• 15.05.2020

    von Veröffentlicht: 16.05.2020 00:20
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Nach den vier Funden in kurzem Abstand im März begann der fünfte Monat des Jahres gleich mit dem fünften Treffer des Jahres bei SR5-LLR. Dieses Mal wurde ein k auf Sierpinski-Seite eliminiert:

    SR5-Megaprimzahl!
    Am 1. Mai 2020 um 05:01:08 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt Sierpinski/Riesel Base 5 Problem k=118568 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    118568*5^3112069+1

    Die Primzahl hat 2 175 248 Dezimalstellen, erreicht Chris Caldwells "Datenbank der größten bekannten Primzahlen" auf Platz 70 insgesamt und ist die größte bekannte Primzahl mit Basis 5. 30 ks verbleiben zum Beweis der verallgemeinerten Sierpinski-Vermutung zur Basis 5.

    Die Entdeckung gelang Honza Cholt (Honza) aus Tschechien mit einem Intel Core i7-9700K @ 3,60 GHz mit 32 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 49 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Honza Cholt ist Mitglied des Czech National Team.

    Die Primzahl wurde am 2. Mai 2020 um 10:00:41 MEZ von Tom Murphy VII (brighterorange) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen Threadripper 2990WX mit 128 GB RAM unter Windows bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 1 Tag 1 Stunde 55 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    10.05.2020 | 21:10:18 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9148
    SR5 Mega Prime!
    On 1 May 2020, 04:01:08 UTC, PrimeGrid’s Sierpinski/Riesel Base 5 Problem project eliminated k=118568 by finding the mega prime:

    118568*5^3112069+1

    The prime is 2,175,248 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 70th overall and is the largest known base 5 prime. 30 k’s now remain in the Sierpinski Base 5 problem.

    The discovery was made by Honza Cholt (Honza) of the Czech Republic using an Intel(R) Core(TM) i7-9700K CPU @ 3.60GHz with 32GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 49 minutes to complete the primality test using LLR. Honza Cholt is a member of Czech National Team.

    The prime was verified on 2 May 2020, 09:00:41 UTC by Tom Murphy VII (brighterorange) of the United States using an AMD Ryzen Threadripper 2990WX 32-Core Processor with 128GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 1 day, 1 hour, 55 minutes to complete the primality test using LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    10 May 2020 | 20:10:18 UTC
    von Veröffentlicht: 15.05.2020 23:00
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Africa Rainfall Project - Originaltext - Diskussion

    Wir haben gerade unser monatliches Gespräch mit dem Forschungsteam beendet.

    1. Wir besprachen die Lieferung von Arbeitseinheiten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt glauben die WCG-Entwickler, dass wir einen guten Auftragsbestand haben und dass uns die Arbeit in naher Zukunft nicht ausgehen wird. (Angesichts der Tatsache, dass wir jeden Tag eine größere Anzahl neuer Freiwilliger als gewöhnlich bekommen, ist es schwierig, eine Schätzung darüber abzugeben, wie lange dieser Auftragsbestand andauern wird.)
    2. Vor einigen Wochen gab es ein Übertragungsproblem mit einer kleinen Anzahl von Arbeitseinheiten. Das Forschungsteam bestätigte, dass es nun alle betroffenen Arbeitseinheiten hat, so dass das Problem geklärt ist.
    3. Sie haben einen Kurzbericht für eine Konferenz eingereicht, auf der sie im September (virtuell) über das Projekt berichten möchten. Wir werden alle wissen lassen, ob ihre Vorlage angenommen wird. Wie bei den meisten anderen Veranstaltungen dieser Tage (einschließlich virtueller Veranstaltungen) kann es auch bei dieser Konferenz zu einer Verschiebung oder Absage kommen.



    FightAIDS@Home - Phase 2 - Originaltext - Diskussion

    Wir hatten gerade ein kurzes monatliches Gespräch mit den meisten Mitgliedern des Forschungsteams.

    1. Das Phase-2-Team bereitet sich darauf vor, neue Ziele auf WCG zu testen. Sie müssen sich mit dem Phase-1-Team beraten, um die Einzelheiten zu klären. (Das Phase-1-Team ist die gleiche Gruppe bei Scripps Research, die OpenPandemics leitet.)
    2. Es gab eine Diskussion zwischen den WCG und den Forschungsteams darüber, wie lange die derzeitigen Ziele noch laufen werden. Auf der Grundlage der Diskussion gehen wir davon aus, dass beim derzeitigen Tempo etwa 3-5 Wochen Arbeit zur Verfügung stehen. Beachtet, dass dies nur eine Schätzung ist.

    In Bearbeitung: 4.981 Arbeitseinheiten*
    Abgeschlossen: 296.874 Arbeitseinheiten in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 9.895 Arbeitseinheiten pro Tag

    *Dieses Projekt verwendet keine Batches wie einige andere Projekte. Auch aufgrund der Verwendung der AsyncRe-Analysemethode hat dieses Projekt keinen Arbeitspuffer beim World Community Grid wie viele andere.


    Help Stop Tuberculosis - Originaltext - Diskussion

    Wir haben gerade unser monatliches Gespräch mit den Forschern beendet.

    1. Sie erstellen, senden und empfangen weiterhin problemlos Arbeitseinheiten von zu Hause aus.
    2. Wir haben ein kurzes Projekt-Update von ihnen, zu dem wir ein paar Informationen hinzufügen, die wir voraussichtlich nächste Woche veröffentlichen werden.
    3. Ihr neues Teammitglied wird beim HSTB-Projekt bleiben. Angesichts der COVID-19 Situation ist es unwahrscheinlich, dass sie bis auf weiteres noch jemanden einstellen können.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    In Bearbeitung: 41 (4.070 Arbeitseinheiten)
    Abgeschlossen: 23.274 Batches - 107 Batches in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 3,6 Batches pro Tag


    Mapping Cancer Markers - Originaltext - Diskussion

    Wir haben gerade unser monatliches Gespräch mit den Forschern abgeschlossen.

    1. Die Arbeitseinheiten scheinen insgesamt reibungslos zu laufen, einschließlich der meisten Android-Einheiten.
    2. Sie arbeiten weiter an der Konsolidierung der Daten aus den Arbeitseinheiten für Eierstockkrebs.
    3. Sie haben damit begonnen, 33 Studien zu Lungenkrebs-Markern zu untersuchen, um festzustellen, wie die Daten aus diesen Studien im Vergleich zu den Daten stehen, die sie aus der Arbeit am World Community Grid erhalten haben. Diese Analyse befindet sich noch in einem sehr frühen Stadium.
    4. Hinsichtlich der vorgeschlagenen geringfügigen Code-Änderung, die im Bericht vom letzten Monat erwähnt wurde, wird das technische Team von WCG bald (nach dem Start von OpenPandemics) einen Blick auf den Code werfen.
    5. Das Forschungsteam, das nicht direkt mit der Kartierung von Krebsmarkern zu tun hat, setzt einige seiner Werkzeuge ein, um einem internationalen Konsortium von Institutionen zu helfen, das an der Analyse von SARS-CoV-2 arbeitet.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    Zum Herunterladen verfügbar: 862 Batches
    In Bearbeitung: 1.279 Batches (11.182.542 Arbeitseinheiten)
    Abgeschlossen: 62.351 Batches - 1.373 Batches in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 45,8 Batches pro Tag
    Geschätzter Vorrat: 18 Tage


    Microbiome Immunity Project - Originaltext - Diskussion

    Hier ist das, was wir heute während unseres Anrufs mit dem Forschungsteam besprochen haben.

    1. Bryn Taylor verteidigte vor einigen Wochen erfolgreich ihre Doktorarbeit. Herzlichen Glückwunsch, Dr. Taylor!
    2. Sie sind fast fertig mit einem kurzen Projekt-Update, das einen Link zu einem Vorabdruck ihres ersten Forschungsberichts enthalten wird. Wir werden das Update und den Link veröffentlichen, sobald sie fertig sind. Der Forschungsbericht wurde noch nicht zur Veröffentlichung in einer Zeitschrift angenommen.
    3. Sie arbeiten an zwei weiteren Forschungsberichten - derzeit in der Phase der Datenanalyse bei beiden.
    4. Wie bereits im letzten Monat erwähnt, arbeiten sie weiterhin an Modell-Qualitätsbewertungen, die ihnen helfen sollen, die Qualität der Daten zu bestimmen, die sie von uns erhalten. Bis jetzt erhalten sie in 75-80% der Fälle die erwarteten Ergebnisse. Jetzt prüfen sie, wie sie die verbleibenden 20-25% angehen können.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    Zum Herunterladen verfügbar: 5.416 Batches
    In Bearbeitung: 8.436 Batches (17.513.030 Arbeitseinheiten)
    Abgeschlossen: 28.7891 Batches - 5.469 Batches in den letzten 30 Tagen - durchschnittlich 182 Batches pro Tag
    Geschätzter Arbeitspuffer: 29 Tage


    Smash Childhood Cancer - Originaltext - Diskussion

    Wir hatten gerade ein Gespräch mit den meisten Mitgliedern des Forschungsteams.

    1. Sie sprachen sehr kurz über eine der von ihnen gesuchten Wechselwirkungen zwischen Zielmolekülen und potenziellen Behandlungen, insbesondere über eine Wechselwirkung, die darauf hindeuten würde, dass die potenzielle Behandlung die Toxizität auf menschliche Zellen begrenzt hätte.
    2. Sie arbeiten weiter an der Identifizierung potentieller neuer Zielmoleküle für uns und werden bald ein kleineres Forschertreffen abhalten, um eine Entscheidung über ihre Richtung zu treffen.
    3. Einer der Forscher schickt Daten über zwei Verbindungen an mehrere andere Forscher, um ihre Hilfe bei der Analyse zu erhalten.
    4. Sie reichen Anträge für zwei zusätzliche Stipendien ein, um bei der weiteren Forschung zu helfen.

    Aktueller Status der Arbeitseinheiten:

    Die Arbeit von World Community Grid für dieses Projekt ist derzeit unterbrochen, während die Forscher über neue Ziele entscheiden, die wir uns vornehmen müssen. Es gibt derzeit nur eine kleine Anzahl von Arbeitseinheiten bei den Freiwilligen.
    von Veröffentlicht: 15.05.2020 15:05
    1. Kategorien:
    2. BOINC Pentathlon

    Back to the Pentathlon pages



    Day 11 - 15 May 2020 - The fog is lifting


    Today is the fourth day of the Javelin Throw and we are slowly getting a clear picture. The Sprint starts tomorrow and heralds the final phase of the Pentathlon. This will be the beginning of the hot phase.

    Marathon (Rosetta@home)
    The Cows can no longer be caught up and will take the victory. Behind it, we witness an exciting finish between P3D (#2) and LTT (#3). LTT seems to have an advantage, because they do not have to look at the overall standings. Further down there are stable gaps for the time being. AF continues at #4, followed by TAAT (#5) and SG (#6). CNT (#7) continues to keep within striking distance of the Germans, but cannot gain ground. In addition, the Czechs must continue to watch out for the Ukraine (#8), which remains close on the heels of CNTs.

    TSBT is still on #9 and is followed by 2ch (#10) with quite a margin. The Japanese are currently not making it to the front, but are extending their lead to the rear. [H] (#11) cannot keep up with the pace and must now even fear RKN (#12). The Rechenkraftler crunch away the deficit bit by bit. BOINC.Italy (#13), BOINC@AUSTRALIA (#14) and SETIKAH (#15) are stable behind.

    Further occupied with themselves are UBT (#16) and OCN (#17). Both can afford that, because neither the AMD Users (#18), nor EVGA (#19) will be dangerous for them. The battle trio behind is still full in action. MIXI has conquered #20, but is attacked by Brony (#21), while BOINCstats (#22) is struggling with morale.

    Space Quest continues to hold #23, but should keep an eye on the Meisterkühler (#24) and Crystal Dream (#25) to be able to react immediately in case of an attack. Chinese Dream (#26) has enough advantage over Space Family (#27), LITOMYSL (#28), BOINC@Pfalz (#29) and SETI.Bitola (#30).

    Javelin Throw (NumberFields@home)
    Today we will definitely see what the teams can do. I don't look too deeply today, that will be tomorrow.

    As expected, TSBT does nothing today. The lead is comfortable but victory is not yet certain. Only SG (#2) could rid the Scots of the gold. Today the Germans will probably throw longer than P3D (#7) again and thus keep their chances for silver. P3D (#7) has good chances for a podium finish. Two good throws in the past have created a good position and force SG into the fifth throw. This in turn forces TSBT to invest again in the last throw. An interesting situation that may have an impact on the Sprint.

    CNT's (#3) previous attempts were not enough for the podium and yesterday's attempt was too weak to save #4. The main competitor remains LTT (#6), who also seem to be resting today. There is an improvement from TAAT (#4), but it will still be close with RKN (#5). [H] (#15) takes it again today and definitely has to throw on the last day. This is the only way to reach #8. Many teams are skipping today, they threw yesterday and will now prepare for the last day. Therefore, a deeper analysis on this tomorrow.

    Cross Country (Amicable Numbers)
    TSBT seems to lead clearly, but don't get fooled. At least CNT (#2) can still steal the whisky from the Scots. For TAAT (#3) and also SG (#4) this is pure illusion. Both teams are busy with themselves anyway and will run fiercely for bronze.

    Behind it, [H] takes #5 back from P3D (#6). The last word for #5 has not been spoken yet either. LTT (#7) and RKN (#8) are great fun. Both give each other nothing and hopefully continue to give us pleasure. OCN (#9) has really got going. However, the gap is too big, but at least AF (#10) has been left in the dust. Well on the way are also MIXI (#11) and Crystal Dream (#12), who managed to slip past the cows.

    While EVGA holds #15, Ukraine (#16) was able to overtake BOINC@AUSTRALIA (#17) and break away. The AMD Users are holding #18, whereas Brony has gone down to #19. The situation is tricky for Brony, because LITOMYSL (#20) and Space Quest (#21) use the tailwind and catch up. 2ch (#22) seems to have real problems, the speed is very slow. But at least fast enough to keep Meisterkühler (#23), Chinese Dream (#24), BOINC@Pfalz (#25), Space Family (#26) and SETIKAH (#27) behind. There was a change of place further in the back, UBT grabbed #28 and pushed BOINCstats to #29.

    Overall Standings
    TSBT continues to lead clearly, but there is still hope for the competition. Neither at the Javelin nor the Cross Country the victory of the Scots is certain, although likely. The score is settled just in the end. Whoever wins silver and bronze in the end is completely open. Simply wonderful, the Pentathlon has never been so exciting in the overall standings. TAAT (#2) and SG (#3) have good cards, but TAAT will get a beating at the Javelin and P3D (#5) can still score. And CNT (#4) is also in the middle of it.

    LTT has arrived at #6 and keeps AF (#7) and DPC (#8) behind them. Let's see if the Cows take the sprint seriously again, otherwise RKN (#9) could still become a danger. [H] (#10) will also jump in there, because the position at the Javelin is still to be improved.

    The gap to the field behind is still as big as ever. OCN (#11) and BOINC@AUSTRALIA (#12) are also battling here, but are safe from Ukraine (#13), which in turn has a lead on MIXI (#14), which has a lead on BOINC.Italy (#15). I hope you can follow me. There are no changes behind, LITOMYSL (#16), Meisterkühler (#17) and AMD Users (#18) hold their positions. Meanwhile Crystal Dream (#19) manages to catch up with the trio. 2ch (#20) on the other hand is in danger of losing its contact and becoming the prey of EVGA (#21).

    SETIKAH jumps to 22, as Chinese Dream has lost (#23) at the Javelin. Since BOINCstats (#27) has a blackout, Space Quest (#24), Brony (#25) and UBT (#26) can improve. Behind it, Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) and SETI.Bitola (#30) go their way.

    Even if structure is slowly coming into the tables, a lot of things can only be clarified with the last throw of the Javelin. The sprint tomorrow will also provide more clarity. Until then:
    - Can TSBT still be beaten?
    - Can LTT win silver at the Marathon?
    - Can SG get silver in the Overall Standings?

    You see it remains exciting at the BOINC Pentathlon.

    Yours Jeeper

    [Based on stats at 11:00 UTC]



    Jour 11 - 15/05/2020 - Le brouillard se lève


    En ce quatrième jour de Lancer de javelot l'image commence à se préciser. Le Sprint démarrera demain et annoncera la phase finale du Pentathlon. Demain débutera la phase cruciale.

    Marathon (Rosetta@home)
    Les Cows sont irrattrapables et engrangeront la victoire. Derrière, nous vivons une finale passionnante entre P3D (#2) et LTT (#3) où LTT semble avoir l'avantage car elle n'a pas à se soucier du classement général. Derrière, nous trouvons des distances stables: L'AF toujours au rang 4, suivie par TAAT (#5) et SG (#6). CNT (#7) est toujours à distance de tir des Allemands, mais elle n'arrive pas à gagner du terrain. En revanche, les Tchèques doivent continuer de surveiller l'Ukraine (#8) qui reste sur leurs talons.

    Au rang 9 nous retrouvons TSBT, suivie à distance par 2ch (#10). Certes, les Japonais n'arrivent pas à progresser, mais ils augmentent leur avance sur les poursuivants. [H] (#11) n'arrive pas à suivre le rythme et doit même craindre RKN (#12) désormais. Les gars et les filles de Rechenkraft grignotent petit à petit leur retard. BOINC.Italy (#13), BOINC@AUSTRALIA (#14) et SETIKAH (#15) poursuivent leur chemin.

    UBT (#16) et OCN (#17) sont toujours occupées avec elles-mêmes. Elles peuvent se le permettre, car ni les AMD Users (#18), ni EVGA (#19) ne représentent un danger. Le trio de bataille qui se trouve derrière nous donne à voir de l'action: MIXI a conquis la 20e place, mais se fait attaquer par Brony (#21) tandis que BOINCstats (#22) lutte pour garder la motivation.

    Space Quest s'accroche fermement au rang 23, mais elle devrait garder un œil sur les Meisterkühler (#24) et Crystal Dream (#25) pour pouvoir réagir immédiatement en cas d'attaque. Chinese Dream (#26) a suffisamment d'avance devant Space Family (#27), LITOMYSL (#28), BOINC@Pfalz (#29) et SETI.Bitola (#30).

    Lancer de javelot (NumberFields@home)
    Au plus tard aujourd'hui nous verrons les capacités des équipes. Je n'approfondirai pas aujourd'hui, ce sera pour demain.

    Comme prévu, TSBT ne fait rien aujourd'hui. Son leadership est confortable, mais la victoire n'est pas encore assurée. Seule SG (#2) pourrait encore délester les Écossais de l'or. Les Allemands devraient encore lancer plus loin que P3D (#7) aujourd'hui pour conserver leurs chances de décrocher l'argent. P3D (#7) a de bonnes chances de monter sur le podium: deux bons lancers par le passé lui donnent une bonne position de départ et obligent SG à faire un bon cinquième lancer. Ce qui oblige également TSBT à s'investir encore une fois dans le dernier lancer. Une situation intéressante qui pourrait avoir des répercussions sur le Sprint.

    Les tentatives précédentes de CNT (#3) ne suffisent pas pour le podium et la tentative d'hier était trop faible pour assurer la 4e place. Son principal concurrent reste LTT (#6), qui semble se reposer aujourd'hui aussi. Chez TAAT (#4) on peut constater une amélioration aujourd'hui, mais les choses resteront serrées avec RKN (#5). [H] (#15) s'accroche à nouveau aujourd'hui et devra absolument [bien] lancer le dernier jour. C'est le seul moyen pour atteindre la 8e place. Beaucoup d'équipes font l'impasse sur cette journée, elles ont lancé leur javelot hier et se préparent sûrement à la dernière journée. C'est pourquoi je ferai une analyse plus approfondie demain.

    Cross-country (Amicable Numbers)
    TSBT semble clairement mener, mais ne vous laissez pas jeter de la poudre aux yeux. Pour l'instant, au moins CNT (#2) peut encore voler le whisky aux Écossais. Pour TAAT (#3) et SG (#4) ce n'est que pure illusion. De toute façon, les deux équipes sont occupées avec elles-mêmes et vont se livrer une bataille acharnée pour le bronze.

    Derrière, [H] récupère la 5e place de P3D (#6). Là non plus, le dernier mot n'est pas encore dit pour la 5e place. LTT (#7) et RKN (#8) nous amusent beaucoup. Ces deux équipes ne se font pas de cadeau et j'espère qu'elles continueront à nous faire plaisir. Derrière, OCN (#9) a vraiment démarré. Malheureusement, le retard est trop important, mais au moins elle a fait avaler la poussière à l 'AF (#10). MIXI (#11) et Crystal Dream (#12) progressent pas mal non plus, elles ont réussi à se glisser devant les Cows.

    Tandis qu'EVGA se maintient au rang 15, l'Ukraine (#16) a réussi à doubler BOINC@AUSTRALIA (#17) et à décrocher. Les AMD Users se maintiennent au rang 18, alors que Brony est descendue au rang 19. La situation de Brony commence à sentir le roussi, car LITOMYSL (#20) et Space Quest (#21) profitent du vent arrière et remontent. 2ch (#22) semble avoir de vrais problèmes, sa vitesse est vraiment très faible. Mais c'est toujours assez rapide pour laisser les Meisterkühler (#23), Chinese Dream (#24), BOINC@Pfalz (#25), Space Family (#26) et SETIKAH (#27) derrière elle. Derrière, nous avons eu un changement de place: UBT a chopé le rang 28 et repoussé BOINCstats au rang 29.

    Classement général
    TSBT continue de mener clairement, mais il y a encore de l'espoir pour la concurrence. La victoire des Écossais n'est assurée ni au Cross-country, ni au Lancer de javelot, même si elle est probable. Au final, les comptes seront faits à la fin. Les paris sont ouverts pour savoir qui décrochera l'argent et le bronze. C'est tout simplement merveilleux! Le Pentathlon n'a encore jamais été aussi palpitant au classement général. TAAT (#2) et SG (#3) ont de bonnes cartes, mais TAAT laissera sûrement encore des plumes au Lancer de javelot où P3D (#5) pourra marquer des points. Et au milieu de tout ça il y a aussi CNT (#4).

    LTT est arrivée à la 6e place et garde l'AF (#7) et DPC (#8) derrière elle. Voyons si les Cows enverront du lourd au Sprint, sinon RKN (#9) pourrait encore les mettre en danger. [H] (#10) s'en mêlera aussi, car une amélioration au classement est prévue au Lancer de javelot.

    L'écart avec la suite du peloton n'a jamais été aussi grand. OCN (#11) et @Australia (#12) se battent ici aussi, mais elles sont à l'abri de l'Ukraine (#13) qui a de l'avance sur MIXI (#14) qui, à son tour, a de l'avance sur BOINC.Italy (#15). J'espère que vous arrivez à me suivre. Pas de changements derrière: LITOMYSL (#16), Meisterkühler (#17) et AMD Users (#18) gardent leur position. Pendant ce temps, Crystal Dream (#19) réussit à remonter sur ce trio. En revanche, 2ch (#20) risque de perdre le contact et de devenir la proie d'EVGA (#21).

    SETIKAH bondit au rang 22, car Chinese Dream (#23) a perdu des places au Javelot. Comme BOINCstats (#27) a un coup de mou, Space Quest (#24), Brony (#25) et UBT (#26) réussissent à s'améliorer. En queue de peloton nous trouvons toujours Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) et SETI.Bitola (#30).

    Même si le tableau commence lentement à se structurer, bien des choses ne se clarifieront qu'avec le dernier Lancer de javelot. Le Sprint de demain apportera aussi un peu plus de clarté. D'ici là:
    - Peut-on encore battre TSBT?
    - LTT peut-elle décrocher l'argent au Marathon?
    - SG réussira-t-elle à décrocher l'argent au général?

    Vous voyez, le BOINC Pentathlon reste captivant.

    Votre Jeeper

    [Basé sur les stats de 13h00 CEST]



    Tag 11 - 15.05.2020 - Der Nebel lichtet sich


    Mit dem heutigen vierten Tag beim Speerwerfen bekommen wir langsam ein klares Bild. Morgen startet dazu der Sprint und läutet die Endphase des Pentathlon ein. Morgen beginnt die heiße Phase.

    Marathon (Rosetta@home)
    Die Cows sind nicht mehr einzuholen und werden den Sieg einfahren. Dahinter erleben wir ein spannendes Finish zwischen P3D (#2) und LTT (#3). LTT scheint im Vorteil, denn sie müssen nicht auf die Gesamtwertung schauen. Dahinter gibt es erstmal stabile Abstände. AF weiter auf #4, gefolgt von TAAT (#5) und SG (#6). CNT (#7) hält sich weiter in Schlagdistanz zu den Deutschen, kann aber kein Boden gewinnen. Dazu müssen die Tschechen weiter auf die Ukraine (#8) achten, die bleiben CNT dicht auf den Fersen.

    Auf #9 steht weiter TSBT und wird mit Abstand verfolgt von 2ch (#10). Die Japaner kommen derzeit zwar nicht nach vorn, aber bauen ihren Vorsprung nach hinten aus. [H] (#11)kann das Tempo nicht mitgehen und muss nun sogar RKN (#12) fürchten. Die Rechenkraftler knuspern Stück für Stück den Rückstand weg. Stabil sind dahinter BOINC.Italy (#13), BOINC@AUSTRALIA (#14) und SETIKAH (#15) unterwegs.

    Weiter mit sich selbst beschäftigt sind UBT (#16) und OCN (#17). Das können beide sich auch erlauben, denn weder die AMD Users (#18), noch EVGA (#19) werden ihnen gefährlich. Bei dem Kampftrio dahinter geht es weiter actionreich zu. MIXI hat #20 erobert, wird aber von Brony (#21) attackiert, währenddessen BOINCstats (#22) etwas mit Moral hadert.

    Space Quest hält weiter fest #23 im Besitz, sollte aber die Meisterkühler (#24) und Crystal Dream (#25) im Auge haben, um bei einem Angriff sofort reagieren zu können. Chinese Dream (#26) hat genug Vorsprung vor Space Family (#28), LITOMYSL (#28), BOINC@Pfalz (#29) und SETI.Bitola (#30).

    Speerwerfen (NumberFields@home)
    Spätestens heute sehen wir, was die Teams können. Ich schaue heute nicht zu tief hinein, das erfolgt morgen.

    TSBT macht heute erwartungsgemäß nichts. Die Führung ist komfortabel, aber der Sieg noch nicht sicher. Nur SG (#2) könnte die Schotten vom Gold befreien. Die Deutschen werden wohl heute wieder weiter als P3D (#7) werfen und damit sich die Chancen auf Silber wahren. P3D (#7) hat gute Chancen aufs Podium. Zwei gute Würfe in der Vergangenheit haben eine gute Ausgangsposition geschaffen und zwingen SG in den fünften Wurf. Dies wiederum zwingt auch TSBT, in den letzten Wurf nochmal zu investieren. Eine interessante Lage, die vielleicht Auswirkungen auf den Sprint hat.

    CNTs (#3) bisherige Versuche reichen nicht fürs Podium und der gestrige Versuch war zu schwach um #4 save zu machen. Hauptkonkurrent bleibt LTT (#6), die sich scheinbar auch heute ausruhen. Bei TAAT (#4) ist heute eine Steigerung zu sehen, dennoch wird es hier noch eng zugehen mit RKN (#5). [H] (#15) hängt sich heute wieder rein und muss am letzten Tag zwingend werfen. Nur so könnte #8 erreicht werden. Viele Teams lassen heute aus, sie haben gestern geworfen und werden sich jetzt auf den letzten Tag vorbereiten. Deshalb morgen hier eine tiefere Analyse.

    Querfeldein (Amicable Numbers)
    TSBT führt hier scheinbar deutlich, doch lassen sie sich nicht Sand in die Augen streuen. Noch kann zumindest CNT (#2) den Schotten den Whisky klauen. Für TAAT (#3) und auch SG (#4) ist das pure Illusion. Beide Teams sind eh mit sich beschäftigt und werden erbittert um Bronze rennen.

    Dahinter holt sich [H] #5 zurück von P3D (#6). Auch hier ist das letzte Wort um #5 noch nicht gesprochen. LTT (#7) und RKN (#8) machen uns viel Spaß. Beide schenken sich nichts und machen uns hoffentlich weiter Freude. Richtig in Fahrt gekommen ist dahinter OCN (#9). Allerdings ist der Rückstand zu groß, aber zumindest hat man AF (#10) im Staub stehen lassen. Gut unterwegs sind auch MIXI (#11) und Crystal Dream (#12), denen es gelungen ist, an den Cows vorbei zu schlüpfen.

    Während EVGA #15 hält, konnte die Ukraine (#16) BOINC@AUSTRALIA (#17) überholen und sich absetzen. Die AMD Users halten #18, wogegen es für Brony abwärts auf #19 ging. Für Brony ist die Situation brenzlig, denn LITOMYSL (#20) und Space Quest (#21) nutzen den Rückenwind und holen auf. 2ch (#22) scheint echte Probleme zu haben, die Geschwindigkeit ist arg schwach. Aber immerhin schnell genug, um Meisterkühler (#23), Chinese Dream (#24), BOINC@Pfalz (#25), Space Family (#26) und SETIKAH (#27). Dahinter hat es einen Platzwechsel gegeben, UBT schnappte sich #28 und verdrängte BOINCstats auf #29.

    Gesamtwertung
    TSBT führt weiterhin deutlich, dennoch gibt es noch Hoffnung für den Konkurrenz. Weder beim Speer noch beim Querfeldein ist der Sieg der Schotten sicher, wenn auch wahrscheinlich. Letztlich wird am Ende abgerechnet. Wer am Ende Silber und Bronze holt, ist völlig offen. Einfach wundervoll, so spannend war der Pentathlon in der Gesamtwertung noch nie. TAAT (#2) und SG (#3) haben gute Karten, doch TAAT wird beim Speer noch Federn lassen und P3D (#5) noch punkten können. Und auch CNT (#4) ist mittendrin.

    LTT ist auf #6 angekommen und hält AF (#7) und DPC (#8) hinter sich. Mal sehen, ob die Cows beim Sprint nochmal ernst machen, ansonsten könnte RKN (#9) noch zur Gefahr werden. Auch [H] (#10) wird da noch reinspringen, denn beim Speer steht noch eine Positionsverbesserung aus.

    Der Abstand auf das Feld dahinter ist weiterhin so groß wie nie. OCN (#11) und BOINC@AUSTRALIA (#12) balgen sich auch hier, sind aber sicher vor der Ukraine (#13), die wiederum Vorsprung auf MIXI (#14) hat, welche Vorsprung auf BOINC.Italy (#15) hat. Ich hoffe, Sie können mir folgen. Keine Veränderungen gibt es dahinter, LITOMYSL (#16), Meisterkühler (#17) und AMD Users (#18) halten ihre Position. Derweil schafft es Crystal Dream (#19), auf das Trio aufzuschließen. 2ch (#20) droht dagegen, den Anschluss zu verlieren und sich zur Beute von EVGA (#21) zu machen.

    SETIKAH springt auf #22, da Chinese Dream (#23) beim Speer eingebüßt hat. Da BOINCstats (#27) einen Schwächeanfall hat, können sich Space Quest (#24), Brony (#25) und UBT (#26) verbessern. Dahinter sind weiterhin Space Family (#28), BOINC@Pfalz (#29) und SETI.Bitola (#30) unterwegs.

    Auch wenn langsam Struktur in die Tabellen kommt, vieles klärt sich erst mit dem letzten Wurf beim Speerwerfen. Auch der Sprint ab morgen wird für mehr Klarheit sorgen. Bis dahin:
    - Ist TSBT noch zu schlagen?
    - Kann LTT beim Marathon Silber holen?
    - Schafft SG Silber in der Gesamtwertung?

    Ihr seht es bleibt spannend beim BOINC Pentathlon.

    Euer Jeeper

    [Basis sind die Stats von 13:00 MESZ]
Single Sign On provided by vBSSO