Seite 1 von 47 1 2 3 11 ... Letzte
Ergebnis 1 bis 25 von 1169

  1. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.05.2009

    Ort
    Mannheim

    Beiträge
    242

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 48

    #1

    Standard SETI.Germany bei WCG

    Hi,

    SETI.Germany gehört ohne Frage zu den Teams mit der höchsten Rechenleistung bei BOINC. Dies war unter anderem ein Grund warum ich zu diesem Team gewechselt bin. Bei allen größeren Projekten sind wir unter den Top 10 zu finden. Allerdings gibt es eine Ausnahme, WCG. Beim WCG liegen wir leider nur weit abgeschlagen auf Platz 65. Bei keinem anderen Projekt sind wir so weit hinten. Wie schaffen wir es ein paar mehr Mitglieder zu motivieren um beim WCG zumindest unter die Top 20 zu kommen?


    Anbei noch die Rangliste



    -Edit- inzwischen hat sich unser Output verbessert und Platz 65 haben wir hinter uns gelassen. Weiter so!
    Geändert von KodeX (10.12.2009 um 14:54 Uhr)
    Mitglied der WCG-Sekte

  2. Die folgenden 4 Benutzer haben sich bei KodeX bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    PoHeDa (03.05.2011), roundup (07.12.2009), SETIBOOSTER (31.07.2011), sgw703 (07.12.2010)

  3. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.147

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #2

    Standard

    Zitat Zitat von KodeX Beitrag anzeigen
    SETI.Germany gehört ohne Frage zu den Teams mit der höchsten Rechenleistung bei BOINC. Dies war unter anderem ein Grund warum ich zu diesem Team gewechselt bin. Bei allen größeren Projekten sind wir unter den Top 10 zu finden. Allerdings gibt es eine Ausnahme, WCG. Beim WCG liegen wir leider nur weit abgeschlagen auf Platz 65. Bei keinem anderen Projekt sind wir so weit hinten. Wie schaffen wir es ein paar mehr Mitglieder zu motivieren um beim WCG zumindest unter die Top 20 zu kommen?
    Die Frage ist, was tut das Projekt dafür. Der Nutzer entscheidet letztlich selbst. Und hier gibt es mehrere Gründe die WCG bei uns nicht soooo beliebt machen.

    Da wäre zum einen die gruslige Bedienbarkeit, nebst Anmeldung und Pflege auf der dortigen HP. Als Boinc-Nutzer sind wir hier halt einfache und klare Strukturen gewöhnt. WCG ist das genaue Gegenteil.

    Dazu kommt noch die grusligen Creditvergabe, die eher demotiviert.

    Zu guter letzt die entscheidende Frage: Wofür steht WCG eigentlich?
    Alle paar Wochen heben sie ein neues Unterprojekt aus der Taufe, die dazu noch unterschiedliche Ansprüche an die Rechner stellen. Wer soll da noch durchsehen?
    Dabei wachsen die Nutzerzahlen aber auch nicht. Das Ergebnis ist das die vorhanden Power sich verteilt und so keines der Projekte so richtig fertig wird, das ist demotivierend.

    Die meisten Crunchern wollen nicht erst Stunden damit verbringen ein Projekt zu verstehen. SETI ist deshalb so erfolgreich, weil jeder sofort versteht um was es geht. WCG kenne ich nun schon seit Jahren und sehe immer noch nicht komplett durch.

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."


  4. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.05.2009

    Ort
    Mannheim

    Beiträge
    242

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 48

    #3

    Standard

    Da hast du sicherlich Recht, beim WCG durchzusteigen ist nicht gerade einfach. Viele Projekte gleichzeitig und dann kommen noch weitere hinzu. Allerdings finde ich das auch positiv. Als ich 2001 mit Seti angefangen habe hatte ich einen Bildschirmschoner den ich mir manchmal angesehen habe. Heute, 2009, habe ich noch immer den selben Bildschirmschoner. Selbstverständlich werden die Daten inzwischen anders/besser analysiert als es noch 2001 der Fall war.
    Ich persönlich schätze inzwischen die Möglichkeit bei WCG diese ganzen Einstellungen und Unterprojekte vornehmen zu können. Userfreundlich ist das aber nicht.

    Vergleicht man die größten derzeitigen Boinc-Teams, sind die meisten auch beim WCG gut dabei, bis auf SETI.Germany. Das wundert mich etwas. Auch wenn es weniger credits gibt, so creditgeil können die Leute doch nicht sein, ist ja für einen guten Zweck .
    Und wenn ich mir hier die Beiträge durchlesen, haben viele Leute im Forum wesentlich mehr Ahnung als ich von technischen Dingen, so schwer ist die Konfiguration auch nicht.

    Aber versteh mich nicht falsch, ich möchte hier niemand überreden zum WCG zu wechseln, ich bin nur verwundert warum wir bei diesem Projekt nicht auch mit an der Spitze sind.
    Mitglied der WCG-Sekte

  5. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.147

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #4

    Standard

    Vergiss nicht das die meisten Cruncher nicht so verrückt sind wie wir und uns täglich damit befassen wollen. Da muss es laufen und schnell verständlich sein.

    Natürlich kommt auch eine historische Komponente hinzu. WCG ist ja ursprünglich kein BOINC-Projekt und tauchte somit natürlich auch auf unserem Radar eher verspätet auf.

    Ich finde die Idee hinter WCG interessant, doch langsam glaube ich das es besser wäre, wenn jedes Unterprojekt selbst als Projekt auftreten würde. Der Nutzen wäre am Ende wohl höher.

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  6. Avatar von crille
    Titel
    WCG-Freak

    Bewertung

    Registriert am
    20.09.2010

    Beiträge
    2.322

    Danke
    Danke gesagt 121   Danke erhalten 1.058

    #5

    Standard

    Moin zusammen!

    Du hast Recht KodeX, bei SETI.Germany führt WCG ein Schattendasein. Bei SETI.Germany geht es vielen um die Creditvergabe und darum ihr Team möglichst weit oben in irgendwelchen Rankings zu sehen - das meine ich jetzt nicht negativ, aber das muss man einfach wissen. Die Creditvergabe ist bei WCG mit anderen Projekten verglichen eher suboptimal. Hinzu kommt der andere Aufbau der Webseite, man kann keinen BOINC Account Manager benutzen, aber der Hauptgrund ist wohl, dass SETI.Germany erhebliche Rechenzeit investieren müsste, um in die Nähe der Top20 zu kommen, was Rankingabstürze bei anderen Projekten bedeuten würde.

    Jeepers Ausführungen, dass zu viele Projekte bei WCG gerechnet werden, die zu keinem Ergebnis führen, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Gerade die Wissenschaftler von Projekten bei WCG halten ihre Cruncher regelmäßig auf dem Laufenden. Zudem macht es das Crunchen beim WCG ja gerade so interessant, weil man sich an vielen "Fronten" beteiligen kann: AIDS, Krebs, saubere Energie, neue Reissorten usw.

    Da mir die Auswahl von Projekten beim WCG sehr gefällt, ich die Projektziele für die nützlichsten boincweit halte und mir Rankings und Credits eher unwichtig sind, rechne ich beim WCG, setze News hier ins Forum und versuche im Wiki aufs WCG aufmerksam zu machen.

    @KodeX: Jeder Cruncher für SETI.Germany beim WCG ist Willkommen

    Grüße
    crille

  7. Avatar von Saenger
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bremen

    Beiträge
    3.186

    Danke
    Danke gesagt 175   Danke erhalten 282

    #6

    Standard

    Ich finde das auch sehr schade das wir bei einem der besten Projekte, oder besser Dachprojekt, nur so schlecht sind, aber immerhin sind wir inzwischen schon deutlich vom dreistelligen entfernt, noch vor gut einem Jahr konnten wir das nicht behaupten.

    Was die grundsätzliche Nützlichkeit angeht so ist WCG imho über jeden Zweifel erhaben. Die einzelnen Unterprojekte müssen sich einem Auswahlverfahren von unabhängigen Experten stellen bevor sie zugelassen werden. Die Ergebnisse sind grundsätzlich öffentlich. Nicht zuletzt deshalb war WCG auch als zweites Projekt nach Folding das RKN-Gütesiegel zuerkannt worden.

    Die Creditvergabe ist leider in der Tat ein wenig unterdurchschnittlich, wobei sich das bei den neueren Projekten zumindest bei mir gelegt hat. Natürlich ist es noch immer nicht so eine Creditschleuder wie Cosmo oder Milky, aber immerhin gibt's jetzt z.T. mehr als Claim.


  8. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.05.2009

    Ort
    Mannheim

    Beiträge
    242

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 48

    #7

    Standard

    Laut WCG-Forum arbeitet derzeit wohl zumindest ein Unterprojekt daran auch die GPU einsetzen zu können (Ziel irgendwann in 2009). Ich hoffe sehr, dass dies erfolgreich umgesetzt wird, denn dann sind schlagartig auch mehr Credits drin. Vielleicht bekommt der WCG dann ja auch etwas mehr Aufmerksamkeit hier . Ich werde weiterhin meine Rechner für WCG laufen lassen. Gibt vielleicht nicht soviele Credits wie andere Projekte, in der "B-Note" (Ziele der Unterprojekte) liegt es aber weit vorne.
    Mitglied der WCG-Sekte

  9. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.147

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #8

    Standard

    Zitat Zitat von crille Beitrag anzeigen
    Du hast Recht KodeX, bei SETI.Germany führt WCG ein Schattendasein. Bei SETI.Germany geht es vielen um die Creditvergabe und darum ihr Team möglichst weit oben in irgendwelchen Rankings zu sehen - das meine ich jetzt nicht negativ, aber das muss man einfach wissen.
    Das möchte ich nicht so stehen lassen. Wenn es danach geht würden die meisten andere Projekte rechnen, als sie es tun. Credits sind nur ein Teil des Problems bei WCG. Ein anheben auf Durchschnittsnähe wäre zwar schon was, aber das Urproblem bleibt dennoch bestehen. Auch sollte sich ein Projekt nie allein durch Credits definieren, so etwas rächt sich irgendwann.

    Selber glaube ich aber nicht daran das bei einer bessere Creditvergabe viel mehr Leute mitmachen würden, es ist eben nicht das Hauptproblem. Ich rechne WCG nicht, weil mir der Aufwand und das Handling dort zu aufwendig ist.
    Klar, wenn die Credits fairer wären, würden evtl. mehr Cruncher auch mehr dort rechnen, das gilt aber auch für andere Teams. Letztlich wollen wir ja aber auch das Cruncher nicht nur ein Projekt rechnen, sondern etwas flexibel sind, um bei ausfällen nicht leer zu laufen.

    SG besser bei WCG zu platzieren geht nur langfristig und braucht einen langen Atem und damit viel Geduld. Die Ziel des Projektes sind unzweifelhaft und werden wohl auch durch die meisten positiv angesehen. Nur die Umsetzung ist einfach mies.

    Projekte müssen Menschen begeistern, emotional ansprechen. Das tut WCG nicht, es kommt einfach unterkühlt (wissenschaftlich) daher. So erreicht man die "Masse" nicht.

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  10. Avatar von Ardruin@WCG
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    10.12.2007

    Ort
    Saarland

    Beiträge
    465

    Danke
    Danke gesagt 73   Danke erhalten 1

    #9

    Standard

    Hallo,

    ich sehe WCG ausgesprochen positiv und die ungeheure Menge an Infos und die häufigen Statusberichte in den Foren gefallen mir super gut. Auch ich halte WCG für ein tolles Dachprojekt, das ausgesprochen professionell die Projekte einarbeitet und wohl zu den nützlichsten der Boinc-Welt zählt. Und gerade durch die Aufmachung und das besondere Konzept spricht mich WCG auch emotional an. Vielleicht liegt es bei uns daran das dort halt englisch gesprochen wird (Vermutung).

    Das WCG nur soo schwer zu bedienen ist muss ich hier aber wirklich verneinen. Es ist halt anders als die normale Boinc-Anmeldung, aber noch lange nicht schwierig. Das jemand am technischen Umsetzen scheitert halte ich in fast allen Fällen für eine Ausrede. Jedem anderen wird hier im Forum sicherlich geholfen.

    Das WCG die eben doch die "Masse" der Cruncher erreicht kann man leicht sehen wenn man sich den Output im vergleich zu den übrigen Projekten bei Boincstats anschaut!


