäßig C:\ProgramData\BOINC) gespeichert werden. Die Einstellung wird durch Konfigurationsdatei einlesen oder Neustart für neue WUs übernommen.

    In jedem Fall haben moderne Intel-CPUs durch die automatisch benutzten Optimierungen (AVX, FMA3) einen erheblichen Vorteil. CPUs, die Hyperthreading unterstützen, laufen oft effizienter, wenn Hyperthreading nicht benutzt wird.

    Die Punkte für die Challenge-Statistik sind identisch mit den BOINC-Credits, werden jedoch sofort gutgeschrieben, während die BOINC-Credits erst vergeben werden, wenn das Quorum von 2 übereinstimmenden Ergebnissen erreicht ist.

    Team-Stats bei PrimeGrid
    User-Stats bei PrimeGrid

    Team-Stats bei SETI.Germany
    Detail-Statistik für SETI.Germany
    User-Stats bei SETI.Germany

    Zum Diskussionsthread
    von Veröffentlicht: 31.03.2018 08:30
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Das Projekt bedankt sich bei den Teilnehmern des laufenden Betatests:

    Danke an die Betatester
    Liebe Freiwillige,
    die Rolle der Betatester ist entscheidend für die Entwicklung dieses Projektes. Sie führen Berechnungen durch, wenn leicht Fehler auftreten, und riskrieren, dafür nicht in Form von Punkten belohnt zu werden. Ab heute wollen wir all diesen Freiwilligen etwas mehr für ihre Arbeit danken und dies auf eine öffentliche Weise tun. Wir haben ein neues Abzeichen für Betatester und eine neue Rangliste mit den für Beta-Anwendungen erhaltenen Punkten eingeführt (https://denis.usj.es/denisathome/top_beta_users.php). Jetzt könnt ihr sie leicht erkennen.

    Vielen Dank für euren Einsatz für das Projekt.

    Grüße,
    Jesús.
    28.03.2018, 14:45:49 MEZ


    Darüber hinaus ist die Projektseite nun auch über HTTPS erreichbar. Allerdings gab es auch schon Probleme während der laufenden Projektwiederherstellung, sodass eine 18 Stunden alte Datensicherung eingespielt werden musste:

    Serverprobleme
    Liebe Freiwillige,
    es sind Serverprobleme aufgetreten und wir mussten die letzte Datensicherung wiederherstellen. Dank des neuen Sicherungssystems wurden nur 18 Stunden verloren. Die letzten Beiträge im Forum fehlen und es könnte Probleme mit WUs von diesem letzten Tag geben. Wir hoffen, dass so schnell wie möglich alles wieder normal läuft.

    Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten.

    Viele Grüße,
    Jesús.
    23.03.2018, 19:31:33 MEZ


    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://denis.usj.es/denisathome/forum_thread.php?id=163
    Thanks to beta testers
    Dear volunteers,
    The role of beta tester is crucial for the development of this project. They compute when errors can easily occur and risking not getting a reward in the form of credits. From today, we want to thank all these volunteers a little more for their work and we want to do it in a public way. We have added a new badge for Beta testers and a new classification with the credit obtained in beta applications (http://denis.usj.es/denisathome/top_beta_users.php). Now you can identify them easily.

    Thank you very much for your commitment to the project.

    Best,
    Jesús.
    28 Mar 2018, 13:45:49 UTC
    Zitat Zitat von https://denis.usj.es/denisathome/forum_thread.php?id=159
    Problems in the server
    Dear volunteers,
    We have experienced problems on the server and we had to restore the last backup. Thanks to the new backup system, the loss was only of 18 hours. The last messages in the forums will be missing and may be there will be problems with the tasks of this last day. We hope everything returns to normal as soon as possible.

    Sorry for the inconvenience.

    Best regards,
    Jesús.
    23 Mar 2018, 18:31:33 UTC
    von Veröffentlicht: 27.03.2018 21:50
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Aufgrund eines Fehlers in der GPU-Anwendung gibt es nun eine korrigierte Version und ein Teil der Arbeit der letzten 9 Tage muss wiederholt werden:

    Nachbesserung der GPU-Version
    Es gab ein ernstes Problem in der GPU-Version: https://github.com/SChernykh/Amicabl...c912d2b9365a93
    Leider hat sie in den letzten 9 Tagen auf unvorhersehbare Weise einige Zahlen in WUs mit großen Primzahlen übersprungen. Ich muss all diese WUs erneut verschicken, um alle übersehenen Zahlen abzudecken. Die GPU-Versionen für alle Plattformen sind bereits aktualisiert.

    Bitte entschuldigt das Schlamassel, aber es ist gut, dass das Problem recht früh behoben wurde, da es schwer zu bemerken war.
    27.03.2018, 18:45:25 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://sech.me/boinc/Amicable/
    GPU version fix
    There was a serious bug in GPU version: https://github.com/SChernykh/Amicabl...c912d2b9365a93
    Unfortunately, it skipped some numbers in an unpredictable way for "large primes" work units for the last 20 days 9 days. I'll have to reissue all such work units to cover everything missed. The GPU versions for all platforms are already updated.

    Sorry for the mess, but it's good that the bug is fixed relatively early, because it was hard to notice.
    27 Mar 2018, 17:45:25 UTC
    von Veröffentlicht: 26.03.2018 17:05
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Derzeit laufen Wartungsarbeiten, die sich ein wenig in die Länge ziehen:

    Server-Verbesserung - Hochladen von Dateien pausiert
    Wir werden heute den Speicher-Unterbau unserer BOINC-Server ändern und die Dateiserver werden während dieses Vorgangs abgeschaltet.

    Daher werden eure BOINC-Clients heute für einige Stunden keine Dateien von LHC@home hochladen oder herunterladen können. Sobald unser Wartungseingriff beendet ist, können BOINC-Clients wieder hochladen.

    Danke für euer Verständnis und frohes Crunchen!
    26.03.2018, 7:23:52 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://lhcathome.cern.ch/lhcathome/
    Server upgrade - file uploads paused
    We will change the storage back-end on our BOINC servers today, and the file servers will be disabled during the operation.

    Hence your BOINC clients will get not be able to upload or download files from LHC@home today for a few hours. Once our maintenance operation is finished, BOINC clients will be able to upload again.

    Thanks for your understanding and happy crunching!
    26 Mar 2018, 6:23:52 UTC
    von Veröffentlicht: 24.03.2018 12:35
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Ein neues, eher kurzzeitiges Subprojekt, das sich mit septischen Zahlkörpern befasst, wird in den nächsten Tagen beginnen.

    Neue Anwendung in Kürze
    In den nächsten Tagen werden wir eine neue Zahlkörper-Anwendung einführen. Diese wird sich mit Zahlkörpern siebten Grades (auch septische Zahlkörper genannt) beschäftigen. Der beste Grenzwert ist aktuell 5*10^6 und diese Anwendung wird ihn auf 200*10^6 anheben. Das bedeutet, sie wird alle Zahlkörper siebten Grades finden, deren Diskriminante kleiner als 200*10^6 ist.

    Einige weitere Informationen:
    1. Diese Suche sollte nur etwa 5 bis 6 Monate laufen (könnte aber länger dauern).
    2. Sie wird parallel zur aktuellen Anwendung zu decischen Zahlkörpern laufen.
    3. Sie wird nur 64-Bit-Windows und 64-Bit-Linux unterstützen.
    24.03.2018, 7:21:03 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://numberfields.asu.edu/NumberFields/
    New application coming soon
    In the coming days we will be introducing a new number field application. This one will target degree 7 fields (called septics). The current best bound is 5E6, and this app will increase that to 200E6. This means it will find all degree 7 fields whose discriminant is bounded by 200E6.

    Here is some additional information:
    1. This search is expected to run for only 5 to 6 months (but could take longer).
    2. It will run side-by-side with the current decic app.
    3. It will only support the 64bit Windows and 64 bit Linux platforms.
    24 Mar 2018, 6:21:03 UTC
    Seite 11 von 57 Erste ... 9 10 11 12 13 21 ... Letzte
Single Sign On provided by vBSSO