Seite 5 von 5 Erste ... 3 4 5
Ergebnis 101 bis 109 von 109
  1. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.006

    Danke
    Danke gesagt 156   Danke erhalten 1.752

    #101

    Standard TRP-Sieve wird beendet

    Nun noch eine offizielle Meldung zum Ende von TRP-Sieve:

    Es könnte erforderlich sein zu handeln: TRP-Sieve wird jetzt beendet.
    Das Subprojekt TRP-Sieve ist beendet, es wird keine Arbeit mehr für dieses Subprojekt generiert. Zwar werden für kurze Zeit noch einige recycelte Aufgaben verfügbar sein, aber auch diese werden schließlich fertig sein.

    Falls TRP-Sieve das einzige PrimeGrid-Subprojekt ist, das bei euch läuft, solltet ihr ein anderes Subprojekt auswählen. Wir empfehlen GCW-Sieve. Das ist TRP-Sieve sehr ähnlich.

    Da TRP-Sieve bisher automatisch für neue Teilnehmer eingestellt wurde, ist euer Rechner derzeit sehr wahrscheinlich auf TRP-Sieve eingestellt, falls ihr niemals explizit ein Subprojekt ausgewählt habt. Bitte besucht die PrimeGrid-Einstellungsseite um das zu ändern.

    Für Diskussion und weitere Informationen siehe bitte diesen Forenthread.
    25.04.2017 | 14:54:01 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von http://www.primegrid.com
    Action may be required: TRP-Sieve is now shut down.
    The TRP Sieve project has come to an end, and work generation for that subproject has stopped. While there will be a few recycled tasks available for a short time, eventually they will all be gone.

    If TRP-Sieve is the only PrimeGrid subproject you're running, you should select another of our subprojects to run. We suggest GCW-Sieve. It's very similar to TRP-Sieve.

    Since TRP-Sieve previously was automatically assigned to new users, if you've never explicitly selected which subproject to run, there's a good chance your computer is currently configured to TRP-Sieve. Please go to the PrimeGrid preferences page to change your preferences.

    For discussion and more information, please see this forum thread.
    25 Apr 2017 | 13:54:01 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  2. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.006

    Danke
    Danke gesagt 156   Danke erhalten 1.752

    #102

    Standard ein Schritt zum Beweis der Riesel-Vermutung durch SETI.Germany-Mitglied

    Über drei Jahre nach den letzten beiden Funden ist der Beweis der Riesel-Vermutung durch einen Megaprimzahlfund eines SETI.Germany-Mitglieds wieder einen Schritt näher gerückt.

    TRP-Megaprimzahl!
    Am 13. Dezember 2017 um 08:13:55 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt The Riesel Problem k=273809 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    273809*2^8932416-1

    Die Primzahl hat 2688931 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 29 insgesamt. Dies ist PrimeGrids 15. Eliminierung. 49 ks verbleiben noch.

    Die Entdeckung gelang Wolfgang Schwieger (DeleteNull) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-6700K @ 4,00 GHz mit 32 GB RAM unter Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 2 Stunden 14 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb. Wolfgang ist Mitglied des Teams SETI.Germany.

    Die Primzahl wurde am 15. Dezember 2017 um 12:39:55 MEZ von Christian Geffcken (CGe0963) aus der Schweiz mit einem Intel Core i5-3437U @ 1,90 GHz mit 8 GB RAM unter Windows 7 bestätigt. Dieser Rechner brauchte etwa 41 Stunden 47 Minuten für den Primalitätstest mit LLR.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    15.12.2017 | 16:03:49 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/
    TRP Mega Prime!
    On 13 December 2017, 07:13:55 UTC, PrimeGrid’s The Riesel Problem project eliminated k=273809 by finding the mega prime:

    273809*2^8932416-1

    The prime is 2,688,931 digits long and will enter Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 29th overall. This is PrimeGrid's 15th elimination. 49 k's now remain.

    The discovery was made by Wolfgang Schwieger (DeleteNull) of Germany using an Intel(R) Core(TM) i7-6700K CPU @ 4.00GHz with 32 GB RAM running Linux. This computer took about 2 hours and 14 minutes to complete the primality test using multithreaded LLR. Wolfgang is a member of the SETI.Germany team.

    The prime was verified on 15 December 2017, 11:39:55 UTC, by Christian Geffcken (CGe0963) of Switzerland using an Intel(R) Core(TM) i5-3437U CPU @ 1.90GHz with 8 GB RAM running Microsoft Windows 7 Professional. This computer took about 41 hours and 47 minutes to complete the primality test using LLR.

    For more details, please see the official announcement.
    15 Dec 2017 | 15:03:49 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  3. Avatar von JayPi
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    08.07.2007

    Ort
    Kölle am Rhing

    Beiträge
    2.781

    Danke
    Danke gesagt 16   Danke erhalten 5

    #103

    Standard

    Zitat Zitat von pschoefer Beitrag anzeigen
    Über drei Jahre nach den letzten beiden Funden ist der Beweis der Riesel-Vermutung durch einen Megaprimzahlfund eines SETI.Germany-Mitglieds wieder einen Schritt näher gerückt.

    TRP-Megaprimzahl!
    Am 13. Dezember 2017 um 08:13:55 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt The Riesel Problem k=273809 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    273809*2^8932416-1

    Die Primzahl hat 2688931 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 29 insgesamt. Dies ist PrimeGrids 15. Eliminierung. 49 ks verbleiben noch.

    Die Entdeckung gelang Wolfgang Schwieger (DeleteNull) aus Deutschland mit einem Intel Core i7-6700K @ 4,00 GHz mit 32 GB RAM unter Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 2 Stunden 14 Minuten für den Primalitätstest mit LLR im Multithread-Betrieb. Wolfgang ist Mitglied des Teams SETI.Germany.
    Gratulation DeleteNull für den großen Fund!

  4. Avatar von DeleteNull
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    18.10.2007

    Ort
    38440 Wolfsburg

    Beiträge
    1.117

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 29

    #104

    Standard

    Ja, danke!
    Das war ein "Abschiedsgeschenk" von PrimeGrid so ca. 5 Tage bevor ich mein TRP-Emerald-Badge voll hatte (jetzt warte ich nur noch auf die Pendings). Nach dieser Winter-Challenge werden andere LLR-Projekte auf Emerald gerechnet. Es wird also Jahre daueren bis ich wieder zu TRP komme.
    Zum Jahresende noch die 3 Milliarden bei PG voll, dann sind wirklich alle Jahresziele erreicht. Ein echt klasse Finale. Und mit einer SOB-Challenge fängt 2018 dann auch perfekt an
    ----------
    Gruss
    Wolfgang

  5. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.006

    Danke
    Danke gesagt 156   Danke erhalten 1.752

    #105

    Standard

    In der Anfangszeit von TRP-LLR als PrimeGrid-Subprojekt wurde das adaptive Quorum verwendet, sodass einige WUs nur von einem als zuverlässig geltenden Rechner ohne Bestätigung durch einen anderen berechnet wurden. Es wird nun ein Doublecheck dieser Ergebnisse durchgeführt. Die entsprechenden WUs wurden schon in die Warteschlange gesetzt und werden verschickt, sobald die letzten "frischen" WUs herausgegangen sind. Es geht bei n ~ 800k los, Freunde sehr kurzer WUs könnten hier also für eine Weile auf ihre Kosten kommen.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  6. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.006

    Danke
    Danke gesagt 156   Danke erhalten 1.752

    #106

    Standard

    Der Großteil des Doublechecks ist geschafft, ab jetzt geht es nur noch um 2 ks, die damals bevorzugt behandelt und schon bis n=10M statt n=6M bearbeitet wurden. Dadurch werden die WUs nun schnell länger, die letzten WUs des Doublechecks werden dann sogar etwas länger sein als die letzten frischen WUs vor dem Doublecheck.
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  7. Avatar von No_Name
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    27.01.2017

    Ort
    Emsland

    Beiträge
    3.349

    Danke
    Danke gesagt 72   Danke erhalten 54

    #107

    Standard

    Alle WUs, für welche noch ein Doublecheck durchgeührt werden sollte, sind verschickt. Ab jetzt gibt es wieder frische.
    MfG No_Name alias trebotuet
    Zitat Zitat von shka Beitrag anzeigen
    PS: Ich gehe davon aus, dass du uns keine der Lösung dienlichen Hinweise aus dem Meldungs-Log verschweigst, nur um den Schwierigkeitsgrad der Lösungsfindung künstlich zu erhöhen.
    Der Rechenknecht . . . . . . . . . Stats . . . . . . . . . Badges

  8. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.006

    Danke
    Danke gesagt 156   Danke erhalten 1.752

    #108

    Standard nächster Schritt zum Beweis der Riesel-Vermutung

    Nach fast drei Jahren ist vor einigen Wochen ein weiterer Schritt zum Beweis der Riesel-Vermutung gelungen:

    TRP-Megaprimzahl!
    Am 17. November 2020 um 00:17:01 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt The Riesel Problem k=146561 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    146561*2^11280802-1

    Die Primzahl hat 3 395 865 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 42 insgesamt. Dies ist PrimeGrids 16. Eliminierung. 48 ks verbleiben noch.

    Die Entdeckung gelang Pavel Atnashev (Pavel Atnashev) aus Russland mit einem Intel Xeon E5-2680 v4 @ 2,40 GHz mit 4 GB RAM unter Linux. Dieser Rechner brauchte etwa 3 Stunden 18 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Pavel Atnashev ist Mitglied des Teams Ural Federal University.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    25.11.2020 | 15:19:31 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9441
    TRP Mega Prime!
    On 16 November 2020, 23:17:01 UTC, PrimeGrid’s The Riesel Problem project eliminated k=146561 by finding the mega prime:

    146561*2^11280802-1

    The prime is 3,395,865 digits long and will enter Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 42nd overall. This is PrimeGrid's 16th elimination. 48 k's now remain.

    The discovery was made by Pavel Atnashev (Pavel Atnashev) of Russia using an Intel(R) Xeon(TM) E5-2680 v4 CPU @ 2.40GHz with 4GB RAM, running Linux. This computer took about 3 hours, 18 minutes to complete the primality test using LLR2. Pavel Atnashev is a member of the Ural Federal University team.

    For more details, please see the official announcement.
    25 Nov 2020 | 14:19:31 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

  9. Avatar von pschoefer
    Titel
    Esel

    Bewertung

    Registriert am
    07.07.2007

    Ort
    Osterode / Göttingen

    Beiträge
    16.006

    Danke
    Danke gesagt 156   Danke erhalten 1.752

    #109

    Standard weitere ks aus Riesel-Problem eliminiert

    Nachdem zwischen den letzten beiden Erfolgen fast drei Jahre vergingen, ließ der nächste kleine Schritt zum Beweis der Riesel-Vermutung jetzt nicht einmal drei Monate auf sich warten. Kurz nach diesem Fund wurde auch k=2293 eliminiert, allerdings unabhängig von PrimeGrid. Bei PrimeGrid wird dieses k nun noch bis n=12918431 weiter bearbeitet (etwa 4000 zu testende Zahlen), um herauszufinden, ob es vielleicht eine kleinere Primzahl dazu gibt. Zum Beweis der Riesel-Vermutung fehlen jetzt noch Primzahlen für 46 ks.

    TRP-Megaprimzahl!
    Am 7. Februar 2021 um 19:01:10 MEZ hat PrimeGrids Subprojekt The Riesel Problem k=9221 durch Finden einer Megaprimzahl eliminiert:

    9221*2^11392194-1

    Die Primzahl hat 3 429 397 Dezimalstellen und erreicht Chris Caldwells Datenbank der größten bekannten Primzahlen auf Platz 44 insgesamt. Dies ist PrimeGrids 17. Eliminierung. 47 ks verbleiben.

    Die Entdeckung gelang Barry Schnur (BarryAZ) aus den Vereinigten Staaten mit einem AMD Ryzen 5 2600 mit 16 GB RAM unter Windows 10. Dieser Rechner brauchte etwa 2 Tage und 29 Minuten für den Primalitätstest mit LLR2. Barry Schnur ist Mitglied des Teams BOINC Synergy.

    Für weitere Einzelheiten siehe bitte die offizielle Bekanntgabe.
    03.03.2021 | 20:38:29 MEZ

    Originaltext:
    Zitat Zitat von https://www.primegrid.com/forum_thread.php?id=9617
    TRP Mega Prime!
    On 7 February 2021, 18:01:10 UTC, PrimeGrid’s The Riesel Problem project eliminated k=9221 by finding the mega prime:

    9221*2^11392194-1

    The prime is 3,429,397 digits long and will enter Chris Caldwell's The Largest Known Primes Database ranked 44th overall. This is PrimeGrid's 17th elimination. 47 k's now remain.

    The discovery was made by Barry Schnur (BarryAZ) of the United States using an AMD Ryzen 5 2600 Six-Core Processor with 16GB RAM, running Microsoft Windows 10 Professional x64 Edition. This computer took about 2 days, 29 minutes to complete the primality test using LLR2. Barry Schnur is a member of the BOINC Synergy team.

    For more details, please see the official announcement.
    3 Mar 2021 | 19:38:29 UTC
    Gruß
    Patrick

    "Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg." [H. Ford]

Ähnliche Themen

  1. Riesel Sieve
    Von aendgraend im Forum Beendete Projekte
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.02.2009, 12:34
  2. SPEG-Mission #5: Riesel Sieve
    Von pschoefer im Forum SPEG
    Antworten: 231
    Letzter Beitrag: 15.06.2008, 08:39

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO