• 01.02.2021

    von Veröffentlicht: 01.02.2021 19:50
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Seit gestern (31. Januar) werden für keines der beiden aktiven Subprojekte neue WUs erzeugt, nur vereinzelt werden alte WUs zur Bestätigung neu verschickt. An einer Lösung wird in der kommenden Nacht zum 2. Februar gearbeitet, weshalb das Projekt dann einige Stunden nicht erreichbar sein wird.

    Ausfall der MilkyWay-WU-Erzeugung
    Hallo zusammen,

    derzeit sind die MilkyWay@home-Dienste stream_fit_generator und nbody_work_generator ausgefallen. Ihr könnt den Serverstatus hier ansehen: https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/server_status.php. Dieser Ausfall bedeutet, dass ihr keine neuen WUs vom Server bekommen werdet. Ihr könntet weiterhin Aufgaben zur Bestätigung erhalten, aber davon wird es immer weniger geben, wenn immer mehr WUs bestätigt wurden.

    Ich habe einige Zeit damit verbracht, das Problem zu finden, und glaube zu wissen, wie es zu reparieren ist. Allerdings muss ich sicherstellen, dass meine angedachte Lösung nicht versehentlich neue Probleme verursacht, was einige Zeit dauern wird, gerade am Wochenende. Ich rechne damit, dass die WU-Erzeugung mindestens bis morgen Abend abgeschaltet bleibt. Ich werde weitere Neuigkeiten Mitteilen, sobald wir mehr wissen.

    Bitte entschuldigt die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten. Vielen Dank an die Leute, die mich über das Problem informiert haben. Wir wissen die Zeit und den Aufwand, den unsere Freiwilligen in das Projekt investieren, sehr zu schätzen.

    Gruß,
    Tom
    01.02.2021, 00:59:36 MEZ


    MilkyWay-Wartung am 1. Februar 2021
    Hallo zusammen,

    der MilkyWay-Server wird von 22 Uhr heute bis 6 Uhr morgen (MEZ) nicht erreichbar sein. Nach dieser Auszeit sollte der Server wieder normal laufen und das Problem mit der WU-Erzeugung hoffentlich gelöst sein.

    Gruß,
    Tom
    01.02.2021, 18:54:13 MEZ


    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/forum_thread.php?id=4697
    MilkyWay Workunit Generation Outage
    Hello Everyone,

    MilkyWay@home is experiencing a temporary outage of the stream_fit_generator and the nbody_work_generator. You can see the status of the server here: https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/server_status.php. This outage means that you will not receive new workunits from the server. You may receive jobs for validation, but those tasks will begin to slow down as workunits finish validating.

    I have spent some time tracking down the problem, and I think that I know how to fix things. However, I need to make sure that my proposed fix won't accidentally break anything else, which will take some time, especially since it is the weekend. I would expect the workunit generation to remain down at least until tomorrow afternoon. I will post an update as soon as we know more.

    Apologies for any inconvenience that this issue caused. Thank you to the people who let me know that there was a problem. As always, we appreciate all the time and effort our volunteers have spent on this project.

    Best,
    Tom
    31 Jan 2021, 23:59:36 UTC
    Zitat Zitat von https://milkyway.cs.rpi.edu/milkyway/forum_thread.php?id=4698
    Milky Way Maintainance 2/1/2021
    Hey Everyone,

    The MilkyWay server will be going down from 4PM today until midnight. After this outage, we should have the server up and running as normal, and the workunit generation issue will hopefully be solved.

    Best,
    Tom
    1 Feb 2021, 17:54:13 UTC
    von Veröffentlicht: 01.02.2021 19:45
    1. Kategorien:
    2. Projekte

    Drei Monate nach dem letzten Fund wurde nun der nächste Fund bei 321-LLR bekanntgegeben, dieses Mal nach gut fünfeinhalb Jahren wieder auf Riesel-Seite (3*2^n-1). Wieder ist es der bisher sechsgrößte Fund für PrimeGrid und die Top 20 der größten bekannten Primzahlen werden nur knapp verfehlt, aber auch die Schwelle von 5 Millionen Dezimalstellen wurde nun durchbrochen.

    321-Megaprimzahl!
    Am 20. Januar 2021 um 12:58:27 MEZ hat PrimeGrids 321 Search eine Megaprimzahl gefunden:

    3*2^16819291-1

    Die Primzahl hat 5 063 112 Dezimalstellen und erreicht Platz 21 in Chris Caldwells "Datenbank der größten bekannten Primzahlen".

    Die Entdeckung gelang Rudi Tapper (ruditapper) aus dem Vereinigten Königreich mit einem AMD Ryzen Threadripper 3990X mit 16 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 5 Stunden 40 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Rudi Tapper ist Mitglied des Teams Antarctic Crunchers.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 14:49:02 MEZ


    Wie der letzte 321-Fund wurde auch dieser von einer ganzen Reihe von Funden beim Subprojekt PPS-DIV begleitet. Nicht weniger als sechs Primzahlen wurden dort in den vergangenen drei Wochen gefunden und heute offiziell bekanntgegeben, drei während der dortigen Challenge und drei danach. Darunter ist der zweite Fermatzahl-Teiler für dieses eigens darauf zugeschnittene Subprojekt. Auch ein Mitglied von SETI.Germany war erfolgreich.

    DIV-Megaprimzahl!
    Am 14. Januar 2021 um 05:06:53 MEZ hat PrimeGrids Fermat Divisor Search eine Megaprimzahl gefunden:

    29*2^7899985+1

    Die Primzahl hat 2 378 134 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 76 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Tom Greer (tng) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-5820K @ 3,30 GHz mit 16 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 2 Stunden 1 Minute für den Primalitätstest mit LLR2. Tom Greer ist Mitglied des Teams Antarctic Crunchers.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 4:03:05 MEZ


    Noch eine DIV-Megaprimzahl!
    Am 14. Januar 2021 um 15:16:38 MEZ hat PrimeGrids Fermat Divisor Search eine Megaprimzahl gefunden:

    39*2^7946769+1

    Die Primzahl hat 2 392 218 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 74 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Scott Brown (Scott Brown) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon E5-2697 v2 @ 2,70 GHz mit 120 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 4 Stunden 15 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Scott Brown ist Mitglied des Teams Aggie The Pew.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 4:08:47 MEZ


    Fermatzahl-Teiler gefunden!
    Am 14. January 2021 um 19:15:44 MEZ hat PrimeGrids Fermat Divisor Search eine Megaprimzahl gefunden:

    27*2^7963247+1 teilt F(7963245)

    Die Primzahl hat 2 397 178 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 74 insgesamt. Dies ist der zweite Platz für Primfaktoren von Fermatzahlen und auch der zweite Platz für "gewichtete" Primfaktoren von Fermatzahlen.

    Die Entdeckung gelang Tom Greer (tng) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon Gold 6140 @ 2,30 GHz mit 1 GB RAM unter Ubuntu-Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 3 Stunden 58 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Tom Greer ist Mitglied des Teams Antarctic Crunchers.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 4:17:46 MEZ


    Noch eine DIV-Megaprimzahl!
    Am 19. Januar 2021 um 16:48:46 MEZ hat PrimeGrids Fermat Divisor Search eine Megaprimzahl gefunden:

    31*2^8348000+1

    Die Primzahl hat 2 513 000 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 73 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Igor Karpenko (A1ex01) aus der Ukraine mit einem Intel Core i5-8400 @ 2,80 GHz mit 4 GB RAM unter Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 2 Stunden 52 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Igor Karpenko ist Mitglied des Teams Ukraine.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 4:24:19 MEZ


    Und noch eine DIV-Megaprimzahl!
    Am 23. Januar 2021 um 04:37:22 MEZ hat PrimeGrids Fermat Divisor Search eine Megaprimzahl gefunden:

    39*2^8413422+1

    Die Primzahl hat 2 532 694 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 74 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Philipp Bliedung (pabliedung) mit einem Intel Xeon Gold 6140 @ 2,30 GHz mit 1 GB RAM unter Ubuntu-Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 2 Stunden 5 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Philipp Bliedung ist Mitglied des Teams USA.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 16:13:44 MEZ


    Noch eine DIV-Megaprimzahl!
    Am 27. Januar 2021 um 18:13:11 MEZ hat PrimeGrids Fermat Divisor Search eine Megaprimzahl gefunden:

    25*2^8456828+1

    Die Primzahl hat 2 545 761 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 74 insgesamt.

    Die Entdeckung gelang Wolfgang Schwieger (DeleteNull) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 7 3700X mit 16 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 1 Stunde 20 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Wolfgang Schwieger ist Mitglied des Teams SETI.Germany.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 16:37:44 MEZ


    Originaltexte:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9554
    321 Mega Prime!
    On 20 January 2021, 11:58:27 UTC, PrimeGrid's 321 Search found the Mega Prime:

    3*2^16819291-1

    The prime is 5,063,112 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 21st overall.

    The discovery was made by Rudi Tapper (ruditapper) of the United Kingdom using an AMD Ryzen Threadripper 3990X 64-Core Processor with 16GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 5 hours, 40 minutes to complete the primality test using LLR2. Rudi Tapper is a member of the Antarctic Crunchers team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 13:49:02 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9549
    DIV Mega Prime!
    On 14 January 2021, 04:06:53 UTC, PrimeGrid's Fermat Divisor Search found the Mega Prime:

    29*2^7899985+1

    The prime is 2,378,134 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 76th overall.

    The discovery was made by Tom Greer (tng) of the United States using an Intel(R) Core(TM) i7-5820K CPU @ 3.30GHz with 16GB RAM, running Microsoft Windows 10 Core x64 Edition. This computer took about 2 hours, 1 minute to complete the primality test using LLR2. Tom Greer is a member of the Antarctic Crunchers team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 3:03:05 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9550
    Another DIV Mega Prime!
    On 14 January 2021, 14:16:38 UTC, PrimeGrid's Fermat Divisor Search found the Mega Prime:

    39*2^7946769+1

    The prime is 2,392,218 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 74th overall.

    The discovery was made by Scott Brown (Scott Brown) of the United States using an Intel(R) Xeon(R) CPU E5-2697 v2 @ 2.70GHz with 120GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 4 hours, 15 minutes to complete the primality test using LLR2. Scott Brown is a member of the Aggie The Pew team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 3:08:47 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9551
    Fermat Divisor Found!
    On 14 January 2021, 18:15:44 UTC, PrimeGrid's Fermat Divisor Search found the Mega Prime:

    27*27963247+1 Divides F(7963245)

    The prime is 2,397,178 digits long and will enter Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 74th overall. This is ranked 2nd for prime Fermat divisors, and it is also ranked 2nd for “weighted” prime Fermat divisors.

    The discovery was made by Tom Greer (tng) of the United States using an Intel(R) Xeon(R) Gold 6140 CPU @ 2.30GHz with 1GB RAM, running Linux Ubuntu. This computer took about 3 hours, 58 minutes to complete the primality test using LLR2. Tom Greer is a member of the Antarctic Crunchers team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 3:17:46 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9552
    Another DIV Mega Prime!
    On 19 January 2021, 15:48:46 UTC, PrimeGrid's Fermat Divisor Search found the Mega Prime:

    31*2^8348000+1

    The prime is 2,513,000 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 73rd overall.

    The discovery was made by Igor Karpenko (A1ex01) of the Ukraine using an Intel(R) Core(TM) i5-8400 CPU @ 2.80GHz with 4GB RAM, running Linux. This computer took about 2 hours, 52 minutes to complete the primality test using LLR. Igor Karpenko is a member of the Ukraine team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 3:24:19 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9555
    And Another DIV Mega Prime!
    On 23 January 2021, 03:37:22 UTC, PrimeGrid's Fermat Divisor Search found the Mega Prime:

    39*2^8413422+1

    The prime is 2,532,694 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 74th overall.

    The discovery was made by Philipp Bliedung (pabliedung) using an Intel(R) Xeon(R) Gold 6140 CPU @ 2.30GHz with 1GB RAM, running Linux Ubuntu Ubuntu 18.04.3 LTS [4.15.0-72-generic|libc 2.27 (Ubuntu GLIBC 2.27-3ubuntu1.2)]. This computer took about 2 hours, 5 minutes to complete the primality test using LLR2. Philipp Bliedung is a member of the USA team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 15:13:44 UTC
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9556
    Another DIV Mega Prime!
    On 27 January 2021, 17:13:11 UTC, PrimeGrid's Fermat Divisor Search found the Mega Prime:

    25*2^8456828+1

    The prime is 2,545,761 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 74th overall.

    The discovery was made by Wolfgang Schwieger (DeleteNull) ofGermany using an AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor with 16GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 1 hour, 20 minutes to complete the primality test using LLR2. Wolfgang Schwieger is a member of the SETI.Germany team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 15:37:44 UTC
Single Sign On provided by vBSSO