    Viele Grüße
    Markus


    PS: Ich habe noch vor ein paar Meilensteine bei einigen Projekten in meiner Statistik zu erreichen, danach will ich mich verstärkt WCG zuwenden, vllt machen ja noch ein paar Leute mit

  11. Avatar von Saenger
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bremen

    Beiträge
    3.186

    Danke
    Danke gesagt 175   Danke erhalten 282

    #10

    Standard

    Eins hab' ich noch vergessen:
    Absolut vorbildlich ist WCG was die Datensicherheit angeht: Die Kommunikation auf den Seiten mit Anmeldung erfolgt über HTTPS, es gibt keinen spamanfälligen Web2.0-Sachen, Kontonamen sind eindeutig, Emailadressen erfährt auch der Cheffe nur mit Erlaubnis und ggf. auch an eine andere als die Kontoadresse.

    Leider haben sie halt "zu früh" angefangen, und nicht gleich unter BOINC, daher sind sie in Teilbereichen ein wenig inkompatibel und die Homepage ist ein wenig anders strukturiert. Die übliche Struktur ist für ein Dachprojekt allerdings auch suboptimal, dasd mit den Credits wurde pragmatisch (Faktor 7 bezüglich alte Punkte) gelöst, ist aber leider seit der Inflation bei BOINC nicht mehr ganz im Durchschnitt.

  12. Avatar von Sysadm@Nbg
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    04.02.2008

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    5.500

    Danke
    Danke gesagt 247   Danke erhalten 167

    #11

    Standard

    Der wichtigste Grund für unsere Position ist wohl dass das Seti bei uns im Teamnamen hauptsächlich die große Masse der Seti-Cruncher anzieht. Und die sind meiner Erfahrung nach ihrem Projekt trotzt der Unzulänglichkeiten (persönlicher Eindruck) zu 2000% treu.

    Die geringer Menge an Teammitgliedern ist wohl so flexibel auch mal was anderes zu crunchen und davon entfällt (leider) nur ein geringer Prozentsatz auf WCG ...
    Sysadm@Nbg
    dieser Account hat den Level EOL erreicht
    Ex-Hoster von Booster#13

  13. Avatar von crille
    Titel
    WCG-Freak

    Bewertung

    Registriert am
    20.09.2010

    Beiträge
    2.322

    Danke
    Danke gesagt 121   Danke erhalten 1.058

    #12

    Standard

    Zitat Zitat von Jeeper74 Beitrag anzeigen
    Das möchte ich nicht so stehen lassen. Wenn es danach geht würden die meisten andere Projekte rechnen, als sie es tun.
    Ok, dann werde ich demnächst mal ein "Unser 65. Platz bei WCG ist in Gefahr!!!"-Posting im Hauptforum loslassen. Mal schaun, ob die Beteiligung zur Rettung des 65. Platzes genauso groß ist, wie die, einen 1. Platz zu retten oder ein paar Formula Boinc-Punkte einzufahren.

    Ich mache nur Spaß Aber wenn es nicht um Credits und Ranking gehen würde, würden deutlich mehr SGler (mal die Stamm-SETI Cruncher ausgenommen) WCG rechnen, weil die Projektziele boincweit ganz weit oben sind... Klar, es könnte daran liegen, dass die Umsetzung bei WCG mies ist, der Aufwand zu hoch und deswegen die "Masse" dort nicht rechnet. Dann frage ich mich aber, warum KodeX mit wenig PC-Erfahrung es hin bekommt und warum bei boincstats WCG bei Mitgliedern/Hosts etc. ganz weit oben liegt...

    Grüße
    crille

  14. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.147

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #13

    Standard

    Zitat Zitat von crille Beitrag anzeigen
    Ok, dann werde ich demnächst mal ein "Unser 65. Platz bei WCG ist in Gefahr!!!"-Posting im Hauptforum loslassen. Mal schaun, ob die Beteiligung zur Rettung des 65. Platzes genauso groß ist, wie die, einen 1. Platz zu retten oder ein paar Formula Boinc-Punkte einzufahren.
    Das ist eben die emotionale Komponente, die da zieht. Daher habe ich mich ja auch so eingesetzt das regelmäßig zu Ostern ein WCG-Bunny-Race stattfindet. Es wäre so eine Komponente, auch um das Projekt bei SG weiterzuentwickeln.
    Leider sieht es so aus, das die Veranstalter sich dieses Jahr wieder dazu durchringen werden, dieses Race wieder gegen unser Adventscrunchen anzutreten zu lassen.
    Deshalb jetzt schon mal klar und deutlich: Ja, das Adventscrunchen findet dieses Jahr wieder statt! Achja: zur Adventszeit natürlich.

    Erfolgreich kann SG bei WCG nur sein, wenn es gelingt dort eine stabile Gruppe aufzubauen, ähnlich wie bei SETI. Nur so kann man bei WCG langfristig nach vorne kommen. Kurzfristige Aktionen können zwar helfen, nützen aber nix wenn keiner mehr da ist, der das erreichte fortsetzt. Deshalb ist jeder willkommen der dabei mithilft. Letztlich können wir an den Rahmenbedingungen des Projektes nichts ändern. Aber vielleicht hat ja jemand ne zündende Idee wie man mehr SGler von WCG überzeugen kann, die Emotionen weckt.

    Zitat Zitat von crille Beitrag anzeigen
    Klar, es könnte daran liegen, dass die Umsetzung bei WCG mies ist, der Aufwand zu hoch und deswegen die "Masse" dort nicht rechnet. Dann frage ich mich aber, warum KodeX mit wenig PC-Erfahrung es hin bekommt und warum bei boincstats WCG bei Mitgliedern/Hosts etc. ganz weit oben liegt...
    Es geht ja nicht darum das man es gar nicht versteht. Aber jeder Aufwand vergrößert die Hemmschwelle. Ich versuche mich da gern mal in die Rolle eines "normalen" Nutzers hineinzuversetzen. Und da ist nun mal ein "normales" Boinc-Projekt sehr viel anwenderfreundlicher und es gibt ja ne Menge Auswahl/Konkurrenz.

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  15. Avatar von crille
    Titel
    WCG-Freak

    Bewertung

    Registriert am
    20.09.2010

    Beiträge
    2.322

    Danke
    Danke gesagt 121   Danke erhalten 1.058

    #14

    Standard

    Also mein Ziel wäre eh nicht Top20, sondern TopDeutschland Team. Aber selbst in der deutschen Wertung sind wir nur auf Platz 3.

    Aber es wäre ja schlimm, wenn man keine Baustellen mehr hätte

    Grüße
    crille

  16. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.147

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.291

    #15

    Standard

    Zitat Zitat von crille Beitrag anzeigen
    Aber es wäre ja schlimm, wenn man keine Baustellen mehr hätte
    Du weißt doch, der Mensch braucht Ziele im Leben.

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  17. Avatar von Rolf@SG
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    06.07.2007

    Ort
    Kiel

    Beiträge
    529

    Danke
    Danke gesagt 51   Danke erhalten 4

    #16

    Standard

    Moin.
    Wenn der Quad so seine 16 Stunden am Tag rechnet, und es kommen dann nur 765 Credits raus (heute werden das dann auch nur 895) - dann ist das natürlich nicht ganz so motivierend. Seit dem ich mir Ende März eine NVidia GTX 260 zugelegt habe (meine war allerdings keine "Superclocked", dafür war sie 13€ teurer ), sieht die Welt für mich mit einem Mal völlig anders aus: 10.000 Credits in 16 Stunden bei GPU-Grid - das ist das absolute Kontrastprogramm zu WCG. Wenn ich nur GPU-Grid rechnen würde, könnten mich andere Personen als "kredit-geil" bezeichnen, aber dadurch, das ich seit einem Monat auf einem PC nur noch WCG rechne, gleicht sich das für mich aus. Ich denke, ca. 12,5K am Tag bei 2* Q6600 und GTX 260 (bei 16 Stunden) - für mich ist dieser Wert absolut in Ordnung - auch wenn dann nur ca. 1000 Kredits am Tag von WCG kommen.
    Genauso wäre das Projekt WCG für alle Personen empfehlenswert, die Milkyway oder Cosmology oder andere hochtourige Projekte rechnen.
    Gruß Rolf Member of ATA - einer der BOINC-ATA´s
    27 Projekte: 1* 10 Jahre Diamant 10, 7* 5 Jahre Diamant 5, 11* 2 Jahre Saphir, 2* 1 Jahr Smaragd, 5* 180 Tage Rubin, 1* 90 Tage Gold bei WCG.
    400 Projekte insgesamt bei Boinc-Stats.


  18. Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    20.05.2009

    Ort
    Mannheim

    Beiträge
    242

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 48

    #17

    Standard

    An den vielen Antworten in so kurzer Zeit sieht man wohl, dass das Thema nicht nur mich beschäftigt

    Das man ein stabiles Team für WCG benötigt um konstant Credits zu erwirtschaften halte ich für sehr richtig. Natürlich haben wir inzwischen einen großen Rückstand auf die WCG Top Teams. Falls aber die GPU wirklich bald Verwendung beim WCG findet, dürften die Punkte explodieren und sich bei den Ranglisten einiges ändern.

    Das wir derzeit kein wirkliches WCG Team haben sieht man an noch weiteren Stellen als nur Rang 65. Im Vergleich zu vielen Mitgliedern hier bin ich ein kleines Licht mit meinen 12 Cores die derzeit mehr oder weniger viel laufen. Ich schaffe einen WCG RAC von ca 3000, für unser WCG-Team reicht das aber schon aus um Position 3 beim RAC zu belegen. Wie man erkennen kann genügt wenig Rechenleistung schon um unser Team zu pushen. Ich hätte nie gedacht das ich binnen 2 Monate in die Top 15 reinkomme. Jedes einzelne aktive Mitglied das beim WCG mitrechnet hilft spürbar!
    Weiterhin ist unser Teamleader "stefanhe" schon lange nicht mehr aktiv gewesen beim WCG. Die letzte WU hat er vor über 200 Tagen bearbeitet. Als ich mir überlegt habe zu SETI.Germany zu wechseln ist mir das negativ aufgefallen und gab mir zu denken. Falls ein Team keinen aktiven Leader hat, wirkt das auf potenzielle neue Mitglieder eventuell etwas abschreckend. In meinen Augen symbolisiert das, dass die gesamte Gruppe inaktiv ist.


    @Rolf@SG, ich hole derzeit mit meinem schlechteren Quad (im Vergleich zu deinem) ein RAC von 1,3-1,4k raus (24/7 Betrieb). Allerdings gibt es teilweise große Unterschiede welches Projekt du rechnest. Clean Energy bringt nach meiner Erfahrung recht viele Credits.
    Mitglied der WCG-Sekte

  19. Avatar von crille
    Titel
    WCG-Freak

    Bewertung

    Registriert am
    20.09.2010

    Beiträge
    2.322

    Danke
    Danke gesagt 121   Danke erhalten 1.058

    #18

    Standard

    Hi Kodex!

    Ich gebe dir durchaus Recht, dass ein aktiver "Captain", der womöglich aus Eigeninitiative sich für Challenges anmeldet und seine Teammitgliedern mit Newsletter über solche Aktionen aufm Laufenden hält, besser wäre... Ich werde ihn mal anmailen.

    Grüße
    crille
    Geändert von crille (26.05.2009 um 19:45 Uhr)


  20. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    19.12.2008

    Ort
    Stuttgart

    Beiträge
    6

    Danke
    Danke gesagt 17   Danke erhalten 11

    #19

    Standard

    Meine private Rechenkerne sind hauptsächlich auf World Community Grid gelenkt und rechne mal hin und wieder eine andere Worksunit von meinen angemeldeten Projekten.
    Auf der Arbeit bin ich mit Einstein@home unterwegs, weil es auch von meinem Brötchengeber kommt. Kollegen helfen sich in der MPG und da bin ich nicht der einzigste.

  21. Avatar von bieboderbeste
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.01.2008

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    2.476

    Danke
    Danke gesagt 78   Danke erhalten 80

    #20

    Standard

    Also ich werde nach dem Teamcrunchen auf jedenfall einen Quad dauerhaft auf WCG ansetzen. Wobei mir da die Credits wurscht sind, sondern die Wissenschaft lockt.

    Es gibt nur zuviele Projekte und Hilferufe, manchmal denke ich wenn ich mich doch nur teilen könnte mit meinen 3 Knechten, dann wären sie schon zu sechst

    Andererseits hab ich ja letztes Jahr mitbekommen, das nichtmal das Weihnachtsrace Cruncher anzog, wir haben nen mehr schlechten als rechten Platz belegt und es waren alle so auf das Adventscrunchen fixiert das nichtmal ein paar Kernchen zu WCG wechselten. Wobei ich da nicht die Cruncher meine die eh schon überall unterstützen, sondern eher die die immer nur auf ein und demselben Projekt rumcrunchen. Wobei wir wieder bei dem Thema der toten Masse wären, da sehr viele SG-Mitglieder garnicht erreicht werden können oder wollen und dementsprechend auf "meistens" Seti festhängen. Leider. Denn wenn man sich mal den Prozentsatz ansieht wieviele flexible Cruncher wir zur Gesamtzahl aller Mitglieder haben, dann wird mir echt schlecht. Das kann man garnicht auffangen, vorallem nicht wenn es schon einige sehr aktive Multiprojekt-Teams gibt, die Vorlegen.

    Gruß bieboderbeste
    Stats Wahn
    On - PC Intel Xeon L5640 @2,26 Ghz, GTX 750 ti
    On - PC Intel i7 920 @3,33 GHz, GTX 750 ti
    On - NB Intel C2D T5750 @2,00 Ghz
    On - NB Intel Atom N570 @1,66 Ghz

  22. Avatar von aendgraend
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    21.06.2007

    Beiträge
    7.703

    Danke
    Danke gesagt 495   Danke erhalten 601

    #21

    Standard

    Auch aendgraends X2@home rechnet WCG immer mal wieder - derzeit zwar eher Sztaki bis zur 6. Stelle, aber dann auch wieder WCG.

    Mir gefällt das Projekt - und seine Subprojekte - einfach, wohl nicht zuletzt, weil sie dort so schöne bunte Badges haben

  23. Avatar von yoyo[RKN]
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    782

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 24

    #22

    Standard

    Hi,
    in unserem Team ist WCG eines der wichtigsten Projekte. Ich rechne da auch gerade mit 6 cores, weil ich unbedingt alle Gold-Badges haben will
    Wo SETI.Germany user hauptsächlich rechnen kann man gut hier sehen

    Dies läßt sich wohl mit Eurem Teamnamen und den Credits erklären.
    yoyo
    Member of Rechenkraft.net e.V.
    [Verein] [News] [Projekte] [Forum] [Chat] [yoyo@home]

  24. Avatar von crille
    Titel
    WCG-Freak

    Bewertung

    Registriert am
    20.09.2010

    Beiträge
    2.322

    Danke
    Danke gesagt 121   Danke erhalten 1.058

    #23

    Standard

    Ein bißchen offtopic : Aber gabs nicht mal ein Boykottaufruf zu Milkyway??

  25. Avatar von yoyo[RKN]
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    782

    Danke
    Danke gesagt 13   Danke erhalten 24

    #24

    Standard

    Dazu gibts hier und bei anderen Teams einige Threads. Der Aufruf war voreilig und IMO Quatsch.
    Member of Rechenkraft.net e.V.
    [Verein] [News] [Projekte] [Forum] [Chat] [yoyo@home]

  26. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Granada

    Beiträge
    17.031

    Danke
    Danke gesagt 161   Danke erhalten 1.815

    #25

    Standard

    Zitat Zitat von crille Beitrag anzeigen
    Ein bißchen offtopic : Aber gabs nicht mal ein Boykottaufruf zu Milkyway??
    Das ist von SETI.Germany auch mehr oder minder (zum Glück mit der mehr-Tendenz) ausgeführt worden und nach Einlenken seitens der Admins aufgehoben worden. Inzwischen erklärt sich der große Anteil an MilkyWay-Credits einfach durch den Einsatz von ATI-Grafikkarten (gepaart mit einer ohnehin etwas überdurchschnittlichen, aber im Vergleich zu den Boykott-Zeiten deutlich faireren Creditvergabe), deren Power einfach kein anderes Projekt nutzt. Ähnliches gilt auch für den gewaltigen GPUGRID-Anteil, wobei da die Credits pro FLOP sogar noch minimal niedriger sind als bei S@h, also nicht als überdurchschnittlich bezeichnet werden können.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. Neu bei SETI.Germany
    Von Majestic im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 03.11.2008, 20:54
  2. SETI.Germany
    Von Zwitschi im Forum Wiki
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2008, 22:14
  3. seti germany
    Von siggi im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.12.2007, 00:28
  4. Hallo Seti.Germany
    Von isis2404 im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 12:39
  5. Hi an alle Seti.Germany-ler
    Von Stefan [SPEG] im Forum Neue Mitglieder & Begrüßungen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.10.2007, 21:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO