Seite 1 von 3 1 2 3 Letzte
Ergebnis 1 bis 25 von 58
  1. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #1

    Beitrag 4. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage

    Ich begrüße Sie, hier am Vorabend des 4. Boinc-Pentathlon.

    Die Teams scharren bereits mit den Hufen. Quälend lang werdende Sekunden müssen unsere Cruncher noch warten bis die nagende Ungewissheit beseitigt wird und sie aus der Startbox gelassen werden. Erst am Dienstag wissen wir welches Projekt zum Start gerechnet wird. Dann geht es wieder los. 2 Wochen voller Spannung, die jede Schlagader an ihre Grenzen bringt. Wir werden Tränen des Glücks, aber auch Tränen der Enttäuschung sehen, aber auch hier und da ein schelmischen Grinsen. Wo wir das sehen werden? Wir werden sehen…

    Im vergangenen Jahr gab ich Ihnen ein paar Fragen auf den Weg, ich hoffe Sie haben sie nicht vergessen:
    Kann SG im nächsten Jahr zurückschlagen?
    Wird Sicituradastra. den Mut haben in diese epischen Kampf einzugreifen?
    Und welches Team kann dann die Favoriten so richtig ärgern?

    Frage Nummer 2 lässt sich bereits jetzt beantworten, Team Sicituradastra, traut sich wieder nicht. Doch wieder zeigt sich, dass es Teams gibt, die sich keiner Herausforderung zu schade sind. Mit der Rekordbeteiligung von 36 Teams zeigt sich auch, dass immer mehr Teams raus aus ihrer Komfortzone wollen. Sie wollen mal was erleben! Diese Teams nehmen die Herausforderung an, obwohl sie wissen was für eine harte Zeit ihnen bevor steht. Sie lassen sich nicht unterkriegen. Sie sind bereit sich allen Widrigkeiten und Gefahren zu stellen. Sie sind bereit Opfer zu bringen. Und das alles für das eine Ziel: erfolgreich am Boinc-Pentathlon teilzunehmen.

    Ich hoffe Sie sind guter Stimmung und Erwartung. Vor allem hoffe ich hoffe dass Sie gut vorbereitet sind!? Sie haben die Rechner doch entstaubt? Das Kühlfach des Kühlschranks umfunktioniert? Den Urlaub auf Tahiti verschoben? Aber bitte vergessen Sie bei alldem nicht die Rechner vor dem unberechtigten abschalten Dritter zu schützen!

    Das Installieren von Notstromaggregaten wird zwar nicht explizit empfohlen, aber schaden tut es sicher nicht. Spätestens ab dem 05.05.13 wird zumindest das deutsche Stromnetz auf Stabilität getestet. Ich hoffen allerdings, dass die nächsten Tage nicht als The Crunching Dead in die deutsche Stromgeschichte eingehen werden. Möge die Sonne nicht so heiß brennen und die Kohle nicht ausgehen…..

    Damit es nicht langweilig wird haben sich die Organisatoren wieder etwas einfallen lassen. Keine Angst, es bleiben 5 Disziplinen. Diesmal hat man aber echt böses mit uns vor, man schickt uns auf einen Marathon. Mir tun jetzt schon die Füße weh, wenn ich schon daran denke…. O.k., das schöne beim Boinc-Pentathlon ist ja, das man eigentlich nicht vor die Tür muss, aber am Ende trotzdem völlig fertig ist. Das soll noch einer sagen, dass der Boinc-Pentathlon nicht anstrengend ist.

    Nun aber zur kurzen Vorausschau zu den einzelnen Disziplinen, welche auf unsere Heroen in diesem Jahr warten.

    Marathon
    Das erste Mal gibt es einen Marathon beim Boinc-Pentathlon. Es ist noch unbekannt wo diese Disziplin stattfinden wird und wie man taktisch agieren wird. Am Anfang werden die Teams sicher voll reingehen, doch irgendwann wird es nötig sein hier Kräfte abzuziehen. Und dann könnte das eine oder andere Team eine grandiose Aufholjagd starten. Doch auch diese Strategie ist nicht ohne Risiko.

    GPU
    Im vergangenen Jahr gewann SETI.USA diese Disziplin, vor P3D und SG. Natürlich gehört dieses Trio wieder zu den Favoriten bei den Londoner Buchmachern, aber das sollte nicht darüber hinwegtäuschen das in diesem Jahr hier die Karten neu gemischt werden könnten. Auch die L'Alliance Francophone oder das Czech National Team sind mehr als nur ernst zu nehmen. Und wer weiß, vielleicht sehen wir auch ein Comeback der ESL.

    Physik & Chemie
    In den vergangenen beiden Jahren erwiesen sich die Cruncher vom grünen Planeten als die besten Physiker und Chemiker. Werden sie den Hattrick schaffen? Da werden die anderen Teams natürlich etwas dagegen haben. Die Karten werden hier wohl auch neu gemischt, da es in diesem Jahr nicht QMC sein wird, welches gecruncht werden wird. Neues Projekt, neues Glück?

    World Community Grid
    Zu einem Schlüsselprojekt könnte wieder WCG werden. Noch ist offen welches Unterprojekt durch die Teilnehmer bestimmt wurde, sicher ist aber das sich hier wieder die Spreu vom Weizen trennen wird. Wer hier zu viel Boden verliert ist weg vom Fenster. Andererseits könnte es auch ein neue Favoriten küren. Der Topfavorit hier ist aber zweifelsohne Team 2ch, doch vielleicht gelingt es ja diesmal die Samurai aus dem fernen Osten zu bezwingen.

    Mathematik
    Schon fast traditionell balgen sich SG und P3D um die Mathe-Krone. 2011 und 2012 konnten jeweils beide einmal triumphieren. Wer siegen will muss also an den beiden deutschen Teams vorbei. Vielleicht ist es ja in diesem ja Team China, welches alles durcheinander bringt? Hier hängt besonders viel von der Projektwahl der Teams ab. Ob die Teams den Mut zum Wechsel haben? Immerhin war in den letzten beiden Jahren Projekt yoyo der Ort des Gemetzels.

    Was bleibt mir noch zu sagen? Achja.

    Ihr seht es wird spannend beim Boinc-Pentathlon.

    Am 05.05. geht es los, auch mit dem ersten täglichen Bericht!

