• 02.07.2019

    von Veröffentlicht: 02.07.2019 22:25
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Nachdem seit Ende 2016 nur verallgemeinerte Riesel-Vermutungen bewiesen worden waren, gelang im Juni auch der jeweils letzte Schritt zum Beweis zweier verallgemeinerter Sierpinski-Vermutungen: k=243 ist das kleinste k, für das es keine Primzahl der Form k*780^n+1 gibt, wohingegen k=32 das kleinste k ist, für das es keine Primzahl der Form k*743^n+1 gibt.

    Basis S780 bewiesen
    Am 02. Juni hat CharityEngine2, Mitglied von Gridcoin, die letzte Primzahl zur Basis S780 gefunden.
    Die Primzahl 43*780^205685+1 hat 594863 Dezimalstellen und erreichte die Top 5000 in Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen.
    26.06.2019, 16:18:35 MEZ

    Basis S743 bewiesen
    Am 15. Juni hat Doug, Mitglied von Gridcoin, die letzte Primzahl zur Basis S743 gefunden.
    Die Primzahl 10*743^285478+1 hat 819606 Dezimalstellen und erreichte die Top 5000 in Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen.
    27.06.2019, 17:42:31 MEZ

    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://srbase.my-firewall.org/sr5/forum_thread.php?id=1211
    base S780 proven
    On 02th of June, CharityEngine2, a member of the team Gridcoin found the last prime for base S780.
    The prime 43*780^205685+1 has 594863 digits and entered the TOP5000 in Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database.
    26 Jun 2019, 15:18:35 UTC
    Zitat Zitat von https://srbase.my-firewall.org/sr5/forum_thread.php?id=1212
    base S743 proven
    On 15th of June, Doug, a member of the team Gridcoin found the last prime for base S743.
    The prime 10*743^285478+1 has 819606 digits and entered the TOP5000 in Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database.
    27 Jun 2019, 16:42:31 UTC
    von Veröffentlicht: 02.07.2019 18:10
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Das derzeit im Testbetrieb befindliche neue yoyo@home-Subprojekt M Queens (nicht zu verwechseln mit dem früheren BOINC-Projekt NQueens@Home, welches sich mit dem gleichen mathematischen Problem auf kleineren Schachbrettern beschäftigte) wird versuchen, die vor drei Jahren vom Q27-Projekt gefundene Anzahl von 234.907.967.154.122.528 Lösungen für ein 27x27-Brett zu bestätigen.

    Neues Subprojekt M Queens
    Wir haben M Queens als neues Subprojekt von yoyo@home gestartet.
    Beim verallgemeinerten Damenproblem geht es darum, M Damen auf einem MxM-Schachbrett derart aufzustellen, dass sich keine zwei Damen schlagen könnten; eine Lösung setzt daher voraus, dass keine Reihe, Spalte oder Diagonale von zwei Damen geteilt wird.

    Derzeit gibt es nur eine Testanwendung für 64-Bit-Linux und wir lassen einige Test-WUs für M=24 laufen. Wir haben bereits M=20 durchgeführt und die Ergebnisse bestätigt. Als nächsten Schritt werden wir die Lösungen für M=27 bestätigen. Wenn alles gut läuft, könnten wir nach Lösungen für M=28 suchen, welche derzeit unbekannt sind.
    30.06.2019

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.rechenkraft.net/yoyo/
    New Project M Queens
    We started M Queens as new project in yoyo@home.
    The M queens puzzle is the problem of placing M chess queens on an M x M chessboard so that no two queens threaten each other; thus, a solution requires that no two queens share the same row, column, or diagonal.

    Curently it is a test application only available for Linux64 and we are running some test workunits for M=24. We did already M=20 and verified the results. As next step we will verfy the number of solutions for M=27. If everything runs well we might go to find solutions for M=28, which is currently unknown.
    30 June 2019
Single Sign On provided by vBSSO