• 17.07.2019

    von Veröffentlicht: 17.07.2019 17:10
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Gleich zwei ks beim Versuch der Lösung des verallgemeinerten Riesel-Problems zur Basis 5 wurden im vergangenen Monat innerhalb von nur gut zweieinhalb Tagen eliminiert:

    Neue SR5-Megaprimzahl!
    Am 21. Juni 2019 um 02:30:42 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt Sierpinski/Riesel Base 5 Problem k=88444 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    88444*5^2799269-1

    Die Primzahl hat 1956611 Dezimalstellen, erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 63 insgesamt und ist die größte bekannte Primzahl mit Basis 5. 68 ks verbleiben zum Beweis der erweiterten Riesel-Vermutung zur Basis 5.

    Die Entdeckung gelang Scott Brown aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-8700 @ 3,20 GHz mit 32 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 5 Stunden 29 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb. Scott ist Mitglied des Teams Aggie The Pew.

    Die Primzahl wurde am 21. Juni 2019 um 15:50:01 MEZ von Dave Sunderland (DaveSun) mit einem Intel Core i7-6700HQ @ 2,60 GHz mit 16 GB RAM unter Windows 10 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 12 Stunden 32 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    28.06.2019 | 20:55:53 MEZ


    Noch eine neue SR5-Megaprimzahl!
    Am 23. Juni 2019 um 15:39:48 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt Sierpinski/Riesel Base 5 Problem k=322498 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    322498*5^2800819-1

    Die Primzahl hat 1957694 Dezimalstellen, erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 63 insgesamt und ist die größte bekannte Primzahl mit Basis 5. 67 ks verbleiben zum Beweis der erweiterten Riesel-Vermutung zur Basis 5.

    Die Entdeckung gelang Jordan Romaidis aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon Gold 5120 @ 2,20 GHz mit 96 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 25 Stunden 28 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb. Jordan ist Mitglied des Teams San Francisco.

    Die Primzahl wurde am 24. Juni 2019 um 21:59:33 MEZ von Scott Brown aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD FX-8350 mit 16 GB RAM unter Windows 10 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 53 Stunden 51 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb. Scott ist Mitglied des Teams Aggie The Pew.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    28.06.2019 | 21:11:13 MEZ


    Derweil gelang der nächste Top-100-Fund im Rahmen von Generalized Fermat Prime Search wiederum bei n=19, da sich bei n=18 gerade eine überraschend große Lücke auftut:

    GFN-524288-Megaprimzahl!
    Am 29. Juni 2019 um 01:54:18 MEZ hat PrimeGrids Generalized Fermat Prime Search eine verallgemeinerte Fermat-Megaprimzahl gefunden:

    2877652^524288+1

    Die Primzahl hat 3386397 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 3 für verallgemeinerte Fermat-Primzahlen und Platz 26 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Roman Vogt (Tabaluga) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 in Verbund mit einem Intel Core i7-2700K @ 3,50 GHz mit 16 GB RAM unter Windows 10. Diese GPU brauchte etwa 1 Stunde 42 Minuten für den PRP-Test mit GeneferOCL5. Roman ist Mitglied des Teams Sicituradastra..

    Der Fund wurde am 29. Juni 2019 um 09:52:47 MEZ von Carlo Villa (carlo) mit einer NVIDIA GeForce 830M in Verbund mit einem Intel Core i5-5200U @ 2,20 GHz mit 8 GB RAM unter Windows 10 bestätigt. Diese GPU brauchte etwa 16 Stunden 55 Minuten für den PRP-Test mit GeneferOCL5.

    Die Primalität dieser PRP wurde mit einem Intel Xeon E3-1240 v6 @ 3,70 GHz mit 4 GB RAM unter Linux bewiesen. Dieser Rechner brauchte etwa 25 Stunden 53 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    08.07.2019 | 13:20:47 MEZ


    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=8672
    New SR5 Mega Prime!
    On 21 June 2019, 01:30:42 UTC, PrimeGrid’s Sierpiński/Riesel Base 5 Problem project eliminated k=88444 by finding the mega prime:

    88444*5^2799269-1

    The prime is 1,956,611 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 63rd overall and is the largest known base 5 prime. 68 k’s now remain in the Riesel Base 5 problem.

    The discovery was made by Scott Brown of the United States using an Intel(R) Core(TM) i7-8700 CPU @ 3.20GHz with 32GB RAM running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took 5 hours and 29 minutes to complete the primality test using multithreaded LLR. Scott is a member of the Aggie The Pew team.

    The prime was verified on 21 June 2019, 14:50:01 UTC by Dave Sunderland (DaveSun) using an Intel(R) Core(TM) i7-6700HQ CPU @ 2.60GHz with 16GB RAM running Microsoft Windows 10 Core x64 Edition. This computer took about 12 hours and 32 minutes to complete the primality test using multithreaded LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    28 Jun 2019 | 19:55:53 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=8673
    Another New SR5 Mega Prime!
    On 23 June 2019, 14:39:48 UTC, PrimeGrid’s Sierpiński/Riesel Base 5 Problem project eliminated k=322498 by finding the mega prime:

    322498*5^2800819-1

    The prime is 1,957,694 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 63rd overall and is the largest known base 5 prime. 67 k’s now remain in the Riesel Base 5 problem.

    The discovery was made by Jordan Romaidis of the United States using an Intel(R) Xeon(R) Gold 5120 CPU @ 2.20GHz with 96GB RAM running Microsoft Windows 10 Enterprise x64 Edition. This computer took 25 hours and 28 minutes to complete the primality test using multithreaded LLR. Jordan is a member of the San Francisco team.

    The prime was verified on 24 June 2019, 20:59:33 UTC by Scott Brown of the United States using an AMD FX(tm)-8350 Eight-Core Processor with 16GB RAM running Microsoft Windows 10 Core x64 Edition. This computer took about 53 hours and 51 minutes to complete the primality test using multithreaded LLR. Scott is a member of the Aggie The Pew team.

    For more details, please see the official announcement.
    28 Jun 2019 | 20:11:13 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=8683
    GFN-524288 Mega Prime!
    On 29 June 2019, 00:54:18 UTC, PrimeGrid’s Generalized Fermat Prime Search found the Generalized Fermat mega prime:

    2877652^524288+1

    The prime is 3,386,397 digits long and enters Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 3rd for Generalized Fermat primes and 26th overall.

    The discovery was made by Roman Vogt (Tabaluga) of Germany using an NVIDIA GeForce GTX 1060 in an Intel(R) Core(TM) i7-2700K CPU @ 3.50GHz CPU with 16GB RAM, running Windows 10. This GPU took about 1 hour and 42 minutes to probable prime (PRP) test with GeneferOCL5. Roman is a member of the Sicituradastra. team.

    The PRP was verified on 29 June 2019, 08:52:47 by Carlo Villa (carlo) using an NVIDIA GeForce 830M in an Intel(R) Core(TM) i5-5200U CPU @ 2.20GHz with 8GB RAM, running Windows 10. This GPU took about 16 hours and 55 minutes to probable prime (PRP) test with GeneferOCL5.

    The PRP was confirmed prime by an Intel(R) Xeon(R) CPU E3-1240 v6 @ 3.70GHz with 4GB RAM, running Linux. This computer took about 25 hours 53 minutes to complete the primality test using multithreaded LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    8 Jul 2019 | 12:20:47 UTC
    von Veröffentlicht: 17.07.2019 16:25
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Geplante Wartung am Donnerstag, 18. Juli 2019

    Zusammenfassung
    Wir aktualisieren das Betriebssystem auf unseren Servern am Donnerstag, den 18. Juli, ab 21:00 MESZ.
    ---
    Wir werden am Donnerstag, den 18. Juli, ab 21:00 UTC eine wichtige Aktualisierung des Betriebssystems auf unseren Servern installieren. Wir gehen davon aus, dass diese Arbeit etwa zwei Stunden dauern wird.

    Während dieser Zeit können die Teilnehmer teilweise keine neuen Arbeiten hochladen oder herunterladen und die Website ist nicht zugänglich.

    Die Teilnehmer müssen keine besonderen Maßnahmen ergreifen, da Ihre Geräte ihre Verbindungsversuche nach Abschluss der Wartungsarbeiten automatisch wiederholen.

    Wir bedanken uns für Ihre Geduld und Teilnahme.
    16.07.2019

    Zitat Zitat von https://www.worldcommunitygrid.org/about_us/viewNewsArticle.do?articleId=599
    Planned Maintenance on Thursday, July 18, 2019

    Summary
    We are updating the operating system on our servers on Thursday, July 18, beginning at 19:00 UTC.
    ---
    We will be applying an important operating system update to our servers on Thursday, July 18, beginning at 19:00 UTC. We anticipate that the work will take approximately two hours.

    During some of this time, volunteers will not be able to upload or download new work, and the website will not be accessible.

    Volunteers will not need to take any particular action, as your devices will automatically retry their connections after the maintenance work is completed.

    We appreciate your patience and participation.
    16 Jul 2019
    von Veröffentlicht: 17.07.2019 16:15
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Inzwischen ist das neue yoyo@home-Subprojekt M Queens auch für 64-Bit-Windows sowie Linux auf ARM64 verfügbar:

    Windows-Anwendung für M Queens
    Die Windows-Version der M-Queens-Anwendung ist jetzt ebenso verfügbar wie einige Workunits für M=21, um die Windows-Version und die Validierung gegen die Linux-Version zu testen.
    3. Juli 2019

    M Queens für ARM64
    Wir haben jetzt auch eine M-Queens-Anwendung für ARM64 freigegeben.
    12. Juli 2019


    Nachdem die Tests der Windows-Anwendung erfolgreich waren, wurde dann die wie geplant M=27 in Angriff genommen:

    M Queens für M=27
    Mit unserem letzten Durchlauf für M=24 haben wir die Windows-Anwendung und die Validierung gegen Linux überprüft. Mit unseren Testdurchläufen waren wir in der Lage, die Anzahl der Lösungen für M=21 und M=24 zu bestätigen. Somit sind wir nun bereit für M=27. Einige WUs wurden bereits erzeugt.
    5 Juli 2019

    M Queens mit M=27 gestartet
    Das 27x27-Brett ist das größte, das bereits komplett ausgezählt wurde. Im Jahr 2016 wurden nach mehr als einem Jahr Berechnungen auf FPGA an der Universität Dresden 29.363.495.934.315.694 Lösungen gezählt.

    Wir wollen diese Zahl bestätigen und müssen dafür 2,2 Millionen WUs zweimal berechnen. Die Fortschrittsanzeige stellt 25% davon dar.

    Wir werden sehen, ob wir dafür auch ein Jahr brauchen.
    9. Juli 2019


    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://www.rechenkraft.net/yoyo/
    Windows App for M Queens
    The Windows version of the M Queens app is now available together with some workunits for M=21 to test the windows version and the validation against the Linux version.
    3 July 2019
    Zitat Zitat von https://www.rechenkraft.net/yoyo/
    M Queens for arm64
    We released now also a M Queens app for arm64.
    12 July 2019
    Zitat Zitat von https://www.rechenkraft.net/yoyo/
    M Queens for M=27
    With our last run for M=24 we verified the Windows app and the validation against Linux. With our test runs we were able to confirm the amount of solutions for M=21 and M=24. So now we are ready for M=27. Some workunits are already created.
    5 July 2019
    Zitat Zitat von https://www.rechenkraft.net/yoyo/
    M Queens M=27 started
    The 27x27 board is the highest-order board that has been completely enumerated. In 2016, after more than a year of computation on FPGA, 29,363,495,934,315,694 solutions were enumerated at University of Dresden.

    We want ot verify this number and have to run 2.2 million workunits, which we compute twice. On the progress bar you see 25% of it.

    We'll see if we need also a year for this.
    9 July 2019
Single Sign On provided by vBSSO