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  2. Die folgenden 42 Benutzer haben sich bei Jeeper74 bedankt für diesen nützlichen Beitrag:

    Ali (28.04.2013), anchedo (28.04.2013), anthropisches (30.04.2013), Aui (08.05.2013), Bullitt (18.05.2013), Chillkröte (30.04.2013), crille (28.04.2013), DaMe (28.04.2013), Dude (28.04.2013), Emploi (29.04.2013), fromdusk (28.04.2013), HeNiNnG (28.04.2013), HJL (28.04.2013), Kater Sylvester (28.04.2013), KrazeeXXL (28.04.2013), Meiner Einer (28.04.2013), modesti (29.04.2013), MoKo (30.04.2013), MrBad [P3D] (29.04.2013), PinQuin (01.05.2013), PoHeDa (28.04.2013), pons66 (28.04.2013), pschoefer (28.04.2013), Rainer Baumeister (28.04.2013), Raspo (28.04.2013), Rutor (28.04.2013), Sabroe_SMC@P3DNow (28.04.2013), Saenger (29.04.2013), schensi (28.04.2013), SEARCHER (05.05.2013), shka (29.04.2013), Stargazer (06.05.2013), stevenluet (06.05.2013), Superbeowulf (01.05.2013), Sysadm@Nbg (28.04.2013), taurec (28.04.2013), Terminator (28.04.2013), unterstudienrat (28.04.2013), Woinar (30.04.2013), XSmeagolX (28.04.2013), [B^S] Shai Hulud (28.04.2013), [SG]ice (04.05.2013)

  3. Avatar von HeNiNnG
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    02.03.2011

    Ort
    Bochum

    Beiträge
    2.611

    Danke
    Danke gesagt 75   Danke erhalten 90

    #2

    Standard AW: 4. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage

    Die Vorfreude steigt und steigt!
    *rumhibbel*

    Sehr schön geschrieben, Jeep. Ik freu mir das dann täglich lesen zu dürfen
    MfG HeNiNnG
    - Sei aktiv bei SG aktiv!
    (´・_・`) <BOINCStats> ( ͡° ͜ʖ ͡°) <Badges, etc.> (ºoº) <WUProp@home> (ツ)
    Menschen, die alles schlecht finden: Denen sollte man beim Suchen helfen.


  4. Titel
    Junior Member

    Bewertung

    Registriert am
    01.03.2013

    Beiträge
    62

    Danke
    Danke gesagt 1   Danke erhalten 0

    #3

    Standard AW: 4. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage

    Geil geschrieben. Mehr geht nicht.

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2

  5. Avatar von unterstudienrat
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    14.06.2009

    Ort
    Grüner Planet

    Beiträge
    198

    Danke
    Danke gesagt 10   Danke erhalten 0

    #4

    Standard

    Oh wie ich diesen Bericht zur Lage der Nation vermisst habe.
    DANKE Jeeper74.


    Gruß

    D.U.


  6. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    28.04.2013

    Ort
    Reutlingen

    Beiträge
    8

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #5

    Standard

    Hi Jeeper74

    Danke für den Bericht.
    Das Richtige für die Aufwärmphase. Da steigt die Spannung gleich noch mehr.

  7. Avatar von Emploi
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.08.2011

    Ort
    ly

    Beiträge
    207

    Danke
    Danke gesagt 3   Danke erhalten 0

    #6

    Standard

    Oh, ein Lagebericht.

  8. Avatar von MrBad [P3D]
    Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    09.04.2010

    Beiträge
    12

    Danke
    Danke gesagt 18   Danke erhalten 0

    #7

    Standard

    @Jeeper

    Pennst du oder was!?


  9. Avatar von Meiner Einer
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Katzwinkel

    Beiträge
    1.480

    Danke
    Danke gesagt 235   Danke erhalten 6

    #8

    Standard

    Zitat Zitat von MrBad [P3D] Beitrag anzeigen
    @Jeeper

    Pennst du oder was!?

    Frei nach Kaiser-Sprech: " Ist den schon der 5.5. ?"

  10. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #9

    Standard

    Zitat Zitat von Meiner Einer Beitrag anzeigen
    Frei nach Kaiser-Sprech: " Ist den schon der 5.5. ?"
    Genau, los geht es am 05.05., aber bitte auch dann nicht immer gleich nervös werden. Die Berichte können bereits früh um 10.00 Uhr das sein, es kann aber auch mal 17.00 Uhr werden. So wird der Bericht am 05.05. eher an letzterem orientiert sein, da ich vormittags noch unterwegs bin.
    Außerdem: Vorfreude ist doch die schönste Freude, oder?

    VG Jeeper
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  11. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #10

    Standard

    Heute Nacht um Punkt 0.00 Uhr UTC nahmen die Crunchläufer an der Startlinie Aufstellung und vernahmen pünktlich den Startschuss für den 4. Boinc-Pentathlon. Los ging es in dieser Nacht mit der Marathon-Disziplin bei SIMAP. Besonderheit: Bunkeraktionen sind bei diesem Marathon nicht so wichtig, Ausdauer ist gefragt und da werden wir noch sehen ob den Schnellstartern am Ende nicht doch die Puste ausgeht. Und vielleicht schaut sich das eine oder andere Team das Ganze jetzt in Ruhe an, um am Ende fröhlich grinsend an den ausgepauerten Schellstartern vorbei zu gehen. Dies beschreibt auch treffend die Herausforderung unserer Läufer.

    Als der sich Pulverdampf verzogen hatte wurde schnell klar das Planet3DNow (P3D) am schnellsten los gerannt war, noch vor SET.USA und SG. Sehr gut gestartet in aller Frühe war auch ESL mit dem zwischenzeitlichen 5. Platz. Mal sehen wie es jetzt aussieht. Der erste Tag steht bekanntermaßen ganz im Zeichen des Bunkerns, und da ändert sich in der zweiten Tageshälfte schnell mal etwas.

    An der Spitze hat sich P3D weiter von der Konkurrenz abgesetzt. Der grüne Planet legt ein höllisches Tempo vor. Ob sie dieses Tempo durchhalten? Auf alle Fälle qualmen dort schon die Schuhsohlen und der Asphalt schmilzt überall dort wo sie hintreten. SG dagegen hat erst mal in Ruhe ausgeschlafen und sich die Situation angeschaut. Inzwischen hat man SETI.USA (SUSA) vom 2. Platz verdrängt, doch groß ist der Vorsprung der Deutschen nicht, da muss man weiter das Tempo hochhalten. Hinter dem Trio an der Spitze klafft dann aber doch eine recht große Lücke.

    Die L'Alliance Francophone (AF) folgt der Spitze mit einem Respektabstand, dahinter die erste kleine Überraschung. Team China hat sich aktuelle #5 erlaufen und AF spürt den Atem des Verfolgers aus Asien. Wir erinnern uns, in den vergangenen Jahren hat sich Team China Stück für Stück, fast unbemerkt, an die Spitze herangekämpft. Gelingt ihnen in diesem Jahr der Durchbruch?

    Gut gestartet, aber dann doch etwas an Boden verloren ist Boincstats, welche sich aktuell auf #6 wiederfinden. Ihn gleich tut es das Team der ESL, das gleich mal deutlich macht dass wir mit den Tastensportlern in diesem Jahr ernsthaft rechnen müssen. Auf #8 hat sich Rechenkraft.net (RKN) eingefunden, dort hat man wohl sein Tempo gefunden, aktuell geht es so weder nach vor noch nach hinten. Overlock.net (#9) und Team2ch (#10) vervollständigen die Top 10. Dies ist vor allem für die Japaner ein herber Rückschlag im Hinsicht auf die Gesamtwertung, oder kommen sie vielleicht erst am Schluss so richtig in Fahrt?

    Überraschend weit hinten auf #11 finden wir das Czech National Team (CNT). Auch hier stellt sich die Frage nachFormschwäche oder Kalkül. Auch wenn sie derzeit langsam auf Team2ch aufschließen gibt diese Leistung Rätsel auf. Ich werde das im Auge behalten. Nicht ganz so ungewohnt ist #12 für Boinc.Italy. Dagegen wird Crunching@EVGA mit #13 durchaus leben können. #14 des Meisterkühler.de Teams deutet dagegen eher darauf das man dort wieder einen kühlen Kopf behält und vielleicht wieder zockt? Wir werden sehen.

    Um #15 wird aktuell auch ganz heftig gestritten. Gleich zwei russische Teams finden wir auf #15 und #17. Vor allem bei Russia verwundert die schwache Startplatzierung. Aber vielleicht wird auch hier lieber auf einzelne Disziplinen geschaut, anstatt auf die Gesamtwertung. Vor allem bei Einstein muss man mit Russia rechnen. Auf #16 hat sich gerade das Team mit dem langen Namen LITOMYSL Boinc Team Czech Republic mit einem kräftigen Zwischenspurt gekämpft. Dahinter schlägt sich der Pentathlon-Neuling DC Russian Union auf #17 recht wacker. Es folgen SETIKAH@KOREA (#18), Boinc@Australia (#19) und boinc.at (#20) auf den Plätzen.

    Auf #21 finden wir Boinc@Heidelberg, gefolgt von Boinc@Mixi (#22) und die AMD Users (#23). Dieses Trio macht dort auf wo sie im letzten Jahr aufgehört haben. Sie balgen sich um die letzten Punkte. Allerdings schickt sich die Ukraine (#24) und das The Scottish Boinc Team (#25) an das Trio aufzumischen. Es soll ja auch nicht langweilig werden.
    Team Crystel Dream auf #26 will aber auch unbedingt Punkte abhaben, nur wenige Punkte trennen sie von #25. Aber auch auf #27 gibt man nicht auf, Titanes DC ist auch noch im Windschatten zu finden. Hier bahnt sich ein spannender Kampf um die Plätze 23-27 an.

    Schon etwas abgeschlagen folgen UK Boinc Team (#28), Christian (#29), Piratenpartei Deutschlands (#30), SETI@Deutschland (#31), Bulgaria (#32), SecuriteInfo.com (#33), Team Belgium (#34). Das Ende des Feldes beschließen derzeit Nemesis Germany (#35) und auf #36 AerospaceResearch.net, welche scheinbar ihre Marathonschuhe verloren haben.

    Die ersten Positionen wurden bezogen. Vorne kein allzu überraschendes Bild, aber dennoch gibt es die eine oder andere Überraschung. Und noch können wir nicht erkennen, welche taktische Marschrute sich die einzelnen Teams gegeben haben. Noch ist nichts entschieden, auch P3D kann immer noch entkräftet am Wegesrand hängenbleiben, oder die Schuhe schmelzen bei diesem Tempo.

    Ihr seht es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

    VG Jeeper
    Geändert von Jeeper74 (05.05.2013 um 17:37 Uhr)
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  12. Avatar von SEARCHER
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    06.07.2007

    Ort
    Vorderpfalz

    Beiträge
    3.324

    Danke
    Danke gesagt 212   Danke erhalten 287

    #11

    Standard

    @Jeeper74, Klasse durch deine Berichte geht der PENTATHLON eigentlich erst jetzt so richtig los.

    Gruß SEARCHER
    Member of Charity Team

  13. Avatar von Emploi
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.08.2011

    Ort
    ly

    Beiträge
    207

    Danke
    Danke gesagt 3   Danke erhalten 0

    #12

    Standard

    Team China würde ich genau im Auge behalten, ein gewisser james ying (leader) hat noch einige 10'000 SIMAPsen im Bunker (unter anderem auch meine) und seit 1. Mai nichts hochgeladen. Entweder sie hängen in der Great Firewall of China oder er bunkert fleißig, in 3 Tagen werden wir es wissen. PS: AerospaceResearch.net sollten wir noch mal eine Mail schicken, die haben den Startschuss sicher nur überhört, ging uns im ersten Jahr auch so.
    # Beauftragter für internationale Spamangelegenheiten Der bessere Mensch benötigt Freifunk Dresden. Und Sie? Facebook, G+, Freifunk Dresden


  14. Titel
    Neuling

    Bewertung

    Registriert am
    28.04.2013

    Ort
    Reutlingen

    Beiträge
    8

    Danke
    Danke gesagt 2   Danke erhalten 0

    #13

    Standard

    Hi Jeeper74
    Danke für den Bericht. Da geht was ab.
    Den "langen" Namen des Teams LITOMYSL Boinc Team Czech Republic hast du bestimmt kopiert. Den kriegt man ohne Tippfehler ja sonst nicht hin.

  15. Avatar von HeNiNnG
    Titel
    Administrator

    Bewertung

    Registriert am
    02.03.2011

    Ort
    Bochum

    Beiträge
    2.611

    Danke
    Danke gesagt 75   Danke erhalten 90

    #14

    Standard

    Klasse Bericht! Freue mich auf die kommenden 2 Wochen
    MfG HeNiNnG
    - Sei aktiv bei SG aktiv!
    (´・_・`) <BOINCStats> ( ͡° ͜ʖ ͡°) <Badges, etc.> (ºoº) <WUProp@home> (ツ)
    Menschen, die alles schlecht finden: Denen sollte man beim Suchen helfen.

  16. Avatar von Stargazer
    Titel
    ist hier zu Hause

    Bewertung

    Registriert am
    22.08.2008

    Ort
    Bamberg

    Beiträge
    2.930

    Danke
    Danke gesagt 145   Danke erhalten 155

    #15

    Standard

    Mahlzeit

    Nü, da auch das Auddo aufgewacht ist, kann es ja losgehen. Aber nicht so ganz, denn manch einer ist noch auf einer anderen Baustelle unterwegs und wenn ich just einen Blick gen Primegrid werfe, dann würde ich den Abend nicht vor dem Morgen loben (oder so ähnlich).

    Bis in Bälde dann.

  17. Avatar von Yamazaki
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    11.01.2008

    Ort
    Hamburg

    Beiträge
    2.036

    Danke
    Danke gesagt 36   Danke erhalten 102

    #16

    Standard

    Zitat Zitat von Stargazer-SG Beitrag anzeigen
    Mahlzeit

    ... denn manch einer ist noch auf einer anderen Baustelle unterwegs und wenn ich just einen Blick gen Primegrid werfe, dann würde ich den Abend nicht vor dem Morgen loben (oder so ähnlich).
    . . . ANDERE BAUSTELLE ? . . .
    . . . . . PRIMEGRID ?? . . . . . .

    . . . WIE JETZT ??? . . .
    Yama

    AllProjectStats - PrimeGrid-Stats - UotD - Benutzerseite (Wiki)
    aktuelles Ziel der "SG Aktiv": SETI Wow!-Event

  18. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #17

    Standard

    Der zweite Tag des Pentathlon ist angebrochen. Beim SIMAP-Marathon bemühen sich die Teams derzeit einen stabilen hohe Output zu ercrunchen. Doch überraschende Entwicklungen und eine holprige Strecke machen es den Teams schwerer als gedacht. Für den Einen oder Anderen könnte es so scheinen, das aus dem Marathon ein Querfeldeinrennen geworden ist, über Stück und Stein. Aber wer sagt schon, das eine Marathon leicht ist.

    An der Spitze ist weiterhin P3D unterwegs, auch wenn der grüne Planet sein Tempo gedrosselt hat. Das höllische Tempo kann man wohl nicht allzu lange gehen. andererseits hat man dies auch derzeit nicht nötig. Dies ist die Chance für die Verfolger, welche durchaus in der Lage sind auf P3D aufzuschließen. Helfen könnte da auch, das SG und SUSA sich derzeit um #2 duellieren. Das treibt die Moral und Motivation. Vor allem SUSA hat neue Kräfte mobilisiert und ist in der Nach an SG vorbeigegangen. SG muss aufpassen den Anschluss nicht zu verlieren. Aber das Rennen ist noch lang und wird noch viele Wendungen bereit halten.

    Eine dieser Wendungen erleben wir gerade auf #4. Team China hat kontrolliert einen guten Start am gestrigen Tag hingelegt. Doch heute hat man sich mit einem kräftigen Zwischenspurt an AF vorbeigeschoben. Noch ist das Tempo der Chinesen hoch, ja sogar höher als das von SUSA und SG, ist hier sogar mehr drin? Greift Team China nach dem Podium? So spannend der Kampf um #4 ist, so ruhig ist der Kampf um #6. Boincstats (#6) und ESL (#7) laufen kurz hintereinander, wobei die ESL den Gegner wohl intensiv studiert. Nur so ist wohl zu erklären das man keinen Überholvorgang in Angriff nimmt.

    Vor lauter studiererei wäre es aber sinnvoll mal nach hinten zu schauen, denn Overclock.net kommt mit großen Schritten näher. Sie haben nicht nur RKN (#9) überholt, sondern untermauern damit auch höhere Ambitionen. Die Top10 komplettiert, nein nicht Team2ch, Russia. Seit gestern haben sich die Russen 5 Plätze nach vorne gekämpft und folgen damit dem chinesischen Weg: erst guggn, dann crunchen. Dahinter auf #11 finden wir weiterhin CNT. Die Crunchern aus Tschechien gehen diesen Marathon wohl etwas (zu) ruhig an. Die Gesamtwertung kann man damit abhaken, oder wiegt man die Konkurrenz in trügerische Sicherheit?

    Wenn sie sich gefragt haben, wo denn unsere japanischen Teilnehmer sind, nun die machen das Dutzend voll. Platz 12 derzeit ist doch für viele Beobachter am Wegesrand eine Überraschung. Auch hier gehen die Ambitionen für die Gesamtwertung langsam baden. Durch den Sprung nach vorn von Russia hat Boinc.Italy einen Platz verloren und steht nun auf #13. Geographisch trennen beide Teams tausende von Kilometern, hier beim Pentathlon sind es derzeit weniger als 400 Credits. Da geht doch was.

    Ebenfalls ein „Opfer“ von Russia sind auch Crunching@EVGA (#14) und Meisterkuehler.de (#15) die beide je einen Platz abgeben müssen. Dagegen hat DC Russion Union einen Platz gewonnen und steht nun auf #16. Einen Sprung nach vorn hat auch boinc.at gemacht. Gestern noch auf #20, heute schon auf #17. Auch hier scheint man sich das Rennen gut einzuteilen. Auf #18 steht derzeit Boinc@Australia. Sie haben mit SETIKAH@KOREA den Platz getauscht. Auch hier liegen weniger als 400 Credits zwischen den beiden Teams.

    Vier Plätze verloren hat LITOMYSL. Gut gestartet, muss man jetzt wohl den hohen Anfangstempo Tribut zollen. Aktuell sieht es aber gut aus, dass man #20 halten kann. Das es nicht nur vorne spannend ist zeigt auch der Kampf um #21. Aktuell hat Boinc@Heidelberg die Nase vor den AMD Users, doch man sieht den AMDlern an das sie kämpfen wollen. 4k Vorsprung haben die Heidelberger, aber 6k in den letzten 12h auf AMD Users verloren.

    Weiterhin spannend ist der Kampf um die letzten Punkte. Titanes DC hat sich inzwischen mit einer enormen Energieleistung von #27 auf #23 gekämpft. Doch Boinc@Mixi lässt nicht abreißen und gibt sich deutlich erkennbar nicht mit #24 zufrieden. Und auch Crystal Dream auf #25 kann die beiden vor sich praktisch berühren.

    Zwei Teams die wir gestern noch in den Punkten gesehen haben kämpfen nun um den Anschluss. Die Ukraine und The Scottish Boinc Team müssen sich derzeit mit #26 und #27 begnügen. Beide müssen an Tempo zulegen, wenn sie zurück in die Punkte wollen. Allerdings müssen sich die Schotten derzeit nicht um die Verfolger kümmern, UK Boinc Team (#28), Christian (#29), SecuriteInfo.com (#30), Piratenpartei (#31), Bulgaria (#32), SETI@Deutschland (#33), Nemesis Germany (#34), Team Belgium (#35), und auf #36 AerospaceResearch.net machen keine Anstalten ihnen gefährlich zu werden.

    Doch nun werfen Ereignisse ihre Schatten voraus. Heute Nacht geht es aufs Eis, aufs Glatteis. Shorttrack ist die Disziplin die bei WCG, genauer bei CEP2 von statten gehen wird. Und hier sehen wir jetzt schon wird es sehr glatt. Hier muss man aufpassen das man nicht aus der Kurve fliegt. Es wird interessant zu sehen sein, wie die Teams ihre Power wichten werden. Hier und da vernahm ich einen entsetzen Aufschrei wegen dieser Wahl, aber Leute was wäre der Pentathlon ohne echte Herausforderung. Geachtet werden die Leute die Berge erklimmen und nicht die, die sich Berge runterrollen lassen.

    Zwar haben auf dem Papier Team2ch und AF hier gute Karten, doch Sicherheit gibt das nicht. Die Wahl des Unterprojektes lässt viel Raum für Überraschungen. Hier scheint wirklich alles möglich zu sein. Vielleicht gelingt es jemanden die Cruncher aus Japan zu bezwingen.

    Ihr seht es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.
    Geändert von Jeeper74 (09.05.2013 um 13:16 Uhr)
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  19. Avatar von Emploi
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    08.08.2011

    Ort
    ly

    Beiträge
    207

    Danke
    Danke gesagt 3   Danke erhalten 0

    #18

    Standard

    Ich tippe auf 2ch, die haben doch dort alle mindestens 100Mbit Anbindung, während wir hier dank Drosselkom unsere Bits bald wieder durch die Leitung morsen müssen. Danke für den Bericht!
    # Beauftragter für internationale Spamangelegenheiten Der bessere Mensch benötigt Freifunk Dresden. Und Sie? Facebook, G+, Freifunk Dresden

  20. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #19

    Standard

    Heute Nacht startete die 2. Disziplin Shorttrack bei WCG/CEP2. Hier erleben wir gerade etwas Einzigartiges. Shorttrack im Dunkeln. Nur einmal am Tag geht kurz das Licht an und wir können erkennen, wie die Positionen bezogen wurden. Da dies natürlich für Sie sicher unbefriedigend ist habe ich mal meine Ohren gespritzt und die Gerüchteküche erforscht. Denn selbst wenn man nix sieht, hören und fühlen geht immer. Und was da zu vernehmen ist, lässt mir das Wasser im Mund zusammen laufen.

    Angeblich hat sich SUSA Sensationell an die Spitze gesetzt. Dahinter befinden sich wohl SG und P3D. In welcher Reihenfolge da widersprechen sich die Gerüchte. Das lässt zumindest ein spannendes Rennen erwarten. Erst dahinter soll sich 2ch befinden, schwer zu glauben, ich weiß. Allerdings könnte daran etwas dran sein, denn vor 2 Jahren kamen die Japaner erst später in Fahrt, nämlich dann wenn die Bunker der anderen Teams leer waren. Dahinter sollen ESL, Russia, Team China, AF und CNT sein. Wie gesagt, meinen Damen und Herren, das alles sind Gerüchte. Vielleicht stimmen sie genau, aber vielleicht auch gar nicht. Wir werden es heute Nacht 0.00 Uhr UTC wissen, da erfahren wir mehr.

    Während dessen unsere Kufencracks im Dunkeln tappen sind unsere Marathonläufer bei SIMAP wieder ein gehörigen Stück voran gekommen. An der Spitze läuft weiterhin P3D. Noch immer legen sie das höchste Tempo vor. Dahinter hat es wieder einen Platztausch gegeben, SG musste Platz 2 räumen und SUSA den Vorrang lassen. Derzeit muss SG kämpfen den Anschluss nicht zu verlieren. Ist das die zeitliche Krise die jeder Marathonläufer mal durchstehen muss? Es sei nochmal daran erinnert, das Ziel ist noch fern.

    Genau so eng und prickelnd geht es auf #4 und #5 zu. AF hat sich wieder an Team China heran gekämpft ist sogar vorbeigegangen. War diese Tempoverschärfung für die Chinesen zu viel, hat sie zu viel Kraft gekostet? Es scheint so, denn derzeit können sie AF nicht folgen. Auch Overclock.net hat sich die Kraft gut eingeteilt, denn sie haben es nunmehr auf #6 geschafft und damit Boincstats auf #7 und ESL auf #8 verwiesen. Und auch dort sind die beiden Teams nicht sicher, denn von hinten kommt CNT angerauscht. Scheinbar haben sich die Tschechen nun doch entschlossen Gas zu geben. Auf Platz 10 hat sich dagegen Russia eingerichtet.

    Es scheint so, das die Top10 bezogen sind, denn von hinten kann keines der Teams das Tempo mitgehen. Weder RKN (#11), Team2ch (#12), Meisterkuehler.de(#13), noch Boinc.Italy (#14) und Crunching@EVGA (#15) sind dazu in der Lage. Dagegen gibt es einen spannenden Dreikampf um #16. Aktuell hat DC Russian Union die besten Karten, aber boinc.at und SETIKAH@KOREA holen langsam auf. Den Anschluss etwas verloren hat dagegen Boinc@Australia auf #19.

    Hinter LITOMYSL (#20) finden wir überraschend das Crystal Dream. 5 Plätze hat man seit gestern gewonnen, tolle Leistung. Und scheinbar hat man noch nicht genug! Platz 20 ist nicht mehr weit. Die letzten Plätze in den Punkten haben derzeit AMD Users (#22), Ukraine (#23), Boinc@Heidelberg (#24) und TitanesDC (#25) inne.

    Zwei Disziplinen laufen bereits, doch das ist nicht genug. Heute Nacht wird sich in die Riemen gelegt, es wird bei Einstein@Home nach Gravitationswellen gesucht. Nun, da wo Wellen sind muss ja auch Rudern möglich sein. Die Wahl der Teams passt also. Einstein ist das einzige GPU-Projekt in diesem Jahr, allerdings können hier auch CPUs zum Einsatz kommen. Und vielleicht sind sie ja das Zünglein an der Waage?

    Hier hat derzeit vor allem SG gute Karten, die Frage ist nur ob sie diese auch gut ausspielen können. Durch die aktuelle Quartalsaktion der blau-gelben hat man einen hohen Tagesoutput und damit gute gefüllte Pending-Lager. Bei Einstein sind aber auch echte Überraschungen möglich, denn ähnlich wie SG könnten die Teams von Russia und Czech National Team von einem hohen Basisoutput profitieren. Doch sicher dürfen sie sich nicht sein, sie müssen sich trotz des Vorteils ordentlich in die Riemen legen, denn SUSA, AF und P3D werden nicht tatenlos zusehen, wie Konkurrenz am Horizont entschwindet.

    Aktuell lassen sich wegen der massiven Dunkelheit bei CEP2 noch keine Schlussfolgerungen für die Gesamtwertung ableiten. Das wird sich aber in dieser Nacht ändern, denn dann haben wir drei Disziplinen im Wettbewerb. Morgen werden wir wohl wissen wer in der Gesamtwertung um den Sieg kämpfen wird. Und vielleicht sehen wir morgen früh die eine oder andere Überraschung auf der Anzeigetafel.

    Ihr seht es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

    VG Jeeper
    Geändert von Jeeper74 (09.05.2013 um 13:16 Uhr)
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  21. Avatar von stevenluet
    Titel
    BOINC Maniac

    Bewertung

    Registriert am
    14.04.2013

    Beiträge
    700

    Danke
    Danke gesagt 86   Danke erhalten 36

    #20

    Standard

    Danke für deinen Bericht.

    Toll geschrieben..
    ------------------------------------------
    Gruss Steven
    Die Welt im Statistikwahn

  22. Avatar von modesti
    Titel
    Senior Member

    Bewertung

    Registriert am
    07.01.2009

    Ort
    Mitten in Frankreich

    Beiträge
    382

    Danke
    Danke gesagt 68   Danke erhalten 11

    #21

    Standard

    Den Komplimenten schließe ich mich an Es ist eine wahre Wonne, deine Texte zu übersetzen, Jeeper.
    Letztes Einhorn der Alliance Francophone

  23. Avatar von Defender
    Titel
    Gold Member

    Bewertung

    Registriert am
    17.07.2012

    Ort
    Köln

    Beiträge
    1.086

    Danke
    Danke gesagt 8   Danke erhalten 17

    #22

    Standard

    Der beste Bericht, den ich bis jetzt von dir lesen durfte.
    - -
    Fairmondo: Gutes einfach entdecken - -Kiva: Loans that change lives

    „Nichts wird die Chance auf ein Überleben auf der Erde so steigern wie der Schritt zur vegetarischen Ernährung“ - Albert Einstein

  24. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #23

    Standard

    Der tägliche Bericht vom 08.05.2013

    Willkommen zum 4. Tage des wohl spannendsten Pentathlon aller Zeiten.!

    Ein kurzer Lichtblick gab heute Nacht einen Blick auf offiziellen Stand im Shorttrack bei CEP2 frei. Dies ist auch die Basis der Punkte für die Gesamtwertung, worauf ich weiter unten noch einen Blick werfen werde. Die durch die Räume wabernden Gerüchte haben sich bestätigt. Es besteht eine echte Chance mal nicht 2ch bei einem WCG-Projekt an der Spitze zu sehen.

    Aber natürlich wissen Sie wie schnelllebig es auf dem Eis zugeht. Deshalb habe ich mich entschlossen mich an den Rand des aktuellen Geschehens zu tasten und die offizielle Wertung beiseite zu lassen, immerhin sind die offiziellen Zahlen auch schon einen halben Tag alt. Da mir aber Fühlen und Horchen zu anstrengend sind, habe ich mir aus meiner Überlebensausrüstung (Mann muss ja vorbereitet sein…) das Nachtsichtgerät geschnappt. Jetzt sehe ich (etwas) klarer, aber auch alles grün. Ich hoffe das ich da niemanden verwechsle, vor allem bei den Jungs und Mädels vom grünen Planeten besteht da ja Gefahr.

    Allerdings schwirrt mir aktuell der Kopf, denn an der Spitze scheint es permanente Positionswechsel zu geben. Es fällt mir schwer festzustellen ob gerade SG, P3D oder gar SUSA an der Spitze liegt. Die Drei liegen jedenfalls ziemlich dicht beieinander. Da wird gerangelt und sich in die Kurven gelegt, das das Eis zum schmelzen gebracht wird. Hier bleibt es spannend bis zum bitteren Ende.

    Wer von Ihnen hätte nicht sein Geld auf 2ch gesetzt? Aktuell würden die Buchmacher das Geschäft ihres Lebens machen, denn 2ch finden wir erst auf #4. Allerdings kommt es mir so vor, als wäre die Japan näher an das Trio vorn herangekommen. Da geht noch was Was danach folgt ist eine kleine Lücke, in der aneinander aufgereiht Russia, ESL, Boinc@Heidelberg, Team China, UK Boinc Team und AF um die Plätze 5-9 rangeln. Auch hier scheint es bereits Veränderungen zu den offiziellen Stats gegeben zu haben. Nur auf #10 spurtet gerade AF vorbei, allerdings brauchen sie derzeit vor einem Blick zurück keine Angst zu haben. Verfolger CNT bleibt weiterhin auf Abstand und ist mehr damit beschäftigt Boincstats und Overclock.net auf Distanz zu halten. Boinc.Italy, RKN und Christians folgen auf den Plätzen 13-15.

    Sie sehen wie spannend es allein bei CEP2 auf dem Eis zu geht. Tja, aber auch unsere Ruder, die durch Gravitationswellen rudern, stehen da nicht nach. Mit Einstein ist heute Nacht das einzige GPU-Projekt des diesjährigen Pentathlons an den Start geschickt worden.

    Und da erleben wir wieder eine faustdicke Überraschung. Das ein russisches Team mitmischen wird, ist dabei nicht die Überraschung, sondern das es gerade das Team DC Russian Union ist. Sie standen gestern noch auf #107 der Einsteinrangliste und heute führen Sie diese Disziplin an. Dahinter folgt SG und P3D, die sich sichtlich anstrengen müssen den Russen zu folgen.
    Die Russen haben bereits durch ihren Schnellstart einige Bootslängen Vorsprung heraus gepaddelt, die Frage ist, ob sie dieses Tempo halten werden. SG kann sich dagegen langsam von P3D lösen, aber noch ist der Vorsprung nicht beruhigend genug. Nach einem guten Start wohl etwas aus dem Rhythmus gekommen ist SUSA. Allerdings scheint das Boot der Amerikaner gerade wieder etwas Fahrt aufzunehmen.

    Und wen finden wir auf #5? 2ch,. welche sich gerade an Russia vorbei geschoben haben. Die Russen habe da wohl gerade Chaos im Boot. Dennoch scheint es in Russland eine Menge kleiner Einsteins zu geben, nur so lässt sich die Stärke der Russen gerade bei Einstein erklären.

    Wieder mit von der Partie ist ESL auf #7. Bisher schlägt sich das Team recht wacker beim Pentathlon. Dahinter hat CNT wieder den Start verpennt und versucht jetzt verlorenen Boden zurückzugewinnen. Auf #9 fährt gerade Team China durchs Bild, gefolgt von Boincstats. Womit wir die Top10 wieder mal voll hätten. Einen Katastrophenstart hat auch AF hinter sich, nur #12 bisher. Das ist alles andere als erbaulich, zur Zeit sieht es aber auch nicht nach Besserung aus. Auf Grund von zu wenig Zeit und zu wenig Platz verlasse ich mal die Ruderstrecke und schau mal was die Marathonläufer so machen.

    Sie laufen, laufen und laufen.
    Seit gestern hat sich das Feld etwas sortiert. Keine Veränderungen gibt es an der Spitze. P3D führt das Feld an und scheint den Vorsprung zu kontrollieren. Dagegen kann sich SUSA von SG etwas lösen. Auch AF und Team China haben ihre Position gehalten. Seit dem gestrigen Tag hat sich CNT um 3 Plätze verbessert und ist nun auf #6 liegend auf dem Weg nach vorn. Ob es noch weiter nach vorne geht? Overclock.net (#7), Boincstats (#8) und ESL (#10) haben dadurch einen Platz verloren. Russia beschließt die Top10.

    Erst mit #19 hat sich wieder etwas an den Platzierungen getan. Crystal Dream hat es geschafft sich diese Position zu erobern. Das dadurch verdrängte Boinc@Australia ,muss sich nun der Ukraine erwehren die es geschafft haben #21 zu erreichen. 2 Plätze verloren hat LITOMYSL (#22) und auch die AMD Users (#23) musst ein Team passieren lassen. Boinc@Mixi dagegen hat sich in die Punkte gekämpft (#24). Nur TitanesDC juckt das ganze Theater überhaupt nicht, sie bleiben stoisch auf #25.

    Obwohl mir jetzt schon die Finger qualmen muss ich natürlich einen Blick auf den Gesamtstand werfen und der hat es in sich.
    Aktuell haben wir drei erste Plätze! Auch wenn betont werden muss, das hier nur das offizielle Ergebnis von CEP2 einfließt. Dennoch sehen wir SG, P3D und SUSA um den Gesamtsieg crunchen. Bereits jetzt ist wohl klar, dass diese 3 Teams die Podiumsplätze unter sich ausmachen werden.

    Die Konkurrenz kann diesem Trio nicht folgen. Überraschend auf #4 finden wir 2ch, hier macht sich wohl die Stabilität der Ergebnisse bemerkbar, auch wenn ein Highlight fehlt. Platz 5 geht aktuell an Russia, gefolgt von einem tollen sechsten Platz für die ESL. Vor allem: es fehlen nur 7 Punkte auf #4, da ist noch was drin! AF erlebt wohl derzeit eine massive Formkrise, nur #8. CNT finden wir auf #9, aber auch hier muss gesagt werden, nur 10 Punkte fehlen auf #4. Der Kampf um die Positionen ab #4 ist und bleibt spannend.

    Belohnt für die guten Leistungen wird Overclock.net mit #10, gefolgt von DC Russian Union und Boincstats. Die Russen scheinen sich auf Einstein zu konzentrieren, da wird es wohl für sie noch etwas hinten gehen. RKN (#13), Crunching@EVGA (#14), Boinc.Italy (#15) und Boinc@Australia (#17) folgen. Erst auf #18 finden wir Meisterkuehler.de, welche darunter leiden bei CEP2 ohne Punkte zu sein. Platz 19 hat derzeit Crystal Dream inne, dahinter Punktgleich 3 Teams auf #20: SETIKAH@KOREA, Christians und Boinc@Mixi.

    Sie sehen meine Damen und Herren, sie können hingehen wo sie wollen. Überall wird ihnen etwas geboten. Langweile ist hier ein längst vergessenes Wort. Auch in der Gesamtwertung geht es so eng zu, das jede kleine Veränderung in den Disziplinen große Veränderungen bedeutet. Bleiben Sie uns treu, denn:

    Ihr seht es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

    VG Jeeper
    Geändert von Jeeper74 (09.05.2013 um 13:15 Uhr)
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  25. Avatar von Jeeper74
    Titel
    SG aktiv

    Bewertung

    Registriert am
    03.07.2007

    Ort
    Bautzen

    Beiträge
    5.067

    Danke
    Danke gesagt 143   Danke erhalten 1.232

    #24

    Standard

    Bericht vom 09.05.13

    Heute ist zumindest in Deutschland der Tag, an dem Kids glauben sie seien echte Kerle. Es ist eben inoffiziell Männertag. Doch hier beim Pentathlon brauchen wir sie nicht lange zu suchen, die echte Kerle. Sie sind stark und schnell und dabei meist auch richtig heiß. Sie futtern und trinken ohne Unterlass und werden niemals müde. Kommt ihnen das bekannt vor? Glückwunsch, dann sind sie ein Computer, der am Pentathlon teilnimmt. Und teuer und richtig heiß wird es dann, wenn sie (die Grafikkarte) dazu kommt.

    In der Gesamtwertung hat sich P3D an die Spitze gesetzt, doch bei CEP2 und Einstein sind die Positionen noch nicht gesichert, die 30 Punkte Vorsprung sind keine Ruhekissen. SG hat sich auf Platz 2 gesetzt, hat aber noch Möglichkeiten, ebenso wie SUSA. Hier sind die Positionen noch lange nicht bezogen. Dahinter kämpfen Team China und 2ch um #4, ein historisches Duell. Aktuell trennen die beiden Rivalen gerade mal 3 Punkte.

    Besonders ruhig geht es aber auch auf #6 und #7 nicht zu. AF und CNT liegen hier Kopf an Kopf, gerade mal ein Wimpernschlag trennen die Beiden. Etwas zurückgefallen ist dagegen ESL auf #9, wobei sie durchaus Chancen haben #8 und damit Overclock.net einzuholen. Chancenlos ist diesbezüglich auch Russia nicht.

    Auf #11 verweilt derzeit DC Russian Union, allerdings profitieren sie sehr stark von ihrer Führung bei Einstein. Boincstats darf sich daher Hoffnungen machen während der nächsten beiden Disziplinen vorbeizugehen. Schwerer wird das für RKN (#13) und Crunching@EVGA (#14). Etwas im Niemandsland schwirrt dagegen Boinc.Italy rum, aktuell scheint es weder nach vorn, noch nach hinten zu gehen.

    Weiterhin eng geht es dahinter zu. Boinc@Australia hat Platz 16 gefestigt, doch dahinter hat sich die Ukraine gesetzt. Sie haben nur 6 Punkte Vorsprung auf Crystal Dream auf #18. Nur 3 Punkte dahinter liefern sich Boinc@Mixi und Meisterkuehler.de ein heißes Duell, aktuell sind Beide punktgleich.

    Doch nun werfen wir mal einen Blick auf die einzelnen Disziplinen.

    Bei SIMAP auf der Marathonstrecke haben die meisten Teams vorläufig ihre Positionen bezogen. Hier wird bereits gepokert, vor allem im Hinblick auf die heiße Schlussphase. P3D, SG, SUSA, AF, Team China, CNT, ist die aktuelle Reihenfolge.
    Während es vorne recht ruhig zugeht, geht es hinten richtig rund. Von #18 bis #24 gibt es ein heftiges Gerangel. Aktuell führt Ukraine diese wilden Haufen an, gefolgt von SETIKAH@KOREA; Crystal Dream und Boinc@Australia. Noch im Spiel, auch wenn etwas zurückgefallen sind AMD Users, Boinc@Mixi und LITOMYSL. Allerdings drückt von #25 TitanesDC und will mehr.

    Dagegen ist beim Rudern noch nichts entschieden. Zwar führt DC Russian Union das Feld hier bei Einstein deutlich an. Doch trotz des großen Vorsprunges ist der Sieg für die Russen noch nicht in trockenen Tüchern. SG hat noch nicht aufgegeben hier wichtige Punkte zu holen. Dagegen muss P3D abreißen lassen. Sie müssen sogar aufpassen das SUSA nicht näher kommt. Und wir wissen dass die Amerikaner immer für eine Überraschung gut sind.

    Sehr gut unterwegs ist derzeit auch CNT (#5). Die Tschechen haben sich mal richtig ins Zeug gelegt und Plätze gut gemacht. Gewonnen haben auch Overclock.net (#6) die in der letzten Stunde an Team China (#7) vorbeigegangen sind. Hier ist noch Pfeffer in der Mühle, zwischen #5 und #7 liegen aktuell nur 250k.

    Die Hoffnung für eine bessere Platzierung müssen Team 2ch (#8) und AF (#9) wohl aufgeben, zu Groß scheint der Rückstand. Auf Platz 10 durchgereicht wurde die ESL, hier scheint es einen Wasserschaden gegeben zu haben. Hoffen wir das sie das wieder hinkriegen.

    Richtig Plätze verloren haben auch Boincstats und Russia auf 11 und 12. Die Boote der Beiden liegen eng aneinander. Boincstats nutzt die Schwächphase der Russen eiskalt aus und ist gerade erst vorbei gegangen. Wir müssen uns schon etwas zurückfallen lassen, bis Crunching@EVGA auf #13 vor uns auftaucht. Nach vorn geht hier wohl kaum noch was. Platz 14 hat derzeit Boinc@Mixi inne, gefolgt von Boinc@Australia (#15) und RKN (#16). Aber auch Crystal Dream (#17) kann die 28k auf die Australier noch schaffen.

    Beim Schorttrack ist es aktuell wohl am spannendsten. Hier haben noch 4 Teams Chancen auf den Sieg. Obwohl CEP2 große Anforderungen an die Teams stellt, nehmen sie diese an und lassen uns staunend in die Dunkelheit schaun.

    Wacker an der Spitze hält sich P3D. Es wäre ein Coup für den grünen Planeten, wenn sie hier gewinnen würden. Das wäre ein großer Schritt zu Pentathlon-Titelverteidigung. Doch da haben noch einige etwas dagegen. Allen voran Team 2ch; die Japaner haben seit gestern SUSA und SG überholt und schicken sich an die Fühler nach vorn auszustrecken. Allerdings wehrt sich P3D noch verbissen. Wer hätte daran gedacht das gerade diese Disziplin uns so aus den Socken haut.

    Doch auch SG hat Chancen nach vorn, dafür muss man sich aber noch steigern. Noch können sie SUSA auf Distanz halten, doch wie lange noch? Das Quartett an der Spitze ist den Verfolgern dagegen bereits enteilt. AF (#5) muss sich wieder einmal Team China (#6) vom Hals halten. Da scheinen sich zwei gefunden zu haben.

    Auf #7 erleben wir scheinbar ein echtes Drama, vielleicht sind Kufen stumpf geworden, oder die Kraft reicht einfach nicht. Russia bricht ein und muss nun bangen von einem starken Boinc UK Team eingeholt zu werden. Aber auch auf #9 kämpft die ESL mit sich selbst, zwar ist der Vorsprung auf Boinc@Heidelberg (#10) noch groß, doch die Heidelberger kommen näher.

    Das dreckige Dutzend voll machen CNT (#11) und Overclock.net (#12). Die Beiden rangeln und drängeln, dass es nur so eine Wonne ist sie durch das Nachtsichtgerät zu sehen. Dagegen schieben Boincstats (#13) und Christian (#14) eine ruhige Kugel. Aber dahinter ist es wieder vorbei mit der Ruhe, denn Platz 15 ist hart umkämpft. RKN, Crunchingt@EVGA und Boinc.Italy haben Anspruch auf #15 erhoben.

    Sie spüren es sicher auch, wir werden Zeuge wie große Dinge auf uns zukommen. Dies alles ist nur Vorgeplänkel vor dem ultimatien Showdown in der nächsten Woche.

    Ihr seht es bleibt spannend beim Boinc-Pentathlon.

    VG Jeeper
    Geändert von Jeeper74 (09.05.2013 um 13:14 Uhr)
    Sei aktiv bei SG aktiv
    "Lange Tage und angenehme Nächte..."

  26. Avatar von unterstudienrat
    Titel
    Full Member

    Bewertung

    Registriert am
    14.06.2009

    Ort
    Grüner Planet

    Beiträge
    198

    Danke
    Danke gesagt 10   Danke erhalten 0

    #25

    Standard

    Sag mal Jeeper74,
    die auf Pos #8 sind das Nähmaschinen (Overlock.net)?
    Heißen die nicht Overclock.net?


    Gruß

    D.U.

Ähnliche Themen

  1. BOINC-Pentathlon
    Von tpl im Forum Wiki
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2013, 17:59
  2. 3. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 19.05.2012, 23:14
  3. 2. Boinc-Pentathlon - Der tägliche Bericht zur Lage
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 20.05.2011, 21:42
  4. Boinc-Pentathlon
    Von Jeeper74 im Forum Das Hauptforum
    Antworten: 721
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 17:01

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Single Sign On provided by vBSSO