Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.056

    Danke
    Danke gesagt 354   Danke erhalten 361

    #1

    Standard China: Mondmission gestartet

    China hat am Mittwoch seine erste Raumsonde auf den Weg zum Mond geschossen.Eine Rakete des Typs "Langer Marsch 3" brachte den Orbiter "Chang `e 1" vom Raumfahrtzentrum Xichang in der Provinz Sichuan ins All.
    Der Erkundungsflug ist der erste Schritt eines ehrgeizigen Mondprogramms,in dessen zweiter Phase ein Mondfahrzeug voraussichtlich 2012 auf den Erdtrabanten gebracht werden soll.35 Jahre nach der letzten Mondlandung von US-Astronauten scheint das Interesse neu geweckt.Auch Indien und die USA planen 2008 ähnliche Flüge.

    Quelle: ARD Videotext Seite 160 vom Mi,den 24.10.2007 Zeit: 23.15 Uhr
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  2. Die folgenden 2 Benutzer haben sich bei Terminator bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    aendgraend (24.10.2007), Blacksmoker (25.10.2007)

  3. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.056

    Danke
    Danke gesagt 354   Danke erhalten 361

    #2
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  4. danny22
    #3

    Standard

    Bin ich ja mal gespannt was die Chinesen dort finden.
    Stoßen sie auf die US-Flagge oder nicht???? Oh man, ich bin gespannt....

    Gruß an Alle....

  5. Avatar von Доктор Шмурге
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    28.10.2007

    Ort
    Stuttgart

    Beiträge
    237

    Danke
    Danke gesagt 15   Danke erhalten 16

    #4

    Standard

    Das war ja klar, dass dies irgendwann passieren musste. China ist im riesen Aufschwung.

    Wie man hier sehen kann: Link.
    Geändert von Доктор Шмурге (30.10.2007 um 08:54 Uhr)
    Möge die Macht des Crunchers mit dir sein!
    Benutzerbild: The Antennae Galaxies/NGC 4038-4039

  6. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.056

    Danke
    Danke gesagt 354   Danke erhalten 361

    #5

    Standard

    Chinas Mondsonde verlässt Erdumlaufbahn

    Eine Woche nach ihrem Start hat sich die erste chinesische Mondsonde auf den Weg zum Erdtrabanten gemacht."Chang`e 1" zündete ihr Triebwerk erfolgreich und verließ ihre bisherige Umlaufbahn um die Erde.Mit einer Geschwindigkeit von 10,9 Kilometern pro Sekunde ging die Sonde auf Kurs zum knapp 400.000 Kilometer entfernten Mond,wie die Nachrichtenagentur Xinhua berichtete.
    Der Zündung des Triebwerkes hatten Experten mit Bangen entgegengesehen.Hätte die Sonde das Startfenster verpasst,wäre nicht genug Treibstoff für eine zweite Zündung an Bord gewesen.

    Quelle: ZDF Videotext Seite 143 vom Mi,den 31.10.2007 Zeit: 14.40 Uhr
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator


  7. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.056

    Danke
    Danke gesagt 354   Danke erhalten 361

    #6

    Standard

    Chinesische Mondsonde in Umlaufbahn

    Rund eineinhalb Wochen nach dem Start ins All ist die erste chinesische Mondsonde in die Umlaufbahn eingeschwenkt.Alles verlaufe pünktlich nach Plan,berichteten die staatlichen Medien.Die Mission der Sonde "Chang `e 1" markiert den Beginn eines zehnjärigen Programms zur Erforschung des Mondes,in dessen Rahmen China auch noch einen Roboter zum Mond schicken und wieder zur Erde zurückholen will.
    Ende November sollen die ersten Bilder von der Mondoberfläche zur Erde gesendet werden.

    Quelle: ARD Videotext Seite 160 vom Mo,den 05.11.2007 Zeit: 9.20 Uhr
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator



  8. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    14.07.2007

    Beiträge
    14

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #7

    Standard

    Zitat Zitat von danny22 Beitrag anzeigen
    Bin ich ja mal gespannt was die Chinesen dort finden.
    Stoßen sie auf die US-Flagge oder nicht???? Oh man, ich bin gespannt....

    Gruß an Alle....
    Nach den heute vorliegenden Daten werden sie weder Flaggen noch die Fähren erkennbar abbilden, die Kamera an Bord hat eine Auflösung von 120m pro Pixel, da müsste schon ein Alien mehrfach mit der Dampfwalze über die Landefähren gebügelt sein damit sich da was abzeichnet
    Und selbst wenn die Auflösung 1m pro Pixel wäre, dann gäbe es als Beweisbild auch nur ein Pixelhäufchen.
    Sowas überzeugt keinen Profi Mondlandungsleugner

    Agarwaen

  9. Avatar von Terminator
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Heidelberg (Neckar)

    Beiträge
    8.056

    Danke
    Danke gesagt 354   Danke erhalten 361

    #8

    Standard

    Chinas Mondsonde sendet erste Bilder zur Erde
    Peking (dpa) - Die chinesische Mondsonde "Chang'e 1" hat ihre ersten Bilder vom Erdtrabanten zur Erde gefunkt. Chinas Regierungschef Wen Jiabao enthüllte am Montag im Pekinger Kontrollzentrum das erste große Foto, das aus 19 einzelnen Aufnahmen zusammengesetzt worden war.

    http://magazine.web.de/de/themen/wis...-zur-Erde.html
    altes SETI.Germany Forum: Beiträge 8588 reg.20.November 2001 - 19:28 Uhr
    8tes SETI@Home Wow!-Event: 15.08.-29.08.2019: http://www.seti-germany.de/Wow/
    Gruß an alle: Terminator



  10. Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    23.10.2007

    Beiträge
    981

    Danke
    Danke gesagt 5   Danke erhalten 94

    #9

    Unglücklich

    Zitat Zitat von Agarwaen Beitrag anzeigen
    Nach den heute vorliegenden Daten werden sie weder Flaggen noch die Fähren erkennbar abbilden, die Kamera an Bord hat eine Auflösung von 120m pro Pixel, da müsste schon ein Alien mehrfach mit der Dampfwalze über die Landefähren gebügelt sein damit sich da was abzeichnet
    Und selbst wenn die Auflösung 1m pro Pixel wäre, dann gäbe es als Beweisbild auch nur ein Pixelhäufchen.
    Sowas überzeugt keinen Profi Mondlandungsleugner

    Agarwaen
    "Scheibenkleister"

    ..das hätte wohl jeden interessiert, ob es damals ein Fake war oder nicht..

    ..ich hoffe irgendwann wird man es herausfinden!!
    MfG
    | Celeron J1900 @4*2.42 (iGPU, HD Graphics) + GT730 | 2* Xeon E5-2630v2 @12(24)*2.90 + 4* R9FuryX | In Vorbereitung: Core i7-6700K @4(8)*4.0 (iGPU, HD Graphics 530) + 2* GTX980Ti |

    [BOINC Statistik]


  11. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    14.07.2007

    Beiträge
    14

    Danke
    Danke gesagt 0   Danke erhalten 2

    #10

    Standard

    Zitat Zitat von Sutaru Tsureku Beitrag anzeigen
    "Scheibenkleister"

    ..das hätte wohl jeden interessiert, ob es damals ein Fake war oder nicht..

    ..ich hoffe irgendwann wird man es herausfinden!!
    Ich habs auch gehofft, aber wenn man was gesehen hätte wäre es natürlich sofort als Photoshop Fälschung deklariert worden und wenn man nix gesehen hätte dann wurde das selbstverständlich von irgendeiner geheimen 3Buchstaben Agency verschleiert.
    Das ist ja das tolle an Verschwörungstheorien, es gibt immer eine Erklärung
    So oder so wäre meiner Meinung nach die Diskussion hochgekocht aber nicht entschieden worden. Man muss wohl jeden Mondlandungsskeptiker einzeln und persönlich zum Mond fliegen - Vorzugsweise in einem schwarzen Helikopter - um Überzeugungskraft zu haben.

    Agarwaen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO