Seite 6 von 8 Erste ... 4 5 6 7 8 Letzte
Ergebnis 126 bis 150 von 194
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.006

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.617

    #126

    Standard

    Zitat Zitat von Arkturus Beitrag anzeigen
    okay, jetzt wirds langsam klarer. Collatz geht davon aus, dass, ganz gleich mit welcher Zahl begonnen wird, ich immer irgerndwann bei einer Zweierpotenz lande und somit auch bei der "1", weil der Spaß da mehr oder weniger endet. Das ist doch die eigentlich interessante Frage.
    Wenn sich Collatz hingegen irrt, dann passiert dies eben nicht, sondern stattdessen taucht die Anfangszahl selbst wieder in der Folge auf. Ich glaube, jetzt haben wir es ;-)
    Es gibt noch eine dritte Möglichkeit: Die Folge könnte gegen unendlich gehen. Dazu müsste allerdings nach einem n/2-Schritt zumindest fast immer sofort wieder ein 3n+1-Schritt kommen, fast alle geraden Zahlen der Folge dürfen also den Faktor 2 nur einmal enthalten.

    Zitat Zitat von Arkturus Beitrag anzeigen
    Edit2: Ich hoffe jetzt passts: "Das Collatz-Problem (auch: (3n+1)-Vermutung) beschäftigt sich mit der Vermutung, dass die Collatz-Folge für jede natürliche Zahl früher oder später die "1" erreicht und in einem trivialen Muster (4-2-1-4-2-1) weiterläuft."
    Das sieht gut aus.

    Zitat Zitat von Arkturus Beitrag anzeigen
    Mathematik hat vergleichsweise wenig mit Rechnen zu tun. Ein Mathematiker beweist nicht durch milliardenfaches Berechnen, sondern durch logische Schlüsse.
    Natürlich ist es immer schön, mit nackter Logik zum Beweis zu kommen. Aber gerade in der Zahlentheorie muss man gelegentlich auch rechnen, ich könnte sofort ein paar recht aktuelle Beispiele bringen, die ohne Rechnerei noch nicht bewiesen bzw. noch viel weiter vom Beweis entfernt wären. Oft kann man allerdings wenigstens eine Obergrenze logisch herleiten, sodass man nur endlich viele Zahlen ausprobieren muss.

    Zitat Zitat von SoEinWahnsinn Beitrag anzeigen
    Das "Problem" beim Collatz-Problem ist "Es kann NICHT bestätigt/bewiesen werden." (Da n unendlich ist)
    Es "kann" nur widerlegt werden. Und das in dem man nachrechnet und eine der besagten Zahlen findet, falls sie existieren.
    Vorsicht. Nur, weil wir derzeit keinen Beweis kennen, heißt es nicht, dass kein Beweis möglich ist. Bei Fermat hat es auch einige Zeit gedauert, aber inzwischen ist der Satz bewiesen.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Avatar von SoEinWahnsinn
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    27.09.2008

    Ort
    Im schönen Sachsen!

    Beiträge
    969

    Danke
    Danke gesagt 69   Danke erhalten 16

    #127

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer[SPEG] Beitrag anzeigen
    Vorsicht. Nur, weil wir derzeit keinen Beweis kennen, heißt es nicht, dass kein Beweis möglich ist. Bei Fermat hat es auch einige Zeit gedauert, aber inzwischen ist der Satz bewiesen.
    Nichts ist unmöglich...
    Momentan bleibt aber nur "Versuch mach kluch"

    Und da ich Praktiker bin, und mein Horizont nicht soweit reicht....
    Ist es mir lieber jemand packt es an und macht was, als auf andere Leute zu warten

    @all

    Wer es nicht rechnen mag, der soll es lassen. Aber es derart als "nonsense" abzutun, weil es deiner/seiner "Erfahrung" an Mathematik widerspricht, verstehe ich nicht.

    Sinn/Unsinn Diskussionen in allgemeinen sind ja schon an sich "fast" unsinnig.
    Das Ding im aber noch im Wiki auszuhängen zu wollen...

    Ein Punkt wo darauf hingewiesen wird, dass es Quatsch ist mit der CPU dort mit zurechnen und das Feld den GPUs respektive den ATIs zu überlassen wäre deutlich produktiver. In mehrfacher Hinsicht.

    P.S.
    Sehe im Momment nur die Version von "PinQuin"... mal sehen was daraus wird...
    "PAINTBALL is not a crime!".

  3. Avatar von Arkturus
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.08.2010

    Beiträge
    79

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #128

    Standard

    Hallo "SoEinWahnsinn",

    das hat überhaupt nichts mit "meiner" Sicht von der Mathematik zu tun, sondern damit, wie Mathematik eben funktioniert. Kein Mathematiker würde so an Collatz rangehen, insbesondere, weil schon grundlegendste Untersuchungen der Reihe zeigen, dass die Vermutung so falsch nicht sein kann und die Rechnerei also tatsächlich wahrscheinlich unnütz ist, weil es sich eher um eine strukturelle Frage zu handeln scheint. Der Satz von Fermat wurde auch nicht durch wildes Rumprobieren bewiesen, wie hier schon eingeworfen wurde...

    Gruß,
    Marcel
    Geändert von Arkturus (31.08.2010 um 20:46 Uhr)
    "Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir", Immanuel Kant

  4. Avatar von Sysadm@Nbg
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    04.02.2008

    Ort
    Nürnberg

    Beiträge
    5.500

    Danke
    Danke gesagt 247   Danke erhalten 167

    #129

    Standard

    Zitat Zitat von Arkturus Beitrag anzeigen
    ...das hat überhaupt nichts mit "meiner" Sicht von der Mathematik zu tun, sondern damit, wie Mathematik eben funktioniert. Kein Mathematiker würde so an Collatz rangehen, ...
    wir sind ja auch keine Mathematiker sonder boincer(innen) </ironie>

    ich weiß der Vergleich hinkt, aber DNETC macht auch brute force methode und probiert alle theoretisch möglichen Kombinationen bis es die Lösung findet ...

    Insofern nimms locker
    Sysadm@Nbg
    dieser Account hat den Level EOL erreicht
    Ex-Hoster von Booster#13

  5. Avatar von Arkturus
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.08.2010

    Beiträge
    79

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #130

    Standard

    Hallo!

    Es soll ja keiner von Collatz vergrault werden! Das Wissen jedoch, dass die Rechnerei höchstwahrscheinlich sinnlos ist und keinen mathematischen Nutzen hat, kann im Hinterkopf nicht schaden

    Gruß,
    Marcel

    Edit: Jetzt hab ich den Bogen raus, es hat mal geklappt. Ich hoffe, so kann jeder damit leben ;-)

    Edit2: Wen es interessieren sollte: Ich hab mal eben ein sehr simples VBS-Skript zur Erzeugung einer Collatz-Reihe geschrieben, nach Eingabe einer Anfangszahl gehts per "Enter" immer weiter...Finde es so fürs Erste sinnvoller, da der Platz in einem Fenster bei großen Zahlen eher beschränkt ist...

    http://linuxfanmarcel.li.ohost.de/Collatz.vbs
    Geändert von Arkturus (01.09.2010 um 09:04 Uhr)
    "Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir", Immanuel Kant

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    15.006

    Danke
    Danke gesagt 146   Danke erhalten 1.617

    #131

    Standard

    Zitat Zitat von Sysadm@Nbg Beitrag anzeigen
    ich weiß der Vergleich hinkt, aber DNETC macht auch brute force methode und probiert alle theoretisch möglichen Kombinationen bis es die Lösung findet ...
    Dann noch ein passenderer Vergleich: SETI@home untersucht den gesamten von Arecibo aus sichtbaren Himmel nach Radiosignalen, anstatt nur die Sterne ins Visier zu nehmen, von denen man weiß, dass sie zumindest Planeten haben. Auch dort wird etwas gesucht, von dem man nicht einmal weiß, ob es existiert. Was die Präsentation der (negativen, aber immerhin vorhandenen) Ergebnisse betrifft, könnte sich S@h sogar noch einiges bei CC abschauen, bei CC findet man sofort eine Liste der Zahlen mit den bisher höchsten Schrittzahlen bis zum Erreichen des Zyklus.
    Gruß
    Patrick
    Trinity, ein paar Taschenrechner und der UL1-SG-Booster - laufende WUs

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von SoEinWahnsinn
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    27.09.2008

    Ort
    Im schönen Sachsen!

    Beiträge
    969

    Danke
    Danke gesagt 69   Danke erhalten 16

    #132

    Standard

    @ Arkturus

    A = 3 * A +1-1 +1
    Warum das?
    "PAINTBALL is not a crime!".

  8. Avatar von Arkturus
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.08.2010

    Beiträge
    79

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #133

    Standard

    Hallo SoEinWahnsinn,

    VBSkript interpretiert das "Pluszeichen" sonst als Verknüpfungs- statt als Additionsoperator. Mit dem Hinzufügen von "+1-1" wird deutlich gemacht, dass die Addition gewünscht wird.

    Gruß,
    Marcel
    "Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir", Immanuel Kant

  9. Avatar von SoEinWahnsinn
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    27.09.2008

    Ort
    Im schönen Sachsen!

    Beiträge
    969

    Danke
    Danke gesagt 69   Danke erhalten 16

    #134

    Standard

    Ist mir neu! (Was aber auch kein Wunder ist mit meinen rudimentären Kenntnissen..)
    Und da beide Varianten bei mir funktionieren... (und im Kopf auf die schnelle noch nachzurechnen ist)

    Dann den ersten richtigen Bug!
    bei Eingabe einer "0" oder versehentlicher Betätigung der Entertaste, muss das Script manuell gekillt werden...

    Ein fehlendes "do" vor dem Loop bemängelt mein Rechner auch ab und zu mal. *noAhnung*

    Mit
    A = inputbox ("Anfangszahl eingeben")

    Do

    If A/2 = int(A/2) Then
    A = A/2
    Else
    A = 3 * A +1
    End if

    Wscript.Echo A

    Do
    Loop until A="1"
    Loop until A="0"
    geht es dann schon deutlich besser
    "PAINTBALL is not a crime!".

  10. Avatar von Arkturus
    Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.08.2010

    Beiträge
    79

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 4

    #135

    Standard

    Hallo SoEinWahnsinn,

    ich schreibe schon seit mindestens einem Jahrzehnt VBS-Skripte und hatte häufig Probleme mit dem Pluszeichen, deshalb habe ich es mir angewöhnt eben diesen kurzen Term hinzuzufügen und hab keinen Ärger mehr ;-)

    Die von dir beschriebenen Bugs sind natürlich unausweichlich, ich hab da eben nicht allzu viel drüber nachgedacht, man hätte das alles natürlich schöner machen können, aber manchmal sagt man sich eben: "Hauptsache, es funktioniert" ;-) Eine If-Anweisung zur Rausfilterung negativer Zahlen oder Dezimalbrüche als "Idiotenschutz" wäre für ein vollwertiges Programm eigentlich auch wünschenswert...
    Ist aber eben nur ein Skript, um mal eben flott ne Collatz-Reihe durchrechnen zu lassen.

    Gruß,
    Marcel
    "Zwei Dinge erfüllen das Gemüt mit immer neuer und zunehmender Bewunderung und Ehrfurcht, je öfter und anhaltender sich das Nachdenken damit beschäftigt: Der gestirnte Himmel über mir und das moralische Gesetz in mir", Immanuel Kant

  11. Avatar von XSmeagolX
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    10.11.2009

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    6.490

    Danke
    Danke gesagt 138   Danke erhalten 971

    #136

    Standard

    Mal ne Frage der anderen Art...

    Ich wundere mich gerade... Als ich mich auf der collatz-HP mal mit meinem Account eingeloggt habe (wollte für die GPU nur noch die mini-collatz zulassen) ist mir folgendes aufgefallen...

    Wenn ich mir meine aktuellen Tasks anschaue, stehen da wesentlich mehr WUs drin, als meine Rechner tatsächlich haben.... Vor allem wundere ich mich, dass dort WUs von Rechnern von mir aufgeführt sind, die aktuell gar keine WU von collatz haben....
    Die sollen vor grad mal 20 minuten an die Rechner verteilt worden sein... Aber Boinctasks und auch die Boinc-Manager der Rechner zeigen mir keine WU an, die sie bearbeiten...

    Hängt collatz irgendwie mit WU-Prob zusammen, weil ich die Kisten eben wieder für WU-Prob eingerichtet habe...
    Nicht alles was der Kopf denkt, muss der Mensch auch umsetzen.
    Man muss auch mal Nein zu sich selbst sagen, zur Not übe es
    ...
    ------
    Meine Homepage :: Meine Gedichte :: Meine Stats :: Meine laufenden WU's :: Statistiken rund um unser Team SETI.Germany

  12. Avatar von Springer
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.07.2007

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    364

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 0

    #137

    Standard

    Zitat Zitat von XSmeagolX Beitrag anzeigen
    Mal ne Frage der anderen Art...

    Ich wundere mich gerade... Als ich mich auf der collatz-HP mal mit meinem Account eingeloggt habe (wollte für die GPU nur noch die mini-collatz zulassen) ist mir folgendes aufgefallen...

    Wenn ich mir meine aktuellen Tasks anschaue, stehen da wesentlich mehr WUs drin, als meine Rechner tatsächlich haben.... Vor allem wundere ich mich, dass dort WUs von Rechnern von mir aufgeführt sind, die aktuell gar keine WU von collatz haben....
    Die sollen vor grad mal 20 minuten an die Rechner verteilt worden sein... Aber Boinctasks und auch die Boinc-Manager der Rechner zeigen mir keine WU an, die sie bearbeiten...

    Hängt collatz irgendwie mit WU-Prob zusammen, weil ich die Kisten eben wieder für WU-Prob eingerichtet habe...

    Auf der task-Liste (auch im pending) bei collatz stehen zB auch noch Ewigkeiten lang WUs, die du vor Urzeiten mal abgebrochen hast oder sonst irgendwie in Verbindung mit deinem Rechner gebracht wurden. Ich würde mir da keine Sorgen drum machen - vielleicht ist collatz einfach nur sehr bürokratisch oder die Projektbetreiber waren mal bei der Stasi

  13. Avatar von XSmeagolX
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    10.11.2009

    Ort
    Hessen

    Beiträge
    6.490

    Danke
    Danke gesagt 138   Danke erhalten 971

    #138

    Standard

    Ich wundere mich halt nur, weil das Sende-Datum erst kurz zuvor war....
    Nicht alles was der Kopf denkt, muss der Mensch auch umsetzen.
    Man muss auch mal Nein zu sich selbst sagen, zur Not übe es
    ...
    ------
    Meine Homepage :: Meine Gedichte :: Meine Stats :: Meine laufenden WU's :: Statistiken rund um unser Team SETI.Germany


  14. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.04.2011

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    63

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 6

    #139

    Standard

    Hallo Comunity,
    Ich habe ein Problem und möchte nicht extra einen neuen Thread eröffnen, desswegen schreibe ich hier mein Problem rein.

    Also, bei Collatz konnte ich mit meine ATI HD 5550 keine WUs machen, nun habe ich die HD 4890 und kann damit auch keine WUs berechnen.
    Nun, wo liegt das Problem ??

    Grüße

  15. Avatar von Springer
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.07.2007

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    364

    Danke
    Danke gesagt 9   Danke erhalten 0

    #140

    Standard

    Lieber Marco,

    sei doch bitte so lieb und probiere erstmal sämtliche Möglichkeiten durch; meist hilft das Lesen von Projektseiten, das Durchforsten von Einstellungen etc.

    Dann, und erst dann, stellt man Fragen. Gerne auch Anfänger-Fragen (das waren wir ja alle mal), allerdings sollten die dann so konkret sein und Informationen zu deinen Versuchen und evt. Fehlermeldungen enthalten, dass wir auch mit einer konkreten Antwort dienen können.

    Bis dahin lautet die Antwort: es kann viele Ursachen haben!

    Entschuldigt, dass ich mal wieder das Rumpelstielzchen sein musste....
    Flo


  16. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.04.2011

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    63

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 6

    #141

    Standard

    Okay, sorry.
    Also, jetzt mit ganz vielen Informationen.

    Also, ich wollte neben Milkyway auch bei Collatz anfangen.
    Aber bei Collatz kann ich keine WUs berechnen, da steht immer ''Berechnungsfehler''
    Ein Freund von mir (auch hier im Forum (Uwe-Bergstedt)) ist dann auf der Homepage von Collatz mit meinen Account eingeloggt und hat paar Berechnungseinstellungen etc. getätigt, aber dennoch bekomm ich die Meldung ''Berechnungsfehler''.

    Mein PC:
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate (32 bit)
    CPU: AMD Athlon 64 3200+
    RAM: 1 GB
    Graka: ATI Radeon HD 4890

  17. Avatar von desktop64
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    02.11.2009

    Beiträge
    1.037

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 1

    #142

    Standard

    Zitat Zitat von Marco360 Beitrag anzeigen
    RAM: 1 GB

    Tip, mal so ganz spontan.


  18. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.04.2011

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    63

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 6

    #143

    Standard

    Zu wenig ?
    Wenn ja, ist es mir auch egal, ich rüste mein PC eh in ein-zwei Wochen auf.

    Dann siehts so aus:

    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate (64 bit)
    CPU: Intel Core i5 2400 (Quadcore)
    RAM: 8 GB
    Graka: ATI Radeon HD 4890


  19. Avatar von Acid303
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    24.07.2009

    Beiträge
    1.251

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 3

    #144

    Standard

    Hi Marco

    Wieso eine HD48x und nicht gleich eine HD58x oder HD68x? Oder benutzt du deine alte Karte weiter?

