Seite 40 von 41 Erste ... 30 38 39 40 41 Letzte
Ergebnis 976 bis 1.000 von 1009
  1. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.192

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 29

    #976

    Standard

    Danke No_Name. Das Ziel eine Mega pro Monat klappt bislang ganz gut. Das zweite Ziel eine Mega mit mehr als 2 Mio. Digits hat sich schon im Januar erledigt, Bleibt noch eine mit mehr als 4 Mio. zu finden. Mal schauen....
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  2. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.392

    Danke
    Danke gesagt 367   Danke erhalten 371

    #977

    Standard

    Hallo Wolfgang,herzlichen Glückwunsch zum Mega - Primzahlen Fund.
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: https://www.seti-germany.de/Wow/de
    Gruß an alle: Terminator


  3. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.192

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 29

    #978

    Standard

    Danke Terminator!
    Perfekter Monat bislang, Mega-Primzahl gefunden,
    daher problemloses Umschwenken der CPU's zum Penthalon,
    GPU-Projekt im Pentathlon ist PrimeGrid = keine weitere Arbeit nötig,
    heute einen Termin, der (sollte alles so laufen wie abgesprochen) einen Ehrenplatz im Kalender bekommen wird: 050520211330 (ob das Prim ist wenn man vorne u. hinten die Null weg nimmt?)
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  4. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #979

    Standard Primzahl-Report April 2021

    Der April bewegte sich mit 209 gefundenen Primzahlen auf dem Niveau des Vormonats. Sieben Erstfunde und acht Doublechecks gelangen dabei Mitgliedern von SETI.Germany.

    Ganz große Top-100-Funde gab es nicht, aber immerhin 21 Megaprimzahlen (davon sind 10 hier aufgelistet, die vollständige Liste ist in der Blog-Version dieses Beitrags zu finden):

    • Die 1 011 827-stellige Proth-Primzahl 6939*2^3361203+1 wurde am 02.04.2021 um 16:44:47 MEZ von McDaWisel (Team: Storm) aus Irland mit einem AMD Ryzen 9 5950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 42 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 011 978-stellige Proth-Primzahl 2139*2^3361706+1 wurde am 06.04.2021 um 11:21:35 MEZ von Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-8500 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 39 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 012 006-stellige Proth-Primzahl 8575*2^3361798+1 wurde am 07.04.2021 um 03:05:39 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem Intel Core i5-6400 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 18 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 012 083-stellige Proth-Primzahl 4953*2^3362054+1 wurde am 08.04.2021 um 23:15:47 MEZ von ch4 (USA) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-9980HK gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 17 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 012 130-stellige Proth-Primzahl 7021*2^3362208+1 wurde am 10.04.2021 um 00:07:25 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem AMD Ryzen 9 3950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 50 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 041 789-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 88760062^131072+1 wurde am 10.04.2021 um 03:24:08 MEZ von [AF>EDLS]GuL (L'Alliance Francophone) aus Frankreich mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 in Verbund mit einem Intel Xeon Silver 4110 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 8 Minuten 3 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 10.04.2021 um 05:58:08 MEZ durch Dirk Broer (AMD Users) von den Britischen Jungferninseln mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650 in Verbund mit einem AMD Ryzen 3 3100, wobei für den PRP-Test mit Genefer 9 Minuten 33 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 012 161-stellige Proth-Primzahl 4509*2^3362311+1 wurde am 10.04.2021 um 17:14:31 MEZ von SEARCHER (BOINC@Pfalz) aus Deutschland mit einem Intel Core i9-9900K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 22 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 012 177-stellige Proth-Primzahl 7377*2^3362366+1 wurde am 11.04.2021 um 02:23:26 MEZ von tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-9900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 45 Minuten benötigt wurden.

    • [...]

    • Die 1 012 805-stellige Proth-Primzahl 9711*2^3364452+1 wurde am 29.04.2021 um 05:04:56 MEZ von StefanoG (Studio Gironi) aus Italien mit einem Intel Core i3-2120 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 3 Stunden 6 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 012 903-stellige Proth-Primzahl 3985*2^3364776+1 wurde am 30.04.2021 um 20:53:35 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem Intel Core i9-7940X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 44 Minuten benötigt wurden.


    Unter den kleineren Funden war ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler:

    • Die 906 650-stellige Proth-Primzahl 459*2^3011814+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(3011812,7,5)=7^2^3011812+5^2^3011812. Sie wurde am 15.04.2021 um 19:10:34 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden gefunden.


    Die weiteren 187 Primzahlen wurden bei folgenden Subprojekten gefunden:

    • Proth Prime Search (PPS): 13 Funde im Bereich 3002295 ≤ n ≤ 3023263 (903 784-910 096 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von fk_muck1
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 10 Funde im Bereich 1634456 ≤ n ≤ 1636618 (492 675-493 140 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von Terminator
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 92 Funde im Bereich 6047802786315 ≤ k ≤ 6148167395757 (388 342 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von boss sowie ein Doublecheck von some-one
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 59 Funde im Bereich 230615486 ≤ b ≤ 236450160 (274 036-274 391 Dezimalstellen), darunter zwei Erstfunde von Juergen sowie vier Doublechecks von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 12 Funde im Bereich 124389098 ≤ b ≤ 125472480 (530 500-530 747 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund und drei Doublechecks von Terminator
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 1 Fund: 24297936^131072+1 (968 042 Dezimalstellen)


    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  5. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #980

    Standard Primzahl-Report Mai 2021

    Es wird wärmer auf der Nordhalbkugel, was die Anzahl der Primzahlfunde etwas drückt. Im Mai gab es 166, darunter zwölf Erstfunde und acht Doublechecks von Mitgliedern von SETI.Germany.

    Seit dem Ende von PPS-DIV im März sind die Top-100-Funde wieder sehr selten geworden, sodass es auch im Mai keinen gab. Zwanzig Funde haben mehr als eine Million Dezimalstellen, darunter ist auch ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler (die vollständige Liste findet sich aus Platzgründen in der Blog-Version dieses Beitrags):

    • Die 1 012 946-stellige Proth-Primzahl 8523*2^3364918+1 wurde am 02.05.2021 um 02:01:44 MEZ von DeleteNull (Team: SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 3900XT gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 20 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 012 999-stellige Proth-Primzahl 5173*2^3365096+1 wurde am 03.05.2021 um 06:11:35 MEZ von Nick (BOINC@AUSTRALIA) aus Australien mit einem Intel Core i9-9960X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 28 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 869 628-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 13553882^262144+1 wurde am 03.05.2021 um 17:31:16 MEZ von IKI aus Frankreich mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 in Verbund mit einem AMD Ryzen 7 2700X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 11 Minuten 47 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 03.05.2021 um 18:16:44 MEZ durch Johny (Czech National Team) aus Tschechien mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3900X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 27 Minuten 24 Sekunden benötigt wurden.

    • [...]

    • Die 1 013 667-stellige Proth-Primzahl 2529*2^3367317+1 wurde am 23.05.2021 um 04:45:05 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 21 Minuten benötigt wurden. Diese Megaprimzahl ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermat-Zahl xGF(3367314,10,9)=10^2^3367314+9^2^3367314.

    • [...]

    • Die 1 013 796-stellige Proth-Primzahl 6497*2^3367743+1 wurde am 27.05.2021 um 04:18:17 MEZ von Nick (BOINC@AUSTRALIA) aus Australien mit einem Intel Core i9-9900K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 25 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 870 352-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 13640376^262144+1 wurde am 29.05.2021 um 02:58:51 MEZ von IKI aus Frankreich mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 in Verbund mit einem AMD Ryzen 7 2700X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 11 Minuten 51 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 03.06.2021 um 09:13:52 MEZ durch Johny (Czech National Team) aus Tschechien mit einem AMD Ryzen 9 3900X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Stunden 29 Minuten 22 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 013 872-stellige Proth-Primzahl 1847*2^3367999+1 wurde am 29.05.2021 um 06:38:50 MEZ von Staranders aus Schweden mit einem Intel Core i5-6600 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 56 Minuten benötigt wurden.


    Auch unter den kleineren Funden war ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler:

    • Die 915 266-stellige Proth-Primzahl 639*2^3040438+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(3040436,12,11)=12^2^3040436+11^2^3040436. Sie wurde am 21.05.2021 um 10:07:33 MEZ von Penguin (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 20 Minuten benötigt wurden.


    Die übrigen 145 Funde entfallen auf folgende Subprojekte:

    • Proth Prime Search (PPS): 13 Funde im Bereich 3025527 ≤ n ≤ 3041954 (910 778-915 723 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 14 Funde im Bereich 1638191 ≤ n ≤ 1639386 (493 149-493 509 Dezimalstellen)
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 65 Funde im Bereich 6152791994835 ≤ k ≤ 6220344524277 (388 342 Dezimalstellen), darunter acht Erstfunde und ein Doublecheck von boss, ein Erstfund von ETX sowie ein Doublecheck von SETIBOOSTER
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 36 Funde im Bereich 236827398 ≤ b ≤ 240714818 (274 414-274 646 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund und drei Doublechecks von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 15 Funde im Bereich 125489168 ≤ b ≤ 126749898 (530 751-531 035 Dezimalstellen), darunter drei Doublechecks von Terminator
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 2 Funde: 24486806^131072+1 (968 483 Dezimalstellen), 24522386^131072+1 (968 565 Dezimalstellen)


    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  6. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.520

    Danke
    Danke gesagt 93   Danke erhalten 4

    #981

  7. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.826

    Danke
    Danke gesagt 10   Danke erhalten 5

    #982

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=(target=696) || 2021 Team-Target 66,6K ||

  8. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.520

    Danke
    Danke gesagt 93   Danke erhalten 4

    #983

    Standard

    Danke KidDoesCrunch

  9. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    4.150

    Danke
    Danke gesagt 87   Danke erhalten 57

    #984

    Standard

    Auch von mir Glückwunsch zum Fund Freezing
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  10. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.520

    Danke
    Danke gesagt 93   Danke erhalten 4

    #985

    Standard

    Danke No_Name

    Und weiter gehts:

    30318724^131072+1 (980643 digits)
    Geändert von Freezing (21.07.2021 um 06:39 Uhr)

  11. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #986

    Standard Primzahl-Report Juni 2021

    Wie es zu dieser Jahreszeit üblich ist, ging die Zahl der Primzahlfunde im Juni verglichen mit dem Vormonat weiter zurück. Es gab 126 Funde, woran Mitglieder von SETI.Germany viermal als Erstfinder und viermal als Doublechecker beteiligt waren.

    Unter die 100 größten bekannten Primzahlen hat es wieder kein Fund geschafft, aber 15 kleinere Megaprimzahlfunde waren zu vermelden:

    • Die 1 014 008-stellige Proth-Primzahl 7221*2^3368448+1 wurde am 02.06.2021 um 06:08:55 MEZ von ReaDy (Team: Astronomy.Ru Forum) aus Russland mit einem Intel Core i7-3770 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 3 Threads etwa 38 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 005-stellige Proth-Primzahl 5549*2^3368437+1 wurde am 02.06.2021 um 10:42:12 MEZ von McDaWisel (Storm) aus Irland mit einem AMD EPYC 7502P gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 4 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 074-stellige Proth-Primzahl 4851*2^3368668+1 wurde am 04.06.2021 um 12:50:21 MEZ von GDB (Alien Prime Cult) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 9 4900HS gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 27 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 086-stellige Proth-Primzahl 9509*2^3368705+1 wurde am 04.06.2021 um 13:41:56 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-10700F gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 17 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 199-stellige Proth-Primzahl 1437*2^3369083+1 wurde am 08.06.2021 um 00:34:13 MEZ von Margus (Alien Prime Cult) aus Estland mit einem Intel Core i3-4005U gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 4 Stunden 7 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 243-stellige Proth-Primzahl 8023*2^3369228+1 wurde am 10.06.2021 um 06:41:44 MEZ von SeanHsu (BOINC@Taiwan) aus Taiwan mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunden 31 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 346-stellige Proth-Primzahl 4357*2^3369572+1 wurde am 12.06.2021 um 03:57:13 MEZ von zombie67 [MM] (SETI.USA) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen Threadripper 3970X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 48 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 042 820-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 90382348^131072+1 wurde am 12.06.2021 um 18:10:24 MEZ von serge aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB in Verbund mit einem Intel Core i7-8700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 12 Minuten 17 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 12.06.2021 um 19:12:46 MEZ durch Charles Jackson aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 980 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-5820K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 48 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 014 338-stellige Proth-Primzahl 6073*2^3369544+1 wurde am 13.06.2021 um 18:47:26 MEZ von MGmirkin aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 34 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 656-stellige Proth-Primzahl 8421*2^3370599+1 wurde am 24.06.2021 um 15:10:27 MEZ von Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-8500 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 2 Stunden 2 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 711-stellige Proth-Primzahl 1749*2^3370786+1 wurde am 26.06.2021 um 10:05:10 MEZ von unconnected (Russia) aus Russland mit einem Intel Core i5-4590 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 56 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 716-stellige Proth-Primzahl 9195*2^3370798+1 wurde am 26.06.2021 um 11:34:38 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem AMD Ryzen 9 3950X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 49 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 780-stellige Proth-Primzahl 7575*2^3371010+1 wurde am 28.06.2021 um 14:53:50 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 5900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 14 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 781-stellige Proth-Primzahl 5155*2^3371016+1 wurde am 28.06.2021 um 16:38:30 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 3900XT gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 21 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 014 837-stellige Proth-Primzahl 4329*2^3371201+1 wurde am 30.06.2021 um 21:05:41 MEZ von Ryan Propper aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 2 Stunden 58 Minuten benötigt wurden.


    Die weiteren 111 Primzahlen wurden bei folgenden Subprojekten gefunden:

    • Proth Prime Search (PPS): 3 Funde im Bereich 3055695 ≤ n ≤ 3060228 (919 859-921 224 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 13 Funde im Bereich 1639831 ≤ n ≤ 1641265 (493 642-494 074 Dezimalstellen), darunter je ein Doublecheck von some-one und Terminator
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 48 Funde im Bereich 6224965565595 ≤ k ≤ 6270692736525 (388 342 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von boss
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 28 Funde im Bereich 240756234 ≤ b ≤ 244211190 (274 648-274 851 Dezimalstellen), darunter zwei Doublechecks von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 15 Funde im Bereich 126861078 ≤ b ≤ 128375820 (531 060-531 398 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 4 Funde im Bereich 24641166 ≤ b ≤ 24734116 (968 840-969 055 Dezimalstellen)


    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  12. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #987

    Standard Primzahl-Report Juli 2021

    Der Juli brachte wieder ein paar mehr Primzahlen hervor als der Juni, nicht zuletzt wegen der World Emoji Day Challenge bei GFN-17-Low. Es gab 163 Funde, davon 10 mit Erstfinder und 3 mit Doublechecker aus den Reihen von SETI.Germany.

    Die Durststrecke bei den Top-100-Primzahlen hält an. Mehr als eine Million Dezimalstellen hatten sechzehn Primzahlen, von denen ein Mitglied von SETI.Germany gleich drei fand, die hier stellvertretend genannt seien (die vollständige Liste ist in der Blog-Version dieses Beitrags zu finden):

    • Die 1 043 119-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 90857490^131072+1 wurde am 04.07.2021 um 00:46:50 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem Intel Core i7-10700F gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 30 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 09.07.2021 um 02:09:21 MEZ durch DaveSun mit einer AMD Radeon HD 6870 in Verbund mit einem Intel Core2 Duo E6550, wobei für den PRP-Test mit Genefer 35 Minuten 32 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 043 229-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 91033554^131072+1 wurde am 12.07.2021 um 13:11:30 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer AMD Radeon RX 5500 XT in Verbund mit einem Intel Core i5-8600K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 5 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 12.07.2021 um 13:27:29 MEZ durch GhostOfElectricity aus dem Vereinigten Königreich mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 in Verbund mit einem Intel Core i7-8750H, wobei für den PRP-Test mit Genefer 22 Minuten 5 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 043 239-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 91049202^131072+1 wurde am 13.07.2021 um 01:17:16 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 2060 SUPER in Verbund mit einem Intel Core i7-10700 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 4 Minuten 8 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 13.07.2021 um 01:18:45 MEZ durch Gelly (Antarctic Crunchers) aus der Antarktis mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 5950X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 43 Sekunden benötigt wurden.


    Zudem wurde ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler gefunden:

    • Die 922 313-stellige Proth-Primzahl 875*2^3063847+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(3063846,12,7)=12^2^3063846+7^2^3063846. Sie wurde am 02.07.2021 um 20:03:48 MEZ von IshtarIS (Ishtar) aus Australien mit einem Intel Core i7-2600K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 2 Stunden 45 Minuten benötigt wurden.


    Die Verteilung der übrigen 146 Funde auf die Subprojekte:

    • Proth Prime Search (PPS): 9 Funde im Bereich 3063403 ≤ n ≤ 3069884 (922 180-924 131 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 7 Funde im Bereich 1641314 ≤ n ≤ 1642243 (494 089-494 369 Dezimalstellen)
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 41 Funde im Bereich 6274600217457 ≤ k ≤ 6317345244597 (388 342 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von [SG]steini
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 30 Funde im Bereich 244204546 ≤ b ≤ 247712590 (274 850-275 053 Dezimalstellen), darunter ein Doublecheck von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 25 Funde im Bereich 128445376 ≤ b ≤ 130181574 (531 413-531 796 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund und ein Doublecheck von Terminator
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 34 Funde im Bereich 25124378 ≤ b ≤ 31821360 (969 946-983 397 Dezimalstellen), darunter zwei Erstfunde von Freezing, je ein Erstfund von boss, ID4 und walli sowie ein Doublecheck von Uwe-Bergstedt


    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  13. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #988

    Standard Primzahl-Report August 2021

    Obwohl der Sommer auf der cruncherreicheren Nordhalbkugel andauerte und zudem noch eine Challenge ohne Primzahlfunde im Programm war, wurden im August mehr Primzahlen gefunden als im Juli, nämlich 182. Dabei waren Mitglieder von SETI.Germany elfmal Erstfinder und sechsmal Doublechecker.

    Erstmals seit März erreichte auch wieder ein Fund die Top 100 der größten bekannten Primzahlen. Die offizielle Bekanntgabe dürfte noch in den Projektnachrichten folgen, das Subprojekt ist ein anderes, der Finder jedoch derselbe wie beim letzten Top-100-Fund:

    • 2525532*73^2525532+1, 4 705 888 Dezimalstellen, gefunden von tng (Team: Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten am 28.08.2021 um 10:10:17 MEZ


    Weitere 21 Primzahlen mit mehr als einer Million Dezimalstellen wurden gefunden. Aus SETI.Germany-Sicht besonders hervorzuheben sind nach dem Dreierpack im Vormonat ein Viererpack und noch ein Doublecheck von DeleteNull, die im Folgenden stellvertretend aufgeführt sind (die vollständige Liste der Megaprimzahlfunde ist in der Blog-Version dieses Beitrags zu finden):

    • Die 1 016 075-stellige Proth-Primzahl 3207*2^3375314+1 wurde am 07.08.2021 um 13:43:01 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-7800X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 6 Threads etwa 14 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 043 635-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 91685784^131072+1 wurde am 08.08.2021 um 06:57:14 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 32 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 08.08.2021 um 06:59:43 MEZ durch Dingo (BOINC@AUSTRALIA) aus Australien mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 7 1800X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 30 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 043 638-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 91689894^131072+1 wurde am 08.08.2021 um 09:32:17 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 3070 in Verbund mit einem Intel Core i7-10700F gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 31 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 08.08.2021 um 10:24:36 MEZ durch zombie67 [MM] (SETI.USA) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti in Verbund mit einem Intel Core i5-4590, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 59 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 043 649-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 91707732^131072+1 wurde am 08.08.2021 um 22:20:48 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 3080 in Verbund mit einem Intel Core i7-7800X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 1 Minute 54 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 09.08.2021 um 04:37:57 MEZ durch IshtarIS (Ishtar) aus Australien mit einer NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-7700HQ, wobei für den PRP-Test mit Genefer 17 Minuten 38 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 872 594-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 13911580^262144+1 wurde am 24.08.2021 um 01:23:40 MEZ von Eudy Silva (Aggie The Pew) aus Brasilien mit einer NVIDIA GeForce RTX 2060 in Verbund mit einem Intel Core i7-6700 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 23 Minuten 40 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 24.08.2021 um 03:35:29 MEZ durch DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650 SUPER in Verbund mit einem Intel Core i7-3930K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 28 Minuten 5 Sekunden benötigt wurden.


    Dazu kamen noch 160 kleinere Funde:

    • Proth Prime Search (PPS): 2 Funde: 555*2^3078792+1 (926 812 Dezimalstellen), 1139*2^3079783+1 (927 111 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 10 Funde im Bereich 1642514 ≤ n ≤ 1643507 (494 450-494 749 Dezimalstellen), darunter je ein Doublecheck von POPSIE und Terminator
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 68 Funde im Bereich 6319250179755 ≤ k ≤ 6441420035697 (388 342 Dezimalstellen), darunter drei Erstfunde von boss, ein Erstfund von Bur sowie ein Doublecheck von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 47 Funde im Bereich 247801900 ≤ b ≤ 252319300 (275 059-275 316 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von Markus Walser sowie ein Doublecheck von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 20 Funde im Bereich 130271172 ≤ b ≤ 132003152 (531 815-532 191 Dezimalstellen), darunter zwei Erstfunde von Kai Gerstenberger sowie ein Doublecheck von Florian Huber
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 13 Funde im Bereich 32055422 ≤ b ≤ 33191418 (983 814-985 796 Dezimalstellen)


    Geändert von pschoefer (29.01.2022 um 16:51 Uhr) Grund: GFN-15-Erstfund von Markus Walser unterschlagen
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  14. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #989

    Standard Primzahl-Report September 2021

    Mit 155 Primzahlfunden war im September ein Rückgang gegenüber dem Vormonat zu verzeichnen, auch für Mitglieder von SETI.Germany gab es mit sechs Erstfunden und sieben Doublechecks weniger Erfolgserlebnisse. Ereignisreich war der Monat dennoch, aber der Reihe nach.

    Wie schon im August wurde eine Top-100-Primzahl gefunden, die auch bereits über die Projektnachrichten vermeldet wurde:

    • 3*2^17748034-1, 5 342 692 Dezimalstellen, gefunden von McDaWisel (Team: Storm) aus Irland am 06.09.2021 um 08:16:28 MEZ


    Das war zwar der größte, aber nicht unbedingt der bedeutsamste Fund des Monats. Um diesen Titel bewirbt sich eine etwas kleinere Primzahl mit außergewöhnlicher Form, die sicherlich auch noch eine Meldung in den Projektnachrichten bekommen wird und daher hier nur kurz der Vollständigkeit halber aufgeführt sei:

    • 3267113#-1, 1 418 398 Dezimalstellen, gefunden von Aeneas (PrimeSearchTeam) aus Neuseeland am 18.09.2021 um 17:50:25 MEZ


    Ansonsten gab es nur neun weitere Funde mit mehr als einer Million Dezimalstellen, drei davon allerdings gefunden von zwei SETI.Germany-Mitgliedern, die an dieser Stelle noch nicht so oft vertreten waren. Unter den gefundenen Proth-Megaprimzahlen ist außerdem ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler.

    • Die 1 044 114-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 92460588^131072+1 wurde am 05.09.2021 um 10:35:43 MEZ von Kai Gerstenberger (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 51 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 05.09.2021 um 12:18:31 MEZ durch akeda (Boincing4Satan) aus Schweden mit einem Intel Core i5-6500, wobei für den PRP-Test mit Genefer 1 Stunde 16 Minuten 12 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 016 767-stellige Proth-Primzahl 9577*2^3377612+1 wurde am 06.09.2021 um 18:50:34 MEZ von Bigos2 (Czech National Team) aus Tschechien mit einem Intel Xeon E3-1270 v6 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 59 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 016 918-stellige Proth-Primzahl 2067*2^3378115+1 wurde am 12.09.2021 um 00:40:16 MEZ von Kai Gerstenberger (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 50 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 016 926-stellige Proth-Primzahl 7035*2^3378141+1 wurde am 13.09.2021 um 02:28:12 MEZ von kretze (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-8700K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 2 Stunden 38 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 017 112-stellige Proth-Primzahl 2369*2^3378761+1 wurde am 19.09.2021 um 22:30:53 MEZ von Ryan Propper aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 3 Stunden 12 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 017 140-stellige Proth-Primzahl 9065*2^3378851+1 wurde am 20.09.2021 um 10:24:34 MEZ von Bernd Mollerus aus Deutschland mit einem Intel Core i7-6700K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 14 Minuten benötigt wurden. Diese Megaprimzahl ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermat-Zahl xGF(3378846,10,7)=10^2^3378846+7^2^3378846.

    • Die 1 044 467-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 93035888^131072+1 wurde am 24.09.2021 um 21:28:19 MEZ von tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce RTX 2070 in Verbund mit einem Intel Core i7-9700K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 5 Minuten 38 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 25.09.2021 um 18:00:18 MEZ durch bparsonnet aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB in Verbund mit einem Intel Core i9-7960X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 12 Minuten 6 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 017 311-stellige Proth-Primzahl 4975*2^3379420+1 wurde am 25.09.2021 um 02:05:38 MEZ von tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 53 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 017 465-stellige Proth-Primzahl 5945*2^3379933+1 wurde am 28.09.2021 um 11:47:16 MEZ von awpollak (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 46 Minuten benötigt wurden.


    Unter den kleineren Proth-Primzahlfunden sind ein verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler und noch ein erweiterter verallgemeinerter Fermatzahl-Teiler:

    • Die 495 024-stellige Proth-Primzahl 1601*2^1644421+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(1644419,11,3)=11^2^1644419+3^2^1644419. Sie wurde am 15.09.2021 um 13:54:38 MEZ von yuki (Team 2ch) aus Japan mit einem Intel Core i5-4570S gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 14 Minuten benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 15.09.2021 um 13:56:58 MEZ durch Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-4590, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 18 Minuten benötigt wurden.

    • Die 932 376-stellige Proth-Primzahl 153*2^3097277+1 ist ein Teiler der verallgemeinerten Fermatzahl GF(3097272,11)=11^2^3097272+1. Sie wurde am 29.09.2021 um 10:44:27 MEZ von Adrian Schori (BOINC World) aus der Schweiz mit einem Intel Xeon Gold 6140 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 33 Minuten benötigt wurden.


    Die übrigen 142 Funde entfallen auf folgende Subprojekte:

    • Proth Prime Search (PPS): 7 Funde im Bereich 3087428 ≤ n ≤ 3095391 (929 412-931 808 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 13 Funde im Bereich 1643792 ≤ n ≤ 1645027 (494 835-495 206 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund und zwei Doublechecks von Terminator
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 54 Funde im Bereich 6351172263135 ≤ k ≤ 6459797106147 (388 342 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 42 Funde im Bereich 252442514 ≤ b ≤ 256855018 (275 323-275 569 Dezimalstellen), darunter fünf Doublechecks von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 23 Funde im Bereich 132120644 ≤ b ≤ 133593704 (532 216-532 532 Dezimalstellen), darunter zwei Erstfunde von Terminator
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 3 Funde im Bereich 33395198 ≤ b ≤ 33732746 (986 145-986 717 Dezimalstellen)


    Geändert von pschoefer (26.11.2021 um 19:25 Uhr) Grund: k-Bereich für SGS korrigiert
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  15. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #990

    Standard Primzahl-Report Oktober 2021

    Die globalen Zahlen für den Oktober 2021 lauten: 174 Primzahlfunde, dabei 4 Erstfunde und 10 Doublechecks durch Mitglieder von SETI.Germany.

    Nach der längeren Durststrecke zwischen März und August gab es nun im dritten Monat in Folge einen Top-100-Fund, auch wenn die offizielle Bekanntgabe noch aussteht:

    • 102818*5^3440382-1, 2 404 729 Dezimalstellen, gefunden von emoga (TeAm AnandTech) aus Kanada am 08.10.2021 um 02:38:53 MEZ


    Dreizehn weitere Funde haben mehr als eine Million Dezimalstellen, woran auch zwei Mitglieder von SETI.Germany einen Anteil hatten.

    • Die 1 017 624-stellige Proth-Primzahl 7899*2^3380459+1 wurde am 02.10.2021 um 19:32:01 MEZ von meso@Mayoineko (Team 2ch) aus Japan mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 51 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 017 662-stellige Proth-Primzahl 3381*2^3380585+1 wurde am 03.10.2021 um 23:32:33 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 9 5900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 16 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 874 151-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 14103144^262144+1 wurde am 06.10.2021 um 16:00:33 MEZ von Kai Gerstenberger (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 11 Minuten 30 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 06.10.2021 um 17:14:38 MEZ durch Frank (Antarctic Crunchers) aus den Niederlanden mit einer NVIDIA GeForce GTX 1660 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 5 5600X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 25 Minuten 39 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 017 825-stellige Proth-Primzahl 2445*2^3381129+1 wurde am 09.10.2021 um 07:55:23 MEZ von zombie67 [MM] (SETI.USA) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen Threadripper 3970X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 47 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 044 760-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 93514592^131072+1 wurde am 11.10.2021 um 07:48:37 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650 SUPER in Verbund mit einem Intel Core i7-3930K gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 7 Minuten 52 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 11.10.2021 um 09:15:06 MEZ durch reiner (Planet 3DNow!) aus Deutschland mit einem AMD EPYC 7352, wobei für den PRP-Test mit Genefer 58 Minuten 11 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 017 994-stellige Proth-Primzahl 6675*2^3381688+1 wurde am 14.10.2021 um 15:26:58 MEZ von Ryan Propper (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Xeon gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 4 Stunden 47 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 069-stellige Proth-Primzahl 8877*2^3381936+1 wurde am 17.10.2021 um 02:54:38 MEZ von Andre M* aus der Schweiz mit einem Intel Core i7-9700K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 3 Threads etwa 15 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 044 917-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 93773904^131072+1 wurde am 19.10.2021 um 20:32:03 MEZ von GregCinAZ (AMD Users) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1070 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 8 Minuten 8 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 19.10.2021 um 20:59:48 MEZ durch Astraeus (The Knights Who Say Ni!) mit einer NVIDIA GeForce RTX 3090 in Verbund mit einem AMD Ryzen 5 3400G, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 3 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 044 985-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 93886318^131072+1 wurde am 24.10.2021 um 13:53:59 MEZ von Apeiria (Team 2ch) aus Japan mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 6GB in Verbund mit einem AMD Ryzen 5 5600X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 51 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 24.10.2021 um 14:07:03 MEZ durch DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce GTX 1650 SUPER in Verbund mit einem Intel Core i7-10700, wobei für den PRP-Test mit Genefer 8 Minuten 36 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 045 025-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 93950924^131072+1 wurde am 27.10.2021 um 03:52:47 MEZ von LIWI (Rechenkraft.net) aus Deutschland mit einer AMD Radeon RX 580 in Verbund mit einem Intel Core i7-860 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 10 Minuten 16 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 27.10.2021 um 04:54:55 MEZ durch Charles Jackson aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 980 Ti in Verbund mit einem Intel Core i7-5820K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 9 Minuten 46 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 018 326-stellige Proth-Primzahl 9783*2^3382792+1 wurde am 28.10.2021 um 21:36:16 MEZ von Charles Jackson aus den Vereinigten Staaten mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 1 Stunde 29 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 332-stellige Proth-Primzahl 4883*2^3382813+1 wurde am 29.10.2021 um 01:17:22 MEZ von tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-6700 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 55 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 349-stellige Proth-Primzahl 7409*2^3382869+1 wurde am 29.10.2021 um 09:40:20 MEZ von tng (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-9900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 40 Minuten benötigt wurden.


    Die weiteren 160 Funde verteilen sich auf folgende Subprojekte:

    • Proth Prime Search (PPS): 4 Funde im Bereich 3102639 ≤ n ≤ 3111838 (933 991-936 760 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 27 Funde im Bereich 1645233 ≤ n ≤ 1648172 (495 269-496 153 Dezimalstellen), darunter ein Doublecheck von Terminator
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 78 Funde im Bereich 6403994051427 ≤ k ≤ 6542132125587 (388 342 Dezimalstellen), darunter je ein Doublecheck von boss, Bur und pschoefer
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 31 Funde im Bereich 256884712 ≤ b ≤ 260593290 (275 571-275 775 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund von EmmettDe sowie fünf Doublechecks von POPSIE
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 17 Funde im Bereich 133629454 ≤ b ≤ 135367280 (532 540-532 907 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 3 Funde im Bereich 34087952 ≤ b ≤ 34585314 (987 314-988 138 Dezimalstellen)


    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  16. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #991

    Standard Primzahl-Report November 2021

    Im vorletzten Monat des Jahres 2021 wurden 167 Primzahlen gefunden. Mitglieder von SETI.Germany waren daran dreimal als Erstfinder und neunmal als Doublechecker beteiligt.

    Der größte Fund des Monats und wohl auch des Jahres wurde bereits über die Projektnachrichten bekanntgegeben:



    Neun weitere Megaprimzahlen wurden gefunden, zwei davon von einem Mitglied von SETI.Germany:

    • Die 1 018 428-stellige Proth-Primzahl 8241*2^3383131+1 wurde am 01.11.2021 um 22:50:36 MEZ von ian aus dem Vereinigten Königreich mit einem Intel Xeon E3-1270 v3 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 3 Threads etwa 27 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 452-stellige Proth-Primzahl 5579*2^3383209+1 wurde am 02.11.2021 um 04:56:30 MEZ von bparsonnet aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i9-7960X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 37 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 665-stellige Proth-Primzahl 9165*2^3383917+1 wurde am 07.11.2021 um 22:50:31 MEZ von TheDawgz aus den Vereinigten Staaten mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 50 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 831-stellige Proth-Primzahl 2077*2^3384472+1 wurde am 13.11.2021 um 08:53:11 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-7820X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 8 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 891-stellige Proth-Primzahl 7067*2^3384667+1 wurde am 15.11.2021 um 07:06:49 MEZ von serge aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-8700K gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 2 Threads etwa 25 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 018 910-stellige Proth-Primzahl 2109*2^3384733+1 wurde am 15.11.2021 um 21:53:44 MEZ von ext2097 (SETIKAH@KOREA) aus der Republik Korea mit einem Intel Xeon Gold 6140 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 47 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 019 233-stellige Proth-Primzahl 5379*2^3385806+1 wurde am 27.11.2021 um 12:35:51 von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Opteron 6276 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 8 Threads etwa 47 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 045 644-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 94978760^131072+1 wurde am 29.11.2021 um 10:43:17 MEZ von Scott Brown (Aggie The Pew) aus den Vereinigten Staaten mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 in Verbund mit einem Intel Xeon E5-2690 v2 gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 7 Minuten 43 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 29.11.2021 um 11:01:50 MEZ durch N.Tamai (Team 2ch) aus Japan mit einer NVIDIA GeForce GTX 1060 3GB in Verbund mit einem Intel Core i7-6500U, wobei für den PRP-Test mit Genefer 11 Minuten 40 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 019 334-stellige Proth-Primzahl 3765*2^3386141+1 wurde am 30.11.2021 um 16:57:29 von Randall J. Scalise aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i5-8500 gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 2 Stunden 18 Minuten benötigt wurden.


    Auf die übrigen Subprojekte entfielen 157 Primzahlen wie folgt:

    • Proth Prime Search (PPS): 8 Funde im Bereich 3114611 ≤ n ≤ 3130621 (937 595-942 414 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 12 Funde im Bereich 1648233 ≤ n ≤ 1649624 (496 172-496 591 Dezimalstellen)
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 71 Funde im Bereich 6544227454305 ≤ k ≤ 6626782348065 (388 342 Dezimalstellen), darunter je ein Doublecheck von ETX und CR62
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 34 Funde im Bereich 260889136 ≤ b ≤ 263974952 (275 791-275 958 Dezimalstellen), darunter vier Doublechecks von POPSIE sowie ein Doublecheck von roundup
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 16 Funde im Bereich 135579990 ≤ b ≤ 137017216 (532 952-533 252 Dezimalstellen), darunter ein Doublecheck von Terminator
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 16 Funde im Bereich 34763644 ≤ b ≤ 36531196 (988 431-991 254 Dezimalstellen), darunter ein Erstfund und ein Doublecheck von DeleteNull


    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  17. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #992

    Standard

    Ein guter halber Tag zum Einbrennen eines neuen Rechners reichte am vergangenen Sonntag für diesen Erstfund: 6747933732795*2^1290000-1 (388342 Stellen)

    Der Wingman brauchte so lange, dass ich beim Eintreffen der E-Mail gestern erst gar nicht mehr an diesen Fund dachte (von dem ich schon wusste, weil man das bei SGS-LLR ja recht schnell an der Laufzeit sehen kann) und für einen Moment glaubte, vielleicht tatsächlich Erstfinder der größten GFN-17-Primzahl mit weniger als einer Million Dezimalstellen zu sein, nachdem ich vor Jahren Doublechecker der kleinsten GFN-17-Megaprimzahl war.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  18. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.710

    Danke
    Danke gesagt 27   Danke erhalten 2

    #993

    Standard

    Glückwunsch, da hat sich ja die Neuanschaffung schon rentiert.
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  19. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.192

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 29

    #994

    Standard

    Der Glückwunsch zu der größten GFN-17 knapp unter MEGA gehört wohl Freezing!
    Ab jetzt nur noch MEGA, Glückwunsch!
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  20. Avatar von Freezing
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.12.2013

    Ort
    Karlsruhe

    Beiträge
    1.520

    Danke
    Danke gesagt 93   Danke erhalten 4

    #995

    Standard

    Cool, danke für den Hinweis, habe es erst jetzt bemerkt, freut mich sehr.

    Anbei der Fund 42550702131072 + 1

  21. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #996

    Standard Primzahl-Report Dezember 2021

    Kurz vor Ende des ersten Monats des Jahres 2022 fehlt noch der Schlussstrich unter das Jahr 2021. Mit 203 Funden war der Dezember der primzahlreichste Monat seit dem April. Drei Erstfunde und acht Doublechecks gelangen Mitgliedern von SETI.Germany.

    Ein Top-100-Fund wurde schon in den Projektnachrichten verkündet:




    Weitere 24 Megaprimzahlen wurden gefunden, von denen hier die drei Funde durch ein Mitglied von SETI.Germany stellvertretend aufgeführt seien (die vollständige Liste ist in der Blog-Version dieses Beitrags zu finden):

    • Die 1 020 012-stellige Proth-Primzahl 4695*2^3388393+1 wurde am 18.12.2021 um 10:48:44 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einem AMD Ryzen 7 3700X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 auf 4 Threads etwa 16 Minuten benötigt wurden.

    • Die 1 046 013-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 95596816^131072+1 wurde am 23.12.2021 um 00:02:48 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 3060 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 5900X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 44 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 23.12.2021 um 00:07:09 MEZ durch vaughan (AMD Users) aus Australien mit einer NVIDIA GeForce GTX 1080 in Verbund mit einem Intel Core i7-2600K, wobei für den PRP-Test mit Genefer 6 Minuten 53 Sekunden benötigt wurden.

    • Die 1 046 218-stellige verallgemeinerte Fermat-Primzahl 95940796^131072+1 wurde am 30.12.2021 um 21:20:07 MEZ von DeleteNull (SETI.Germany) aus Deutschland mit einer NVIDIA GeForce RTX 3080 in Verbund mit einem Intel Core i7-7800X gefunden, wobei für den PRP-Test mit Genefer 1 Minute 55 Sekunden benötigt wurden. Die Bestätigung erfolgte am 30.12.2021 um 21:38:12 MEZ durch YuW3-810 (Team 2ch) aus Japan mit einer NVIDIA GeForce RTX 2080 Ti in Verbund mit einem AMD Ryzen 9 3900X, wobei für den PRP-Test mit Genefer 2 Minuten 52 Sekunden benötigt wurden.



    Drei Funde mit weniger als einer Million Dezimalstellen seien auch noch einzeln genannt, da sie Teiler von erweiterten verallgemeinerten Fermatzahlen sind:

    • Die 945 658-stellige Proth-Primzahl 939*2^3141397+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(3141396,7,2)=7^2^3141396+2^2^3141396. Sie wurde am 18.12.2021 um 11:49:57 MEZ von Penguin (Antarctic Crunchers) aus den Vereinigten Staaten mit einer Intel-CPU gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 36 Minuten benötigt wurden.

    • Die 945 884-stellige Proth-Primzahl 193*2^3142150+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(3142149,4,3)=4^2^3142149+3^2^3142149. Sie wurde am 19.12.2021 um 18:48:51 MEZ von 288larsson (Sicituradastra.) aus Schweden mit einem AMD Ryzen 9 3900X gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 38 Minuten benötigt wurden.

    • Die 946 587-stellige Proth-Primzahl 387*2^3144483+1 ist ein Teiler der erweiterten verallgemeinerten Fermatzahl xGF(3144482,9,5)=9^2^3144482+5^2^3144482. Sie wurde am 23.12.2021 um 06:47:34 MEZ von yuki (Team 2ch) aus Japan mit einem Intel Core i5-4570S gefunden, wobei für den Primalitätstest mit LLR2 etwa 51 Minuten benötigt wurden.



    Die Verteilung der übrigen 175 Primzahlfunde auf die Subprojekte:

    • Proth Prime Search (PPS): 8 weitere Funde im Bereich 3136187 ≤ n ≤ 3150265 (944 089-948 327 Dezimalstellen)
    • Proth Prime Search Extended (PPSE): 18 Funde im Bereich 1649687 ≤ n ≤ 1650896 (496 609-496 973 Dezimalstellen), darunter zwei Doublechecks von Terminator sowie ein Doublecheck von stevenluet
    • Sophie Germain Prime Search (SGS): 72 Funde im Bereich 6626153123205 ≤ k ≤ 6708410387415 (388 342 Dezimalstellen), darunter ein Doublecheck von Keep
    • Generalized Fermat Prime Search (n=15): 45 Funde im Bereich 264122040 ≤ b ≤ 268177982 (275 966-276 183 Dezimalstellen), darunter drei Doublechecks von POPSIE sowie ein Doublecheck von roundup
    • Generalized Fermat Prime Search (n=16): 26 Funde im Bereich 137160034 ≤ b ≤ 139295348 (533 282-533 722 Dezimalstellen)
    • Generalized Fermat Prime Search (n=17 low): 6 Funde im Bereich 37909914 ≤ b ≤ 38824296 (993 363-994 719 Dezimalstellen)






    Zum Schluss etwas Statistik zum Jahr 2021 insgesamt:
    • Mit 2481 Primzahlen wurden nur 60 mehr gefunden als im Jahr 2020 (+2,5%). Dieser recht geringe Anstieg erklärt sich dadurch, dass es 2020 noch jeweils eine dreitägige Challenge bei SGS und PPSE gab, wohingegen diese beiden sehr ergiebigen Subprojekte im Challengekalender für 2021 fehlten.

    • Trotz des Rückgangs auf 788 Funde (2020: 862) war SGS wieder klar das fundreichste Subprojekt vor GFN-15 (523 Funde, 2020: 514), während PPSE (324 Funde, 2020: 467) von GFN-16 (383 Funde, 2020: 327) als Subprojekt mit den drittmeisten Funden abgelöst wurde.

    • Bei den Megaprimzahlen ist die Steigerung von 175 Funden im Jahr 2020 auf 269 Funde im Jahr 2021 (+54%) auf gleichem relativen Niveau wie zuvor.

    • In Gestalt von 27*2^7963247+1 wurde wie schon 2020 ein Fermatzahl-Teiler gefunden. Sechs Primzahlfunde aus dem Jahr 2021 teilen wenigstens eine verallgemeinerte Fermatzahl, dreizehn weitere Funde wenigstens eine erweiterte verallgemeinerte Fermatzahl.

    • Für Mitglieder von SETI.Germany gab es insgesamt 150 Erstfunde (+32% gegenüber 2020), davon 32 Megaprimzahlen (+52%). Hinzu kamen 117 Doublechecks (+9%), davon 3 bei Megaprimzahlfunden (-73%).
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  22. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    16.864

    Danke
    Danke gesagt 159   Danke erhalten 1.809

    #997

    Standard

    Die Tour beginnt gut:

    8001*2^1657605+1 (R9 5900X am 01.02.2022 um 14:40:33 MEZ)

    Der Rechner macht wirklich Spaß, immerhin ist es nach dem kleinen Treffer bei SGS schon seine zweite Primzahl in gut zwei Wochen... und die meiste Zeit hat er nicht einmal Primzahlen gesucht, sondern Proteine gedockt.

    Doublechecker war übrigens Cozmic.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  23. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    4.150

    Danke
    Danke gesagt 87   Danke erhalten 57

    #998

    Standard

    Ich habe meinen Dienst bei dieser TdP nun auch erfüllt: https://primes.utm.edu/primes/page.php?id=133347

    Mal schauen, welche Ziele sich jetzt so anbieten
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  24. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.826

    Danke
    Danke gesagt 10   Danke erhalten 5

    #999

    Standard

    Hallo No_Name, auch Dir herzlichen Glückwunsch. Ich bin nun auch auf der Suche nach höherem.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=(target=696) || 2021 Team-Target 66,6K ||

  25. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    3.075

    Danke
    Danke gesagt 19   Danke erhalten 5

    #1000

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch No_Name ... jetzt kommen auch bei Dir die Megas dran?

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.08.2007, 09:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO