Seite 2 von 3 Erste 1 2 3 Letzte
Ergebnis 26 bis 50 von 60
  1. Avatar von Elmo
    Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    20.02.2010

    Ort
    Berlin / Halle (Saale)

    Beiträge
    1

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #26

    Lächeln Re: Zukunft bei SETI

    Zitat Zitat von lost68er Beitrag anzeigen
    vom 26.09.2010, 16:18
    ... Wenn Dich Energiesparen interessiert, dürftest Du eigentlich überhaupt nicht crunchen, denn unter Effizienzgesichtspunkten ist DC sowieso Verschwendung. ...

    Mal ein paar grundsätzliche Anmerkungen und Gedanken zum DC (verteilten Rechnen):

    Der Ursprungsgedanke war und ist ja nach wie vor, die brachliegenden nicht benutzen CPU -, und jetzt neu auch GPU - Reserven für zusätzliche wissenschaftliche Berechnungen und Forschungen zur Verfügung zu stellen, wenn der Rechner ja sowieso aus anderen (privaten) Gründen in Betrieb ist, jedoch nicht mit voller Leistung benutzt wird ... - und ihn nicht extra für's DC ständig laufen zu haben und daraus noch einen persönlichen Wettkampf"sport" mit ganzen Rechnerfarmen zu machen!
    In dieser (ursprünglichen) vorgesehenen Benutzung ist Distributed Computing keine Energieverschwendung, sondern im Gegenteil eine effektive und sinnvolle Ausnutzung und Auslastung der dann ja ohnehin in Betrieb befindlichen Computerressourcen, die ja sonst wohl in den seltensten Fällen voll ausgenutzt wird.

    Sicherlich wird dieser Wettbewerb um die schnellsten und meisten Rechenergebnisse von den jeweiligen Projektbetreibern gerne gesehen, weil es ja um so mehr ihren Projektfortschritten zugute kommt und durch entsprechende "Arbeits-/Leistungs"bewertungen und Creditvergaben, sowie den darauf aufbauenden Einzel- und Teamwettbewerben auch noch gepuscht und gefördert wird; ist aber von den ursprünglichen, wie auch immernoch bestehenden Intensionen und Grundgedanken des verteilten Rechnens nicht beabsichtigt und vorgesehen! (siehe auch: http://www.rechenkraft.net/wiki/index.php?title=FAQ - Frage: "Darf ich meinen Computer nicht mehr ausschalten?" )
    Ich will jetzt damit nicht sagen, daß ich was gegen diese virtuellen Wettbewerbe habe, sondern im Gegenteil, wenn ich damit ein für mich als sinnvoll erachtetes Projekt fördern und weiterbringen kann, sind sie ja auch eine zusätzliche gute und spannende Sache; nur sollte man dann diese Einzel- und Teamwettbewerbe nicht als persönlich zu verantwortenden Erfolg oder Mißerfolg bewerten und annehmen, und möglicherweise darauf auch noch sein Ego und Selbstwertgefühl aufbauen.

    Denn der Grundsatz gilt ja nach wie vor noch: Ich biete der Wissenschaft meine ungenutzten Rechenkapazitäten an, nur ob und in welchem Umfang sie davon Gebrauch macht, ist ja dann primär erstmal ihr und nicht mein Problem.
    Und wenn die SETI-Projektmacher der Meinung sind (aus welchen Gründen auch immer), sie bräuchten unsere zusätzlichen brachliegenden Computer-Rechenreserven nur noch sporadisch in Anspruch zu nehmen, müssen wir das leider erstmal so hinnehmen; denn in erster Linie ist es ja auch ihr und nicht unser (mein) Projekt.
    Denn es steht ja jedem frei sich auch anderen Projekten zuzuwenden - oder auch garnicht mehr mitzurechnen, wenn man nix anderes sinnvolles für sich zum Mitmachen findet; nur wenn man dann garnix mehr mitrechnen läßt, ist die Effizienz des Rechners mit Sicherheit schlechter, als bei voller Auslastung.

    Insofern teile ich die Meinungen von lost68er, Blacky (09.09.2010, 09:17), Jeeper74 (04.10.2010, 10:39), crille (04.10.2010, 10:59) und anderen dazu und würde es auch sehr schade finden, wenn SETI@Home für immer von der aktiven Bildfläche ohne erfolgreiche Suchergebnisse (im schwarzen Loch - Nirvana) "verschwinden" würde.

    In diesem Sinne hoffen wir mal, daß es, wenn auch mit Stockungen und Unterbrechungen, noch eine ganze Weile weitergeht. .....

    Gruß Aimo
    Interpunktion und Orthographie meiner Schreibweise ist frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln wäre rein zufällig und ist nicht beabsichtigt.

  2. Avatar von crille
    Titel
    WCG-Freak

    Bewertung

    Registriert am
    20.09.2010

    Beiträge
    2.319

    Danke
    Danke gesagt 120   Danke erhalten 1.058

    #27

    Standard

    Moin Elmo!

    Erstmal:

    Du hast absolut Recht mit deinem Beitrag: Beim verteilten Rechnen machen zu 90% Leute mit, die ein Projekt rechnen, weil sie von dem Ziel des Projektes überzeugt sind und nicht, weil es gut fürs Team ist, dieses Projekt gerade zu rechnen (Wettkampf, Statistik).

    Auch ich habe meine Rechner nicht die ganze Zeit laufen, sondern sie rechnen ausschließlich im Hintergrund, wenn ich eh am PC bin. Allerdings wird aufgrund von BOINC mehr Strom verbraucht als wenn die CPU/GPU idlen würde (siehe diese Stromverbrauch-Tabelle Last/Idle). Ich rechne aber trotzdem mit BOINC, weil ich zum einen glaube, dass wir dadurch etwas bewegen und zum anderen weil es aus meiner Sicht ineffektiv wäre, eine teuer hergestellte CPU/GPU nicht auszulasten - auch wenn sich das in meinen Stromkosten bemerkbar macht.

    Grüße
    crille

  3. Avatar von lost68er
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    01.04.2008

    Beiträge
    572

    Danke
    Danke gesagt 28   Danke erhalten 67

    #28

    Standard

    Würde ich so unterschreiben. Und was die Effizienz angeht, so meinte ich das im Vergleich zu Hochleistungsrechnern...
    Natürlich ist DC eine tolle Sache, vor allem für Forscherteams, die knapp mit Geldern ausgestattet sind und sich die Arbeit mit einem Superrechner nicht leisten können. Und für mich ist es ein tolles Gefühl, mit meinem Home-PC wissenschaftliche Forschung unterstützen zu können in Bereichen, die mich (als Laien) interessieren. Trotzdem ist DC, wenn man das Verhältnis erbrachte Rechenleistung/Gesamtstromverbrauch ansieht, einem Hochleistungsrechner weit unterlegen.
    Und: Es stimmt, SETI ist sozusagen die "Mutter" des DC. Viele, mich eingeschlossen, sind über dieses Projekt ans Verteilte Rechnen herangeführt worden. Es stimmt aber auch, daß SETI, gerade für Leute mit überschaubaren Englischkenntnissen wie mich, sehr wenig veröffentlicht. Die erste und einzige umfassende Dokumentation über SETI und seine Ziele ist Sebastian v. Hoerners "Sind wir allein? SETI und das Leben im All", und die ist von 2003.... Darin Steht, daß, an der Größe unseres Universums gemessen, selbst 1000 Jahre für ein Projekt wie SETI nur ein Augenblick sind (Klar). Aber da der Mensch sich schnell langweilt, wäre regelmäßige Motivation schon schön...

    Gruß lost

  4. Avatar von Blacky
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2007

    Ort
    Schliersee

    Beiträge
    1.487

    Danke
    Danke gesagt 184   Danke erhalten 17

    #29

    Standard

    Wooooow
    SETI hat es endlich mal geschafft die Pendings zu reduzieren und an BOINC zu melden.
    Hab heute nacht 17000 Credits auf einen Schlag bekommen.
    Das wurde auch endlich mal Zeit. Weiter so......

    MfG
    Blacky
    Member of 2nd-Wave Meine Stats, mein sysProfile.de

  5. Avatar von exx
    Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    06.09.2010

    Ort
    Leipzig

    Beiträge
    47

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 11

    #30

    Standard

    Und ich hab mich schon gewundert, warum ich extrem viele Plätze auf einmal in der Liste nach vorne geschnellt bin
    Geändert von exx (16.10.2010 um 10:04 Uhr) Grund: wurgs, Rechtschreibung

  6. Avatar von Blacky
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2007

    Ort
    Schliersee

    Beiträge
    1.487

    Danke
    Danke gesagt 184   Danke erhalten 17

    #31

    Standard

    Zur Zeit scheint bei SETI ja alles 100%ig zu funktionieren.
    Kaum aktualisiert, schon sind die Punkte auf dem Konto.
    Ist ja wie in alten Zeiten! Hoffentlich bleibt es so!

    MfG
    Blacky
    Member of 2nd-Wave Meine Stats, mein sysProfile.de


  7. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.07.2010

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    32

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #32

    Standard

    Ich habe ja nur eine 2 Kern CPU und habe da SETI und EINSTEN laufen. Da SETI ja wohl zur Zeit nur über das Wochenende läuft, habe ich jetzt EINSTEIN über das Wochenende pausieren lassen. So bekommt man mehr SETI WU. Und ich werde heute einen extra Lottoschein für SETI abgeben, vielleicht bringt es ja was.


  8. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2009

    Beiträge
    27

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #33

    Standard

    seti home und Astropuse ist seit heute Sonntag 14 uhr fertig werden aber wieder nicht abgerufen, Meldung >Server down.


  9. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.07.2010

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    32

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #34

    Standard

    Und diese Woche gabe es keine WU

  10. Avatar von Blacky
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2007

    Ort
    Schliersee

    Beiträge
    1.487

    Danke
    Danke gesagt 184   Danke erhalten 17

    #35

    Standard

    grrrrmmmmllllll
    Member of 2nd-Wave Meine Stats, mein sysProfile.de

  11. Avatar von lurchlaich63
    Titel
    Freie Cruncher

    Bewertung

    Registriert am
    27.10.2008

    Ort
    Niederösterreich

    Beiträge
    1.573

    Danke
    Danke gesagt 155   Danke erhalten 67

    #36

    Standard

    Die Frage stellt sich leider wiklich!
    Eines der Gründungsprojekte für DC überhaupt vor dem finanziellen und damit faktischem aus?
    Für mich eine ganz schlimme Vorstellung!
    Möge die Freude am crunchen mit euch sein!


  12. Avatar von lost68er
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    01.04.2008

    Beiträge
    572

    Danke
    Danke gesagt 28   Danke erhalten 67

    #37

    Standard

    Klingt nicht nach AUS:

    The project is down while we remodel our database servers.
    The machine that was running the main BOINC database has become too unreliable to use. The backup server does not have the capacity to run the project on its own.

    The very good news is that we just ordered two new servers! One will be the new BOINC database server and the other will be the new back end science database server. Our capacity to both distribute and analyze our data will increase significantly with these new machines.

    While we prepare for these new servers and get them going once they arrive, the project will be down. Although no new work will be distributed, all outstanding work will be uploaded and credited. This web site and the forums will remain up for most of the remodeling period.

    Funding for the new servers has come entirely from very generous donations from the SETI@Home community. 28 Oct 2010 22:26:47 UTC

    klingt nach grundsätzlichem Neuaufbau. Schließlich hat S@H die weltweit größte User-Community, und wenn man sich auf der Website anguckt, womit das alles gehandled wird, da ist es vielleicht gut, mal einen Schnitt zu machen und wieder moderne Server zu installieren. Schließlich rüsten wir User ja auch ständig auf. Ich gehöre ja bei SETI, obwohl schon seit fast 7 Jahren dabei, zu den ganz kleinen Lichtern, rechne S@H noch ausschließlich mit CPU, aber nach meiner letzten Nachrüstaktion hat sich mein Ausstoß mehr als verdreifacht...

    Wird schon!

    Gruß lost

  13. Avatar von Blacky
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2007

    Ort
    Schliersee

    Beiträge
    1.487

    Danke
    Danke gesagt 184   Danke erhalten 17

    #38

    Standard

    Schön, dass es auch noch Optimisten gibt.
    Mit dem Aufrüsten hast Du recht. Wenn ich an meinen damaligen Output denke (pro Tag etwa 4 WUs) und ihn mit dem jetzigen vergleiche (24 WUs), dann wurde es schon Zeit, dass SETI mal ein bisschen aufrüstet. Hoffentlich sind dann die häufigen Unterbrechungen endlich Vergangenheit. Es wäre wünschenswert. Wenn nur ein Bruchteil der aktiven SETI-User 0,50€ spenden würde, könnte man doch sicherlich ein EDV-System der Spitzenklasse anschaffen. Naja.... mehr als spenden und Rechenpower zur Verfügungen stellen kann ich leider nicht. Und Werbung machen nicht zu vergessen.

    MfG
    Blacky
    Member of 2nd-Wave Meine Stats, mein sysProfile.de

  14. Avatar von lost68er
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    01.04.2008

    Beiträge
    572

    Danke
    Danke gesagt 28   Danke erhalten 67

    #39

    Standard

    Ich wollte es nochmal in deutsch bringen, zumal die letzte Meldung wieder den normalen 3-Tage-Downfall anzeigt:

    Das Projekt ist down, während wir unsere Datenbankserver auswechseln.
    Unser wichtigster Server ist mittlerweile nicht mehr zuverlässig genug. Der Backup-Server verfügt nicht über die Kapazität, um das Projekt allein am Laufen zu halten.

    Die sehr gute Nachricht ist, dass gerade zwei neue Server unterwegs sind! Der eine wird der neue BOINC Datenbankserver und der andere wird der neue Backend Wissenschaft Datenbankserver werden. Unsere Möglichkeiten, einerseits die Arbeit an Sie zu verteilen und andererseits die Daten zu anlysieren, wird sich deutlich erhöhen mit diesen neuen Maschinen.

    Während wir unser System auf den Einbau der neuen Server vorbereiten, werden unsere Projekte down bleiben. Obwohl keine neue Arbeit verteilt wird, werden alle ausstehenden Arbeiten hochgeladen und gutgeschrieben. Die Website und die Foren bleiben online für den größten Teil dieser Zeit.

    Die Mittel für die neuen Server kamen komplett aus sehr großzügigen Spenden der SETI @ Home Gemeinde. 28. Oktober 2010 · Kommentar 22.26.47 UTC

    Merkwürdigerweise tut die letzte Meldung so, als wäre alles okay...:

    Jeden Dienstag Morgen (Pacific Time) unterbrechen wir für drei Tage die Datendistribution, um unsere Systeme zu warten. Die Upload / Download-Server sind offline während dieser Zeit. Die Website (einschließlich der Foren) ist nur offline für die Wartung der Datenbank-und Backup-Systeme. Am Freitag geht`s weiter. 2. November 2010 19.06.24 UTC

    Gruß lost


  15. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.07.2010

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    32

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #40

    Standard

    Seid gestern Abend gibt es wieder WU, lasst Eure CPU`s glühen

  16. Avatar von Blacky
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2007

    Ort
    Schliersee

    Beiträge
    1.487

    Danke
    Danke gesagt 184   Danke erhalten 17

    #41

    Standard

    Hab bereits etwa 80 WUs gezogen. Bis jetzt sind keine Schwierigkeiten aufgetreten.
    Hoffentlich bleibt es auch so.
    Scheint so, als ob die Server bereits bei SETI angekommen sind.

    MfG
    Blacky
    Member of 2nd-Wave Meine Stats, mein sysProfile.de

  17. Avatar von Yota
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    17.02.2010

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    567

    Danke
    Danke gesagt 114   Danke erhalten 11

    #42

    Standard

    Ich steig mal auch wieder beim Projekt ein. Back to the Roots sozusagen ^^
    hab gestern immerhin zwei wus abbekommen
    Grüße von Jan aus Berlin

    meine Statistik


  18. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.07.2010

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    32

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #43

    Standard

    Blacky
    Wie bekommst Du den 80 WUs? Ich bekomme max. 6 WUs auf einmal.

  19. Avatar von Blacky
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    26.07.2007

    Ort
    Schliersee

    Beiträge
    1.487

    Danke
    Danke gesagt 184   Danke erhalten 17

    #44

    Standard

    Meine Bunker waren relativ leer. Ich hab bei BOINC einfach den "zusätzlichen Arbeitspuffer" auf
    10 Tage hochgesetzt und regelmäßig auf "Aktualisieren" geklickt. Die ersten WU haben lange gebraucht,
    weil die Verbindung zum Server schlecht war. Aber dann ging es ratzfatz.

    MfG
    Blacky
    Member of 2nd-Wave Meine Stats, mein sysProfile.de

  20. Avatar von lost68er
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    01.04.2008

    Beiträge
    572

    Danke
    Danke gesagt 28   Danke erhalten 67

    #45

    Standard

    Zitat Zitat von Chris66 Beitrag anzeigen
    Blacky
    Wie bekommst Du den 80 WUs? Ich bekomme max. 6 WUs auf einmal.
    Was hast Du denn bei BOINC unter /Extras/Einstellungen/Nutzung des Prozessors/zusätzlicher Arbeitspuffer eingestellt? Wenn Du den Wert höher einstellst, solltest Du auch mehr WUs bekommen.
    Oder Du hast noch ein anderes Projekt mit einem Haufen WUs am Laufen. Dann solltest Du auf die Deadline dieser WUs gucken, und wenn die weit genug in der Zukunft liegt, kannst Du dieses Projekt erstmal anhalten...

    Gruß lost

  21. Avatar von Floh von Mausefang
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2009

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    466

    Danke
    Danke gesagt 35   Danke erhalten 5

    #46

    Standard

    Inzwischen ist der Vorrat an WUs aber wohl aufgebraucht:

    Message from server: Project has no tasks avalable

    Results ready to send
    SETI@home # 1
    Astropulse # 0
    Eigentlich war ja sowieso eine längere Auszeit wegen Austausch der Hardware angesagt.
    Gruß Klaus
    (Floh von Mausefang)

    Es gibt nur zwei Dinge die unendlich sind: Die Dummheit der Menschen und die Größe des Universums, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher (Albert Einstein)

  22. Avatar von Yota
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    17.02.2010

    Ort
    Berlin

    Beiträge
    567

    Danke
    Danke gesagt 114   Danke erhalten 11

    #47

    Standard

    Na, wenns danach wenigstens wieder stabil und gut läuft
    Grüße von Jan aus Berlin

    meine Statistik


  23. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    05.07.2010

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    32

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #48

    Standard

    Danke für die Info. Hatte einen Puffer von 0,25 Tagen. Habe ihn jetzt auch au 10 Tage gestellt. Grade gabe es wieder 4 WU. Freu.

  24. Avatar von Floh von Mausefang
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    06.04.2009

    Ort
    Siegen

    Beiträge
    466

    Danke
    Danke gesagt 35   Danke erhalten 5

    #49

    Standard

    Wenns bei Seti nicht so toll mit den WUs klappt, probiert doch mal alternativ SETI@home Beta Test aus, da hab ich grade 28 WUs für die Graka bekommen.

    Ich hab noch so dunkel im Gedächtnis, das so wenig Leute dort crunchen, das die Tests stellenweise schon auf dem produktivem SETI laufen müssen.
    Gruß Klaus
    (Floh von Mausefang)

    Es gibt nur zwei Dinge die unendlich sind: Die Dummheit der Menschen und die Größe des Universums, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher (Albert Einstein)

  25. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.068

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #50

    Standard

    Wir machen scheinbar wieder gute PR-Arbeit: http://www.heise.de/newsticker/meldu...e-1131688.html

    SG wird zwar nicht erwähnt, aber verlinkt

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

Ähnliche Themen

  1. Kernfusion - eine Energiequelle der Zukunft ?
    Von [SG-SPEG]dj uemit im Forum Wissenschaftsforum
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 20:03
  2. Zukunft von ABC@home
    Von pschoefer im Forum ABC@home (Mathematik)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 01:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO