Seite 2 von 2 Erste 1 2
Ergebnis 26 bis 49 von 49
  1. Avatar von puzzle-peter
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.09.2007

    Ort
    Kernen, Großraum Stuttgart

    Beiträge
    1.518

    Danke
    Danke gesagt 24   Danke erhalten 42

    #26

    Standard

    So wie es bei mir aussieht, bekomme ich 480 Cr. pro Tag gutgeschrieben. Wenn ich jetzt noch wüsste, was 1T bringt (Anfrage läuft), könnte ich ausrechnen, wie lange ich bei ausgeschaltetem Rechner noch produktiv bin

  2. Avatar von puzzle-peter
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.09.2007

    Ort
    Kernen, Großraum Stuttgart

    Beiträge
    1.518

    Danke
    Danke gesagt 24   Danke erhalten 42

    #27

    Standard

    Zitat Zitat von Sysadm@Nbg Beitrag anzeigen
    "Probeweise" darf ich auf zwei Win2003-Server-Kisten (32-bit-Systeme ; jeweils zwei Xeon-CPUs / 8 Threads / 2GB Ram) 4 Threads = 50% mit Priorität "IDLE" belegen; lass da jeweils mal 1T durchlaufen und dann schau mer mal weiter ...
    Gibt's da schon was neues? Chefe müsste ja inzwischen erkannt haben, dass die Anwendung niemanden beißt oder behindert.

  3. Avatar von Sysadm@Nbg
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    04.02.2008

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    5.500

    Danke
    Danke gesagt 247   Danke erhalten 167

    #28

    Daumen runter

    Zitat Zitat von puzzle-peter Beitrag anzeigen
    Gibt's da schon was neues? Chefe müsste ja inzwischen erkannt haben, dass die Anwendung niemanden beißt oder behindert.
    Ich rette mich von Woche zu Woche ...
    man hat wohl festgestellt, dass der Stromverbrauch geringfügig steigt, aber solange mir keiner sagt ich soll damit aufhören, rechne ich pro Woche meine 2T (1T pro Server). Der/die Admins haben nichts gegen - aber der "Entscheidungsebene" ist das ganze suspekt ...

    Hoffe sie sind weiter so entscheidungsfreudig
    Sysadm@Nbg
    dieser Account hat den Level EOL erreicht
    Ex-Hoster von Booster#13

  4. Avatar von puzzle-peter
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.09.2007

    Ort
    Kernen, Großraum Stuttgart

    Beiträge
    1.518

    Danke
    Danke gesagt 24   Danke erhalten 42

    #29

    Standard

    So wie ich Johns Aussage per PN verstehe, wollen sie nicht nur die Rechenzeit belohnen, die man fürs Sieving verbrät, sondern auch den manuellen Aufwand und die Bereitschaft honorieren. Die Zahlen, die er mir nannte, klingen nach grob gerechnet 3K pro gesiebtem T. Also durchaus lukrativ, wenn man das auf Rechenzeit ummünzt, liegt man deutlich über Woodall & Co.

  5. Avatar von Sysadm@Nbg
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    04.02.2008

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    5.500

    Danke
    Danke gesagt 247   Danke erhalten 167

    #30

    Daumen runter

    Zitat Zitat von Sysadm@Nbg Beitrag anzeigen
    Ich rette mich von Woche zu Woche ...
    man hat wohl festgestellt, dass der Stromverbrauch geringfügig steigt, aber solange mir keiner sagt ich soll damit aufhören, rechne ich pro Woche meine 2T (1T pro Server). Der/die Admins haben nichts gegen - aber der "Entscheidungsebene" ist das ganze suspekt ...

    Hoffe sie sind weiter so entscheidungsfreudig

    jetzt isses passiert -- ich darf nicht mehr
    die zwei Xeons sind somit aus dem Rennen

    grrr
    Sysadm@Nbg
    dieser Account hat den Level EOL erreicht
    Ex-Hoster von Booster#13

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #31

    Standard

    Bedingt durch die laufende Challenge bei 321 LLR, steht der aktuelle Suchbereich (3*2^n+1, 0<n<5M) kurz vorm Abschluss, möglicherweise müssen zum Ende hin die ersten WUs aus dem neuen Bereich (3*2^n+-1, 5M<n<25M) eingespeist werden. Durch dieses manuelle Sieving wurde für diesen neuen Bereich bisher schon 2,5 mal tiefer gesiebt als für den alten, also ist zumindest eine gute Basis gegeben, auch wenn die optimale Siebtiefe (Zeit für einen gefundenen Faktor > Zeit für 2 LLR-Tests) noch nicht erreicht ist.

    Wenn ich diesen Post von John richtig lese, wird 321 Sieve bald via BOINC verfügbar sein, was sicherlich einen weiteren Push bringen wird. Für die manuellen Sieber bleiben ja noch andere Baustellen.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von puzzle-peter
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    12.09.2007

    Ort
    Kernen, Großraum Stuttgart

    Beiträge
    1.518

    Danke
    Danke gesagt 24   Danke erhalten 42

    #32

    Standard

    Als eifriger Sieber stehe ich mit John per PN in Kontakt und da hat er das nochmal bekräftigt. 321Sieve ist so weit vorangeschritten, dass andere Baustellen inzwischen höhere Prio haben. Also siebt Eure reservierten Ranges zu Ende und dann ist es gut. Rytis will die Hektik während und unmittelbar nach der Challenge abwarten und dann bei Gelegenheit auf BOINC umstellen.

    In einem älteren Post im PG Forum wurde mal gesagt, dass für n=5M die optimale Siebtiefe ca. 850T sei. Es ist schon fast bis 2000T gesiebt, also für den unteren Teil des neuen Bereiches sehr gut. Es besteht die Hoffnung, dass die Siebenden so schnell sind, dass man sozusagen immer den optimal gesiebten Bereich abtrennen und LLRen kann, während parallel dazu die höheren Bereiche weiter gesiebt werden.

  8. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #33

    Standard

    Zitat Zitat von puzzle-peter Beitrag anzeigen
    In einem älteren Post im PG Forum wurde mal gesagt, dass für n=5M die optimale Siebtiefe ca. 850T sei. Es ist schon fast bis 2000T gesiebt, also für den unteren Teil des neuen Bereiches sehr gut. Es besteht die Hoffnung, dass die Siebenden so schnell sind, dass man sozusagen immer den optimal gesiebten Bereich abtrennen und LLRen kann, während parallel dazu die höheren Bereiche weiter gesiebt werden.
    In den hohen Ranges >5M kenne ich mich leider nicht so aus, ich meine mich zu erinnern, dass bei den Woodalls und Cullens irgendwo bei 5,5M schon ein FFT-Sprung kam. Bei den 321 wird der wohl etwas später kommen, weil das k ja dramatisch kleiner ist, aber so bei 6M werden wohl die Intels schon wechseln, womit die optimale Siebtiefe natürlich deutlich tiefer liegt. Aber einerseits werden die 321 ja nur während Challenges so stark gecruncht, sodass der Fortschritt etwas langsamer wird, andererseits wird die Umstellung auf BOINC sicher was ausmachen (im Notfall muss halt eine der kommenden Challenges kurzfristig auf 321 Sieve verlagert werden ).
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  9. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #34

    Standard

    Zitat Zitat von http://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=1015
    ATTENTION!!!

    All who have outstanding ranges, please report progress. We are transitioning to 5M+ for 321 LLR and will be pulling from this sieve file now. We'd like to be complete to 2P ASAP.

    We are happy to help out in completing any ranges. Sorry for the short notice.
    Zitat Zitat von auf Deutsch
    ACHTUNG!!!

    Alle, die noch ausstehende Bereiche reserviert haben, meldet bitte euren Fortschritt. Wir gehen über zu 5M+ bei 321 LLR und werden jetzt Kandidaten aus diesem Sievefile ziehen. Wir möchten so schnell wie möglich bis 2P fertig sein.

    Wir helfen gerne dabei aus, irgendwelche Bereiche fertig zu rechnen. Entschuldigung für die kurzfristige Nachricht.
    Entsprechend ist auch das Reservieren neuer Bereiche vorerst gesperrt. Alle 321 LLR Tests mit n<5M sind nun mindestens fertig zum Verschicken, weniger als 1000 WUs sind noch im Umlauf (siehe 321 LLR Status).
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  10. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #35

    Standard

    321 Prime Search (Sieve) ist nun unter BOINC verfügbar und kann in den normalen Subprojekteinstellungen ausgewählt werden.

    Eine WU hat übrigens einen Umfang von 20G.
    Geändert von pschoefer (18.02.2009 um 07:24 Uhr)
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  11. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #36

    Standard

    Langsam, aber sicher wird dann die optimale Siebtiefe tatsächlich erreicht (John hatte das letztes Jahr nach einer Challenge schon etwas übereilt angekündigt). Es sieht so aus, als ob in 4-6 Wochen Schluss wäre. Wer also sein 321-Sieve-Badge noch anders färben möchte, sollte sich langsam gezielt diesem Vorhaben widmen.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  12. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #37

    Standard

    Update für die Badge-Jäger: Ab dem 22.04.2011 werden keine 321-Sieve-WUs mehr generiert.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  13. Avatar von XSmeagolX
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    10.11.2009

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    6.457

    Danke
    Danke gesagt 137   Danke erhalten 970

    #38

    Standard

    Hmmm.... Da hab ich bisher "nur" Bronze....
    Ich werde doch wohl nicht umschwenken, um noch silber zu erreichen.....!

    321 Prime Search tasks (Sieve)
    Completed tasks 776
    Credit 127,599.06
    Factors found 29
    Average factors per workunit 0.0374
    *gollum... gollum*
    Nicht alles was der Kopf denkt, muss der Mensch auch umsetzen.
    Man muss auch mal Nein zu sich selbst sagen, zur Not übe es
    ...
    ------
    Meine Homepage :: Meine Gedichte :: Meine Stats :: Meine laufenden WU's :: Statistiken rund um unser Team SETI.Germany

  14. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #39

    Standard

    Letzter Aufruf für 321 Sieve, in 5 Tagen wird keine neue Arbeit mehr generiert.

    Zitat Zitat von www.primegrid.com
    Subproject completion - 321 Prime Search (Sieve)

    321 Prime Search (Sieve) subproject is reaching the optimal depth and will be considered completed on 22 April 2011. This means that no more work for 321 Prime Search (Sieve) will be added after 22nd, but outstanding work will be allowed to complete. 321 Prime Search (LLR) will not be affected and will continue running.

    Once the work is depleted, project preferences will be automatically changed for people who have selected only 321 Prime Search in their preferences. Default subprojects will be selected, but you may wish to proactively choose a subproject or two.

    For people fighting for a badge this may be a good opportunity to push if you are lacking just a few credits.
    17 Apr 2011 | 8:38:49 UTC
    Zitat Zitat von deutsche Übersetzung
    Subprojekt wird beendet - 321 Prime Search (Sieve)

    Das Subprojekt 321 Prime Search (Sieve) erreicht die optimale Siebtiefe und wird am 22. April 2011 für beendet erklärt. Das bedeutet, dass ab dem 22. keine neue Arbeit für 321 Prime Search (Sieve) hinzugefügt wird, aber ausstehende Arbeit fertig berechnet werden darf. 321 Prime Search (LLR) ist davon nicht betroffen und wird weiterlaufen.

    Sobald alle Arbeit abgebaut ist, werden die Projekteinstellungen für diejenigen, die nur 321 Prime Search (Sieve) eingestellt haben, automatisch geändert. Die Standard-Subprojekte werden ausgewählt, aber ihr könnt auch vorsorglich ein oder zwei andere Subprojekte auswählen.

    Wer um ein Badge kämpft, hat jetzt die Möglichkeit zuzuschlagen, falls nur ein paar Credits fehlen.
    17.04.2011 | 9:38:49 MEZ
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  15. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #40

    Standard

    Und nun wurde wirklich das letzte Mal neue Arbeit generiert. Aktuell stehen noch knapp 50000 WUs bereit, sobald die verschickt sind, gibt es allerhöchstens noch Resends.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  16. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #41

    Standard

    Noch aus der Leonids-Challenge im November ist folgender Fund zu vermelden:
    Zitat Zitat von www.primegrid.com
    321 Mega Prime!
    On 22 November 2014, 14:46:02 UTC, PrimeGrid’s 321 Prime Search project found the mega prime:

    3*2^11484018-1

    The prime is 3,457,035 digits long and enters Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 12th overall. This is the largest known 321 mega prime and the largest prime found to date at PrimeGrid!

    The discovery was made by Serhiy Gushchak (Sergyg) of the Ukraine using an Intel(R) Core(TM) i3-2120 CPU @ 3.30GHz with 12 GB RAM running Microsoft Windows 7 Ultimate. This computer took about 27 hours and 2 minutes to complete the primality test using LLR. Serhiy is a member of the Ukraine Team.

    The prime was verified on 24 November 2014 11:24:03 UTC, by Thomas Schulze Curly of Germany using an Intel(R) Core(TM) i7-3770K CPU @ 3.50GHz with 16 GB RAM running Microsoft Windows 7 Professional. This computer took about 32 hours and 56 minutes to complete the primality test using LLR. Thomas is a member of the BOINCStats Team.

    For more details, please see the official announcement.
    9 Dec 2014 | 21:03:50 UTC
    Zitat Zitat von auf Deutsch
    321-Megaprimzahl!
    Am 22. November 2014 um 15:46:02 MEZ hat PrimeGrids 321 Prime Search folgende Megaprimzahl gefunden:

    3*2^11484018-1

    Die Primzahl hat 3457035 Dezimalstellen und kommt in Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 12 insgesamt. Dies ist die größte bekannte 321-Megaprimzahl und der bisher größte Primzahlfund für PrimeGrid!

    Die Entdeckung wurde von Serhiy Gushchak (Sergyg) aus der Ukraine mit einem Intel Core i3-2120 @ 3,30 GHz mit 12 GB RAM unter Windows 7 gemacht. Dieser Rechner brauchte etwa 27 Stunden 2 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Serhiy ist Mitglied des Teams Ukraine.

    Die Primzahl wurde am 24. November 2014 um 12:24:03 MEZ von Thomas Schulze (Curly) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-3770K @ 3,50 GHz mit 16 GB RAM unter Windows 7 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 32 Stunden 56 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Thomas ist Mitglied des Teams BOINCstats.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    09.12.2014 | 22:03:50 MEZ
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  17. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #42

    Standard

    Innerhalb von vier Monaten konnte der Fund aus dem letzten Post dann überboten werden:
    Zitat Zitat von www.primegrid.com
    321 Mega Prime! (2015 Edition)
    On 13 March 2015, 19:55:59 UTC, PrimeGrid’s 321 Prime Search project found the mega prime:

    3*2^11731850-1

    The prime is 3,531,640 digits long and enters Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 12th overall. This is the largest known 321 mega prime and the largest prime found to date at PrimeGrid!

    The discovery was made by Karsten Klopffleisch (KarstenK) of Germany using an Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @ 3.40GHz with 16 GB RAM running Linux. This computer took about 18 hours and 33 minutes to complete the primality test using LLR.

    The prime was verified on 18 March 2015 18:17:44 UTC, by Thomas Gbenro (dagee) of Germany using an Intel(R) Core(TM) i5-2500 CPU @ 3.30GHz with 4 GB RAM running Microsoft Windows 7 Enterprise. This computer took about 12 hours and 16 minutes to complete the primality test using LLR. Thomas is a member of the BOINC@Frankfurt Team.

    For more details, please see the official announcement.
    13 Apr 2015 | 1:01:19 UTC
    Zitat Zitat von auf Deutsch
    321-Megaprimzahl! (2015-Edition)
    Am 13. März 2015 um 20:55:59 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt 321 Prime Search folgende Megaprimzahl gefunden:

    3*2^11731850-1

    Die Primzahl hat 3531640 Dezimalstellen und kommt in Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 12 insgesamt. Dies ist die größte bekannte 321-Megaprimzahl und die größte bisher von PrimeGrid gefundene Primzahl!

    Die Entdeckung wurde von Karsten Klopffleisch (KarstenK) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-2600K @ 3,40 GHz mit 16 GB RAM unter Linux gemacht. Dieser Rechner brauchte etwa 18 Stunden 33 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Die Primzahl wurde am 18. März 2015 um 19:17:44 MEZ von Thomas Gbenro (dagee) aus Deutschland mit einem Intel Core i5-2500 @ 3,30 GHz mit 4 GB RAM unter Windows 7 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 12 Stunden 16 Minuten für den Primalitätstest mit LLR. Thomas ist Mitglied des Teams BOINC@Frankfurt.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    13.04.2015 | 2:01:19 MEZ
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  18. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #43

    Standard

    Diesmal hat es nur etwas mehr als drei Monate gedauert, nun hat Michael Schulz mit 3*2^11895718-1 einen neuen Rekord-Fund (wieder Platz 12 in den Top 5000) für PG erzielt. Die offizielle Bekanntgabe steht noch aus.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  19. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #44

    Standard

    Nun auch ganz offiziell:

    Zitat Zitat von www.primegrid.com
    321 Mega Prime! (2015 Edition, part 2)
    On 23 June 2015 20:49:21 UTC, PrimeGrid’s 321 Prime Search project found the mega prime:

    3*2^11895718-1

    The prime is 3,580,969 digits long and enters Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 12th overall. This is the largest known 321 mega prime and the largest prime found to date at PrimeGrid!

    The discovery was made by Michael Schulz (Michael Schulz) of Germany using an Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz with 16 GB RAM running Darwin 14.3.0. This computer took about 9 hours and 57 minutes to complete the primality test using LLR.

    The prime was verified on 27 June 2015 3:56:03 UTC, by user Matthew of New Zealand using an Intel(R) Core(TM) i7-4510U CPU @ 2.00GHz with 8 GB RAM running Windows 7 Professional. This computer took about 33 hours and 40 minutes to complete the primality test using LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    12 Jul 2015 | 19:31:33 UTC
    Zitat Zitat von auf Deutsch
    321-Megaprimzahl! (2015-Edition, Teil 2)
    Am 23.06.2015 um 21:49:21 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt 321 Prime Search folgende Megaprimzahl gefunden:

    3*2^11895718-1

    Die Primzahl hat 3580969 Dezimalstellen und kommt in Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 12 insgesamt. Dies ist die größte bekannte 321-Megaprimzahl und die größte bisher von PrimeGrid gefundene Primzahl!

    Die Entdeckung wurde von Michael Schulz (Michael Schulz) aus Deutschland mit einem Intel Core i5-4570 @ 3,20 GHz mit 16 GB RAM unter Darwin 14.3.0 gemacht. Dieser Rechner brauchte etwa 9 Stunden 57 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Die Primzahl wurde am 27.06.2015 um 4:56:03 MEZ vom Teilnehmer Matthew aus Neuseeland mit einem Intel Core i7-4510U @ 2,00 GHz mit 8 GB RAM unter Windows 7 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 33 Stunden 40 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    12.07.2015 | 20:31:33 MEZ
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  20. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #45

    Standard

    Nach fast achtjähriger Pause ist das Subprojekt 321 Sieve nun wieder aktiv. Gesiebt wird für den Bereich 25M < n < 50M, damit eine möglichst gute Siebtiefe erreicht ist, wenn 321 LLR in ein paar Jahren bei n=25M angekommen ist (aktuell steht es bei n~14,75M). Verwendet wird wie früher sr2sieve, es handelt sich daher um ein reines CPU-Subprojekt. Da Befehlssatzerweiterungen wie AVX hier nicht ins Gewicht fallen, ist es insbesondere für ältere CPUs ein guter Ersatz für das bald endende GCW-Sieve.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  21. Avatar von Buckey
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    29.07.2016

    Ort
    Döner-Hochburg

    Beiträge
    76

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 1

    #46

    Standard

    Danke für die Info zu 321 Sieve. Ich hätte da mal eine kurze Frage zu: Auf meinem Windows 10 Rechner fällt der Boinc-client ständig in den Panik-Modus weil die Verbleibende Zeit nicht angezeigt wird. Bei den Linux-Büchsen ist dies nicht der Fall. Gibts da nenn Trick um Boinc das ab zu gewöhnen ?
    Geändert von Buckey (18.03.2019 um 20:31 Uhr)

  22. Avatar von JayPi
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.081

    Danke
    Danke gesagt 12   Danke erhalten 0

    #47

    Standard

    Zitat Zitat von Buckey Beitrag anzeigen
    Danke für die Info zu 321 Sieve. Ich hätte da mal eine kurze Frage zu: Auf meinem Windows 10 Rechner fällt der Boinc-client ständig in den Panik-Modus weil die Zeit bis zum Ablauf der Deadline nicht angezeigt wird. Bei den Linux-Büchsen ist dies nicht der Fall. Gibts da nenn Trick um Boinc das ab zu gewöhnen ?
    Das ist mir auch aufgefallen. Wird eine WU neu geladen hat sie z.B. eine estimated Zeit von 1084460 Tagen. Solange sie noch nicht gestartet ist, konnte die Restzeit noch nicht präzisiert werden. Also geht irgend eine bereits laufende WU in den Panik Modus, da die Restzeit der neu geladenen WU hinter der Deadline liegt.

  23. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #48

    Standard

    Eine neue (eigentlich ältere Version) des verwendeten Wrappers für die Anwendung wurde herausgegeben und sollte dieses Problem beheben.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  24. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    14.943

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.610

    #49

    Standard

    Gestern wurde ein komplett neuer Wrapper für 321-Sieve herausgegeben, der auch weitere seit Ewigkeiten immer mal wieder auftretende Probleme beheben sollte (sofern mindestens BOINC 7.4 verwendet wird).

    Mit dieser Version werden aus technischen Gründen auch einige alte Zöpfe abgeschnitten: Dieser Wrapper läuft nicht mehr unter Windows 2000 sowie macOS 10.6 und älter. Für den einen noch aktiv crunchenden 32-Bit-Mac beim Projekt wird es noch für einige Zeit den alten Wrapper geben, langfristig wird die Unterstützung aber nicht mehr garantiert (siehe die aktualisierte Liste der nicht mehr unterstützten Betriebssysteme)
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. Primorial Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 11:52
  2. Factorial Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 11:52
  3. Proth Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 436
    Letzter Beitrag: 02.01.2018, 14:54
  4. WWWW Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 12.05.2017, 13:48
  5. Twin Prime Search Sieve
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 06:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO