• 19.09.2020

    von Veröffentlicht: 19.09.2020 17:10
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Das (bisher einzige) TN-Grid-Subprojekt gene@home erhält im Rahmen einer COVID-19-Forschungsförderung von AMD für ein Jahr Zugriff auf zwei Server mit Epyc-CPUs und je acht Radeon-Instinct-Rechenkarten (MI50). Leider wäre es zu umständlich, TN-Grid-Serverdienste zeitweise auf diese Maschinen auszulagern, sodass die Auswirkungen auf das BOINC-Projekt eher überschaubar bleiben werden. Stattdessen sollen die Ressourcen beispielsweise zum Testen von Deep-Learning-basierten Algorithmen verwendet werden.

    AMD weitet COVID-19-Hochleistungsrechnen-Förderung auf weitere Forschungsinstitute aus
    Unser Projekt gene@home (durchgeführt an der Universität Trient, Italien) wurde von AMD als Begünstigter ihrer COVID-19-Hochleistungsrechnen-Förderung ausgewählt, siehe die offizielle Bekanntgabe: https://www.amd.com/de/corporate/hpc-fund

    Wir sind sehr dankbar, diese Spende zu erhalten, sie wird uns Zugriff auf Hochleistungs-Rechenknoten ermöglichen, um unsere Forschung voranzubringen. Weitere Informationen und Kommentare sind hier zu finden: https://gene.disi.unitn.it/test/forum_thread.php?id=291 (engl.)
    16.09.2020, 23:53:39 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://gene.disi.unitn.it/test/forum_thread.php?id=292
    AMD COVID-19 HPC Fund Adds New Research Institutions
    Our gene@home project (hosted by the University of Trento, Italy) has been chosen by AMD as a recipient for their COVID-19 HPC fund, see the official announcement https://www.amd.com/en/corporate/hpc-fund

    We are really grateful to receive this donation, it will give us access to high performance computing nodes, boosting our research. More info and comments here: https://gene.disi.unitn.it/test/forum_thread.php?id=291
    16 Sep 2020, 22:53:39 UTC
Single Sign On provided by vBSSO