  20. Avatar von Rainer Baumeister
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    04.07.2007

    Ort
    Hagen/Westfalen

    Beiträge
    1.735

    Danke
    Danke gesagt 71   Danke erhalten 90

    #145

    Standard

    Ich brauche mal eine technische Beratung für die ATI 5850 (Cypress)

    Wenn ich mir andere User ansehe haben die in den Aufgaben folgendes stehen:
    ATI Radeon HD5800 series (Cypress) 1024 MB local RAM (remote 1853 MB cached + 1853 MB uncached)

    Bei mir aber steht:
    ATI Radeon HD5800 series (Cypress) 1024 MB local RAM (remote 64 MB cached + 2048 MB uncached)

    Um was handelt es sich? Ich bin eigentlich mit den Ergebnissen zufrieden. Aber man will ja besser werden.
    Gruß Rainer
    i7-920 mit GTX970 und Win7pro. Ryzen1700 mit RTX2070 leider mit Win10pro. Laptop i5 2430M Win7 Home und 4x Odroid XU4 mit Android

  21. Avatar von joe_carnivore
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    15.07.2007

    Ort
    Kaiserstadt Goslar

    Beiträge
    891

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 2

    #146

    Standard

    Bei mir ist es so :

    ATI Radeon HD5700 series (Juniper) 1024 MB local RAM (remote 64 MB cached + 128 MB uncached)
    850Mhz

    ATI Radeon HD5700 series (Juniper) 1024 MB local RAM (remote 2047 MB cached + 2047 MB uncached)
    875MHz

    Bei der Berechnungsdauer seh ich keinen großen Unterschied.
    Wobei Rechner 2 der schnellere ist. Aber auch AMD FX mit DDR3 1866 ,Und natürlich die 25 MHz mehr an Geschwindigkeit
    Rechner 1 nur X4 910e mit DDR2 1066 hat.

  22. Avatar von Yamazaki
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2008

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    2.036

    Danke
    Danke gesagt 36   Danke erhalten 102

    #147

    Standard

    @joe_carnivore:

    was hast du denn etwa für Berechnungszeiten ?

    Bei meiner 6770 sieht es so aus:
    Device 0: ATI Radeon HD5700 series (Juniper) 1024 MB local RAM (remote 2047 MB cached + 2047 MB uncached)
    GPU core clock: 950 MHz, memory clock: 850 MHz

    Berechnungszeiten knapp unter 50 Min./WU
    Yama

    AllProjectStats - PrimeGrid-Stats - UotD - Benutzerseite (Wiki)
    aktuelles Ziel der "SG Aktiv": SETI Wow!-Event

  23. Avatar von joe_carnivore
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    15.07.2007

    Ort
    Kaiserstadt Goslar

    Beiträge
    891

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 2

    #148

    Standard

    Ich hab jetzt nicht so die Zeit, aber die fertigen von mir sind ein Hauch schneller.
    Aber schwankungen gibt es ja immer.


    Deine: http://boinc.thesonntags.com/collatz...p?userid=38752
    Meine: http://boinc.thesonntags.com/collatz...hp?userid=3657

    So jetzt zur Arbeit


    Grüße
    joe

  24. Avatar von Dr.David Bowman
    Titel
    2nd Wave

    Bewertung

    Registriert am
    03.05.2012

    Beiträge
    349

    Danke
    Danke gesagt 11   Danke erhalten 6

    #149

    Standard

    Hi,
    Ich möchte bei CC nur die GPU WU s laufen lassen.
    Reicht es dazu in den Acc Einstellungen,bei der Frage CPU zulassen,auf Nein zu stellen ?





    Ich bin unschlüssig,weil bei den GPU WUs 0,05 CPU angezeigt wird
    LG,Doc

    Kühner als das Unbekannte zu erforschen, kann es sein,
    das Bekannte zu bezweifeln.

    A.v.Humboldt

  25. Avatar von joe_carnivore
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    15.07.2007

    Ort
    Kaiserstadt Goslar

    Beiträge
    891

    Danke
    Danke gesagt 7   Danke erhalten 2

    #150

    Standard

    Ja das reicht auf nein zustellen.

    Das ist für die reinen CPU WU.
    Die GPU nehmen sich immer etwas CPU, das ist normal.

    joe

Ähnliche Themen

  1. Collatz Conjecture (3x+1)
    Von Spectre im Forum Collatz Conjecture
    Antworten: 485
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 14:21
  2. Frage GPU vs CPU
    Von fox im Forum Hardware - Probleme, Tuning, Benchmark usw.
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.08.2009, 21:23
  3. Frage zu SPEG und BAM
    Von xsteadfastx im Forum SPEG
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 06:34
  4. Frage zu Credit
    Von aulbri3833 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 14:06
  5. Frage zu BAM!
    Von Joey im Forum Software - Installation, Probleme usw.
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 05.09.2007, 21:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO