Seite 3 von 3 Erste 1 2 3
Ergebnis 51 bis 59 von 59
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.917

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 1.734

    #51

    Standard

    321 LLR ist auf jeden Fall eine gute Wahl für einen sehr harten Stabilitätstest. Dass WUs von vorne beginnen, kommt eigentlich nur vor, wenn die CPU sich dermaßen verrechnet, dass der Fehler sofort offensichtlich ist. Das müsste dann auch in der stderr.txt im zugehörigen Slot-Unterverzeichnis im BOINC-Datenverzeichnis stehen. Die Berechnung beginnt dann zwar wirklich von vorne, sodass der vorherige Fehler sich nicht mehr auf das Ergebnis auswirkt. Aber wenn die CPU entsprechend instabil ist, kann natürlich auch schnell ein Fehler auftreten, der nicht sofort erkannt wird und schließlich zu einem ungültigen Ergebnis führt.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Avatar von nexiagsi16v
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    05.12.2014

    Beiträge
    2.273

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 0

    #52

    Standard

    Ich über Nacht den Rechner aus gemacht und heute wieder Boinc gestartet. Sie fangen wieder bei 0% an, obwohl der letzte Checkpoint beim Ausschalten erst wenige Sekunden alt war. Vorallem es betrifft alle 3 WUs genau gleich. Ich hab sie jetzt abgebrochen.
    Evtl. kann ja mal jemand auf seinem Ryzen (hab einen Ryzen 5 3600 bei 4GHz) mit Win10 drauf mal eine 321 LLR anwerfen.

    *edit: Ich hab die CPU-Spannung um 0,0125V reduziert (Standard 1,45V bei gemessenen 1,42V glaube, nun auf eingestellte 1,43750 bei 1,41V gemessen). Muss ich evtl. nochmal bei Standardspannung probieren.*
    Geändert von nexiagsi16v (10.02.2020 um 10:01 Uhr) Grund: Info ergänzt
    Ciao Norman

    Ryzen 5 3600 @4GHz, 3x RX 5700, 32GB DDR4//FX8370 @4GHz, 16GB DDR3 1600, RX 470 + R9 270X// Dauercruncher i3 8300, 8GB RAM // Läppi B940 @2GHz

  3. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.917

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 1.734

    #53

    Standard

    Durch die Umstellung von 321-LLR auf den neuen Doublecheck-Modus sinkt die optimale Siebtiefe, da für den Primalitätstest eines Kandidaten ja nur noch ein voller LLR-Durchlauf benötigt wird statt wie bisher zwei. 321-Sieve hat die neue optimale Siebtiefe sehr wahrscheinlich bereits erreicht, sodass das Subprojekt möglicherweise recht bald pausiert werden kann (die offizielle 30-Tage-Warnung gibt es im Moment noch nicht).
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  4. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.917

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 1.734

    #54

    Standard

    Die offizielle 30-Tage-Warnung ist nun erfolgt. Ab dem 21. Oktober werden bis auf weiteres keine neuen 321-Sieve-WUs mehr erzeugt.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  5. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.238

    Danke
    Danke gesagt 71   Danke erhalten 54

    #55

    Standard

    Dann werde ich wohl noch schnell die 20M voll machen.

    Thx für den Hinweis.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  6. Avatar von KidDoesCrunch
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    23.01.2011

    Ort
    Colonia Claudia Ara Agrippinensium

    Beiträge
    2.277

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 5

    #56

    Standard

    Ich hol dann auch noch ein paar ab.
    [myNumbers] || [myBadges]
    KIVA: Eintritt 2016/09 || 2016=204 || 2017=406 || 2018=693 || 2019=844 || 2020=660 || 2021=(target=696) || 2021 Team-Target 66,6K ||

  7. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.917

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 1.734

    #57

    Standard

    Die WU-Erzeugung wird noch ein, zwei Tage länger laufen, damit das Subprojekt bei einer Siebtiefe von genau p=95P angehalten werden kann.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  8. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.917

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 1.734

    #58

    Standard erster Fund seit mehr als fünf Jahren

    Gut fünf Jahre nach dem letzten Fund und sogar fast sieben Jahre nach der letzten Proth-Primzahl bei diesem Subprojekt gibt es nun wieder einen Erfolg bei 321-LLR zu vermelden. Mit fast 5 Millionen Dezimalstellen ist diese Primzahl der bisher sechstgrößte Fund von PrimeGrid und verpasst nur knapp die Top 20 der größten bekannten Primzahlen.

    321-Megaprimzahl!
    Am 25. Oktober 2020 um 12:30:07 MEZ PrimeGrids 321 Search eine Megaprimzahl gefunden:

    3*2^16408818+1

    Die Primzahl hat 4 939 547 Dezimalstellen und erreicht Platz 21 in Chris Caldwells "Datenbank der größten bekannten Primzahlen".

    Die Entdeckung gelang Dr. James Scott Brown (Scott Brown) aus den Vereinigten Staaten mit einem Intel Core i7-4770S @ 3,10 GHz mit 8 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 6 Stunden 6 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Dr. James Scott Brown ist Mitglied des Teams Aggie The Pew.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    31.10.2020 | 22:14:06 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9396
    321 Mega Prime!
    On 25 October 2020, 11:30:07 UTC, PrimeGrid's 321 Search found the Mega Prime:

    3*2^16408818+1

    The prime is 4,939,547 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 21st overall.

    The discovery was made by Dr. James Scott Brown (Scott Brown) of the United States using an Intel(R) Core(TM) i7-4770S CPU @ 3.10GHz with 8GB RAM, running Microsoft Windows 10 Enterprise x64 Edition. This computer took about 6 hours, 6 minutes to complete the primality test using LLR2. Dr. James Scott Brown is a member of the Aggie The Pew team.

    For more details, please see the official announcement.
    31 Oct 2020 | 21:14:06 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  9. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.917

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 1.734

    #59

    Standard 321-Megaprimzahl

    Drei Monate nach dem letzten Fund wurde nun der nächste Fund bei 321-LLR bekanntgegeben, dieses Mal nach gut fünfeinhalb Jahren wieder auf Riesel-Seite (3*2^n-1). Wieder ist es der bisher sechsgrößte Fund für PrimeGrid und die Top 20 der größten bekannten Primzahlen werden nur knapp verfehlt, aber auch die Schwelle von 5 Millionen Dezimalstellen wurde nun durchbrochen.

    321-Megaprimzahl!
    Am 20. Januar 2021 um 12:58:27 MEZ hat PrimeGrids 321 Search eine Megaprimzahl gefunden:

    3*2^16819291-1

    Die Primzahl hat 5 063 112 Dezimalstellen und erreicht Platz 21 in Chris Caldwells "Datenbank der größten bekannten Primzahlen".

    Die Entdeckung gelang Rudi Tapper (ruditapper) aus dem Vereinigten Königreich mit einem AMD Ryzen Threadripper 3990X mit 16 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 5 Stunden 40 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Rudi Tapper ist Mitglied des Teams Antarctic Crunchers.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    01.02.2021 | 14:49:02 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9554
    321 Mega Prime!
    On 20 January 2021, 11:58:27 UTC, PrimeGrid's 321 Search found the Mega Prime:

    3*2^16819291-1

    The prime is 5,063,112 digits long and enters Chris Caldwell's “The Largest Known Primes Database” ranked 21st overall.

    The discovery was made by Rudi Tapper (ruditapper) of the United Kingdom using an AMD Ryzen Threadripper 3990X 64-Core Processor with 16GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 5 hours, 40 minutes to complete the primality test using LLR2. Rudi Tapper is a member of the Antarctic Crunchers team.

    For more details, please see the official announcement.
    1 Feb 2021 | 13:49:02 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. Wieferich and Wall-Sun-Sun Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 113
    Letzter Beitrag: 14.01.2021, 14:46
  2. Primorial Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 12:52
  3. Factorial Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 15.02.2018, 12:52
  4. Proth Prime Search
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 436
    Letzter Beitrag: 02.01.2018, 15:54
  5. Twin Prime Search Sieve
    Von pschoefer im Forum PrimeGrid
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 11.08.2009, 07:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO