Ergebnis 1 bis 6 von 6

  1. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.11.2008

    Ort
    Würzburg

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #1

    Standard Keine SETI-WU's wenn Einstein läuft

    Hallo,

    ich bin neu hier und hab auch die Suche benutzt, aber nix gefunden, was mir hilft (evtl hab ich aber auch nur nach den falschen Wörtern gesucht)

    Folgendes Problem:
    Bei mir am PC lief die ganze Zeit nur SETI@home. Seitdem ich mich auch bei Einstein@home angemeldet hab, bekomm ich für SETI keine WU's mehr.

    Wenn ich Einstein anhalte und SETI aktualisiere, dann bekomm ich neue WU's.

    Hier die Meldungen, die ich bekomm:
    Code:
    03.12.2008 17:52:01|SETI@home|Sending scheduler request: Requested by user.  Requesting 0 seconds of work, reporting 2 completed tasks
    03.12.2008 17:52:06|SETI@home|Scheduler request succeeded: got 0 new tasks
    Hier hab ich dann Einstein angehalten und bei SETI aktualisiert
    Code:
    03.12.2008 17:52:30|SETI@home|Starting 21oc08ag.26279.25021.5.8.186_1
    03.12.2008 17:52:30|SETI@home|Starting task 21oc08ag.26279.25021.5.8.186_1 using setiathome_enhanced version 528
    03.12.2008 17:52:31|SETI@home|Sending scheduler request: To fetch work.  Requesting 108236 seconds of work, reporting 0 completed tasks
    03.12.2008 17:52:36|SETI@home|Scheduler request succeeded: got 7 new tasks
    Was läuft falsch bzw wie mach ich's, dass es wieder richtig läuft?

    Marco

  2. Avatar von Sysadm@Nbg
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    04.02.2008

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    5.500

    Danke
    Danke gesagt 247   Danke erhalten 167

    #2

    Standard

    der BoincManager führt intern eine Liste, welches Projekt schon wie viel Ressourcen verbraucht hat. Je nach Projekteinstellung werden dabei einzelnen Projekten mehr oder weniger Gewicht zugeteilt. Wenn jetzt ein Projekt zuviel gearbeitet hat, werden erst mal keine neue Wutzen für das Projekt angefordert
    Requesting 0 seconds of work
    Wenn du jetzt das Alternativ-Projekt anhältst, besteht die Gefahr von Leerlauf und der BoincManager fordert wieder Wutzen für das ursprünglich Projekt an.
    Fazit:
    lass es einfach mal ne Zeit lang laufen, dann pendelt es sich ein ...
    Sysadm@Nbg
    dieser Account hat den Level EOL erreicht
    Ex-Hoster von Booster#13

  3. Avatar von AgentSchatten
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Münster

    Beiträge
    2.947

    Danke
    Danke gesagt 128   Danke erhalten 159

    #3

    Standard

    Eigentlich scheint alles richtig zu laufen. Denke dein Bunker steht auf Standart 0,1 Tage. Die Einstein Wu's sind recht lang. Also geht der Boincmanager davon aus das du genug arbeit hast. Deshalb auch die Meldung: Requesting 0 seconds of work. Wenn die Einstein WU durch ist wird er wieder SETI anfordern.

  4. Avatar von aendgraend
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    21.06.2007

    Beiträge
    7.511

    Danke
    Danke gesagt 466   Danke erhalten 578

    #4

    Standard

    Hallo Marco,

    du kannst die Wichtung der einzelnen Projekte auch ein wenig beeinflussen, wenn du die "Ressourcenaufteilung" (BOINC Manager, im Reiter Projekte, dort gleichnamige Spalte) auf den Projektseiten änderst, sprich also SETI z.B. 100 vergibst und Einstein 50. Dann werden SETI anteilig mehr WUs zugeteilt.

    Die vorstehenden Posts sind natürlich auch richtig, aber das ganze braucht ein paar Tage, jedenfalls bis bei Einstein die ersten WUs fertig sind, denn dann kann der BOINC Manager auch erst seine "interne Liste", von der Sysadm@Nbg geschrieben hat, entsprechend aktualisieren mit richtigen Werten. Gerade bei den ersten WUs verschätzt sich der BM zu Anfangs gerne mal.


  5. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.11.2008

    Ort
    Würzburg

    Beiträge
    4

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten!

    Werd jetzt mal ein/zwei Tage abwarten und wenn's sich bis dann noch nit eingepegelt hat, dann werd ich die "Resourcenaufteilung" ändern.

    Marco

  6. Avatar von [B^S] Shai Hulud
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    15.07.2007

    Ort
    Arrakis

    Beiträge
    300

    Danke
    Danke gesagt 22   Danke erhalten 27

    #6

    Standard

    Falls noch nicht bekannt: Es gibt sowohl für SETI (alle Systeme) als auch für Einstein (Windows) optimierte Anwendungen, die die Berechnungen zum Teil sehr beschleunigen!

    MfG!
    "Without change something sleeps inside us, and seldom awakens. THE SLEEPER MUST AWAKEN!" Duke Leto Atreides
    Mein Rechenknecht: AMD Athlon II P650@2,6GHz

Ähnliche Themen

  1. Upload der fertigen WU's unter Seti@Home
    Von Hoggle Bates im Forum SETI@home
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 23:38
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.04.2008, 13:06
  3. keine neuen WU's von WCG
    Von Blacky im Forum World Community Grid
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.04.2008, 21:17
  4. keine neuen WU's
    Von Blacky im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 19:33
  5. Keine langen WU's bearbeiten
    Von GaussConst im Forum Einstein@Home
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.09.2007, 20:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO